Flucht

1 Bild

Oer-Erkenschwick: Berauscht auf nicht zugelassenem Roller unterwegs

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | vor 3 Tagen

Auf der Klein-Erkenschwicker-Straße wollten am Dienstag, gegen 19 Uhr, zwei Polizeibeamte im Streifenwagen einen Rollerfahrer kontrollieren. Der Roller war den Beamten aufgefallen, weil er offensichtlich nicht zugelassen war. Der Fahrer ignorierte die Anhaltezeichen, gab Gas und fuhr unter anderem über einen Gehweg. Kurz danach konnte der 20-jährige Rollerfahrer aus Recklinghausen im Bereich der Albertstraße gestoppt...

Bildergalerie zum Thema Flucht
13
11
10
7
1 Bild

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ 1

7.- 8. Mai 1945: „Vorwärts, Kameraden, es geht zurück!“ Am späten Nachmittag des 7. Mai 1945 erreichten wir, Wilfried und ich, von Osten herkommend, das Ufer der Elbe fast an derselben Stelle an der wir ostwärts gefahren waren. Wir waren im März von einem Brückenkopf nördlich des Waal zwischen Arnheim und Nimwegen vertrieben worden, hatten unsere Kompanie verloren und uns einer FLAK-Einheit angeschlossen. Sie war nun nicht...

1 Bild

Polizist in zivil angegriffen

Düsseldorf: Stadtgebiet | Ein 24-Jähriger stieß am Samstag, 5. Mai, um 20.55 Uhr im Düsseldorfer Hauptbahnhof einem Polizisten (42) mit vollem Körpereinsatz gegen die Schulter und sprang in den ICE 514 in Richtung Essen. Zuvor war der 42-jährige Polizist mit seinem Kollegen (30) in zivil auf dem Heimweg und wartete auf Bahnsteig 17/18 auf den Zug. Als der Velberter dem 42-jährigen Polizisten unvermittelt mit voller Wucht gegen die Schulter stieß...

1 Bild

Handtaschenräuber flüchten auf Fahrrad

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 03.05.2018

Gegen 08.40 Uhr ereignete sich in Hohenlimburg ein dreister Handtaschenraub. Eine 54 Jahre alte Frau hatte zuvor in einer Bank Geld abgehoben und querte in Höhe der Bushaltestelle Elsey Ehrenmal die Esserstraße, um weiter in Richtung Stennertstraße zu gehen. Im Einmündungsbereich der Iserlohner Straße griff unvermittelt jemand nach ihrer Handtasche und versetzte ihr einen Schlag in den Bauch. Daraufhin ließ sie ihre Tasche...

1 Bild

Herne: Wie der Klimawandel Flucht und Migration beeinflusst - Vortrag

Kerstin Halstenbach
Kerstin Halstenbach | Herne | am 14.04.2018

Herne: Kulturzentrum.Herne | Am Dienstag, 17. April um 19 Uhr, wird Serge Palasie in der VHS im Kulturzentrum Herne (Willi-Pohlmann-Platz 1) über den Zusammenhang von Klimawandel, Migration und Flucht informieren. Ob steigende Meerespegel oder zunehmende Wüstenbildung - den (menschengemachten) Klimawandel kann man nicht mehr wegreden. Die historischen Hauptverantwortlichen, die seit der Industrialisierung die zunehmende Degradierung von Lebensräumen...

1 Bild

Zwei Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld

Am gestrigen Donnerstag, 12. April, ereigneten sich in Langenfeld zwei Verkehrsunfallfluchten. Porsche Cayenne weist Sachschaden von zirka 3000 Euro auf In der Zeit zwischen 15 bis 18 Uhr beschädigten Unbekannte an der Turnerstraße in Langenfeld-Immigrath einen im Erdgeschoss des Stahlparkhauses stehenden schwarzen Porsche Cayenne an der rechten Fahrzeugfront und entfernten sich anschließend, ohne die Schadensregulierung...

