Gesellschaft

1 Bild

Am Montag, dem 20.11.2017 trifft sich die Gesellschaft Oberstadt zur Monatsversammlung

Enzo L. Caruso
Enzo L. Caruso | Schwelm | vor 5 Tagen

Schwelm: Zur Oberstadt | Am Montag, dem 20. November trifft sich ab 19:45 Uhr die Schwelmer Nachbarschaft Gesellschaft Oberstadt bei Vereinswirtin Ilse im Lokal "Zur Oberstadt" zur vorletzten Versammlung in diesem Jahr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die nahende Vereinsfeier am 25.11.2017 sowie die Seniorenweihnachtsfeier am 05. Dezember im Pfarrsaal St. Marien. Alle Oberstädter Vereinsmitglieder sowie die am Vereinsleben der...

Bildergalerie zum Thema Gesellschaft
15
14
13
14
1 Bild

Das gespaltene Land - Wie Ungleichheit unsere Gesellschaft zerstört 4

Landesbüro NRW der FES
Landesbüro NRW der FES | Bochum | am 10.11.2017

Bochum: Jahrhunderthaus | Die soziale Ungleichheit in Deutschland hat in den vergangenen Jahren zugenommen: so besitzen zehn Prozent der Bevölkerung mehr als 50 Prozent des gesamten Nettovermögens. Die Anzahl der Armen hat sich in Deutschland in den vergangenen Jahren mehr als verdoppelt. Die Kluft zwischen Arm und Reich ist in Deutschland größer als in allen anderen Euro-Ländern. Soziale Ungleichheit durchdringt alle Gesellschaftsbereiche und...

1 Bild

Leiter der DRK Delegation Bangladesch zu Besuch in Oberhausen

Katrin Schubert
Katrin Schubert | Oberhausen | am 27.10.2017

Oberhausen, 27.10.2017. Emilio Teijeira, Leiter der DRK Delegation in Bangladesch, informierte die Geschäftsführerin des DRK Oberhausen, Andrea Farnschläder, anlässlich eines Besuchs über die Situation in dem südasiatischen Staat, der zurzeit wegen der Flüchtlingswelle der muslimischen Rohinya aus dem benachbarten Myanmar in den Nachrichten ist. Aufgrund zunehmender bewaffneter Auseinandersetzungen im Teilstaat Rakhine in...

BGH Urteil: Mutter- und Vaterschaft sind nicht beliebig austauschbar

Bernd Schlieper
Bernd Schlieper | Essen-West | am 17.10.2017

Nach einen Bericht von kath.net hat eine transsexuelle Frau als rechtlich anerkannter Mann ein Kind geboren. Der Bundesgerichtshof hat nun entschieden: In der Geburtsurkunde des Kindes wird die transsexuelle Person als "Mutter" eingetragen. Eine transsexuelle Frau hatte Hormone genommen, um sich in einen Mann umzuwandeln. Ihr neuer Personenstand wurde auch vor einem Amtsgericht anerkannt. Eine geschlechtsumwandelnde...

1 Bild

Hauptsache, er kommt nicht vom Weg ab! 2

Gerd Hufnagel
Gerd Hufnagel | Wattenscheid | am 17.10.2017

Schnappschuss

1 Bild

Die Gesellschaft Oberstadt lädt zur Versammlung im Oktober

Enzo L. Caruso
Enzo L. Caruso | Schwelm | am 11.10.2017

Schwelm: Zur Oberstadt | Am Montag, dem 16. Oktober treffen sich um 19:45 Uhr die aktiven Nachbarn der Nachbarschaft Gesellschaft Oberstadt im Vereinslokal "Zur Oberstadt"! Rückblicke zur Manöverkritik zum Schwelmer Heimatfest 2017 sowie zum ersten Ideenausschuss für den Festzug 2018 werden sicherlich ebenso auf der Tagesordnung stehen, wie der kommende "Gemütliche Abend" im November! Zur Monatsversammlung bei Vereinswirtin Ilse sind alle...

