Hilfe

1 Bild

Kinderschutzbund freut sich über Spende der Gartenfreunde des GV Zur Lenteninsel

Bernd Woischke
Bernd Woischke aus Dortmund-Ost | vor 5 Tagen

Dortmund: Gartenverein Zur Lenteninsel | Die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde des Gartenvereins Zur Lenteninsel spendeten bereits zum vierten Mal den Erlös des Adventsbasars dem Dortmunder Kinderschutzbund. Die Geschäftsführerin des Dortmunder Kinderschutzbundes Martina Furlan konnte 420 Euro von dem Vereinsvorsitzenden Peter Schmidt und seiner Vorgängerin Margot Kluge entgegen nehmen. Geld, das der Kinderschutzbund gut gebrauchen kann. Die Lobby für...

Bildergalerie zum Thema Hilfe
8
3
2
2
2 Bilder

Hamminkelner Tisch e.V bittet Bürger um Hilfe !!! 9

Carmen Schuff
Carmen Schuff aus Hamminkeln | am 21.01.2015

Zeitungsmeldung – Mittwoch , 21.Januar 2015 Bocholter Familie in Not Hamminkelner Tisch e. V bittet Bürger um Hilfe !! Bocholt/Hamminkeln. „Es hat sich eine Bocholter Familie an uns gewandt, die dringend Hilfe benötigt“, berichtet Carmen Schuff von Hamminkelner Tisch e.V. Da die Familie sehr verunsichert ist und unbedingt zum Eigenschutz anonym bleiben möchte, habe sie sich an die erste Vorsitzende gewandt mit...

1 Bild

Dank an 280 Dortmunder Seniorenhelfer

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 19.01.2015

Bei einem Empfang im Keuning-Haus dankte Reinhard Pohlmann, Leiter des Fachdienstes für Senioren der Stadt, 280 Ehrenamtlichen für ihren Einsatz für Ältere. Sie besuchen Senioren in Heimen, begleiten sie, kümmern sich um Alleinstehende, sind Gesprächspartner oder Begleitung auf dem Weg zum Arzt. Viele der Helfer sind Rentner und setzen ein Zeichen für Solidarität mit Einsamen und Hochbetagten.

2 Bilder

Top der Woche!

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 17.01.2015

Ab sofort gibt es auch im Kreis Mettmann die „Einheitliche Behördennummer 115“. Verwaltungsfragen – egal, ob die Kommune, das Land oder den Bund betreffend – werden unter der zentralen Telefonnummer 115 beantwortet. Die häufigsten Bürgeranfragen werden sofort beantwortet, zum Beispiel „Wo bekomme ich einen neuen Personalausweis?“ Die 115 ist montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr erreichbar. 75 Prozent der Anrufe werden...

1 Bild

Einbrechern ein Schnippchen schlagen: Polizei gibt Tipps

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen aus Essen-Süd | am 15.01.2015

„Wohnungseinbruch-Einbruchsschutz“, so lautete das Motto der CDU-Veranstaltung in Haarzopf.Rund 60 Bürgerinnen und Bürger erhielten durch das Kommissariat Kriminalprävention/Opferschutz wertvolle Informationen und Anregungen zu Schutzmaßnahmen, um nicht Opfer eines Einbruchs zu werden. Brigitte Harti, Vorsitzende der CDU-Margarethenhöhe: „Wir haben uns über den großen Zuspruch gefreut. Er zeigt, dass das Thema die...

1 Bild

Kommentar: Fall zum Fremdschämen 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 13.01.2015

Zivilcourage - ein Fremdwort für viele Menschen? Ein Fall aus der Fußgängerzone von Lünen sorgt für Fassungslosigkeit und eine Menge Wut im Bauch. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Ein Fremder mit einem Fahrrad stellt sich einem Mädchen in den Weg und beleidigt das Kind auf üble Art und Weise. Der Unbekannte verfolgt das Mädchen über rund hundert Meter. Eine Seniorin fasst sich schließlich ein Herz und stoppt den Mann....

