Flottmann-Hallen

1 Bild

Drei Mal die volle Dosis "Extraschicht"

Dirk Marschke
Dirk Marschke | Herne | am 16.06.2015

Wenn sich Massen von Menschen auf den Weg machen, um von einer Zeche zur alten Fabrik weiterzufahren und nebenbei noch einen Blick in eine Brauerei zu werfen, ist es Zeit für die“ Extraschicht“. In unserer Stadt kann man an drei Orten in die Industriekultur eintauchen. Ganz nebenbei feiert die „Extraschicht“ in diesem Jahr ihren 15. Geburtstag. Angefangen habe es „als Pilotprojekt zur Vermarktung der Industriekultur. Es...

1 Bild

Ab sofort Bewerbungen für Bandfusion

Zehn Bands in vier Stunden auf einer Bühne – das klingt nach Hektik und Stress, aber auch nach jeder Menge Spaß und musikalischer Vielfalt. Und genau darin liegt der Erfolg des Bandfusion-Festivals. Am 13. Juni wird zum dritten Mal im Schlosspark Strünkede unter freiem Himmel gerockt. Bands können sich ab sofort bewerben. Der Zeigefinger ist den gesamten Abend lang an der Stoppuhr: Jede Band hat 15 Minuten Bühnenzeit und...

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Berauschendes Tanzfestival kehrt zurück

Arnd Wende
Arnd Wende | Herne | am 22.04.2015

Herne: Flottmann-Hallen | Im Zeichen des Orients - ein Tanzfestival der ganz besonderen Art, das schon zum 16. Mal in Folge verzaubert. Exotik und Mystik treffen auf Rasanz und Sinnlichkeit, wirbelnde Tänzer und leichte Schleier auf ausgefallene Kostüme und betörende Musik. Die Flottmann-Hallen in Herne verwandeln sich am 25. April 2015 in einen fliegenden Showteppich, der zusammen mit Künstlern und Zuschauern in den fernen Orient davon schwebt....

1 Bild

Festival bietet Tanzen für Einsteiger und Könner

Arnd Wende
Arnd Wende | Herne | am 13.04.2015

Herne: Flottmann-Hallen | Eine neue exotische Welt im Frühling entdecken! Dazu lädt das Up To Dance Tanznetzwerk am 25. April ein, denn dann stehen die Flottmann-Hallen ganz „Im Zeichen des Orients“, so der Name des Events. Das exklusive Festival bietet gleich drei verschiedene Shows, Tanzworkshops für Einsteiger und Könner sowie einen wunderbaren Basar rund um das Thema Orient. Seit fast 20 Jahren bietet das Festival Tanz- und...

2 Bilder

Unter Regenschirmen

Elmar Koenig
Elmar Koenig | Herne | am 06.03.2015

Ist unsere westliche Gesellschaft ähnlich dekadent wie die des alten Roms – und damit letztendlich ihrem Untergang geweiht? Mark Swysen widmet sich mit seiner Kunst unter anderem dieser Fragestellung. Am 7. März wird seine Ausstellung I21 AAA: der bevorstehende Abschied des Abendlandes?“ in den Flottmann-Hallen eröffnet. Allein Teile des Titels der Werkschau des Belgiers werfen Fragen auf, die Mark Swysen gestern im Rahmen...

2 Bilder

Flottmann macht Zirkus

Die Flottmann-Hallen werden vom 12. bis zum 15. März zur Manege: Zum dritten Mal findet das international besetzte Festival „Cirg‘Ouleur“ in Herne statt, welches seit dem Jahr 2010 als erstes in Deutschland dem Zirkustheater eine Bühne gibt. Die dritte Auflage wartet unter anderem mit einer palästinensischen Zirkusschule auf. Die Kunstform des „Cirque Nouveau” (Neuer Zirkus) etablierte sich in den Siebzigerjahren zunächst...

