Hilfe

1 Bild

Reparieren statt wegwerfen: Aktion „NRW repariert“ - zeigt wie’s geht

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 19 Stunden, 32 Minuten

Lieblingsstücke retten, Klima und Rohstoffe schonen und den eigenen Geldbeutel entlasten – all das sind gute Gründe, Produkte länger zu nutzen und zum Beispiel kaputte Elektrogeräte zu reparieren anstatt sie zu entsorgen. „Wenn der Toaster wieder toastet, der Reißverschluss an der Jacke repariert ist und der lieb gewonnene Teddy wieder brummt, dann ist das ein Erfolgserlebnis und macht Spaß“, sagt Ingrid Klatte...

Bildergalerie zum Thema Hilfe
17
11
10
8
1 Bild

Da sein, nah sein: Amtseinführung der neuen ehrenamtlichen Notfallseelsorger

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | vor 22 Stunden, 36 Minuten

Insgesamt 16 zukünftige ehrenamtliche Notfallseelsorger haben ihre Ausbildung im November 2017 abgeschlossen. Am Sonntag, 3. Dezember, werden sie in einem feierlichen und öffentlichen Gottesdienst im Evangelischen Gemeindehaus, Donaustraße 26 in Mettmann, in ihr Amt eingeführt. Die Ausbildung, geleitet von Pfarrer Jürgen Draht und Claudia Stawicki, umfasste 120 Stunden. Zu den Lehrinhalten gehörten die Vermittlung von...

1 Bild

Prüfung geschafft!

Rainer Prittwitz
Rainer Prittwitz | Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: Malteser Hilfsdienst | Strahlende Gesichter am Montagabend im Schulungszentrum der Gladbecker Malteser. Sieben Damen und zwei Herren haben die Prüfung zum Betreuungsassistenten erfolgreich abgelegt und freuen sich mit ihren Ausbildern über den gelungenen Abschluss. Bastian Prittwitz, Dozent in der Breitenausbildung und für Sozialpflege:“ Das war erneut eine sehr motivierte und lernfreudige Gruppe, der Unterricht hat uns allen wieder viel Spaß...

2 Bilder

Zentrale Telefonnummern der Technikbotschafter*innen jetzt geschaltet!

Janina Stiel
Janina Stiel | Gelsenkirchen | vor 3 Tagen

Wer kennt das nicht: Der Computer fragt nach Updates, der Drucker will nicht mehr drucken, das neue Handy ist irgendwie schwer zu bedienen oder man weiß nicht, ob und welches man sich überhaupt kaufen möchte? Auch neue Haushaltsgeräte oder ein Sendersuchlauf am Fernseher können einen hin und wieder überfordern. Ältere Bürger*innen aus Gelsenkirchen haben da besonderes Glück. In solchen Fällen können sie kostenfrei die...

1 Bild

HAGEN - Hilfe für Phillip und Lia

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 17.11.2017

Bereitschaftspflege beim Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hagen Der kleine Phillip ist gerade einmal drei Jahre alt. Oftmals lebt er mit seiner kleinen Schwester Lia (drei Monate) alleine Zuhause. Seine Mama ist nicht selten morgens schon fort, wenn er aufwacht. Er kennt das und er weiß nie, wann sie wiederkommt. Lia schreit lange und hat Hunger. Der Bruder riecht, dass sie in die Hose gemacht hat. Um sie zu...

6 Bilder

Bisher mehr als 40.000 Euro erwirtschaftet - Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die zwölfte Runde

Reiner Terhorst
Reiner Terhorst | Duisburg | am 16.11.2017

Duisburg: Pollerbruchstraße | Der mittlerweile weit über die Grenzen der Stadt bekannte Röttgersbacher Weihnachtsmarkt der großen Hilfe geht in die 12. Runde. Am Samstag vor dem 1. Advent ist wieder alles vertreten, was im Stadtteil (und darüber hinaus) Rang und Namen hat. Dann erlebt der lebens- und liebenswerte, beschauliche Stadtteil im Duisburger Norden stets eine „Völkerwanderung“. Das wird in diesem Jahr am Samstag, 2. Dezember, nicht anders...

1 Bild

Was tun gegen Schnarchen? 2

Jörg Dieter Schwarz
Jörg Dieter Schwarz | Düsseldorf | am 13.11.2017

Meerbusch: Praxis für Lungenheilkunde Lange | Wann ist Schnarchen gefährlich? Welche Behandlungsmethoden gibt es und wie erfolgverprechend sind sie? Über diese Fragen und vieles mehr klärt ein Vortrag des Schlafexperten Dr. Charles Lange (Lungenfacharzt, Allergologe und Schlafmediziner) auf. Anschließend stehen Dr. Charles Lange, Dr. Viviane Uerdingen und Dr. Harald Stöcker für Fragen und zur ausführlichen gemeinsamen Diskussion zur Verfügung. Die kostenlose...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Spenden vor Weihnachten: Betrug mit der Sammeldose 2

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 07.11.2017

Die armen Tiere, die armen Kinder, die armen Künstler: In der Weihnachtszeit klappern die Sammler wieder mit ihren Spendenbüchsen und appellieren an das weiche Herz der Menschen. Leider sind darunter auch ziemlich viele Halunken. Vorsicht ist also geboten bei der Spende, warnt die Verbraucherzentrale. Ob für Flüchtlinge, Notleidende in Krisengebieten, bedürftige Kinder oder für kulturelle Anliegen, ob für Tier- oder...

