gemeinde

1 Bild

Werner Schulte: Projekt Freifunk kommt in Schwung

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | vor 1 Tag

„Das ist ein toller Erfolg. Viele wollen mitmachen“, erklärt der Hünxer SPD-Bürgermeisterkandidat Werner Schulte zufrieden. „In den vergangenen Wochen habe ich mehrere Gespräche mit Privat- und Geschäftsleuten in den Ortsteilen Hünxe, Bruckhausen und Drevenack geführt. Alle stehen dem Thema Freifunk sehr aufgeschlossen gegenüber und sehen darin eine Attraktivitätssteigerung für unsere Gemeinde.“ Die sogenannte...

4 Bilder

Gemeindefest in der dörflichen Idylle um die Bergkamener Kapelle Heil

Bergkamen: Kapelle Heil | Spiel, Spaß, Tanz und Musik gibt es am Sonntag, 30. August, ab 14 Uhr auf dem Fest der Bergkamener Kirchengemeinden aus Heil, Oberaden und Rünthe an der Kapelle Heil, Westenhellweg 142. Mit dabei sind der Gospelchor HeliLights, eine Tanzgruppe, Infostände und es gibt Fun-Boxsport.

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Besuch der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf

Besuch der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf Auf Einladung der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf, die auch für den jüdischen Friedhof in Langefeld zuständig ist, besuchte eine Gruppe Langenfelderinnen ud Langenfelder ín Begleitung ehemaliger Kommunalpolitiker die Synagoge in Düsseldorf. Die Gruppe wurde vom Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde Herrn Szentei-Heise empfangen und über jüdisches Leben in Deutschland...

5 Bilder

Ach, nee !

Angelika Bröder
Angelika Bröder | Castrop-Rauxel | am 25.07.2015

Castrop-Rauxel: Europaplatz | „Das Recht ist fragwürdig, die Macht ist unverkennbar und fraglos. So konnte man die Macht nicht mit dem Recht verleihen, weil die Macht dem Recht widersprach und behauptete, es sei ungerecht und sie wäre es, die das Recht sei. Und da man nicht machen konnte, daß das, was recht ist, mächtig sei, macht man das, was mächtig ist, zum Recht.“ (Blaise Pascal, 1623-1662, Fragment Nr.298) Zitat aus „Der verborgene Pascal“ von...

„Moneten“ für die Moschee - DITIB Fatih Moschee startet weltweiten Spendenaufruf

Nina Sikora
Nina Sikora | Mülheim an der Ruhr | am 15.07.2015

Die 450 Mitglieder starke Gemeinde der Fathi Moschee hat bisher sehr viel Geduld bewiesen. Bereits im Jahr 2003 zog die seit 1975 bestehende Gemeinde in das unfertige Gebäude an der Sandstraße 126 ein. Bis heute - zwölf Jahre später - sind die Baumaßnahmen noch nicht abgeschlossen. Die Mitglieder haben sich im Laufe der vergangenen Jahre mit dem unfertigen Dauerzustand arrangiert. „Früher wurden provisorische...

2 Bilder

Gegner der Dichtheitsprüfung – Bi bietet Direkthilfe an - 4

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Recklinghausen | am 07.07.2015

Gronau (Westfalen): Restaurant Gronau -Nienhaus | Die Bürgerinitiative Alles dicht in Gronau (BI) tagt am Montag, 13. Juli ab 19:30 Uhr in der Concordia. Besucher sind gern willkommen. Die BI weist darauf hin, dass es derzeit NRW weit Versuche von Kanalfirmen gibt, per Haustürgeschäft Dichtheitsprüfungen zu "sehr geringen" Kosten anzubieten. Offenbar geschieht das in der Absicht, einen sehr kosten- intensiven Sanierungsfall daraus zu machen. Davor warnt...

7 Bilder

St. Anna: Die Tage sind gezählt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 10.06.2015

Was wird aus St. Anna, der geschlossenen katholischen Kirche in Altendorf? Der Arbeitskreis „Fundstücke im Essener Westen“ der Volkshochschule warf gemeinsam mit Arndt Sauer, Leiter des Mehrgenerationenhauses, vor einiger Zeit einen Blick hinter die Kulissen. Inzwischen ist klar: Die 1907 erbaute Kirche wird noch in diesem Sommer abgerissen. Das haben die Gremien der Pfarrei St. Antonius und das Bistum...

18 Bilder

Iserlohn: Kalif legt Grundstein für Moschee

Diana Ranke
Diana Ranke | Iserlohn | am 10.06.2015

Der Kalif der internationalen Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR hat gestern den Grundstein für die Bait-ul-Salam Moschee (Haus des Friedens“) am Barendorfer Bruch gelegt. Zahlreiche Mitglieder der Gemeinde sowie heimische Politiker nahmen an der Zeremonie teil. „Die Grundsteinlegung läutet eine neue Phase der Gemeinde in Iserlohn ein“, erklärte der Vorsitzende der Lokalgemeinde. Das geplante Moscheegebäude wird über ein 12 Meter...

