Flora

1 Bild

Flora hat wieder die Pforten geöffnet

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 29.03.2018

Hemer: Sauerlandpark Hemer | Doris und Max Arens als neue Pächter Hemer. Der Sauerlandpark Hemer hat einen neuen Pächter für die Selbstbedienungsgastronomie ´Flora` gefunden. Seit dem ersten Osterferienwochenende haben Doris und Max Arens das ´Flora` neu eröffnet. Die Dortmunder Schaustellerfamilie begleitet seit vielen Jahren Großveranstaltungen im Sauerlandpark und im Maximilianpark Hamm und wird in Hemer zum ersten Mal ein stationäres Objekt...

Bildergalerie zum Thema Flora
15
14
13
13
1 Bild

"Flora" im Sauerlandpark Hemer öffnet am 24. März zum ersten Mal die Pforten

Christoph Schulte
Christoph Schulte | Hemer | am 23.03.2018

Hemer: Sauerlandpark Hemer | Hemer – Der Sauerlandpark Hemer hat einen neuen Pächter für die Selbstbedienungsgastronomie ´Flora` gefunden. Nach dem Ausscheiden der bisherigen Pächter im vergangenen Winter waren die Verträge für das ´Flora` und das bisherige ´Restaurant Zwanzigzehn` erloschen. Ab dem ersten Osterferienwochenende werden Doris und Max Arens das ´Flora` neu eröffnen. Die Dortmunder Schaustellerfamilie begleitet seit vielen Jahren...

5 Bilder

Kreis startet Genehmigungsverfahren zur Sanierung des Abtskücher Teiches

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 16.11.2017

Heiligenhaus: Abtskücher Teich | BRW hat ein Gesamtkonzept für die vielfältigen Ansprüche an den Stauteich erarbeitet Der Bergisch-Rheinische Wasserverband (BRW) hat Mitte Juni seine Planungen zur notwendigen Sanierung des Abtskücher Teiches zur Genehmigung beim Kreis Mettmann eingereicht. Nach Prüfung der Unterlagen hat nunmehr die Untere Wasserbehörde des Kreises Mettmann das Plangenehmigungsverfahren eröffnet. Hierbei werden die sogenannten Träger...

1 Bild

Neues ´Flora` wird am Sonntag eröffnet - Gastronomie im Park völlig umgestaltet

Hemer: Sauerlandpark Hemer | Eine der größten Investitionen in die Infrastruktur ist fertiggestellt. Rund 350.000 Euro (netto) hat der Sauerlandpark Hemer in den vergangenen Wochen in die erste Umbauphase des ´Floras`, der Parkgastronomie an den Themengärten, investiert. Entstanden sind dabei zwei vollkommen neu gestaltete Gasträume, sowie ein großer, dem neuesten Stand der Technik entsprechender Produktionsbereich. Komplett saniert wurde auch die alte...

1 Bild

Natur begreifbar machen

Prismaschule nimmt an Projekt am Heinenbuschsee teil Das Klimaschutzteam der Stadt Langenfeld hat gemeinsam mit der Prismaschule, der Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände Langenfeld und dem Regionalforstamt Bergisches Land ein Naturschutzprojekt initiiert. Noch bis zum 31. Mai findet jede Woche für eine Gruppe von Fünftklässlern der sogenannte Prismatag statt. Langenfeld. In diesem Projekt lernen die Kinder...

4 Bilder

"Naturschutz in Heiligenhaus" - Fotodokumentation zur heimischen Flora und Fauna

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 13.03.2017

Heiligenhaus: Sparkasse | Ausstellung ist bis zum 7. April in Heiligenhauser Filiale der Kreissparkasse Düsseldorf zu sehen Der farbige Blütenteppich, der in der Sommerzeit an der Deponie in der Friedhofsallee, zu bestaunen ist, beeindruckende Nahaufnahmen der heimischen Flora und Fauna, aber auch Luftbilder von den Naturschutzgebieten - über ein Jahr lang haben die ehrenamtlichen Mitglieder des „Heiligenhauser Vereins für wissenschaftliche...

1 Bild

Gaumenschmaus für den guten Zweck

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 21.11.2016

Erfolgreiche Waffelaktion für das Kettwiger Kinderheim im Gartencenter Die Flora Melanie Schuster schaut gelassen auf ihre Uhr: „Diesmal reicht es. Genau abgepasst!“ Im vergangenen Jahr war ihre Waffelaktion derart begeistert aufgenommen worden, dass es zum Ende hin fast an Teig gefehlt hätte. Auch diesmal wird es ganz eng, zu verführerisch duften die Backwaren, die mit einer gehörigen Prise Puderzucker bestäubt und mit...

Anzeige
Anzeige

Rosengarten bekommt Replik

Zwei Jahrelang ist der Sockel der Bronzeskulptur „Flora“ im Rosengarten nun schon leer. Seit den 30-Jahren stand hier die Skulptur des damaligen Bildhauerei-Professors Richard Langer von der Düsseldorfer Kunstakademie. Nach zahlreichen Beschädigungen durch Vandalismus wurde die Skulptur aus dem Rosengarten entfernt, um sie nach fachgerechter Restaurierung an einem geschützten Ort aufzustellen. „Immer wieder wurde die...

2 Bilder

Migradonna 2016

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 07.10.2016

Gelsenkirchen: flora | Der Ehrenamtspreis Migradonna hat nun auch in 2016 eine Preisträgerin, die die sechsköpfige Jury aus sehr interessanten Vorschlägen gewählt hat. Die neue Preisträgerin, die von der Frauenberatungs- und Kontaktstelle vorgeschlagen wurde, ist Ilham Aissaoui. Bürgermeisterin Martina Rudowitz verlieh ihr die Migradonna-Ehren auf der inzwischen 9. Verleihung dieses Ehrenamtspreises. Gab es in den früheren Jahren die...

Flora im Jour Fixe

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 08.09.2016

"Flora - eine kleine Kulturgeschichte" ist das Jour Fixe mit Klaus T. Hofmann heute überschrieben. Die Veranstaltung ist mit gerade einmal 10 Leuten übelst schwach besucht. Inhaltlich geht es nicht um Botanik, sondern um Episoden aus der Kulturgeschichte, in denen Pflanzen eine Rolle spielen. Malerei, literarische Texte (auch aus der christlich-religiösen Literatur), die Blumensprache und die Trivialkultur kommen vor. Der...

1 Bild

Eisvögel, Laubfrösche und anderes seltenes Getier im Ruhrorter Hafenquartier | Duisburger Umwelttage 2016

Heiner Heseding
Heiner Heseding | Duisburg | am 22.06.2016

Duisburg: ehemaliges Ruhrorter Rathaus | Eisvögel, Laubfrösche und anderes seltenes Getier im Ruhrorter Hafenquartier Mit diesem naturkundlichen Rundgang für Frühaufsteher beschließt das Kreativquartier Ruhrort am Samstag, 25. Juni um 6 Uhr seine Reihe von Exkursionen ins Hafenquartier an Rhein und Ruhr anlässlich der Duisburger Umwelttage 2016. Dass Industriebrachen und nicht mehr genutzte Hafenbecken ein Rückzugsort für seltene Tier- und Pflanzenarten werden...

1 Bild

Bus-Shuttle zum GEO-Tag der Artenvielfalt

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | am 17.06.2016

Für den „GEO-Tag der Artenvielfalt“ am morgigen Samstag, 18. Juni, in der Weseler Lippeaue richtet der Lippeverband einen Bus-Shuttle zwischen dem Lippe-Stadion und dem Veranstaltungsgelände ein. Wesel. Da es am Ort der Veranstaltung auf der „Büdericher Insel“ so gut wie keine Parkmöglichkeiten gibt, hat der Lippeverband kurzfristig Besucherparkplätze mit Shuttle-Service zur Veranstaltung organisiert. Parken ist nur...

1 Bild

Eine Blaue Schönheit 1

Thierry Bury
Thierry Bury | Arnsberg | am 28.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Mauerblümchen 2

Christian Schulz
Christian Schulz | Kamen | am 02.05.2016

Schnappschuss

3 Bilder

Geballte Frauenpower

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 16.03.2016

Gelsenkirchen: flora | Als Hausherrin begrüßte Wiltrud Apfeld, die Leiterin des Kulturraums „die flora“ die engagierten Gelsenkirchenerinnen beim Empfang zum Internationalen Frauentag der Gleichstellungsstelle oder besser des Frauenbüros der Stadt Gelsenkirchen und freute sich, das auch der Bruch mit der liebgewonnenen Tradition der Matinee-Veranstaltung am Sonntagmorgen die Frauen nicht davon abhielt, den Weg in die „flora“ zu...

22 Bilder

Ganz viele Kulturhäppchen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 20.01.2016

Gelsenkirchen: flora | „Das hat hier schon einen gewissen Session-Charakter“, vermerkte am Rande der Veranstaltung „Gelsenkirchener Kultursalon“ Paul Baumann, einer der sich in Gelsenkirchen auskennt in Sachen Kultur. Und er hatte recht, denn mit jeder weiteren Stunde füllte sich die „flora“ am Sonntag mehr mit Interessierten, so dass schließlich immer mehr Stühle nachgestellt werden mussten, um den Besuchern eine Sitzgelegenheit zu...