1 Bild

Hilfe für Eltern hochbegabter Kinder

Das nächste Treffen des Gesprächskreises für Eltern (hoch-)begabter Kinder findet am heutigen Mittwoch, 18. Oktober, um 19.30 Uhr in der Familienbildungsstätte Recklinghausen, Kemnastraße 23 a, statt. An diesem Abend stellt die Referentin Ulrike Prinz das Thema "Marte Meo: Beziehung als Voraussetzung der Entwicklungsförderung" vor. Eltern und Pädagogen können Kinder in der Entwicklung unterstützen. Beziehungsaufbau und...

7 Bilder

Engagiert für die Rechte der Kinder

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 16.10.2017

Internationaler Mädchentag im Mariengymnasium mit dem Schwerpunkt Afrika In einem Entwicklungsland geboren? Das bedeutet zumeist Armut und Chancenlosigkeit. Plan International möchte dies nachhaltig verändern und die Rechte von Mädchen stärken. Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich seit 80 Jahren in 51 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas für die Chancen und...

"Somos Una Voz" Konzert (MTV)

Tannia Ortiz-Lopés
Tannia Ortiz-Lopés | Iserlohn | am 16.10.2017

One Voice Live!

1 Bild

„Bruno“ der Bär - Ein Wegbegleiter für Kinder in Not

„Bruno“ der Bär wird nun auch Kindern in Unna in schwierigen Zeiten zur Seite stehen. Verantwortlich dafür ist ein Kooperationsprojekt der Firma Extox, die vom Bundesfamilienministerium für Familienfreundlichkeit ausgezeichnet wurde, mit den Städten Lünen und Unna. Initiiert wurde das Projekt in Unna vom städtischen Pflegekinderdienst. Die Beigeordnete Kerstin Heidler betonte: „Der Hintergrund dieser Aktion ist ein...

1 Bild

Mehr als nur ein Glücksmoment: „Weihnachten im Schuhkarton“ beschenkt zum 22. Mal Kinder in Not

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 13.10.2017

Die Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ findet in diesem Jahr zum 22. Mal statt. Seit dem ersten Aufruf im Jahr 1996, Geschenkpäckchen für bedürftige Kinder zu packen, wurden allein im deutschsprachigen Raum über 7 Millionen Schuhkartons gesammelt und vorwiegend an Kinder in Osteuropa verteilt. Auch in diesem Jahr ruft der Träger der Aktion, Geschenke der Hoffnung, dazu auf, Kinder in Not mit einem Geschenkkarton zu...

9 Bilder

Velberter Ehrenamtler packen in Afrika mit an 4

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 13.10.2017

Rolf Freischläger und Werner Schindler, zwei engagierte Velberter Ingenieure im Ruhestand, waren gemeinsam in Liberia (Afrika), um dort für eine Missionsschule, die von der methodistisch/evangelischen Kirche in Wuppertal finanziert und unterstützt wird, eine Photo-Voltaik-Anlage zu bauen. Ihr Ziel war es die Stromversorgung zu verbessern. "Nach einem zwölfstündigen Flug von Düsseldorf über Amsterdam und Freetown, erreichten...

1 Bild

Das Federchen 5

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 13.10.2017

Das Federchen Guido war ein Engel. Schon früh war er gestorben und trug auch noch eine Teilschuld daran. Wie oft hatten seine Eltern ihn gebeten, niemals, wirklich niemals ohne Fahrradhelm zu fahren. Nun, er war jung und ungestüm, er hatte es schlicht und einfach vergessen, dann kam dieser Laster, aber das ist eine andere Geschichte. Weil sich unser Wesen aber nicht ändert im Tode, so saß der empfindsame Guido oft am...

2 Bilder

Für eine bessere Zukunft: Benefizkonzert mit Orgel und Harfe für LEBENszeichen Afrika

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 10.10.2017

Düsseldorf: St. Suitbertus Basilika | Auf ein Benefizkonzert mit Orgel und Harfe in der St. Suitbertus Basilika am Stiftsplatz 3 in Kaiserswerth können sich Besucher am Sonntag, 15. Oktober, besonders freuen. Mit modernen Interpretationen werden hier Professor Dr. Wolfgang Bretschneider (Orgel), Luisa Gabrisch (Harfe) sowie der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Erzbischhöflichen Suitbertus Gymnasiums Kaiserswerth ab 16 Uhr für den guten Zweck auftreten. Im...

1 Bild

Jobcenter berät ehrenamtliche Flüchtlingshelfer

Das Jobcenter Kreis Unna bietet ehrenamtlichen Flüchtlingshelferinnen und -helfern seit Kurzem einen neuen Service an: Interessierte können sich zum gemeinsamen Infonachmittag im Jobcenter anmelden, um alle Fragen rund um die Beantragung von Arbeitslosengeld II zu klären. „Das Engagement von freiwilligen Helfern ist im Kreis Unna sehr groß“ weiß Bereichsleiterin Anke Ulmer. „Aber eine gute und schnelle Unterstützung ist...

