Igel

1 Bild

Was ist was 2

Schnappschuss

Bildergalerie zum Thema Igel
35
30
29
28
1 Bild

Von Igeln und Fledermäusen - Aktionstage für junge Tierschützer

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Nord | am 21.08.2017

Essen: Albert-Schweitzer-Tierheim | Der Tierschutzverein Groß-Essen e. V. bietet wieder zwei Aktionstage für junge Tierschützer an. Veranstaltungsort ist jeweils das Albert-Schweitzer-Tierheim an der Grillostraße 24. Für die "Tierschutz-Spürnasen" im Alter von 8 bis 11 Jahren heißt es am Mittwoch, 6. September, von 15.30 bis 17 Uhr "Igel - kleine Stacheltiere". "Igel - kleine Stacheltiere" Igel stehen unter Naturschutz. Im Herbst benötigen sie manchmal...

1 Bild

Nanu, wen haben wir denn hier??? 13

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 07.08.2017

Schnappschuss

5 Bilder

Und täglich grüßt das Stacheltier 3

Gerd Sternberg
Gerd Sternberg | Bergkamen | am 10.07.2017

Seit ein paar Tagen, immer zur Morgendämmerung, kommt er/sie (?) Erst wurde ich regungslos taxiert, jetzt bin ich wohl (dank Katzenfutter?) als friedfertig eingestuft und darf mich bis auf ca. 30cm nähern. Heute morgen kam ein zweiter Igel hinzu und nach einer kurzen Begrüßung zogen sie sich hinter einen Blumenkübel zurück. Jetzt, Stunden spätern, liegen sie immer noch eng beieinander und verschlafen den Tag.

1 Bild

Igel 8

Gerd Sternberg
Gerd Sternberg | Bergkamen | am 07.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Früher Besuch 4

Gerd Sternberg
Gerd Sternberg | Bergkamen | am 13.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Igel schlafen noch

Almuth Riedel
Almuth Riedel | Bochum | am 14.03.2017

Bochum: Stadtgebiet | Bambusdickicht und große Ziergräser sind bevorzugte Winterschlafnester für Igel Die Sonne lockt in den Garten, und schon wird den Laubhaufen zu Leibe gerückt und vertrocknete Gräser und Bambus zurückgeschnitten. Doch Vorsicht - darunter könnte ein Igel noch seinen Winterschlaf halten. Die Stacheltiere erwachen erst, wenn es richtig grün geworden ist, und ihre Nahrung - Insekten, Käfer, Engerlinge - genug Grün zu fressen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Verein "Igelfreunde Ruhrgebiet" gründet sich in Mülheim

Mülheim an der Ruhr: "Altes Schilderhaus" | Am Samstag, 11.02.2017 um 16:00 Uhr lädt der Verein "Igelfreunde Ruhrgebiet" herzlich zu seiner öffentlichen Gründungsversammlung im Alten Schilderhaus, Südstraße 2 ein. Ganz gleich ob Ihnen der Igel ganz persönlich am Herzen liegt oder Sie sogar aktiv mithelfen möchten - die Igelfreunde freuen sich über viele interessierte Teilnehmer. Warum ein Verein für Igel? Die Igelfreunde Ruhrgebiet möchten zum Schutz des...

2 Bilder

Hilfe für den Igel - Verein in Gründung

Dirk-R. Heuer
Dirk-R. Heuer | Essen-Kettwig | am 13.12.2016

Sie gehörten zu den ältesten Säugetieren dieser Erde: Igel. Ihre Vorfahren entwickelten sich vor rund 65 Millionen Jahren – seit rund 15 Millionen Jahren haben sie ihr heutiges Aussehen. Seitdem änderten sie auch ihre Fressgewohnheiten nicht. Die kleinen stacheligen Tierchen lieben nämlich nur Insekten. Mit Obst und Gemüse können sie nichts anfangen, „es sei denn, das steckt noch ein Wurm drin“, erzählt Jennifer Krieck. „Das...

1 Bild

Igel in Not 2

NABU-Kreisgruppe Wesel gibt Tipps Täglich rufen besorgte Naturfreunde in der NABU Geschäftsstelle Wesel an. Überall im großen Kreisgebiet werden Igel aufgefunden, die hilfsbedürftig erscheinen. Was ist zu tun? Norma Heldens, NABU-Vorstandsassistentin in Wesel, ist Fachfrau, die detaillierte Auskünfte und praktische Hilfe geben kann. Heldens weiß genau, dass die kleinen Stacheltiere jetzt Mitte Oktober wenigstens 300 Gramm...

