Gesundheit

1 Bild

17.05.17, 18.00-20.00 Uhr, Veranstaltungstipp: Sackgassen im Darm: Wenn Divertikel Ärger machen

Martin Schicht
Martin Schicht | Düsseldorf | vor 3 Tagen

Düsseldorf: Marien Hospital Düsseldorf | Experten zufolge haben bis zu 45 Prozent der Gesamtbevölkerung sackartige Ausstülpungen der Darmwände, Divertikel genannt. Meist sind diese Veränderungen im Dickdarm harmlos – entzünden sie sich jedoch, besteht Handlungsbedarf. Wie genau diese Krankheit entsteht, wann sie gefährlich werden kann und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, zeigt die Veranstaltung „Die Divertikelkrankheit – Update 2017“ am Mittwoch, 17. Mai...

Bildergalerie zum Thema Gesundheit
27
18
17
14
2 Bilder

Marienhospital öffnet die Pforten: Tag der offenen Tür am 13. Mai

Ins Krankenhaus geht man ja eigentlich nur, wenn es einem nicht gut geht. Das wird am Samstag, 13. Mai, zum „Tag der offenen Tür“ im Marienhospital Letmathe ganz anders sein: Eine spannende Reise durch Pflege und Medizin, Blicke hinter die Kulissen sowie ein unterhaltsamer Tag für die ganze Familie erwarten die Gäste von 11 bis 17 Uhr. Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren. „Das wird der erste Tag der offenen...

7 Bilder

Herten trifft Südkorea

Ugur Sener
Ugur Sener | Herten | vor 3 Tagen

Herten: Kampfkunst & Fitness Akademie | Diplom Fachlehrer für Kampfkunst und Taekwondo Großmeister Ugur Sener 5.Dan, von der Kampfkunst & Fitness Akademie aus Herten, folgte dem Ruf aus Korea und machte sich auf den Weg zu einer abenteuerlichen Fortbildung. Seine Reise führte ihn zur 10.000 Kilometer entfernten Zentrale des Taekwondo´s, zur Kukkiwon World Taekwondo Headquarters in Seoul. Großmeister Sener wurde bereits in den Jahren zuvor vom Kukkiwon zum...

1 Bild

Rheuma, Hashimoto, Allergien und andere chronische Erkrankungen – Wie ganzheitliche Medizin die klassische Behandlung sinnvoll ergänzen kann

Michèl Gehrke
Michèl Gehrke | Essen-Kettwig | am 24.04.2017

Essen: Alter Bahnhof Kettwig | Wussten Sie, dass selbst hinter einem einfachen Symptom wie Rückenschmerz eine gestörte Darmflora stecken kann? Erst wenn der Ursprung eines Symptoms identifiziert ist, kann dem Patienten langfristig geholfen werden. Genau damit beschäftigt sich die Funktionelle Medizin. Bei chronischen Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen sind die Ursachen der Beschwerden häufig viel komplexer. Deswegen können insbesondere Patienten mit...

1 Bild

Blut spenden in Düsseldorf-Derendorf

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 22.04.2017

Düsseldorf: Barbarasaal der katholischen Pfarrgemeinde | Am Mittwoch, 3. Mai, von 15 bis 19.30 Uhr, kann im Barbara-Saal der katholischen Pfarrgemeinde, Becherstraße 25, wieder Blut gespendet werden (Personalausweis nicht vergessen!). Blut spenden kann jeder ab 18. Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Männer dürfen sechs Mal und Frauen vier Mal pro Jahr Blut spenden. Die Hotline des DRK-Blutspendedienstes beantwortet montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr alle Fragen zur...

1 Bild

Was brauchen Menschen vor Ort

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 21.04.2017

Altengerechte Quartiersentwicklung muss sich an den Bedürfnissen und Bedarfen der Menschen vor Ort orientieren. Deshalb braucht die Stadtverwaltung Informationen darüber, wie ihre älteren Bürgerinnen und Bürger • wohnen wollen, • welche Kultur- oder • Mobilitätsangebote sie o nutzen oder o was sie vermissen, o um auch bei Pflegebedarf im vertrauten Wohnumfeld bleiben zu können. Mit Schreiben vom 10. April...

