Hilfe

1 Bild

Geld vom Bund fürJung-Studenten

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | vor 4 Tagen

„Aller Anfang ist schwer“ das gilt auch für den Studienstart. Studienanfänger kommen von der Schule in eine ihnen noch ziemlich unbekannte Hochschulwelt, sie treffen auf Mitstudierende, die mit unterschiedlichsten Vorkenntnissen von den verschiedenen Schultypen kommen und müssen ohne festen Arbeitsplan wie an der Schule neue Inhalte und Techniken lernen, wie man zu akademischer Reife aufsteigt. „Mit unserem...

Bildergalerie zum Thema Hilfe
17
11
10
8

Sechste Staffel bringt aktuell 8.200 Euro

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 19.03.2017

Mithilfe von GiroCents Spenden per Klick verteilen. Über 2.700 Kunden der Sparkasse am Niederrhein spenden inzwischen regelmäßig das, was am Monatsende rechts vom Komma auf ihrem Girokonto steht. Empfänger der Spenden sind regionale, ehrenamtliche Projekte. Vorstandsvorsitzender Giovanni Malaponti: „In der sechsten Staffel von GiroCents sind das aktuell 8.184,39 Euro.“ Bis Ende März läuft das Online-Voting. Danach...

3 Bilder

Extreme Dürre in Afrika!

Klaus Boeger
Klaus Boeger | Herne | am 19.03.2017

In Ostafrika bahnt sich eine Hungerkatastrophe verheerenden Aus­maßes an. Schon im dritten Jahr in Folge sind die dringend notwendigen Regenzeiten ausgeblieben. Durch die extreme Dürre in Afrika sind Millionen Menschen vom Hungertod bedroht. Wegen der massiven Dürre hat die Regierung in Kenia in großen Teilen des Landes den Katastrophenzustand ausgerufen. Die gegrabenen Schachtbrunnen in den Dörfern haben sehr wenig...

1 Bild

Neuer Vorstand beim Bunten Tisch

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 17.03.2017

Die Mitgliederversammlung des Vereins "Der Bunte Tisch Moers e. V." hat einen neuen Vorstand gewählt. Zu dem alten und neuen ersten Vorsitzenden, Amar Azzoug (m.), wurden Rechtsanwalt Dr. John Spiekermann (r.) als stellvertretender Vorsitzender und Cihad Karabulut (l.) als Kassenwart gewählt. Von der Mitgliederversammlung wurden außerdem Hayat Ketfi (2.v.r.) als Geschäftsführerin und Adell Sliwa (2.v.l.) als pädagogische...

Offene Coaching-Tür für Flüchtlingsunterstützer

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 17.03.2017

Dorsten: Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus | Hervest. Die Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63, bietet an jedem letzten Freitag im Monat Coaching/Beratung für Flüchtlingsunterstützer an. Nächster Termin ist der 31 März, von 17 Uhr bis 19 Uhr. Ehrenamtliche, die Geflüchtete begleiten, finden hier schnell und einfach die professionelle Unterstützung zu den Fragen der alltäglichen Unterstützungsarbeit, einschließlich Strategie- und...

1 Bild

In der Hand von Bankräubern: Wie ein solches Erlebnis verarbeiten?

Sabine Justen
Sabine Justen | Duisburg | am 17.03.2017

Duisburg: Sparkasse Duisburg Hauptstelle | Überfall am Donnerstagmorgen auf die Sparkassen-Filiale in Rumeln: eine Angestellte konnte nach knapp zweieinhalb Stunden entkommen, ein Mitarbeiter wurde später durch Spezialeinheiten befreit. Wie ein solches Erlebnis verkraften, wie verarbeiten? Die Sparkasse Duisburg lässt betroffene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nicht allein, stellt ihnen eigens für solche Fälle geschulte Kollegen zur Seite, stellt nach Absprache...

