Gymnasium

5 Bilder

Flug 4U9525 und die Medien: Voll auf die Tränen 15

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 25.03.2015

Haltern steht unter Schock. Der Tod von 16 Schülern und ihren beiden Lehrerinnen ist für die Angehörigen, Freunde und Nachbarn eine Tragödie. Für die internationale Presse ist sie aber vor allem eins - ein Geschäft. Auf der Jagd nach den besten Bildern verschwimmen am Tag danach die Grenzen zwischen Moral und Kommerz. Wer am Mittwoch einen Parkplatz am Schulzentrum sucht, wird enttäuscht. Statt Schulbussen voller...

21 Bilder

Mottowoche: Schüler feiern Schulzeit-Ende

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 25.03.2015

Ausnahmezustand an vielen Schulen in der Region - die Abiturienten feiern das Ende ihrer Schulzeit mit der Mottowoche! Tag für Tag gibt's neue, verrückte Kostüme, der Lüner Anzeiger zeigt die Ideen der Schüler in einer Fotogalerie. Zeitreise stand am Dienstag am Gymnasium in Selm auf dem Programm und die angehenden Abiturienten bewiesen viel Kreativität. Neandertaler, Omis und Menschen aus der Zukunft feierten gemeinsam in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

GEW und WTB gemeinsam - Volleyball-Stadtmeisterschaften der Schulen

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 25.03.2015

Bei den Volleyball-Stadtmeisterschaften der Essener Schulen kooperierten das Werdener Gymnasium und der Werdener Turnerbund hervorragend und stellten eine weibliche U14. Begleitet von Lehrerin Christina Hermey und WTB-Trainer Sven Heimeshoff zeigten sich die Sechst- und Siebtklässlerinnen hoch motiviert. Zu Beginn traf Werden auf die Mannschaft der BMV Schule. Hier begann das Team stark und setzte sich mit 15:10 durch. Im...

5 Bilder

Mottowoche: Treffen der Generationen

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Dorsten | am 24.03.2015

Dorsten: Gymnasium Petrinum | Die Abiturienten des Gymnaisum Petrinum müssen für ihre Mottowoche tief in die Klamottenkiste greifen: Unter verschiedenen Leitgedanken verkleideten sich die Schüler jeden Tag auf ein Neues. Am Montag ging es unter dem Thema „Generationen“ durch alle Altersstufen: Vom Säugling bis zum Rentner, und auch quer durch die Geschlechter kleideten sich die Absolventen mal jugendlich, mal bieder. Dienstag erinnerte das Petrinum...

4 Bilder

Thema „Afrika“ Siebtklässler präsentieren Projekte rund um den Kontinent

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 19.03.2015

Am Gymnasium Werden präsentierten die Profilklassen der Jahrgangsstufe 7 Projekte zum Thema „Afrika”. Es war das erste Mal, dass diese Profilklassen an zwei gemeinsamen Präsentationstagen die Ergebnisse ihrer Arbeit zeigten. In den Freiarbeitsklassen, der Musik plus-Klasse und der Science plus-Klasse hatten die Schüler selbständig über mehrere Wochen an unterschiedlichsten Themen gearbeitet und präsentierten diese nun...

14 Bilder

Immanuel Kant Gymnasium: 20 Jahre Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage 2

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-Ost | am 15.03.2015

Dortmund: IKG | Am letzten Freitag endete am Immanuel Kant Gymnasium in Dortmund Asseln die Projektwoche "Wie wollen wir zusammen leben?" mit der Ausstellung und Aufführung der Ergebnisse der durch die Klassen 5 bis 12 erarbeiteten Projekte und Workshops. Seit 20 Jahren ist das Gymnasium am Grüningsweg "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Zentrales Themenfeld war aber nicht nur der Umgang und das Zusammenleben mit Menschen,...