1 Bild

Utensilien

Utensilien Die Brille ist ein wichtiges Gerät. Große Not entsteht, wenn sie verloren geht. Auch das Gebiss ist lebenswichtig. Fragt sich nur: sitzt es richtig? [Aus: Stahlbaums Reimeschmiede]

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wo? Wann? Was? - Sportkurse in Oberhausen

Katharina Fockenberg
Katharina Fockenberg | Oberhausen | am 19.04.2017

Sie möchten ihr Leben aktiver gestalten und durch Bewegung einen gesunden Lebensstil, mehr Lebensqualität und Leistungsfähigkeit erlangen? Wir, das SportBildungswerk Oberhausen unterstützen Sie dabei. Wir bieten wohnortnah, zu verschiedenen Tageszeiten interessante Sport-, Gesundheits- & Präventionskurse an. Unsere Angebote finden in der Halle, im Wasser oder Outdoor statt. Sie werden von gut ausgebildeten...

1 Bild

Das große Vergessen - Demenz was ist das eigentlich? Vortrag in Ginderich 26.04. 18:00 Uhr

Marie-Therese Bauer
Marie-Therese Bauer | Wesel | am 18.04.2017

Am Mittwoch, dem 26.4.2017, 18.00 Uhr wird im Pfarrheim, Schwanenhofstr. 2, 46487 Wesel-Ginderich ein Vortrag mit dem Titel Das große Vergessen- Demenz, was ist das eigentlich? angeboten. Veranstalter ist der Verein "Dorfschule Ginderich" In diesem Vortrag werden die folgenden Themen angesprochen: - Was ist die Ursache des Phänomens Demenz? - Was kann ich tun, um mich über Demenz zu informieren? - Welche...

1 Bild

Kurs am Florence-Nightingale-Krankenhaus: Beratung und Training für die häusliche Pflege von Angehörigen 1

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 18.04.2017

Düsseldorf: Gertrud-Schacky-Haus | Angehörige, die ein Familienmitglied zu Hause pflegen oder in Kürze mit der häuslichen Pflege beginnen, werden im Florence-Nightingale-Krankenhaus der Kaiserswerther Diakonie auf die neue Aufgabe vorbereitet. Neben persönlichen Beratungsgesprächen, Pflegetrainings direkt am Krankenbett sowie Gesprächskreisen für pflegende Angehörige bieten die Mitarbeiterinnen der Familialen Pflege so genannte Initialpflegekurse...

1 Bild

Mit „Fit ab 50“ runter von der Couch und in Bewegung kommen!

Christian Lange
Christian Lange | Wattenscheid | am 12.04.2017

Bochum: DRK-Saal | Ein sportlich aktiver Mensch ist Dank regelmäßigem Training meist auch jenseits der 50 fit wie der sprichwörtliche Turnschuh, während gleichaltrige Bewe-gungsmuffel beim Treppensteigen regelmäßig außer Puste geraten. Aber natürlich hat man nicht mehr die "Power" der früheren Jahre. Zum gesunden Älterwerden gehört also eine aktive Lebensführung, gesund-heitsbewusstes Verhalten und eine positive Lebenseinstellung. Sport zu...

1 Bild

Auf der Suche nach mehr Balance in Alltag und Beruf

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Nord | am 12.04.2017

Schon beim Frühstück an die Arbeit denken, ständiger Termindruck im Job oder zu Hause. Familie, Freunde, Beruf - wie bekomme ich das alles unter einen Hut? Und wie finde ich zwischendurch Zeit und Ruhe für mich selbst? Informationen dazu gibt es beim AOK-Gesundheitstalk am Montag, 8. Mai, um 19 Uhr im Lensing-Carrée in Dortmund. Einkaufen, putzen, Kinder versorgen, E-Mails checken, zwischendurch noch alte Freunde treffen...

1 Bild

Mit Handballprofis trainieren: Grundschulen jetzt für das AOK Star-Training bewerben

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Nord | am 12.04.2017

Das Grundschulprojekt des Deutschen Handballbundes (DHB) und der AOK startet bereits in die dritte Runde. Ab sofort können sich alle Grundschulen wieder um den Handball-Tag mit echten Handballprofis bewerben. Die Schirmherrschaft für das AOK Star-Training haben der Nationalspieler und Vereinsweltmeister Paul Drux sowie die Weltklasse-Torfrau Clara Woltering übernommen. „Gemeinsames Ziel ist es, Kinder und Jugendliche für...