1 Bild

Fahrradfahrer stürzt und erleidet schwere Verletzungen

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 10.03.2017

Ein 51-jähriger Radfahrer stürzte am vergangen Donnerstag, gegen 12.55 Uhr an der Straße "Am Kröcklenberg" 7 in Velbert aus noch ungeklärter Ursache und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Hilfsbereite Passanten kümmerten sich um den Gestürzten und informierten die Rettung. Ein Rettungswagen brachte den schwer Verletzten anschließend in ein Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Die Polizei geht derzeit davon...

Anzeige
Anzeige

„Meine Eltern brauchen Hilfe”

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 09.03.2017

Dorsten: Ev. Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus | Dorsten. Stellen Sie auch immer öfter fest, dass Ihre Angehörigen unterstützungsbedürftiger werden und Ihre Hilfe notwendig ist? Aber wie kann gegebenenfalls auch Hilfe organisiert werden, wenn man möglicherweise noch berufstätig ist und eingeschränkte Zeitkapazitäten hat? Und welche Hilfen können wo beantragt werden? „Älterwerden ist nichts für Feiglinge“ – da hatte Blacky Fuchsberger schon Recht. Das gilt sowohl für die...

1 Bild

Kommentar: Hilfe? Fehlanzeige!

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 04.03.2017

Platz da, hier komme ich - was interessieren da die Probleme anderer Menschen? Ein Kommentar von Daniel Magalski über ein Schauspiel in drei Akten: Samstagmorgen an einer großen Kreuzung in Lünen. Viele Menschen sind auf dem Weg in die Stadt. Die Ampel schaltet auf Grün, doch der zweite Wagen in der langen Schlange zwischen Geradeaus-Spur und dem Gegenverkehr bewegt sich nicht von der Stelle. Das Hupkonzert lässt nicht...

1 Bild

Nerd für Rheurdt - Vhs Computereinsteigerkurs für Senioren erfolgreich beendet

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 04.03.2017

In Zeiten der Diskussion über Glasfaseranschluss und Internetnutzung konnten die Rheurdter Grünen interessierten Senioren den Umgang mit Computer und Internet näherbringen. Einen Computerkurs für Anfänger konnten einige Senioren in Rheurdt erfolgreich abschließen. Fünf Wochen lang haben sich die Senioren montags nachmittags jeweils über zwei Stunden mit der Computermaterie auseinander gesetzt. Manchem fiel das Lernen nicht...

2 Bilder

Künftige Seniorenberater treffen sich im Kommissariat

Die neuen Bewerberinnen und Bewerber zur Seniorenberaterin bzw. zum Seniorenberater der Kreispolizeibehörde Unna können bisher nur entfernt ahnen, was sie in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zukünftig erwartet. Und so hatten die beiden Trainer, Kriminalhauptkommissarin Petra Landwehr und Kriminalhauptkommissar Volker Timmerhoff, zu einem Vortreffen, vor dem eigentlichen Seminar, in das Kommissariat...

1 Bild

Das Leben in schöner - Wunschomas und Wunschopas werden dank eines Projektes vermittelbar 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 02.03.2017

„Ich habe mir immer vorgestellt, eine Oma zu sein. Weil mein Sohn früh gestorben ist, war mir das leider nicht vergönnt.“ Dass Katja van Schingen jetzt doch eine Oma werden kann, verdankt sie dem Projekt „Wunschoma“. Das Sozialraumteam Nord des Jugendamtes hat das alte Konzept „Leihoma“ der Freiwilligenzentrale Moers aufgegriffen. Kinder ohne - oder ohne Kontakt - zu Großeltern werden mit engagierten Seniorinnen und...

1 Bild

Vortrag: Leid lindern - Leben gestalten

Karin Bruns
Karin Bruns | Herten | am 23.02.2017

Herten: Bestattungshaus Götza | Wie psycho-soziale Versorgungsangebote im Kinderpalliativzentrum Lebensqualität für Familien mit einem schwerstkranken Kind schaffen Am 8. März gibt der Freundeskreis Kinderpalliativzentrum Datteln e.V. Einblicke in die umfassende Versorgung unheilbar erkrankter Kinder, Jugendlicher und junger Erwachsener im Kinderpalliativzentrum Datteln. Fällt die Diagnose einer lebensbedrohlichen Krankheit, stürzt für das...

