historisch

18 Bilder

ZeitZeugenBörse Duisburg e.V besuchte zum letzten Mal die Gottfried Könzgen / Gutenberg Schule 1

Frank Bocek
Frank Bocek | Duisburg | am 29.01.2016

Duisburg: Gutenbergschule | Zeitzeugenbörse Duisburg e.V durfte zum letzten Mal in die Schule Eine Abordnung des Vorstandes der Zeitzeugenbörse Duisburg e.V bestehend aus Andre Sommer (2.Vorsitzender),Melanie Patten (Kassenprüferin) und Frank Bocek (Technik) besuchte ein letztes Mal die Gottfried Könzgen / Gutenberg Schule die dem neu zu entstehenden Mercator Quartier weichen wird. Frank Bocek war Schüler an der Schule und kannte das Gebäude...

Bildergalerie zum Thema historisch
19
19
16
12
2 Bilder

Eine fotografische Zeitreise durch Hagen

Uta Wenning-Kuschel
Uta Wenning-Kuschel | Hagen | am 28.01.2016

Hagen: LWL-Freilichtmuseum Hagen | FOTOWETTBEWERB Wer hat Lust alte Hagener Gebäude zu fotografieren? Das LWL-Freilichtmuseum Hagen – Westfälisches Landesmuseum für Handwerk und Technik – zeigt im kommenden Jahr eine Ausstellung mit Fotografien historischer Bauten aus dem Nachlass des Heimatforschers Wilhelm Claas aus den 1920er- bis 1950er-Jahren. Unter den Aufnahmen befinden sich viele Hagener Gebäude. Gemeinsam mit dem Hagener Heimatbund und der...

3 Bilder

Lekkerbeck Gruppe gründet sich im Wulfener Heimatverein

Foto Bludau
Foto Bludau | Dorsten | am 26.01.2016

Im Wulfener Heimatverein werden Tradition und Brauchtum ganz groß geschrieben. Die Mitglieder des Vereins versuchen unter anderem, dass historische Gegebenheiten und Feste nicht in Vergessenheit geraten. Dies spiegelt sich wohl auch ein Stück weit bei den verschiedenen Veranstaltungen im Laufe des Jahres. So gibt es zum Beispiel Bier einer vereinseigenen Braugruppe; Bier brauen in Wulfen hat nämlich schon eine sehr alte...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: Bochum, Bottrop und Essen historisch betrachtet 8

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 19.01.2016

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir wöchentlich Bücher zur Rezension auf lokalkompass.de. Diese Woche blicken wir in die Geschichte dreier Städte aus unserem Verlagsgebiet und haben dazu drei Werke aus dem Wartberg-Verlag zu vergeben. Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil die erforderlichen Adressdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne...

1 Bild

Autorentrio stellt neues Buch vor

Das Obere Angertal, einst eine idyllische Landschaft der ostniederbergischen Region, ist verschwunden. Versunken unter Wasser, Schlamm, Sand und Kalk, fiel es dem Kalkabbau zum Opfer. Die Autoren Friedhelm Kopshoff, August Wilhelm Rees und Jürgen Scheidsteger erinnern in ihrem Buch „Das Obere Angertal“ an ein Stück Vergangenheit und an ein Stück Velberter Geschichte. „Eingebettet inmitten einer bergigen Landschaft mit...

1 Bild

Spuren der Vergangenheit

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 06.12.2015

Nachdem der Geschichtsverein Heiligenhaus 2014 eine Pause mit der Broschüre „Cis Hilinciweg“ gemacht hatte, ist jetzt wieder ein neuer Band erschienen. „Äußerlich hat sich das Heft etwas verändert, es ist nicht mehr geheftet, sondern geleimt und hat dadurch mehr Rückgrat“, schmunzelt Rolf Watty. Der zweite Vorsitzende des Geschichtsvereins verspricht keine wissenschaftlichen, aber fundierte Aufsätze: Zum Beispiel über die...

1 Bild

Alte historische Tafel im Hönnetal 4

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 01.11.2015

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ländliche Architektur herausgeputzt

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 09.10.2015

Ländliche Idylle pur strahlt der Hof Unterilp aus. Die meisten Menschen kennen nur die Rückseite des Gehöfts vom Vorbeifahren an der Ruhrstraße. Anlässlich des „Tages des offenen Denkmals“ hatte Inhaber René Georg eingeladen, das Wohnhaus zu besichtigen, das seit drei Jahren unter Schutz steht. 2009 hatte er den Hof von Helmut Bernsau gekauft und liebevoll saniert. Historische Elemente, wie alten Böden, Treppen und Fenster...

