Hörde

1 Bild

„Tänze der Welt“ im Hansa Theater in Dortmund-Hörde

Markus van Klev
Markus van Klev | Dortmund-City | am 01.08.2017

Endlich ist es wieder soweit! Am Sonntag, den 24. September 2017 erwartet Sie eine vielfältige Show mit dem Schwerpunkt „oriantalischer Tanz“ mit Sina und ihrer Tanzgruppe „Banat el Nil“ im Hansa Theater in Dortmund-Hörde. Live-Trommler Mokhles Arafi unterstützt sie mit seinem Können und seiner guten Laune und als Gasttänzerin ist Naima mit hawaiianischem Tanz dabei. Einlass ist ab 16 Uhr und die Show beginnt ab 17 Uhr....

Bildergalerie zum Thema Hörde
32
18
16
16

Die CDU nimmt den zukünftigen Rentnern Geld weg

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 28.07.2017

Dortmund: Hörde | Hörde. „Die CDU duckt sich wieder einmal weg. Sie verschließt sich in der Alterssicherung einem Realitätscheck. Sie ignoriert die Gefahren wachsender Altersarmut. Sie setzt auf die Schwächung der solidarischen gesetzlichen Rente durch Nichthandeln. Sie sagt ganz offen – das Rentenniveau muss weiter sinken.“ Bei vielen Menschen wächst daher die Angst - Ausscheiden aus dem Erwerbsleben bedeutet sozialer Abstieg. Ein...

SPD Hörde-Nord: Regelungen am Phoenix-See umsetzen

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 20.07.2017

Dortmund: Phoenix-See | Der Vorstand der SPD Hörde-Nord hat den folgenden Antrag auf seiner Sitzung am 3.7.2017 beschlossen. Er soll an die SPD Fraktion in der Bezirksvertretung Hörde zur Entscheidung weitergeleitet werden. Der Phoenix-See hat sich in den letzten Jahren zu einem Hotspot über die Grenzen von Dortmund hinaus entwickelt. Dementsprechend haben sich u.a. das Freizeithalten und das Wohnumfeld verändert. Die Stadtverwaltung Dortmund...

1 Bild

Linke & Piraten: „Der Fall ‚Godekin-Siedlung‘ ist für uns noch nicht erledigt“

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-Süd | am 19.07.2017

Dortmund: Godefriedstraße | Wellinghofen. „Eine Mieterhöhung auf neun Euro pro Quadratmeter ist für uns nicht akzeptabel“. Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN ist mit dem aktuellen Verhandlungsergebnis für die Sanierung der Wohnungen in der Godekin-Siedlung nicht einverstanden. „Wir sehen es genauso wie der Mieterverein: Für uns sind die Gespräche noch nicht abgeschlossen“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Anders sieht...

1 Bild

Dietmar Köster: EU schafft Roaming-Gebühren ab - WLAN für alle

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 16.07.2017

Hörde. Der Europaabgeordente Dietmar Köster berichtet in seinem Europatelegramm an die Hörder SPD Mitglieder: Internetzugang immer und überall ist für viele Menschen heute eine Selbstverständlichkeit. Damit die Internetnutzung günstiger wird und zudem alle Leistungen in der gesamten EU zugänglich sind, schaffte das Parlament am 15. Juni die Roaming-Gebühren ab. Zusätzlich wird ab 2018 für NutzerInnen von bezahlten...

1 Bild

Abenteuer Stadt

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 12.07.2017

Internationale Kurzfilme werden von "Wir am Neumarkt" am 18. und 19. Juli jeweils ab 19.30 Uhr im NeumarktWohnzimmer „Haus Rode“, Am Heedbrink 72 gezeigt. Thema des Monat ist "Abenteuer Stadt". Die Zuschauer sehen acht Filme in 90 Minuten. Von Deutschland über Österreich nach China, Frankreich, Kanada und Mexico City: Shorts Attack lädt zu urbanen Abenteuern, bei denen Leute auf einem Marktplatz einen kolossalen Remix der...

1 Bild

Sabine Poschmann: Wiedereinführung der Meisterpflicht – Tauber betreibt Augenwischerei

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 29.06.2017

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat vollmundig angekündigt, sich bei den nächsten Koalitionsverhandlungen für eine Wiedereinführung der Meisterpflicht einzusetzen. Eine verfassungs- und europarechtskonforme Umsetzung dieses Versprechens wäre schon in der laufenden Wahlperiode nicht an der SPD gescheitert. Nur: Die Union hat dafür kein Konzept! „Vielmehr stellt sich doch die Frage, warum die CDU/CSU, die seit elfeinhalb...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

AOK-Firmenlauf erlebt neuen Teilnehmerrekord

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 31.05.2017

Der Countdown läuft, die Vorfreude auf den 9. AOK-Firmenlauf in der Stadt ist riesengroß. Wenn AOK-Vorstandschef Tom Ackermann am Donnerstag, 8. Juni, um 19 Uhr den Startschuss auf dem Phoenix West-Gelände gibt, werden weit mehr als 2500 Läuferinnen und Läufer von über 220 Firmen dabei sein. Das ist ein neuer Rekord! Hörde. Im besten Fall könnte bei der neunten Auflage des großen Laufevents am 8. Juni sogar die magische...