1 Bild

Raub in Hassel - Polizei sucht Zeugen

Am Freitag, 6. April, attackierte gegen 10.30 Uhr ein bislang unbekannter, maskierter Mann den 21-jährigen Angestellten eines Wettbüros auf der Polsumer Straße. Der Unbekannte ist flüchtig. Der 21-Jährige Mitarbeiter bereitete das Ladenlokal für die Geschäftsöffnung vor, als ihn der Unbekannte an den Haaren nach hinten zog und ihm gleichzeitig einen spitzen Gegenstand in den Rücken drückte. Dieser schob den Angestellten in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Mann flieht unter Drogeneinfluss vor der Polizei

Am Sonntag, dem 8. April gegen 18.20 Uhr, fiel einer Streifenwagenbesatzung auf der Elberfelder Straße/Vohwinkler Straße in Haan ein Kleinkraftrad auf, welches sehr laut und augenscheinlich schneller als die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit in Richtung Wuppertal fuhr. Als das Fahrzeug mittels Anhaltezeichen angehalten werden sollte, beschleunigte der Fahrer sein Kleinkraftrad sofort und fuhr weiter in Richtung...

1 Bild

Ladendieb flüchtete mit nacktem Oberkörper

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 06.04.2018

Ziemlich auffällig war die Flucht eines Ladendiebes, der am Donnerstag in einem Drogeriemarkt in der Fußgängerzone Parfum entwendet hatte. Ein Detektiv hatte den Mann beobachtet, als er gegen11.30 Uhr einen Flakon aus den Auslagen nahm und in seine Winterjacke steckte. Vor dem Laden sprach der Zeuge den Dieb an und es kam zu einer Auseinandersetzung. Als der Mann abhauen wollte, hielt ihn der Detektiv fest und hatte zu...

1 Bild

Diebe sprengen Geldautomat in Einrichtungshaus in Haan

Am frühen heutigen Morgen, 6. April, um 3.17 Uhr wurde im Vorraum eines großen Möbel- und Einrichtungsmarktes an der Landstraße 40 in Haan ein Geldautomat gesprengt. Zeugen wurden durch die laute Explosion sowie die ausgelöste Alarmanlage des Geschäftes aufmerksam und bemerkten einen schwarzen PKW Audi unmittelbar vor dem Haupteingang des Tatobjektes. Nummerschilder am Fluchtfahrzeug vorher in Langenfeld...

3 Bilder

"Ich komme aus der Stadt des Jasmin..."

Brigitte Sonntag
Brigitte Sonntag | Bochum | am 05.04.2018

Bochum: Lutherhaus | Lesung, Theater, Musik "Ich komme aus der Stadt des Jasmins..." Schreiben im Exil - heute und damals Freiheit und Schutz vor Krieg und Verfolgung, aber auch Erinnerungen, Heimweh und Sehnsucht – das sind zu allen Zeiten die Themen, die Autorinnen und Autoren im Exil dichterisch gestalten. In Theaterszenen lassen Brigitte Sonntag und Felix Zulechner von der Theatergruppe „WortSinnWeisen“ die Erfahrungen deutscher...

1 Bild

Diebesbande festgenommen: Auto nach Drogenfahrt sichergestellt

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 29.03.2018

Am Mittwoch, 28.03.2018, kam es zu einem Ladendiebstahl in der Ophauser Straße. Gegen 17 Uhr beobachteten die Mitarbeiter einer Supermarkt-Filiale eine Gruppe von Männern (23, 27 und 40 Jahre). An der Kasse versuchte der 40-Jährige unbemerkt Zigarettenschachteln aus dem Regal zu nehmen und diese an seine Kumpane weiterzugeben. Diese steckten sich die Ware in mitgebrachte Taschen und sogar in die Socken. Als die...

1 Bild

Opfer mit Pistolen bedroht: Versuchter Raubüberfall im Gladbecker Süden 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 29.03.2018

Gladbeck: Versuchter Raub | Brauck. Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es schon am Sonntag, 25. März, gegen 6 Uhr zu einem versuchten schweren Raub in Brauck. Opfer war ein 26jähriger Gladbecker zu Fuß auf der Wiesmannstraße unterwegs, als er plötzlich von zwei unbekannten Männern mit Schusswaffen bedroht wurde. Die Täter forderten Bargeld, doch der 26jährige konnte in Richtung Kärntner Ring fliehen. Die Täter waren dem Opfer schon vorher...