1 Bild

Altstadt in Monheim: Einheitliches Grün der Festerläden, aber bitte nicht so konkret!

Kalli Felten
Kalli Felten | Monheim am Rhein | am 31.08.2015

Monheim am Rhein: Altstadt | In den Plänen, Monheim und seine Altstadt attraktiver für die Bürger und Besucher zu gestalten, stecken sehr viele gute Gedanken und Ideen, doch leider hier und da auch Konfliktstoff. Zum Beispiel bei der Einheitlichen dunkelgrünen Gestaltung der Fensterläden gehen die Meinungen auseinander. Dabei wäre alles so einfach. Für Monheim, als Teil des Bergischen Landes, gilt natürlich, wenn es um die landschaftstypische...

18 Bilder

Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten. 2

Lutz Lähnemann
Lutz Lähnemann | Hamminkeln | am 23.08.2015

Auch ich möchte noch meinen Bilderbeitrag vom Flugtag auf dem Flugplatz Römerwardt in Wesel leisten.

1 Bild

Tandem -historisch 2

Schnappschuss

1 Bild

..altes Dreirad 5

Schnappschuss

17 Bilder

Kettwig am Abend 11

Andreas Dengs
Andreas Dengs | Essen-Werden | am 08.08.2015

Essen: Kettwig | Kettwig ist der flächenmäßig größte Stadtteil von Essen, gelegen im äußersten Südwesten und unmittelbar an der Ruhr. Er ist geprägt von teils dichter Wohnbebauung sowie Naherholungsgebieten unter anderem am Kettwiger See. Die Altstadt bildet das Zentrum. (Wikipedia) Fotos: © Andreas Dengs

1 Bild

Alter Schienenbus Oberleitungswagen 8

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 28.07.2015

Schnappschuss

1 Bild

Bergfestung 15

Jochen Menk
Jochen Menk | Oberhausen | am 21.07.2015

Schnappschuss

1 Bild

Alter historischer Waschbottig 8

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 05.07.2015

Schnappschuss

21 Bilder

Ricardamarkt in Alt-Kaster 17

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Bedburg-Hau | am 05.07.2015

Bedburg: Markt | Es besteht heute noch die Möglichkeit einen charmanten Marktbesuch zu erleben. Mit seiner einmaligen Altstadt-Kulisse und der Besonderheit, dass die Anwohner in ihren Innenhöfen und Gärten für das leibliche Wohl der Besucher sorgen, schafft der Ricardamarkt in Alt-Kaster ein außergewöhnliches Ambiente. 1273 wurden der Jülicher Graf Wilhelm IV und sein ältesten Sohn Wilhelm bei einer Fehde erschlagen. Die Schwachstelle in...

12 Bilder

Ein alter historischer Hanomag 9

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 29.06.2015

29.Juni 2015 Lendringsen/ Ein alter historischer Hanomag im original, mit Werner als Beifahrer. Eine Toilettenrolle und ein Wackel Dackel vorne im Fenster. Einfach mal betrachten!

10 Bilder

Sattler aus Leidenschaft 16

Kirsten Fischer
Kirsten Fischer | Arnsberg | am 19.06.2015

Geschichtsträchtig ist der Boden, auf dem Tarquin Cosack eines der ältesten Handwerke ausübt, welches sich aus der Verarbeitung von Pelzen und Fellen entwickelte. Tarquin Cosack ist Sattler mit Leib und Seele, ein Meister seines Fachs. In seiner Hofsattlerei fertigt er individuelle Arbeiten für Pferd und Reiter, welche den Bedürfnissen und Ansprüchen jeder Reitweise entsprechen, aber auch Packtaschen für Fahrräder,...

2 Bilder

Feuerwehr Dinslaken zu Gast im FilmClub Dinslaken

Dirk Scheiffarth
Dirk Scheiffarth | Dinslaken | am 06.06.2015

Dinslaken: Fröbelschule an der Windmühle | Am Freitag, 05.Juni 2015 um 20:30 Uhr kamen 30 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dinslaken in die FilmClub-Räume in der Fröbelschule an der Windmühle in Hiesfeld. Anlässlich der 125-Jahr Feier "Löschzug Stadtmitte" übergab Clubmitglied Werner Jülich drei historische Filme die er aus altem Normal-8 Film digitalisierte. Darunter zwei Stummfilme aus den Jahren 1960 und 1965 zum 60-jährigen und 65-jährigen Bestehen der...

1 Bild

Das waren noch Zeiten

Unna: Hellwegcenter | Schnappschuss

1 Bild

Jochen sein alter Deutz

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 31.05.2015

Menden (Sauerland): Hubertusheim in der Lürbke | Schnappschuss