gemeinde

1 Bild

Musiker mit Leib und Seele: Arno Ruus ist seit 1982 Kantor an der Tersteegenkirche

Düsseldorf: Tersteegenkirche | Auf einen ganz besonderen Abend können sich Besucher am zweiten Adventssonntag, 10. Dezember, in der Tersteegenkirche freuen. Denn um 18 Uhr steht hier das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach (Kantaten 1 bis 3) unter der Gesamtleitung von Arno Ruus auf dem Programm. An dem Konzert wirken unter anderem Mark Heines (Tenor), Matthias Standfest (Bass), Elfriede Voss (Sopran), Ulrike Kamps-Paulsen (Alt), die...

Gut aufstellen für die Zukunft: Herbstsynode des Kirchenkreises

Voerde/Dinslaken. Am Freitag, 10., und Samstag, 11. November, kommen die Synodalen aus den Gemeinden des Kirchenkreises Dinslaken zu ihrer diesjährigen Herbstsynode zusammen. Gastgebende Gemeinde ist diesmal die Voerder Kirchengemeinde Götterswickerhamm. Die Kreissynode beginnt mit einem Gottesdienst mit Abendmahl um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Götterswickerhamm an der Dammstraße. Synodalprediger wird Pfarrer...

2 Bilder

Lebenslinien entdecken: Workshop zur Biografiearbeit

Die Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede lädt ein zum Workshop "Lebenslinien". Sich in einem geschützten Rahmen mit der eigenen Situation, seinen Wünschen und Hoffnungen kreativ auseinandersetzen zu können, ist das Ziel des Angebotes. "Man kann das Leben nur rückwärts verstehen, aber man muss es vorwärts leben". Dieses Zitat von Søren Kierkegaard fordert uns geradezu auf, das eigene Leben zu erinnern. Mit den...

1 Bild

Hilden wärmt - Stricken für den guten Zweck 1

Hilden: Bürgerhaus Hilden | Bei der Aktion „Hilden wärmt“, die am Samstag, 11. November, um 11 Uhr vor dem Bürgerhaus, Mittelstraße 40, stattfindet, stricken und spenden viele engagierte Menschen für einen guten Zweck. Jedes Jahr werden Wollsocken, Schals, Mützen und vieles mehr in Handarbeit hergestellt, verkauft und der Erlös kommt Hildener Familien zugute. Nachdem der Initiator und langjährige Träger der Aktion, das Stellwerk – Büro für Familie...

1 Bild

Markushaus seit 40 Jahren ein Treffpunkt für alle

40 Jahre – und kein bisschen leise! Unter diesem Motto feierte das 1977 erbaute Gemeindezentrum Markushaus jetzt sein 40-jähriges Bestehen. Die evangelische Kirchengemeinde Borbeck-Vogelheim hatte dafür ein umfangreiches Programm auf die Beine gestellt. „Wir hatten zwar vorsorglich ein Zelt aufgestellt, aber das Wetter hat es gut mit uns gemeint“, freut sich Brigitte Schneller, Pfarrerin der Gemeinde. So konnten die Kinder...

Jung und alt gemeinsam an Herd und Tisch

Jürgen Lütkenhaus
Jürgen Lütkenhaus | Herten | am 17.09.2017

Herten: Kirchengemeinde Westerholt-Bertlich | Gemeinsam kochen und gemeinsam Essen In der evangelischen Kirchengemeinde Westerholt-Bertlich gibt es mehrere Angebote, die generationsübergreifend sind. Eines ist das gemeinsame Kochen. In der Lehrküche des Gemeindezentrums treffen sich Kinder ab dem Grundschulalter und Senioren zum Kochen. Wert wird sicherlich auf gesunde Ernährung gelegt, die alle fit hält. Auch lecker wird es jedes mal. Das zentrale ist aber...

