Geschichte

32 Bilder

Auf Goethes Spuren - Frühling am Gardasee-

Armin Neumann
Armin Neumann aus Mülheim an der Ruhr | vor 16 Stunden, 24 Minuten

Der Start in die Reisesaison 2014 führte den Verein Kultur & Reisen in der Zeit vom 05. April bis 10. April auf den Spuren Goethes an den Gardasee. Auf der Hinfahrt besuchten wir zunächst Würzburg. Bei einem geführten Stadtrundgang bzw. -rundfahrt wurde das Welterbe in seiner Geschichte und seinen Sehenswürdigkeiten nähergebracht. Nach einer Zwischenübernachtung in Denkendorf fuhr uns der Bus durch Tirol, über den Brenner...

Natur, Kultur, Geschichte, Informationen, Reisebericht
Bildergalerie zum Thema Geschichte
17
14
4
3
1 Bild

Jürgen Lohbeck präsentiert "Seide Sender Segelflug"

Nina Rosche
Nina Rosche aus Hattingen | vor 16 Stunden, 42 Minuten

Velbert: Buchhandlung Kape | Unsere erste Lesung dieses Jahr in Langenberg: Jürgen Lohbeck liest am Montag, 5.5.2014 um 19:30 Uhr aus seinem neuen Werk über den Segelflugplatz in Langenberg. Das Besondere: Der Autor präsentiert eindrucksvolle Bilder und steht im Anschluss seinem Publikum Rede und Antwort. Jürgen Lohbeck spricht ebenfalls über seine bisher erschienenen Bücher „Der Krieg vor unserer Haustür“ und „Das vergessene Scheindorf in...

Geschichte, Lesungen, Segelfliegen, Velbert-Langenberg, regional
10 Bilder

Schlesien vom Wasser aus entdecken

Christian Kolb
Christian Kolb aus Essen-Steele | vor 1 Tag

Bei einer Kreuzfahrt auf der Oder können Urlauber in knapp zwei Wochen eine eindrucksvolle Kultur- und Naturlandschaft entlang der deutsch-polnischen Grenze erleben. Von Berlin aus fährt das Flusskreuzfahrtschiff über Kanäle ins Odertal. Die Reisenden sehen die malerischen Ufer sanft vorbei gleiten. Ausflüge machen die reiche Geschichte der Region bewusst und lassen die Gäste Städte wie Breslau oder Frankfurt/Oder ganz...

Urlaub, Geschichte, Zweiter Weltkrieg, Reisetipp, Flusskreuzfahrt, oder

Schweinchen Klecks in Tapezierlaune 11

Renate Reimann
Renate Reimann aus Essen-West | vor 2 Tagen

Klecks war ein Minischweinchen das Eugen und Susi Sandner vor einiger Zeit für ihre Kinder kauften. Es war oft nicht zu bändigen. Darum bauten Susi und Randy einen kleinen Verschlag in dem es gesetzt wurde wenn es wieder mal im Weg stand. So auch an diesem Tag. Es musste das Haus renouviert werden und die ganze Familie war damit beschäftigt. Klecks wurde eingesperrt. Aber keiner rechnete damit das der schlaue Chaot einen Weg...

Geschichte, Klecks
1 Bild

RENATE REIMANN - Das Wunder im Zirkus - Uwe H. Sültz - Autoren Tipp im Lpkalkompass 17

Uwe H. Sültz
Uwe H. Sültz aus Lünen | vor 3 Tagen

Essen: Autoren Tipp | Das Wunder im Zirkus Der kleine Zirkus bestand aus Vater Pedro Bellini, Sohn Darius (10 Jahre alt) und Tocher Isabella (8 Jahre alt). Ihre Mutter Rosanna war einst die Attraktion am Trapez. Damals lebten sie noch in Italien. Sie waren immer willkommen und sehr beliebt, egal wo sie gastierten. An einem Sonntag im Frühling, das Zirkuszelt platze aus allen Nähten, so viele Menschen waren da, geschah das Unglück. Zunächst...

