Horst Severin

1 Bild

Meilenstein für den Revierpark Gysenberg

Als einen Meilenstein in der Geschichte von Herne beschreibt der Stadtverordnete Horst Severin die geplante Neustrukturierung des Revierparks Gysenberg. Er erwartet eine enorme Aufwertung der Freizeit-, Spiel- und Sportlandschaft. Die Stadt und der Regionalverband Ruhr haben die Weichen für eine wirtschaftliche Neuorganisation des Revierparks Gysenberg gestellt und das, was inzwischen über die den ersten Planungen...

1 Bild

Neues Gesicht für den Revierpark Gysenberg: CDU-Fraktion lobt Pläne

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 09.05.2018

Als einen Meilenstein in der Geschichte der Stadt Herne beschreibt der Stadtverordnete und das Mitglied des Ruhrparlaments, Horst Severin, die geplante Neustrukturierung des Revierparks Gysenberg und spricht in diesem Zusammenhang von einer enormen Aufwertung der Freizeit-, Spiel- und Sportlandschaft unserer Stadt. Die Stadt Herne und der Regionalverband Ruhr haben die Weichen für eine wirtschaftliche Neuorganisation des...

1 Bild

Kommunaler Straßenbau 2018 Rund 1,9 Mio. € für zwei Maßnahmen in Herne

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 13.03.2018

„Zwei Straßenbaumaßnahmen sollen in diesem Jahr vom Land NRW gefördert werden. Das wird der RVR voraussichtlich dem Land empfehlen“, berichtet Horst Severin von Beratungen in Essen in dieser Woche. Dort hatte der RVR-Strukturausschuss die Aufstellung des Förderprogramms „Kommunaler Straßenbau 2018“ beraten. „Der größere Anteil ist für die Erneuerung der Castroper Straße in Sodingen vorgesehen, der Rest für die Sanierung...

1 Bild

Mehr Geld für den Sport

Gute Nachrichten für den Sport: Die Landesregierung und der Landessportbund haben sich auf gemeinsame Förderziele für die kommenden fünf Jahre geeinigt. Damit soll den Sportlern und Vereinen in den Kommunen deutlich unter die Arme gegriffen werden. Vorrangiges Ziel ist es, möglichst vielen Menschen die Teilnahme an Sport- und Bewegungsangeboten in den Vereinen zu ermöglichen. Um dem gemeinnützigen Sport bei der Erfüllung...

1 Bild

Sportpauschale wird erhöht

Die Landesregierung wird ab dem kommenden Jahr die Sportpauschale erhöhen, also die Mittelzuweisungen für die Sportstätten vor Ort in den Kommunen. Die Pauschale wird um 6,74 Prozent auf 53,4 Millionen Euro erhöht. Der Mindestbetrag, den jede Kommune erhält, wird um 50 Prozent auf 60000 Euro erhöht. Mit den Finanzmitteln werden Kommunen unterstützt, um notwendige Investitionen in in ihre Sportstätten vornehmen zu können....

1 Bild

Jubiläum: Feierstunde für Hans Tilkowski beeindruckt CDU-Fraktion

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 05.04.2017

Die Torwart-Legende Hans Tilkowski feierte am Montag ein legendäres Datum. Am 3. April 1957 debütierte Tilkowski in der A-Nationalmannschaft und wurde dadurch zum ersten A-Nationalspieler des SC Westfalia 04. Er bestritt bis 1967 39 Länderspiele. 60 Jahre später feierten die Mitglieder des Herner „Sportstammtisches“ am Montag das Jubiläum des Herner Aushängeschildes gemeinsam mit ehemaligen Fußball-Kollegen und Freunden...

1 Bild

Mehr Geld für den Sport

Der sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Horst Severin, appelliert erneut an die Landesregierung die Probleme der Sportstätten nicht länger herunterzuspielen. "Es ist fünf vor zwölf", so der besorgte Sportexperte. Severin verweist in diesem Zusammenhang auf die aktuellen Pläne des Landes zur Sanierung von Schulen. "Hier sollen zwei Milliarden Euro für die Sanierung der maroden Schulen in den Städten ausgegeben...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Investitionsstau bei Sportstätten

Viele Sportanlagen in Herne sind in die Jahre gekommen. Nach Auskunft von Horst Severin, Sportpolitischer Sprecher der CDU, sei ein landesweiter Investitionsstau bei den Sporthallen bereits absehbar. Diese Stätten seien in Nordrhein-Westfalen mit einem durchschnittlichen Alter von mehr als 40 Jahren schon jetzt stark überaltert, stellt er fest. Severin bezieht sich auf eine Untersuchung der Bergischen Universität...

3 Bilder

Startschuss: Kunstrasenkleinspielfeld für den Bickernsportplatz ist auf dem Weg

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 26.07.2013

Beim Fußballclub Rasensport 1919 Wanne in Bickern sind jetzt die ersten Baumaßnahmen für die Errichtung eines Kunstrasenkleinspielfeldes gestartet. "Die CDU-Fraktion ist stolz, dass sie dem Verein in dieser Angelegenheit helfen konnte", freut sich der Sportpolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Horst Severin. Der Kommunalpolitiker erinnert an den Hilferuf des Vereins nach einem Kunstrasenkleinspielfeld. Dies hatten die...

2 Bilder

WHE: Fairplay geht anders! 1

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 12.10.2012

Die CDU-Fraktion im Rat der Stadt Herne sieht mit kritischen Augen auf die Geschehnisse rund um die Wanne-Herner Eisenbahn und stellt sich geschlossen hinter die Mitarbeiter. "In das Unternehmen Am Westhafen muss endlich Ruhe einkehren", sind sich die beiden CDU-Stadtverordneten und WHE-Aufsichtsratsmitglieder, Horst Severin und Christoph Nott, einig. Die erneuten Unstimmigkeiten um die Kündigung von Zusatzleistungen an...

1 Bild

"Kampfradler": Und es gibt sie doch! 1

Daniela Spengler
Daniela Spengler | Herne | am 17.04.2012

Die CDU-Fraktion begrüßt die Äußerung des Herner ADFC-Bundesvorsitzenden Ulrich Syberg, dass Radfahrer sich an Regeln halten müssen. "Dies ist eine Forderung, die wir uns als CDU-Fraktion schon seit Ewigkeiten auf die Fahne geschrieben haben", betont der Sprecher der CDU-Fraktion im Sportausschuss, Horst Severin. Die CDU-Fraktion teilt ebenfalls die Meinung, dass es in Herne viele Radfahrer gibt, die sich im Herner...