1 Bild

Jusos machen auf den Coming-Out-Day aufmerksam

Jusos Gladbeck
Jusos Gladbeck | Gladbeck | am 11.10.2017

Der Coming-Out-Day (COD) bzw. Coming-Out-Tag wird seit 1988 am 11. Oktober jedes Jahres begangen. Schwule, Lesben, Bisexuelle Transgender und Queers (LGBTQ) sollen sich ermutigt fühlen Flagge zu zeigen und eventuell den Mut finden sich zu „outen“. Im Alltag werden Schwule und Lesben noch immer gemobbt und ausgegrenzt. Tage wie der Coming-Out-Day sollen etwas daran ändern. Als Zeichen der Solidarität mit allen, die wegen...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

„Sich mal wieder richtig verwöhnen lassen!“ - im Rotkreuz-Seniorencafé

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 06.10.2017

Bochum: DRK-Saal | Plötzlich weht ein ganz anderer Wind im Saal der Rotkreuz-Geschäftsstelle in Wattenscheid - oder besser - ein ungewohnter Duft nach frischem Kaffee liegt in der Luft. Denn einmal im Monat wird der Saal zu einem Café umfunktioniert. „…und dann ist es natürlich auch ganz toll, wenn man sich einfach mal hinsetzen und verwöhnen lassen kann", berichten viele Besucher der traditionellen Veranstaltung oftmals. Für viele Besucher...

1 Bild

Neues Buch beleuchtet Pioniere der Mülheimer Wirtschaft und Gesellschaft

Es gibt sie, die Erfolgsgeschichten aus der Mülheimer Wirtschaft. Der dritte Band aus der Buchreihe „Pioniere der Mülheimer Wirtschaft und Gesellschaft“ zeigt es. 13 Autoren schlagen auf 518 Seiten einen Bogen vom Ende des 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Das von dem Wirtschaftshistoriker und ehemaligen Mannesmann-Archivar, Professor Dr. Horst A. Wessel, herausgegebene Buch dokumentiert Mülheimer Unternehmen und...

1 Bild

Gesellschaft Oberstadt freut sich auf Monatsversammlung im El Gecco

Enzo L. Caruso
Enzo L. Caruso | Schwelm | am 11.09.2017

Schwelm: El Gecco | Am Montag, dem 18. September treffen sich um 19:45 Uhr die aktiven Nachbarn der Nachbarschaft Gesellschaft Oberstadt in Vereinslokal El Gecco zur Monatsversammlung im September! "Oh, wie ist das schön..." - so schallte es am Montag der Siegerehrung zum Heimatfestumzug 2017 zunächst in der Eventhalle und dann - quer durch Schwelm - auf dem Weg zurück in die Schwelmer Altstadt. Nach den erschwerten Bedingungen mit dem Umzug...

1 Bild

Bochumer spendeten 2016 über 100.000 Euro für Brot für die Welt

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 01.09.2017

Superintendent Hagmann dankt allen Spendern Die Zahl klingt rekordverdächtig: Über 100.000 Euro spendeten die Bochumer Bürgerinnen und Bürger im vergangenen Jahr für die evangelische Hilfsorganisation Brot für die Welt. Insgesamt belaufen sich die Kollekten und Spenden in der Revierstadt auf genau 109.800,47 Euro, teilte der Evangelische Kirchenkreis Bochum und Brot für die Welt mit. Davon entfallen auf Kollekten in den...

2 Bilder

Der Pfarrer der Zukunf

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 01.09.2017

150 Theologen diskutieren im Straßenbahndepot mit Präses Kurschus über ihre Zukunft Premiere in der Mitte des Ruhrgebiets: Über 150 Pfarrerinnen und Pfarrer aus den Städten Bochum, Castrop-Rauxel, Gelsenkirchen und Herne diskutierten am Donnerstag (31. August) im BOGESTRA-Straßenbahndepot an der Engelsburger Straße über die Zukunft ihres Berufes. Eingeladen zu dem landesweiten „Verständigungsprozess“ hatte die westfälische...

