Heimatverein

4 Bilder

"Heimische Schätze": Verbraucherzentrale wirbt für saisonales Obst und Gemüse

Kamen: Verbraucherzentrale NRW | „Heimische Schätze“ entdecken - Saisonkalender und Rezeptideen gibt's gratis dazu "Heimische Schätze“ entdecken.... unter diesem Motto steht eine aktuelle Früh-Sommeraktion der Verbraucherzentrale. "Worin unterscheidet sich genau die "Winter-Erdbeere" aus dem Supermarkt von der selbstgeflückten Juni-Erdbeere? Wie trägt ein regionaler und saisonaler Lebensmitteleinkauf zum Klimaschutz bei? Welche Früchte sind überhaupt...

1 Bild

13. Scheunen-Oldie-Nacht beim Eppendorfer Heimatverein

Christian Schreiber
Christian Schreiber | Wattenscheid | am 20.05.2018

Bochum: Thorpe Heimatmuseum | Am 4.August 2018 steigt in der Museumsscheune des Eppendorfer Heimatvereins (Engelsburger Str.9, 44869 Bochum) die Scheunen-Oldie-Nacht in der bereits 13. Auflage. Mit Musik aus den 60er bis 90er Jahren wird es wieder Highlights wie z.b. Bühnenauftritte des Theater-Ensembles geben. Für Essen und Trinken zu moderaten Preisen ist gesorgt. Der Eintrittspreis von 6€ beinhaltet bereits ein Freigetränk. Karten sind...

1 Bild

Datteln: Volksliedersingen im Dorfschultenhof

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.05.2018

Zu einem Volkslieder-Nachmittag lädt die Volkshochschule der Stadt Datteln in Kooperation mit dem Plattdeutschen Sprach- und Heimatverein Datteln 1922 e.V. ein. Der Leiter der Dattelner Musikschule Christoph Vatheuer spielt auf dem Klavier Frühlingslieder. Alle Dattelnerinnen und Dattelner sind herzlich eingeladen, zuzuhören und mitzusingen. Termin ist am Mittwoch, 16. Mai, um 14.30 Uhr im Dachsaal des Dorfschultenhofs,...

5 Bilder

Frühling am Till-Moyländer Ehrenmal 2

Andreas Wolff
Andreas Wolff | Bedburg-Hau | am 29.04.2018

Bedburg-Hau: Ehrenmal | Dank des Heimatvereins Till-Moyland hat der Frühling auch in Till-Moyland mit farbiger Blumenpracht Einzug gehalten. Seit vielen Jahren pflegt die Heimatverein-"Rentnerband" mit viel Liebe und Aufwand das Moyländer Ehrenmal. In diesem Jahr wurde der das Areal einfassende kleine Schutzwall zur Straßenseite hin mit 2000 Tulpen- und Nelkenzwiebeln zu einem prächtig-bunten Blickfang verschönert, sehr zur Freude nicht  nur der...

Naturkundliche Wanderung im Hönnetal

Menden. Der Museums- und Heimatverein Menden lädt am Samstag, 28. April, zu einer Natur- und Heimatkundlichen Wanderung durch das romantische Hönnetal ein. Als Kenner des heimischen Raumes stellt Hans Olsen in etwa zweieinhalb Stunden die höhlenreiche Karstlandschaft vor. Die Teilnehmer erleben, wie "das zarte Grün der Frühlingsblüher entlang der Hönne sprießt" und lernen Sagen und Märchen des Hönnetals kennen. Als Abschluss...

