gesucht

11 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #257: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | vor 1 Tag

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #256: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 14.08.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Wahlhelfe für die Bundestagswahl: 180 fehlen noch – Anmeldung geht auch über Online-Formular!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 10.08.2017

„Jetzt in den Sommerferien sind natürlich viele Wittener/innen nicht da oder in Gedanken ganz woanders als bei der kommenden Bundestagswahl“, sagt Wahlamtsleiter Michael Muhr mit Blick auf die noch fehlenden 180 Wahlhelfer. „Aber bevor ab Montag überall Wahlplakate aufgehängt werden dürfen und das Thema ohnehin überall präsent ist, wollen wir noch einmal herzlich einladen: Melden Sie sich gerne bei uns als Wahlhelfer!“...

7 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #255: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 07.08.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

11 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #254: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 31.07.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

Fahndung: Neue Bilder vom gesuchten Vergewaltiger

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 27.07.2017

Die Polizei fahndet mit einem Phantombild (nachdem sich der mutmaßliche Täter gestellt hat, haben wir das Foto entfernt, die Red.) nach einem brutalen Sexualverbrecher in Velbert. Der Gesuchte hat am Mittwochabend des 19. Juli, gegen 21.30 Uhr, eine 68-jährige Seniorin in ihrer eigenen Wohnung im Velberter Ortsteil Birth überfallen und brutal vergewaltigt. Seit dem Start der Öffentlichkeitsfahndung sind beim ermittelnden...

1 Bild

Velbert: Vergewaltiger wird mit Phantombild gesucht!

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 24.07.2017

Velbert: Birth | Mit einem Phantombild (nachdem der mutmaßliche Täter sich gestellt hat, haben wir das Phantombild entfernt, die Red.) sucht die Polizei nach einem Vergewaltiger in Velbert. Der Mann soll eine Frau in Birth überfallen, misshandelt und vergewaltigt haben. Bereits am Mittwochabend des 19. Juli 2017 kam es zu einem Überfall auf eine 68-jährige Frau in Velbert, bei dem die Seniorin in ihrer eigenen Wohnung, in einem...

Anzeige
Anzeige
10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #253: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 24.07.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Vermisste 18-Jährige aus Hamm wieder aufgetaucht: "Alles ok!"

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 24.07.2017

Die seit dem 12. Juli vermisste 18-jährige Hammerin ist gestern Abend wieder aufgetaucht. Sie meldete sich selbstständig und unversehrt bei der Polizei. Nach dem Mittagessen hatte die 18-Jährige vor knapp zwei Wochen das Elternhaus verlassen und war fortan nicht mehr gesehen. Die Eltern machten sich große Sorgen und verständigten die Polizei, die sogar mit Unterstützung von Spürhunden die Suche aufnahm. Außerdem bat die...

1 Bild

Wahlhelfer gesucht!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 20.07.2017

Beim städtischen Wahlamt kommt keine Langeweile auf: Nach Landtagswahl im Mai kommt jetzt die Bundestagswahl langsam in Sichtweite. Für den Wahlsonntag, 24. September, werden noch rund 250 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gesucht, die in den Wahlräumen und Briefwahlvorständen für einen reibungslosen Ablauf sorgen und die Stimmen korrekt auszählen. Insgesamt werden in Witten circa 700 ehrenamtliche Helfer/innen und...

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #252: Wer erkennt sein Tier wieder? 2

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 17.07.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

11 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #251: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 08.07.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

Unfall auf Parkplatz in Wulfen - beschädigtes Auto gesucht

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 03.07.2017

Dorsten: Wulfener Markt | Recklinghausen. Am Freitag dem 30.6 hat eine 56-jährige Frau aus Dorsten am Vormittag (gegen 10 Uhr) auf dem Parkplatz am Wulfener Markt ein anderes Auto beschädigt. Die Frau war beim Einparken gegen das Nachbarfahrzeug gekommen. Um keine Fahrerflucht zu begehen, wartete sie etwa eine Stunde auf dem Parkplatz. Der Fahrer des beschädigten Autos tauchte allerdings nicht auf. Nachdem sie kurz "austreten" war und zurückkam, war...