1 Bild

DRK Gladbeck; DRK Informations- und Beratungscenter

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 07.10.2017

Gladbeck: Bottroper Str. 6 | Schnappschuss

1 Bild

DRK Gladbeck; Blutspenden wieder am Montag, 09.10.2017 in der Mathias Jocobs Stadthalle

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 04.10.2017

Gladbeck: Mathias-Jacobs-Stadthalle | DRK Gladbeck;  EINLADUNG - Blutspenden am Montag, 09.10.2017 in der Mathias Jacobs Stadthalle Am Montag, 09.10 2017 findet wieder unser Blutspendetermin in der Mathias Jacobs Stadthalle statt. Zeit: 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr Freies Parken in der Tiefgarage für die Blutspender. Nach dem Blutspenden laden wir Sie ins Bistro der Mathias Jacobs Stadthalle ein um sich ein wenig zu stärken und als Dank für die unentgeltliche...

1 Bild

DRK Gladbeck; Türöffner Tag der "Sendung mit der Maus" beim DRK Suchdienst in Münster

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 04.10.2017

Münster: Insitut für Bildung und Kommunikation | „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ beim DRK-Suchdienst in Münster „Fast so wie Detektivarbeit“ „Das ist fast so wie Detektivarbeit“, erklärte Christian Kamp, Leiter des Suchdienstes und des Landesauskunftsbüros im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe, seinen kleinen und erwachsenen Zuhörerinnen und Zuhörern die Arbeit des Suchdienstes. Am Tag der Deutschen Einheit hat sich der DRK-Landesverband Westfalen-Lippe in...

1 Bild

Malteser starten Betreuungs- und Entlastungsdienst

Rainer Prittwitz
Rainer Prittwitz | Gladbeck | am 03.10.2017

Gladbeck: Malteser Hilfsdienst | Zeit für Menschen – für ein Leben Zuhause Malteser …weil Nähe zählt, so das Selbstverständnis der Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes. Diese Nähe können ab sofort ältere Menschen mit Betreuungsbedarf erfahren, auch in Gladbeck sind bei den Maltesern nun Betreuung und haushaltsnahe Dienstleistungen verfügbar. Unsere Mitarbeiter im Betreuungs- und Entlastungsdienst sind für die spezielle Hilfe in dieser Situation...

Hilfe bei Trauma im Alter

Arnsberg. Was ist ein Trauma? Warum kann es im Alter „plötzlich“ auftreten? Waskann ich tun? Was muss ich beachten? Mit diesen Fragen setzen sich all jene auseinander, die in ihrem Arbeitsalltag als Fachleute, Angehörige oder ehrenamtlich Engagierte mit alten Menschen zu tun haben, deren Verhaltensweisen oder Reaktionen möglicherweise auf ein vergangenes oder aktuelles Trauma schließen lassen. Die Landesfachstelle...

2 Bilder

Eine "Bier-Runde" wird es nicht: Gocher Mountainbiker fahren für Kinderhospiz - Mitmachen!

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 24.09.2017

Goch: VfB Alemannia Pfalzdorf | Es ist Herbst und für Marcus Heubach wieder die Zeit, in der er seine große Fahrradtour für den guten Zweck organisiert. Dabei sein ist Anfang Oktober alles, aber eines ist bei dieser "Ausfahrt" auch klar: Eine "Bierrunde" wie mit einem Hollandrad wird es nicht. Für die gute Sache müssen sich alle schon ein wenig anstrengen: Jeder Teilnehmer hilft dem Kinderhospiz "Regenbogenland" in Düsseldorf. VON FRANZ GEIB Am...

Aktionstag Glücksspielsucht: Diakonie unterstützt Angehörige

„Jahrelang dachte ich, alles mit Geld regeln zu können. Jetzt habe ich gemerkt, wie falsch das war.“ Bernd Fischer (Name geändert) ist von Glücksspielsucht betroffen – als Angehöriger. Menschen wie ihm hilft die Diakonie Düsseldorf weiter. Anlässlich des Aktionstages Glücksspielsucht am 27. September stellt sie in diesem Jahr die Hilfe für Angehörige in den Mittelpunkt. „Auch sie leiden unter der Sucht“, sagt Ursula...

1 Bild

Wasser mit Minze statt harter Schnäpse

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 15.09.2017

Bochum: Pavillon | Kontakt- und Beratungszentrum „Pavillon“ setzt beim Sommerfest auf zwanglose Begegnung Ganz im Zeichen gelebter Gemeinschaft stand das Sommerfest des Kontakt- und Beratungszentrums „Pavillon“. Die Einrichtung der Inneren Mission – Diakonisches Werk Bochum e.V. unterstützt ihre Klienten beim Weg aus der Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. Natürlich glühte beim Fest auch der Grill, aber Rohkost und selbstgemachte...