1 Bild

Gemeindefest St. Antonius Abbas in Schönebeck - diesmal ohne Pfarrfestival

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 05.06.2015

Die Schönebecker kommen aus dem Feiern nicht raus. Am Samstag, 13. Juni, fällt der Startschuss zum diesjährigen Gemeindefest von St. Antonius Abbas. Um 19 Uhr erklingt der Start-Akkord der elevenBoys zum Rudelsingen bei jedem Wetter. Von B wie Bier über S wie Speisen bis Z wie Zugabe wird alles geboten. Bei freiem Eintritt auf der Pfarrwiese oder bei Regenwetter im Pfarrsaal. Das Pfarrfestival, das in den vergangenen...

2 Bilder

Gerscheder kämpfen für ihre Gemeinde und gegen die Abrisspläne

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 12.05.2015

Dr. André Remy ist einer, der mit anpackt, wenn es notwendig ist. 20 Jahre lang hat der Lehrer ehrenamtlich die Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde Gerschede geleitet. Er war Presbyter und Mitglied der Landessynode. Dass es „seine“ Gemeinde in ihrer jetzigen Form bald nicht mehr geben wird, das wollen Remy und andere Gemeindemitglieder nicht einfach so hinnehmen. Doch die Fakten scheinen klar. „Das Presbyterium hat...

3 Bilder

Pfingstkonferenz Bleibergquelle als Geburtstagsfeier (und Jubiläum)

Frank R. Edelmann
Frank R. Edelmann | Velbert | am 29.04.2015

Velbert: Gemeinde Bleibergquelle | Am 23. und 24. Mai 2015 feiert die Schwesternschaft des Diakonissen-Mutterhauses "Bleibergquelle" ihren 70. Geburtstag zusammen mit dem Westdeutschen Gemeinschaftsverband e. v., der seinen 90. Geburtstag begeht. Im Gemeindezentrum werden erwartet: a) Burkhard Weber, Direktor der Bibelschule Johanneum (Wuppertal), als Festredner und b) Eva-Maria Admiral, Theaterschauspielerin (Wien) am Samstagabend. c) ithemba, eine...

1 Bild

Skatspielers Traum 1

Heinz-Josef Thiel
Heinz-Josef Thiel | Gladbeck | am 09.04.2015

Seit über 2 Jahren spiele ich fast regelmäßig mit Senioren aus der St.-Josef-Kirchengemeinde in Gladbeck-Rentfort im Gemeindehaus Skat, einfach so nur zum allseitigen Vergnügen. Heute hatte ich im letzten Spiel ein Blatt, dass ich in meinem Leben noch niemals in der Hand hatte, und das dann noch als Ausspieler in Vorhand!

3 Bilder

Moses und die Geschichte des Pascha-Mahls

Monika Prigge-Lücke
Monika Prigge-Lücke | Bochum | am 31.03.2015

Ein Nachmittag in der Kath. Kirche "Herz Mariä Günnigfeld", den man so schnell nicht vergisst: Chormusik vom Feinsten und sehr gute schauspielerische Leistungen unter der Gesamtleitung von August H. Köster. Nicht unerwähnt bleiben soll die vorzügliche Instrumentalbegleitung von August H. Köster sowie zwei seiner Töchter. Es soll eine Wiederholung geben und man kann sich schon heute darauf freuen.

2 Bilder

Vortrag vom KBBW Essen bei der Kolpingsfamilie Bochum-Riemke

Monika Prigge-Lücke
Monika Prigge-Lücke | Bochum | am 31.03.2015

Bochum: Franziskussaal | Zu einem Vortrag über die Arbeit des KBBW (Kolping-Berufs-Bildungs-Werk) in Essen hatte die Kolpingsfamilie Bochum-Riemke eingeladen. Referent war der Gesamtleiter / Geschäftsführer vom KBBW Andreas Konze. Nach einer kurzen Vorstellung dieser Institution stellte sich Andreas Konze den Fragen der Anwesenden. Es stellte sich heraus, dass ein Besuch im KBBW Essen für die Kolpingsfamilie Bochum-Riemke von Interesse ist um vor...

3 Bilder

Fastenbesinnung und Fastenessen der Kolpingfrauen Bochum-Riemke

Monika Prigge-Lücke
Monika Prigge-Lücke | Bochum | am 31.03.2015

Bochum: St. Franziskus | Fastenbesinnung mit anschließendem Fastenessen gehören bereits traditionell zu den Aktivitäten der Kolpingfrauen in Bochum-Riemke. In diesem Jahr gestaltete die Gemeindereferentin Barbara Steeger den Wortgottesdienst, an dem 40 Frauen teilnahmen. Beim anschließenden Fastenessen im Franziskussaal mit Sahnehering, Pellkartoffeln, Schmalz, Kräuterbutter, Brot und Getränken verbrachten die Frauen noch einen schönen Nachmittag.