Grundstücke

Klaus Wolf
Klaus Wolf | Essen-West | am 23.08.2017

Der Volksmund sagt:"ohne Mos nichts los" Mit Mos auch nichts? Gemeint sind die Gebäude einschl. Grundstücke Augustinus-Kirche an der Wickenburg und Clemens- Maria- Hofbauer Hirtsieferstr. Schon beschlossen? Wo bleiben die Gläubigen? Vielleicht suchen die Kirchenbesucher ein neues zu Hause, aus Frust denke ich eher nicht. Sankt Antonius Kölnerstr.mit 9,4% Gottesdienstbesucher könnte Zulauf gebrauchen. Eine Möglichkeit,...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Seit 40 Jahren bei der Gemeinde

Andreas Rentel
Andreas Rentel | Schermbeck | am 22.08.2017

Schermbeck. Seit 40 Jahren arbeitet Roswitha Cornelis bei der Gemeinde Schermbeck. „Ich bin immer gerne arbeiten gegangen“, sagt die heute 58-Jährige. Auch wenn die ersten 14 Tage, damals noch im alten Rathaus, nicht so toll waren. Auf einer mechanischen Schreibmaschine hatte die damals 18-Jährige Adressen für Steuerforderungen der Gemeinde zu tippen. Das wolle sie nicht die nächsten Jahre machen, habe sie sich damals...

1 Bild

Auslandsfreizeit der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Holzwickede

18 Jugendliche und sechs Betreuer der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Holzwickede haben die diesjährige Auslandsfreizeit vom 30. Juli bis 13. August auf einem Campingplatz in Valkanela (Kroatien) verbracht. Neben sportlichen Aktivitäten und zahlreichen Workshops, die unter anderem die Gemeinschaft stärken sollten, haben die Jugendliche an verschiedenen Ausflügen teilgenommen. Auf dem Programm stand unter anderem...

Schoolsoutgottesdienst der Stiftung Mary Ward

Velbert: Langenberg | Ich bin ich Jeder ist einzigartig und das ist auch gut so. So könnte überschrieben sein, was die Stiftung Mary Ward (vormals Haus Maria Frieden) bei ihrem traditionellen Schoolsoutgottesdienst (Schuljahresendegottesdienst) am vorletzten Sonntag in die Gemeinde St. Michael in Langenberg umsetzte. Sowohl alle Kinder, Jugendlichen, Mütter, als auch die Gemeinde St. Michael läuteten somit etwas vorzeitig die Schulferien ein. ...

Hurra, Kinder! Es gibt wieder Ferienspaß in Uedem - Das Motto: "Umwelt und Natur"

Franz Geib
Franz Geib | Uedem | am 16.06.2017

Uedem: jugendzentrum focus | Der Natur ein Stück näher kommen können Kinder in den kommenden Sommerferien in und am Jugendzentrum Focus in Uedem. Unter dem Motto "Umwelt und Natur" findet hier der Ferienspaß der Gemeinde statt. Uedem. Der Ferienspaß ist für Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren gedacht. Die Aktionen des Jugendzentrums Focus finden jeweils vom 14. bis 18. August und vom 21. bis 25. August (fünfte und sechste Ferienwoche) von 9 bis 16 Uhr...

1 Bild

Feiern in stürmischen Zeiten - Gemeindefest in St. Elisabeth - Lisbeth geht baden 1

Susanne Nocke
Susanne Nocke | Essen-Nord | am 14.06.2017

Essen: St. Elisabeth Schonnebeck | Feiern in stürmischen Zeiten: Die Kirchengemeinde St. Elisabeth in Essen-Schonnebeck lädt zum Gemeindefest! Vom 30.6. bis zum 2. Juli wird in Schonnebeck unter dem Motto: Lisbeth geht baden gefeiert. Untergangsstimmung? Wird man in der katholischen Kirchengemeinde nicht antreffen! Allen Widrigkeiten trotzend wird am Freitag, 19:00 Uhr, mit dem geselligen Dämmerschoppen das Fest begonnen: Mit Bier, Wein,...

1 Bild

Kirchenkreis übernimmt evangelische Kitas

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 13.06.2017

Velbert: evangelische Kirche Tönisheide | Synode will die Einrichtungen damit zukunftsfähig machen Die evangelischen Kindertageseinrichtungen in Velbert gehen zum 1. August in die Trägerschaft des Kirchenkreises Niederberg über. Das war ein besonders wichtiger Punkt, der auf der Tagesordnung der Synode des Kirchenkreises stand, die auf Tönisheide tagte. Die Kindertagesstätten werden nicht mehr von den einzelnen Gemeinden, sondern vom Kirchenkreis Niederberg...

