Gas + Strom

1 Bild

Am Zippen in Körne: DEW21 erneuert ab Montag Gas- und Stromleitungen

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 24.10.2014

Dortmund: Am Zippen zwischen Körner Hellweg und Langer Reihe | Ab Montag, 27. Oktober, führt die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW 21) Leitungsarbeiten in Körne durch. Am Zippen werden abschnittsweise zwischen dem Körner Hellweg und der Langen Reihe auf einer Gesamtlänge von rund 500 Metern die vorhandene Gasleitung wie auch ein Stromkabel erneuert. Im Zuge dessen werden auch einige Gas-, Wasser- und Strom-Hausanschlüsse ausgewechselt. DEW 21 hat den Bedarf im...

Kostenlose Energieberatung im CCDo-Bildungszentrum Brackel

Marc Kuithan
Marc Kuithan aus Dortmund-Ost | am 23.10.2014

Dortmund: CCDo-Bildungszentrum Brackel | Die Heizperiode hat begonnen. Aufgrund der stetig steigenden Preise für Strom und Gas raten Verbraucherschützer seit Jahren zu der Überprüfung der eigenen Energiekosten und dem Wechsel zu einem günstigeren Anbieter. Trotzdem scheuen immer noch viele Kunden diesen Schritt. Gründe sind häufig die Angst vor unseriösen Angeboten, undurchsichtigen Vertragsklauseln oder Problemen beim Wechsel. Das CCDo-Bildungszentrum Brackel...

1 Bild

Stadtwerke: 850 Strom- und Gaskunden gewonnen

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 06.08.2014

Rund 850 Kunden für Strom oder Gas konnten die Stadtwerke Castrop-Rauxel gewinnen, seitdem im Dezember 2013 der Vertrieb startete. Zu den abgeschlossenen Lieferverträgen gehören je zehn Strom- und Gas-Sonderverträge mit Großkunden. Das sind Kunden, die pro Jahr mehr als 25.000 Kilowattstunden (kWh) Strom oder mehr als 100.000 kWh Gas verbrauchen. Dieses bisherige Ergebnis kommentiert Geschäftsführer Michael Werner mit den...

1 Bild

Stadt unterschreibt Konzessionsvertrag mit der ELE 1

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 27.05.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Die Strom- und Gasnetze in Bottrop und Gladbeck werden auch weiterhin von der Emscher Lippe Energie GmbH (ELE) und ihrer Tochter, der ELE Verteilnetz Gesellschaft mbH (EVNG), betrieben. Das legen die Konzessionsverträge fest, die Bürgermeister Ulrich Roland für die Stadt Gladbeck und Oberbürgermeister Bernd Tischler für die Stadt Bottrop unterschrieben haben. In beiden Städten hatten entsprechende Ratsbeschlüsse den Weg...

1 Bild

Strom als neues Geschäftsfeld

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 21.05.2014

Seit 102 Jahren versorgen die Stadtwerke Heiligenhaus die Bevölkerung mit Wasser und Gas. Seit zwei Jahren sind sie an der Neander Energie beteiligt und treten damit als Stromanbieter in den Markt. Nun kommt ein neues Geschäftsfeld hinzu: Ab dem 2. Januar 2016 sind die Stadtwerke Heiligenhaus auch Stromnetzbetreiber. Bislang war das RWE mit dem Betreiben des Heiligenhauser Stromnetzes betraut, aber in einer öffentlichen...

1 Bild

Stadtwerke prüfen Hausanschlüsse im Süden

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 04.04.2014

Haushalte in den Stadtteilen Lünen-Süd und Gahmen bekommen in diesen Tagen Besuch von Mitarbeitern der Stadtwerke. Der Versorger prüft die Anschlüsse für Strom, Erdgas und Trinkwasser. Alle Einwohner sind betroffen, nicht nur Stadtwerke-Kunden. Die Überprüfung von Hausanschlüssen erfolgt in regelmäßigen Abständen auf Grundlage der geltenden technischen Vorschriften und ist wichtig für die Versorgungssicherheit im...

