Hilfe

Themenkreis: Wo bleibe ICH, wie helfe ich MIR?

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | vor 22 Stunden, 20 Minuten

Am Mittwoch, 8. Juni, findet ein Eltern-Nachmittag für alle, die viel oder alles „alleine schaffen“ müssen und deren freie Zeit sehr knapp bemessen ist, statt. Eltern finden sich leicht in der Situation wieder, allzu viel für andere zu leben - und irgendwann zu wenig Gefühl für sich selber, für die eigenen Bedürfnisse und Wünsche zu haben. Dieser einerseits normale, aber dennoch für niemanden hilfreiche Zustand – nicht einmal...

1 Bild

Bunte Wegbereiter – Der Bunte Tisch Moers e.V. zieht Bilanz zur eigenen Flüchtlingsarbeit

Stefanie Rink
Stefanie Rink | Moers | vor 22 Stunden, 29 Minuten

Seit Februar 2015 koordiniert Der Bunte Tisch Moers e.V. im Auftrag der Stadt die hiesige Flüchtlingsarbeit. Doch wie diese Koordinierung aussehen sollte, wusste niemand genau – eine Pionierarbeit. Es gab einiges zu tun, als letztes Jahr eine ungeahnte Anzahl von Menschen aus unterschiedlichen Gründen nach Deutschland und damit auch nach Moers kamen, was wiederum viele ehrenamtliche Helfer mobilisierte. „Aus anfänglichem...

1 Bild

Infotermin für die Ausbildung zum Berater/zur Beraterin am Kinder- und Jugendtelefon

Bettina Erlbruch
Bettina Erlbruch | Düsseldorf | vor 3 Tagen

Düsseldorf: Deutscher Kinderschutzbund | Für unser Kinder- und Jugendtelefon suchen wir neue ehrenamtliche Mitarbeiter/innen. Auf die anspruchsvolle Aufgabe, Kinder und Jugendliche telefonisch zu beraten, werden Sie in einer 70-stündigen Ausbildung intensiv vorbereitet. Die neue Ausbildung beginnt am Wochenende vom 10. bis 11. September, Abschlusswochenende ist am 18./19. März 2017. haben sie selbst Interesse oder kennen vielleicht jemanden, der Interesse an dieser...

Aktiv in der Flüchtlingshilfe

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | vor 4 Tagen

Angebot für einen kollegialen Austausch Velbert. Die Stadt Velbert bietet einen begleiteten Erfahrungsaustausch mit mindestens fünf Terminen für Ehrenamtliche an, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren. Die Treffen finden am 6., 13., 20. und 27. Juni sowie am 4. Juli, jeweils in der Zeit von 18 bis 19.30 Uhr im AWO Generationentreff (Friedrich-Ebert-Straße 200 in Velbert-Mitte) statt. Die Teilnehmerzahl ist auf...

3 Bilder

Hilfe für Opfer des Wohnhausbrands in Duisburg

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 25.05.2016

Schlüsselanhänger laut beiliegender Fotos ( Beispiele ) verkaufen die Helferelfen ( www.helferelfen.de )für 3,00 Euro / Stück. Bis 30.06. gehen alle Erlöse an die Opfer des Wohnhausbrands in Duisburg-Meiderich. Gerne teilen…!

Hilfe für Sri Lanka

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 23.05.2016

Nach massiven Regenfällen, Erdrutschen und Überschwemmungen bereits mehrere einhundert Tote Kaufbeuren/Colombo – Sri Lanka wird in diesen Tagen von den schwersten Regenfällen seit einem Vierteljahrhundert heimgesucht. Schwere Erdrutsche und großflächige Überschwemmungen sind die Folgen, denen bislang nach inoffiziellen Angaben bereits mehrere einhundert Menschen zum Opfer gefallen sind. humedica startet sofort einen...