1 Bild

bobo-Verkäufer zeigen "ihr" Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 08.01.2015

Dortmund: Bodo | Sie leben auf der Straße, aber wie verbringen sie ihren Tag? Welche Angebote und Hilfen gibt es? Wie sieht die Stadt aus der Sicht der „Menschen am Rand“ aus? Bei „bodos“ sozialer Stadtführung zeigen Verkäufer des Straßenmagazins erstmals am Samstag, 10. Januar, um 11 Uhr „ihr“ Dortmund. Beim zweistündigen Rundgang gibt es neue An- und Einsichten zu gewinnen. Entlang des Tagesablaufs eines Menschen ohne Wohnung besuchen die...

2 Bilder

Viele Tasten, viele Fragen

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 08.01.2015

Hattingen: kick | Hilfe beim Umgang mit dem Computer, dem Lapttop oder dem Smartphone bietet Udo Böhm in seiner Beratungsstunde im städtischen Treff „Kick“. Und gerade nach Weihnachten ist die Nachfrage nach diesem Angebot besonders groß. „Viele Senioren haben Smartphones, Tablets oder Ähnliches von ihren Kindern und Enkeln geschenkt bekommen und wissen nun gar nicht, wie sie diese Geräte bedienen sollen“, erklärt Böhm. Daher ist er im Januar...

1 Bild

Stephanusgruppe feierte 30. Geburtstag

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 05.01.2015

Die Stephanusgruppe Hasselt feierte kürzlich ihr 30-jähriges Jubiläum. Dieser Festtag wurde im Pfarrheim mit den Familien der Stephanusgruppe, dem Kirchenchor Hasselt und den geladenen Gästen in Form einer besinnlichen Adventsfeier begangen. Wie in jedem Jahr gab es zum Abschluss Geschenke für die Betreuten dieser Gemeinschaft. Kindern eine Freude bereiten Die Stephanusgruppe wurde vor 30 Jahren von einigen...

2 Bilder

Helfen ist Geil ! ;-) 3

Frank Knott
Frank Knott aus Duisburg | am 31.12.2014

Eine Frage vorab : Wissen Sie eigentlich, was es für ein geiles Gefühl ist, einfach mal Menschen zu helfen, ganz ohne Eigennutz? Ich kann Ihnen sagen – es ist WAHNSINN! In einer Zeit, in der es immer mehr Armut und hilfsbedürftige Menschen, auch bei uns vor der Haustür, gibt. In einer Zeit, in der sich der Staat, die Länder und die Kommunen immer mehr aus ihren Verpflichtungen gegenüber ihrer Bevölkerung...

1 Bild

Veranstaltung: Wohnungseinbruch - Einbruchsschutz

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen aus Essen-Süd | am 30.12.2014

In Essen wird regelmäßig eingebrochen. Meistens benötigt der Täter nicht einmal eine Minute, um Ihr Zuhause zu betreten. Sind Sie persönlich gefährdet? Wie sollten Sie sich schützen, wie verhalten, wenn Einbrecher im Haus sind oder waren? Zur Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen haben wir, die CDU Orstverbände Haarzopf/Fulerum und Margarethenhöhe, einen Experten der Essener Polizei eingeladen, für Dienstag, den...

2 Bilder

Spenden statt böllern !! 5

Frank Knott
Frank Knott aus Duisburg | am 26.12.2014

Liebe Menschen, das Jahr 2014 neigt sich dem Ende und in den nächsten Tagen werden wieder zig Millionen Euro für sinnlose Ballerei überall in Deutschland ausgegeben. Ich bitte Sie, stellen Sie sich mal vor, was kleine gemeinnützige Vereine wie z.B. Mensch ist Mensch e.V.,. damit Sinnvolles, Gutes tun könnten, wenn sie nur einen Bruchteil des Geldes zur Verfügung hätten und gespendet bekommen würden, was in der...

1 Bild

"Weihnachten ist eine Zeit ohne Bedeutung" 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 23.12.2014

Weihnachten ist das Fest der Liebe. Familien treffen sich unter dem Tannenbaum, es gibt Essen und Geschenke im Überfluss. Hermann, Marcel und Uwe haben keine teuren Geschenke, aber immerhin ein Dach über dem Kopf. Der Lüner Anzeiger über drei Geschichten und drei Schicksale aus dem Alltag der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Lünen. Die Fußgängerzone ist an diesem verregneten Nachmittag in der Adventszeit voller Menschen....