Essen, Lokalkompass, Geschichte, Sültz, Uwe Sültz, News, Youtube, Google, Wikipedia, Autoren, renate reimann, gedichte und reime
6 Bilder

Fotorätsel am Sonntag: "Sie" ist wieder da... 10

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann aus Kleve | vor 3 Tagen

Aber wer ist "sie"? Wer weiß es und löst das heutige Rätsel? Kleine Bilderstrecke folgt nach Auflösung. Das Rätsel ist gelöst - sowohl im LK als auch in der Klever Facebook-Gruppe - herzlichen Glückwunsch an Birgit Merfeld! Ich habe das Wrack "De Hoop" heute zum ersten Mal gesehen. Dank der Berichterstattung von Günter van Meegen aus 2011. Ich möchte mich hier und heute gerne seinem Appell anschließen: Nur...

Bildergalerie, Geschichte, rhein, Rätsel, Strand, Schiff, Bilderrätsel, Fotorätsel, Schenkenschanz, Niedrigwasser, Salmorth, Wrack
1 Bild

Erinnerung in Tüten (2) 2

Susanne Demmer
Susanne Demmer aus Essen-Süd | vor 5 Tagen

Schnappschuss

Essen, Ruhrgebiet, Geschichte, Stadt, Mode, Einzelhandel
1 Bild

Orientalische Sinnensalze - ein Genuss?

Ingrid Dressel
Ingrid Dressel aus Bochum | am 12.04.2014

Meine Freundin schenkte mir vor einigen Jahren zu Weihnachten eine Packung „Sinnensalze“ - Sinnensalze des Jahres, neu von einer sehr anerkannten Firma, Nuance „Oriental Dream“ Der Originalton auf der Packungsbeilage verlockte zu einem wahren Hochgenuss: „…genießen Sie die geheimnisvolle Farbe von warmem Orange. Riechen Sie den aromatisch- würzigen Duft von Rosenholzöl und Zimt.“ Undefinierbare diverse Zahlenreihen, die...

Geschichte, Sinnensalze
1 Bild

Die Deutschen haben nicht alle (Adolf-)Tassen im Schrank! 24

Susanne Demmer
Susanne Demmer aus Essen-Süd | am 11.04.2014

In diesen Tagen ist es nicht der berühmte Sack Reis, sondern eine Tasse aus China, die durch die deutsche Medienlandschaft geistert. Da hat sich doch unbemerkt das Konterfei des gehassten Führers auf eine Tasse geschlichen, die in Folge unbedarft (so wie der Deutsche es ja schon oft war) von einem Bielefelder Möbelhändler feil geboten wurde. Großes Erstaunen und erhitzte Gemüter folgten sogleich. "Gibts's doch gar nicht!"...

Geschichte, 2. Weltkrieg, Bielefeld, Faschismus, Staatsschutz, Hitlertasse
1 Bild

Windows XP ist Geschichte! 6

Manfred Kramer
Manfred Kramer aus Dorsten | am 11.04.2014

Schnappschuss

Geschichte, Sicherheit, Updates, Windows, Windows xp, Non System, Windows gelöscht, System gelöscht, Gelöschtes System, Microsoft XP, Support eingestellt, Keine Updates
1 Bild

Erinnerung in Tüten 3

Susanne Demmer
Susanne Demmer aus Essen-Süd | am 10.04.2014

Schnappschuss

Essen, Ruhrgebiet, Geschichte, Erinnerungen, Kaffee, Essen und Trinken
1 Bild

Herr Lehmann. Die Erlebnisse eines Dackels. BÜCHERKOMPASS. Eine Rezension. 2

Annika Schuppelius
Annika Schuppelius aus Duisburg | am 06.04.2014

Das 104 Seiten starke Buch „Herr Lehmann. Erlebnisse eines Dackels“ von Robert Schmidt ist eine schöne Lektüre für zwischendurch. Denn: Herr Lehmann erzählt in vielen kleinen Geschichten von seinem Alltag. Dabei spricht er von sich immer in der dritten Person. Somit erhält der Leser eine ganz objektive Einsicht in das Leben des kleinen Rauhaardackels. In den Geschichten geht es sowohl um alltägliche Dinge als auch um...

