Geschichte

3 Bilder

Wahl- Xantener referiert über die Rhein- Lippe Entwicklung 3

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | vor 2 Tagen

Xanten: Xantener Stuben | Jürgen- D. Haupt, 1936 geboren in Hamburg, aufgewachsen in Wesel und Hünxe, ist seit 2011 Xantener – und das nicht ohne Grund: In der geschichtsträchtigen Römerstadt am linken Niederrhein kann er am besten seinem Hobby nachgehen, dem Erforschen der langen und wechselhaften Geschichte des Niederrheins und deren Dokumentation in Wort und Bild – und wo lebt man die Geschichte intensiver, als in der linksrheinischen Domstadt, die...

Bildergalerie zum Thema Geschichte
31
16
12
12
1 Bild

130 Jahre „Alte Insel“

Peter Frank
Peter Frank | Düsseldorf | vor 5 Tagen

„Alte Hötter“ feiern Jubiläum Als die Glashüttenhäuser vor 130 Jahren gebaut wurden, sah es tatsächlich so aus, wie eine Insel. Um den Häuserblock schlängelte sich die Düssel, die so das Stück Land wie eine Insel aussehen ließ. Die Häuser stehen immer noch. Die Düssel jedoch ist längst in ihre Schranken verwiesen worden. Der Name des Fleckchens im Süden Gerresheims jedoch ist geblieben. Liebevoll nennen die „alten...

1 Bild

Der Januskopf 7

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 21.07.2017

Der Januskopf! Kennt ihr einen Januskopf? Es handelt sich dabei um ein Doppel Gesicht, eine Missbildung, oder Behinderung, wenn man so will. Nun meine Freundin Katrin hatte ein solches Gesicht und ich will ihre Geschichte hier erzählen, die zeigen soll, dass man ein solches Schicksal bejammern kann, oder einfach das Beste daraus macht. Als Katrin geboren wurde, sah sie aus, wie jedes andere Baby. Monika, ihre Mutter war...

2 Bilder

Die Sparkasse beleuchtet auch die dunklen Seiten ihrer Geschichte

Wer in die Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse kommt, sollte sich Zeit nehmen. Denn in der ersten Etage der Sparkassen-Zentrale am Berliner Platz beleuchtet eine Ausstellung der Historiker Dr. Ingo Stader und Max Schlenker die 175-jährige Geschichte. Jetzt haben Stader und Schlenker ihre Ausstellung, die noch bis zum 20. September zu sehen ist, um einige Text- und Bild-Banner ergänzt. Diese beleuchten die...

1 Bild

Führung zur Klever Schuhindustrie am 30. Juli 2017

Martina Gellert
Martina Gellert | Kleve | am 13.07.2017

Kleve: Marktplatz Linde | Die Geschichte der Klever Schuhindustrie steht am Sonntag, den 30. Juli auf dem Themenführungsprogramm von Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve. Der Vormittagsspaziergang zu den Schauplätzen der Klever Schuhindustrie in der Oberstadt beginnt um 11.00 Uhr und dauert ca. 1½ Stunden. Norbert Leenders, seit 60 Jahren als Schuhtechniker in der Branche zu Hause, erzählt Geschichten und Wissenswertes aus der einstmals bedeutenden...

7 Bilder

Seit 120 Jahren fährt man in Mülheim mit der Straßenbahn

Dass man heute mit der Straßenbahn durch einen Tunnel unter der Ruhr fahren kann, hätten sich die ersten Fahrgäste der Mülheimer Straßenbahn nicht träumen lassen. Sie zahlten 10 oder 20 Pfennige für eine Fahrkarte und stiegen am 9. Juli 1897 am Rathausmarkt ein. Von hier aus konnte man mit der Tram bis zur Körnerstraße und zum Kahlenberg, aber auch nach Styrum und Oberhausen fahren. Im ersten Geschäftsjahr umfasste das...

1 Bild

Erste Nacht der Geschichte

Sarah Dickel
Sarah Dickel | Moers | am 30.06.2017

Neue Veranstaltung soll Moerser Bürgern auf lockere Art und Weise Einblicke in die Moerser Geschichte geben. Wer kennt es nicht: Ist man auf Städtereisen unterwegs, werden sämtliche Sehenswürdigkeiten und Museen angeschaut. Nicht selten werden im Vorfeld schon Reiseführer zur Stadt gekauft und die Historie der Stadt durchgelesen. Aber in der eigenen Stadt? Wer kennt da schon die Geschichte und alle Sehenswürdigkeiten?...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Alexander Wiegand: Der Heißener hat Zeitgeschichte erlebt und erlitten

Alexander Wiegand spielt mit seinen Kindern Maria und Luis und deren Freundinnen Finja und Thea das Brettspiel Across the iron curtain, auf Deutsch: Über den Eisernen Vorhang. Es ist das Spiel seines Lebens. Denn es geht auf dem Spielbrett, auf der man die Europakarte sieht vom grauen Ostblock in den Grünen Westen zu kommen. Was hier spielerisch vermittelt wird, hat der 75-jährige Heißener als bitteren Ernst erlebt. Denn...