5 Bilder

EinsLive Schulduell: Petrinum stürmt in Führung

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Dorsten | am 12.03.2015

Dorsten: Gymnasium Petrinum | Das Gymnasium Petrinum mit frischem Blut in Führung: Nach gerade einmal einem Berufsjahr an der Schule holt Lehrer Fabian Sturm am Donnerstag sagenhafte zwölf Punkte. Damit überholt die Dorstener Bildungsanstalt die bisherige Konkurrenz im Finale des EinsLive Schulduell. Nun steht nur noch Vreden im Weg zum Sieg. Mit einer souveränen Leistung stellte sich der junge Lehrer für Sowi und Sport den Fragen von...

1 Bild

"Inklusion ja – aber nicht mit der Brechstange" - Linke & Piraten stimmen gegen die Schließung von vier Förderschulen 1

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 04.03.2015

Dortmund: Rathaus | "Wir sind durchaus für Inklusion und für die Unterrichtung von so genannten Förderschülerinnen und Förderschülern in Regelschulen. Dennoch werden wir der Schließung von gleich vier der insgesamt zehn Dortmunder Förderschulen im Schulausschuss am Mittwoch nicht zustimmen." Das kündigt Nursen Konak, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN an. Wahrscheinlich wird der Schulausschuss am Mittwoch dem Rat...

4 Bilder

Anmeldungen an den Werdener Gymnasien

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Werden | am 24.02.2015

Essen: Werden | Über steigende Anmeldezahlen dürfen sich die weiterführenden Schulen in Werden freuen. Sowohl das Mariengymnasium, als auch das Gymnasium Werden verzeichnen einen deutlichen Zuwachs. Welche Schule für mein Kind? Der Wechsel von der Grundschule zu einer weiterführenden Schule ist ein bedeutsames Ereignis, das in der Regel mit vielen Fragen verbunden ist: Welcher Bildungsweg ist der beste für mein Kind und wie treffe ich...

1 Bild

G9-Initiative: Mehr Zeit für Abiturienten

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Haltern | am 24.02.2015

An Gymnasien in NRW soll wieder eine Regelschulzeit von neun Jahren gelten und das Abitur nach der 13. Klasse absolviert werden: Dies fordert eine Bürgerinitiative, die am Wochenende in Haltern Unterschriften sammelte. Die verkürzte Schulzeit überfordere die Schüler und provoziere psychische Belastungen, so die Befürworter. Mit Unterschriftenlisten und Informationsmaterial begaben sich Mitglieder der Initiative...

1 Bild

"Die Dortmunder Nordstadt braucht eine zweite Gesamtschule" fordern Die Linke und Piraten in einem Leserbrief

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 18.02.2015

Dortmund: Rathaus | Die Linke und die Piraten aus der Bezirksvertretung Innenstadt-Nord möchten eine Änderung der Schulstruktur in der Nordstadt. Und zwar für das Konzept der Gesamtschule. [Zitatanfang] „Die Linken und die Piraten unterstützen den Vorschlag des Schulexperten Dr. Ernst Rösner, die Anne-Frank-Gesamtschule pädagogisch in ihrem Profil zu stärken und die auslaufenden Schulangebote (Haupt- und Realschule) durch eine zweite...

2 Bilder

„Es klingt alles so utopisch“

Maren Menke
Maren Menke | Hattingen | am 05.02.2015

Hattingen: Gymnasium Waldstraße | Dass Deutschland einst durch eine Mauer in die DDR und die BRD getrennt war, ist den meisten Schülern durchaus bewusst. Was das damals aber genau für die Menschen bedeutete, wissen nur noch wenige. Auch viele Schüler des Gymnasiums Waldstraße kannten die Thematik bisher lediglich aus dem Geschichtsunterricht oder vereinzelt durch grobe Erzählungen ihrer Verwandten. Nun aber berichtete Karsten Berndt den Schülern der...