Hunde, Geschichte, Buch, Bücher, lesen, Rezension, Bücherkompass, Dackel, Erlebnisse
1 Bild

Ausstellung "Tore, Türme, Mauern": Sonntag Eröffnung im Franz-Stock-Haus in Brackel

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 01.04.2014

Dortmund: Franz-Stock-Haus | „Tore, Türme, Mauern - Stadtansichten erzählen Geschichte“ lautet der Titel einer gemeinsamen Ausstellung, den das Stadtarchiv Dortmund und die Kolpingsfamilie Brackel in Kooperation mit der katholischen Kirchengemeinde St. Clemens vom 6. April bis zum 30. Juni im Franz-Stock-Haus, Flughafenstr. 56, präsentieren. Die Ausstellungseröffnung mit einem Vortrag von Professor Dr. Thomas Schilp am Sonntag, 6. April, ab 15.30 Uhr...

Brackel, Geschichte, Piano, Kolpingsfamilie Brackel, Pfarrer Ludger Keite, Stadtansichten, Tore Türme Mauern, Stadtarchiv Dortmund, Wilhelm Stehling, Nelli Zinbaeva, Professor Dr. Thomas Schilp, Kolping-Kulturbeauftragte Monika Strothotte
1 Bild

Verliert Fröndenberg Stadtrecht? 57

Stadtrat alamiert! Bürgermeister Rebbe in Panik? Wie neueste Geschichtsforschungen ergeben haben, ist Fröndenberg das Stadtrecht zu Unrecht erteilt worden, bzw. befindet sich Fröndenberg auf widerrechtlich angeeignetem Besitz... Wie konnte es dazu kommen? Erstmalig Erwähnung findet Fröndenberg als Frundeberg, ein dem Prämonstratenserkloster Scheda, das von der Edelfrau Wiltrudis und ihrem Sohn Rathard aus dem Geschlecht...

Geschichte, Fröndenberg

Der schlaue Rabe Roger Kindergeschichte 14

Renate Reimann
Renate Reimann aus Essen-West | am 31.03.2014

Raben gibt es viele aber dieser eine Rabe , von dem ich euch erzählen will, ist etwas Besonderes.Er war nicht nur hässlich sondern hatte etwas an sich, daß für einen Vogel ungewöhnlich war. Er konnte sprechen. Wie der Rabe aussah wollt ihr wissen? Ja, sein Federkleid lag nicht glatt an wie es üblich ist bei Vögeln, sondern stand in alle Richtungen ab. Seine Schwanzfedern waren krumm. Aber ihm war das egal. Auf grund...

Geschichte, Rabe
3 Bilder

725 Jahre Stadt Haltern (1): Der zerschlagene Traum vom kleinen Rom

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt aus Haltern | am 30.03.2014

In diesem Jahr feiert Haltern ein kleines Jubiläum: Vor 725 Jahren verlieh der Bischof von Münster, Everhard von Diest, der kleinen westfälischen Gemeinde die niederen Stadtrechte und die Erlaubnis, eine Mauer zu bauen. Im Sommer wird Haltern an diese Erhebung mit einer großen Feier erinnern. Wir tun dies schon jetzt: Eine Sonderserie im Stadtspiegel wird einige der wichtigsten Stationen in der langen Geschichte der Stadt...

