historisch

7 Bilder

Wehe, wenn es stürmisch wird! 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | vor 4 Tagen

Wenn ein Sturm mindestens Wind­stärke acht erreicht, zahlt die Wohn­gebäude­versicherung, sofern der Kunde Schäden durch Sturm und Hagel in die Police aufgenommen hat. Aber welche Versicherungsgesellschaft, wäre so blöd mit diesem Hauseigentümer einen Vertrag abzuschließen.

Bildergalerie zum Thema historisch
34
31
30
27

Historischer Rundgang hinter denkmalgeschützten Mauern

Arnsberg: Oelinghausen | Menden. Der Freundeskreis des Klosters Oelinghausen in Arnsberg-Holzen lädt für Montag, 1. Mai, zu einem historischen Rundgang vom ehemaligen Klostergut über das historische Klostergelände in die mittelalterliche Klosterkirche Oelinghausen ein. Der Beginn der offenen Führung ist um 16 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Gasthof Danne. Im ersten Teil der Führung, geleitet von Antonius Fricke, geht es um die geschichtsträchtige...

14 Bilder

Schloss Landsberg

Wilfried Jacobi
Wilfried Jacobi | Essen-Kettwig | am 03.04.2017

Essen: Schloss Landsberg | In einer Urkunde erstmals erwähnt wird die zwischen 1276 und 1289 von Graf Adolf V. von Berg erbaute Spornburg zur Sicherung des nahe gelegenen Ruhrübergangs. Seit spätestens 1288 gehörte die Burg den Herren von Landsberg, die ihren Stammsitz bis 1903 besaßen. Zu den ältesten Wehrbauten dürfte der aus Bruchsteinen gefügte Bergfried an der Südwestecke gehört haben, der den an der Westflanke hinauf führenden Weg...

1 Bild

Einsteigen in den Ritterkampf – Westfalenmarkt lädt zum Mitmachen ein

Jens Ole Wilberg
Jens Ole Wilberg | Unna | am 28.03.2017

Unna: Marktplatz | Jedes Jahr im Frühling feiert Unna den Beginn der hellen Jahreszeit mit dem Westfalenmarkt. Wenn Ritterrüstungen scheppern, Hämmer klopfen und Händler ihre Trinkhörner anpreisen, dann ist wieder soweit. Auf dem Marktplatz geht es am ersten Aprilwochenende her wie einst im Mittelalter. Am Sonntag öffnen die Händler in der Innenstadt anlässlich des Historischen Westfalenmarkts ebenfalls ihre Türen. Zwei Tage lang können die...

4 Bilder

Historischer Westfalenmarkt präsentiert Händler und „Halunken“

Jens Ole Wilberg
Jens Ole Wilberg | Unna | am 08.03.2017

Unna: Marktplatz | Mittelalterlich gekleidete Musikanten ziehen mit Trommel und Laute über den Marktplatz. Ritter kämpfen mit klirrenden Schwertern und Gaukler unterhalten die Laufkundschaft. Dieses atemberaubende Schauspiel bietet sich den Besuchern des Historischen Westfalenmarkts am ersten Aprilwochenende in der Unnaer Innenstadt. Am Sonntag haben zudem die Geschäfte in Unnas City von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Das bunte mittelalterliche...

2 Bilder

"Historische Radios": Ausstellung vom 11. März bis 7. Mai in Düsseldorf-Eller 1

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 08.03.2017

„Achtung! Achtung! Hier Sendestelle Berlin - Voxhaus - Welle 400.": Punkt 20 Uhr meldete sich der Ansager am 29. Oktober 1923 aus dem Berliner Voxhaus an die Radiohörer und läutete damit die Geburtsstunde des offiziellen Rundfunks in Deutschland ein. Fritz Kreislers anmutiges „Andantino“ erklingt als Auftakt für das 1. Rundfunkkonzert. Diese außerordentliche Sensation miterleben zu können, war allerdings nur Wenigen...