1 Bild

"Das Leid der Hunde war erheblich" 3

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 21.02.2017

In einer Hunde-Zucht in Schermbeck wurden vor einem Jahr unhaltbare Zustände aufgedeckt. Nun sind die Hunde-Züchterinnen verurteilt worden. Tierschützer hätten sich härtere Strafen gewünscht. Die Tierherberge hat vom Bund Deutscher Tierfreunde in Kamp-Lintfort 100 von mehr als 200 verwahrlosten Hunden aus einer Zucht in Schermbeck aufgenommen und gesund gepflegt. Inzwischen konnten alle vermittlungsfähigen Hunde in neue...

20 katholische Kindertagesstätten beteiligen sich an Solibrot-Aktion

Ganz besondere Brote und Brotbackmischungen sollen während der Fastenzeit in den katholischen Kindertagesstätten Recklinghausen reißenden Absatz finden: Die Kinder bieten gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Erziehern "Solibrote" an, entweder selbstgebacken oder vom Bäcker in der Nähe geliefert. Die Solibrote schmecken nicht nur gut, sondern tun auch gut. Mit dem Erlös aus der Aktion werden Projekte des Hilfswerks MISEREOR...

2 Bilder

Ehrenamtliche Mitarbeiter für die Telefonseelsorge gesucht

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 13.02.2017

Die Evangelische Telefonseelsorge für die Städte Bottrop, Essen, Gladbeck, Gelsenkirchen, Heiligenhaus und Velbert mit Sitz in Essen sucht neue ehrenamtliche Mitarbeiter und veranstaltet aus diesem Grund am Dienstag, 21. Februar, um 19 Uhr einen unverbindlichen Informationsabend im Haus der Evangelischen Kirche, III. Hagen 39. Vor Beginn ihres Dienstes absolvieren Telefonseelsorger einen mehrmonatigen Ausbildungskurs, der...

1 Bild

Geld kommt nach Haus - Bargeldservice für Senioren und Kranke

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 11.02.2017

Für diejenigen, die es selbst nicht schaffen Geld abzuheben, bietet die Sparkasse am Niederrhein einen Bargeldservice. Dieser funktioniert ganz einfach und kommt auch sehr gut an. Edda Reinhardt (Name geändert) nennt den Bargeldservice der Sparkasse am Niederrhein „einen Segen“. Die 75-jährige kann wegen ständiger Schmerzen in den Knien ihre Wohnung schon länger nicht mehr verlassen. Lebensmittel bekommt sie geliefert,...

1 Bild

Elternkurs im Evangelischen Familienzentrum Unter´m Regenbogen

Unna: Ev. Familienzentrum Unterm Regenbogen | Unter der Überschrift „Acht Sachen, die Erziehung stark machen“ lädt das Evangelische Familienzentrum Unter´m Regenbogen in Unna-Königsborn zu einem Elternkurs ein. Die Kursleiterin Angela Stauten-Eberhardt möchte Eltern an vier Nachmittagen Werkzeuge an die Hand geben, um ihre Kinder besser zu verstehen, ihre Stärken zu fördern und ihnen liebevoll Grenzen zu setzen. Die Vermittlung der „Acht Sachen“ (Liebe schenken,...

1 Bild

"Falsche Polizeibeamte" unterwegs- Polizei warnt vor Betrügern

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 10.02.2017

Aus aktuellem Anlass warnt die Mettmanner Polizei erneut vor Trickbetrügern, die sich als Polizeibeamte und damit als vermeintliche Amtsträger ausgeben, um vornehmlich Senioren zu betrügen und diese um ihr "Hab und Gut" zu bringen. Alleine vier Versuche dieser Betrugsmasche ereigneten sich am gestrigen Donnerstag, im Mettmanner Kreisgebiet. Mindestens drei Bürger erhielten in Velbert und Heiligenhaus Anrufe von einem...