1 Bild

Zuschuss für professionelle Zahnreinigung

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Nord | am 12.04.2017

Wer auf gesunde Zähne Wert legt, sollte auf sorgfältige Pflege achten. Dazu gehören neben dem täglichen Zähneputzen auch regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt. Viele Zahnärzte empfehlen ihren Patienten außerdem eine professionelle Zahnreinigung (PZR). „Besonders bei chronischen Zahnfleischentzündungen, der Parodontitis, kann die PZR den Zahnfleischschwund aufhalten oder verlangsamen“, sagt AOK-Sprecher Jens Kuschel. Bei...

1 Bild

BADMINTON - Spiel und Spaß mit Schwung

Katharina Fockenberg
Katharina Fockenberg | Oberhausen | am 12.04.2017

Sie wollen Körper, Geist und Seele spielerisch in Schwung bekommen? Dann haben wir genau das Richtige für Sie: Badminton für EinsteigerInnen ab 26.04.2017, 18.00-19.30 Uhr!! Ausdauer, Beweglichkeit, Reaktionsvermögen, Schnelligkeit, Koordination und Konzentration: all das und noch mehr trainiert man beim Badminton. Mit dem gemütlichen Hin und Her des Federballs hat Badminton allerdings nicht viel zu tun: beim...

Achtsamkeitstraining im PGH

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 11.04.2017

Dorsten: Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus | Hervest. Das Paul-Gerhardt-Haus bietet am Donnerstag, 27. April, in der Zeit von 20 Uhr bis 21.30 Uhr ein Achtsamkeitstraining statt. Achtsamkeit heißt, den gegenwärtigen Moment bewusst wahrzunehmen, ohne zu urteilen oder zu werten. Sie ist verbunden mit einer offenen, akzeptierenden und freundlichen Haltung. Alle kennen Momente der Achtsamkeit, in denen man in ruhe, ganz präsent, wach und in Frieden mit sich selbst ist....

12 Bilder

Heilpflanzen entdecken

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 06.04.2017

Eine bunt gemischte Gruppe von an der Natur interessierten Menschen unternahm einen Spaziergang durchs Siepental. Deutlich zu erkennen an der Schubkarre von Initiatorin Jeannette Schulz. Die Veranstaltung zum Thema "Heilpflanzen entdecken" fand im Rahmen der "Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017" statt. Heilpraktikerin Jeannette Schulz: "Dabei geht es um die Heilpflanzen im Frühjahr, um das Erkennen, das Verwenden und...

Bärbel Bas: „Verbindliche Mindestpersonalstandards in Krankenhäusern kommen – gut für Patienten und Pflegepersonal!“

Bärbel Bas
Bärbel Bas | Duisburg | am 06.04.2017

Die Duisburger SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas bringt aus ihrer Arbeit im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages gute Nachrichten für die Patienten und Pflegekräfte in Duisburger Krankenhäusern: „Endlich kommen verbindliche Mindestpersonalstandards – wir werden noch in dieser Legislaturperiode die gesetzlichen Voraussetzungen für eine dauerhaft bessere Ausstattung von Krankenhäusern mit Pflegepersonal...

1 Bild

Vortrag. Gesundheit und Harmonie durch göttliche Metaphysik

Monika Jopp
Monika Jopp | Essen-Nord | am 05.04.2017

Essen: Kirchenraum Erste Kirche Christi, Wissenschafter | Auf der Suche nach Gesundheit und Harmonie? Entdecken Sie die Christliche Wissenschaft Viele Menschen suchen nach Gesundheit und Harmonie in ihrem Leben. Sie fragen sich, was zu tun ist, wenn Krankheit statt Gesundheit, Streit statt Harmonie erlebt wird. "Heilung und Harmonisierung sind möglich" sagt die Vortragende Heike Arneth. "Auch in Situationen, die zunächst ausweglos erscheinen, können Antworten und Lösungen...

