Gymnasium

2 Bilder

Feueralarm am NEG

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | vor 2 Tagen

Velbert: Friedrich-Ebert-Straße | Aufregung heute Nachmittag am Nikolaus-Ehlen-Gymnasium: Feueralarm! Mit großem Aufgebot ist die Feuerwehr heute mittag zum Nikolaus-Ehlen-Gymnasium an der Friedrich-Ebert-Straße ausgerückt, nachdem eine Rauchentwicklung in der Aula gemeldet worden war. Quelle war ein Kronleuchter, Ursache nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt: Demnach war eine Halogenlampe im oberen Bereich des Leuchters durchgebrannt und hatte...

4 Bilder

Lernen Kinder das Richtige? Gymnasien und ihre Unterrichtsinhalte sind in der Diskussion - auch an Dortmunder Schulen 1

Dortmund: Stadt Anzeiger | Was denken Schulleiter und Eltern an Dortmunder Gymnasien über die durch eine Schülerin ausgelöste Debatte, ob Jugendliche in der Schule das Richtige lernen? Hintergrund der Debatte ist der Tweet einer 17-jährigen Gymnasiastin aus Köln, dass sie zwar durch Schulunterrichtsinhalte eine Gedichtsanalyse in vier Sprachen schreiben könne, aber keine Ahnung von Steuern, Miete oder Versicherung habe. Sie hat eine Diskussion um...

15 Bilder

Hitlerjunge Salomon: Sally Perel erzeugt Bilder im Kopf

Thora Meissner
Thora Meissner | Arnsberg | am 24.01.2015

Aula des St. Ursula Gymnasiums in Neheim wird Ort des Geschehens „1,5 Millionen Säuglinge und Kinder sterben – und ich schreie „Sieg Heil“!“, diese und viele weitere Worte brennen sich beim Vortrag von Salomon Perel aus Israel in die Köpfe jugendlicher Zuhörer in der Aula des St. Ursula Gymnasiums – und auch in den meinen.Totenstille herrscht, als der Jude Salomon Perel, genannt „Sally“, von seinem Leben, seinem Schicksal...

3 Bilder

Besuch von den „Großen“ - Kooperation von Gymnasium Werden und Ludgerusschule im „MINT“-Projekt

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 23.01.2015

In den ersten beiden Stunden gab es Mathe und Deutsch. Die Zweitklässler stehen in Zweierreihen, mit großen Augen und halb hoffnungsfrohem, halb verschüchtertem Blick: „Was erwartet uns da?“ „Da“, das ist der schicke Pavillon der Ludgerusschule. Im ersten Stock warten bereits rund acht Jahre ältere Gymnasiasten auf ihren Physik-Nachwuchs. Denn heute geht es um „Schweben und Sinken“, also physikalische Phänomene. An neun...

1 Bild

Anmeldungen für Schulwechsel ab Februar

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.01.2015

Die Sommerferien markieren für über siebenhundert Schüler in Lünen den Wechsel auf eine weiterführende Schule. Mitte Februar starten die Anmeldungen für Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien und zwei Wochen vorher für die Sekundarschule. Die Sekundarschule wird - genügend Anmeldungen vorausgesetzt - die neue Schulform in Brambauer. Eltern von Viertklässlern können ihre Kinder hier ab 30. Januar anmelden,...

1 Bild

Schnuppertag für Viertklässler am 24. Januar 2015 am Haranni-Gymnasium

Martin Rathke
Martin Rathke | Herne | am 19.01.2015

Neues Ganztagskonzept - Was erwartet mich am Haranni-Gymnasium? Das Haranni-Gymnasium veranstaltet am Samstag, dem 24. Januar 2015, zwischen 10 und 13 Uhr einen Schnuppertag für Grundschulkinder, die in diesem Jahr auf die weiterführende Schule wechseln. Herzlich eingeladen sind Schüler/innen der Grundschulklassen 4 und deren Eltern. Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr der ab dem kommenden Schuljahr für die neuen fünften...

