Feuerwerk

1 Bild

Ich wünsche ein gutes, neues Jahr... 6

Uwe Splitt
Uwe Splitt | Essen-Borbeck | am 01.01.2016

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Feuerwerk
39
25
19
19
1 Bild

Frohes, gesundes 2016 - Euch allen nah und fern! 32

Hanni Borzel
Hanni Borzel | Arnsberg | am 01.01.2016

Arnsberg: Am Stötchen | Schnappschuss

1 Bild

Frohes neues Jahr 11

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 01.01.2016

Essen: Stadtmitte | Schnappschuss

10 Bilder

"Silvester 2015" Prost Neujahr 2016 21

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden-Lendringsen | am 31.12.2015

Menden: St.Josefs Kirche Lendringsen | Ich wünsche allen meinen Freunden,Lokalkompass Usern,Bekannten,dem LK Team und Lesern ein Frohes und Gesundes neues Jahr 2016! Herzliche Grüße Peter Gerber

1 Bild

Peng !

Schnappschuss

1 Bild

Alles Gute für 2016 !!!!

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Faszinierender Funkenregen über Westfalenpark

Jens Ole Wilberg
Jens Ole Wilberg | Dortmund-City | am 31.12.2015

Dortmund: Westfalenpark | Ein gigantisches Höhenfeuerwerk zu Musik steigt am 16. Januar am Himmel über dem Westfalenpark. Es ist nach sechs Wochen „Winterleuchten“ das krönende Highlight der Veranstaltung. Ein großes Intermezzo aus Farben, Formen und Fantasie entzündet Pyrotechniker Rene Osterhage. Das Ganze zeichnet er wie ein Gemälde taktgenau zu atemberaubender Musik in die Dunkelheit. Die professionelle Feuerwerksinszenierung ist ein besonderes...

1 Bild

Gedanken zum Jahreswechsel! 2

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 31.12.2015

Gedanken zum Jahreswechsel! Könnte ich noch einmal leben……………….. Oh ich würd’ es besser machen, in der Schule nicht lärmen und lachen, sondern fein lernen und streben, nicht für die Lehrer, nein für’s Leben. Könnte ich noch einmal leben……………….. Hätte ich auch mehr Geduld, Leute wären nicht mehr traurig, nur durch meine Schuld. Zorn, Wut und Trauer hätten keinen Platz, oh nein, glaubt es nur, dann wär’ ich...

2 Bilder

ALS EINE SILVESTERRAKETE IN DIE SANKT-REINOLDI-KIRCHE EINSCHLUG

Thilo Kortmann
Thilo Kortmann | Dortmund-City | am 30.12.2015

Dortmund - Es war eine Silvesterrakete, die am 1.1.2014 wohl um kurz nach Mitternacht in ein Kirchenfenster der Sankt Reinoldi einschlug. Die Rakete landete auf dem Fußboden des Kirchenchores. "Das war pures Glück, dass nichts schlimmeres passiert ist", sagt der Mitarbeiter der Kirche bei einer Führung. Die Rakete habe man erst am Neujahrsmorgen gefunden und dort auch erst den Fensterschaden entdeckt. Nicht auszumalen, was...

1 Bild

Ein friedvolles und gutes Jahr 2016

Gerd Hufnagel
Gerd Hufnagel | Wattenscheid | am 30.12.2015

Schnappschuss

8 Bilder

Container für Feuerwerkskörper begehrtes Ziel für Diebe

Foto Bludau
Foto Bludau | Dorsten | am 30.12.2015

Dorsten: Lidl Wulfen | Passend zu Silvester bedienten sich gleich mehrfach unbekannte Täter aus einem Überseecontainer, in dem Feuerwerk gelagert wird. Er steht auf dem Marktplatz vor der Firma Lidl Am Brauturm in Dorsten Wulfen. Die Täter brachen diesen Container auf und entwendeten daraus jeweils größere Mengen Feuerwerkskörper. Die erste Tat wurde am 1. Weihnachtsfeiertag gegen 13 Uhr entdeckt. Auch in der Nacht auf Dienstag schlugen die...

1 Bild

Niederland im Ruhestand, oder: Wie man überflüssigen Silvester-Krach vermeidet 4

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 30.12.2015

Haben Sie‘s auch gelesen? Die Holländer verbieten großflächig die Knallerei zu Silvester. Find‘ ich total gut! Meinetwegen könnte alles auf der Welt verboten werden, das laut knallt oder anderweitig überflüssigen Krach macht. Ansonsten bin ich ja eher gegen staatliche Regulierungen. Aber dies hier fänd‘ ich okay: Jeder Käufer bekommt zehn Raketen und fünf Sprühbatterien - und fertig ist die Laube! Ist doch eh viel zu...