1 Bild

Helden des Alltags gesucht

Isabella Bachmann
Isabella Bachmann | Herne | am 20.02.2015

Kennen Sie jemanden der in seinem Alltag Großartiges leistet, dafür bisher aber nur wenig Anerkennung bekommen hat? Jemanden, der sich für andere Menschen einsetzt ohne sich dabei in den Mittelpunkt zu stellen? Gibt es eine Person, die immer nur im Hintergrund arbeitet und nun endlich mal ins Rampenlich gerückt werden soll? Der Herner Verein SUNRISE-Ruhr e.V. sucht "Alltagshelden", die genau diese Kriterien erfüllen. Es geht...

1 Bild

Am Rande eines Karnevalszuges 1

Tim Tripp
Tim Tripp | Kranenburg | am 15.02.2015

Kranenburg: Gemeinde | Schnappschuss

1 Bild

Werner Schulte: „Wir investieren in die Zukunft“

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 08.02.2015

Die jüngste Entscheidung des Ausschusses für Schule, Jugend, Kultur und Sport sowie des Haupt- und Finanzausschusses zugunsten einer Sanierung und baulichen Erweiterung der Gesamtschule Hünxe wertet der Bürgermeisterkandidat Werner Schulte als starkes und richtiges Signal für Eltern und Schüler. „Die Diskussionen über die neue Gesamtschule in Voerde hat viele Hünxer verunsichert. Die Beschlüsse sind ein klares Bekenntnis...

3 Bilder

St. Josef Gemeinde ließ die Netter Narren los

Irene Mechsner
Irene Mechsner | Dortmund-West | am 05.02.2015

Wenn im Josef-Gemeindehaus die Narren die Oberhand gewinnen, bleibt kein Auge vor Lachen trocken. Ob Shows mit Hausfrauen, Badewannen und den Ghostbusters oder Sketsche, Gesangsdarbietungen und Büttenreden: Für Kracher auf der Bühne hatten die Veranstalter des Gemeindekarnevals gesorgt. Doch auch das Publikum überzeugte mit einem Kostümpotpourri und bester Schunkellaune.

26 Bilder

Karneval im Kattendahl 1

„Karneval im Kattendahl“ hieß es am Samstag (31. Januar) im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede am Kattendahlhang 12a. Die Organisatoren hatten ein buntes närrisches Programm auf die Beine gestellt. Die anwesenden Gäste im Saal amüsierten sich prächtig. Mit dabei waren unter anderem das Kinderstadtpinzenpaar, der Bezirksbürgermeister und natürlich jede Menge phantasievoll kostümierter...

1 Bild

Neuer Partner aus Frankreich

Peter Benedickt
Peter Benedickt | Wickede (Ruhr) | am 30.01.2015

Wickede: Hauptstraße | Die Schulkonferenz der Sekundarschule hatte 2014 Schulleiter Jan Haurand und Französischlehrer IbouMbaye beauftragt, eine Partnerschule in Frankreich zu finden. Mit der Schule sollen zukünftig regelmäßig Schüleraustausche stattfinden. Die Suche gestaltete sich durchaus schwierig. Lehrer IbouMbaye schrieb jede Menge E-Mails und telefonierte. Anfang 2015 hatte er dann Erfolg. Hilfreich war die Unterstützung der...

1 Bild

Heliand-Gemeinde feiert neue Glocken

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 28.01.2015

Dortmund: Heliand-Kirche | „Heute muss die Glocke werden. Frisch, Gesellen, seid zur Hand“ - was in Schillers Ballade „Die Glocke“ noch im Entstehen ist, ist in der Gartenstadt schon Gegenwart: Die Heliand-Kirche am Westfalendamm der evangelischen St. Reinoldi-Gemeinde tönt mit drei neuen Glocken, die jetzt eingeweiht wurden - finanziert durch Spenden. „Wir wollen als Kirche Flagge zeigen, und das ist auch mit Geläut möglich“, freut sich Pfarrer...

16 Bilder

Gedenkfeier erinnert an Opfer des Nationalsozialismus

Sahin Aydin
Sahin Aydin | Bottrop | am 27.01.2015

Am heutigen Tag den 27. Januar wurde Erinnerungstafel für das Jüdische Bethaus eingeweiht. Die Feier fand ab 14 Uhr unter Mitwirkung von Oberbürgermeister Bernd Tischler, der Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen-Bottrop-Gladbeck, Judith Neuwald-Tasbach, sowie des Rabbiners Chaim Kornblum statt. Rabbiner Kornblum hat das "El Male Rachamim-Gebet" sprochen, das Gedächtnisgebet für die als Märtyrer ermordeten...

2 Bilder

Kostenlos und unbegrenzt

Peter Benedickt
Peter Benedickt | Wickede (Ruhr) | am 19.01.2015

Wickede: Hauptstraße | „Kein dunkler Fleck“ mehr in Wickede. Wenn es nach Markus Thurau und Daniel Lortie geht. Rund um das Unternehmen „Autofit Thurau“, am Ruhrtalradweg und Umgebung kann ab sofort jeder kostenlos und für unbegrenzte Zeit ins Internet. Gemeint ist das kostenlose Surfen über WLAN im Internet per Handy, Tablet oder Laptop - ohne Zeitbeschränkung und Kosten. Doch wie ist das möglich? Organisiert ist das Netz unter dem Namen...