GFL

2 Bilder

GFL: Stein-Gymnasium braucht altes Schulleiterhaus

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | vor 16 Stunden, 50 Minuten

Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium braucht für die Zukunft Entwicklungsfläche. Deshalb darf das alte Schulleiterhaus nicht zur allgemeinen Wohnbaufläche werden; vielmehr muss es dem "Stein" als Reservefläche dienen. Einen Antrag, den Flächennutzungsplan entsprechend zu ändern, stellt die GFL-Ratsfraktion jetzt im Ausschuss für Bildung und Sport. Dieser tagt am 25. April. Mit dem geplanten Neubau auf dem aktuellen...

1 Bild

Hans-Peter Bludau am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | vor 3 Tagen

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 22. April, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Hans-Peter Bludau erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Hans-Peter Bludau ist insbesondere für die Bereiche Haushalt und...

1 Bild

GFL: Fußgängerbrücke Kurt-Schumacher-Straße begutachten lassen 2

Lünen: GFL - Gemeinsam Für Lünen | Lünen. Lässt sich die Fußgängerbrücke über die Kurt-Schumacher-Straße sanieren? Falls ja – zu welchen Kosten? Diese Fragen will die GFL-Ratsfraktion durch einen externen Gutachter beantworten lassen. Zwar hatten CDU und SPD einen entsprechenden GFL-Antrag vor einem Jahr abgelehnt. Inzwischen kann sich aber die CDU offensichtlich mit einer Untersuchung durch einen Gutachter anfreunden. Deshalb stellt die GFL-Ratsfraktion...

1 Bild

GFL-Fraktion positiv überwältigt vom Volkspark-Brambauer

Lünen: GFL - Gemeinsam Für Lünen | Der GFL-Arbeitskreis Stadtentwicklung und Umwelt sowie weitere Fraktionsmitglieder der Wählergemeinschaft haben sich auf einem Rundgang über den Fortschritt der Arbeiten im Volkspark Brambauer informiert. Der ehemalige Park wurde bekanntlich über Jahrzehnte nicht mehr gepflegt und ist für viele Anwohner alles andere als ein Park gewesen, da er für die Öffentlichkeit kaum noch begehbar und nutzbar war. Aus diesem...

3 Bilder

GFL will akuten Unfallgefahrenpunkt an der Dortmunder Straße entschärfen

Lünen: GFL - Gemeinsam Für Lünen | Der Baustellenbereich in Höhe der Dortmunder Straße 1 stellt für Fußgänger und Radfahrer seit Wochen eine erhebliche Unfallgefahr dar. Die Stelle in Höhe des Restaurants „Bella Italia“ sowie des Blumengeschäfts muss unverzüglich entschärft werden. Dafür spricht sich die GFL-Fraktion nach einem Ortstermin mit Anwohnern und Anliegern aus. Die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft GFL überzeugte sich davon, dass die Mehrheit...

2 Bilder

GFL will Pflaster in der Innenstadt nachbessern lassen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 23.03.2018

Das Pflaster in vielen Teilen der südlichen Fußgängerzone lockert sich und weist insgesamt erhebliche Mängel auf. Die GFL-Fraktion spricht sich dafür aus, dass die betreffende Baufirma mit der Beseitigung dieser Schwachstellen im Zuge der Gewährleistung beauftragt wird. Diese Arbeiten müssen nach GFL-Ansicht zügig erfolgen, um Folgeschäden und damit hohe Folgekosten für die Lüner Steuerzahler zu vermeiden. Außerdem müssen...

1 Bild

Andreas Mildner am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 16.03.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 18. März, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Mildner erreichbar. Der Ratsherr aus Brambauer freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Andreas Mildner ist insbesondere für die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

GFL vermisst wirksames Konzept gegen Lkw-Lawine

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 13.03.2018

Wo bleibt das Konzept zur Lenkung des Lkw-Verkehrs in Lünen? Vor acht Jahren beantragte die GFL-Fraktion im Rat der Stadt ein solches Konzept, um das hohe Aufkommen des Schwerlastverkehrs in erträgliche Bahnen zu lenken. Immer wieder wurde die GFL vertröstet. Mal sei die Verwaltung überlastet gewesen, mal wurde auf eine Zählung verwiesen, aktuell wird auf das Verkehrsgutachten verwiesen, das dieses Jahr vorliegen soll. Der...

1 Bild

Andreas Dahlke informiert zum Volkspark Brambauer

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 02.03.2018

Das Bürgertelefon der GFL-Ratsfraktion ist am Sonntag, 4. März, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der Sachkundige Bürger der GFL-Fraktion informiert über den neuen Verein "Freundeskreis Volkspark Brambauer". Zudem freut sich Dahlke über Vorschläge und Anregungen zu Brambauer und Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur...

1 Bild

GFL will Zuschüsse an Sportvereine spürbar erhöhen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 02.03.2018

Die GFL-Fraktion möchte die Lüner Sportvereine stärker fördern. Um die Höhe seriös festzulegen, soll in einem ersten Schritt errechnet werden, welche Kosten auf die Stadt zukämen. Hierzu hat die GFL eine Anfrage gestellt, die zwei verschiedene Steigerungsvarianten vorsieht. Andreas Mildner, sportpolitischer Sprecher der GFL-Fraktion: „Im Lichte der Zahlen, die die Verwaltung uns vorlegt, werden wir entscheiden, wie stark...

1 Bild

Kunibert Kampmann am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 23.02.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am Sonntag, 25. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter (0 23 06) 30 174 81 ist Kunibert Kampmann erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Kunibert Kampmann ist insbesondere für Bildung, Bürgerservice und Soziales...