1 Bild

Entwicklung des Bedingungslosen Grundeinkommens 2

Sandra Stoffers
Sandra Stoffers | Gelsenkirchen | am 20.08.2017

Fünfhundert Jahre lang redet der Mensch über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE). Viele Ideen über Verteilungsgerechtigkeit, Existenzsicherung und Auswirkung auf das menschliche Miteinander wurden von Dichtern, Denkern, Philosophen utopiert. Nun ist das Thema in der Gesellschaft angekommen. Das war nicht immer so. Noch vor wenigen Jahren musste ich mit persönlichen Angriffen und Polemik rechnen, äußerte ich mich zum...

1 Bild

Von der Schule aufs Traumschiff

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 01.08.2017

Bochumer Pfarrer sorgen für Seelsorge auf hoher See Auch in diesem Sommer tauschen wieder Bochumer Pfarrer ihre Kanzel mit einer kleinen Kapelle in einem Bergdorf oder einem Andachtsraum auf hoher See. Als evangelische Urlauber-Seelsorger betreuen sie vor Ort die zahlreichen Feriengäste und unterstützen den örtlichen Pastor. In diesem Jahr beteiligen sich gleich drei Bochumer Pfarrer an der Urlauber-Seelsorge der...

1 Bild

Sommerkirche in den Ferien

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 21.07.2017

Evangelische Gemeinden bieten im Juli und August abwechslungsreiche Gottesdienste Ferienzeit heißt für die evangelischen Kirchengemeinden in Bochum auch Zeit für die Sommerkirche: Die traditionellen Gottesdienste am Sonntag zeigen in diesen Wochen ihr Feriengesicht. In den Gemeinden bieten Sommer- und Ferienkirche thematische Schwerpunkte und neue Formen an. Im Bochumer Südwesten heißt das Thema der diesjährigen...

3 Bilder

Die "Ruhrbahn" kommt

Rund 2500 Mitarbeiter, 237 Busse, 184 Bahnen, 312 Fahrkartenautomaten, drei U-Bahnlinien, elf Tramlinien und 84 Buslinien, ein Versorgungsgebiet mit rund 760.000 Menschen und 150 Millionen Fahrgäste im Jahr: So sieht das neue Verkehrsunternehmen „Ruhrbahn“ in Zahlen aus. Am vergangenen Freitag besiegelten die Oberbürgermeister Thomas Kufen, Essen,und Ulrich Scholten, Mülheim, die Fusion ihrer Verkehrsbetriebe (MVG,...

2 Bilder

Protestantischer Preis für Wim Wenders

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 11.07.2017

Laudatio hält der EKD-Ratsvorsitzende Verleihung im September Der Künstler Wim Wenders wird mit dem protestantischen Hans-Ehrenberg-Preis 2017 geehrt. Die Laudatio auf den Regisseur, Autor und Produzenten, einen der bedeutendsten Filmkünstler der Gegenwart, hält der letzte Ehrenberg-Preisträger und Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland, Dr. Heinrich Bedford-Strohm. Wie der Vorsitzende der...

1 Bild

Gute Betreuung darf keine Glückssache sein

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 11.07.2017

Offene Ganztagsschulen demonstrieren vor dem Landtag für bessere Betreuungsbedingungen Stark vertreten sind am Mittwoch (12. Juli) die Offenen Ganztagsschulen (OGS) aus Bochum bei der landesweiten Demonstration vor dem Düsseldorfer Landtag. Nach den Kindertageseinrichtungen gehen jetzt auch die OGS-Träger und -Mitarbeitenden in NRW auf die Straße und fordern bessere Rahmenbedingungen für ihre Betreuungsaufgabe. Neben...