1 Bild

"GesundZeit" lockt mit 242 Angeboten

Dirk Marschke
Dirk Marschke | Herne | am 20.02.2015

Für sieben Tage rückt ein Thema in den Mittelpunkt dem wir alle häufig, begleitet von einer großen Portion schlechten Gewissens, zu wenig Aufmerksamkeit schenken: die Gesundheit. Die Herner Gesundheitswoche hat Tradition. Schließlich findet vom 16. bis 22. März unter dem Motto „GesundZeit“ die 27. Auflage statt. Das Programm umfasst insgesamt 242 Angebote. „Mehr könnten wir in diese Woche auch nicht mehr reinpacken“, ...

1 Bild

Pottporus-Festival startet mit Flashmobs

Die Straße als Bühne – in den vergangenen Jahren hat das Pottporus-Festival sich auf Herner und Bochumer Asphalt einen Namen gemacht. Längst finden dafür auch internationale Künstler den Weg ins Ruhrgebiet, so in diesem Jahr vom 6. bis zum 9. November. Der Flashmob, der am Donnerstag, 6. November, am Buschmannshof stattfinden sollte, wird auf den Europaplatz verlegt. Von dort aus bewegt er sich zum Robert-Brauner-Platz....

1 Bild

Fahrradfilme in den Flottmann-Hallen

Die Flottmann-Hallen, Flottmannstraße 94, öffnen am Samstag, 11. Oktober, ihre Pforten für das neunte Internationale Festival des Fahrrad-Films. Das Programm umfasst in diesem Jahr 16 Filme, die in elf Ländern gedreht wurden. Bereits am Vorabend wird der Spielfilm „Beijing Bicycle“ gezeigt. Der chinesische Beitrag versetzt den italienischen Klassiker „Fahrraddiebe“ in die Fahrradkurierszene Pekings. Beginn ist um 20 Uhr....

1 Bild

Orientalischer Flair vor traumhafter Industriekulisse

Jörg Kamper
Jörg Kamper | Herne | am 29.04.2014

Herne: Flottmann-Hallen | Das große orientalische Tanzfestival ‚Im Zeichen des Orients’ verwandelt am 3. Mai die Herner Flottmann-Hallen in einen exotischen Zauber aus tausend und einen Tanztraum. In drei verschiedenen temperamentvollen Shows zeigen rund 200 Tänzerinnen mit wehenden Schleiern, wirbelnden Säbeln, mystischen und sinnlichen Bewegungen in schillernden Kostümen leidenschaftliche Tänze. Zusätzlich bieten zahlreiche Tanzworkshops und ein...

4 Bilder

Herne: Vergangene Industrie-Kultur " Flottmann-Werke" 8

Frank Heu
Frank Heu | Herne | am 21.12.2013

"Ein Bohrhammer zieht um die Welt, von Liebe singt er ......", so oder so ähnlich könnte die Geschichte um den Bohrhammer der Herner Flottmann-Werke geklungen haben. Friedrich Heinrich Flottmann machte Herne zur Stadt der Bohrhämmer und verschaffte ihr seiner Zeit Weltruhm. Heute sind noch die Flottmannhallen erhalten und ein bedeutendes Zentrum für Theater und Kultur. Im Jahre 1902 siedelte Flottmann in Herne an und begann...

1 Bild

Industriekultur Flottmann Tor 6

Frank Heu
Frank Heu | Herne | am 21.12.2013

Schnappschuss

1 Bild

Pottporus-Festival erkundet den Rhythmus der Stadt

Dirk Marschke
Dirk Marschke | Herne | am 13.11.2013

Herne: Pottporus | Zum neunten Mal bietet das Pottporus-Festival zeitgenössischer Kunst ein Forum. Vom 14. bis 17. November gibt es in Herne und Bochum unter dem Motto „ Stadt – Tanz – Kunst“ allerlei Aufregendes zu erleben. „Wir haben uns Mühe gegeben!“, verspricht der Künstlerische Leiter Zekai Fenerci. Einen Schwerpunkt bildet das zehnjährige Jubiläum der freien Tanzkompagnie Renegade, die ihren Sitz in Herne hat. „Daher sind Akteure und...