2 Bilder

Feueralarm am NEG

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 28.01.2015

Velbert: Friedrich-Ebert-Straße | Aufregung heute Nachmittag am Nikolaus-Ehlen-Gymnasium: Feueralarm! Mit großem Aufgebot ist die Feuerwehr heute mittag zum Nikolaus-Ehlen-Gymnasium an der Friedrich-Ebert-Straße ausgerückt, nachdem eine Rauchentwicklung in der Aula gemeldet worden war. Quelle war ein Kronleuchter, Ursache nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt: Demnach war eine Halogenlampe im oberen Bereich des Leuchters durchgebrannt und hatte...

4 Bilder

Lernen Kinder das Richtige? Gymnasien und ihre Unterrichtsinhalte sind in der Diskussion - auch an Dortmunder Schulen 1

Steffen Korthals
Steffen Korthals | Dortmund-City | am 26.01.2015

Dortmund: Stadt Anzeiger | Was denken Schulleiter und Eltern an Dortmunder Gymnasien über die durch eine Schülerin ausgelöste Debatte, ob Jugendliche in der Schule das Richtige lernen? Hintergrund der Debatte ist der Tweet einer 17-jährigen Gymnasiastin aus Köln, dass sie zwar durch Schulunterrichtsinhalte eine Gedichtsanalyse in vier Sprachen schreiben könne, aber keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherung habe. Sie hat eine Diskussion um...

15 Bilder

Hitlerjunge Salomon: Sally Perel erzeugt Bilder im Kopf

Thora Meissner
Thora Meissner | Arnsberg | am 24.01.2015

Aula des St. Ursula Gymnasiums in Neheim wird Ort des Geschehens „1,5 Millionen Säuglinge und Kinder sterben – und ich schreie „Sieg Heil“!“, diese und viele weitere Worte brennen sich beim Vortrag von Salomon Perel aus Israel in die Köpfe jugendlicher Zuhörer in der Aula des St. Ursula Gymnasiums – und auch in den meinen.Totenstille herrscht, als der Jude Salomon Perel, genannt „Sally“, von seinem Leben, seinem Schicksal...

3 Bilder

Besuch von den „Großen“ - Kooperation von Gymnasium Werden und Ludgerusschule im „MINT“-Projekt

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 23.01.2015

In den ersten beiden Stunden gab es Mathe und Deutsch. Die Zweitklässler stehen in Zweierreihen, mit großen Augen und halb hoffnungsfrohem, halb verschüchtertem Blick: „Was erwartet uns da?“ „Da“, das ist der schicke Pavillon der Ludgerusschule. Im ersten Stock warten bereits rund acht Jahre ältere Gymnasiasten auf ihren Physik-Nachwuchs. Denn heute geht es um „Schweben und Sinken“, also physikalische Phänomene. An neun...

1 Bild

Anmeldungen für Schulwechsel ab Februar

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.01.2015

Die Sommerferien markieren für über siebenhundert Schüler in Lünen den Wechsel auf eine weiterführende Schule. Mitte Februar starten die Anmeldungen für Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien und zwei Wochen vorher für die Sekundarschule. Die Sekundarschule wird - genügend Anmeldungen vorausgesetzt - die neue Schulform in Brambauer. Eltern von Viertklässlern können ihre Kinder hier ab 30. Januar anmelden,...

1 Bild

Schnuppertag für Viertklässler am 24. Januar 2015 am Haranni-Gymnasium

Martin Rathke
Martin Rathke | Herne | am 19.01.2015

Neues Ganztagskonzept - Was erwartet mich am Haranni-Gymnasium? Das Haranni-Gymnasium veranstaltet am Samstag, dem 24. Januar 2015, zwischen 10 und 13 Uhr einen Schnuppertag für Grundschulkinder, die in diesem Jahr auf die weiterführende Schule wechseln. Herzlich eingeladen sind Schüler/innen der Grundschulklassen 4 und deren Eltern. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der ab dem kommenden Schuljahr für die neuen fünften...