1 Bild

Stadtwerke: 530 Kunden wollen Strom und Gas

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 29.03.2014

Rund 530 Kunden, darunter einige Großkunden, konnten die Stadtwerke Castrop-Rauxel gewinnen, seitdem das Kundenbüro an der Lönsstraße am 7. Dezember 2013 eröffnet wurde. „Es werden jeden Tag ein paar mehr“, erklärt Geschäftsführer Michael Werner. Eine genauere Aufschlüsselung, wie viele Bürger bisher Gas- und wie viele Stromkunden geworden seien, könne er zum jetzigen Zeitpunkt nicht liefern. „Wir sind nicht enttäuscht,...

1 Bild

Stadtwerke: Sanierung und Ausbau der Netze in Witten

Christian Lukas
Christian Lukas aus Witten | am 05.02.2014

Witten: Stadtwerke | 5,6 Millionen Euro inves­tieren die Stadtwerke in diesem Jahr in die Sanierung und den Ausbau ihrer Netze in Witten. Besonders drei Maßnahmen stechen dabei hervor, erklärt Stadtwerke-Geschäftsführer Uwe Träris: eines in der Innenstadt, eines in Herbede und eines in Durchholz. „Allein in der Innenstadt beträgt der Investitionsbedarf, eine Million Euro“, so Uwe Träris. Aber alles der Reihe nach. „Für die Wittener...

2 Bilder

Umwelt und Sicherheit im Vordergrund - Stadtwerke stellen Projekte für 2014 vor

Lokalkompass Witten
Lokalkompass Witten aus Witten | am 04.02.2014

Witten: Stadtwerke | Grüner Strom und grüne Wärme aus regenerativen Energiequellen, hohe Zuverlässigkeit bei der Versorgung und Erweiterung der Energie-Leistungen für die Wittener Wirtschaft wie für Privathaushalte sind die Themenschwerpunkte, die die Stadtwerke Witten für das Jahr 2014 setzen. Bei einem Jahresausblick stellte ein Team um Geschäftsführer Uwe Träris herausragende Projekte vor. „Lebensqualität als Aufgabe“, bekräftigte...

1 Bild

Verbraucherkonferenz in Gladbeck: Den steigenden Energiepreisen ein "Schnippchen" schlagen 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 18.01.2014

Gladbeck: Fritz-Lange-Haus, Friedrichstraße 7 | Gladbeck. Auch die Gladbecker stöhnen zunehmend unter den stetig steigenden Energiekosten. So haben die ELE-Kunden erst vor wenigen Tagen Post von ihrem Energieversorger erhalten mit der Ankündigung einer neuerlichen Preisanhebung zum 1. März. Fakt ist, dass sich die Energiekosten in den letzten zehn Jahren verdoppelt haben und für viele Verbraucher, allen voran Mietern, längst zu einem bedeutsamen Kostenfaktor geworden...

1 Bild

Dank für besondere Leistung

Peter Benedickt
Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr | am 24.12.2013

Menden (Sauerland): Fröndenberger Straße | Wie jedes Jahr dankten der Geschäftsführer Bernd Heitmann und der Aufsichtsratsvorsitzende Josef Schmidt der Stadtwerke Fröndenberg der Besatzung des Leitstandes im Kraftwerk Schwitten. "Das fünfköpfige Team sorgt rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für einen reibungslosen Ablauf", so Heitmann. "Und gerade an solchen Tagen wie Heiligabend ist dieser Dienst natürlich eine besondere Belastung." Frank Beckmöller nahm...

1 Bild

Neander Energie steht unter Strom

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 02.12.2013

Ein Jahr nach ihrem Start zog die Neander Energie, ein Tochterunternehmen der Stadtwerke Erkrath, Heiligenhaus und Wülfrath eine erste Bilanz. "Wir streben noch in diesem Jahr 3.000 Kunden an“, so Michael Scheidtmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Heiligenhaus und einer von der drei Geschäftsführer der Neander Energie. Ende November zählte der neue lokale Energieversorger 2.735 Kunden, die meisten, nämlich 1.410 in...

1 Bild

Der Gasmann kommt: GSW liest ab Montag Zähler ab

Ab kommendem Montag werden im Versorgungsgebiet der GSW wieder die Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmezähler abgelesen. Die GSW planen die Ablesung vor Ort für den Zeitraum vom 25. November bis 20. Dezember, montags bis freitags jeweils zwischen 08.30 und 17.00 Uhr. Die GSW versenden in den nächsten Tagen Anschreiben an diejenigen Kunden, die vom Ableser besucht werden. Für den Fall, dass jemand an dem angekündigten...