1 Bild

1000-Blüten-Frühlingsfest in Eppendorf

Christian Schreiber
Christian Schreiber | Wattenscheid | am 25.04.2018

Bochum: Thorpe Heimatmuseum | Am 1. Mai 2018 hält der Frühling seinen Einzug in Eppendorf ! Ab 15 Uhr wird das Thorpe Heimatmuseum an der Engelsburger Str. 9 in Eppendorf seine Tore für das Frühlingsfest öffnen. Wie in den vergangenen Jahren möchte der Eppendorfer Heimatverein auch dieses Mal einen Blumengruß an die Besucher verschenken. Als einen Höhepunkt der Veranstaltung werden die Eppendorfer Liederfreunde ein offenes Singen mit...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

Wulfen kulinarisch – die etwas andere Dorfführung kam gut an

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 16.04.2018

Dorsten: Ehrenmal Wulfen | Wulfen. Am Samstag fand die erste kulinarische Dorfführung durch Teile von Barkenberg und Wulfen statt. Organisiert vom Ehepaar Edda und Dominik Cieplak und dank tatkräftiger Unterstützung vom Heimatverein, wurden zu Fuß mehrere Stationen besucht, die Dorf-Geschichte geschrieben haben. An den unterschiedlichen Anlaufpunkten gab es dann auch verschiedene kulinarische Leckereien zu entdecken. Die über 40 Personen starke...

1 Bild

Wasser marsch: In Gahlen darf fröhlich gespielt werden

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Schermbeck | am 16.04.2018

Schermbeck: Spielplatz Paßstraße | Gahlen. Die Wasserspielanlage auf dem Spielplatz an der Paßstrasse kann von den Kindern wieder genutzt werden. Rechtzeitig vor den schönen, warmen Tagen hat der Heimatverein Gahlen die Anlage wieder in Betrieb genommen. Dieter Schlipper und Martin Vennemann haben die Anlage gefüllt, entlüftet und überprüft – sie befindet sich in ordnungsgemäßem Zustand und wartet nun auf die vielen kleinen Nutzer. Die Wasseruhr hatte...

1 Bild

Frühlingsmarkt an der Bio-Station

Uwe Gellrich
Uwe Gellrich | Dorsten | am 06.04.2018

Dorsten: Hof Punsmann | Erstmalig ein Frühlingsmarkt an der Biologischen Station geplant. Breites Angebot am 14.April 2018 in Dorsten-Lembeck Zwischen 11 und 16 Uhr ist dann, organisiert von den Rangern des RVR, auf dem großzügigen Gelände des ehemaligen Hof Punsmann, Im Höltken 9 so richtig was los. http://www.biostation-re.de/pages/startseite.php  Siehe hierzu...

Oer-Erkenschwick: "Adel und Bürger"

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 21.03.2018

Am Freitag, 23. März, lädt der Heimatverein alle Interessierten um 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Peter und Paul, Klein-Erkenschwicker-Straße 17, zu dem kostenlosen Vortrag "Adel und Bürger" von Jürgen Meinders M.A. ein. Er spürt den Fragen: Was zeichnet den Adel aus? Gab es den Adel „schon immer“? Wie war das Verhältnis Adel-Bürger in der Vergangenheit, wie ist es in der heutigen Zeit? in seinem Vortrag nach.

1 Bild

Oer-Erkenschwick: Spechte in der Haard beobachten

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 13.03.2018

An zwei Terminen lädt der Verein für Orts- und Heimatkunde e.V. alle Interessierten zur kostenlosen Spechtbeobachtung mit Gerhard Clarenbach in der Haard ein. Der Treffpunkt ist jeweils um 10 Uhr am Sonntag, 18. März, auf dem Parkplatz Mutter Wehner, Haardstraße 196 und am Sonntag, 25. März, auf dem Parkplatz an der Kreuzung Holtgarde / Ahsener Straße. Von den unterschiedlichen Treffpunkten aus werden jeweils verschiedene...

1 Bild

38 Jahre und äußerst aktiv

Dirk Kleinwegen
Dirk Kleinwegen | Rees | am 28.02.2018

Heimatverein Millingen bietet ein umfangreiches Programm Der Heimatverein Millingen/Empel e. V. wurde 1980, von Bernhard Willing, ehemaliges Vorstandsmitglied der Volksbank Emmerich-Rees und Hermann Michelbrink, ehemaliger Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehr Millingen gegründet, um nach der kommunalen Neuordnung die Millinger Kirmes zu organisieren. Satzungsbedingt soll die Dorfgemeinschaft, Heimatkunde und...

