Geschichte

1 Bild

Langenfelder Geschichte fortschreiben - Stadtchronik

Stadt Langenfeld Herrn Bürgermeister Frank Schneider Konrad-Adenauer-Platz 1 40764 Langenfeld/Rhld. Anregung Bürgerantrag gemäß § 24 der Gemeindeordnung von NRW Sehr geehrter Herr Bürgermeister, der Rat der Stadt Langenfeld möge den nachstehenden Antrag in seiner nächsten Sitzung beraten und beschließen: Antrag Die Chronik der Stadt Langenfeld nach 1992 wird fortgeschrieben. Die Stadtgeschichte sollte...

Bildergalerie zum Thema Geschichte
31
16
12
11
1 Bild

Nachts, wenn alle schlafen! 16

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | vor 3 Tagen

Nachts, wenn alle schlafen! Vivian ist ein äußerst ungewöhnliches Mädchen. Andere Kinder wachen am Morgen fröhlich auf und freuen sich auf den neuen Tag. Nicht so Vivian. Ihre Mutter hat reichlich Mühe, sie am Morgen wach zu bekommen und am Tage, wenn alle Kinder spielen, rennen und balgen, döst sie träge vor sich hin. Oft beobachtet ihre Mutter sie und fragt sich, was mit ihr los ist. Warum fehlt gerade ihrem Kind...

1 Bild

Zehn Jahre Uni-Archiv

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 22.04.2016

Sie bewahren das, was andere übersehen: Wenn es darum geht, die Altakten der Universität Duisburg-Essen (UDE) zu sichten, helfen Dr. Hendrik Friggemann und sein Team vom Uni-Archiv dabei, Wesentliches von Unwichtigem zu trennen. Was historisch wertvoll ist und Wissenschaftsforscher interessieren könnte, bekommt hier ein wohlgeordnetes neues Zuhause – und eine unverwechselbare Nummer: Akten, Urkunden, Baupläne, Fotos oder...

2 Bilder

Die Schwanenstadt bei einer Führung am 01. Mai kennen lernen!

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 20.04.2016

Kleve: Touristinfo | Am Sonntag, den 01. Mai bietet die Kleve Marketing einen allgemeinen Stadtrundgang durch die Klever Innenstadt an. Während der ca. 90-minütigen Tour erfährt man von Stadtführerin Brigitte Alex die bedeutsamsten Begebenheiten der Klever Geschichte und lernt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Die Führung beginnt um 11.00 Uhr an der Touristinfo am Opschlag und führt zum B.C. Koekkoek-Haus und durch die Fußgängerzone bis...

2 Bilder

Günter Warthuysen erhielt den Rheinlandtaler des LVR

Erwin Pottgiesser
Erwin Pottgiesser | Wesel | am 20.04.2016

Wesel. Seit 1976 ehrt der Landschaftsverband Rheinland (LVR) verdiente Bürger die sich in der kulturellen Entwicklung des Rheinlands verdient gemacht haben, mit dem Rheinlandtaler. In einer Feierstunde im Weseler Ratssaal wurde dem ehemaligen Weseler Stadtkämmerer Günter Warthuysen (78) dieser ehrende Taler, mit dem Abbild der Medusa, überreicht. In der von Anne Henk-Hollstein von der Landschaftversammlung Rheinland...

1 Bild

Warum? 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 19.04.2016

Athen (Griechenland): Griechenland | Der Discobolus aus der Antike vor dem Panathenäischen Stadion von Athen ist seit geraumer Zeit eingerüstet und muss an einer heiklen Stelle gearbeitet werden. 为什么 ( Wèishéme )

