Die Ratgeberseite Ihrer AOK NORDWEST



Die Ratgeberseite Ihrer AOK NORDWEST rund um das Thema Gesundheit.
1 Bild

Auf der Suche nach mehr Balance in Alltag und Beruf

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Nord | am 12.04.2017

Schon beim Frühstück an die Arbeit denken, ständiger Termindruck im Job oder zu Hause. Familie, Freunde, Beruf - wie bekomme ich das alles unter einen Hut? Und wie finde ich zwischendurch Zeit und Ruhe für mich selbst? Informationen dazu gibt es beim AOK-Gesundheitstalk am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr im Lensing-Carrée in Dortmund. Einkaufen, putzen, Kinder versorgen, E-Mails checken, zwischendurch noch alte Freunde treffen...

1 Bild

Mit Handballprofis trainieren: Grundschulen jetzt für das AOK Star-Training bewerben

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Nord | am 12.04.2017

Das Grundschulprojekt des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK startet bereits in die dritte Runde. Ab sofort können sich alle Grundschulen wieder um den Handball-Tag mit echten Handballprofis bewerben. Die Schirmherrschaft für das AOK Star-Training haben der Nationalspieler und Vereinsweltmeister Paul Drux sowie die Weltklasse-Torfrau Clara Woltering übernommen. „Gemeinsames Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für...

1 Bild

Zuschuss für professionelle Zahnreinigung

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Nord | am 12.04.2017

Wer auf gesunde Zähne Wert legt, sollte auf sorgfältige Pflege achten. Dazu gehören neben dem täglichen Zähneputzen auch regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt. Viele Zahnärzte empfehlen ihren Patienten außerdem eine professionelle Zahnreinigung (PZR). „Besonders bei chronischen Zahnfleischentzündungen, der Parodontitis, kann die PZR den Zahnfleischschwund aufhalten oder verlangsamen“, sagt AOK-Sprecher Jens Kuschel. Bei...

1 Bild

Startklar zum AOK-Firmenlauf: Jetzt Frühbucherrabatt sichern bis zum 31. März

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.03.2017

Das verspricht erneut ein sportliches Großereignis in der Stadt zu werden: Der AOK-Firmenlauf in Dortmund steht in den Startlöchern: Am Donnerstag, 8. Juni, gibt AOK-Vorstandschef Tom Ackermann um 19 Uhr den Startschuss auf dem Gelände Phoenix-West, im Schatten des alten Hochofens. Die 6,7 Kilometer lange Laufstrecke führt rund um den Phoenix-See. Die Anmeldung ist ab sofort online möglich - bis 31. März sogar mit...

1 Bild

Früherkennung: Neue ‚Us‘ für Kinder

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.03.2017

Die wichtigen Früherkennungsuntersuchungen für Kinder (U1 bis U 9) bis zum sechsten Lebensjahr sind jetzt komplett überarbeitet worden. „Mit dem erweiterten Angebot legen Kinder- und Jugendärzte noch mehr Wert auf emotionale und soziale Aspekte und achten intensiver auf die besonderen Belastungen in der Familie“, so AOK-Chef Tom Ackermann. Psychische Erkrankungen frühzeitig erkennen So ist es möglich, auch psychische...

2 Bilder

AOK von der Zeitschrift "Focus Money" doppelt ausgezeichnet

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.03.2017

Gleich zwei hohe Auszeichnungen erhielt die AOK NORDWEST von der Zeitschrift Focus Money (Ausgabe 7/2017). Die Tester des Wirtschaftsmagazins bewerteten den Service der AOK NORDWEST mit der Note ‚Sehr Gut‘ und die Gesundheitsförderung mit ‚Hervorragend‘. „Wir freuen uns über die erneute Auszeichnung und bleiben für unsere Versicherten ein verlässlicher Partner mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis, vielen...

1 Bild

Mehr Väter übernehmen die Pflege des erkrankten Kindes

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.03.2017

In Westfalen-Lippe übernehmen immer mehr Väter die Pflege ihres erkrankten Kindes. Es melden sich zwar nach wie vor mehr Mütter als Väter von der Arbeit ab, aber die Väter nehmen ihre Rolle immer ernster. Nach einer aktuellen Auswertung der AOK NORDWEST erhielten im vergangenen Jahr fast 5.900 Väter Kinderpflege-Krankengeld. Deren Anteil lag damit bei fast 20 Prozent aller Fälle, in 2010 waren es lediglich 17 Prozent....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Von wegen harmlose E-Zigaretten: Experten warnen vor gesundheitlichen Risiken 1

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.02.2017

Elektronische oder elektrische Zigaretten, kurz E-Zigaretten genannt, liegen auch in Dortmund im Trend. Schließlich gelten sie als sauber, geruchsarm und unschädlich. Doch wie harmlos sind sie wirklich? Der aktuelle Suchtbericht 2016 der Bundesregierung belegt, dass knapp sechs Prozent der Bevölkerung ab 16 Jahren E-Zigaretten konsumiert oder zumindest probiert haben. Darunter sind auch viele Jugendliche und junge...

