Hilfe

1 Bild

Benefiz-Golfturnier: Unterstützung für "Kalkar hilft"

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | vor 3 Tagen

Kalkar: Mühlenhof Golf&Country Club | Kalkar. „Wer Freundschaften fördert, verhindert Probleme, bevor sie entstehen“. So lautet die simple und doch zwingende Logik von Viktor Weyers, von der Initiative „Kalkar hilft“. Seit September 2015 engagieren sich rund 30 Männer und Frauen, um den in Kalkar gestrandeten Flüchtlingen eine Perspektive zu bieten. Ein Engagement, das den Mitgliedern Kiwanis Club Xanten Niederrhein imponiert. „Wir sind sehr beeindruckt, von...

1 Bild

Verbesserungen des Wohnumfelds

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 20.06.2016

Die Ausgaben für Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes sind im vergangenen Jahr in Dortmund deutlich gestiegen. Nach einer aktuellen Auswertung zahlte die AOK NORDWEST als Pflegekasse über 362. 000 Euro an ihre Versicherten für die barrierefreie Umgestaltung ihrer Wohnung. Das war mehr als drei Mal so viel wie noch ein Jahr zuvor. „Mit wohnumfeldverbessernden Maßnahmen helfen wir Pflegebedürftigen im eigenen Zuhause...

Stiftungssitzung Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung

David Fröhlich
David Fröhlich | Dorsten | am 20.06.2016

In der Sitzung der Dorstener Kinder- und Jugendferienstiftung vom 9. Juni wurden die Richtlinien zur „Förderung von Kinder- und Jugendfreizeiten“ geändert. Die neue Satzung liegt in den nächsten Tagen im Jugendamt vor und ist auch auf der Homepage der Stadt Dorsten im Internet einsehbar. Zweck der Stiftung ist unter anderem die Förderung von Ferienfreizeiten finanziell schwächerer Familien. Nicht jedem Kind ist es...

3 Bilder

Minister eröffnen Montag neues "Haus des Jugendrechts"

Großer Bahnhof am Montag an der Landgrafenstraße: Im Komplex Nr: 153 eröffnen Justizminister Kutschaty und Innenminister Jäger das "Haus des Jugendrechts". Nach Kölner Vorbild haben die Stadt, Polizei und die Staatsanwaltschaft es auf den Weg gebracht, auch um junge Intensivtäter schnell wieder in legale Bahnen lenken zu können. In einem Gebäude am der Landgrafenstraße, ganz in der Nähe des Polizeipräsidiums, wurden Räume...

1 Bild

Schule aus – trotzdem Kindergeld?

David Fröhlich
David Fröhlich | Dorsten | am 16.06.2016

Dorsten: Am Telefon | Auch in diesem Jahr werden wieder viele Kinder ihre Schulausbildung beenden und eine Berufsausbildung oder ein Studium beginnen. Mit diesem neuen Lebensabschnitt können sich auch Änderungen beim Kindergeldanspruch ergeben. Wer nicht weiß, was jetzt zu tun ist oder unsicher ist, sollte den Service der Familienkasse nutzen und sich persönlich informieren lassen. Daher stehen die drei Experten Kerstin Hößler, Robert Walter...

4 Bilder

Technisches Hilfswerk Velbert hilft bei Einsatz nach Starkregen in Duisburg

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 14.06.2016

8.000 Sandsäcke für den Pootbach – Hochwasser nach Unwetter in Duisburg Nach dem Unwetter in der vergangenen Woche war der Pootbach in Duisburg-Neudorf stark angestiegen und drohte ein Wohngebiet zu überschwemmen. Mit rund 130 Einsatzkräften aus den THW-Ortsverbänden Duisburg, Haan, Hilden, Ratingen, Solingen und Velbert unterstützte das Technische Hilfswerk (THW) die Feuerwehr Duisburg bei den...

Weg von der Straße

Düsseldorf: Trebecafé | Seit Mai 1996 ist das Trebecafé der Diakonie die Anlaufstelle für wohnungslose Mädchen die Unterstützung, Rat, Ruhe und Schutz suchen. Das Trebecafé ermutigt Mädchen, ihre Sorgen zum Ausdruck zu bringen und sich Vertrauenspersonen zuzuwenden. Laut Gesetz gibt es keine minderjährigen wohnungslosen Mädchen - Vormund, Mädchenheim, stationäre Einrichtung uvm. Die Realität zeigt andere Seiten. "Es gibt Mädchen die Hilfe...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Alte Handys helfen in Westafrika 1

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 14.06.2016

„youngcaritas im ruhrbistum“ hat in den vergangenen Wochen über 1.300 alte Handys im Ruhrgebiet und im Märkischen Sauerland eingesammelt. Auch die Essener haben fleißig Altgeräte gespendet. Diese werden nun aufbereitet und weiterverkauft oder fachgerecht verwertet. Der Erlös kommt Projekten von Caritas international in Westafrika zugute. „Man kann so einfach etwas tun für Menschen in Not, auch wenn sie weit weg leben“,...

Sprechstunde des Versichertenältesten

David Fröhlich
David Fröhlich | Dorsten | am 13.06.2016

Dorsten: Beratungsbüro des Versichertenältesten | Am Donnerstag, 16. Juni, findet von 15.30 Uhr bis 17 Uhr die Sprechstunde des Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Westfalen, Volker Jenau, statt. Herr Jenau berät in Rentenfragen und hilft bei der Antragstellung von Renten und Kontenklärungen. Das Beratungsbüro befindet sich in der Burgsdorffstraße 74 in Hervest (Geschäftsstelle des Bergbauvereins). Anmeldung bitte unter Tel.:02369/248061 oder Tel.:...

1 Bild

Norbert Meesters und René Schneider: Landesregierung prüft finanzielle Unterstützung nach Hochwasser 2

Norbert Meesters
Norbert Meesters | Wesel | am 10.06.2016

Kreis Wesel. Für die kommende Woche erwarten die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Norbert Meesters und René Schneider eine Entscheidung der Landesregierung, welche Unterstützung das Land bei den nicht-versicherbaren Hochwasserschäden leisten wird. „Wir sind in dieser Frage in engem Kontakt mit der Landesregierung. Zur Zeit fragen die beteiligten Ministerien den Umfang der Schäden ab und klären die Frage, welche Fälle nicht...

1 Bild

Sparkasse spendet für Frauenhaus

Die Gemeinwohl-Stiftung der Sparkasse unterstützt das Dortmunder Frauenhaus mit einer Spende in Höhe von 8000 Euro. Durch die Spende konnten im Frauenhaus Brüroröume in ein Apartment für von Gewalt betroffene Frauen und ihre Kinder umgebaut werden. Im Frauenhaus leben die FRauen mit ihren Kindern selbstständig. In dem umgebauten Apartment hat eine Familie neben den eigenen Zimmern eine eigene Küche und ein Bad. Gerade für...

Willkommenskultur in Velbert fördern

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 09.06.2016

Gastfamilien für Schüler gesucht Die 16-jährige Catarina aus Brasilien gehört zu den jungen Menschen, die gerne ein Schuljahr in Deutschland verbringen möchten. Sie und viele weitere Jugendliche suchen für ihren Schüleraustausch mit AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ab September noch Gastfamilien in Velbert und Umgebung. Velbert. „Ich freue mich sehr darauf, endlich die deutsche Sprache zu lernen und die Kultur...

4 Bilder

Unzertennlich ins Verderben?

Diana Kölzow
Diana Kölzow | Marl | am 07.06.2016

Bonnie und Poldi werden seit mehr als zwei Wochen vermisst - unzertrennlich sind sie auf der Suche nach einem Weg nach Hause. Jetzt brauchen die Zwei Ihre Hilfe Bonnie und Poldi sind die besten Freunde, teilen Spielzeug und Leckerchen. Vor fünf Jahren wurde Poldi aus einer Tötungsstation in Bulgarien gerettet. "Unsere Bonnie haben wir halbtot auf der Straße in der Nähe vom bulgarischen Goldstrand gefunden und mit großer...

Angehörigen-Cafe im St. Vincenz

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 07.06.2016

Datteln: St. Vincenz-Krankenhaus | Datteln. Das Team zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen lädt am Donnerstag, 9. Juni, von 15 Uhr bis 16.30 Uhr herzlich ins Angehörigen-Café in der 6. Etage des St. Vincenz-Krankenhauses, Rottstraße 11, ein. Das Café steht allen pflegenden Angehörigen aus Datteln, Waltrop und der näheren Umgebung offen. An jedem zweiten Donnerstag im Monat haben Betroffene hier bei Kaffee und Gebäck Gelegenheit für Gespräche und...

1 Bild

Xanten möchte Hochwasser-Betroffene nicht im Stich lassen

Lokalkompass Xanten
Lokalkompass Xanten | Xanten | am 06.06.2016

Nachdem sich nunmehr die Situation rund um das Unwetter der letzten Woche im Stadtgebiet Xanten etwas beruhigt hat, gilt es nun, eine detaillierte Analyse der Geschehnisse und vor allem im Sinne der Betroffenen die notwendige Hilfe bei der Bewältigung der Unwetterschäden in den Blick zu nehmen. Xanten. Hier hatte Bürgermeister Thomas Görtz bereits in der letzten Woche erklärt, dass man als Stadt selbstverständlich die...

1 Bild

Lehrer helfen beim Erwachsen werden

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 03.06.2016

Heiligenhaus. Das Lions-Quest-Programm hilft, wesentliche Lebensfragen von Jugendlichen individuell zu beantworten. Lehrer stehen den jungen Menschen schon in den ersten Klassen der weiterführenden Schulen zur Seite. Das Projekt „Erwachsen handeln“ ist der nächste Schritt. Zum Ende der Pubertät stellen sich jungen Menschen viele Fragen. Da greift das Lions-Quest-Programm „Erwachsen handeln“ ein, in dem Lehrer geschult werden....

1 Bild

Hilfe für Menschen mit Behinderungen

Silvia Dammer
Silvia Dammer | Hagen | am 02.06.2016

Hagener unterstützen Bethel mit Briefmarken-Boxen Die Briefmarkenstelle Bethel in Bielefeld wird jetzt von Einrichtungen, Unternehmen und Kirchengemeinden mit dem Aufstellen von Briefmarken-Sammelboxen unterstützt. Als offizielle Sammelstellen wollen sie helfen, sinnvolle Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen zu erhalten. Mit der Box, die den Aufruf "Briefmarken sammeln für Bethel!" trägt, bieten sie den Bürgern...

Taschengeldbörse Dorsten - Erweiterte Öffnungszeiten

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 31.05.2016

Dorsten: Agentur für Ehrenamt | Welcher Senior sucht Hilfe beim Einkaufen, im Haushalt oder im Garten? Welche Jugendlichen können und wollen für ein Taschengeld helfen? Die „Taschengeldbörse“ ist für Jugendliche und Senioren ab sofort mit erweiterten Öffnungszeit von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. In der Agentur für Ehrenamt, An der Vehme 1, stehen die vertrauten Ansprechpartner Rotraud Meyer, Tel.: 02866/4558, Hugo Bechter, Tel.: 02362/3610, und Winfried...

Themenkreis: Wo bleibe ICH, wie helfe ich MIR?

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 30.05.2016

Am Mittwoch, 8. Juni, findet ein Eltern-Nachmittag für alle, die viel oder alles „alleine schaffen“ müssen und deren freie Zeit sehr knapp bemessen ist, statt. Eltern finden sich leicht in der Situation wieder, allzu viel für andere zu leben - und irgendwann zu wenig Gefühl für sich selber, für die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu haben. Dieser einerseits normale, aber dennoch für niemanden hilfreiche Zustand – nicht einmal...

1 Bild

Bunte Wegbereiter – Der Bunte Tisch Moers e.V. zieht Bilanz zur eigenen Flüchtlingsarbeit

Stefanie Rink
Stefanie Rink | Moers | am 30.05.2016

Seit Februar 2015 koordiniert Der Bunte Tisch Moers e.V. im Auftrag der Stadt die hiesige Flüchtlingsarbeit. Doch wie diese Koordinierung aussehen sollte, wusste niemand genau – eine Pionierarbeit. Es gab einiges zu tun, als letztes Jahr eine ungeahnte Anzahl von Menschen aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland und damit auch nach Moers kamen, was wiederum viele ehrenamtliche Helfer mobilisierte. „Aus anfänglichem...

1 Bild

Infotermin für die Ausbildung zum Berater/zur Beraterin am Kinder- und Jugendtelefon

Bettina Erlbruch
Bettina Erlbruch | Düsseldorf | am 28.05.2016

Düsseldorf: Deutscher Kinderschutzbund | Für unser Kinder- und Jugendtelefon suchen wir neue ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Auf die anspruchsvolle Aufgabe, Kinder und Jugendliche telefonisch zu beraten, werden Sie in einer 70-stündigen Ausbildung intensiv vorbereitet. Die neue Ausbildung beginnt am Wochenende vom 10. bis 11. September, Abschlusswochenende ist am 18./19. März 2017. haben sie selbst Interesse oder kennen vielleicht jemanden, der Interesse an dieser...

Aktiv in der Flüchtlingshilfe

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 27.05.2016

Angebot für einen kollegialen Austausch Velbert. Die Stadt Velbert bietet einen begleiteten Erfahrungsaustausch mit mindestens fünf Terminen für Ehrenamtliche an, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Die Treffen finden am 6., 13., 20. und 27. Juni sowie am 4. Juli, jeweils in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr im AWO Generationentreff (Friedrich-Ebert-Straße 200 in Velbert-Mitte) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf...

3 Bilder

Hilfe für Opfer des Wohnhausbrands in Duisburg

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 25.05.2016

Schlüsselanhänger laut beiliegender Fotos ( Beispiele ) verkaufen die Helferelfen ( www.helferelfen.de )für 3,00 Euro / Stück. Bis 30.06. gehen alle Erlöse an die Opfer des Wohnhausbrands in Duisburg-Meiderich. Gerne teilen…!

Hilfe für Sri Lanka

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 23.05.2016

Nach massiven Regenfällen, Erdrutschen und Überschwemmungen bereits mehrere einhundert Tote Kaufbeuren/Colombo – Sri Lanka wird in diesen Tagen von den schwersten Regenfällen seit einem Vierteljahrhundert heimgesucht. Schwere Erdrutsche und großflächige Überschwemmungen sind die Folgen, denen bislang nach inoffiziellen Angaben bereits mehrere einhundert Menschen zum Opfer gefallen sind. humedica startet sofort einen...