Oer-Erkenschwick: Rund um den"Keep"

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 28.02.2018

Am Freitag, 2. März, findet für alle Interessierten um 19.30 Uhr ein Vortrag des Heimatvereins Oer-Erkenschwick mit Frau Dr. Anne-Marie Liethen über die Geschichte und Geschichten rund um den "Keep", seine Erbauer und Bewohner, im Pfarrheim St. Peter und Paul, Klein-Erkenschwicker-Straße 17, Oer-Erkenschwick, statt. Der Keep ist der Hauptturm einer mittelalterlichen Burg des englischen Kulturkreises, der Wohn- und...

Oer-Erkenschwick: Als der Damm brach - Filmvorführung: "Leben am Kanal"

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 22.02.2018

Der Verein für Orts- und Heimatkunde zeigt am Freitag, 23. Februar, um, 19.30 Uhr in den Räumen der Volksbank, Stimbergstraße 113 (Seiteneingang in der Goethestraße), für alle Interessierten den Film „Leben am Kanal“. Darum geht's: Am Dienstag, 11. Oktober 2005, kam es bei dem Neubau der Lippeüberführung des Dortmund-Ems-Kanals zu einem Dammbruch. Hochwasseralarm und erste Evakuierungen waren die Folge, glücklicherweise...

Wanderung in Olfen

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 15.02.2018

Am Samstag, 17. Februar, bietet der Heimatverein Olfen unter der Leitung von Ludger Besse eine Wanderung an. Los geht's um 13 Uhr ab dem Heimathaus, St. Vitus-Park 2. Im Haus "Schulte im Busch" ist eine Kaffee-Pause eingeplant. Informationen unter www.heimatverein-olfen.de.

Olfen: Heimatverein lädt zum Klönen

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 02.02.2018

Der Olfener Heimatverein lädt alle Interessierten am Dienstag, 6. Februar, um 15 Uhr zu einem Klön-Nachmittag im Heimathaus, St. Vitus-Park 2, ein. Hier finden die Besucher jeden ersten Dienstag im Monat die Gelegenheit, sich in gemütlicher Runde und netter Atmosphäre auszutauschen. Weitere Informationen erteilt Hildegard Lippelt unter Tel. 02595/1067.

2 Bilder

Signale für die Gesamtstadt Ausstellung - „Das rote Hamborn“ geht in die Verlängerung

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 26.01.2018

Duisburg: Hamborn | Eigentlich sollte am Sonntag Schluss sein. Es geht aber weiter. Die Sonderausstellung „Das rote Hamborn – Politischer Widerstand in Duisburg 1933 bis 1945“ des Zentrums für Erinnerungskultur im Kultur- und Stadthistorischen Museum wird aufgrund der riesigen Resonanz bis zum 1. Mai dieses Jahres verlängert.   Im ergänzenden Begleitprogramm der Ausstellung werden aus einer Vielzahl beeindruckender Zeugnisse des Widerstands...

Heimatverein Wulfen zieht Jahresbilanz - Hauptversammlung mit Neuwahlen

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 11.01.2018

Dorsten: Heimathaus Wulfen | Der Heimatverein Wulfen lädt zu seiner Jahreshauptversammlung am Freitag, den 19. Januar um 19.30 Uhr im Heimathaus am Rhönweg 11 alle Vereinsmitglieder ein. Neben den Geschäfts- und Kassenberichten stehen turnusgemäße Neuwahlen von Vorstandsmitgliedern sowie die Wahl eines neuen Kassenprüfers auf der Tagesordnung. Nach den einzelnen Berichten der Arbeitsgruppen und dem Jahresrückblick sowie der Vorschau auf das Jahr 2018...