1 Bild

Bewegung beflügelt Körper und Geist

Katharina Fockenberg
Katharina Fockenberg | Oberhausen | am 05.04.2017

Heute weiß man, dass sich Sport auf beinahe jeden Teil von Körper, Geist und Seele positiv auswirkt. "Sport ist wirklich oft die beste Medizin". Dass körperliche Bewegung der Gesundheit zuträglich ist und bei vielen chronischen Erkrankungen die Selbstheilungskräfte des Körpers anzukurbeln vermag, ist längst bekannt. Beim SportBildungswerk Oberhausen e.V. gibt es eine große Anzahl an verschiedenen Sportarten, die zur...

1 Bild

Laufen wie die Profis - AOK-Firmenlauf: Training mit Jana Hartmann zu gewinnen

Andrea Schröder
Andrea Schröder | Bochum | am 04.04.2017

Mit dieser Trainerin wird die Vorbereitung auf den diesjährigen AOK-Firmenlauf Bochum in jedem Fall gelingen. Jana Hartmann war ab 2007 mehrfach Deutsche Meisterin über die 800 Meter, sowohl im Freien als auch in der Halle. Wie schon 2016 wird sie auch in diesem Jahr ein Firmenteam trimmen. Der AOK-Firmenlauf am Donnerstag, 6. Juli, wirft bereits heute seine Schatten voraus. Die Unternehmen stehen schon in den...

Erstes Bürgerforum diskutiert über Problemkeime

Sandra Kalkmann
Sandra Kalkmann | Duisburg | am 04.04.2017

Duisburg: Johanniter Krankenhaus Rheinhausen | Multiresistente Bakterien werden international zu einem immer größeren Problem. Bärbel Bas (MdB und Mitglied des Gesundheitsausschuss), der Leiter des Gesundheitsamtes Duisburg, Dr. Dieter Weber und Klaus Welskop, Leitender Arzt der Abteilung Hygiene im Johanniter-Krankenhaus Rheinhausen diskutieren mit Gästen beim ersten Bürgerforum zu der Thematik „Problemkeime“ am 6. April 2017 im Johanniter-Krankenhaus...

1 Bild

Schüler altern voller Neugier

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 01.04.2017

Bochum: RuhrCongress | Diakonie Ruhr auf der Jobmedi Schlange stehen für einen Ausbildungsplatz in der Altenpflege, in der Behindertenhilfe oder als Erzieher? Nicht ganz. Aber für Infomaterial und den Austausch mit Fachleuten ballte es sich zumindest am Stand der Diakonie Ruhr auf der diesjährigen Jobmedi. Die Messe für Gesundheitsberufe im Bochumer Ruhrcongress war am Freitag wieder hauptsächlich von Schulklassen besucht. Sie nutzten...

Aqua-Fitness mit dem Schwimmverein Hattingen

Ute Schneider
Ute Schneider | Hattingen | am 31.03.2017

Hattingen: Schulzentrum Holthausen Schwimmhalle | Am 21.04.2017 startet der nächste Präventionskurs Aqua-Fit mit dem Schwimmverein Hattingen. 10 Einheiten, Kosten: 60 Euro, einige Kassen erstatten ggf. einen Anteil der Kosten, 18 Uhr in der Schwimmhalle Schulzentrum Holthausen. Zum ausprobieren einfach dazu kommen und merken dass es Spaß macht.

1 Bild

06.04.17, 17.00-19.00 Uhr, Veranstaltungstipp: Schatten auf dem Röntgenbild: Wie gefährlich sind „Lungenrundherde“?

Martin Schicht
Martin Schicht | Düsseldorf | am 30.03.2017

Düsseldorf: Augusta-Krankenhaus | Wenn beim Röntgen in der Lunge Veränderungen sichtbar werden, spricht die Medizin von „Lungenrundherden“. Doch sind diese grundsätzlich bösartig und deuten auf Krebs hin? Eine Veranstaltung im Rahmen der Rather Arzt-/Patientengespräche geht jetzt diesen Fragen nach und zeigt, wie durch verbesserte Diagnostik mittels hochauflösender Computertomografie (CT) sichere Diagnosen gestellt werden können. Die Veranstaltung findet...