1 Bild

GFL-Antrag: Lünen soll Partnerschaft mit Bartin offiziell ruhen lassen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 21.02.2018

Die GFL-Ratsfraktion will die Städtepartnerschaft mit der türkischen Stadt Bartin ab sofort offiziell ruhen. Die Partnerschaft könne wiederbelebt werden, sobald die Türkei zu demokratischen und rechtsstaatliche Prinzipien zurückkehre, alle nach europäischem Rechtsempfinden willkürlich Inhaftierten freilasse und die Menschenrechte wieder beachte, heißt es in einem GFL-Antrag an den Ausschuss für Kultur und...

1 Bild

Anja Lueg am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 16.02.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 18. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Anja Lueg erreichbar. Die Sachkundige Bürgerin der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Anja Lueg ist insbesondere für Kultur- und...

2 Bilder

GFL will Kleinbecker Park vor Bebauung schützen

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 09.02.2018

Der Kleinbecker Park soll als Grünzone in Horstmar erhalten bleiben. Dafür setzt sich die GFL-Fraktion im Rat der Stadt ein. In einem geplanten Antrag an den Rat, der am 8. März tagt, spricht sich die GFL gegen eine mögliche Bebauung des Areals aus. „Der Kleinbecker Park dient den Bürgerinnen und Bürgern im Ortsteil Horstmar als Frischluftschneise, Naherholungsgebiet sowie als Ort der Begegnung. Damit ist der Park ein...

1 Bild

Wolfgang Manns am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 09.02.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 11. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Wolfgang Manns erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Wolfgang Manns kümmert sich insbesondere um die Bereiche...

1 Bild

Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 02.02.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 4. Februar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der Sachkundige Bürger der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Andreas Dahlke ist insbesondere für die...

1 Bild

GFL macht sich für mehr Kreisverkehre stark

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 30.01.2018

Die GFL-Fraktion befürwortet weitere Kreisverkehre in Lünen. Deshalb dankt die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen der CDU-Fraktion. Nämlich für ihren Vorschlag, an der Mercedes-Kreuzung einen Kreisverkehr einzurichten. Diese Initiative decke sich mit einem Vorschlag der GFL aus Juni 2016. Damals hatte die Ratsfraktion der Wählergemeinschaft die Einrichtung weiterer Kreisverkehre in Lünen beantragt und...

1 Bild

Helmut Rosenkranz am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 26.01.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 28. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Helmut Rosenkranz erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Helmut Rosenkranz ist insbesondere für die Themen...

1 Bild

GFL-Initiative: Eingangstor der Kanalsiedlung wird aufgewertet

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 19.01.2018

Das Eingangstor zur historischen Kanalsiedlung soll deutlich aufgewertet werden. Auf Initiative der GFL-Ratsfraktion stellte der Rat der Stadt 15.000 Euro im Haushalt 2018 bereit. Das Geld fließt in die Planung der Neugestaltung. In diesem Zuge soll begleitend auch eine Bürger-Informations-Veranstaltung durchgeführt werden. Die Stadtverwaltung wird zu der Versammlung öffentlich einladen, damit gemeinsam mit den Anwohnern...

1 Bild

Dr. Ulrich Böhmer am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 19.01.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 21. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Dr. Ulrich Böhmer erreichbar. Der Ratsherr der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Dr. Ulrich Böhmer kümmert sich insbesondere um...

1 Bild

Reinhard Zeiger am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 12.01.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 14. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Reinhard Zeiger erreichbar. Der Ratsherr freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Reinhard Zeiger ist insbesondere für die Themen Sicherheit...

1 Bild

Wolfgang Manns am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 05.01.2018

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 7. Januar, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Wolfgang Manns erreichbar. Der Ratsherr der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Wolfgang Manns ist insbesondere für die Bereich...

3 Bilder

Verein "Rettet den Volkspark" gründet sich

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 29.12.2017

Brambauer. Ehrenamtliche aus Brambauer treffen sich am Freitag, 5. Januar 2018, um den Verein „Rettet den Volkspark Brambauer“ zu gründen. Zu diesem Termin lädt Ideengeber Andreas Dahlke ein. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr der Schwimmverein Brambauer, Am Freibad 9. „Wir wollen einen ordnungsgemäßen Verein gründen, den Vorstand wählen und erste Arbeitsschritte festlegen“, so Andreas Dahlke. Alle Vereine, Parteien,...

1 Bild

GFL-Haushaltsrede: Politischer Rückblick auf 2017

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 15.12.2017

Wie bewertet die Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) das politische Jahr 2017? Was lief gut, was nicht? Einen Rückblick auf 2017 sowie einen Ausblick auf 2018 bietet GFL-Fraktionsvorsitzender Prof. Dr. Johannes Hofnagel in seiner Haushaltsrede. Diese finden Sie hier: GFL Homepage

1 Bild

Andreas Dahlke am GFL-Bürgertelefon

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 15.12.2017

Das Bürgertelefon der Ratsfraktion der Wählergemeinschaft Gemeinsam Für Lünen (GFL) ist am kommenden Sonntag, 17. Dezember, von 17 bis 19 Uhr geschaltet. Unter der Rufnummer (0 23 06) 30 174 81 ist Andreas Dahlke erreichbar. Der Sachkundige Bürger der GFL freut sich über Vorschläge und Anregungen zu Lüner Themen und steht für Gespräche rund um die Lüner Kommunalpolitik zur Verfügung. Andreas Dahlke aus Brambauer ist...