1 Bild

Noch einmal „Ingaonstage“ mit special guests

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 31.05.2017

Die Livekonzert-Reihe mit großer Liveband geht weiter. Mit „Ingaon-stage“ gibt es am 16. Mai die letzte große Show vor der Sommerpause im Dortmunder Hansa Theater an der Eckardtstraße 4a in Hörde. „Ingaonstage and friends“ mit Inga Strothmüller beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist eine Stunde vor Beginn, Currywurst und Snacks gibt es im Café. Eine abwechslungsreiche und spannende Live-Musik-Show erwartet die Besucher: Von...

1 Bild

Kleine Vorleser aus Hörde

Bei der Bezirksentscheidung im Vorlesewettbewerb der Grundschulen waren in der Stadtteilbibliothek in Hörde sechs Jungen und Mädchen vertreten: Den ersten Platz machte Eva Bennemann von der Höchstener Grundschule. Auf den Plätzen 2 bis 6 lagen Christina Bongard von der Lieberfeld-Grundschule, Mika Schönherr von der Benninghofer Grundschule, Finja Wiemann von der Weingarten-Grundschule, Letizia Teixeira-Lopez von der...

1 Bild

An der Aldinghofer Straße entsteht ein neuer Spielplatz

Nach Anfragen von Hörder Bürgern teilt die Bezirksvertretung Hörde mit, dass die Emschergenossenschaft in Abstimmung mit der Stadt plant, dort wieder einen Spielplatz zu errichten. Die Bauarbeiten dafür sollen schon in Kürze beginnen. Fertigstellung und Baubeginn sind abhängig von den Lieferfristen der Spielgerätehersteller.

1 Bild

„Brücke zwischen Menschen und Kulturen“: Hörde lädt im Juli zum dritten Mal zum Internationalen Brückenfest ein

Dietmar Nolte
Dietmar Nolte | Dortmund-Süd | am 15.05.2017

Dortmund: Hörde | Das „Brückenfest Hörde International“ geht in seine dritte Auflage. Am 8. Juli soll das große Bürgerfest mit über 400 Akteuren entlang der zahlreichen Brücken im Hörder Zentrum und am Phoenix-See wieder ein deutliches Zeichen setzen. „Wir möchten auf den Brücken auch die Brücke schlagen zwischen Menschen und Kulturen schlagen“, fasst es Ulrich Spangenberg, Leiter der Bezirksverwaltung, zusammen. „Wir wollen nach außen...

„Hörder Frühling“: Blumenmarkt trifft Kirmestreiben

Dietmar Nolte
Dietmar Nolte | Dortmund-Süd | am 26.03.2017

Dortmund: An der Schlanken Mathilde | Jetzt hält der Lenz endgültig auch rund um die Schlanke Mathilde Einzug: Bereits zum elften Mal lockt der „Hörder Frühling“ vom 31. März bis zum 2. April in den Ortskern. Neben einem bunten Blumenmarkt und einem verkaufsoffenen Sonntag geht’s vor allem auf dem Rummel richtig rund – und auch ganz schön hoch hinaus. „Der Hörder Frühling ist im Ort etabliert und wird von den Bürgern immer wieder gut angenommen.“ Für...

8 Bilder

Neuer MediaMarkt in Hörde eröffnet: Vom Smartphone bis zur Schallplatte

Dietmar Nolte
Dietmar Nolte | Dortmund-Süd | am 23.03.2017

Dortmund: Media Markt Hörde | Mit großen Vorschusslorbeeren hat am Mittwochabend der neue MediaMarkt an der Seekante in Hörde erstmals seine Türen geöffnet. „Hier ist der modernste MediaMarkt Deutschlands entstanden“, lobt Regionalmanager Walter Saxe. Neben einer gewohnt großen Auswahl von Mobilfunk über Haushaltsgeräte bis zu Entertainment setzt der Elektrofachmarkt auch auf spezielle Angebote: Wer mag, findet hier auch die gute, alte...

1 Bild

Peter Vollmer "Frauen verblühen, Männer verduften – Folge 2"

Jan Breuer
Jan Breuer | Dortmund-Süd | am 21.03.2017

Dortmund: Cabaret Queue | Viele Männer verduften, aber einer kommt – zum Glück! – immer wieder. Diesmal mit der lang ersehnten Fortsetzung seines Erfolgsprogramms. Beim Mann in der Lebensmitte besteht nämlich weiterhin akute Fluchtgefahr. Er kann es sich nicht als Golf spielender Genießer mit Bauchansatz, Komfortlimousine und Zweitfrau gemütlich machen; er hat Altersgenossen wie Brad Pitt, Til Schweiger und Henry Maske vor Augen – also quält er...