Dortmunder Verbraucherzentrale zieht um

Steffen Korthals
Steffen Korthals aus Dortmund-City | am 22.12.2014

Dortmund: Verbraucherzentrale | Die Beratungsstelle der Verbraucherzentrale Dortmund bleibt bis zum 2. Januar 2015 wegen ihres Umzugs und der Weihnachtsfeiertage geschlossen. In dringenden Fällen können sich Ratsuchende san die Beratungsstellen in NRW unter www.vz-nrw.de/beratung-vor-ort wenden. Am dem 5. Januar ist die Beratungstelle am Standort Reinoldistraße 7-9 zu finden.

1 Bild

DRK Gladbeck; Taifun „Hagupit“ hinterlässt Schneise der Zerstörung auf Philippinen

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter aus Gladbeck | am 09.12.2014

Philippinen Taifun „Hagupit“ hinterlässt Schneise der Zerstörung auf Philippinen Auf den Philippinen hat Taifun „Hagupit“ eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 220 Kilometer pro Stunde zog der Wirbelsturm über den Osten der Inselgruppe der Visayas hinweg und bewegt sich nun auf den Großraum Manila zu. Das Philippinische Rote Kreuz hatte sich seit letzter Woche auf die drohende...

1 Bild

WESELER EHRENAMTSPREIS 2014

Erwin Pottgiesser
Erwin Pottgiesser aus Wesel | am 06.12.2014

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp zeichnete im Zuge einer Feierstunde im Weseler Ratssaal die Preisträger des Ehrenamtspreises 2014 der Stadt Wesel aus. Eine gerahmte Urkunde und einen Kristallpokal gab es für die jahrelangen Bemühungen in den verschiedenen Ehrenämtern für Ursula Fricke (Drogenberatungsstelle, Fit-Kids, Seniorenbeirat), Marlene Kretschmer (Blindenbetreuung), Manfred Mertsching (Behindertenbeauftragter),...

1 Bild

Initiative Shalom bittet um Mithilfe

Thomas Weyermann
Thomas Weyermann aus Xanten | am 05.12.2014

Kleve: Tierparadies Güdden | Die Initiative Shalom - Hilfe für Mensch und Tier bittet um Mithilfe. Jetzt in der kalten Jahreszeit ist der Bedarf an warmer Bekleidung, Nahrungsmitteln für Mensch und Tier, wie auch etlichen anderen Dingen des täglichen Bedarfs sehr groß. Doch nicht jeder kann sich und sein Haustier ausreichend versorgen. Es fehlt an allen Ecken und Kanten. Daher bittet Shalom um Spenden, damit die Versorgung sichergestellt werden kann....

1 Bild

CDU: Keine Überschwemmungen mehr auf der Margarethenbrücke!

Marcus von der Gathen
Marcus von der Gathen aus Essen-Süd | am 03.12.2014

Die CDU Margarethenhöhe fordert, die Gullys an der naheliegenden Haltestelle „Halbe Höhe“ regelmäßig von Bremssand und Laub zu reinigen. Aufgrund von Starkregen kommt es immer wieder zu Überschwemmungen, zuletzt am 28.07.14, da die Massen an Regenwasser nicht abfließen konnten. Alle Verantwortlichen hätten sich im Rahmen eines Ortstermins geeinigt, zunächst festzustellen, von welchen Gullys die Verstopfungen ausgehen und...

3 Bilder

Aufruf zu Weihnachten

Frank Knott
Frank Knott aus Duisburg | am 29.11.2014

Liebe Mitbürger, die Adventszeit naht und wie jedes Jahr in der beschaulichen Zeit werden Sie von Aufrufen überschüttet, das Elend in dieser Welt mit einer Spende zu lindern. Dies sind noble und unterstützenwerte Ziele. Dieses Jahr erlauben wir uns von Mensch ist Mensch e.V., Sie dazu aufzufordern, den Blick auf unsere hier ansässigen Mitmenschen zu richten. Von der Mehrheit der Gesellschaft unbemerkt und von der Politik...

