gedicht + Interaktiver Adventskalender

2 Bilder

Der Esel 6

Armin Lammer
Armin Lammer aus Wesel | am 09.12.2011

Sein Markenzeichen ist Geduld. Er trägt die Last, er trägt die Schuld, er ist als dumm und stur bekannt. Dem Menschen ist er artverwandt. Nicht nur Eitle oder Toren tragen sichtbar Eselsohren, auch Kluge schließen Wissenslücken mittels gold`ner Eselsbrücken. Er führt zu Politik und Sport, zu Sucht und Sex das große Wort, er trägt Jahrzehnte lang allein Funktion und Vorsitz im Verein. Des...

2 Bilder

Gedicht "Nun freuet Euch!" (8. Dezember) - Interaktiver Adventskalender für Kamp-Lintfort, Moers, Rheinberg, Neukirchen-Vluyn, Kempen und Rheurdt 4

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers aus Moers | am 08.12.2011

Das achte Adventskalender-Türchen bestückte für uns Bürgerreporterin Roswitha Dudek aus Kamp-Lintfort. Nun freut Euch! Der Heilige Abend ist da! Es brennen die Kerzen, ein Wunder geschah. Wir steh'n vor der Krippe und schaun auf das Kind. Kein Laut will uns stören, drauß' regt sich kein Wind. Es ist eine seltsame Stille im Raum. Das Wunder der Liebe verklärt unsern Traum. Vom Himmel erstrahlt uns ein goldener...

1 Bild

Vierzeiler über Weihnachtslieder (2)

Theo Grunden
Theo Grunden aus Hamminkeln | am 05.12.2011

Die nächsten Vierzeiler handeln von englischsprachigen Weihnachtsliedern, also von "Xmas songs" oder "Christmas carols". OPTIMISMUS White Christmas findet man fast nur im World “White“ Web, kaum in Natur. Ob’s schneit, wenn ich es bald mal sing’, das schöne Lied von Crosby’s Bing? ENGELSÄCHSISCH Last über Christmas ihr schon books? Dann merktet ihr vielleicht ganz flugs: Weil oft dort...

1 Bild

Vierzeiler über Weihnachtslieder (1) 3

Theo Grunden
Theo Grunden aus Hamminkeln | am 01.12.2011

Hier zunächst ein Vierzeiler-Sechserpäckchen über bekannte deutsche Weihnachtslieder. 6 mal 4 ergibt 24, die weihnachtliche Zahl. Eine leichte Unernstig- und Unfrömmigkeit war dabei nicht ganz zu vermeiden. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihre(n) aktuelle(n) bzw. ehemalige(n) Musik-, Deutsch- oder Religionslehrer(in). PHIL-O-SOPHISCHES Das Lied „O Tannenbaum“, wieso beginnt es eigentlich mit...

1 Bild

Ich habe ihn gesehen …

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck aus Gladbeck | am 01.12.2011

Wirklich, ich habe ihn gesehen. Einen roten Mantel trägt er ganz stolz. Sein Bart ist lang und schneeweiß. Die Nase blutrot vor bitterer Kälte. Wangen so rosig wie Babyhaut. Lippen rötlich und glänzen wie die Kerzen am Adventskranz. Die schönsten blauen Augen, die ich je gesehen habe, nennt er sein Eigen. Seine Handschuhe sind alt und abgegriffen. Eine Rute hält er warnend in der Hand für die Bösen. Der goldene...

Weihnachten in einer guten und friedvollen Stimmung - für alle Menschen dieser Welt ...

Weihnachten in einer guten und friedvollen Stimmung ... Die Gesundheit "verlangt's", daß ich in Stille mich übe: so genieße ich mein Weihnachtsfest 2011. Aber ich sorge mich nicht, auch gräme ich nicht: denn ich mag "die ruhige Stille"! Alles fällt von einem ab, ich hoff's nur, daß es auch "äußerlich" so bleibt: wie werden die Nachbarn wieder sein? Nun gut, ich genieße die derzeitge Ruhe und...