1 Bild

So sparen Familien richtig: Strom- und Gasvergleiche

Alexandra Baumann
Alexandra Baumann aus Kleve | am 03.09.2013

Seit Jahren steigen die Energiekosten, hinzu kommt noch die EEG-Umlage (Erneuerbare-Energien-Gesetz). Wer die Teuerungswelle nicht nur zähneknirschend hinnehmen möchte, kommt nicht umhin sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Strom- und Gasverbrauch vergleichen Um den eigenen Verbrauch von Gas als auch Strom mit anderen zu vergleichen (www.gaspreisvergleich-in.eu), muss zuerst der eigene Bedarf festgestellt werden. So...

Bund der Steuerzahler-Umfrage: Wohnnebenkosten steigen in Gladbeck um 240,45 Euro

Ralf Michalowsky
Ralf Michalowsky aus Gladbeck | am 12.04.2013

Gladbeck: Altes u. Neues Rathaus | Üblicherweise bezieht sich DIE LINKE nicht auf den FDP-nahen Bund der Steuerzahler, doch dessen neueste Umfrage hat es in sich. Steigen doch die Kosten für Strom, Gas, Wasser, Abfallbeseitigung und Grundsteuer B im Vergleich 2013 zu 2012 in Gladbeck um 240,45 Euro pro Jahr und Wohnung. Die umliegenden Städte verzeichnen, mit außnahme von Dorsten (+253,23 Euro), deutlich geringere Steigerungen: Bottrop = +135,45 Euro,...

Die Öffnungszeiten der MEGA an den tollen Tagen

Thomas Spekowius
Thomas Spekowius aus Monheim am Rhein | am 06.02.2013

Während den Karnevalstagen gelten folgende Öffnungszeiten für das Kunden-Center der MEGA auf der Rheinpromenade 3a: Donnerstag, 7.02.2013 (Altweiber) 7:30 – 12:30 Uhr Freitag, 8.02.2013 7:30 – 12:30 Uhr Montag, 11.02.2013 (Rosenmontag) ganztägig geschlossen Dienstag, 12.02.2013 7:30 – 16:30 Uhr In dringenden Fällen, besonders bei Störungen der Energieversorgung, ist der 24 Stunden-Service der MEGA unter der...

1 Bild

Die Rechnung "rollt"

Bernhard W. Pleuser
Bernhard W. Pleuser aus Essen-Kettwig | am 25.01.2013

Mehr Service und mehr Transparenz versprechen die Stadtwerke. Erreichen wollen sie das mit einer zeitlichen Umstellung ihrer Endabrechnung über Strom, Gas und Wasser. „Künftig erhalten die Herner Kunden ihre Endabrechnung nicht mehr alle zu Jahresbeginn, sondern je nach Stadtgebiet über das Jahr verteilt“, kündigt Andreas Meise an, der bei den Stadtwerken verantwortlich für Vertrieb und Marketing ist. „80 bis 85 Prozent ...

1 Bild

Stadtwerke-Mitarbeiter lesen Zähler ab

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 21.11.2012

Kunden der Stadtwerke Lünen kriegen in den nächsten Tagen Besuch. Der Zählerableser kommt. Wichtig: Er hat einen Ausweis dabei. Schwarze Schafe, die an der Haustür Verträge verkaufen wollen, gibt es immer wieder. Die Stadtwerke warnen davor und weisen deshalb besonders darauf hin, dass ihre Mitarbeiter an der einheitlichen blauen Dienstkleidung und dem Ausweis der Stadtwerke mit einem Passbild zu erkennen sind. Ab dem 26....

1 Bild

Strompreis steigt kräftig: DEW 21 erhöht Preise um zehn bis 15 Prozent

Dietmar Nolte
Dietmar Nolte aus Dortmund-West | am 09.11.2012

Der Dortmunder Versorger DEW 21 dreht kräftig an der Preisschraube. Zum 1. Januar steigen die Verbrauchspreise für Strom um zehn bis 15 Prozent, für Gas müssen die Kunden rund vier Prozent mehr zahlen. Für den Durchschnittshaushalt mit einem Jahresverbrauch von 3500 kWh Strom beträgt die monatliche Erhöhung 11,24 Euro, teilte das Unternehmen mit. Beim Gas fallen für den Durchschnittshaushalt knapp vier Euro mehr an. ...

