historisch

4 Bilder

Royal Air Force Museum Laarbruch im CLAUSEWITZ Magazin

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | vor 1 Tag

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | Bereits zum zweiten Mal wird das Royal Air Force Museum Laarbruch-Weeze in der militärhistorischen Zeitschrift CLAUSEWITZ erwähnt. In der Januar Ausgabe 2014 wurde das Museum einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt durch einen Artikel von Dr. Bernd-Rüdiger Ahlbrecht, Vorstandsmitglied des Museumsvereins. In der nun erscheinenden Ausgabe Juni 2015 wird im Bereich "Museumstipps" über die seit Ende März laufende...

Bildergalerie zum Thema historisch
12
11
9
9
7 Bilder

Üb immer Treu und Redlichkeit; trink Wein bis hin zur Seligkeit! 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 2 Tagen

Gewöhnlich wurden um 1400 auf dieser Burg jeden Monat 4 Fuder Wein vertrunken; es kam aber auch vor, waren noch trinkfreudige Gäste zugegen, dass nur in einer Nacht und dem drauffolgenden Tag 9 Ohm ( 1 1/2 Fuder ) Wein durch die Kehlen flossen. ( 1 Fuder = 6 Ohm = 955 Liter ) Auf welcher Burg wurde hier früher so gnadenlos gezecht?

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Das Wochenend-Rätsel - Gesucht wird eine europäische Persönlichkeit. 18

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 14.05.2015

Der zweite Vorname der gesuchten Person lautet Marie, der Nachname klingt so ähnlich wie " Zieh Leine "

60 Bilder

Oldtimer Show in Essen-Kettwig

Christian Ramrath
Christian Ramrath | Essen-Werden | am 02.05.2015

Essen: Kettwig | Am 01.05.2015 fand in Essen-Kettwig die jährliche Oldtimer Show statt. Hier konnte man diverse historische Fahrzeuge aus verschiedenen Ländern bewundern. Anbei eine kleine Auswahl an Bildern dieses schönen Events. Mehr unter http://www.rameo-art.de.

12 Bilder

Gaststätten und Geschäfte in Zweckel / Wer hat hiervon noch Fotos aus alter Zeit? 1

Norbert Dyhringer
Norbert Dyhringer | Gladbeck | am 02.05.2015

1965: "Wirtschafts"wunder in Zweckel! Wie bunt und reichhaltig war doch die Gaststättenszene im Gladbecker Norden und was ist davon heute noch übrig. Auch zahlreiche Geschäfte haben den Jahrtausendwechsel nicht überlebt. Für eine geschichtliche Aufarbeitung des Stadtteils suche ich Fotos und Dokumente aus dieser Zeit. Wer also noch welche hat, den bitte ich, Kontakt mit mir aufzunehmen: ndyhringer@gelsennet.de ...

1 Bild

Einsteigen in den Ritterkampf

Jens Ole Wilberg
Jens Ole Wilberg | Unna | am 28.04.2015

Mittelalterlich gekleidete Musikanten ziehen mit Trommel und Laute über den Unnaer Marktplatz. Ritter kämpfen mit klirrenden Schwertern und Gaukler unterhalten die Laufkundschaft. Dieses lebendige Schauspiel des Historischen Westfalenmarkts lädt am 2. und 3. Mai zum Mitmachen ein. Wer sich der ganz großen Herausforderung stellen möchte, kann im spielerischen Kampf gegen die Rittergruppe „Leones Pugnae" antreten. Die...

3 Bilder

Postkutsche für Reise in Vergangenheit

Jens Ole Wilberg
Jens Ole Wilberg | Unna | am 22.04.2015

Durch Unnas Innenstadt mit einer Postkutsche fahren – diese Gelegenheit bietet sich am 2. und 3. Mai. Das Gespann aus dem 18. Jahrhundert nimmt die Besucher des Historischen Westfalenmarkts mit auf Tour. Das erste Maiwochenende steht in Unna ganz im Zeichen des Mittelalters. Auf dem Marktplatz haben kostümierte Gaukler, Ritter, Musikanten und natürlich Marktleute das Geschehen fest in der Hand. Der City Werbering holt zum...

4 Bilder

Bochum im alten Bild 2

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 13.04.2015

Dass ein Verwaltungsbeamter Herr über wahre Schätze ist, dürfte eher die Ausnahme in einer Behörde sein. Markus Lutter kümmert sich um das bildliche Gedächtnis Bochums. Wenn der Zufall perfekt Regie führt: Im Bildarchiv des städtischen Presseamts stand 1994 eine Stelle zur Neubesetzung an. Markus Lutter, frisch ausgebildeter Verwaltungsbeamter, bewarb sich und wurde genommen. Damals war die Abteilung noch an der...

1 Bild

Bochum auf zwei Gleisen 2

Bettina Kersting
Bettina Kersting | Bochum | am 13.04.2015

Bochum: Haltestelle "Engelsburger Str." (Linie 310) Richtung Höntrop | Am kommenden Samstag, 18. April 2015, kommen bei der Rundfahrt mit der historischen Straßenbahn nicht nur Liebhaber alter Schienenfahrzeuge auf ihre Kosten. Auch für Familien ist die Tour ein echtes Erlebnis. Die Teilnehmer können sich auf eine Reise in die Vergangenheit begeben und erfahren Wissenswertes über historische Orte neben der Schiene. Die dreistündige Fahrt im liebevoll restaurierten Triebwagen startet um 14 Uhr an...

