Glosse

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Kurz und knapp"

Kurz soll sie sein, so habe ich das mal gelernt: die Glosse, die Sie regelmäßig im Stadtspiegel auf der Titelseite finden. Deshalb erzähle ich Ihnen jetzt auch nichts von hochsommerlichen Temperaturen. Oder von interessanten Ausflugszielen. Geschweige denn von warmem Ostseewasser, in dem man baden kann. Oder von urig-gemütlichen Fischrestaurants. Ebensowenig von schmackhaften Biersorten, die in Mecklenburg-Vorpommern...

Bildergalerie zum Thema Glosse
6
6
6
6
2 Bilder

Die Kunstdes Kochens

Angelika Noc
Angelika Noc | Bottrop | vor 2 Tagen

Kochen ist nicht mein Ding, war es noch nie und wird es auch nicht werden. Trotzdem bin ich stets bemüht, eine leckere Mahlzeit für meine Lieben auf den Tisch zu bringen. Oftmals, wenn ich lustlos mit dem Kochlöffel im Topf herumrühre, steht mein Sohn neben mir und schaut mir aufmerksam zu. „Oh, wieder einmal ein leckeres Essen nach altem Familienrezept“, säuselt er dann. Damit meint er die Maggitüte, von der ich immer...

1 Bild

Der Hype ist vorbei

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | vor 2 Tagen

In den letzten Wochen habe ich mich doch sehr oft über Ansammlungen junger Menschen gewundert. Am Rathausplatz, im Park, auf Schulhöfen nach dem Unterricht und auch in der Innenstadt trafen sich Kinder und Jugendliche, um gemeinsam auf ihre Smartphones zu starren. Am schönen Wetter schien es also nicht zu liegen. Da ich allgemein schon viele Trends verpasst habe und wenig Zeit auf Youtube oder sonstigen Kanälen verbringe,...

1 Bild

Die Angst vor der Leere

Gallus aus Hattingen
Gallus aus Hattingen | Hattingen | am 20.09.2016

Hattingen: Kirchplatz | Die Angst des Tormanns beim Elfmeter ist der Titel einer Erzählung von Peter Handke. Kann ich nachvollziehen. Sie die Metapher bestimmt ebenfalls, selbst wenn Ihnen Fußball am Allerwertesten vorbei geht. Auch wenn ich hauptsächlich als Beobachter auf meinem schiefen Kirchturm hocke und desob selbstredend schwindelfrei bin, habe auch ich eine kleine Panik - gerade erst wieder. Da sitzt unsereins nämlich vor dem...

1 Bild

Ein Zuhause für Igel?

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 19.09.2016

Langsam können wir uns nichts mehr vormachen: Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und es wird immer ungemütlicher draußen. Während wir Menschen aber dicke Jacken und eine Zentralheizung in geschützten Räumen haben, müssen Wildtiere selbst zusehen, wie sie sich auf den Winter vorbereiten - sofern sie sich nicht gerade eine "Auszeit" vom deutschen Wetter nehmen und gen Süden fliegen. Und normalerweise klappt das auch ganz...

1 Bild

Firlapedia: Schnurz 5

Franz Firla
Franz Firla | Mülheim an der Ruhr | am 18.09.2016

Text beim Autor

1 Bild

Der Kunde, mein Feind 1

Viele Geschäfte würden vermutlich besser laufen, wenn sie grundsätzlich auf Kundschaft verzichten könnten. Diesen Eindruck hatte ich am vergangenen Dienstagabend beim Betreten einer Tankstelle in Essen-Rüttenscheid etwa zehn Minuten vor Ladenschluss. Irgendwie habe ich mich ja bereits daran gewöhnt, dass Höflichkeit Glückssache ist. Keine Reaktion auf mein "Guten Abend!" war also keine Überraschung. Als Kunde...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Jeden Tag in die Schule?!

Mirella Turrek
Mirella Turrek | Recklinghausen | am 14.09.2016

Als Sechsjähriger hat man's nicht leicht. Es ist ja nicht so, dass sich Tim nicht auf die Schule gefreut hätte. Im Gegenteil: Er war mächtig stolz, im Kindergarten zu den Großen zu gehören. In den Ferien, die ewig schienen, fieberte Tim seinem ersten Schultag entgegen. Stolz ging er mit seinem neuen Tornister in seine Klasse. Mama, Papa, Oma und Opa - alle waren da. Es wurden Fotos gemacht und Tim bekam eine Schultüte und...

2 Bilder

Lenchen schwimmt

Angelika Noc
Angelika Noc | Bottrop | am 13.09.2016

Ich dachte immer, Hunde können schwimmen. Fehlanzeige. Mein Lenchen nicht. Doch gerade der kleinen, etwas übergewichtigen, älteren Hundedame würde etwas Bewegung im kühlen Nass gut tun. Ich habe wirklich alles versucht, sie in einen Teich oder See zu locken. Fehlanzeige. Sobald sie mit Wasser in Berührung kam, fing sie an zu knurren. Ich hab ihr Schwimmflügel angezogen, sie festgehalten, nichts. Sie ging noch nicht einmal in...