45 Bilder

125. Jubiläum der Kolpingsfamilie Letmathe

Sandra Krupke
Sandra Krupke | Iserlohn | am 18.01.2015

Mit dem Kolpingchor wurde die Jubiläumsfeier der Kolpingfamilie Letmathe für die Freunde, Mitglieder und Bekannte um 11 Uhr in der Aula des Letmather Gymnasium eröffnet. Die 125 Jahre Entwicklungsgeschichte der Kolpingsfamilie in Verbindung mit Kirche und Gesellschaft wurde mit einem kurzen Rückblick vorgetragen.

1 Bild

Verpasster Anschluss und Drängelei 2

Maren Menke
Maren Menke | Hattingen | am 15.01.2015

Was Schüler, Eltern und Lehrer schon im Vorfeld befürchtet hatten, ist nun eingetreten: Mit dem Wegfall des E59 wird der Schulweg für einige Schüler des Gymnasiums Waldstraße und der Realschule Grünstraße zum täglichen Ärgernis. Wie der STADTSPIEGEL bereits Mitte Dezember berichtete, entschied sich die Bogestra dazu, mit dem Beginn des Jahres 2015 den Einsatzwagen 59, der morgens parallel zu den regulären Linien fuhr, zu...

2 Bilder

Ein Zeichen setzen! Schüler des Gymnasiums Werden verkaufen Kekse für den Kampf gegen Ebola

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 17.12.2014

Wie verbreitet man weihnachtliche Besinnlichkeit und tut gleichzeitig Gutes? Man verkauft Kekse und Waffeln und spendet den Erlös. So geht das zumindest am Gymnasium Werden, wie es zur Zeit zwei Gruppen Wohltätiges tun. Die Schülervertretung (SV) hat kistenweise Gebäck gesammelt, das nun für den guten Zweck verkauft wird. Der gesamte Gewinn soll an Cap Anamur gespendet werden, eine Vereinigung von Ärzten die in Afrika...

1 Bild

Blick zum Walburgis-Gymnasium 6

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 17.12.2014

Schnappschuss

1 Bild

Mehr Stress beim Schulweg

Maren Menke
Maren Menke | Hattingen | am 15.12.2014

Auf einen umständlicheren Schulweg müssen sich einige Schüler des Gymnasiums Waldstraße nach den Weihnachtsferien einstellen. Denn im Rahmen eines neues Konzepts, möchte die Bogestra ab dem 7. Januar den E59 wegfallen lassen. Doch nicht nur dieser Einsatzwagen für Schüler, der bisher morgens parallel zu den regulären Linien fährt, sondern auch andere Schulbusse im gesamten Gebiet der Bogestra würden wegfallen oder zukünftig...

Glosse: Ich will nicht nach Olpe!

Dirk Osterholz
Dirk Osterholz | Arnsberg-Neheim | am 15.12.2014

Siri und ich, wir werden keine Freunde mehr. Die Software, die seit dem 4s auf jedem iPhone vorinstalliert ist, versteht mich einfach nicht. Als ich am Donnerstag auf dem Weg zu einem Termin am Gymnasium in Sundern war, kam ich durch zahlreiche verkehrsbehindernde Lkw in Zeitnot und drohte den Termin zu verpassen. Also schnappte ich mir mein Handy und bat Siri mir die Telefonnummer des Städtischen Gymnasium Sundern zu...

1 Bild

13.12.2014, 9.00 - 13.00 UHR: HvK STELLT SICH VOR !

Stefan Blome
Stefan Blome | Bochum | am 09.12.2014

Bochum: Heinrich-von-Kleist-Schule | Die HvK "live" erleben: Eltern und Schüler/innen der Grundschulen sind herzlich willkommen ! Am Samstag, dem 13.12.2014, präsentiert das Heinrich-von-Kleist-Gymnasium (HvK) in Bochum-Gerthe interessierten Eltern und Schülerinnen und Schülern der Grundschule in der Zeit von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter dem Motto „HvK stellt sich vor“ sein breites schulisches und außerschulisches Angebot! Alle großen und kleinen Gäste haben...