Pflege- und Adoptiveltern tauschen sich aus

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 20.05.2016

Dorsten: Paul-Gerhardt-Haus | Zum monatlichen Stammtisch für Pflege- und Adoptiveltern lädt die Familienbildungsstätte Paul-Gerhardt-Haus, An der Landwehr 63 in Dorsten, am Mittwoch, 25. Mai, um 20 Uhr ein. Dieser Abend dient dem Erfahrungsaustausch über alle Probleme, Fragen und Freuden, die mit der Aufnahme und Erziehung des Kindes zusammenhängen. Unter fachkundiger Leitung von Pädagogin Maria Frenzel und Hildegard Overfeld (Fachberaterin für...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Weniger Mittel sind mehr - Umweltfreundlicher Haushaltsputz

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 20.05.2016

Um die eigenen vier Wände in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, wird vielfach gescheuert und gewienert, was der Putzlappen aushält. Doch wer einen gesunden und sauberen Haushalt vorweisen will, kann für die hauseigene Anti-Schmutz-Kampagne chemische Keulen und Keimkiller getrost im Regal stehen lassen. „Der Einsatz von antibakteriellen Reinigungsprodukten ist unnötig und meist auch teuer, außerdem schädlich für die eigene...

1 Bild

Krankenkassen zahlen Kinderpflege-Krankengeld

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 13.05.2016

In Dortmund melden sich nach wie vor weitaus mehr Mütter als Väter von der Arbeit ab, damit sie sich um ihr krankes Kind kümmern können. Nach einer aktuellen Auswertung der AOK NORDWEST erhielten im vergangenen Jahr fast 830 Mütter und rund 160 Väter Kinderpflege-Krankengeld. Nur bei jedem sechsten Krankheitsfall übernahm demnach der Vater die Pflege. Im Durchschnitt blieb ein Elternteil pro Krankheitsfall 2,3 Tage zu...

10 Bilder

Rock for Inclusion- Lebenshilfe Bochum. Schirmherr OB Thomas Eiskirch. 8

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 07.05.2016

Gemeinsam für eine Barrierefreie Stadt unter diesem Motto stand die heutige Veranstaltung der Lebenshilfe OV Bochum. Gleichstellung der Rechte für Menschen mit Behinderung sollten immer ein Thema sein nicht nur am heutigen Samstag.. Bei schönstem Wetter und zahlreichen Besuchern brodelte die Impulsbühne im Bermuda 3 Eck. Musik der Extraklasse. Von 14.30 Uhr - 22.00 Uhr säumten Menschenmengen das RIFF . Am Konrad...

1 Bild

Austausch zum Thema Stalking

Anja Hoppermann
Anja Hoppermann | Duisburg | am 06.05.2016

Die Beziehung ist zu Ende. Aber er kann nicht loslassen. Er ruft täglich an, mehrmals; postet auf Facebook, beobachtet von der anderen Straßenseite, manchmal über Stunden. Er droht, beschimpft, scheint immer da zu sein. All das hat eine Frau aus Meiderich vier Monate mitgemacht. Mittlerweile sitzt er im Gefängnis, aber die Angst und das Misstrauen sind geblieben. Sie ist sich sicher, dass sie nicht die Einzige ist, die so...

Bescheinigung hilft Rentnern bei ihrer Steuererklärung

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 04.05.2016

Spätestens zum 31. Mai eines Jahres sind viele Rentnerinnen und Rentner verpflichtet eine Steuererklärung abzugeben. Die Einkünfte des Jahres 2015 sind zum Stichtag gegenüber dem Finanzamt zu erklären. Auch wenn der Großteil der Rentnerhaushalte derzeit steuerfrei bleibt, so entbindet das die allermeisten nicht davon, die Steuervordrucke einzureichen. Damit das Finanzamt den steuerpflichtigen Anteil der gesetzlichen Rente...

5 Bilder

"Es geht weiter!"

