Gesundheit

1 Bild

Yoga für Senioren - Neu in der VSG

Velbert: Sportzentrum Velbert | Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Gesundheit
27
18
17
14
1 Bild

Geschenke zu Weihnachten und Vorsätze zum Neujahr

Endlich ist es soweit die neue Broschüre vom Sportbildungswerk Oberhausen e.V. ist eingetroffen. Diese kann in der Geschäftsstelle (Sedanstr. 34 in Oberhausen) sowie bei einzelnen Auslagestellen wie der AOK, dem technischen Rathaus in Sterkrade, in allen Sparkassenfilialen oder im Rathaus Oberhausen abgeholt werden. Gerne senden wir ihnen auf Wunsch ein Exemplar nach Hause. Ein Blick in die Broschüre lohnt sich. Wir haben...

Darmkrebs – die heimliche Krankheit

Anne Schneider
Anne Schneider | Hagen | am 01.12.2016

Hagen: Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg | Chirurg Dr. Jamal Driouch referiert am 6. Dezember im Ev. Krankenhaus Elsey Hohenlimburg. Darmkrebs entwickelt sich oft schleichend und bleibt lange Zeit unbemerkt. Gerade das macht ihn so gefährlich. Wie die Krankheit entsteht, ihr vorgebeugt werden kann und wie sie behandelt wird, verrät Dr. Jamal Driouch am Dienstag, 6. Dezember, 19 Uhr, in der Cafeteria des Ev. Krankenhauses Elsey. Der Oberarzt der Chirurgie widmet sich...

1 Bild

Hygiene-Ampel in Restaurants und Lebensmittelbetrieben: Transparent und verbraucherfreundlich

In Dänemark und Großbritannien wurden gute Erfahrungen mit einem Ampelsystem zur Bewertung der Hygiene in Restaurants und Lebensmittelbetrieben gemacht. In Deutschland geht jetzt NRW mit positivem Beispiel voran. Der Gesetzentwurf zur Hygiene-Ampel für Lebensmittelbetriebe in NRW ist beschlossen. Die hygienischen Zustände in den nordrhein-westfälischen Lebensmittel- und Gastronomiebetrieben werden zukünftig in Form einer...

4 Bilder

Heute nicht verpassen: Großer Infoabend zum Thema Schlaf!!!

Christina Görtz
Christina Görtz | Düsseldorf | am 29.11.2016

Es wird zwar früh dunkel in diesen Tagen, aber viele von uns schaffen es trotzdem die ganze Nacht lang nicht, in den erholsamen Schlaf zu kommen: Rund zehn Prozent der Deutschen leiden laut dem Gesundheitsreport der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) unter hochgradigen Schlafproblemen. Die Erhebung zeigt: Nur wenige von ihnen lassen sich professionell behandeln, die meisten versuchen, sich mit freiverkäuflichen...

25. 11. 2016, 14.00 Uhr, Gesundheit ... TERMIN FÄLLT AUS

Wolfgang Skorvanek
Wolfgang Skorvanek | Dortmund-City | am 21.11.2016

Dortmund: Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokraten im Gesundheitswesen | Wegen der Erkrankung eines Referenten fällt die Veranstaltung leider aus. Wir wünschen: Gute Besserung!

1 Bild

LOTT JONN macht Kinder stark und gesund

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 18.11.2016

Spezielles Bewegungskonzept für körperliche und seelische Entwicklung Ein besonders erfolgreiches Konzept der LOTT-JONN Initiative Kinder- und Jugendgesundheit des Kreisgesundheitsamtes ist die psychomotorische Förderung von vier- bis fünfjährigen Kindern. Seit sechs Jahren werden Gruppen in fast allen Städten des Kreises angeboten. Bei der Psychomotorik wird die kindliche Entwicklung über Bewegung positiv beeinflusst....

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ho’oponopono Grund- und Aufbaukurs

Reinhard Kreckel
Reinhard Kreckel | Bochum | am 16.11.2016

Bochum: BOLA Haus der Kulturen Ruhr. Bildungsstätte und Kulturhostel | Die Tagesseminare als Intensiv-Workshops vermitteln Euch das Original-Ho’oponopono nach Morrnah Nalamaku Simeona. Ihr soziales Verhalten der geistigen Reinigung sowie Problem- und Konfliktlösung ist umfassend. Sie geht für jedes Problem zurück bis zu dessen erster Ursache und macht den Weg wieder frei für ein harmonisches Leben. Wann :18. Februar 2017– Grundkurs, Sonntag, 19. Februar 2017 – Aufbaukurs Wo: BOLA Haus der...

2 Bilder

"Krank sein heißt nicht unglücklich sein"

Fabio - Ein weiter Weg von Kraft, Wille und ganz viel Liebe "Und, was wird es? Junge oder Mädchen?" Eine Frage die werdende Eltern sehr häufig hören. Aber genauso häufig ist die Antwort: "Egal, Hauptsache gesund". So dachten auch Eva Hofmann und ihr Mann, als sie sich auf ihr erstes gemeinsames Kind freuten. Doch von Anfang an lief es nicht so, wie erwartet. Nachdem man auf dem Ultraschall nicht hatte feststellen...