1 Bild

„WoMen? and drums“ Auftritt in Recklinghausen

Anke Daybreak
Anke Daybreak | Recklinghausen | am 25.05.2017

Recklinghausen: Philipp-Nicolai-Kirche | Im Rahmen des Festes der Gemeinde Philipp-Nicolai tritt die die Gruppe „WoMen? and drums“ auf! Auf ihren Trommeln, den Djemben, werden sie temperamentvolle afrikanische Lieder Spielen und laden zum tanzen ein. Wir freuen uns euch / Sie am 09.07.2017 um 13:00 Uhr in der Philipp-Nicolai-Kirche Philipp-Nicolai-Platz 7 45663 Recklinghausen zu begrüßen! Rund um die Kirche gibt es ein buntes Programm auch für...

2 Bilder

20 Jahre Jona-Haus - runder Geburtstag am 25. Juni

Unna: Jona-Haus | Die Evangelische Kirchengemeinde Unna feiert am Sonntag, 25. Juni, einen runden Geburtstag, denn das Jona-Haus in der Gartenvorstadt wird 20 Jahre alt. Das Gemeindezentrum dient seit 1997 nicht nur als Gottesdienststätte und Versammlungsraum für zahlreiche Gruppen, sondern bietet auch den Kindern und Jugendlichen des Stadtteils eine Anlaufstelle. Während sich Chöre und Musikgruppen zu Proben, Altenkreis-, Frauenhilfe-,...

2 Bilder

Bochum aktuell : Gibt es in Zukunft weniger Gottesdienste in NRW ? Sonntagsfrage der Kirche.. 14

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 09.05.2017

Noch nie haben sich in Deutschland so wenige Männer zu katholischen Priestern weihen lassen wie in dieser Zeit. Den Zahlen zufolge gab es in den 27 Bistümern 2016 insgesamt 27 Priesterweihen in fünf Bistümern - davon 7 in Regensburg.1990 waren es noch 300 an der Zahl. Deutschland steht damit vor einem dramatischen Priesterwandel.1990 gab es noch 20 Tsd. katholische Geistliche von denen es jetzt gerade einmal noch ca 13 Tsd....

1 Bild

Gemeindebüros ziehen in die Wattenscheider Innenstadt

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 02.05.2017

Am Pfingstwochenende vereinigen sich die evangelischen Gemeinden in Wattenscheid zu einer Kirchengemeinde. Am 12. Mai schließen die Gemeindebüros in Günnigfeld, Leithe und Höntrop die Tür für die Öffentlichkeit. „Wir brauchen diesen Vorlauf für den Umzug“, berichtet Pfarrer Uwe Gerstenkorn. „Schon in dieser Woche wird unser gemeinsames Gemeindebüro am Alten Markt mit den Büromöbeln und aller Technik eingerichtet. Von den...

2 Bilder

Wie Luther in Winkhausen gefeiert wird

„Wüsste ich, dass morgen die Welt unterginge, so würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen!“ Obwohl der Pfarrer der Winkhauser Markuskirchengemeinde, Hans-Joachim Norden, und ihr Küster Hacik Güner natürlich nicht wissen, ob morgen oder übermorgen die Welt untergeht, ließen sie sich vom Satz des Reformators Martin Luther (1483-1546) inspirieren und pflanzten jetzt vor dem Gemeindezentrum am Knappenweg 28 drei von einem...

1 Bild

Die neue Ausgabe der Lebensbahnen ist online!

Wolfgang Heinberg
Wolfgang Heinberg | Gelsenkirchen | am 15.03.2017

Gelsenkirchen: St. Augustinuns Gelsenkirchen | In der Frühjahrsausgabe des Augustinus-Magazins Lebensbahnen stellen wir Ihnen die Aktivitäten der Messdienerinnen und Messdiener in der Propstei-Pfarrei St. Augustinus vor. Herr Propst Manfred Paas informiert über den aktuellen Sachstand im Pfarreientwicklungsprozess (PEP). Und nicht zuletzt nehmen wir Sie mit auf einen Streifzug durch die vielschichtigen Aktivitäten in den Einrichtungen der St. Augustinus Gelsenkirchen...

