fußgängerzone

10 Bilder

Mit Schwung durchs Alter

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Schwelm | am 10.07.2018

Schwelm: Fußgängerzone | Wer am Samstag in der Schwelmer Fußgängerzone unterwegs war der staunte nicht schlecht, wie belebt die sonst eher ruhigere Einkaufsstraße der Stadt war. Von Svenja Kruse 37 Initiativen stellten im Rahmen der Senioren- und Pflegemesse ihre Angebote vor, standen den Besuchern Rede und Antwort, hatten allerlei Informationsmaterial dabei. Mit dieser Veranstaltung fand die Messe zum bereits neunten Mal in der Kreisstadt...

Bildergalerie zum Thema fußgängerzone
21
20
12
12
1 Bild

Wochenmarkt bleibt in der Fußgängerzone

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 07.07.2018

Der Altstadt-Wochenmarkt wird in der Fußgängerzone bleiben. In der Ratssitzung am Donnerstag (5. Juli) setzten sich SPD und CDU mit ihrem gemeinsamen Antrag durch, die Verwaltung zu beauftragen, alle notwendigen Maßnahmen dafür einzuleiten. Die FWI schloss sich dem Antrag an, bat aber um eine Ergänzung, die von SPD und CDU mitgetragen wurde. So soll nun der Boulevard mehr ins Markt- und Veranstaltungsgeschehen einbezogen...

1 Bild

VW fährt Frau an und flüchtet

Am Dienstag, 3. Juli, kam es in der Fußgängerzone in Sundern zu einem Zusammenstoß zwischen einem VW Tiguan und einer 38-jährigen Fußgängerin. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Autofahrer flüchtete. Im Bereich eines Geldinstituts ging die Arnsbergerin um 12.20 Uhr hinter dem VW her. Als dieser plötzlich rückwärts ausparkte, kam es zum Zusammenstoß. Der Autofahrer hielt zunächst an. Als sich die Frau vor das...

2 Bilder

Mehr Park-Möglichkeiten für Fahrradfahrer - Neue Abstellplätze in Weseler Fußgängerzone 4

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 04.07.2018

Seit der Neugestaltung der Fußgängerzone lockt die Innenstadt Wesels immer mehr Besucher an. Dabei kommen auch immer häufiger Menschen mit dem Fahrrad, wodurch der Bedarf an Stellplätzen steigt. Im Mai diesen Jahres hat die Stadtverwaltung finanzielle Unterstützung für zusätzliche Abstellmöglichkeiten bei der Bezirksregierung Düsseldorf beantragt. Die bereitstehenden Fördergelder betragen nach Angaben der Stadtverwaltung...

1 Bild

1. GROSSES OPEN AIR RUDELSINGEN in Kamen, Adenauerstraße Nähe Café Extrablatt

Jörg Höning
Jörg Höning | Kamen | am 04.07.2018

Kamen: Fußgängerzone | ‎Am 20.07.2018 ab 19.30 Uhr hat Kamen sein erstes großes Open Air Rudelsingen. Mit dem ‎Kultformat "Rudelsingen" in der Kamener Fußgängerzone lädt der Fachbereich Kultur der Stadt ‎Kamen in seiner Sommerkulturreihe SUMMERlife Profi- oder Amateursänger, Familien, ‎Badewannen- oder Duschsänger, Schulklassen, Tippgemeinschaften, Vereine oder wen auch ‎immer ein, für zwei, drei Stunden einfach loszusingen. ‎ ‎„Gemeinsam zu...

3 Bilder

Korkenstand beim Brunnenfest. 1

Lothar Jäger
Lothar Jäger | Velbert-Neviges | am 02.07.2018

Velbert: Fußgängerzone | Auch ich bin mit meinem Kinderkorkenstand beim Brunnenfest am 07.Juli in Neviges dabei.Das beliebte Spiel für groß und klein soll für Unterhaltung sorgen und ein Korken ziehen kostet 10 Cent. Ist eine Farbe darunter gibt es schon einen Preis.