1 Bild

Historische Radios - Ausstellung im AK-Forum am Schloss Eller - 11. März bis 07. Mai 2017

Angelika Kroupa
Angelika Kroupa | Düsseldorf | am 02.03.2017

Düsseldorf: AK Forum am Schloss Eller | „Die Entwicklung des Radioapparates“ Ausstellung im AK-Forum am Schloss Eller 11. März bis 07. Mai 2017 Gemeinsam mit dem Radiosammler Klaus Gordziel hat der Arbeitskreis Kultur eine neue Ausstellung vorbereitet. In der Ausstellung lässt der „Sammler aus Leidenschaft“ die Herzen von Liebhabern historischer Radios und Elektronik höher schlagen. Ausgewählte Raritäten und Kuriositäten seiner insgesamt 400 Exponate...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Historischer Jahrmarkt Bochum

Christian Stecher
Christian Stecher | Bochum | am 01.03.2017

Bochum: Jahrhunderthalle Bochum | Schnappschuss

1 Bild

Historischer Jahrmarkt Bochum 2

Christian Stecher
Christian Stecher | Bochum | am 01.03.2017

Bochum: Jahrhunderthalle Bochum | Schnappschuss

2 Bilder

Hallo Kids! Auf den richtigen Dreh kommt es an! 6

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 24.02.2017

Darf ich Ihnen den Taschenrechner aus meiner Jugendzeit vorstellen. Sie stellen die Maschine rechts seitlich vor sich auf, damit Sie die Kurbel (7) bequem drehen können. Der Kurbelgriff (10) wird etwas aus der Raste am Scherenbock (9) herausgezogen, dann drehen Sie zur Übung die Kurbel einige Male rechts und links herum, ohne sie jedoch nach jeder Drehung einrasten zu lassen. Alle Kurbeldrehungen müssen Sie flott und...

1 Bild

Mein neues Haustier von Susi 10

Gitte Hedderich
Gitte Hedderich | Herten | am 01.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Maschinenhalle mit Überraschungen - Führung über Zeche Zweckel

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 18.01.2017

Gladbeck: Maschinenhalle Zweckel | Zweckel. Die beiden Fördergerüste über Schacht 1 und 2 gehören neben der Maschinenhalle zu dem denkmalgeschützten Ensemble der Zeche Zweckel, Frentroper Strasse in Gladbeck. Und obwohl die Fördergerüste die Halle in der Höhe überragen, stiehlt ihnen bei den Besuchern regelmäßig das Maschinengebäude die Aufmerksamkeit. Am Sonntag 22. Januar um 14 Uhr können sich Besucher einen eigenen Eindruck bei einer Führung der...

1 Bild

In der Geschichte gegraben

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 05.01.2017

Noch zwei Wochen lang ermöglicht der Werdener Bürger- und Heimatverein eine Zeitreise 2017 feiert Werden seine 700 Jahre Stadtrechte, ist aber um einiges älter. Die Ausstellung in den Vitrinen des Rathauses, direkt im Foyer vor der öffentlichen Bücherei, ist noch für zwei Wochen zu sehen. Heimatforscherin Hannelore Kahmann und ihre Mitstreiter vom Werdener Bürger- und Heimatverein ermöglichen eine Zeitreise ins Alte...

74 Bilder

Zwischen Altstadtambiente und Weihnachtsflair 184

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 20.12.2016

Für die einen ist er der schönste Weihnachtsmarkt in Deutschland, für die nächsten der schönste in NRW und für andere der schönste im Pott. Auf jeden Fall ist er schön! Wie dem auch sei. Am besten wäre es, selbst einmal dort hinzufahren, um zwischen historischen Fachwerkkulissen und Weihnachtsstimmung den Weihnachtsmarkt in Hattingen hautnah zu erleben. Romantisch und festlich geschmückt präsentiert er sich an verschieden...

5 Bilder

Nur für einige wenige 10

Jochen Menk
Jochen Menk | Oberhausen | am 14.12.2016

Schön für die, die sie zuordnen können. " Die legendäre Tante Ju "

1 Bild

Stadthistorischer Vortrag- Wenn Burgen nicht schützen

Yvonne Zeidler
Yvonne Zeidler | Dinslaken | am 30.11.2016

Dinslaken: Dachstudio VHS / Stadtbibliothek | Das Schicksal der Juden im Rheinland während des 1. Kreuzzugs im Frühjahr 1096 ist Thema des stadthistorischen Vortrages der VHS Dinslaken am 13. Dezember um 19:30 Uhr im Dachstudio. Zum Thema: Dem Aufruf der Synode von Clermont unter Papst Urban II, zu einem Kreuzzug aufzubrechen, folgten viele bewaffnete Pilger und Kreuzritter. Ohne klare militärische Strukturen stürmten irreguläre Kreuzugsscharen aus dem westfränkischen...

