Graffiti

1 Bild

Unbekannte beschmieren mehrere Schulgebäude

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | vor 3 Minuten

Moers: Schule | Unbekannte haben zwischen Freitag, 16 Uhr, und Montag, 7 Uhr, zwei Schulgebäude an der Katzbachstraße und der Bankstraße in Moers beschmiert. An der Schule an der Katzbachstraße sprühten die Täter mehrere Schriftzüge "1UP" und "TMS" auf Wände und Böden, an der Bankstraße Zeichen und unbekannte Worte auf Außenwände und Türen. Im gleichen Zeitraum wurden an einer Schule an der Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Neukirchen-Vluyn die...

Bildergalerie zum Thema Graffiti
27
24
22
18
1 Bild

Gladbecker Jusos setzen weiter auf Graffiti: Kreative Idee gegen Nazi-Schmiererien 13

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 28.05.2018

Gladbeck: Verteilerkasten | Butendorf. Die Gladbecker Jusos halten an ihrer Idee fest und gehen auf kreative Art und Weise gegen auf Strom-Verteilerkästen gesprühte NS-Partolen und Embleme vor. Eben jene Nazi-Graffiti, NS-Symbole, rechte Parolen, rassistische und antisemitische Schmierereien haben vor allen Dingen in jüngster Zeit für Schlagzeilen gesorgt. Und die Jusos auf den Plan gerufen, die in einer ersten Aktion das Erscheinungsbild des...

2 Bilder

Haltung und Meinung

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 24.05.2018

Der Tod des Redakteurs Gereon Buchholz ist ein nicht zu ermessender Verlust für Werden Gereon Buchholz ist tot. Diese Nachricht ließ Werden verstummen. Der langjährige Redakteur der Werdener Nachrichten hinterlässt eine Lücke, die noch gar nicht zu ermessen ist. Erst nach und nach begreift das Abteistädtchen, was für einen Verlust dieser Tod bedeutet. Erst nach und nach finden die Werdener Kraft, die Gedanken zu...

1 Bild

Nazi-Schmiererei in Gladbeck-Mitte: Farbenfrohes Graffiti soll Hakenkreuz schon bald überdecken 5

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 12.05.2018

Gladbeck: Nazi-Schmierereien | Gladbeck. Empörung bei den Gladbecker Jusos: Ein Verteilerkasten an der Ecke Uhland-/Goethestraße in Stadtmitte wurde von Unbekannten mit Hakenkreuzen verunstaltet. Juso-Vorstandsmitglied Berat Arici macht daher noch einmal deutlich, dass man sich in aller Deutlichkeit gegen jedwedes faschistisches Gedankengut stelle und man werde auch die entdeckte Schmiererei nicht hinnehmen. Und die Jusos wollen ihren Worten Taten...

3 Bilder

Gladbeck: Hakenkreuzschmierereien im Nordpark 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 09.05.2018

Gladbeck: Nordpark | Im Nordpark wurden Bänke, Abfallbehälter und Mauern mit Hakenkreuzen und anderen Zeichen beschmiert. Nun wird nach dem oder den Tätern gefahndet. Ein Zeuge hatte diese Beschädigungen am Montagnachmittag (7. Mai) entdeckt und daraufhin die Stadtverwaltung verständigt. Anzeige gegen Unbekannt wurde bereits erstattet, die Hakenkreuze wurden inzwischen entfernt. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter...

16 Bilder

Graffiti-Fete an der Zechenmauer in Kamp-Lintfort 7

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 07.05.2018

Im Vorfeld der Landesgartenschau 2020 durfte ein Teil der alten Zechenmauer von "Fritzn Henn" in Höhe des Hotels "Altes Kasino" an der Ringstraße in Kamp-Lintfort von Kindern der Europaschule besprüht werden. Die Botschaft auf der Mauer hieß farbenfroh "Willkommen"! Die Einweihung des kleinen Kunstwerkes wurde am letzten Samstag mit einem Straßenfest begangen. Bürgermeister Christoph Landscheidt war mit Laga-Maskottchen...