1 Bild

Fester Fahrplan für historische Bahnen 1

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 09.04.2015

Nach festem Fahrplan auf vier Nostalgie-Linien – das ist das Angebot der „Verkehrshistorischen Arbeitsgemeinschaft der Bogestra“ (VhAG). An jedem Wochenende in den Monaten Mai bis Oktober sind die historischen Straßenbahnen im gesamten Betriebsgebiet zwischen Hattingen und Gelsenkirchen unterwegs. Die „Nostalgische 6“ fährt an jedem zweiten Sonntag im Monat. Sie pendelt auf der Linie 306 zwischen Bochum-Grumme,...

3 Bilder

Historischer Westfalenmarkt in Unna präsentiert Händler und „Halunken“

Jens Ole Wilberg
Jens Ole Wilberg | Unna | am 30.03.2015

Unna: Fußgängerzone | Ein Schmied mit Amboss und Hammer, Gaukler, Spielmannsleute und Stände, an denen Waren von anno dazumal feilgeboten werden. Dieses bunte Treiben präsentiert sich den Besuchern des Westfalenmarktes in Unna. Am 2. und 3. Mai steht der Alte Markt ganz im Zeichen des Mittelalters, während die Bahnhofstraße Verkaufsstände mit attraktiven Waren säumen. Das Mittelalter ist einfach spannend zu erleben und die Wurzeln von Unna...

7 Bilder

Sonderausstellung "Miniaturen von der Antike bis zu den Einigungskriegen von 1871" 1

Menden (Sauerland): Teufelsturm Menden | von 11 - 16 Uhr in der 1. Etage im Teufelsturm Menden, Ausgestellt werden Figuren aus der Geschichte der Menschheit in präzisen Kleidern und Uniformen die z.T. international Prämiert sind. www.teufelsturm-menden.de

1 Bild

Schönes Fachwerkhaus 2

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 11.02.2015

Schnappschuss

1 Bild

Stolpersteine mahnen still

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 04.02.2015

Düsseldorf. 70 Jahre ist es her, dass das Konzentrationslager Ausschwitz befreit wurde. Landesweit finden Mahn- und Gedenkveranstaltungen gegen das Vergessen statt. Eine stille Form der Erinnerung stellen die unter anderem in Düsseldorf verlegten „Stolpersteine“ des Kölner Künstlers Gunter Demnig dar. Diese erinnern an Männer, Frauen und Kinder, die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft wurden. Vor ihrem letzten...

47 Bilder

Fotosafari:-D präsentiert: Fahrzeuge der Rheinbahn AG 6

Jupp Becker
Jupp Becker | Düsseldorf | am 20.01.2015

Hallo meine lieben Freunde vom Lokalkompass. Heute möchte ich euch mal etwas vom Fuhrpark der Rheinbahn AG präsentieren. Ich wünsche nun gute Unterhaltung mit meinen Impressionen. GlG.euer Jupp ©Archiv:Jupp Becker

11 Bilder

Warum nicht mal mit ´nem Oldtimer??? 30

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 12.12.2014

Mit einem Oldtimerbus, ein Setra K 14, Baujahr 1963 (der einzige dieser Art, der noch in Deutschland verkehrt), war ich in dieser Woche unterwegs. Wohin die Reise ging? Das dürft ihr in meinem nächsten Beitrag dann mal raten..... Übrigens, das "H" am hinteren Ende des Kennzeichens steht für historisch (historisches Fahrzeug).

1 Bild

Altes Nähkästchen 3

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 17.11.2014

Schnappschuss

1 Bild

Historisch, gewesen (!), vergessen (?)

Frieder Lilje
Frieder Lilje | Essen-Kettwig | am 09.11.2014

... der elende Rest dessen, was zum Glück überwunden ist ... Ehemals gab es "allüberall" Fahnen-Meere, natürlich rote ...

1 Bild

Münsterkirche Essen, Innenhofansicht

Friedrich Mader
Friedrich Mader | Essen-Nord | am 09.11.2014

Essen: Münsterkirche | Schnappschuss

1 Bild

Für 4x5 Cent gibt es eine Postkarte

Velbert: Hellerstraße | Bianca Mühlmanns Nostalgie-Café an der Hellerstraße 7 ist um eine Rarität reicher: Seit kurzem hängt im Eingangsbereich ein historischer Postkartenautomat aus dem Jahr 1963. Er stammt aus dem alten Post-Tagungshotel Villa Wewersbusch und wurde von der dort ansässigen Privatschule gespendet. „Das ist klasse, dass dieser Automat wieder der Öffentlichkeit zur Verfügung steht“, meinen Bianca und Michael Mühlmann. Wer 4x5 Cent...

21 Bilder

Historisch, gewesen (!), vergessen (?) - 3.Teil 6

Frieder Lilje
Frieder Lilje | Essen-Kettwig | am 02.11.2014

... ohne Worte (ausschließlich eigene, private Amateuraufnahmen) Siehe auch Teile 1 und 2: Historisch... (Teile 1 und 2)

1 Bild

Aus dem alten Flingern 1

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 28.10.2014

Gesucht werden Abbildungen oder Postkarten mit Motiven aus dem alten Flingern, etwa ab dem Jahr 1900. Autor Thomas Bernhardt sucht für ein neues Buchprojekt die Mithilfe der Flingeraner Bürger. Flingern wurde erstmals im Jahre 1193 als ein zu Grafenberg hin gelegener Wald erwähnt. Der Bereich zwischen Düsseldorf und Gerresheim war seinerzeit nur dünn besiedelt, beherrscht wurde das Gebiet vom Rittergeschlecht Hayc von...

14 Bilder

Historisch, gewesen (!), vergessen (?) - 2.Teil

Frieder Lilje
Frieder Lilje | Essen-Kettwig | am 24.10.2014

Weitere Erinnerungen, ohne Zusammenhang, ohne Kommentar. Siehe auch: Historisch, gewesen/vergessen - 1.Teil Für "allgemeinpolitisch-D-interessierte Leser" noch ein link: BRD oder DDR, ein "Wettbewerb"?