Gecko

13 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim#168: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 07.12.2015

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.org/PROFILE/Fundtiere.pdf

2 Bilder

Meldepflichtige Exoten

Lygodactylus williamsi, der Himmelblaue Zwergtaggecko, auch Türkisblauer Zwergtaggecko oder Williams Zwerggecko genannt, ist neu auf der Liste der besonders geschützten Tierarten. Diese nur in einem kleinen Gebiet in Tansania beheimatete Tierart ist vom Aussterben bedroht. „Deshalb werden Einfuhr und der Handel mit Tieren dieser Art in der EU jetzt streng kontrolliert“, erklärt Rolf Rachuba vom Fachdienst Umwelt des...

3 Bilder

Eitle Echse 1

Peter Reiss
Peter Reiss | Wesel | am 10.07.2014

Sich in Pose zu werfen fiel diesem Gecko nicht schwer. Der kleinen nicht scheuen Echse machte das Fotoshooting merklich Spaß. Nach kurzem Verschwinden kam sie immer wieder zu ihrem angestammten Platz zurück. Und die kleine Echse zeigte sich dem Objektiv der Kamera in stets neu eingenommener Pose auf ihrem Felsen.

2 Bilder

Tierische Kunst im Krankenhaus

Mark Zeller
Mark Zeller | Düsseldorf | am 09.04.2014

Förderschüler verzieren das Außengelände des Sana-Klinikums mit Kupfer-Geckos. Die Garten-Mauer der Kinderneurologischen Station ist neuerdings reich bevölkert. Und ihre „Bewohner“ halten auch bei Wind und Wetter die Stellung, denn sie sind aus Kupfer. Über 100 Metall-Eidechsen zieren ab sofort die Gabionenwand vor der Sana-Kliniken Düsseldorf in Gerresheim. Der Künstler und Sonderpädagoge Winfried Lucassen hat...

1 Bild

Ein Gecko Handgeschmiedet auf dem Mendener Herbst

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 24.10.2012

Menden (Sauerland): Mendener Herbst | Schnappschuss

5 Bilder

Exotische Haustiere: Ein Gecko kommt selten allein

Melanie Giese
Melanie Giese | Hagen | am 15.10.2012

Neugierig lugt ein bunter Gecko hinter einem Bambus hervor. Die Zunge schnellt ein paar Mal hervor, das Geschehen um ihn herum beobachtet er genau - und plötzlich ist das flinke Tier mit einem Satz ganz nah und schleckt Fruchtbrei vom Löffel. Das sind keine Urlaubserlebnisse, sondern der alltägliche „Wahnsinn“ bei Familie Feldhaus aus Wetter. „Schon als Kind haben mich Reptilien fasziniert. Irgendwann ebbte das Interesse...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bibrongecko in Papiersammeltonne gefunden... 2

Ingo Diegel
Ingo Diegel | Schwelm | am 06.05.2012

Schwelm: Tierarztpraxis Diegel | Schnappschuss

1 Bild

Speziell für Erika Wiegold - Kronengeckobaby ;-))) 19

Gaby Floer
Gaby Floer | Alpen | am 29.02.2012

Schnappschuss