1 Bild

Rastplatz Lichtendorf Süd: Acht Menschen auf der Flucht aus einem Kühllaster befreit

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 27.03.2018

Das Thermometer im Kühllaster zeigte 5 Grad Celsius an, als sich die Türen endlich öffneten. Acht Flüchtlinge aus dem Irak, darunter vier Kinder, konnten nach heftigem Klopfen endlich auf dem Rastplatz Lichtendorf Süd befreit werden. Der 59-jährige Fahrer aus Litauen hatte während seiner Pause Stimmen und Geräusche aus dem Laderaum vernommen. Am Montagmittag parkte der litauischer Sattelzug auf dem Parkplatz der Raststätte...

1 Bild

Kleidercontainer in Flammen: Gladbecker Polizei sucht Brandstifter 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 23.03.2018

Gladbeck: Stadtgebiet | Schultendorf/Zweckel. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten gibt, ist noch ungeklärt. Die räumliche Nähe der beiden Tatorte lässt aber zumindest einen Anfangverdacht zu und die Polizei fahndet nach einer unbekannten Person, die im Stadtnorden eventuell für zwei Brandstiftungen verantwortlich ist. In den Abendstunden des 22. März (Donnerstag) wurde der Inhalt von gleich drei Altkleider-Containern ein Raub der...

1 Bild

Spektakulärer Unfall mit Porsche im Gladbecker Norden: Polizei suchte flüchtigen Unfallfahrer sogar per Hubschrauber 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.03.2018

Gladbeck: Verkehrsunfall | Gladbeck. In der Nacht vom 20. auf den 21. März (Dienstag auf Mittwoch) kam es im Gladbecker Stadtnorden zu einem spektakulären Verkehrsunfall, der ein massives Aufgebot an Polizeikräften nach sich zog. Nach bislang vorliegenden Informationen, kam auf der Scholver Straße in Zweckel gegen 1.20 Uhr ein Porsche von der Fahrbahn ab. Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer des Edel-Sportwagens in einer Kurve auf dem Weg...

8 Bilder

Legendenschilder: Einfach mal stehenbleiben

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 19.03.2018

Hattingen: Kinder- und Jugendtreff Rauendahl | Einhundert Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkrieges erinnert in Hattingen im Rauendahl ein ganz besonderes Projekt an das Thema Flucht und Vertreibung. Schüler der Gesamtschule Welper haben es durchgeführt – entstanden sind sechs Legendenschilder, die an Straßenschildern im Rauendahl angebracht wurden und zeigen, wie lebendig Geschichte ist. Beteiligt waren an dem Projekt nicht nur die 26 Oberstufenschüler, sondern auch die...

1 Bild

Einbrüche in Gladbeck: Täter erbeuteten Laptops und Bargeld 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 19.03.2018

Gladbeck: Stadtgebiet | Butendorf/Gladbeck. Zwei Einbrüche registrierte die Polizei am vergangenen Wochenende in Gladbeck. In der Zeit zwischen dem 16. und 18. März (Freitagnachmittag bis Sonntagabend) drangen Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Buchenstraße in Ellinghorst ein. Die Einbrecher kletterten auf einen Balkon und hebelten die Balkontüre auf. Anschließend durchsuchten sie das Schlafzimmer nach Beute und ergriffen schließlich mit...

1 Bild

Zur Erinnerung an jüdische Kaufmannsfamilie Daniel: Gedenktafel ziert Neubau am Gladbecker Marktplatz

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 18.03.2018

Gladbeck: Gedenktafel | Gladbeck. Im Zuge des Projektes "Historische Orte in Gladbeck" weihte die Stadt Gladbeck an einem geschichtlich bedeutsamen Ort nun eine weitere Gedenktafel ein: Seit wenigen Tagen zier die Tafel am im Gedenken an den Kaufmann Salomon "Sally" Daniel und dessen Familie den Wohn- und Geschäftshaus-Neubau (vormals Peek & Cloppenburg" am Marktplatz in Stadtmitte. Daniel war in Gladbeck zu Hause, eröffnete ein über die...