23 Bilder

Die "Bonte Kerke" 4

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 18.04.2016

Gummersbach: Bunte Kerk | In Lieberhausen sind u. a. die Schöpfung, der Sündenfall, der Drachenkampf St. Georgs, das Jüngste Gericht und die Geschichte Johannes des Täufers zu sehen. Die "Bonte Kerke" ist eine dreischiffige romanische Pfeilerbasilika. Im Laufe der Zeit erfuhr sie einige An- und Umbaumaßnahmen im spätgotischen Stil. 1586 erfolgt die Einführung der Reformation. Danach werden die Malereien durch neue ergänzt, sodass hier - einzigartig im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Vortrag: Diskussionen über "Mein Kampf" 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Bottrop | am 14.04.2016

Die lange Zeit in Deutschland nicht frei erhältliche politische Programmschrift "Mein Kampf" von Adolf Hitler ist mehr als 90 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung wieder ein heißes Thema in Deutschland. Nach dem Erlischen der Urheberrechte Anfang 2016 ist der vorher unzulässige Nachdruck in der Bundesrepublik nun wieder erlaubt. Um dem Urtext eine seriöse kommentierte Ausgabe entgegenzusetzen, hatte sich im Auftrag des...

8 Bilder

90 Jahre Flughafen Dortmund: Das Alte Flugfeld in Brackel

Das Alte Flugfeld Für viele Nicht-Dortmunder ist es verwirrend: Es gibt eine Flughafenstraße in Brackel, aber keinen Flughafen. Aber auch viele Dortmunder wissen nicht mehr, dass man einst von Brackel aus abheben konnte in die große weite Welt. An der Flughafenstraße, die von Brackel bis nach Scharnhorst führt, lag das alte runde Flugfeld, dort, wo heute das Wohngebiet Hohenbuschei noch mit einigen Straßennamen an die...

2 Bilder

In der Geschichte etwas Neues entdecken

Camillo Kluge
Camillo Kluge | Xanten | am 12.04.2016

Viele Menschen denken bei dem Stichwort „Geschichte“ an das Auswendiglernen von Daten. Doch Geschichte kann sehr spannend sein. Das wird ganz besonders deutlich, wenn man mit Dr. Bernd Schminnes ins Gespräch kommt. Eigentlich könnte Dr. Bernd Schminnes seinen Ruhestand genießen. Doch der promovierte Historiker und diplomierte Mathematiker frönt auch mit 66 Jahren noch seiner Leidenschaft, der Geschichte. Dabei geht es ihm...

1 Bild

Kita am Stuvenberg feiert ein großes Fest: Einweihung der neuen U3-Räume und 40-jähriges Bestehen

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 08.04.2016

Dorsten: Kita am Stuvenberg | Rhade. Die Städtische Tageseinrichtung für Kinder am Stuvenberg in Rhade hat am 9. April von 11 Uhr bis 14 Uhr doppelten Grund zu feiern: Die U3 An- und Umbauarbeiten am Gebäude sind beendet und die neuen Räumlichkeiten laden zum Staunen ein. Zudem feiert die Kindertageseinrichtung ihren 40. Geburtstag. Gefeiert wird gemeinsam mit geladenen Gästen, Ehemaligen und interessierten Rhader Bürgern. Insbesondere für Kinder hat...

1 Bild

NEWSLETTER 21/2016 IST ERSCHIENEN - Infos über Forschung, Bibliothek und Archiv aus dem Haus der Geschichte des Ruhrgebiets

Thea Struchtemeier
Thea Struchtemeier | Bochum | am 07.04.2016

Der neue Newsletter aus dem Haus der Geschichte des Ruhrgebiets ist erschienen. Der Newsletter Nr. 21/2016 informiert rund um die Forschungsaktivitäten im Bereich sozialer Bewegungen. Unser Newsletter erscheint zweimal jährlich zu Semesterbeginn und berichtet über Neues und Abgeschlossenes aus dem Haus der Geschichte des Ruhrgebiets. Er stellt neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor und verweist auf unsere neuesten...