Haltern, Jubiläum, Geschichte, Römer, Stadtgeschichte, Arminius, Aliso, augustus, 725. Jahre Haltern, Varus, Varusschlacht, Sonderserie
1 Bild

Kleve - Emmerich - Goch: Schuster bleib bei Deinen Leisten - Morgen hat Norbert Leenders aus Kleve Geburtstag. 14

Kleve: Emmerich/Kleve | Norbert Leenders hat mir Schuhe und Maschinen gezeigt und viel über vergangene Zeiten aus seinem Berufsleben berichtet. Das Handwerk des Schuhmachers ist immerhin eine der ältesten Zünfte unserer Zeit. Im Mittelalter gab es die Schuhflicker und die Stadtschuster, die nur neue Schuhe und Stiefel anfertigten. In der früheren Zeit war die Qualität und die Beschaffenheit der Schuhe genau vorgeschrieben und die in hervorragender...

Bildergalerie, Niederrhein, Geschichte, geburtstag, Industrie, Beruf
1 Bild

Happy birthday! Nutella wird 50! 12

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann aus Kleve | am 19.03.2014

Gestern war's mal wieder so weit - ein neues Nutella-Glas war fällig im Hause Bienemän. Doch irgendwas am Etikett war diesmal anders - mein Auge wurde sofort angezogen vom Herz aus Menschen - und der Aufschrift "50 Jahre voller Geschichten". Geschichten? Na klar, könnt Ihr haben :-) Ein kleines Mädchen hat bei ihren Freundinnen übernachtet. Freundinnen, die praktischerweise gleich einen Stock tiefer in dem 2-Parteien-Haus...

Jubiläum, Geschichte, geburtstag, Freunde, Frühstück, Kurzgeschichte, 50 Jahre, Happy Birthday, Brotaufstrich, Ferrero, Nutella, Piemont
1 Bild

Mehr als die „längste Theke der Welt“

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski aus Düsseldorf | am 19.03.2014

„Ja sind wir im Wald hier? Wo bleibt unser Altbier? Wir haben in Düsseldorf die längste Theke der Welt...“ – 1978 eroberte das von Hans Ludwig Lonsdorfer geschriebene Karnevalslied die Herzen vieler Düsseldorfer. Sein Bekanntheitsgrad geht weit über die Grenzen der Stadt hinaus. Die längste Theke der Welt, das ist die Düsseldorfer Altstadt. Doch sie ist weit mehr als die Heimat vieler Altbierkneipen. Der Rhein, die...

Düsseldorf, Geschichte, Altstadt, Spurensuche, Altbier, Heinrich Heine, Jan Wellem, Hausbrauerei, Längste Theke der Welt
1 Bild

Feuer und Flamme für Düsseldorf - 16. Gästeführertag 2

Antje Kahnt
Antje Kahnt aus Düsseldorf | am 18.03.2014

Düsseldorf: Marktplatz Rathausarkaden | „Weltgästeführer-NACHT“ - Fackeln, Funken und feurige Düsseldorfer Seit 16 Jahren „Feuer und Flamme“ für Düsseldorf Für den diesjährigen Gästeführertag am 22.03.2014 machen die Düsseldorfer Stadtführer die „Nacht zum Tag“. Los geht’s um 18.30 am Rathaus. Unter dem Motto „Feuer und Flamme“ geben sich die Gästeführer einen brennenden Staffelstab zwischen Marktplatz und Stiftsplatz weiter. An zehn Stationen erzählen...

Düsseldorf, Geschichte, Stadtführung, Themenführung, Gästeführertag
2 Bilder

Fritz Textor – eine umstrittene Persönlichkeit mit vielen Facetten

Sven Hustadt
Sven Hustadt aus Ennepetal | am 17.03.2014

von Prof. Dr. Ulrich Pfeil „Ich bin es nämlich auch schon wieder leid. Vor allem jetzt, wo man sich vor Einladungen zu Weihnachtsfeiern nicht retten kann. Ab und zu muß ich da auch noch passende Worte erfinden. Aber es gibt eine Verantwortung, der man sich nicht entziehen kann, und das ist mein einziger Rechtfertigungsgrund“. Am 19. Dezember 1948, also nur wenige Wochen nach seiner Wahl, gab der ehemalige Bürgermeister von...