8 Bilder

Total lokal - Schützenfest Benrath - Schülerprinz Ben Berber - und Fahnenschwenken 2

Marlies Bluhm
Marlies Bluhm | Düsseldorf | am 01.07.2018

Nach dem feierlichen Hochamt in der katholischen Pfarrkirche Sankt Cäcilia wurde der Schülerprinz Ben Berber gekrönt. Anschließend traten die Fahnenschwenker zur Freude aller Zuschauer auf. Diese haben erstmalig ein kleines Mädchen in die Gruppe aufgenommen. Obwohl sie noch lernen muss, hat sie ihre Sache gut gemacht. Bei starkem Wind war das Fahnenschwenken sicher nicht einfach. Hinweis zum Recht am eigenen Bild: Sollte...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

"StadtGalerie" in Velbert eröffnet im März 2019

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 28.06.2018

Velbert: Stadtgalerie | Das Eröffnungsdatum der "StadtGalerie" steht nun fest. Im März 2019 wird das rund 13.000 Quadratmeter große Einkaufszentrum als Erweiterung der Fußgängerzone Velberts eröffnet. Der Angebotsmix fokussiert Nahversorgung, Gastronomie und hochwertige Sport- und Modeangebote. Ankermieter sind Netto, Intersport, Modehaus Mensing, Kult und Delicious, ein für die Region einmaliges Erlebnis-Gastronomieangebot. Nach einem harten...

1 Bild

Bunt und tolerant

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm | Ennepetal | am 14.06.2018

Ennepetal: Fußgängerzone | Bunt und tolerant geht es am Sonntag, 17. Juni, von 11 bis 16.30 Uhr beim Internationalen Freundschaftsfest in der Ennepetaler Fußgängerzone zu. Die von der Kluterthöhle und Freizeit GmbH & Co. KG organisierte Veranstaltung findet bereits zum 32. Mal statt. Den Auftakt bildet wie in den vergangenen Jahren ein Stadtgottesdienst von 11 bis 12 Uhr. Bürgermeisterin Imke Heymann eröffnet um 12 Uhr das Fest. Anschließend sorgen...

1 Bild

20 Ensembles der Musikschule bringen viel Musik in die Gladbecker Innenstadt

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 01.06.2018

Gladbeck: Fußgängerzone | Gladbeck. Auf jede Menge musikalische Darbietungen - angefangen bei Blas- und Akkordenomusik, weiter über kammermusikalische Klänge bis hin zu rockigen Songs - dürfen sich die Besucher der Gladbecker Innenstadt am Samstag, 9. Juni, freuen: Von 10.30 bis 13.30 Uhr werden im Bereich der Fußgängerzone rund 200 Schüler der städtischen Musikschule Darbietungen ihres Könnens geben. "Musik(-schule) kommt in die Stadt" lautet das...

1 Bild

In der Fussgängerzone 18

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 31.05.2018

Schnappschuss

1 Bild

Wochenmarkt in der Altstadt: Standortfrage bleibt weiterhin offen 1

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 02.05.2018

Seit einem Jahr findet der Castroper Wochenmarkt regulär in der Fußgängerzone statt. Die per Ratsbeschluss festgelegte Evaluierungsphase ist nun beendet, aber ein Ergebnis, ob es bei dem Standort in der Fußgängerzone bleibt, gibt es noch nicht. „Die Validierung kommt jetzt erst“, sagt EUV-Chef Michael Werner. Zwar hat es während der vergangenen zwölf Monate drei Jour-fixe-Termine mit Politik, Marktbeschickern und Anwohnern...

2 Bilder

Alpener Blumen- und Spargelfest läutet das Frühjahr ein

Christoph Pries
Christoph Pries | Alpen | am 23.04.2018

Alpen: Ortskern | Die Alpener genießen die ersten warmen Sonnenstrahlen des Jahres. Traditionell wird das Frühjahr mit dem Blumen- und Spargelfest eingeläutet. Alpen. Am kommenden Sonntag, 29. April wird der Ortskern zur Fußgängerzone, in der man entspannt und bei bester Laune flanieren kann. Zu finden sind hier dann in der Zeit von 11 bis 17 Uhr zahlreiche Händler und Kunsthandwerker. Auch die Geschäfte in der Alpener Innenstadt haben von...

