FKR

2 Bilder

Castroper Kanuten auf Marathonfahrt

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 06.09.2017

Klaus-Dieter Bonna (71) und Hermann Schock (66) von den freien Kanufahrern Rauxel sind zu einer Marathonfahrt aufgebrochen, um in den nächsten 5 Tagen insgesamt 401 km zu paddeln. Los geht es in Hann. Münden, wo die beiden am Montag, den 4.9. von ihren Frauen abgesetzt wurden. Die erste Tagesetappe führte dann über 99 km bis nach Grave, wo sie gegen 20 Uhr angekommen sind. Auch die nächste Tagesetappe geht nochmals über 99 km...

1 Bild

Beim FKR geht es wieder los!

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 15.03.2016

Vereinsanpaddeln der Saison 2016 Am Samstag, den 12. März haben sich insgesamt 21 Kanuten der freien Kanufahrer Rauxel trotz der noch recht frischen Temperaturen aufs Wasser getraut und haben mit einer Fahrt zum Schiffshebewerk in Henrichenburg die Saison 2016 angepaddelt. Das kühle Wetter hat der guten Laune jedoch nichts anhaben können, wie man auf den Fotos sehen kann, die auf der Internetseite des Vereins eingestellt...

1 Bild

Freie Kanufahrer Rauxel knacken 10.000 km Marke

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 25.08.2015

Castrop-Rauxel: FKR Vereinsheim | Am Freitag, 21. August konnten die freien Kanufahrer Rauxel (FKR) den 10.000 Kilometer der laufenden Saison 2015 erpaddeln. Anschließend wurde dann am darauf folgenden Samstag um 14:00 h auf dem Vereinsgelände mit einem reichhaltigen Kuchenbuffet das diesjährige Sommerfest bei herlichem Wetter und strahlendem Sonnenschein eingeläutet. Die vielen Vereinsmitglieder und Gäste konnten sich anschließend noch mit...

1 Bild

Freie Kanufahrer paddeln 1.142 km in Mecklenburg Vorpommern

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 28.07.2015

Wustrow: Campingplatz Pälitzsee | Auch in diesem Sommer führte die Vereinsfahrt der freien Kanufahrer Rauxel (FKR) wieder nach Canow in Mecklenburg Vorpommern, von wo aus die insgesamt 15 Teilnehmer die vielen Seen und Kanäle der Rheinsberger Kleinseenplatte mit dem Kajak erkundet haben. Dabei wurden in der Zeit vom 11.-18.7. mehr als 1.100 km erpaddelt. Einige Teilnehmer waren schon eher angereist bzw. haben noch um eine weitere Woche verlängert, sodass...

1 Bild

Freie Kanufahrer Rauxel richten 24-h-Paddeln zum 14. Mal aus

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 15.06.2015

Castrop-Rauxel: FKR Vereinsheim | Am Sonntag, den 14.6. ging das 14. 24-h-Paddeln der freien Kanufahrer Rauxel (FKR) erfolgreich zu Ende. Doch der Reihe nach: die ersten fleißigen Helfer haben am Freitag den 12.6. bereits um 11:00 h mit dem Aufbau begonnen. Am Nachmittag waren dann die letzten Vorbereitungen abgeschlossen und das erste Faß Bier angestochen. Die ersten Übernachtungsgäste hatten auch schon ihre Zelte aufgeschlagen bzw. die Wohnwagen bezogen und...

4 Bilder

FKR "verleiht" Kenterorden

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 28.05.2015

Castrop-Rauxel: FKR Vereinsheim | Wie im vergangenen Jahr konnte auch in 2015 bei der Pfingstfahrt der freien Kanufahrer Rauxel der vereinsinterne Kenterorden neu "verliehen" werden. Auch der Ordensträger ist das selbe Vereinsmitglied wie in 2014, welches die Kenterung auf der Lippe aber wieder mit sportlichem Humor nahm. Am Pfingstsamstag hatte es die freien Kanuten nämlich zur Lippe geführt, wo eine kurze, aber anspruchsvolle Strecke gepaddelt wurde. Abends...

1 Bild

24-Stunden-Paddeln

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 18.05.2015

Castrop-Rauxel: FKR Vereinsheim | Zum 14. Mal findet vom 13.-14.6.2015 das bereits überregional bekannte 24-Stunden-Paddeln der freien Kanufahrer Rauxel (FKR) statt. Dabei können die Teilnehmer von Samstag, 11:00 Uhr bis Sonntag 11:00 Uhr auf dem Rhein-Herne-Kanal so viele KM erpaddeln, wie es ihre Lust und Kondition erlauben. Der Sieger des Vorjahres hat es auf insgesamt 170 km gebracht. Aber auch mit nur 4 km reicht es für eine Urkunde. Spaß haben alle...

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

FKR-Vereinsfahrt auf der Lippe

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 18.05.2015

Castrop-Rauxel: FKR Vereinsheim | Am Sonntag, den 17. Mai fand wieder eine Vereinsfahrt der freien Kanufahrer Rauxel (FKR) auf der Lippe statt. Schon um halb neuen waren die ersten Paddler am Bootshaus in der Suderwicher Strasse 88 erschienen, um bei noch frischen Temperaturen die Boote aufs Auto zu packen. Gemeinsam wurde dann mit 5 Autos nach Dorsten gefahren und dort die Boote auf der Lippe zu Wasser gelassen. Das Wetter wurde im Laufe des Tages auch immer...

5 Bilder

FKR-Vatertagstour auf dem Rhein-Herne-Kanal 1

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 15.05.2015

Castrop-Rauxel: FKR Vereinsheim | Bei strahlendem Sonnenschein haben die freien Kanufahrer Rauxel (FKR) wieder ihre Vatertagstour auf dem Rhein-Herne-Kanal abgehalten, so wie es sich für Kanuten gehört. Fast 30 Vereinsmitgleider hatten sich am Donnerstag am Vereinsheim in der Suderwicher Strasse getroffen, um zusammen den Feiertrag zu verbringen. Zunächst wurde der Mannschaftskanadier zu Wasser gelassen und die obligatorische Fahrt zum Schiffshebewerk nach...

3 Bilder

CasTV dreht bei den freien Kanufahrern Rauxel 1

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 20.04.2015

Castrop-Rauxel: FKR Vereinsheim | Am Freitag den 17.4. sowie am Sonntag den 19.4.2015 war das Castroper Bürgerfensehen (CasTV) wieder zu Gast bei den freien Kanufahrern Rauxel, um für den geplanten Fernsehbeitrag über den Verein weitere Szenen im Bootshaus zu drehen. Nachdem bereits im Winter das Kentertraining im Castrop Hallenbad gefilmt wurde, stand diesmal der wöchentliche Stammtisch sowie eine Interviewrunde mit dem Vorstandsvorsitzenden, Pressewart...

1 Bild

Kanufahrer auf dem Frühlingsmarkt in Castrop-Rauxel

Martin Hesseler
Martin Hesseler | Castrop-Rauxel | am 16.04.2015

Castrop-Rauxel: Simon-Cohen-Platz | Am Sonntag, den 12. April 2015 fand bei herlichem Sonnenschein der Castroper Frühlingsmarkt statt, bei dem sich u.a. auch der FKR den Bürgern der Stadt präsentiert hat. Pünktlich um 10:00 h hatten sich die ersten fleißigen Helfer zum Aufbau des Standes am Simon-Cohen-Platz in der Fußgängerzone getroffen. Die vorbereiteten Informationen und das Material des DKV wurden werbewirksam platziert und schon bald fanden sich die...