1 Bild

"Magistrale Vogelheim" - hasse kapiert? 5

Susanne Demmer
Susanne Demmer | Essen-Nord | am 10.09.2016

Boh, dat klingt schön, wa? Fast wie Magie, MAGISTRALE VOGELHEIM... Abber wat is dat eigentlich? Dem Döskopp auffe Straße erschließt sich dat nich sofort. Et geht um dat Grüne Hauptstadtjahr Zwanzichsippzen in Essen. Da kommen de Besucher aus alle Welt und gucken zusammen mitte Essener dat ganze Grün inne Stadt an. Und da der Norden im Verhältnis zum Süden der Stadt nur eher graugrün is und viele hier gerade rot sehen...

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Altmoderner alter Mann"

"Weihnachten kommt immer so plötzlich", heißt ein geflügeltes Wort, das den Ansturm auf die Geschäfte an Heilig Abend oder kurz davor ironisch "erklärt". Aber diese Erkenntnis trifft nur auf uns Erwachsene zu, die wir erst auf den letzten Drücker die Geschenke besorgen. Kinder schalten viel früher in den "Weihnacht-Modus". Nämlich bereits im Sommer. Das glauben Sie nicht? Hier kommt der Beweis, nämlich ein Schreiben vom...

1 Bild

Kein Kerl, nirgends

Judith Schmitz
Judith Schmitz | Bottrop | am 06.09.2016

Falls Sie sich wider Erwarten jemals gefragt haben sollten, wofür der Mensch zwei Hände hat, habe ich einen Selbsterfahrungs-Tipp für Sie. Legen Sie sich mal mit Schmackes aufs Maul, und zwar so, dass eine Pfote lädiert ist. Die Linke reicht. Dann werden Sie schon sehen. Ich hoffe mal, dass Sie eine Hose mit Gummizug und Schuhe mit Klettverschluss im Schrank haben. Sonst wird es spannend. Duschen geht, aber abtrocknen...

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Verräterische Selfies?" 1

Egal, ob durch Payback-Karte oder Internet-Verhalten: Wir Verbraucher sind, was unsere Vorlieben und Kaufgewohnheiten betrifft, längst so "gläsern" geworden, durchsichtiger geht's kaum noch. Deshalb überrascht mich der öffentliche Aufschrei, der jetzt durch Deutschland hallt, seit bekannt wurde, dass Facebook plant, Whatsapp-Daten kommerziell zu verwenden. Schließlich sind wir selber Schuld: Wir müssen diese Dinge ja nicht...

1 Bild

Wochen-Anzeiger-Kolumne von Seite 1: "Sch... Tippfehler"

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Arnsberg | am 30.08.2016

Tippfehler - früher gerne auch schuldabweisend "Druckfehler" genannt - sind etwas, über das man in meinem Beruf eigentlich nicht lästern sollte. Und wenn der Kollege, die Kolleginnen oder ich, die wir in der Wochen-Anzeiger-Redaktion unsere Artikel und Meldungen gegenseitig Korrektur lesen, mal was übersehen, dann ... ja, dann sehen Sie etwas. Nämlich einen Tippfehler. Manche sind ja auch wirklich zum Schmunzeln, so dass...

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "'Stadtspiegel-GO': 960 Euro"

Leute, die mit starrem Blick auf ihre Handys durch Städte und Natur laufen, sind seit diesem Sommer ein alltäglicher Anblick. Es sind Pokémon-Jäger, die in der echten Welt ihrem virtuellen Hobby nachgehen. Nun ja, auf diese Weise kommen sie immerhin vom Rechner zuhause an die frische Luft. Wundern Sie sich aber nicht, wenn die "Pokémon-GO"-Fans ab diesem Wochenende Gesellschaft bekommen. Denn es könnte passieren, dass auch...

1 Bild

"Stille Nacht" in Sandalen

Mirella Turrek
Mirella Turrek | Recklinghausen | am 25.08.2016

Alle Jahre wieder kommt er urplötzlich und unverhofft, der große Schreck, wenn das wichtige Wort zum ersten Mal zumeist zum Ende der Sommerferien in irgendeiner Art und Weise in der Redaktion auftaucht: WEIHNACHTEN. Diesen Sommer war der ökumenische Projektchor Recklinghausen derjenige, der mich mit seiner Pressemitteilung zum Start der Proben für das große Weihnachtskonzert aus meinen Sommernachtsträumen...

1 Bild

Mein Haus. Mein Auto. Mein Boot. Wer pokert höher?! 7

Monika Meurs
Monika Meurs | Moers | am 24.08.2016

Wir alle erinnern uns an die Werbung: "Mein Haus. Mein Auto. Mein Boot." Entschuldigt, liebe 90er - ihr natürlich nicht mehr. Irgendwann könnt ihr auch nix mehr mit Pokémons und Konsorten anfangen. Aber, erstens kommt das früh genug, zweitens schweife ich ab. Seltsames Phänomen, wenn man diese Werbung mal als zeitgenössische Studie betrachtet. Man muss immer höher pokern als alle anderen. Aber was ist der Sinn?...