1 Bild

Ich tanze nicht mit beim Novemberblues 9

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 15.11.2016

Trübe Novembertage und langweilige Filme in der Klotze? Jetzt aber runter vom Sofa - hinein ins pralle Leben der Städte. Weihnachtsmarkt und Glühweintrinken, Konzerte, Musicals und Kinos, auch ein gutes Essen mit Freunden – es lässt sich vieles finden, wo man hingehen kann. Ein Spaziergang durch den Herbstwald oder ein Besuch im Zoo. Nicht verzagen; bleibt lebensfroh!

SPD-Arbeitsgemeinschaft diskutiert über die Gesundheit von geflüchteten Menschen

Wolfgang Skorvanek
Wolfgang Skorvanek | Dortmund-City | am 14.11.2016

Dortmund: Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokraten im Gesundheitswesen | Menschliches Leid, die Organisation von gesundheitlicher Hilfe und ob die Hilfe durch die Gemeinschaft der Krankenversicherten oder als Aufgabe des Staates aus Steuermitteln finanziert werden soll, sind Aspekte der Diskussionsveranstaltung der Dortmunder Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) unter dem Thema „Die medizinische Versorgung geflüchteter Menschen“, am...

2 Bilder

Magen-Darm-Infektionen: Schulen in Witten und Kita in Hattingen geschlossen

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 11.11.2016

Zurzeit werden dem Gesundheitsamt des Ennepe-Ruhr-Kreises zahlreiche Ausbrüche mit Magen-Darm-Infektionen in Schulen und Kindertagesstätten gemeldet. Zwei betroffene Grundschulen in Witten - die Bruch- und die Gerichtsschule - sowie die Kindertagesstätte Winz-Baak in Hattingen werden aus diesem Grund am Freitag, 11. November, geschlossen bleiben. Betroffen sind in den Schulen 19 von 200 Kindern sowie 1 Lehrer (Bruchschule),...

1 Bild

Mit Fisch in Remission bleiben

Omega-3-Fettsäuren sind entzündungshemmend. Fischbasierte Omega-3-Fettsäuren könnten in Zukunft für Vaskulitis-Patienten eine größere Rolle spielen. In zwei Casestudies, die bereits 2014 durche japanische Forscher beschrieben wurden, wurde bei zwei Vaskulitis-Patienten nach dem Ausbruch der Erkrankung durch die Gabe von Cortison, Aspirin und Fischöl eine Remission erreicht, die 5 Jahre lang anhielt. Sind diese Casestudy –...

1 Bild

Aktive Mittagspause

Ulrich Mönke
Ulrich Mönke | Arnsberg-Neheim | am 08.11.2016

Schnappschuss

3 Bilder

Aus PFLEGE AM BODEN Arnsberg wird PFLEGE IN Bewegung .

Ulrich Mönke
Ulrich Mönke | Arnsberg-Neheim | am 08.11.2016

In den vergangenen Jahren fanden zu Spitzenzeiten in 84 Städten gleichzeitig Smartmobs statt, die auf die katastrophalen Arbeitsbedingungen von Mitarbeitern in Krankenhäusern, ambulanten Pflegediensten und Pflegeheimen aufmerksam gemacht haben. Gleichzeitig wurde mit „Pflege am Boden“ zum ersten Mal der Brückenschlag zu den pflegenden Angehörigen geschaffen, deren Einsatz ebenfalls kaum honoriert wird und sie oft weit über...

Befreite Füße

Sigrid Fey
Sigrid Fey | Essen-Steele | am 06.11.2016

Von Mode, Yoga und Wohlbehagen Vor langer Zeit – als ich jung war – empfand ich vieles als alternativlos; Kleidung und Frisur zum Beispiel. Wenn „Frau“ dazugehören wollte, trug sie enge knielange Röcke und spitze Schuhe mit dünnen Sohlen und Pfennigabsätzen. So trippelten wir dahin. Das war nicht problemlos. Unser Transportmittel war der Bus. Das Einsteigen erfolgte mit drei großen Schritten, erst über zwei Lochroste und...

1 Bild

Patienten-Abwehr-Dienst - Fast eine Glosse

Das ist eher ein "Patienten-Abwehr-Dienst" als ein ärztlicher Notdienst! 20 Minuten Warteschlaufe unter der Telefonnummer 116117 mit dem wiederholten Hinweis man könne ja auch 112 anrufen. Dann immer noch kein Arzt, sondern offensichtlich ein Call-Center und statt der Auskunft, welcher Arzt Dienst hat, eine umständliche, langwierige Abfrage der Beschwerden und Personalien von einer unbekannten, offensichtlich nicht ärztlichen...