1 Bild

Guten Tag! Zu spät!

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 03.12.2014

Liebe Leserinnen und Leser, über dreißig Jahre waren wie im Nu weggewischt! Termin im Gymnasium Werden, stolze, frisch gebackene „Europaschule“. 32 Schüler aus dem französischen Meaux nebst zwei sehr sympathischer Lehrerinnen weilen für eine Woche in Werden, wurden offiziell von Schulleiterin Felicitas Schönau begrüßt. Es gab Musik, ein gemeinsames Frühstück. Zu spät! Um meiner Schullaufbahn ein würdiges Denkmal zu...

1 Bild

Pfalzdorfer Eltern: Empfehlung für die Hauptschule!

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 01.12.2014

Goch: Hauptschule Pfalzdorf | Das Auf und Ab in puncto Pfalzdorfer St. Martin-Hauptschule geht an die Substanz, nicht nur bei dne Politikern im Rat der Stadt Goch. Auch die Eltern wollen Klarheit und vor allem eine Perspektive für ihre Schule. Darum standen sie gestern mit einer Unterschriftenaktion in Pfalzdorf, haben dem Bürgermeister und den Eltern Briefe geschrieben und wollen am Mittwoch über die wahren Fakten zur Schule informieren. „Denn das was...

1 Bild

Am Kernproblem der Schulen vorbei 1

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski | Castrop-Rauxel | am 26.11.2014

Die Schulzeitverkürzung an Gymnasien sorgt seit ihrer Einführung vor zehn Jahren für Kontroversen. Die Kinder leiden unter Stress, ihnen fehlt es an Freizeit, lautet der Hauptvorwurf der Gegner. Seit Mai tagte auf Einladung der nordrhein-westfälischen Schulministerin Silvia Löhrmann ein „Runder Tisch G8/G9“. Der Runde Tisch bestand aus Eltern- und Lehrerverbänden, Schulleitervereinigungen, Schülervertretungen,...

1 Bild

Tanzen im THG

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 25.11.2014

„Eins, zwei, drei Chachacha“, gibt Albert Lah Takt und Schritte vor. 19 Schüler der achten und neunten Klasse nutzen den Schnupperkurs im Rahmen der Nachmittagsbetreuung. Immer donnerstags schwingen die Jugendlichen eine Schulstunde lang das Tanzbein im Theodor-Heuss-Gymnasium. Die Grundschritte beim Chacha sitzen schon recht gut. Und schon beginnt Tanzlehrer Albert Lah von dance & more mit der nächsten Figur. Auch das...

1 Bild

Hauptschule Pfalzdorf: FDP Goch ist jetzt doch für den Erhalt

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 24.11.2014

Goch: Gocher Wochenblatt | „Nichts hindert uns daran, klüger zu werden“, mit diesem Zitat erläutert der Gocher FDP-Chef Christian Peters am Samstag in der Redaktion des Gocher Wochenblatt die Kehrtwende der Liberalen in Sachen Hauptschule Pfalzdorf. Deren Zukunft soll unter anderem am Mittwoch, 26. November, 18 Uhr, im Schulausschuss im Rat der Stadt Goch diskutioert werden. Bei der 3. Sitzung des Schulausschusses wollen die Freidemokraten anders...

1 Bild

"Die Katze im Hals"

Alexander Nähle
Alexander Nähle | Schwerte | am 18.11.2014

Schwerte: Innenstadt | Ein „waschechter“ Franzose, Morgan Ringot, war jetzt am Gymnasium Garenfeld zu Gast. Er reiste in seinem sogenannten FranceMobil, einem Kulturinstitut auf Rädern, an und wurde sofort von Schülern auf dem Hof in Empfang genommen. Der junge Lektor fährt für das Programm FranceMobil, das 2002 von der Robert Bosch Stiftung und der französischen Botschaft in Berlin ins Leben gerufen wurde. Er steuert Kindergärten,...