16 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #250: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 01.07.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

"Sanas", die Einzigartige

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 29.06.2017

Die Deutsche Schäferhündin "Sanas", deren Name "einzigartig" bedeutet, sucht ein neues Zuhause, da sie mit der komplizierten Ersthündin ihres Haushaltes nicht zurecht kam. "Sanas" ist fünf Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von circa 60 Zentimetern. Dieses Tier ist grundsätzlich verträglich mit anderen Hunden, wobei es Rüden allemal bevorzugt. Typisch Schäferhund will sie ihren Menschen immer gefallen, einen guten Job...

1 Bild

Hagenerin stört mutmaßlichen Einbrecher

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.06.2017

Am Montag, 26. Juni, verhinderte eine Hagenerin möglicherweise einen Einbruch. Gegen 18.45 Uhr hielt sich die 53-Jährige noch im Garten des Mehrfamilienhauses in der Enneper Straße auf. Kurz darauf beschloss sie, wieder in ihre Wohnung zurückzukehren. Dabei bemerkte sie, dass die Hauseingangstür nur angelehnt war. Zeitgleich kam ihr plötzlich ein ihr unbekannter Mann entgegen. Er hielt einen Schraubendreher in der Hand, mit...

6 Bilder

UNICEF Gruppe sucht Hilfe

Bettina Böhmer
Bettina Böhmer | Wesel | am 26.06.2017

Wesel: UNICEF Arbeitsgruppe Wesel | Die UNICEF Arbeitsgruppe Wesel braucht dringend ehrenamtliche Unterstützung für Aktionen mit Kindern, beim Grußkartenverkauf auf Märkten und auch beim Bürodienst in der Beguinenstr.10. Die Weseler Ehrenamtlichen sind inzwischen ein großes Team mit einer Gruppe von Studenten an der Hochschule Rhein Waal in Kleve und dem neuen Juniorteam mit 14 jungen Menschen im Alter von 17 - 20 Jahren aus Dinslaken, Voerde, Hünxe und...

13 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #249: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 23.06.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

1 Bild

Unfallflucht nach Beschädigung eines schwarzen Opel Insignia auf dem Media Markt Parkplatz

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 22.06.2017

Altstadt. Am späten Dienstagnachmittag, 20. Juni, zwischen 17.30 und 17.50 Uhr, ist auf dem Media Markt Parkplatz ein schwarzer Opel Insignia angefahren und beschädigt worden. Die Reparatur an der Stoßstange wird etwa 2.000 Euro kosten. Der Verursacher ist weggefahren, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Hinweise zur Unfallflucht nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel.: 0800/2361...

1 Bild

Rücknahme der Fahndung: Polizei fand den Vermissten tot

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 21.06.2017

Der 49-jährige Mann aus Dortmund, der am Montag von seiner Familie als vermisst gemeldet wurde (wir berichteten), ist nun von der Polizei tot aufgefunden worden. Hinweise auf Fremdverschulden liegen nicht vor. Die Polizei bat am Montag um Mithilfe bei der Suche nach dem 49-jährigen Mann aus dem benachbarten Dortmund. Angehörige hatten ihn als vermisst gemeldet. Sämtliche Suchmaßnahmen blieben am Montag und am Dienstag...

1 Bild

Kinder-und Jugendhospizdienst sucht dringend nach ehrenamtlichen Mitarbeitern

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 20.06.2017

Gladbeck/Dorsten. Der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Emscher-Lippe in Gladbeck bietet ab 23. August einen Befähigungskurs für ehrenamtliche Mitarbeiter an. Der Kurs umfasst 100 Unterrichtseinheiten und findet überwiegend mittwochs und an einigen Wochenenden statt. „Derzeit begleiten wir 21 Familien, aber nicht in jeder Familie können wir eine ehrenamtliche Begleitung sicherstellen. Daher brauchen wir dringend...

10 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #248: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 19.06.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

4 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #247: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 12.06.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

15 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #246: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 03.06.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/

13 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #245: Wer erkennt sein Tier wieder?

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 29.05.2017

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/32 62 62 (di., mi., fr., 13 bis 17 Uhr; do. 13 bis 19 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Die Fundtiere finden Sie auch unter http://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere/