Heizung

1 Bild

Einbruch in einem leerstehenden Haus - Was wurde gestohlen?

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 04.04.2018

Dorsten. Was kann man in einem leerstehenden Haus stehen? Wie die Polizei berichtet, haben noch bislang Unbekannte aus einem leerstehenden Gebäude "An der Molkerei"  eine Heizungsanlage und einen Stellmotor für ein Fenster gestohlen. Die Einbrecher sind über das Dach in das Gebäude eingebrochen. Der Einbruch muss zwischen Donnerstag (29.03.) und Dienstag (03.04.) passiert sein. Mit den abmontierten Geräten flüchteten...

1 Bild

Mieter Am Rotdorn frieren und haben nur kaltes Wasser

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier | Castrop-Rauxel | am 11.03.2018

"Es ist überall kalt, und wir haben auch nur kaltes Wasser. Alle sind richtig sauer", sagt Christoph Schmidt. Er ist Mieter eines Mehrfamilienhauses Am Rotdorn. Seit einer Woche ist die Heizung defekt, und es gibt kein warmes Wasser. "Wir haben schon so oft bei der LEG angerufen. Doch es passiert nichts!" Mittlerweile hat die LEG Heizlüfter an ihre Mieter verteilt. "Ein Tropfen auf den heißen Stein. Es reicht nicht aus",...

1 Bild

Heizung defekt? Ich mach' mir warme Gedanken! 22

Freitags fällt bei uns daheim gerne die Heizung aus. Das ist im Winter ziemlich regelmäßig so - doch was echt schwerwiegend: Es passiert in der Nacht auf den letzten Arbeitstag der Woche. Zum Glück ist unsere Heizung dann nicht wirklich kaputt, sie erleidet nur einen spontanen Druckabfall. In weniger als einer Minute und ohne ein akustisches Signal abzugeben, entleert sie ihre Blase. Einfach so, zack, uriniert sie das...

Bau der Heizungsanlage geht weiter: Stadt hat Genehmigung für Biomasseheizwerk in Deininghausen erteilt

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 13.01.2018

Der Bau des Biomasseheizwerks für die Vonovia-Mietshäuser in Deininghausen geht weiter. Am Montag (8. Januar) wurden die Arbeiten wieder aufgenommen. „Wir haben grünes Licht von der Stadt bekommen. Die fehlenden Genehmigungen wurden erteilt“, erklärt Pressesprecher Max Niklas Gille auf Anfrage des Stadtanzeigers. Wie berichtet, hatte sich der Bau des Lagers im Bereich des Garagenhofs ein zweites Mal verzögert, weil die...

4 Bilder

Oh du fröhliche... Technik oder Ferndiagnose aus Australien 17

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 14.12.2017

Ob diese Geschichte erfreulich ist? Ich denke schon, denn alle Probleme konnten fallabschließend behoben werden. Adventlich? Nun ja, es trug sich zu im Advent, daher denke ich… es ist auf jeden Fall eine Adventsgeschichte. Denn nicht nur die Weihnachtszeit, sondern auch einige Erkenntnisse sind… angekommen. Wie das meistens so geht, ist der Herr über WLAN und sonstiges technisches Gedöns daheim, läuft alles reibungslos....

1 Bild

Heizung gründlich durchchecken lassen - Messung und Tipps für zuverlässige Wärme 1

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 27.11.2017

Arnsberg: Burgstraße 5 | Draußen wird es kalt und kälter, aber drinnen einfach nicht so richtig warm? „Oft liegt das an einer falsch eingestellten Heizung, die gleichzeitig den Energieverbrauch in die Höhe treibt und böse Überraschungen auf der Abrechnung beschert“, erklärt Energieberater Carsten Peters von der Verbraucherzentrale in Arnsberg. Er rät deshalb in solchen Fällen und bei störenden Geräuschen im Heizungssystem zu einem Heiz-Check. „Schon...

2 Bilder

196. Energie-Stammtisch - Holz als Bau- und Dämmstoff & Wärme aus Holz

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg | am 15.09.2017

Arnsberg: VHS | Welche Vorteile bietet der nachwachsende und klimafreundliche Rohstoff, welche Ressourcen stehen zur Verfügung Holz bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten, sei es als nachwachsender und klimafreundlicher Bau- und Dämmstoff oder erneuerbarer Energieträger. Welche Möglichkeiten das Bauen mit Holz und holzbasierte Dämmstoffe beim Neubau und der Altbausanierung bieten, welche Heiztechniken zur Nutzung der Wärme aus Holz...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Wärmeverbrauch: Bottroper, Gladbecker und Hattinger sind Energiesparer 3

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 21.08.2017

Der Winter 2016 war verhältnismäßig kühl - das schlägt sich auch in den Heizkosten nieder: Bewohner deutscher Mehrfamilienhäuser mussten im vergangenen Jahr tiefer in die Tasche greifen. Bei der Ermittlung des Verbrauchs gab es eine erfreuliche Überraschung: Gleich drei Ruhrgebietsstädte führen die Liste der sparsamsten Heizer an. Wenn es draußen ungemütlich und kalt wird, laufen in deutschen Wohnungen die Heizungen im...

1 Bild

Et is eiskalt! 64

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 13.06.2017

Nun, DiBo hat mich vor Kurzem mit diesem Beitrag auf folgende Idee gebracht. Ausgangssituation: Nach einigen heißen Vorsommertagen fällt die Außentemperatur auf "winterliche“ 18 Grad Celsius und es könnte sich folgender Dialog zwischen den Eheleuten abgespielt haben: Sie: "Et is kalt!" Er: "Kannich!" Sie: "Doch, ich friere! Is die Heizung überhaupt an?" Er: "Jau!" Sie: "Und warum isset so kalt?" Er: "Et is nich...

1 Bild

Themenabend: Heizung- fit für die nächste Heizperiode

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Oberhausen | am 08.06.2017

Oberhausen: Friedas Welt | Durch eine nicht richtig funktionierende oder veraltete Heizungsanlage kann der Energieverbrauch sehr schnell nach oben ansteigen. Häufig lässt sich mit geringem Aufwand der Energieverbrauch verringern. In dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen Ansätze liefern, worauf man beim richtigen Heizen oder bei einer eventuell anstehenden Heizungserneuerung achten sollte. Zusätzlich wird dargestellt, welche Technik man wo und wann...

1 Bild

Günstige Energieberatung - Für zehn Interessierte wird eine Vergünstigung im Wert von 100 Euro verlost

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 01.02.2017

Das Winterpaket der Verbraucherzentrale NRW bietet Hilfe bei der Suche nach Schwachpunkten an Eigenheimen, an denen Heizungswärme verloren geht, und sinnvolle Gegenmaßnahmen. Es besteht aus sogenannten Thermografien, also Wärmebildern, und einer Energieberatung. Witten. Für zehn Interessierte ermöglicht Sonja Eisenmann, Klimaschutzmanagerin der Stadt Witten, dieses Angebot zu einem vergünstigten Preis. „Denn durch die...

1 Bild

LINKE & PIRATEN: Arbeitsbedingungen für Schauspiel-Beschäftigte sofort verbessern!

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 27.01.2017

Dortmund: BVB Megastore | „Beschissen“. Mit drastischen Worten hat der Intendant des Dortmunder Schauspiels, Kay Voges, vor einigen Tagen die Arbeitsbedingungen der Schauspiel-Beschäftigten beschrieben und damit die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN aufgeschreckt. Ratsmitglied Thomas Zweier: „Der Intendant bemängelt unter anderem die Raumtemperaturen, die jetzt im Winter nur 7 bis 10 Grad betragen sollen. Hier muss im Sinne der Gesundheit der Beschäftigten...

1 Bild

Heizung in der Scharounschule in Marl Drewer läuft wieder

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 23.01.2017

Die Heizungsanlage war heute Morgen ausgefallen, die Kinder wurden deshalb nach Hause geschickt. Eine Notgruppe wurde eingerichtet für die Schüler die nicht nach Hause konnten. Der Ausfall der Heizungsanlage in der Scharounschule war schnell behoben. Morgen erwarten die Schülerinnen und Schüler wieder warme Klassenräume. Am frühen Montagmorgen hatte sich die Heizung in der Scharounschule wegen eines Problems mit einem...

1 Bild

VBZ Gladbeck: Tipps für sparsame Heizer

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 13.01.2017

Bei Glätte und Eis draußen soll es in den Wohnungen warm und gemütlich sein. Zu Heizverhalten, das für Gesundheit und Geldbeutel förderlich ist, hat Petra Kerstan, Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, eine Reihe von Tipps. • Wärmedämmung: Je schlechter ein Haus gedämmt ist, desto mehr lohnt sich die Nachtabsenkung. Allerdings kann in gut gedämmten Häusern die Heizung nachts sogar abgeschaltet werden, denn die...

1 Bild

Netzwerk ALTBAUNEU gibt Tipps

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 23.12.2016

Milder Winter und hohe Heizkosten? So mancher Mieter und Hausbesitzer wundert sich in diesen Wochen. Die Heizkostenrechnung fällt höher aus als erwartet, dabei war der Winter erstaunlich mild. „Erscheint Ihnen Ihre Heizkostenabrechnung zu hoch, sollten Sie auf jeden Fall nach den Ursachen suchen“, rät Peter Wobbe-von Twickel von Umweltamt des Kreises Mettmann. „Der Grund für einen hohen Verbrauch könnte ein Defekt der...

1 Bild

Bahnen ziehen im Warmen: Stadtbad Borbeck wieder geöffnet

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 05.12.2016

Zehn Tage lang war an Schwimmen im Stadtbad Borbeck nicht zu denken. Die Tore blieben dicht, ein Defekt in der Heizungsanlage machte den Betrieb unmöglich. Seit heute (5. Dezember) läuft aber nun wieder alles reibungslos. Wer Lust hat, Bahnen im Wasser zu ziehen, kann dies im Stadtbad Borbeck ab sofort wieder tun. Freizeitschwimmerinnen und -schwimmer, Schulen und Vereine haben ab sofort wieder die Möglichkeit dazu. Der...

4 Bilder

Kaum vorstellbar: An der Münstermannstraße bleiben Wohnungen im vierten Winter kalt 4

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 02.12.2016

Das Adventsgesteck auf dem Wohnzimmertisch zeigt an: Es ist nicht mehr weit bis Weihnachten. Für Janet und Michael Grüter wird das Fest der Liebe aber wohl auch in diesem Jahr zu einer Flucht. Grund ist die nicht funktionierende Heizung in der schmucken 90 Quadratmeter-Wohnung der Beiden. Bei maximal 16 Grad Raumtemperatur aktuell ist an Weihnachtsstimmung nicht zu denken. Und auch nicht an Familienbesuch. "Die...

Brennstoffzellenheizungen für eine erfolgreiche Energiewende

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | am 25.11.2016

Herten: Herten | Die Brennstoffzellentechnik zählt zum Spannendsten, was der Heizungsmarkt derzeit zu bieten hat. Brennstoffzellen sind die effizienteste Form der Kraft-Wärme-Kopplung. Am Mittwoch, 30. November, um 19 Uhr findet dazu eine Informationsveranstaltung der SWB GmbH in der Karl-Hermann Straße 14 statt. „Die optimale Ausschöpfung von Energie ist eine der wichtigsten Voraussetzung für den Erfolg der Energiewende, erklärt der...

1 Bild

Heizung umrüsten

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 18.11.2016

Wie sich moderne Öl-Brennwerttechnik mit erneuerbaren Energien verbinden lässt. Die Energiewende in Deutschland setzt im Bereich der Wärmeversorgung verstärkt auf den Ausbau erneuerbarer Energien. Als besonders zukunftsträchtig erweisen sich etwa Hybridheizungen, die konventionelle und regenerative Formen der Wärmeerzeugung intelligent miteinander kombinieren. Gerade die moderne Öl-Brennwerttechnik lässt sich effizient und...

2 Bilder

ARNSBERG MACHT DEN THERMOSTAT-CHECK

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 04.11.2016

Arnsberg: Burgstraße | SPAR-CHANCEN FÜR EIGENTÜMER UND MIETER Innerhalb von Minuten können viele Arnsberger beim Heizen in die Komfortklasse aufsteigen. Mit wenigen Handgriffen, ganz ohne Dreck oder austretendes Heizungswasser. Denn sowohl Haus- und Wohnungseigentümer als auch die rund 18.000 Arnsberger Mieterhaushalte können von Hand bediente Thermostate selbst gegen programmierbare Modelle austauschen. Wie leicht das geht, hat Energieberater...

1 Bild

Tipps: Kosten sparen durch den richtigen Dreh am Heizkörper

Herbstzeit ist Heizzeit. Um es in den eigenen vier Wänden möglichst schnell kuschelig warm zu haben, wird das Thermostatventil vielerorts bis zum Anschlag aufgedreht. Eine Nachlässigkeit, die Heizenergie und damit Geld kosten kann. „Viele glauben, dass bei der Thermostat-Einstellung von '5' ein Raum schneller warm wird“, gibt Astrid Stadtmüller, Energieberaterin der Verbraucherzentrale Unna, ihre Erfahrung wieder. „Dabei...

1 Bild

Den Klempner von früher, den gibt es nicht mehr

Den Klempnerberuf gibt es so nicht mehr, heute sind komplexe Heizungsanlagen gefragt. Patrick Kaiser ist 1997 in die Lehre gegangen, hat seinen Meister gemacht und leitet seit 2007 seine eigene Firma Heizung Sanitär. Kaiser ist in der Augustastraße aufgewachsen und bezeichnet sich selbst als „Styrumer Jung“. Von der Neustadtstraße ist die Firma vor etwa drei Jahren in die Räumlichkeiten Schwerinstr. 33a...

1 Bild

Mit einem Handgriff: Verbraucherzentrale informiert über Thermostate

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 29.09.2016

Im Oktober beginnt die Heizperiode. Passend zur Jahreszeit beschäftigt sich die Verbraucherzentrale daher diesmal in ihrer Herbstaktion mit dem Thermostat. „Mit Thermostaten stellt man die Raumtemperatur ein, nicht die des Heizkörpers“, verdeutlicht Energieberaterin Anke Hormel von der Verbraucherzentrale. Dabei entspricht die 3 etwa 20 Grad. Energie lässt sich sparen, wenn man nachts und auch tagsüber, wenn man außer Haus...

Langenfeld: Erdgas wird günstiger

Die Stadtwerke Langenfeld informieren: Erdgas der Stadtwerke Langenfeld wird zur kommenden Heizperiode deutlich günstiger Die Preissenkung erfolgt zum 1. Oktober 2016 und beträgt im günstigsten Tarifmodell beim Arbeitspreis 0,83 Cent brutto (0,70 netto) pro Kilowattstunde. Dies entspricht somit einer Senkung des Arbeitspreises um 13,6 Prozent. Die Grundpreise bleiben in allen Tarifen unverändert. Ab dem 1. Oktober...

1 Bild

Energieberater stellt Strom- und Heizkosten auf den Prüfstand: Check hilft beim Sparen

Andreas Meier
Andreas Meier | Schwerte | am 26.07.2016

Schwerte: Rathaus | Für Schwerter Haushalte, die den Gründen für einen hohen Strom- und Heizkostenverbrauch noch nicht auf die Schliche gekommen sind, bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale Abhilfe direkt vor Ort: Beim Basis-Check kommt ein anbieterunabhängiger Energieexperte für 10 Euro in die eigenen vier Wände und schätzt die Situation zum Strom- und Heizenergieverbrauch ein. Und im Rahmen einer gemeinsamen Aktion mit der...