45 Bilder

125. Jubiläum der Kolpingsfamilie Letmathe

Sandra Krupke
Sandra Krupke | Iserlohn | am 18.01.2015

Mit dem Kolpingchor wurde die Jubiläumsfeier der Kolpingfamilie Letmathe für die Freunde, Mitglieder und Bekannte um 11 Uhr in der Aula des Letmather Gymnasium eröffnet. Die 125 Jahre Entwicklungsgeschichte der Kolpingsfamilie in Verbindung mit Kirche und Gesellschaft wurde mit einem kurzen Rückblick vorgetragen.

1 Bild

Verpasster Anschluss und Drängelei 2

Maren Menke
Maren Menke | Hattingen | am 15.01.2015

Was Schüler, Eltern und Lehrer schon im Vorfeld befürchtet hatten, ist nun eingetreten: Mit dem Wegfall des E59 wird der Schulweg für einige Schüler des Gymnasiums Waldstraße und der Realschule Grünstraße zum täglichen Ärgernis. Wie der STADTSPIEGEL bereits Mitte Dezember berichtete, entschied sich die Bogestra dazu, mit dem Beginn des Jahres 2015 den Einsatzwagen 59, der morgens parallel zu den regulären Linien fuhr, zu...

2 Bilder

Ein Zeichen setzen! Schüler des Gymnasiums Werden verkaufen Kekse für den Kampf gegen Ebola

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 17.12.2014

Wie verbreitet man weihnachtliche Besinnlichkeit und tut gleichzeitig Gutes? Man verkauft Kekse und Waffeln und spendet den Erlös. So geht das zumindest am Gymnasium Werden, wie es zur Zeit zwei Gruppen Wohltätiges tun. Die Schülervertretung (SV) hat kistenweise Gebäck gesammelt, das nun für den guten Zweck verkauft wird. Der gesamte Gewinn soll an Cap Anamur gespendet werden, eine Vereinigung von Ärzten die in Afrika...

1 Bild

Blick zum Walburgis-Gymnasium 6

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 17.12.2014

Schnappschuss

1 Bild

Mehr Stress beim Schulweg

Maren Menke
Maren Menke | Hattingen | am 15.12.2014

Auf einen umständlicheren Schulweg müssen sich einige Schüler des Gymnasiums Waldstraße nach den Weihnachtsferien einstellen. Denn im Rahmen eines neues Konzepts, möchte die Bogestra ab dem 7. Januar den E59 wegfallen lassen. Doch nicht nur dieser Einsatzwagen für Schüler, der bisher morgens parallel zu den regulären Linien fährt, sondern auch andere Schulbusse im gesamten Gebiet der Bogestra würden wegfallen oder zukünftig...

Glosse: Ich will nicht nach Olpe!

Dirk Osterholz
Dirk Osterholz | Arnsberg-Neheim | am 15.12.2014

Siri und ich, wir werden keine Freunde mehr. Die Software, die seit dem 4s auf jedem iPhone vorinstalliert ist, versteht mich einfach nicht. Als ich am Donnerstag auf dem Weg zu einem Termin am Gymnasium in Sundern war, kam ich durch zahlreiche verkehrsbehindernde Lkw in Zeitnot und drohte den Termin zu verpassen. Also schnappte ich mir mein Handy und bat Siri mir die Telefonnummer des Städtischen Gymnasium Sundern zu...

1 Bild

13.12.2014, 9.00 - 13.00 UHR: HvK STELLT SICH VOR !

Stefan Blome
Stefan Blome | Bochum | am 09.12.2014

Bochum: Heinrich-von-Kleist-Schule | Die HvK "live" erleben: Eltern und Schüler/innen der Grundschulen sind herzlich willkommen ! Am Samstag, dem 13.12.2014, präsentiert das Heinrich-von-Kleist-Gymnasium (HvK) in Bochum-Gerthe interessierten Eltern und Schülerinnen und Schülern der Grundschule in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter dem Motto „HvK stellt sich vor“ sein breites schulisches und außerschulisches Angebot! Alle großen und kleinen Gäste haben...