Heiligenhaus: Talburgstraße | „Die Kraft der Firma Mosca besteht weiter“, so Sebastiano Mosca nach der Brandkatastrophe am Freitag. „Das Mosca-Firmenschild an der Fassade steht noch und zeigt, es geht weiter“, bekräftigt Sebastiano Mosca, der zusammen mit seinem Vater Francesco die Geschäfte führt. „Das sind so Spielchen, die das Leben mit einem treibt“, beschreibt der Unternehmer den schweren Schicksalsschlag und blickt nach vorn: „Wir denken jetzt...

1 Bild

Fotobearbeitung mit Picasa

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Oberhausen | am 03.05.2016

Der 80. Geburtstag der Oma war ein voller Erfolg, die Speicherkarte der Digitalkamera voll geknipst mit lauter schönen Erinnerungen und das Fotoalbum liegt schon auf dem Schreibtisch, doch ihr Lieblingsfoto ist ein bisschen zu dunkel und jeder Zweite hat rote Augen auf den Bildern? Picasa ist der ideale Weg schnell und einfach Grundlagenkenntnisse der Fotobearbeitung zu erlangen, um zu Hause ihre persönlichen Bilder nach...

"Liebevoll aber ehrlich" - Kommunikation in der Familie

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Oberhausen | am 03.05.2016

Wir kennen es alle: pubertierende Jugendliche aber auch gestresste überarbeitete Eltern. Spannungen und Streitereien sind da vorprogrammiert. Doch eine Familie zu sein bedeutet zusammenzuhalten und jeden in dieser Gemeinschaft zu akzeptieren und zu lieben. Manchmal ist das Familienleben jedoch ziemlich chaotisch. Gerade weil man sich so nahe steht, kommt es oft zu emotionalen Auseinandersetzungen. Der Kurs bietet der...

Rentenberatung in der Familienbildungsstätte

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 29.04.2016

Dorsten: Familienbildungsstätte | Der Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung Bund, Hans-Jürgen Kesten, erteilt kostenlos Rat bei Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und hilft bei der Rentenantragstellung und einer Kontenklärung bei der Deutschen Rentenversicherung. Sprechtag ist der 12. Mai von 15 Uhr bis 18 Uhr im Hause der Familienbildungsstätte Dorsten, Idastraße 49. Anmeldung unter Tel.: 02366/505522.

1 Bild

Rotaract in Velbert startet durch!

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 29.04.2016

Im Mai startet die in Gründung befindliche Gruppe des Rotaract Club Velbert i.V. zu Ihrer ersten Sozialaktion. Die rund 20 Mitglieder des Clubs beginnen dabei mit dem bundesweiten „Rucksackprojekt“ ihre Arbeit in und um Velbert. Sinn des Rucksackprojektes ist, im Stil einer „Kauf-eins-mehr“-Aktion, Kindern von 6 bis 15 Jahren in verschiedenen afrikanischen Staaten einen effektiven Schulzugang zu ermöglichen. Dafür werden...

Erste Hilfe für die Seele – Notfallseelsorge sucht Ehrenamtliche

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 29.04.2016

In über 130 Einsätzen im Jahr 2015 haben Notfallseelsorger im Kreis Recklinghausen und in Bottrop Menschen in Krisensituationen hilfreich zur Seite gestanden. Hilfe zur Selbsthilfe, Menschen wieder handlungsfähig machen – das kennzeichnet diese wichtige Arbeit. Aber auch: Abschied nehmen können von verstorbenen Kindern oder Erwachsenen, von Menschen, die von jetzt auf gleich nicht mehr Teil des engsten Umfelds sind. Vor...

1 Bild

Psychose-Erfahrene tauschen sich aus

Anja Hoppermann
Anja Hoppermann | Duisburg | am 29.04.2016

Menschen, die eine Psychose erfahren haben, stellen sich häufig eine ganz Reihe von Fragen: Kommen die Symptome wieder? Wie kann ich meinen Freunden davon erzählen, ohne sie zu verschrecken? Welche Hilfen gibt es für mich? Aber auch die Angst davor, sich abzuschotten und soziale Kontakte abreißen zu lassen, besteht. Eine gute Möglichkeit regelmäßigen Austausch zum Thema zu haben und gleichzeitig gegen die soziale Isolation...