1 Bild

Igel und ... 3

Joanna Elwira Siwiec
Joanna Elwira Siwiec | Hagen | am 30.09.2016

Schnappschuss

Platt wie eine Flunder

Steffi Weerepas
Steffi Weerepas | Uedem | am 30.09.2016

Die kleinen Beinchen ragen in die Luft. Rosafarbene Fleischmasse quillt aus dem noch kugeligen Körper. Auf der Strecke von Keppeln nach Kleve habe ich auf meinem Weg zur Arbeit zehn überfahrene Igel gezählt. Ich bin jetzt kein mathematisches Statistikgenie, aber wenn man das mal hochrechnet, auf 18Km kommen 10 tote Igel. Manomann. Auf meiner Rückfahrt am späten Nachmittag sind die kleinen Körper auf der Strasse nicht mehr...

Kleiner Igel befolgte Platzverweis ohne Widerstand

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 28.09.2016

Ein kleiner Igel hat es in der vergangenen Nacht geschafft, die Polizei auf den Plan zu rufen. Eine Anwohnerin meldete den Beamten verdächtige Geräusche im Bereich der Einmündung Berchumer Straße / Harzstraße. Sie beschrieb das merkwürdige Geräusch so, als würde ein Gullideckel über den Boden gezogen. Auch die alarmierten Kommissare hörten das Geräusch sehr deutlich und versuchten der Sache auf den Grund zu gehen. In der...

1 Bild

Igel in Hombruch

Dieter Schumann
Dieter Schumann | Dortmund-Süd | am 27.09.2016

Schnappschuss

1 Bild

Igelnotruf in Not

Maria Riedel
Maria Riedel | Bochum | am 25.09.2016

Bochum: Querenburg | Über 30 Igel befinden sich zur Zeit beim Igel-Notruf des Arbeitskreises Umweltschutz Bochum e.V. in Pflege. Die Trockenheit der letzten Wochen führt dazu, dass Igel zu wenig Futter finden. Besonders säugende Mütter sind betroffen, sie haben zu wenig Milch für ihren Wurf. Hunger und Erschöpfung nach vergeblicher Futtersuche führt verstärkt zu Parasitenbefall und Krankheiten. Verwaiste und verlorengegangene Igelbabys, aber...

1 Bild

Ein Zuhause für Igel?

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 19.09.2016

Langsam können wir uns nichts mehr vormachen: Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür und es wird immer ungemütlicher draußen. Während wir Menschen aber dicke Jacken und eine Zentralheizung in geschützten Räumen haben, müssen Wildtiere selbst zusehen, wie sie sich auf den Winter vorbereiten - sofern sie sich nicht gerade eine "Auszeit" vom deutschen Wetter nehmen und gen Süden fliegen. Und normalerweise klappt das auch ganz...

1 Bild

Herbst 7

Ingrid Geßen
Ingrid Geßen | Essen-Nord | am 16.09.2016

Essen: essen-nord | Schnappschuss

1 Bild

Igel - Siesta 9

Herbert Lödorf
Herbert Lödorf | Gelsenkirchen | am 17.08.2016

Schnappschuss

1 Bild

Sportfreundin Birgit kümmert sich

Dagmar Krauße
Dagmar Krauße | Bochum | am 13.08.2016

Schnappschuss

1 Bild

Gartenmitbewohner 2

Schnappschuss

1 Bild

Endlich wieder mal ein Igel bei mir 6

Uwe Norra
Uwe Norra | Selm | am 16.06.2016

Schnappschuss

1 Bild

Hungriges Mäulchen 1

Susanne Schwager
Susanne Schwager | Dortmund-Süd | am 22.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Igel in höchster Gefahr - Vorsicht beim Frühjahrsputz im Garten 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 15.04.2016

Gerade jetzt nach dem Erwachen des Frühlings sind die putzigen Stacheltiere auch in unseren heimischen Gärten in höchster Gefahr. Die NABU-Kreisgruppe Wesel bittet alle Gartenbesitzer in unserer Region um besondere Aufmerksamkeit. Viele Igel werden gerade jetzt beim Tagesschlaf übersehen. Der Einsatz von Rasentrimmern, Frei- und Kantenschneidern und Rasenmähern will wohl überlegt sein. Es ist unbedingt erforderlich, vorher...

1 Bild

Osterfeuer - Gefahr für Igel 3

Almuth Riedel
Almuth Riedel | Bochum | am 26.03.2016

Bochum: Grüngürtel | Holzhaufen für Osterfeuer umschichten! Igel schlafen noch- und haben sich im Herbst einen schönen Holzhaufen ausgesucht, der für ein Osterfeuer aufgeschichtet wurde. Die Stacheltiere können ja nicht wissen, dass nicht liebe Menschen ihnen einen prima Winterschlafplatz schaffen wollten, sondern das Holz zu Ostern verbrannt werden soll. So kommt es immer wieder vor, dass Igel qualvoll verbrennen. Da hilft nur, den...