1 Bild

Diagnose Hautkrebs: Behandlungen in NRW auf hohem Niveau

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.02.2017

Die Anzahl der Krankenhausbehandlungen mit der Diagnose Hautkrebs liegt in Nordrhein-Westfalen nach wie vor auf einem hohen Niveau. So wurden im Jahr 2015 insgesamt 23.463 Patienten in Kliniken stationär behandelt. Das sind zwar 0,6 Prozent weniger als noch ein Jahr zuvor, im Vergleich zu 2010 lagen die Krankenhauseinweisungen damit aber immer noch um 19,5 Prozent höher. Kostenfreie Angebote zur...

1 Bild

Schützt Vitamin C vor Erkältungen?

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.02.2017

Die Erkältungszeit ist in vollem Gange. Mit einer Extra-Portion Vitamin C lässt sich vorbeugen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, pro Tag 100 mg Vitamin C aufzunehmen - am besten über Vitamin C reiche Lebensmittel wie Obst und Gemüse. Naht eine Erkältung, greifen viele gerne zu Vitamin C-Tabletten. Pro Tag 100mg Vitamin C Doch kann die tägliche Einnahme von Vitamin C als Nahrungsergänzungsmittel...

1 Bild

AOK bei junger Generation beliebt

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 17.02.2017

Der ‚Young Brand Awards 2016‘ in der Kategorie ‚Beliebteste Krankenkasse‘ geht auch diesmal an die AOK. Diese wurde von den 13- bis 29-Jährigen damit zum fünften Mal seit Beginn der Vergabe 2011 als ‚Beliebteste Krankenkasse‘ mit großem Abstand auf Platz eins gewählt. Beim Online-Voting stimmten 41,2 Prozent für die AOK. AOK auf Platz 1 Dabei setzen unter den Jugendlichen vor allem die Mädchen und Frauen auf die...

1 Bild

Leben im Gleichgewicht - Neues AOK-Kursprogramm

DORTMUND. Lust auf mehr Bewegung und gesunde Ernährung? Oder einfach mal nur im Augenblick verweilen? Das neue Kursprogramm der AOK NORDWEST für das erste Halbjahr 2017 bietet eine große Auswahl an Kursen für körperliches und seelisches Wohlbefinden an. „Über 130 attraktive Kurse geben allen Dortmundern die Gelegenheit für mehr Bewegung, Entspannung und Ernährung“, so Martina Ries, Fachkraft Bewegungsberatung der AOK...

1 Bild

Sprachtherapie zum Schulbeginn

DORTMUND. Für viele Schulanfänger heißt es nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige Sprechen: 26 Prozent der sechsjährigen Jungen in Westfalen-Lippe erhielten im vergangenen Jahr rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. Bei den gleichaltrigen Mädchen waren es 17,6 Prozent. Das belegt der aktuelle AOK-Heilmittelbericht 2016. „Die Zahlen können als Hinweis verstanden werden, dass viele...

1 Bild

DHB und AOK mit neuer App „Fit4Handball“

Dortmund. Schnell, dynamisch, intensiv. Handball ist eine der spannendsten Sportarten, aber auch eine mit hoher körperlicher Belastung und dem höchsten Verletzungsrisiko. Besonders Hobbysportler überschätzen oft ihre Leistungsfähigkeit und muten ihrem Körper manchmal zu viel zu. Mit der neuen kostenlosen App „Fit4Handball“ möchten der Deutsche Handballbund (DHB) und die AOK das Verletzungsrisiko im Breitensport minimieren....

1 Bild

Stabile Beiträge in 2017 garantiert

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 16.12.2016

Gute Nachrichten für die rund 2,8 Millionen Versicherten der AOK NORDWEST: Die Beiträge bleiben auch im nächsten Jahr stabil. Der vom AOK-Verwaltungsrat verabschiedet Etat für 2017 umfasst ein Gesamtvolumen von 9,4 Milliarden Euro. Fast 95 Prozent der geplanten Ausgaben werden direkt in die Gesundheit der Versicherten investiert. „Damit bleiben wir für unsere Versicherten ein verlässlicher Partner und bieten auch künftig...

1 Bild

Weihnachten leicht genießen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 16.12.2016

Alle Jahre wieder lockt die Weihnachtszeit mit reichlich süßen „Verführungen“ und leckeren Versuchungen wie Festtagsbraten, Weihnachtskeksen, Kuchen, Naschereien und gehaltvollen Getränken. Dortmund. Neben zu viel Süßem und zu fettem Essen gesellt sich oft auch noch zu wenig Bewegung. Das diesjährige Weihnachtsfest könnte deshalb folgendes Motto haben: ‚Viel Bewegung und lecker - aber leicht - Genießen‘. Beides zusammen ist...

1 Bild

Chancen und Risiken der Arbeitswelt 4.0

Die Arbeitswelt mit dem zunehmenden Einfluss der Digitalisierung und neuer Technologien verändert sich in einem rasanten Tempo. Das wirkt sich auch auf die Gesundheit der Beschäftigten aus. „Mit einem ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagement können Unternehmen die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 erfolgreich meistern“, sagte Dr. Martina Niemeyer, stellvertretende Vorstandsvorsitzende der AOK NORDWEST, auf der...