1 Bild

Ruhrpottbattle: Straßenkampf der Tänzer

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser | Herne | am 08.11.2013

Herne: Flottmann-Hallen | Der Ruhrpottbattle kann durchaus der Beginn einer großen Karriere sein. „Eine Vielzahl von Tänzern startet von uns aus ins Schauspielhaus Bochum zu ‚Renegade‘ und in die Welt“, freut sich Heike Borgwardt vom Fachbereich Kinder – Jugend – Familie. Die besten Breakdance-Teams, Hip-Hop- und Popping-Tänzer treffen sich am 16. November, 18 Uhr, zum inzwischen 15. Ruhrpottbattle in den Flottmann-Hallen – 16 Einzeltänzer und 32...

7 Bilder

Advent Advent, die Flöte brennt: Wildes Holz in den Flottmann-Hallen Herne - mit Video

Eventkompass .de
Eventkompass .de | Herne | am 04.11.2013

Herne: Flottmann-Hallen | Bei den Konzerten von Wildes Holz dreht die gute alte Blockflöte richtig auf und gibt Songs von Lady Gaga bis AC/DC erst richtig Härte. Tobias Reisige spielt das wilde Stück Holz und lädt mit Anto Karaula an der Gitarre und Markus Conrads am Kontrabass zum Konzert am Freitag, 13. Dezember 2013 in den Flottmann-Hallen Herne ein. Stilistisch schrecken die Drei vor nichts zurück. Dabei überzeugen neben gewagten Holzversionen...

1 Bild

Wo Füchse, Hasen und Smartphones sich "Guten Tag" sagen - "Spielarten"-Festival in den Flottis

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser | Herne | am 18.10.2013

Herne: Flottmann-Hallen | Fünf ausgewählten Kinder-und Jugentheater-Produktionen bietet Herne in diesem Jahr eine Bühne. Gezeigt werden herausragende Stücke in insgesamt neun Städten – von Kinderbuch- und Märchen-Klassikern in aktuellem Gewand bis hin zu einem musikalisch-theatralen Abend über das Smartphone. Eine Jury hatte zehn Produktionen aus rund 40 Bewerbungen ausgewählt. Das „Spielarten“-Festival macht zum zweiten Mal in unserer Stadt...

3 Bilder

Als der Kaiser Gassi ging! - Ben Redelings ist wieder auf Tour

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 15.10.2013

Ben Redelings ist wieder da! Nicht, dass der Mann je weg gewesen wäre, aber ein knappes Jahr vor der Fußball-WM in Brasilien startet er mit neuem Programm und dem passenden Buch dazu seine WM-Tour. Unter dem Titel „Als der Kaiser Gassi ging“ tourt der „`Baby Schimmerlos´ der bunten Kickerwelt“, wie ihn Reporterlegende Manni Breuckmann einmal nannte, ab sofort wieder durch die Republik. Die Geschichte der Fußball-...

2 Bilder

Kabarett-Tipp: Christoph Sieber und "Alles ist nie genug"

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 13.09.2013

Allzuhäufig ist Christoph Sieber, Kabarettist, Comedian, Autor und Moderator, nicht in der Umgebung zu erleben. Doch am kommenden Mittwoch (18. September) präsentiert der Schwabe ab 20 Uhr sein aktuelles Solo-Programm "Alles ist nicht genug" in den Flottmann-Hallen Herne. Der studierte Folkwang-Pantomime präsentierte bis Mitte dieses Jahres als Gastgeber die monatliche SWR- und 3Sat-TV-Sendung "Spätschicht", in der er...

10 Bilder

Flottis eröffneten die Saison

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser | Herne | am 09.09.2013

Herne: Flottmann-Hallen | Zum ersten Mal gab es jetzt eine Saisoneröffnung in den Flottmann-Hallen. Zahlreiche Besucher genossen die angebotenen Programm-Häppchen und wollen unbedingt wiederkommen, um das komplette Menü kosten zu können. www.flottmann-hallen.de

1 Bild

Flottmanns Saisoneröffnung: Häppchen machen Appetit!