1 Bild

Maria 9

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 23.06.2017

Maria! Nomen est Omen sagt der Volksmund und bei Maria trifft das zu, denn sie ist sehr gläubig und katholisch. So ist es grauenvoll für sie, als einer ihrer Söhne, Theo, mit einer evangelischen Frau zu ihr kommt und ihren Segen erbittet. Niemals wird sie das tun. Waltraud ist ein nettes Mädchen und äußerst hübsch dazu, leider hat sie die falsche Konfession und ist auch nicht gewillt, diese aufzugeben. Geheiratet wird...

48 Bilder

Italien 2017 (Toskana - Umbrien - Rom)

Seine diesjährig große Fahrt führte den Verein Kultur & Reisen vom 22. Mai bis 29. Mai, im wahrsten Sinne des Wortes, in` s sonnige Italien. Die Anreise führte uns über den Brennerpass nach Bovolone bei Verona zur Zwischenübernachtung. Anderntags fuhren wir über die Panoramica, ein Teilstück der Autostrada del Sol (A 1) nach Florenz. Hier in Florenz hatten wir eine mehrstündige Stadtführung bei der wir die Sehenswürdigkeiten,...

25 Bilder

1000 Jahre Recklinghausen NRW (Fotos)

Bilder von der Zeitreise durch die Geschichte unserer Stadt. Sie wurde vor 1000 Jahren zum ersten Mal in einer Urkunde erwähnt. Damals hieß sie Ricoldinchuson. Das Jubiläum begann am Freitag mit Open Air-Aktionen in einem Park und auf drei Plätzen in der Altstadt. Es wird das ganze Jahr hindurch auf verschiedene Weise gefeiert.

Stammtisch der Interessengemeinschaft Eppendorfer Geschichte

Dieter Mußmacher
Dieter Mußmacher | Wattenscheid | am 11.06.2017

Am Mittwoch 14.06.2017 findet ab 19 Uhr der Stammtisch für alle an der Eppendorfer Geschichte Interessierte statt. Treffpunkt ist der Gemeinschaftsraum des Elsa Brändström Hauses an der Elsa Brändström Straße 131 in Eppendorf. Alle die vielleicht noch Informationen oder Bilder oder Geschichten zum und aus dem alten Eppendorf haben sind eingeladen, ebenso die an den Geschichten Interessierten. Der Stammtisch findet jeweils am...

1 Bild

PFINGSTEN 1931 IM GRUGAPARK 6

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 08.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Essener Stadtarchäologe versucht Wissenslücken in Sachen Stadtgeschichte zu schließen 1

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 08.06.2017

Wie ist es um das Geschichtsbewusstsein in unserer Region bestellt? Unterhält man sich mit dem Essener Stadtarchäologen Dr. Detlef Hopp, dann wäre dies ein Feld, dass bereits in den Schulen gerne besser beackert werden dürfte. "Es fehlt das heute doch eher altmodische Fach Heimatkunde", betont er und möchte die Essener allein schon von Berufs wegen für die Vorgeschichte und die Geschichte dieser Stadt sensibilisieren. Nach...

1 Bild

Gut verzahnt ist halb gemahlen 5

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 08.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Auf einen Sprung zu Gott

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 01.06.2017

„Offene Kirchen“ sind in die Sommersaison gestartet Mit den ersten Sonnenstrahlen sind die „Offenen Kirchen“ in Bochum in die Sommersaison gestartet. In den kommenden Monaten laden wieder zahlreiche evangelische Kirchen in Bochum auch außerhalb der Gottesdienstzeiten zur Einkehr und zu Besichtigungen ein - ein kühles Plätzchen inclusive. Die „Offenen Kirchen“ bieten die Möglichkeit, auch einmal unter der Woche „auf...

1 Bild

1-jähriges von Essen-historisch

Essen historisch
Essen historisch | Essen-Borbeck | am 26.05.2017

Essen: Schloß Borbeck | Vor einem Jahr ging die Seite www.Essen-historisch.de online. Sie zeigt wunderschöne historische Ansichtskarten längst vergangener Zeiten von Essen. Die Seite hat auch auf facebook großen Zulauf und ist mitlerweile überregional bekannt. Zur Feier des Tages gibt es nun ein kleines Treffen der Freunde alter Ansichten unserer Heimatstadt Essen. Es soll ein nettes Kennenlernen, austauschen von Geschichten und geselligem...