1 Bild

Den einen richtigen Ernährungsstil gibt es nicht

„Es gibt nicht den einen richtigen Ernährungsstil, der für alle gleichermaßen gültig sein kann. Vielmehr muss jeder das finden, was zu ihm passt“, erklärte Privatdozent Dr. Thomas Ellrott, Leiter des Instituts für Ernährungspsychologie der Uni Göttingen. Beim AOK-Gesundheitstalk im vollbesetzten Lensing Conference Center diskutierten Experten das Thema Ernährung. Dass sich immer mehr Menschen für extreme Ernährungsweisen...

1 Bild

Was kann ich heute noch essen?

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.10.2016

Dortmund: Lensing Carrée | Viele Verbraucher sind zunehmend verunsichert und wissen nicht, was sie eigentlich noch essen können: Bio, vegetarisch, vegan, lactosefrei oder doch Clean-Eating? Aber was davon ist wirklich gesund? Gibt es überhaupt den einen, richtigen Ernährungsstil? Informationen dazu gibt es beim AOK-Gesundheitstalk am Montag, 7. November, um 19 Uhr im Lensing-Carrée in Dortmund. Über kaum ein anderes Thema wird so viel berichtet und...

1 Bild

Jetzt gegen Grippe impfen lassen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.10.2016

Die Impfsaison gegen die Virusgrippe ‚Influenza‘ hat begonnen. Der beste Zeitraum für eine Impfung sind die Monate Oktober bis November. Dazu raten auch die Experten vom Robert-Koch- und Paul-Ehrlich-Institut. Besonders empfohlen wird die Grippeschutzimpfung für chronisch Kranke, Personen ab dem 60. Lebensjahr und Schwangere zwischen dem vierten und siebten Monat sowie Personen mit erhöhter Gefährdung. „In Dortmund ist...

1 Bild

Start für den Schulmeister: MoTrip-Konzert gewinnen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.10.2016

Der AOK-Schulmeister geht in seine sechste Runde. An diesem bundesweiten Wettbewerb können auch alle weiterführenden Schulen in Dortmund teilnehmen. Dieses Mal gibt es ein Exklusiv-Konzert von MoTrip, Namika und Kayef auf dem eigenen Schulhof zu gewinnen. Los geht es mit einem Online-Quiz. Auf AOK-Schulmeister können noch bis zum 14. Dezember Fragen aus den Bereichen Sport, Ernährung, Gesundheit und Fitness beantwortet...

1 Bild

Wichtig beim Schulstart: Die Sehstärke im Blick halten 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 15.09.2016

Zum Schulbeginn appelliert die AOK NORD WEST an alle Eltern, die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten. „Wenn die neuen Erstklässler Bilder oder Buchstaben nur schlecht erkennen, sollten Eltern mit ihrem Kind unbedingt einen Augenarzt aufsuchen“, rät AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Denn bleiben Sehprobleme unentdeckt, macht sich das nicht nur bei den Schulnoten bemerkbar, sondern kann die kindliche Entwicklung...

1 Bild

Risiken durch Tätowieren: Körperschmuck unter der Haut

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 15.09.2016

Ob im Lettering-, Comic- oder Asian-Style: Tätowierungen sind angesagt. Doch wer sich diese Art Körperschmuck unter die Haut stechen lässt, sollte sich über die möglichen gesundheitlichen Risiken informieren, rät die AOK NORD WEST. Da durch Hygienemängel Infektionen auftreten können, ist eine sorgfältige Auswahl des Tattoo-Studios unbedingt anzuraten. Die Verwendung von sterilen Nadeln und Instrumenten sollte genauso...

1 Bild

Neue App „meine ich-Zeit“: Jeden Tag zwei Minuten innehalten

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 15.09.2016

Stress und Hektik bestimmen den Alltag vieler Dortmunder. Immer in Eile und überrollt von ständig neuen Themen, bleibt kaum Zeit für einen selbst. Mit der neuen kostenfreien AOK-App „meine ich-Zeit“ lädt die AOK NORD WEST dazu ein, inne zu halten und sich jeden Tag für zwei Minuten nur auf den Augenblick zu besinnen. Durch Atemübungen, Sinnsprüche oder Gedankenspiele entwickelt sich die Antistress-Übung zur „ich-Zeit“ und...

1 Bild

Dortmunder Männer bleiben Vorsorgemuffel

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 12.08.2016

Nicht nur das Auto muss zum TÜV: Wann die nächste Inspektion gemacht werden muss oder der TÜV fällig ist, wissen Dortmunds Männer meist ganz genau. Schließlich geht es um das liebste Stück: das Auto. Doch wenn es um die eigene Gesundheit geht, sind sie eher nachlässig. Das macht eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST deutlich. Nur etwa jeder fünfte Dortmunder über 45 Jahren war 2015 bei der Krebs-Früherkennung. Die...