Was waren das für rechte Umzüge

Hans-Joachim Schrey
Hans-Joachim Schrey | Essen-Steele | am 20.04.2018

In den letzten 2 Wochen ich glaube jeweils Donnerstag nachmittags zogen immer 20-30 eindeutig rechtsorientierte, oder auch Neonazis genannte seelenruhig durch die Steeler Fussgängerzone bis zum S-Bahnhof nur miteinander munkelnd aber schon furchteinflössend für all jene die irgendetwas mit Migration zu tun haben aber auch für alle anderen Bürger, ich wundere mich nur darüber nichts gehört oder gelesen zu haben. Passend dazu...

Kanalsanierungsarbeiten Hauptstraße Menden Innenstadt

Menden. Die Stadtentwässerung Menden lässt im Vorfeld zur weiteren Umgestaltung der Fußgängerzone den Abwasserkanal in der Hauptstraße zwischen Kolpingstraße und Bahnhofstraße sanieren. Die Sanierung erfolgt von innen durch Einziehen eines Gewebeschlauches, eines sogenannten Inliners. Die Arbeiten beginnen ab dem 16. April 2018 und werden je nach Witterung circa drei bis vier Wochen dauern. Während der gesamten...

1 Bild

Ausverkauf! Keine Zukunft für Sport Lang

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 06.04.2018

Ende April ist Schluss! Im Sporthaus Lang an der Lange Straße gehen nach fast fünfzig Jahren die Lichter aus, es gibt keine Zukunft für das Unternehmen. Freitag gab es die Entscheidung.  Inhaber Gero Lang und seine Mitarbeiter hatten gehofft, dass es mit Hilfe des Insolvenzverwalters vielleicht doch noch einen Weg aus der Krise geben könnte und der Rückhalt aus der Kundschaft stützte diese Hoffnung. Zum Schluss aber waren...

1 Bild

LINKE startet Bürgerbefragung

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Dinslaken | am 29.03.2018

Mit einer kreisweiten Befragung ruft die Fraktion DIE LINKE. alle Bürgerinnen und Bürger im Kreis Wesel zum Mitmachen auf! In der Umfrage werden wichtige Themen wie etwa der ÖPNV, Umweltpolitik, aber auch gesellschaftliche Entwicklungen behandelt. Unter dem Titel »Kreis Wesel in falschen Händen« ist die Online-Umfrage unter folgendem Link zu finden: www.dielinke-kreiswesel.de DIE LINKE. freut sich auf die Bewertung...

2 Bilder

GFL will Pflaster in der Innenstadt nachbessern lassen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 23.03.2018

Das Pflaster in vielen Teilen der südlichen Fußgängerzone lockert sich und weist insgesamt erhebliche Mängel auf. Die GFL-Fraktion spricht sich dafür aus, dass die betreffende Baufirma mit der Beseitigung dieser Schwachstellen im Zuge der Gewährleistung beauftragt wird. Diese Arbeiten müssen nach GFL-Ansicht zügig erfolgen, um Folgeschäden und damit hohe Folgekosten für die Lüner Steuerzahler zu vermeiden. Außerdem müssen...

1 Bild

Lang anhaltender Eindruck! 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 20.03.2018

Die Streitkultur ist bei den Gladbecker Bürgern besonders ausgeprägt. Das wurde auch bei den Diskussionen um die Neugestaltung der Fußgängerzone in Stadtmitte deutlich. Nun sind die Arbeiten auf Hoch- und Horster Straße nahezu abgeschlossen und zweifelsohne präsentiert sich die Einkaufsmeile im Herzen der Stadt jetzt deutlich attraktiver. Nun ja, genug Geld hat die Maßnahme ja auch gekostet. Doch gegen "Dreckspatzen"...