5 Bilder

In nur 70 Minuten ein ganzes Leben verändern - Interview mit Dr. Christian Löhlein 2

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 27.04.2016

Velbert: Klinikum Niederberg | Dr. Christian Löhlein, Chefarzt des Institutes für Anästhesie und operative Intensivmedizin am Klinikum Niederberg, ist ein Wiederholungstäter. In seinem Fall handelt es sich um außergewöhnliche Taten; und zwar um außergewöhnlich gute Taten! Der 61-Jährige war nun zum inzwischen 23. Mal auf den Philippinen, um dort für die Organisation "Pro Interplast Seligenstadt" kostenlos Kinder und Erwachsene zu operieren. Dem...

4 Bilder

WENN das LEBEN Dir Z I T R O N E N schenkt … 31

Anastasia-Ana Tell
Anastasia-Ana Tell | Essen-Ruhr | am 24.04.2016

…mach´ Limonade! (Postkarten-)Sprüche, Gedichte, Lebensweisheiten… BÜCHER… Für einen Geburtstag suchte ich kürzlich wieder ein kleines Büchlein, oder eine besonders schöne Karte und betrat zu diesem Zwecke eine kleine Buchhandlung, die auch viel christliche, geistliche und esoterische Literatur anbietet. In Ruhe schaute ich mich um und wurde natürlich fündig! Das werde ich immer. Es gibt so Vieles zu entdecken,...

4 Bilder

'Seelsorge to go' in der Reinoldikirche

Eine Kirche ist immer ein besonderer Rückzugsraum. Auch in Reinoldikirche wird von manchen Menschen als Ort der Stille mitten im Trubel der City geschätzt. Manche Menschen wünschen sich aber mehr als Rückzug und Stille. Für sie gibt es im Inneren der Reinoldikirche ein spezielles Angebot. In einem kleinen abgetrennten Raum können sie mit ehrenamtlichen Mitarbeitern über ihre Sorgen und Nöte sprechen. Immer von montags bis...

1 Bild

Von der Kleiderspende bis zur Jobsuche

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 21.04.2016

CDA Kreisvorstand besucht Stadtlotsen der Diakonie Heiligenhaus Heiligenhaus. Zu einem 90-minütigen Situationsbericht trafen sich am vergangen Samstag die Mitglieder des Kreisvorstandes Mettmann der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), der Sozialausschüsse der CDU, mit zwei Stadtlotsen der Bergischen Diakonie in Heiligenhaus. Die Teilnehmer waren überwältigt, welches Spektrum zwischenzeitlich von...

1 Bild

Panik! Kinder wurden vermisst! 2

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 21.04.2016

Wohl niemand kann sich ausmalen, welch ein Gefühlschaos eine Mutter durchlebt, wenn das eigene Kind plötzlich spurlos für mehrere Stunden verschwunden ist. Panik bricht aus, Tränen schießen in die Augen und das Herz beginnt zu rasen. "Das war der absolut schlimmste Tag in meinem Leben", sagt Sabrina Jaite, die genau diese Erfahrung nun machen musste. Die Kripo wurde eingeschaltet, viele Einsatzkräfte wurden mobilisiert und...

4 Bilder

Hilfe mit Familienanschluss

Paten helfen Flüchtlingen im alltäglichen Leben. Den ersten Kontakt mich Flüchtlingen hatten Volker Töbel und Sigrid Czyrt bei ihrer Arbeit im damaligen Protestcamp der syrischen Flüchtlinge an der Katharinentreppe. Die Geflüchteten demonstrierten damals gegen die schleppende Bearbeitung ihrer Asylanträge. Sigrid Czyrt hatte damals, vor rund eineinhalb Jahren begonnen, die Menschen dort vor Ort in der deutschen Sprache...