3 Bilder

An die Öffentlichkeit

Sahin Aydin
Sahin Aydin aus Bottrop | am 29.11.2014

Sahin Aydin Tel.: 02041-9863288 Mobil: 0179-4262483 An die Öffentlichkeit Sehr geehrte Damen und Herren, ich heiße Sahin Aydin und bin seit 14 Jahren Bürger hier in Bottrop. Seit dieser Zeit wohne ich als Mieter einer Wohnung "Im Brahmkamp". In den letzten 14 Jahren hat der Hausbesitzer etliche Male gewechselt. Manchmal sogar in monatlichen Abständen sodass wir kaum noch einen Überblickdarüber hatten, welcher...

1 Bild

"Wir haben keine Zeit mehr" / Aktionsprogramm für Flüchtlinge

Nina Möhlmeier
Nina Möhlmeier aus Castrop-Rauxel | am 26.11.2014

„Wenn der Bus mit Flüchtlingen kommt, dann müssen wir sie aufnehmen. Ob uns das finanziell passt oder nicht“, machte Ingo Boxhammer (Die Linke) deutlich. Wie berichtet, hat Die Linke ein „Aktionsprogramm zur Hilfe für die Flüchtlinge in Castrop-Rauxel“ erstellt. Dieses Aktionsprogramm sollte der Rat der Stadt beschließen. „Das Thema brennt uns allen unter den Nägeln“, betonte SPD-Chef Rajko Kravanja. Es solle jedoch im...

1 Bild

Hilfe für Kinder in Not

Spende für Dortmunder Kinder: Die Marianne-Hoffmann-Stiftung fördert erneut die Arbeit des Hilfsfonds „Dortmunder Kinder in Not“ der Katholischen Stadtkirche mit einen hohen Summe. Über die Spende in Höhe von 5000 Euro freuen sich Propst Andreas Coersmeier (3.v.l.), und die Projektleiterin Meike Beutshausen sowie die Inklusionskraft Jasmin Verhoff. Der Hilfsfonds leistet unmittelbare Hilfe für Kinder in Not. Daneben...

1 Bild

Hilfen für Flüchtlinge

Jeder kann helfen - ob mit Kleiderspenden, Sprachunterricht, Kinderbertreuung und anderen Angeboten für Flüchtlinge. Die Gemeinden und Gruppen der Katholischen Stadtkirche sind dazu aufgerufen, sich zu engagieren und zu prüfen, welche Beiträge sie leisten können. Propst Andreas Coersmeier weist darauf hin, dass es neben den vorhandenen Hilfen des Caritasverbandes bereits einige Initiativen in den Kirchengemeinden gebe....

1 Bild

Pro Campesinos suchen Dich

Bernhard Borgers
Bernhard Borgers aus Hamminkeln | am 20.11.2014

PC gründen neuen Chor und sind offen für Neues Seit 1976 singen die Jugendlichen der Pro Campesinos für tolle Projekte in der ganzen Welt und helfen somit noch neben bei. Aus dem Jugendchor wurde mit der Zeit ein vierstimmiger Erwachsenenchor und auch die Musik wurde anspruchsvoller. Bald folgte ein Kinderchor, die PCkids. Die Kinder zwischen 9 und 16 Jahren werden an das Singen im Chor herangeführt und erlernen ein- und...

1 Bild

„Das macht mir Mut!“ Gelungener Auftakt des Werdener Patenschaftnetzwerks für Flüchtlinge

Daniel Henschke
Daniel Henschke aus Essen-Werden | am 19.11.2014

Die „Revolution“ fand nicht im kleinen, sondern im großen Saale der Domstuben statt. Veranstalter Andreas Brinck war perplex: „Darauf war ich jetzt nicht vorbereitet!“ Seine facebook-Initiative „Werdener Flüchtlingspatenschaftsnetzwerk“ ist ein durchschlagender Beweis dafür, wie schnell sich über die sozialen Netzwerke gleichgesinnte Menschen finden können. Doch auch die nicht im Internet beheimateten Werdener hatten den...