3 Bilder

Großes Delegierten-Treffen 2017 der NRW Bürgerinitiativen gegen die Dichtheitsprüfung 4

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Recklinghausen | am 06.03.2017

Dülmen: Hotel Dülmener Hof | Öffentliche Veranstaltung http://www.alles-dicht-in-nrw.de/ Pressemitteilung Am Samstag, 01. April 2017, treffen sich Vertreter aller NRW „Bürgerinitiativen gegen die Funktions-/Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle“ zu ihrer ersten Versammlung im Jahr 2017 im Hotel Dülmener Hof, Halterner Straße 178 in Dülmen. Die Veranstaltung ist öffentlich und beginnt um 10.30 Uhr. Alle interessierten Bürger/ innen,...

1 Bild

Kinderkirche in Herz Jesu

Das Team der Kinderkirche in Herz Jesu hat ein ganz neues Format entwickelt. Kinder ab vier Jahren sind nun samstags am 18. März, 13. Mai und 14.Oktober jeweils in der Zeit von 15.30 bis 17.30 Uhr ins Forum Herz Jesu, Gabelsbergerstr. 2, eingeladen. In der neuen Kinderkirche werden spannende, biblische Abenteuergeschichten erlebt. Mit viel Musik und Angeboten zum Mitmachen tauchen die Kinder in die Zeit Jesu ein. Den...

1 Bild

Kirchen- und Schatzkammerführung durch die Basilika St. Margareta in Gerresheim 2

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 28.02.2017

Düsseldorf: Basilika St. Margareta | Wie jeden 1. Samstag im Monat bieten die katholische Kirchengemeinde St. Margareta und die Bürgerstiftung Gerricus auch am Samstag, 4. März, um 12 Uhr eine öffentliche Gruppenführung durch die Basilika St. Margareta in Düsseldorf-Gerresheim, Gerricusplatz, an. Treffpunkt ist der Haupteingang der Basilika. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Führung dauert etwa eine Stunde (Kirchenführerin: Dorothee Ambach). Die...

2 Bilder

Neue Pläne für Gemeinde in Gerschede

Die Erleichterung und Freude ist den Mitgliedern des Presbyteriums der Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede und dem Leiter des Geschäftsbereiches Kindertagesbetreuung des Diakoniewerks Essen, Ulrich Leggereit, anzusehen. Die Beschlüsse, die beiden Kitas der Gemeinde und das Gemeindezentrum Gerschede betreffend, sind gefasst. "Jetzt muss nur noch die Tinte trocknen“, freut sich Leggereit. Mehrere Monate hat das...

1 Bild

Neuer Pfarrer in Eller: Jochen Lütgendorf im Amt

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 19.01.2017

Die Evangelische Kirchengemeinde Eller hat einen neuen Pfarrer: Jochen Lütgendorf. Der Vater zweier erwachsener Kinder wurde 1968 in Wuppertal geboren. Nach dem Zivildienst studierte er Theologie in Wuppertal und Göttingen. Nach seinem Probedienst in Bergneustadt war Lütgendorf von 2000 bis 2016 Gemeindepfarrer in Wülfrath-Düssel im Kirchenkreis Niederberg. „Nach 16 Jahren im Dorf Düssel freue ich mich nun auf meine...

57 Bilder

Neujahrsempfang Ense 2017

Ense: Am Schützenplatz | Der Neujahrsempfang des Initiativkreis Ense in Kooperation mit der Gemeinde Ense fand in der vollbesetzten Schützenhalle in Sieveringen statt. Moderator und Groß-Illusionist "Chris Monroe" freute sich, so viele Bürger begrüßen zu können, dass es "sicherlich ganz kuschelig werden wird". Nach der Begrüßung der Ehrengäste, unter anderem die stellvertretende Landrätin Irmgard Soldat, wurden die Sportler und Funktionäre des...