1 Bild

Hagen örtlich - „Wiederaufbau“ in Hagen nach 1945

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 11.11.2016

Hagen: Stadtbücherei Hagen | Im Rahmen der gemeinsamen Reihe Hagen örtlich der Volkshochschule und der Stadtbücherei Hagen findet am Donnerstag, 24. November, um 19 Uhr in der Stadtbücherei, Springe 1, ein Vortrag zum Thema „Die Accu - Geschichte einer Hagener Marke“ statt. Im Dezember 1887 gegründet, war die Accumulatoren Fabrik im Hagener Stadtteil Wehringhausen zur Jahrhundertwende ein prosperierendes Batterie-Unternehmen. Von Anfang an spielte...

17 Bilder

Hansefest-2016 1

Lutz Lähnemann
Lutz Lähnemann | Hamminkeln | am 29.10.2016

Ein kleiner Bilderreigen vom Weseler Hansefest

1 Bild

Der Hafendampfkran in Duisburg-Ruhrort 10

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Duisburg | am 22.10.2016

Duisburg: Schifferbörse | Schnappschuss

1 Bild

Auf den Spuren des Mühlenbachs 1

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 14.10.2016

Der VHS-Kurs "Fundstücke im Essener Westen" hatte zum historischen Stadtteilspaziergang mit Heimatforscher Robert Welzel eingeladen. Auf den Spuren des Borbecker Mühlenbachs ging's von Frohnhausen Breilsort bis zur Bockmühle. Rund 30 Teilnehmer waren rund zwei Stunden unterwegs. Tipp: Im nächsten Frühjahr ist Teil 3 geplant: Von der Bockmühle durch den Altendorfer Norden einschließlich Jahnplatz bis zum Haus Berge in Bochold.

1 Bild

Führung durch den Volksgarten

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 12.10.2016

Düsseldorf: Volksgarten | Eine Führung durch den Volksgarten bietet das Gartenamt im Zuge der Reihe "Führungen in Parkanlagen und Landschaft" am kommenden Sonntag, 16. Oktober, 15 Uhr, an. Treffpunkt zum Rundgang ist das Uhrenfeld am Parkeingang Auf'm Hennekamp. Der Rundgang wird von Gartendenkmalspfleger Tobias Lauterbach geleitet. Er wird beim Rundgang die Besonderheiten des Volksgartens aus Sicht des Historikers vorstellen. 1895/96 wurde der...

2 Bilder

Herbstfest bei der Hespertalbahn

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 29.09.2016

Mit einem Fest läutet die Hespertalbahn am 2. und 3. Oktober den Herbst ein. An beiden Tagen verkehren die Museumszüge im 75-Minuten-Takt ab 10.30 bis 16.45 von Essen-Kupferdreh (HTB) nach Haus Scheppen. Gezogen werden sie im Wechsel von der Dampflok D8 und der Diesellok V1. Am Endbahnhof besteht die Möglichkeit zum Verweilen bei einem kühlen Getränk und Würstchen vom Grill. Außerdem werden dort Mitfahrten auf dem Führerstand...

3 Bilder

Als die Riesen noch mit Steinen warfen

Hans-Willi Müller
Hans-Willi Müller | Gelsenkirchen | am 29.09.2016

und Ückendorf noch eine selbstständige Gemeinde war. Darüber und über mehr Geschichtliches und Aktuelles berichtet ab sofort die Internet Plattform „www.ueckendorf-aktuell.org“. Die Seite, gemacht von Ückendorfern für Ückendorfer und den Rest der Welt, ist eine nicht kommerzielle Website, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Stadtteil seinen Bewohnern wieder etwas näher zu bringen. Die Mitarbeiter arbeiten alle...

Führung durch das "Historische Fröndenberg"

Fröndenberg. Die Frauen der kfd St. Marien laden für Montag, 10. Oktober, zu einer Führung durch das historische Fröndenberg ein. Berthold Degenhardt startet um 14 Uhr vom Pfarrzentrum St. Marien, Auf dem Sodenkamp 14. Die Führung führt durch die St. Marien-Kirche als auch durch die Stiftskirche. Im Anschluß ist eine Einkehr ins Alleecafe geplant.

12 Bilder

Da kommt er angeschlufft….. 19

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 23.09.2016

Krefeld: Schluff | Von weitem hört man schon das Schnaufen, ehe man überhaupt etwas sieht, immer lauter wird´s und plötzlich taucht er auf, der "Schluff", wie Krefelds historische Dampfeisenbahn im Volksmund auch genannt wird. Er gehört zu den ältesten Privatbahnen in Deutschland. Die gute alte Dampflokomotive "Graf Bismarck XV", Baujahr 1947, die ursprünglich in der Zeche Bismarck in Gelsenkirchen im Einsatz war, ist mittlerweile zum rollenden...