1 Bild

Recklinghausen: Mann eingesperrt, Tresor gestohlen und auf der Flucht festgenommen

Die Polizei hat am Sonntagabend einen jungen Mann festgenommen. Der 21-Jährige aus Recklinghausen wird verdächtigt, einen Bekannten im Bad eingeschlossen zu haben, um dessen Tresor zu stehlen. Auf seiner Flucht durch Recklinghausen fuhr er außerdem über mehrere rote Ampeln und versuchte schließlich, zu Fuß zu entkommen. Der 21-Jährige war zuvor mit einem 77-jährigen Bekannten aus Recklinghausen in dessen Wohnung auf der...

1 Bild

Flucht und Vertreibung: Russlanddeutsche hatten oft ein schweres Schicksal

Gerburgis Sommer
Gerburgis Sommer | Haltern | am 12.03.2018

Haltern am See: Stadtbücherei Haltern am See | Für den Asylkreis Haltern am See hat die Flucht inzwischen viele sehr unterschiedliche Gesichter bekommen. Einige stellen wir in dieser Serie vor: Auch das Schicksal vieler Russlanddeutscher ist von Flucht und Vertreibung geprägt. Emma, 45 Jahre, erzählt die Geschichte ihres Vaters Egon. Der heute 80-jährige hat während des Zweiten Weltkrieges sehr gelitten.   "Unsere Vorfahren sind vor 300 Jahren aus Baden-Württemberg...

4 Bilder

Şahin Aydın erforscht Schicksale mutiger Ruhrstädter: Zu ihnen gehört auch der Essener Dr. Nathan Rosenberg

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 27.02.2018

Das Forschervirus hat ihn gepackt. Kein Tag, an dem der 49-Jährige nicht unterwegs ist in Sachen Heimatforschung. An dem er nicht in Archiven nach Quellen sucht, per E-Mail Kontakte zu Zeitzeugen knüpft oder im Austausch mit Historikern nach neuen Erkenntnissen forscht. Die wechselvolle Zeit der Weimarer Republik und der NS-Terror, das ist es, was ihn besonders interessiert. Und die Schicksale jener Menschen, die nicht in den...

1 Bild

Bauwerkzeuge und ein BMW-Lenkrad als Beute: "Automarder" waren in Gladbeck unterwegs

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 19.02.2018

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Am vergangenen Wochenende kam es im Kreis Recklinghausen zu rund 40 Fahrzeugaufbrüchen und auch in Gladbeck waren "Automarder" am Werk. Besonders in Butendorf waren Unbekannte aktiv, denn zwischen Freitag- und Sonntagnachmittag (16. bis 18. Februar) wurden gleich drei Transporter/Klein-Lkw aufgebrochen. Zwei der Fahrzeuge standen an der Steinstraße, der dritte Wagen an der Straße "Brokamp". Gestohlen wurde...

1 Bild

Überfall auf Mc Donald's-Filiale Wesel: Polizei sucht Täter in hellgrauer Jogging-Kleidung

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 17.02.2018

Einen derben Schrecken mussten Angestellte und Gäste eines Schnellimbiss am Weseler Bahnhof heute Nacht erdulden. Die Polizei berichtet: Am 17. Februar um 1 Uhr betrat ein bislang unbekannter Einzeltäter die MC Donald's-Filiale und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Weiter heißt es: Da dem Täter die Herausgabe des Geldes durch die 34-jährige Geschädigte aus Alpen zu lange dauerte, entnahm...

1 Bild

Flop der Woche!

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 16.02.2018

Eine Verkehrsunfallflucht ereignete sich in der Nacht zu Montag an der Asbrucher Straße in Neviges, an der Ausfahrt "Wülfrath" der A535. Flop! Nach Auswertung der Spuren, bog ein unbekannter Lastwagen wahrscheinlich falsch ab, dabei verlor der Kraftfahrer offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Lkw prallte gegen einen Ampelmast. Dieser wurde abgeknickt und über einen Radweg geworfen. Der Fahrer setzte sein Fahrzeug...