1 Bild

DRK Gladbeck; Syrien - Rotes Kreuz verurteilt Angriff auf Helfer in Aleppo auf das Schärfste

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 09.02.2017

Syrien Rotes Kreuz verurteilt Angriff auf Helfer in Aleppo auf das Schärfste Das Deutsche Rote Kreuz verurteilt den Angriff auf ein Büro seiner syrischen Schwesterorganisation zur Ausgabe von Hilfsgütern in einem Stadtteil von Aleppo auf das Schärfste. Bei dem Angriff auf das Verteilzentrum waren ein Mitarbeiter des Syrischen Arabischen Roten Halbmondes sowie zwei Menschen, an die gerade Hilfsgüter ausgegeben wurden,...

2 Bilder

Tolle, neue Welt für Babys - Der neue Familienstützpunkt hat in der Montplanetstraße eröffnet

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 09.02.2017

Bald werden im Familienstützpunkt Babys gewindelt und bespaßt, die das Licht der Welt erblickten. Dieser neue Stützpunkt des Kindernestes in Kamp-Lintfort wurde nun eröffnet. Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt hielt die Eröffnungsrede und zeigte sich sehr stolz auf das inzwischen immer vielfältigere Familienprogramm in der Stadt. Insgesamt war großer Bahnhof angesagt. Lydia Kiriakidou (Leiterin Amt für Schule,...

1 Bild

Hilfe für Notschlafstelle - Stadtwerke-Azubis spenden Erlöse aus Plätzchenverkaufsaktion

Lokalkompass Bochum
Lokalkompass Bochum | Bochum | am 07.02.2017

Die Jugend- und Auszubildendenvertreter der Stadtwerke Bochum Nina Waldeck und Philipp Tapken spendeten jetzt die Erlöse ihrer vorweihnachtlichen Plätzchenverkaufsaktion in Höhe von 650 Euro an das Team der Bochumer Notschlafstelle „SchlafamZug“. „Wir sind sehr dankbar für die außerplanmäßige Zuwendung. Das gibt uns die Möglichkeit, dringend benötigte Matratzen anzuschaffen und unseren Vorrat an Hygieneartikeln...

1 Bild

10 Regeln für einen guten Schlaf

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 07.02.2017

„Schlaf gut!“ - Eine nett gemeinte Bemerkung am Abend. Aber nur ein frommer Wunsch für 20-30 Prozent der Deutschen, denn sie leiden an Schlafstörungen. Sie haben Mühe einzuschlafen, liegen mitten in der Nacht wach, oder fühlen sich auch nach neun Stunden Schlaf wie gerädert. Dabei ist ein erholsamer Schlaf nicht nur Lebensqualität und fördert die Leistungsfähigkeit. Schlafmangel erhöht das Risiko für Depressionen und...

1 Bild

Frauen für Erzählcafé "Der Start ins Leben" gesucht

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 04.02.2017

Düsseldorf: Geburtshaus Düsseldorf | Früher haben Großmütter und Mütter ihre Erfahrungen und ihr Wissen an die nächste Generation weitergegeben und dadurch den Schwangeren geholfen – diese stärkende Tradition wollen wir wiederbeleben. Immer mehr werdenden Eltern fehlt in einer hochtechnisierten Geburtsmedizin eine persönliche Unterstützung, die ihre Situation berücksichtigt. Das möchte das Geburtshaus Düsseldorf in der Achenbachstrasse 56a ändern und lädt...

1 Bild

Sprechstunde der Familienhebamme im Katharinen-Hospital

Mit der Schwangerschaft und der Geburt eines Kindes beginnt eine schöne und aufregende Zeit. Viele Fragen tauchen auf: zur Vorbereitung auf das Kind, zur Pflege, Ernährung und Wohnsituation oder auch zu finanziellen Fragen. Gelegentlich fühlen Eltern sich überfordert und wünschen sich ein offenes Ohr, Information und Hilfe. Eine Familienhebamme kann in dieser Situation Ansprechpartnerin sein und Eltern in vielen Fragen...