Grüne, Geschichte, Bürgermeister, Ennepetal, nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung, Rechtsextremismus, Biografie, Drittes Reich, Vergangenheitsbewältigung, Aufarbeitung
2 Bilder

Interview: Jörg Weißmann vom Heimatverein Hamborn zieht nach zwei Jahren Bilanz

Claudia Brück
Claudia Brück aus Duisburg | am 14.03.2014

Bonn ist schon lange sein Lebensmittelpunkt – Hamborn noch immer seine Leidenschaft. Darum gründete der gebürtige Neumühler Jörg Weißmann vor gut zwei Jahren den Heimatverein Hamborn. Zahlreiche Ausstellungen, historische Rundgänge und interessante Begegnungen später zieht Weißmann nun Bilanz – und wagt einen optimistischen Blick in die Zukunft. WA: Hat sich der Heimatverein bislang so entwickelt, wie Sie es sich bei...

Ausstellung, Geschichte, Hamborn, Heimat, Heimatverein, Jörg, Krings, Weißmann
1 Bild

Hemmungslos nostalgisch: Aus alten Hagener Filmschätzchen wird eine frische DVD

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen aus Hagen | am 12.03.2014

Die alten Video 8-Filme mit den Aufnahmen eines Freundschaftsspiels des BVB im Ischelandstadion liegen im Schrank. und stauben vor sich hin. Die will doch eh keiner mehr sehen. Großer Irrtum! Der Stadtanzeiger ist daran interessiert und auch die HAKO-Filmproduktion. Ob private Feste, große Stadt-Feiern, Sport-Ereignisse, Kultur-Highlights oder einfach nur die Dokumentation der Entstehung markanter Bauwerke oder neuer...

Hagen, Geschichte, VHS, Film, Nostalgie, Stadtgeschichte, Dokumentation, Super 8, Dachbodenfund, Film-Schätzchen
3 Bilder

7. Juni: "Dampfzugfahrt & Grillabend" 3

Marc Grollmann
Marc Grollmann aus Bochum | am 11.03.2014

Bochum: Eisenbahnmuseum Bochum | Wir starten am 7. Juni 2014 am Nachmittag um 15.45 Uhr im Eisenbahnmuseum Bochum. Wer schon beim Anheizen der Dampflok dabei sein möchte, ist uns ab 12 Uhr herzlich willkommen. Die Fahrt geht zuerst entlang der Ruhr durch das mittlere Ruhrtal, vorbei an den Ruinen und Relikten aus der Gründerzeit des Steinkohlebergbaus im Ruhrgebiet. Während der gesamten Fahrt informiert Sie unser ruhrgebietskundiger Reisebegleiter über...

bochum, Duisburg, bottrop, Ruhrgebiet, Geschichte, Ausflug, Industriekultur, Dampflok, Eisenbahnmuseum, Tagesausflug, Rundfahrt, Heimatgeschichte
14 Bilder

Durch Tauben zum Wohlstand - der Traum des Ruhrgebiets 2

Johannes Gläser
Johannes Gläser aus Essen-Nord | am 10.03.2014

Zugegeben, die goldenen Zeiten des Taubensports sind schon einige Jahre her. Doch wer sich näher mit den kleinen Athleten beschäftigt stößt auf ein faszinierendes Hobby, das besonders im Ruhrgebiet nicht mehr wegzudenken ist. Joachim Skrzypczak ist familiär vorbelastet: Sein Vater, ein erfolgreicher Taubenzüchter aus Wattenscheid, nahm mit seinen Schützlingen regelmäßig an Wettkämpfen in der Region teil. Dabei scheute er...

Ruhrgebiet, Geschichte, tauben, Stoppenberg, Südafrika, Belgien, Taubenzüchter, Brieftaubensport, Brieftaubenzüchter, Brieftaubenverein Essen, Brieftauben-Reisevereinigung, Taubenzucht