2 Bilder

Kulturhäppchen in der flora

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 13.01.2016

Gelsenkirchen: flora | Zum ersten Mal öffnet der Gelsenkirchener Kultursalon am Sonntag, 17. Januar, von 14 bis 19 Uhr im Kulturraum „die flora“, Florastraße 26, seine Pforten. Dazu sind alle eingeladen, die Lust haben, sich einen Eindruck von spannenden Gelsenkirchener Kulturprojekten zu machen. Kulturperle folgt auf Kulturperle So folgt eine Kulturperle der anderen, Musik ergänzt das Theaterspiel, eine nachdenkliche Rezitation wird vom...

1 Bild

Durch den Süden Äthiopiens

Andrea Schwenke
Andrea Schwenke | Moers | am 04.01.2016

Moers: SCI Nachbarschaftshaus | Der NABU Moers / Neukirchen-Vluyn lädt am 13.01.16 um 19.30 Uhr ein zu einem Diavortrag über Äthiopien. Im Vielvölkerstaat Äthiopiens leben mehr als 80 ethnische Gruppen eigener Kultur und Sprache. Durch die eindrucksvollen Bilder von Dr. Eberhard Lang lernen wir einige von ihnen kennen. Aber auch Fauna und Flora kommen nicht zu kurz. Die Reise führt z.B. durch die Nationalparks Nechisar und Mago, sowie entlang der Seen des...

3 Bilder

Eine Tanne schöner als die andere 1

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann | Essen-Süd | am 12.12.2015

Essen: Flora | Seit ca. 34 Jahren stehen sie da. Marion Schade, die jetzige Chefin eines kleinen Familienunternehmens erzählte mir, dass schon ihr Opa oftmals auch in eiskalten Wintern an genau dieser Stelle gestanden hat, wo sie jetzt steht und in diesen Tagen mit einem Angestellten Weihnachtsbäume verkauft.

2 Bilder

Bühne im Revier und Trias Theater Ruhr auf gemeinsamen Wegen

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 25.11.2015

Gelsenkirchen: flora | „Wir haben gemerkt, dass hier zwei Künstler zusammen arbeiten, die einander schätzen, und damit eine gute Basis gefunden“, schildert Ulrich Penquitt. Gemeinsam präsenter Die Bühne im Revier, kurz BiR genannt, und das Trias Theater Ruhr sind in Gelsenkirchen und auch darüber hinaus bekannt, Denn dahinter stehen die Regisseure und Schauspieler Elmar Rasch und Ulrich Penquitt. Elmar Rasch und Ulrich Penquitt Rasch...

38 Bilder

Neulich ... am Entenfang

Mülheim an der Ruhr: Entenfang | Eine kleine Hommage an die Jahreszeit Herbst

6 Bilder

Herzlich willkommen zum Halloween-Einkauf

Ursula Hickmann
Ursula Hickmann | Essen-Süd | am 30.10.2015

Essen: Flora | Hier oben findet man so ziemlich alles, was an Halloween Spaß macht.

2 Bilder

Neue Konzertreihe „Musik erzählt ...“ 1

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 18.09.2015

Gelsenkirchen: flora | „Die Musik hat uns etwas zu sagen!“ ist die Kernthese einer dreiteiligen Musikreihe, die der Komponist Michael Em Walter für den Kulturraum „die flora“, Florastraße 26, zusammengestellt hat. Immer wieder sonntags könnte man sagen, gibt es dann eine neue Sichtweise der Kernthese. Musik erzählt .... vom Leben ... vom Tod .... von uns In der Musikreihe „Musik erzählt ...“ werden verschiedene Interpretinnen und...

7 Bilder

„Die Polizei“ von Slawomir Mrozek

silke sobotta
silke sobotta | Gelsenkirchen | am 16.09.2015

Gelsenkirchen: flora | In ihrer dritten Kooperationsarbeit bringen die Bühne im Revier (BiR) und das Trias Theater Ruhr gemeinsam die Satire „Die Polizei“ von Slawomir Mrozek auf die Bühne. Die Premiere wird gefeiert am Freitag, 18. September, um 20 Uhr in der „flora“, Florastraße 26. Geheimdienstwirrwarr bleibt zeitgemäß Wenn man sich das von Sławomir Mrozek 1958 verfasste Theaterstück ansieht, hat man das Gefühl im Geheimdienstwirrwarr zu...

1 Bild

- leicht - lecker - mild ----( was ist es ? ) 14

Jürgen Daum
Jürgen Daum | Duisburg | am 31.08.2015

Schnappschuss