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser | Herne | am 03.09.2013

Herne: Flottmann-Hallen | „Machen wir doch mal eine Spielzeiteröffnung – das tun doch alle“, dachte sich Gabriele Kloke vom theaterkohlenpott. Ihre Idee fiel auf fruchtbaren Boden: „Flottmanns Saisoneröffnung“ steht vor der Tür. Am Samstag, 7. September, können Besucher in allen Räumen der Flottmann-Hallen und draußen ab 15 Uhr fast sieben Stunden lang „ganz viele verschiedene Sachen anschauen und intensiv wahrnehmen“, macht Gabriele Kloke...

Willi Thomczyk sucht Statisten für "Ei-Phone"

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser | Herne | am 12.07.2013

Herne: Flottmann-Hallen | Willi Thomczyk, bekannt als „Benno“ aus der RTL-Erfolgsserie „Die Camper“ und Kinofilmen wie „Bang Boom Bang“ und „Kleine Haie“, dreht morgen, 15. Juli, den Kurzfilm „Ei-Phone“ in den Flottmannhallen. In dem Streifen geht es um die permanente Nutzung von Socialmedia- und Endgeräten, denn in Zeiten von I-Phone & Co. nimmt gerade die junge Generation immer weniger am tatsächlichen Gesellschaftsleben teil. Willi Thomczyk...

3 Bilder

Jahrhundertereignis in Herne

Andre Jankowski
Andre Jankowski | Herne | am 03.07.2013

Am vergangenen Samstag beging der BV Herne-Süd die Feierlichkeiten zum 100-jährigen Jubiläum. Zu diesem Jahrhundertereignis hatte die Vereinsführung in die Flottmann-Hallen geladen. Auf dem Flottmann-Gelände hatten die Süder bis 1938 ein Zuhause. Erst später ging es zur Bergstraße. 100 Jahre Fußballgeschichte hat der Verein geschrieben. Schon am Nachmittag hatte die Nachwuchsabteilung mit großen Anstrengungen ein Spielfest...

1 Bild

Eine Herner Fußballlegende wird 100 Jahre

Andre Jankowski
Andre Jankowski | Herne | am 23.06.2013

Herne: Flottmann-Hallen | Es war das Jahr 1913 als junge Arbeiter aus dem Herner Süden zum Ausgleich ihrer schweren Arbeit den Sport suchten. Und was sollte es anderes sein, als der Fußball? So wurde der Ballspielverein Herne-Süd gegründet. Zwei Weltkriege und zahlreiche Rückschläge später, hat man sich am ehemaligen Sommerbad wieder erfolgreicher und höherklassiger in der Bezirksliga etabliert. Die Erinnerungen an gute alte Landesligazeiten sind...

1 Bild

D1 ist Meister 2012/2013

Andre Jankowski
Andre Jankowski | Herne | am 18.06.2013

Die D1 des BV Herne-Süd hat’s geschafft. Nach 28 Meisterschaftsspielen in der Kreisliga A belegt die Süder D1 mit 24 Siegen und 2 Unentschieden den ersten Tabellenplatz. Mit 131 geschossenen Toren hatten die Jungs von Herne-Süd einen Punkt Vorsprung vor SG Castrop und sicherte sich mit einer Tordifferenz von genau +100 Toren die Meisterschaft. So holte die Süder Jugend auch in dieser Saison einen Titel. Mit der...

1 Bild

Frischzellenkur für die Flottmann-Hallen

Dirk Marschke
Dirk Marschke | Herne | am 15.03.2013

Seit 1986 sind die Flottmann-Hallen aus der Herner Kulturszene nicht mehr wegzudenken. „Sie sind weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und bieten ein tolles Ambiente“, weiß Kulturdezernentin Gudrun Thierhoff. Nun wurde eine Bestandsaufnahme hinsichtlich Programm, Struktur und Effizienz vorgenommen, aus der ein Zukunftskonzept für den Spielort entstanden ist. Ziel ist, den Flottmann-Hallen „eine Frischzellenkur“ zu...