8 Bilder

Geigenbauer in Recklinghausen

Petra Pospiech
Petra Pospiech | Waltrop | am 05.04.2016

Nicht immer hängt für Musiker der Himmel voller Geigen. Schon gar nicht, wenn ihr Instrument beschädigt ist. Zum Glück zog Kurt Gläsel, einer der wenigen Geigenbauer Deutschlands, im Oktober 2015 mit seiner Werkstatt nach Recklinghausen. Viele Jahre führte der in Musikerkreisen bekannte Geigenbauer seine Werkstatt in Gelsenkirchen, in Kooperation mit dem Musikalienhandel seines Bruders. Als dieser sein Geschäft schloss,...

2 Bilder

Themenführungen durch Schwanenburg und XOX-Gelände in Kleve

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 04.04.2016

Mit zwei interessanten Themenführungen startet die Führungsreihe der Kleve Marketing in die Saison: am 10. April kann man die Schwanenburg kennen lernen und am 17. April die Geschichte des XOX-Geländes! Die interessante Geschichte der Burg, die Besichtigung der Gewölberäume und Besteigung des Schwanenturms stehen am 10. April mit Stadtführerin Wiltrud Schnütgen auf dem Programm. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Portal zum...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: Die Weidezaungeschichte geht in die nächste Runde. Holz, eine Liebesbeziehung 52

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 03.04.2016

Kleve: Emmerich | Die wechselvollen Beziehungen zwischen unserer Natur und den Menschen sind an keinem anderen Beispiel so eindrucksvoll nachvollziehbar wie bei Holz. Unentbehrlich geworden als Brennstoff, als Material für Gegenstände des täglichen Gebrauchs, für die Kunst und als Baumaterial. Es gibt wohl kein ein Handwerk der letzten Jahrtausende, das ohne Holz ausgekommen wäre, sei es als Werkzeug, Werkbank, Werkstoff, Brennstoff oder...

1 Bild

Geister die ich rief! 6

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 02.04.2016

Geister die ich rief! Erinnert ihr euch noch an die Zeit eurer Pubertät? Was habe ich alles angestellt. Eine Sache hab ich noch deutlich in meiner Erinnerung, denn die Geschichte hätte böse enden können. Damals war ich vierzehn Jahre alt und besuchte die Abschlussklasse der Hauptschule. Unsere Familie war eine so genannte „Spökenkieker“ Familie. Was das ist, wollt ihr wissen? Nun Geister Geschichten, sowie Kartenlegen...

„Martin Luther und die deutsche Sprache“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 01.04.2016

Velbert: VHS-Haus | Zum Vortrag „Martin Luther und die deutsche Sprache“ von Gerhard Haun sind Interessierte am Dienstag, 5. April, um 19.15 Uhr in den VHS-Clubraum, Nedderstraße 50 in Velbert, eingeladen. Der Vortrag lenkt den Blick auf Luther als den Begründer der neuhochdeutschen Schriftsprache. Sein Erfolg als Reformator ist auch damit zu erklären, dass er seine geniale Bibelübersetzung vom Griechischen beziehungsweise Hebräischen ins...

1 Bild

Lesestunde für Kinder

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Schermbeck | am 30.03.2016

Schermbeck: Gemeindebücherei | Schermbeck. Am Freitag, 8.April findet die nächste Lesestunde für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren in der Gemeindebücherei Schermbeck statt. In der Zeit von 15.30 bis 16.30 Uhr liest Frau Lüneborg die Geschichte von "Willi Wiberg und dem Ungeheuer" und weitere Geschichten vor. Die Gemeindebücherei bittet unter der Tel.: 02853/910190 um vorherige Anmeldung.