1 Bild

Das THG stellt sich vor

Goswin Stuebe
Goswin Stuebe | Essen-Kettwig | am 16.11.2014

Essen: Theodor-Heuss-Gymnasium | Hühner im Gymnasium, "Mini drama workshop for the little ones" oder eine Fashion Show der 6. Klasse - drei Beispiele aus dem vielfältigen Angebot des Theodor-Heuss-Gymnasiums Kettwig. Am Samstag, den 29. November eröffnet Schulleiter Dr. Thomas Doepner um 9:30 Uhr den Tag der offenen Tür. Neben den verschiedenen Fächern und den Bereichen des Schullebens finden sich auf dem Programm: Die Römer-AG, Roberta - Lernen mit Robotern...

5 Bilder

INFOABEND AM BERUFSKOLLEG HAT ALLE ERWARTUNGEN ÜBERTROFFEN

Winnie Rueth
Winnie Rueth | Wesel | am 14.11.2014

Hermann Lemmen, zurzeit kommissarischer Leiter des Berufskollegs Wesel, staunte nicht schlecht als er die Informationsveranstaltung über das Schulformangebot im vollschulischen Bereich des Berufskollegs Wesel eröffnete. Die Aula war bis auf den letzten Platz gefüllt. Circa 400 interessierte Schüler/-innen mit ihren Eltern und Erziehungsberechtigten hatten sich aufgemacht, an diesem Informationsabend das reichhaltige Angebot...

1 Bild

Tag der offenen Tür an der International School Ruhr

Daniela Rose
Daniela Rose | Essen-Süd | am 13.11.2014

Essen: International School Ruhr | Die International School Ruhr lädt am Donnerstag, 27.11.2014 zwischen 11h und 15h zum Tag der offenen Tür. Interessierte Eltern und Kinder können den Schülern in Kindergarten, Grundschule und weiterführender Schule über die Schulter schauen und am englischsprachigen Unterricht teilnehmen. Das Kollegium steht zudem in den Pausen für Fragen zur Verfügung. IS Ruhr - Moltkeplatz 1 (Kindergarten und weiterführende Schule) –...

2 Bilder

Handys in der Schule: Wir müssen draußen bleiben!

Julia Colmsee
Julia Colmsee | Essen-Werden | am 06.11.2014

Essen: Werden | Es ist dabei - eigentlich immer und überall! Ein Leben ohne Handy (oder besser Smartphone) - für viele Jugendliche und auch Kinder undenkbar! Im Bus, auf der Straße, im Auto der Eltern und natürlich zu Hause überbrückt es kurzfristig aufkommende Langeweile und ermöglicht eine gewisse Non-Stop-Erreichbarkeit. Für viele der blanke Horror - für die Jugend nah an der Glückseligkeit! „Bei uns gilt seit 2010 eine ganz einfache...

Gymnasium Voerde: O’Casey kommt auf die Bühne

Voerde (Niederrhein): Gymnasium Voerde-Nord | Er wuchs Ende des 19. Jahrhunderts in den protestantischen Slums von Dublin auf und wurde zu einem der berühmtesten Dramatiker seines Landes: Sean O’Casey. Und er starb 1964 – also vor 50 Jahren. Er gilt als moderner Klassiker. Seine gesellschaftskritischen Stücke werden weltweit gespielt. Alfred Hitchcock verfilmte 1930 „Juno und der Pfau“. Jetzt kommt er auf die Bühne des Gymnasiums Voerde (GV). Das Schultheater unter...

1 Bild

Hauptschule Pfalzdorf läuft aus - Verhoeven: "Eine Schande!"

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 02.11.2014

Goch: Gocher Wochenblatt | Die drastischsten Worte kamen nicht etwa aus dem Plenum, sondern von der Zuschauerempore: Mit „Eine Schande ist das“! wollte sich Johannes Verhoeven (CDU Pfalzdorf) gar nicht mehr beruhigen, nachdem der Schulausschuss im Rat der Stadt Goch am Donnerstag Abend die Schließung der Pfalzdorfer Hauptschule St. Martin beschloss. Aber auch andere waren der Meinung, dass der vom BürgerforumGoch und SPD Goch eingebrachte Antrag zur...