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "'Fleppe' aus der Lotterie?"

Bei manchen Verkehrsteilnehmern muss man sich ernsthaft fragen, ob sie ihren Führerschein in der Lotterie gewonnen haben. So wie jener Cabriofahrer, der an der Kreuzung Werler Straße/Fröndenberger Straße/Hönnenwerth eine Aktion hinlegte, die fast hollywoodreif war. Dort, wo die Straße kurz dreispurig wird, gab er röhrend Vollgas und raste auf der Spur ganz rechts an allen Fahrern vorbei. Dieses Manöver hätte man...

1 Bild

Der Dusch-Beagle

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Hagen | am 19.08.2016

"Dein Beagle ist wasserscheu!" Da erzählen mir die Gelegenheits-Gassi-Gänger meiner Beagledame nichts neues. Ein Hund, der wie eine Katze das Wasser meidet, ist an sich nicht ungewöhnlich. Dass ein Jagdhund die Pfote bei Berührung mit jedweden Wasserspiegel blitzartig zurückzieht, verwundert eher. Aber meine Beagledame macht das. Was habe ich nicht alles probiert, sie bei heißem Wetter in den Kanal zu locken: Hab -...

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Sch... Tippfehler"

Tippfehler - früher gerne auch schuldabweisend "Druckfehler" genannt - sind etwas, über das man in meinem Beruf eigentlich nicht lästern sollte. Schließlich stehen wir Redakteure in dieser Hinsicht mit beiden Beinen im Glashaus. Und wenn der Kollege, die Kolleginnen oder ich, die wir in der Stadtspiegel-Redaktion unsere Artikel, Meldungen und Kolumnen gegenseitig Korrektur lesen, mal was übersehen, dann ... ja, dann sehen...

2 Bilder

Zwei alte Hasen im Showgeschäft

Mirella Turrek
Mirella Turrek | Recklinghausen | am 18.08.2016

Was haben Graham Bonney und Bibi Blocksberg gemeinsam? Beide unterhalten seit mehreren Jahrzehnten ihr Publikum - wobei sich die kleine Hexe ein bisschen besser gehalten hat als der Sonnyboy der 60er Jahre. Was sie aber weiterhin verbindet ist, dass beide am kommenden Wochenende beim 47. Dattelner Kanalfestival auf der Bühne stehen. Jeder für sich ein Klassiker, jeder für sich ein Stimmungsgarant: Graham Bonney, dem nach 40...

1 Bild

Sommer im Winter

Angelika Noc
Angelika Noc | Bottrop | am 16.08.2016

Der Sommer in diesem Jahr lässt mal wieder zu wünschen übrig. Eigentlich ist es gar keiner. Die warme Jahreszeit ist anders. So wie früher. Da war es von Juli bis September heiß, man konnte fast jeden Tag ins Freibad gehen. Den Urlaub musste man nicht zwangsweise in wärmeren Ländern verbringen. Heute traut man sich gar nicht mehr innerhalb Deutschland Urlaub zu buchen, weil man immer damit rechnen muss, dass er ins Wasser...

1 Bild

Achtung Glosse: Ich will meinen Keks! 16

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 14.08.2016

Ist Euch / Ihnen das auch schon aufgefallen? Der Kunde ist nicht mehr König, er ist allenfalls noch Bettelmann! Früher war nicht alles besser, aber das bestimmt! Geht doch heute mal in eine Apotheke. Wer kein Rezept hat, seiner Gesundheit aber trotzdem etwas Gutes tun will oder muss, bezahlt am Ende schnell ein stolzes Sümmchen. Und was gab's früher in die Tüte? Rischtisch, Halsbonbons, Heiße Zitrone oder zumindest einen...

1 Bild

Stadtspiegel-Kolumne von Seite 1: "Topfit in 'Technik'"

Im "Netz" kursiert eine beliebte Antwort zu dem Vorwurf der jungen Generation, die Älteren hätten keine Ahnung von Technik. Nämlich: "Und das sagt jemand, der googeln muss, wie man ein Ei kocht." Find' ich gut! Zumal wir Stadtspiegel-Redakteure in diesen Tagen einen Rentner kennengelernt haben, der mit seinen 86 Jahren topfit in Sachen "Technik" und "Einfallsreichtum" ist. Bereits Mitte der 80er Jahre besaß er einen...

1 Bild

Hund und Frauchen

Lokalkompass Bottrop
Lokalkompass Bottrop | Bottrop | am 11.08.2016

Wie der Herr, so sein Gescherr lautet ein altes Sprichwort. Da ist was dran, das stelle ich immer wieder fest, wenn ich im Wald unterwegs bin. Die Verhaltensweise und das Aussehen von Hund und Besitzer sind sich durchaus ähnlich. Da ist zum Beispiel der lange dünne Jogger mit dem spitzen Gesicht. Ihm gehört ein Windhund. Oder die kleine, dicke Frau mit dem runden, faltigen Gesicht. Sie ist stolze Besitzerin einer Englischen...