18 Bilder

Einstieg in den lokalen Klimaschutz

Thomas Spekowius
Thomas Spekowius aus Monheim am Rhein | am 25.10.2012

Zum Start in diese Woche hatten Monheims Bürgermeister Daniel Zimmermann und seine Rathaus-Mannschaft zu einer ganz besonderen Auftaktveranstaltung in die Aula am Berliner Ring geladen. Gemeinsam mit zahlreichen Partnern wie der MEGA, der Verbraucherzentrale oder den Aktiven bei der Biologischen Station Urdenbacher Kämpe wollte Monheims Stadtverwaltung dabei vor allen Dingen zeigen, wie aktiver Klimaschutz vor Ort beginnen...

1 Bild

„Neander Energie“ gestartet: Neuer Strom- und Gasanbieter für den Kreis Mettmann und umliegende Großstädte

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 14.10.2012

Die von den Städten Erkrath, Heiligenhaus und Wülfrath gegründete „Neander Energie GmbH“ hat am 1. Oktober ihre Arbeit aufgenommen. Im Neanderthal-Museum präsentierten die Geschäftsführer der kommunalen Stadtwerke Erkrath, Heiligenhaus und Wülfrath die Vorhaben und angestrebten Umsetzungen des neuen Strom- und Gasanbieters. Mit den passenden Worten „Es war einmal“ begann Gregor Jekken, einer der Geschäftsführer, die...

1 Bild

Strompreis und Gaspreis steigen

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt aus Oberhausen | am 02.08.2012

Die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) wird zum 1. Oktober die Preise für Erdgas und Fernwärme anheben. Grund dafür sind gestiegene Bezugkosten für Erdgas und erhöhte Netznutzungsentgelte. ob. Die Erdgas- und Fernwärmepreise der evo sind seit dem 1. September 2010 stabil geblieben. Die Steigerung der Erdgasbeschaffungspreise hält jedoch für alle Energieversorger unvermindert an. Zu einer Steigerung der Bezugskosten...

1 Bild

Eine Stadt steht unter Strom - Neuer Tarif bei medl

Lisa Peltzer
Lisa Peltzer aus Mülheim an der Ruhr | am 03.04.2012

Alle gute Dinge sind drei, dachte sich wohl Mülheims Energiedienstleister medl und bietet neben dem Gastarif und dem Strom-Gas-Kombitarif „Doppelwatt“ ab sofort den reinen Stromtarif „medlstrompur“ an. Gerade einmal ein Jahr alt ist der Strom-Gas-Kombitarif „Doppelwatt“, da bringt die Gesellschaft ein neues Stromprodukt auf den Markt. „Wer Wärme erzeugt, erzeugt gleichzeitig auch Strom“, erklärt medl-Geschäftsführer...

1 Bild

Was ändert sich 2012?

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp aus Dortmund-Ost | am 31.12.2011

Dortmund: Ost-Anzeiger Redaktion | Rente, Auto, Fernsehen: 2012 wird sich einiges ändern. Der Ost-Anzeiger informiert über einige Neuerungen für das kommende Jahr, die auch die Bürger in Dortmund betreffen. Im Bereich Finanzen gibt es einige Änderungen. Von Kontopfändung betroffene Schuldner müssen bis spätestens 27. Dezember ihr gepfändetes Girokonto in ein P-Konto umwandeln. Ansonsten könnten Betroffene im Januar 2012 ohne Geld dastehen, weil eingehendes...

Umfrage: Sind Strom, Wasser und Gas Lebensnotwendig? 17

Jörg Manthey
Jörg Manthey aus Witten | am 23.11.2011

In der heutigen Zeit geht wohl nichts mehr ohne Strom, Gas und Wasser. Sind diese nun Lebensnotwendig oder nicht? Wenn ja, was könnte unternommen werden um die Versorgung damit Preiswerter zu gestalten? 1) Generell kein Grundpreis ? 2) Verminderte Mehrwertsteuer ? 3) Bundesweite einheitliche Gebühren / Kwh / m³ ? 4) Angleichung der Hartz IV Sätze ? 5) .... Eure Meinungen ... Wenn nein, Eure Meinungen.