1 Bild

Böller-Verbot für Flüchtlinge in Unterkünften 3

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 29.12.2015

Silvester begrüßen Menschen rund um die Welt mit jeder Menge Feuerwerk das neue Jahr - nicht so die Flüchtlinge in der Region. In Unterkünften gilt aus mehreren Gründen ein Böller-Verbot der Bezirksregierung in Arnsberg. Verletzungen, Brände und Sachschäden - das sind Jahr für Jahr die Folgen des großen Feuerwerks. "Im Rahmen unseres Hausrechts haben wir mit Blick auf Silvester ein Verbot für das Zünden und Lagern von...

1 Bild

Die Polizei gibt Tipps im Umgang mit Feuerwerk

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 29.12.2015

Kreis Wesel. An den Tagen rund um den Jahreswechsel kommt es immer wieder zu Unfällen durch falschen oder sorglosen Umgang mit Feuerwerkskörpern. Damit man ohne Schaden in das neue Jahr gelangen und das Silvesterfeuerwerk ein sicheres Vergnügen wird, gibt die Polizei im Kreis Wesel folgende Tipps: Verwenden Sie nur Feuerwerkskörper mit Zulassung der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)....

2 Bilder

Minister warnt zu Silvester vor Feuerwerk

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 28.12.2015

Dienstag startet der Verkauf von Feuerwerk für Silvester, doch neben normalen Raketen und Böllern stehen bei vielen Käufern auch illegale Dinge seit Jahren hoch im Kurs. Arbeitsminister Rainer Schmeltzer warnt Käufer vor den Gefahren. „Jedes Jahr kostet illegales Feuerwerk Menschen Augenlicht oder Hörvermögen, außerdem kommt es immer wieder zu schweren Verletzungen an den Händen. Von Produkten ohne die vorgeschriebene...

1 Bild

Ordnungsamt schränkt Silvester-Feuerwerk ein 5

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Gladbeck | am 28.12.2015

Gladbeck: Stadtgebiet | Aufgrund wiederholter Hinweise und Beschwerden über das Abbrennen und Zünden von Feuerwerkskörpern sieht sich das Ordnungsamt der Stadt Gladbeck veranlasst, auf folgendes hinzuweisen: Aus gegebenem Anlass weist die Stadt Gladbeck darauf hin, dass pyrotechnische Gegenstände ab der Kategorie 2 (Feuerwerkskörper, die eine geringe Gefahr darstellen, einen geringen Schallpegel besitzen und die zur Verwendung in abgegrenzten...

46 Bilder

Foto der Woche: Feuerwerk - ins neue Jahr mit Feuer und Flamme 18

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 28.12.2015

Endspurt für 2015: Mit Vorfreude wird der Jahresübergang erwartet, den man mit Familie und Freunden im trauten Heim verbringen, oder ausgelassen auf irgendeiner Party feiern kann. Zum Foto der Woche suchen wir die schönsten Schnappschüsse, wie mit "Feuer und Flamme" 2016 begrüßt wurde. Foto der Woche: die Spielregeln Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder Teilnehmer mitmachen. Eine Übersicht...

Richtiges Verhalten mit den Silvester - Feuerwerk 1

Wolfgang Wevelsiep
Wolfgang Wevelsiep | Hattingen | am 27.12.2015

Manche Menschen freuen sich das ganze Jahr auf die Silvesterparty mit dem Feuerwerk zum Jahreswechsel. Dafür beginnt der Verkaufsstart der Knallkörper in diesem Jahr am 28.Dezember. Die Organisation des gesamten Verkaufs ist in Deutschland gesetzlich geregelt. Von der Menge die ein Händler einlagern darf, über das Alter was an wen abgeben werden darf, bis zu den Abgabetagen. Nach dem 31.12. darf da Feuerwerk erst wieder am...

1 Bild

Ein paar Zahlen zum Jahresende 2

Marco Meissner
Marco Meissner | Gladbeck | am 25.12.2015

Ein paar Zahlen zum Jahresende …und wieder einmal strebt ein Jahr schnurgerade seinem Ende entgegen. Nur noch wenige Tage und das Jahr 2015 ist vorüber. Das Jahr 2014 bescherte den Feuerwerksherstellern weltweit einen Umsatz von 967.827.000 US-Dollar. Tendenz steigend. Streicht man hinter dieser Zahl die Maßeinheit des Konsums weg und ersetzt sie durch: „Menschen unterhalb der Armutsgrenze“ so kommt man ungefähr auf...

1 Bild

Verkauf von Feuerwerksartikeln - Infos alle Regeln, die eingehalten werden müssen 1

Jeder Händler darf erstmalig Silvesterfeuerwerk verkaufen, wenn er dies im Vorfeld bei der zuständigen Bezirksregierung angemeldet hat. Bei der Lagerung und beim Verkauf von Silvesterknallern sind einige Sicherheitsanforderungen zu berücksichtigen. Welche das sind, darüber informiert die Industrie- und Handelskammer zu Essen. Beim Erwerb und Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen ist das Sprengstoffgesetz in Verbindung...