5 Bilder

Stadt Velbert übernimmt Entwicklung der Hertie-Immobilie

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 02.03.2018

Velbert: Hertie | Die Stadt Velbert kauft die Hertie-Immobilie in der Innenstadt. In einem Notartermin am vergangenen Mittwoch wurde der Erwerb der Gesamtimmobilie eingeleitet und gesichert. "Jeder, der sich mit unserer Innenstadtentwicklung beschäftigt, betrachtet diese Fläche wohl als die bedeutenste Fläche für unsere Fußgängerzone", so Bürgermeister Dirk Lukrafka. Gemeinsam mit Stadtkämmerer Christoph Peitz, Wilfried Löbbert,...

1 Bild

Cityring gegen Musikverbot

M Hengesbach
M Hengesbach | Dortmund-City | am 15.02.2018

Dortmund: City | Straßenmusik in der Fußgängerzone hat nicht nur in Dortmund eine lange Tradition – doch die oft lauten Klänge sind seit Jahren umstritten. Die Dortmunder Stadtverwaltung plant ein Straßenmusikverbot für den Osten- und Westenhellweg auszusprechen. Befürworter und Gegner diskutieren kontrovers über die Pläne. Als Cityring-Vorsitzender sagt Dirk Rutenhofer: „Wir können die Argumente und Überlegungen der Verwaltungsspitze...

6 Bilder

Baustelle Lippestraße: Wohin mit den Mülltonnen?

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 08.02.2018

Dorsten: Lippestraße | Dorsten. In der oberen Lippestraße, in dem aktuell die Baustelle der Westnetz GmbH eingerichtet ist, ändern sich die Aufstellflächen für die Mülltonnen. Nach Möglichkeit sollten die Mülltonnen über die Hinterhöfe der Gebäude in den Bereichen Westgraben oder Hühnerstraße abgestellt werden. Wenn dies nicht möglich ist, müssen die Tonnen in der Straße Im Kühl abgestellt werden. Im Bereich der Baustelle und am Lippetor dürfen...

1 Bild

Polizei Hattingen: Drogenfahrt und Silberner Audi geklaut!

Sara Holz
Sara Holz | Hattingen | am 07.02.2018

Ein 24-jähriger Bochumer fuhr am Dienstagvormittag, 6. Februar, mit seinem Transporter verbotenerweise durch die Fußgängerzone an der Augustastraße / Heggerstraße in Hattingen. Polizisten hielten ihn gegen 11.25 Uhr dort an. Bei der Überprüfung des Fahrers bemerkten sie Drogeneinfluss. Sie ordneten eine Blutprobenentnahme an und untersagten die Weiterfahrt.  Auto geklaut Derweil sucht die Polizei nach einem...

Dunkles City-Licht sorgt für Angstraum

"In der Fußgängerzone und am Altstadtmarkt ist es zu dunkel! Wenn ich abends nach einem Konzert oder einer Lesung nach Hause gehe, empfinde ich diesen Bereich der Innenstadt als Angstraum." Eine 81-jährige Leserin, die seit 54 Jahren in der Stadt wohnt, ist oft auch noch gegen 22 Uhr zu Fuß unterwegs. Sie sieht die Beleuchtung in der City kritisch. "Die Beleuchtung ist nicht einladend. Wenn die Schaufenster der Geschäfte...

1 Bild

Alarmübung in der Altstadt

Heute (1. Februar) hat die Feuerwehr der Stadt Castrop-Rauxel eine unangekündigte Alarmübung in der Altstadt durchgeführt. Wie bei der Übung im vergangenen Jahr ging es auch diesmal darum, die Anfahrt der Einsatzkräfte zu einem Objekt in der Fußgängerzone zu testen, während zeitgleich der Wochenmarkt stattfindet. Gegen 11.15 Uhr wurden die Kräfte der hauptamtlichen Wache durch die Kreisleitstelle mit dem Einsatzstichwort...