1 Bild

Am 03. April Stadtrundgang durch Kleve

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 30.03.2016

Kleve: Touristinfo | Vom 03. April bis zum 02. Oktober bietet die Kleve Marketing an jedem ersten Sonntag im Monat einen Stadtrundgang durch Kleve an. Die Tour beginnt um 11.00 Uhr an der Touristinfo (Opschlag 11-13) und führt in ca. 90 Minuten durch die Innenstadt. Dabei bekommen die Teilnehmer einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und über die reiche Geschichte der Stadt. Die Teilnahme kostet 5 €, eine Anmeldung ist nicht...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: An Tagen wie diesem oder auch Ein schöner Tag 31

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 29.03.2016

Kleve: Emmerich/Kleve | Es gibt ihn noch diesen kleine Getränkehändler, gleich um die Ecke, ich besuche ihn immer gern, allein schon wegen der netten Gespräche, aber wie lange noch? Gerade am heutigen Dienstag, Diebels Alt gekauft für die nächsten Tage und dann dieses Gespräch. Herr M. holte aus: Diebels hatte es geschafft, zum Inbegriff und Botschafter der Bierkultur einer ganzen Region zu werden und das auch weit über die Grenzen seiner Heimat am...

1 Bild

Tante Mausi! 26

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 28.03.2016

Tante Mausi! Ich erinnere mich noch gut an Tante Mausi. Sie sah ein wenig sonderbar aus und ihr Name passte hervorragend zu ihr. Sie war während des ersten Weltkrieges geboren und eigentlich meine Großtante, ich will euch von ihr berichten. Adele war Mausis Mutter und meine Urgroßmutter. Während des ersten Weltkrieges hatte sie geheiratet. Die Zeiten waren schlimm, man hungerte schrecklich. Es war ein großes Glück, als...

1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch - Niederrhein: FROHE OSTERN 36

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 26.03.2016

Kleve: Emmerich/Kleve | Wie oft haben wir im abgelaufenen Jahr die Osterbotschaft, also die Nachricht von der Auferstehung Jesu, gehört? Das heißt auch: Auf wie vielen Beerdigungen bin ich gewesen, auf denen von dem neuen Leben in Jesus Christus erzählt wurde? Wirkt das nach? Wirkt es vielleicht sogar stärker nach, als wenn es mein eigenes Leben betrifft? Was mir selbst noch rätselhaft und unendlich fern erscheint, wenn es mein eigenes Leben...

1 Bild

Mein Spiegelbild! 21

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 25.03.2016

Mein Spiegelbild! Es war ein schleichender Prozess und ich merkte es erst nach langer Zeit. Sicher kennt ihr das alle, ihr betrachtet euch jahrelang im Spiegel und plötzlich kommt der Gedanke, bin ich das überhaupt. Dann beruhigt man sich und denkt, na ja, das ist das Alter, aber ist es wirklich immer so einfach? Mein Spiegelbild veränderte sich mit der Zeit, einst war mein Gesicht schmal und plötzlich rundete es sich,...

1 Bild

Stadt- und Themenführungsprogramm in Kleve 2016

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 24.03.2016

Mit dem Frühling startet auch das Stadt- und Themenführungsprogramm der Kleve Marketing in die Saison! Los geht’s am Sonntag, den 03. April mit einem Stadtrundgang durch die Innenstadt und am Sonntag, 10. April mit einer Führung durch die Schwanenburg. Auf eine Zeitreise durch die XOX-Geschichte kann man sich am 17. April begeben und am 22.04. steht der Klever Friedhof auf dem Programm. „Wir bieten insgesamt 25...

1 Bild

Seine letzte Tat

Ingrid Dressel
Ingrid Dressel | Bochum | am 23.03.2016

„Was stinkt denn hier so?“ Die Nachbarinnen standen im Treppenhaus und schnupperten, Frau Ganz aus der dritten und Frau Spitz aus der fünften Etage. Augen verschmälerten sich. Tiefe Furchen an den Mundwinkeln schienen sich in Frau Ganz Gesicht wie eine dunkle Botschaft eingegraben zu haben. Frau Spitz, die Jüngere, machte eine neugierig blickende Miene, sowohl wegen Frau Ganz, als auch wegen des merkwürdigen Geruchs im Haus....