3 Bilder

Anja Butschkau macht sich stark für soziale Gerechtigkeit

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 04.03.2017

Dortmund: Hörde | Anja Butschkau, SPD Landtagskandidatin für den Wahlkreis Hörde, Hombruch und Lütgendortmund, lud ein und rund 100 Genossinnen und Genossen, Unterstützerinnen und Unterstützer erschienen. Die insbesondere für soziale Gerechtigkeit engagierte 51-jährige Sozialarbeiterin machte in der zweistündigen Veranstaltung # Heimspiel am 24.02.2017 im Vereinsheim Brünninghausen deutlich, wie wichtig ihr das Eintreten für eine sozial...

1 Bild

Geheimtipp im Süden: Wienbeck bietet Raum für alle Gelegenheiten

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 22.02.2017

Dortmund: Wienbeck | Täglich wechselnden Mittagstisch, fachkundigen Service und besonders schöne Räume bietet die Gaststätte Wienbeck in der Kleingartenanlage „Im Justenkamp“ an der Nortkirchenstraße 22, nahe Phoenix-West und wurde damit zum Geheimtipp. Besonders punkten kann Wienbeck mit dem attraktiven Außenbereich. Hier geht nicht nur Barbeque zu allen Jahreszeiten, hier dürfen Gäste auch mal lauter feiern, ohne zu stören. Besonders...

Wettbüro überfallen

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 22.02.2017

Ein Wettbüro in Hörde wurde am Samstagabend (19.)überfallen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen. Ein Mitarbeiter hatte das Ladenlokal an der Burgunderstraße gegen 22.20 Uhr verlassen und wollte gerade die Tür abschließen, als er plötzlich einen Maskierten bemerkte. Der schlug ihn zu Boden und schrie ihn dann an, den Tresor zu öffnen. Der Täter zog den 40-Jährigen zurück ins Ladenlokal und wiederholte seine Forderung. ...

2 Bilder

„Nacht.Schnittchen“ kommt als kultige Ruhrgebietsshow ins Hansa Theater

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Süd | am 01.02.2017

Dortmund: Hansa Theater Hörde | Die kultige Ruhrgebiets-Show „Nacht.Schnittchen“ führt im Revier mittlerweile schon seit über zehn Jahren zu regelmäßig ausverkauften Häusern. Am Dienstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr, macht die Show Station im Hansa Theater in der Eckhardtstraße in Dortmund. Moderator und Entertainer Helmut Sanftenschneider empfängt sowohl die „Promis“ der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunstszene als auch die Stars von morgen in einer einzigen...

1 Bild

Triathlon am See

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Süd | am 25.01.2017

Seit 15 Jahren findet der PSD Bank Triathlon im Fredenbaumpark statt. Nun möchte Organisator Tri-Geckos Dortmund e.V. überregionale Bedeutung dafür gewinnen, und den Triathlon erstmals in Hörde am Phoenix See durchführen. Der Verwaltungsvorstand hat sich dafür ausgesprochen und leitet die Vorlage an die politischen Gremien und den Rat weiter. Die Beschlussvorlage sieht vor, dass der Triathlon in Hörde und bei einem...

Polizei sucht Fußgänger

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 23.01.2017

Nach einem flüchtigen Fußgänger forscht derzeit die Polizei. Der nämlich verschwand nach seit einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer. Beim Unfall am Sonntag (22.) gegen 14 Uhr wurde der Radfahrer schwer verletzt. Zum ungewöhnlichen Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem 44-jährigen Fahrradfahrer kam auf der Phoenixsee-Promenade in Hörde. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gab es kurz vor dem Unfall eine...

7 Bilder

Abschlussfeuerwerk vom Winterleuchten im Westfalenpark 8

Frank Heldt
Frank Heldt | Dortmund-Süd | am 14.01.2017

Dortmund: Phoenix-West | Das Abschlussfeuerwerk im Westfalenpark habe ich dieses mal von Phoenix-West aus betrachtet und festgehalten.

Gehirnzellen aktivieren

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 04.01.2017

Gehirnzellen sollen ab Dienstag, 10. Januar, im Mehrgenerationenhaus aktiviert werden. Regelmäßig dienstags von 11 bis 12 Uhr gibt es dazu einen Kursus im Mehrgenerationenhaus B3, Niederhofener Straße 52. Denksport oder Gehirnjogging sollen aktiviert werden. Fitnesstraining für die grauen Zellen mit abwechslungsreichen Denksportaufgaben und unter fachgerechter Anleitung sei der vergnügliche und sichere Weg zu einem guten...

Auf den Sitz uriniert

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 04.01.2017

Der "schwachen Blase" eines 36-jährigen Dortmunders ist es geschuldet, dass die Eurobahn Dienstag am Haltepunkt Hörde stehenblieb. Bundespolizisten holten den Mann aus dem Zug. Gegen 0.15 Uhr waren Einsatzkräfte der Bundespolizei zu einer Eurobahn (RB 59 Dortmund - Soest) im Hörder Bahnhof gerufen worden. Eine Mitarbeiterin berichtete ihnen, dass ein Fahrgast auf einen Sitz im Zugabteil uriniert hatte. Im Zug trafen...