1 Bild

Enkel tat es dem Opa gleich

Es hat gerade einmal zwölf Minuten gedauert, da war der vom neuen Schießmeister Franz Arntzen gezimmerte Holzvogel auch schon wieder unten. Die Schützengesellschaft Borussia hatte damit einen neuen König in der neuen Heimat, denn erstmals wurde am Schützenhaus Kapaunenberg gefeiert. Emmerich. Unter dem großen Fallschirm im Schatten des Schützenhauses hatten es sich die gut 180 Mitglieder und deren Gäste gemütlich gemacht....

8 Bilder

Im Hiltroper 3

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 10.07.2017

War nur mal kurz bei Mama, auf dem Friedhof gewesen. Mein Weg führte durch den "Hiltroper" ..

2 Bilder

Rassismus in der Mitte der Gesellschaft

Sylvia Spiegel
Sylvia Spiegel | Dortmund-City | am 01.07.2017

Dortmund: Dietrich-Keuning-Haus | Das Dietrich-Keuning-Haus lädt zum nächsten „Talk im DKH“ am Freitag, den 07. Juli 2017 ein. Wie konnte der Rassismus in der Mitte der Gesellschaft Platz nehmen? Darum soll es in der nächsten Veranstaltung gehen. Als Gesprächspartnerin konnte Mo Asumang, anerkannte und mehrfach ausgezeichnete Expertin, für den Termin gewonnen werden. Mo Asumang wurde 1996 Deutschlands erste afrodeutsche TV-Moderatorin. Sie moderierte...

1 Bild

„Es geht um mehr als Knete“

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 30.06.2017

Menschenkette rund um die Bochumer Innenstadt. Kindergärten fordern bessere Ausstattung. Teilnehmer aus ganz NRW Mit einer Menschenkette rund um die Bochumer Innenstadt demonstrieren am Samstag (1. Juli) zahlreiche Kindertageseinrichtungen (Kita) für eine bessere personelle und finanzielle Ausstattung. Zu der Veranstaltung haben die evangelischen Kindergärten in Bochum aufgerufen. Start ist um 10.45 Uhr in der Innenstadt...

2 Bilder

Tanzbegeisterte beim Seniorentanz gesucht

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 29.06.2017

Bochum: DRK-Saal | Ob bereits ergraut oder noch etwas grün hinter den Ohren, ob Senior oder Junior: Wer tanzen kann, ist selten allein – und fast immer ein Hingucker. Zudem hat der Tanz, die rhythmische Bewegung nach Musik, Einfluss auf die körperliche, geistige und seelische Befindlichkeit des Menschen. Im Tanz lassen sich Gefühle wie Freude und Trauer ausdrücken und verarbeiten. Beim Tanzen kann man Schmerzen vergessen. Bewegungen können mit...

6 Bilder

Fernsehgottesdienst: Veränderungen sind möglich

Rolf Stegemann
Rolf Stegemann | Bochum | am 26.06.2017

In Weitmar erlebten rund 750 Besucher einen TV-Gottesdienst unter freiem Himmel Seit vielen Wochen wurde geprobt, waren zahlreiche Ehrenamtliche im Einsatz. Und beim Open air-Gottesdienst im Weitmarer Schlosspark war der Himmel am Sonntag gnädig: Bis zum Abschlusssegen trübte kein Regentropfen die Open-Air-Veranstaltung. Ungewohnt war an diesem Tag so manches: Viele Kameras nahmen den Fernsehgottesdienst unter freiem...

1 Bild

Glühwürmchenführung im Kaisergarten

Jörg Marten
Jörg Marten | Oberhausen | am 25.06.2017

Oberhausen: Kaisergarten | Wie verhalten sich die Tiere bei Dämmerung und Nacht, wenn die Besuchertore des Tiergeheges verschlossen sind? Was gibt es alles zu entdecken und zu sehen, wenn es im Kaisergarten dunkel wird? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen hatte der Förderverein "Freunde des Tiergeheges im Kaisergarten" seine Mitgliederinnen und Mitglieder zu einer besonderen Führung am letzten Freitag, den 23.06.2017 eingeladen. Rund 60...