1 Bild

Graffiti-Kurse für Kinder, Teens und junge Erwachsene in Heisingen

Essen: Kinder- und Jugendhaus Heisingen | Zwei Graffiti-Kurse für verschiedene Altersstufen startet das Kinder- und Jugendhaus der Evangelischen Kirchengemeinde Heisingen am Dienstag, 8. Mai, in seinen Räumen am Stemmering 20. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene lernen die Techniken des Graffitisprayens kennen – darunter Style-Writing, Streetart und Stencils. Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren treffen sich von 16 bis 17.30 Uhr, Jugendliche und junge...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

XXL Graffiti

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Dinslaken | am 02.05.2018

Dinslaken: Kreativ.Quartier Lohberg | Schnappschuss

1 Bild

"Piccobello" säubert die Stadt

Friederun Göllner
Friederun Göllner | Schwerte | am 23.04.2018

Maria Humberg macht klar Schiff im Bahnhofstunnel. Wenn die städtische Mitarbeiterin mit ihrem Kollegen Frank Skobjen unterwegs ist, bleibt kein Dreck zurück. Piccobello heißt das Team, das die beiden Saubermacher in Diensten der Stadt Schwerte bilden. Bereits mit einem Graffitiprojekt im vergangenen Sommer hatten Schwerter Jugendliche die Unterführung am Holzener Weg verschönert. Die Pfeiler erstrahlen seitdem im hellen...

1 Bild

„Gabionenwand-Kunst ist Steuergeldverschwendung“

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 20.04.2018

Dortmund: Rathaus | „Erlaubt sich die Stadtverwaltung im Dortmunder Süden einen Schildbürgerstreich?“, fragt sich Thomas Zweier, Ratsmitglied für die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN sowie Mitglied im Kulturausschuss und Beschwerdeausschuss. Ihm geht die teure künstlerische Neugestaltung der Gabionenwand an der B 54 heftig gegen den Strich. Immer und immer wieder war und ist die Gabionenwand an der B 54 Thema in den Ausschüssen des Rates....

1 Bild

Polizei: Graffiti-Sprayer wehrte sich

Gleich drei Polizeimeldungen gibt es im Überblick. Es geht um einen Einbruch, Um Graffiti-Sprayer und ein beschädigtes Auto. Am Donnerstag (19. April) gegen 12 Uhr entdeckte eine 51-jährige Spaziergängerin zwei Männer, die Graffiti an einen Brückenpfeiler der Bahnüberführung an der Nierenberger Straße sprühten. Die Frau informierte sofort die Polizei und beschrieb die Täter. Eine Polizeistreife traf kurz darauf an der...

1 Bild

Sprayer am Autobahnkreuz erwischt

Vielleicht künstlerisch wertvoll, ganz sicher jedoch illegal: Die Polizei erwischte am Autobahnkreuz zwei Graffiti-Sprayer, die sich an einer Schallschutzwand zu schaffen machten. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht zum vergangenen Freitag. Bei den Männern handelt es sich um einen 29-Jährigen Bochumer und einen 21-Jährigen Dortmunder. Die Polizei beschlagnahmte 26 Sprühdosen und nahm die beiden Männer vorläufig fest.

1 Bild

Kunst am Bauzaun des ehemaligen Rathauses

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 09.04.2018

Velbert: Tönisheider Straße | Zusammen mit anderen Graffiti-Künstlern verschönerte Tim Hoffmann (rechts) den Bauzaun an der Tönisheider Straße. Unter anderem wurde eine Szene mit Segelschiffen aus dem Film "Fluch der Karibik" umgesetzt. Hinter dem 50 Meter langen Zaun verbergen sich eine tiefe Baugrube und das ehemalige Rathaus sowie Postgebäude. Hier sollen komfortable Mietwohnungen entstehen. Bis diese fertig sind, soll der Anblick der gesprühten...

3 Bilder

Graffiti macht Heiligenhauser Gesamtschule schöner!

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Heiligenhaus | am 03.04.2018

Heiligenhaus: Gesamtschule | Schüler verschönern ihren Pausenhof mit Farbe und viel Kreativität Pünktlich zum 25. Jubiläumsjahr wurde die Gesamtschule Heiligenhaus bunter und schöner. Für ihren Pausenhof wünschten sich die Schüler eine freundlichere Atmosphäre. In einem Gemeinschaftsprojekt wurde dies nun prompt umgesetzt. Zwei Tage lang besprühten rund 20 Jugendliche die Wände der Schule. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Sommer, Sonne, Strand...

4 Bilder

Graffiti am S-Bahnhof Großenbaum wirft Blasen 6

Andrea Gruß-Wolters
Andrea Gruß-Wolters | Duisburg | am 13.03.2018

Duisburg: S-Bahnhof Großenbaum | Erst im September 2017 gestaltete Graffiti-Künstler Marten Dalimot mit seinem Team die Wände zum S-Bahnhof Großenbaum. Großenbaum bekommt einen großen Baum - Graffiti für den S-Bahnhof "Großenbaum-Graffiti" mit lustigen Details Doch jetzt wirft das Graffiti Blasen. Der Farbauftrag platzt auf. Die schadhaften Stellen werden von Tag zu Tag größer. An manchen Stellen hängt der Farbauftrag wie eine schlaffe Tapete herunter. Es...

1 Bild

Farbschmierereien durch Graffiti - Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht?