1 Bild

Die Tasche 18

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 26.05.2017

Die Tasche! Alles begann damit, dass ich von meiner Cousine in der vergangenen Woche diese wunderbare, seltsame Tasche bekam. Sie war zu Besuch gekommen, um bei dieser Gelegenheit einige Sachen in der Umwelt Werkstatt abzugeben. Als sie den Wagen auslud, bemerkte ich diese wunderbare Tasche in Petit Point Arbeit. „Die willst du doch wohl nicht hier abgeben“, vergewisserte ich mich? Schnell hatte ich zugegriffen. „Doch“,...

8 Bilder

Von Doppel-8 bis Festplattenrekorder

Dortmund: Gasthaus Pape | Sie haben schon viel erlebt, viele technische Neuerungen mitgemacht: Von der handaufgezogenen Doppel-8-Kamera sind sie auf Super-8-Material umgestiegen, danach haben sie auf Tonkameras umgestellt und schließlich auf Camcorder – Die Mitglieder des Dortmunder Filmklubs sind oft mehr als ein halbes Leben als Amateurfilmer unterwegs. Ihr Klub ist ein traditionsreicher: Die „filmende Bäckersfrau“ Elisabeth Wilms war ein...

89 Bilder

Lange Nacht der Kulturen, Samstag, 20.05.2017

Samstag, 20.05.2017, 18.35 Uhr Super Wetter - Super Stimmung auf dem alten Rathausplatz Menden! Direkt nach der Arbeit habe ich mich zum Alten Rathaus Menden aufgemacht, mich dort umgesehen und gleich den Soloauftritt von Janina Becker auf der Bühne erlebt. Was für eine großartige Stimme. Ein Heimspiel für die Mendenerin! In der Dorte-Hilleke-Bücherei Menden gab es viel zu sehen. Im Lesecafè wurde köstlicher Kuchen...

4 Bilder

Nächstes Teilstück des Alleenradweges Boxteler Bahn eröffnet

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 19.05.2017

Radfahren auf geschichtsträchtiger Strecke Nicht nur für Touristische Zwecke Wo vor 100 Jahren auf der schnellsten Bahnstrecke am Niederrhein noch Züge verkehrten, erlebt man nun zwischen Xanten und Uedem Geschichte mit dem Fahrrad. Nachdem die Gemeinde Uedem bereits im Jahre 2015 den auf ihrem Gebiet liegenden fünften Bauabschnitt eröffnet hatte, wurde am Freitag das 4,5 km lange Teilstück des Alleenradweges...

2 Bilder

Emmerich - Kleve - Goch - Niederrhein: Vatertag 2017 steht bevor - Das sollte ein Mann unbedingt haben! 60

Christian Tiemeßen
Christian Tiemeßen | Kleve | am 18.05.2017

Kleve: Emmerich/Kleve | Ein Mann und das Bier, diese Konstellation gehört einfach zusammen! Und damit ist nicht nur der Genuss von Bier gemeint. Bald ist Vatertag oder Männertag wie es in anderen Regionen genannt wird und ich präsentiere Euch „10 bierige Dinge“, von denen ich der Meinung bin, dass diese ein Mann unbedingt braucht. Bierabo Bier gehört zu einem Mann wie das Amen in der Kirche. Daher sollte immer genügend Bier im Keller stehen....

1 Bild

Bottrop: Kulturkirche feiert Jubiläum mit Ausstellung

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Bottrop | am 17.05.2017

Bottrop: Kulturkirche Heilig Kreuz | Vor 60 Jahren wurde die Heilig Kreuz Kirche an der Scharnhölzstraße in Bottrop feierlich eingeweiht. Auch schon bei der Eröffnung 1957 galt der parabelförmige Bau, der vom Architekten Rudolf Schwarz entworfen wurde, und die große Glaskunstfassade als außergewöhnliches Beispiel für moderne Sakralarchitektur. Das Gotteshaus wurde bereits 2008 geschlossen. So wurden die Weichen für eine offene Nutzung als Veranstaltungs- und...

1 Bild

Abendlicher Stadtrundgang durch Hilden

Dr. Juliane Kerzel-Kohn
Dr. Juliane Kerzel-Kohn | Hilden | am 16.05.2017

Hilden: Reformationskirche | Anderthalb Stunden führt der abendliche Rundgang mit Wilfried Vielgraf am Freitag, 19. Mai 2017, um 18.00 Uhr durch den Hildener Innenstadtbereich. Der Weg beginnt am ältesten Gebäude in Hilden, der Reformationskirche. Vom Alten Markt mit dem Denkmal von Wilhelm Fabry laufen wir zum Stadtpark. Weiter geht es vorbei an Fachwerkhäusern, der Itter, dem Rathaus und der St. Jacobus-Kirche bis zur Rückkehr auf den Alten Markt. Die...