12 Bilder

Gelungener Start ins neue Jahr bei Panhas, Wurstebrot und Grünkohl

Sabine Sawatzky
Sabine Sawatzky | Dorsten | am 08.01.2018

Wulfen. Über einen erfolgreichen Start ins neue Jahr sowie ein volles Heimathaus konnten sich am Samstagabend die Verantwortlichen des Wulfener Heimatverein freuen. Zahlreiche Vereinsmitglieder, Nachbarn und Freunde aus Wulfen und Umgebung waren der Einladung des Traditionsvereins gefolgt und genossen bei diversen westfälischen Spezialitäten das Treffen in gemütlicher Atmosphäre. Das Wurstebrot, die selbst gemachten...

1 Bild

Auszeichnung für besonderen Umweltschutz - Gemeinsamer Preis der Stadt Dorsten und innogy

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 21.12.2017

Deuten. Der Heimatverein Deuten landete für seine vielfältigen Projekte rund um den Umwelt- und den Naturschutz auf den 1. Platz und erhielt ein Preisgeld von 2500 Euro. Der neue Vorstand des Heimatvereins möchte mit seinen Naturprojekten generationsübergreifend mit und für die Natur arbeiten. So wurden unter dem Motto "Heimat vereint" neue Bänke aufgestellt. Sehr zur Freude von Bürgermeister Tobias Stockhoff: "Der...

3 Bilder

Es war einmal ...

Petra Keiten
Petra Keiten | Hamminkeln | am 28.11.2017

Hamminkeln: Schloss Ringenberg | Der Heimatverein Ringenberg feiert 2018 sein 40 jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum hat der Verein zum Anlass genommen, einen wunderschönen Heimatkalender herauszubringen. Seit einem halben Jahr hat Heidi Burghammer, fleißig recherchiert und alte Fotos von Ringenberger Bürgern zusammengetragen. U.a. sind Fotos aus der Sammlung von Klemens Siemen und dem in diesem Jahr verstorbenen Werner van der Sande ausgewählt worden. Bei...

1 Bild

Einer, der seine Heimat liebte

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 17.11.2017

Trauer um Forscher Dr. Wolfram Mellinghaus Der Heimat- und Verkehrsverein und die Stadt Herdecke trauern um Dr. Wolfram Mellinghaus, der in der vergangenen Woche im Alter von 81 Jahren verstarb. Der pensionierte Herdecker Rechtsanwalt war nicht nur leidenschaftlicher Heimatforscher, sondern auch abseits davon in vielen Bereichen engagiert. Als Mitglied des Herdecker Lions-Club hat Dr. Wolfram Mellinghaus den beliebten...

1 Bild

1. Weselerwalder Winterzauber am 12.11.2017

Maike Beckmann
Maike Beckmann | Schermbeck | am 04.11.2017

Schermbeck: Privatmuseum Sondermann | Vorweihnachtlicher Basar im Weselerwalder Privatmuseum Sondermann Der Heimatverein Weselerwald und Umgebung e.V. lädt zum ersten Weselerwalder Winterzauber am Sonntag, 12.11.2017 von 11 - 17 Uhr in das Privatmuseum Sondermann, Marienthaler Straße 20, 46514 Schermbeck- Weselerwald ein. Highlight: Weselerwalder Promis schmücken Weihnachtsbäume Die Besucher dürfen fertig geschmückte Weihnachtsbäume bestaunen und...

1 Bild

Kunst, immer in Bewegung: Die "kleinste Galerie der Welt" ist zu Gast im Gocher Fünf-Ringe-Haus 2

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 18.10.2017

Goch: Fünf-Ringe-Haus | Ein gestalteter Raum, gerade mal einen Meter breit, 50 Zentimeter hoch und 60 Zentimeter tief, würde weitläufig im Volksmund eine Puppenstube genannt. Doch für das, was ab Samstag, 21. Oktober, im Haus zu den Fünf Ringen präsentiert wird, gilt: Es ist die kleinste Galerie der Welt! VON FRANZ GEIB Goch. Nach Goch gebracht hat die "Palazzo Galerie", so der Name der Miniaturausgabe einer üblichen Galerie, der Gocher...