1 Bild

Grippegefahr nicht unterschätzen: Bester Zeitpunkt für eine Impfung ist jetzt 1

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 05.11.2016

Die Grippesaison 2016/2017 steht vor der Tür. Das beste Mittel, um sich vor der Grippe, auch Influenza genannt, zu schützen: eine Impfung. Die Apotheker in Düsseldorf empfehlen, sich bis spätestens Ende November impfen zu lassen. Sie stützen sich dabei auf eine entsprechende Empfehlung des renommierten Robert Koch-Instituts (RKI), das für die wissenschaftliche Erforschung von Infektionskrankheiten im Auftrag des...

1 Bild

Noroviren: Desinfektionsmaßnahmen an der Kita Luisenstraße

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 04.11.2016

Die Gesundheitsaufsicht des EN-Kreises hat Desinfektionsmaßnahmen an der Kita Luisenstraße angeordnet, weil über zehn Kinder an Noroviren erkrankt sind. Die Reinigungskräfte wurden deshalb von der Feuerwehr, die für Gefahrenabwehr zuständig ist, entsprechend instruiert. Insbesondere müssen Türklinken, Handläufe und alle Flächen, mit denen die Kinder und Beschäftigte häufig in Berührung kommen, gründlich mit einem...

2 Bilder

Herbstblues ... 22

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 03.11.2016

Schlapp, traurig, antriebslos, uns allen schlägt die dunklere Jahreszeit aufs Gemüt. Morgens wird es viel zu spät hell,am Nachmittag schon wieder dunkel. Das mangelnde Sonnenlicht wirkt sich aus und plötzlich ist alles anders. Das bei Tageslicht produzierte Serotonin unseres Körpers, welches uns das gibt was wir so lieben- Gelassenheit, Zufriedenheit,innere Ruhe fehlt . Serotonin nimmt die Ängste des Alltags, Aggressionen...

2 Bilder

Berufskolleg bietet Abitur im Berufsfeld „Gesundheit“

Thomas End
Thomas End | Bottrop | am 03.11.2016

Alle Infos dazu am Tag der offenen Tür Am Freitag, 18. November 2016 veranstaltet das Berufskolleg in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr seinen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Hingehen – Informieren – Zukunft sichern“. Im Zentrum der diesjährigen Info-Veranstaltung steht der neu eingerichtete Bildungsgang „Berufliches Gymnasium Gesundheit“, der schon im kommenden Schuljahr belegt werden kann und sowohl die allgemeine...

1 Bild

Info-Messe: "Älter werden in Hilden"

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 03.11.2016

Hilden: Stadthalle | Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren führt Stadtmarketing Hilden, in Verbindung mit dem Amt Soziales und Integration der Stadt Hilden und dem Arbeitskreis Seniorenbegegnung zum fünften Mal die Verbrauchermesse „Älter werden in Hilden – Die InfoMesse für Menschen ab 50!“ am Samstag, 5. November, von 10 bis 17 Uhr in der Hildener Stadthalle, Fritz-Gressard-Platz 1, durch. Auf mehr als 40 Ständen präsentieren...

Hämorrhoiden und Co. – Krankheiten am After 1

Anne Schneider
Anne Schneider | Hagen | am 03.11.2016

Hagen: Ev. Krankenhaus Elsey | Chirurg informiert am 8. November im Ev. Krankenhaus Elsey Hohenlimburg. Der After ist eine tabubehaftete Körperregion. Beschwerden wie Schmerzen, Brennen, Stechen, Jucken oder Ausfluss werden aus falscher Scham häufig in Kauf genommen und Betroffene gehen erst spät zum Arzt. Um über Krankheiten wie Hämorrhoiden, Abszesse, Fisteln, Fissuren und weitere Leiden des Afters aufzuklären und Ängste zu nehmen, referiert Dr. Jamal...

1 Bild

12.11.2016, 10.00-14.00 Uhr, Herzgesundheitstag im Augusta-Krankenhaus

Martin Schicht
Martin Schicht | Düsseldorf | am 03.11.2016

Düsseldorf: Augusta-Krankenhaus | Treffen ungesunde Lebensweise und Stress aufeinander, ist das Gift für unser Herz. Umgekehrt können einfache Veränderungen im Lebensalltag bekannte Risikofaktoren reduzieren helfen. Was unser Herz stärkt und wie wir es am besten schützen, ist Thema beim Herzgesundheitstag am Samstag, 12. November, im Augusta-Krankenhaus. Highlight in diesem Jahr: Küchenmeister Lino Palmieri zaubert ein herzgesundes Menü nach mediterraner Art....

1 Bild

30.11.16, 16.30 Uhr - Qualitätskonzepte für Ihre Gelenk-OP

Martin Schicht
Martin Schicht | Düsseldorf | am 02.11.2016

Düsseldorf: Marienkrankenhaus | Wann und für wen kommt ein Gelenkersatz in Frage und wie verläuft die Therapie bis zur Reha? Mehr über Operationsverfahren und Behandlungsverlauf, die Schmerztherapie nach der Operation und den Weg, wie Patienten wieder auf die Beine geholfen wird, zeigt eine Publikumsveranstaltung am Mittwoch, 30.11.2016, im Marienkrankenhaus Kaiserswerth. Im Anschluss können Besucher mit den Ärzten ins Gespräch kommen. Hier referieren...