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 12.03.2018

Am vergangenen Wochenende, 10. März, 19 Uhr, bis 11. März, 12.15 Uhr, kam es auf Wittener Stadtgebiet zu mehreren Farbschmierereien. Unbekannte trieben ihr Unwesen und besprühten unterschiedliche Örtlichkeiten mit Graffiti: Willy-Brandt-Straße 2 (Holzkamp-Gesamtschule): Turnhalle, Mauerwerk, Verteilerkästen, Haltestellenschilder Ardeystraße 224: Mauerwerk Ardeystraße 234 (Kirche): Schaukasten Holzkampstraße 43:...

1 Bild

Tierheim Gelsenkirchen

Christian Nessit
Christian Nessit | Gelsenkirchen | am 07.03.2018

Schnappschuss

7 Bilder

Fotostrecke eines bemalten und später beschmierten Betonbrückenpfeilers in Essen-Katernberg-Beisen 1

Wolfgang Schlegel
Wolfgang Schlegel | Essen-Nord | am 27.02.2018

Der Betonpfeiler befindet sich in Essen-Katernberg-Beisen, Grundstr. Oberhalb des Brückenpfeilers befindet sich ein Radwanderweg der zum Handwerkerpark führt (ehem. Zeche Zollverein 3/7/10).

26 Bilder

Eisig kalt und frostig blau: In Uerdingen am Rhein 21

Margot Klütsch
Margot Klütsch | Düsseldorf | am 26.02.2018

Krefeld: Rheindeich | Die neue Rheinpromenade in Uerdingen Zwischen der Brücke nach Duisburg im Norden und dem Zollamt im Süden wurde der Uerdinger Deich hochwasserfest gemacht. Ein schönes Nebenprodukt: Die 2015 neu gestaltete Rheinpromenade mit Blick auf die Reste der mittelalterlichen Stadtmauer und sehenswerte historische Gebäude. Die nahen Industriegebiete wie der Chempark (ehemals Bayer) scheinen hier weit weg zu sein. Am Ende der...

3 Bilder

„Weißes Haus“ am Westbahnhof von Graffiti befreien

Monty Bäcker
Monty Bäcker | Essen-West | am 20.02.2018

FDP Essen-West sieht Denkmalschutz missachtet Die FDP Essen-West zeigt sich über den Zustand der denkmalgeschützten Liegenschaft an der Martin-Luther-Straße, seit langem als „Weißes Haus“ bekannt, bestürzt und fordert die Entfernung der am gesamten Gebäude versprühten Graffitis. „Uns ist durchaus bekannt, dass es ein schwieriges Unterfangen ist, die Verschmutzung von Gebäuden durch illegale Graffitis nachhaltig zu...

1 Bild

"Intensiv-Graffiti-Sprayer" (16) auf frischer Tat festgenommen!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 25.01.2018

Am Mittwoch, 24. Januar, acht Minuten vor Mitternacht, machten sich Polizeibeamte der örtlichen Wache auf den Weg zu dem Parkplatz des Supermarktes an der Crengeldanzstraße 86. Zwei aufmerksame Zeugen hatten dort kurz zuvor einen jungen Graffiti-Sprayer bemerkt, wie dieser den Unterstand für Einkaufswagen großflächig mit Farbe besprühte. Die beiden couragierten Wittener informierten über den Notruf "110" nicht nur...

1 Bild

Vandalismus am Tabakhäuschen im Schlosspark 1

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert | Herten | am 24.01.2018

Das Tabakhäuschen im Schlosspark ist am vergangenen Wochenende – trotz gesperrtem Park – Opfer von Vandalismus geworden. Unbekannte haben das Gebäude an mehreren Seiten mit Graffitis beschmiert. Der Zentrale Betriebshof schätzt die Schadenshöhe auf über 1000 Euro, da es sehr aufwendig ist, die Graffitis auf dem historischen Sandstein zu entfernen. Der ZBH wird Anzeige wegen Sachbeschädigung erstatten. "Auch wenn der...

1 Bild

Vier Räder fahren nur gemeinsam: „Seifenkiste meets Graffiti“ ist Osterferienprojekt im Fredenbaumpark

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 23.01.2018

Dortmund: Big Tipi | Eine Seifenkiste im Team bauen und diese mit Graffiti verzieren – das ist das Ziel eines Workshops, der in den Osterferien im Big Tipi im Fredenbaumpark angeboten wird. Bei „Seifenkiste meets Graffiti“ werden die Jugendlichen in mehreren Gruppen jeweils einen fahrbaren Untersatz bauen. Bestehen werden die Seifenkisten hauptsächlich aus Sperrmüll. „Vier Räder und ein Brett klingt erst mal nicht schwierig“, sagt Jan...