IHK

1 Bild

IHK bietet an: In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz für 2016

Lokalkompass Essen-Süd
Lokalkompass Essen-Süd | Essen-Süd | vor 13 Stunden, 12 Minuten

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für 2016 ist, sollte sich Dienstag, 16. Februar, merken: Von 11 bis 15 Uhr findet das 5. Azubi-Speed-Dating der Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) in der Philharmonie statt. Nach dem Motto „Gesucht - Gefunden“ haben potenzielle Azubis und Unternehmen zehn Minuten Zeit, um von sich zu überzeugen. Bestenfalls finden Jugendliche einen Ausbildungsplatz und Unternehmen...

1 Bild

Viel los bei der IHK in diesem Jahr

IHK bietet Unternehmen umfangreiches Programm zu wichtigen Themen. Informieren, beraten und aktiv beteiligen - das sind die Schlagworte, mit denen sich die Projekte der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf (IHK) in diesem Jahr beschreiben lassen. Vom 10. IHK-Wirtschaftsforum, über das Azubi-Speed-Dating bis hin zur Verkehrsanalyse in Velbert, ist alles dabei. „Wir haben eine Menge vor in diesem Jahr“, so Dr. Ulrich...

1 Bild

Die IHK verabschiedet geprüfte Fachkräfte

"Leute wie Sie halten unser Wirtschaftsrad am Laufen!“ Das bestätigte Christoph Pieper den neuen Geprüften Bilanzbuchhaltern, Personalfachkaufleuten, Wirtschaftsfachwirten sowie Industriemeistern Chemie, Elektrotechnik und Metall, die jetzt vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Gelsenkirchen ihre Fortbildungsprüfungen bestanden haben. Pieper scheidet bald als Geschäftsbereichsleiter Bildung der IHK aus...

1 Bild

Bürgermeister bekam Besuch von der Kammer

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 28.01.2016

Anlässlich eines ersten Gesprächs mit Ulrich Knickrehm, Bürgermeister der Stadt Goch, erläuterten IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger und Dr. Andreas Henseler, Zweigstellenleiter im Kreis Kleve, welche Aufgabe der IHK im Wechselspiel mit Politik und Verwaltung zukommt. „Die Stadt Goch überzeugt im Standortvergleich insbesondere als Gewerbestandort“ lobte Dietzfelbinger die Entwicklung der zweitgrößten Stadt im...

Ausbildung der Ausbilder – bilden für die Zukunft

Oliver Damski
Oliver Damski | Moers | am 18.01.2016

Moers: Moers | Für viele Unternehmen und Betriebe ist die Durchführung einer eigenen Ausbildung die einzige Möglichkeit an qualifizierte Fachkräfte zu gelangen und so Arbeits- sowie Produktionsprozesse wettbewerbsfähig zu halten. Durch das Zusammenrücken von Märkten in der Globalisierung, aber auch durch neue Technologien, Vertriebssysteme und Umweltschutzvorschriften werden immer spezifischere Qualifikationen von den Mitarbeitern eines...

2 Bilder

„Der Umbau der Heiligenhauser Innenstadt hat sich ausgezahlt“

Maren Menke
Maren Menke | Heiligenhaus | am 28.12.2015

Heiligenhaus: Innenstadt | „Da sich die Heiligenhauser Innenstadt derzeit im Wandel befindet, sind die Befragungsergebnisse der Industrie- und Handelskammer Düsseldorf für uns sehr relevant“, so Bürgermeister Dr. Jan Heinisch. Gemeinsam mit Harald Flügge, Technischer Beigeordneter, Peter Panow, Leiter der Wirtschaftsförderung der Stadt Heiligenhaus sowie André G. Saar und Annelie Heinisch vom Stadtmarketing ließ sich der Obere der Stadt von Dr. Ulrich...

1 Bild

Verkauf von Feuerwerksartikeln - Infos alle Regeln, die eingehalten werden müssen 1

Jeder Händler darf erstmalig Silvesterfeuerwerk verkaufen, wenn er dies im Vorfeld bei der zuständigen Bezirksregierung angemeldet hat. Bei der Lagerung und beim Verkauf von Silvesterknallern sind einige Sicherheitsanforderungen zu berücksichtigen. Welche das sind, darüber informiert die Industrie- und Handelskammer zu Essen. Beim Erwerb und Verkauf von pyrotechnischen Gegenständen ist das Sprengstoffgesetz in Verbindung...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Die landesbesten Azubis kommen aus Dortmund, Hamm und Unna

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 25.11.2015

Sie sind top: Unter diesem Motto große Bühne für Spitzenklasse zeichnete die Industrie- und Handelskammern in NRW mehr als 200 Auszubildende für ihre herausragenden Leistungen aus. Zu den 800 Gästen gehörten neben den Jugendlichen auch deren Familien, Berufskollegs und Ausbildungsbetriebe. 120 Berufe waren vertreten – vom Automobilkaufmann über den Fachinformatiker bis zum Zerspanungsmechaniker. „Die Ehrung der Besten zeigt...

1 Bild

Tobias Herget ist bester Jung-Brauer in NRW

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 24.11.2015

Der beste Jung-Brauer in NRW kommt aus Bochum: Mit der Bestnote 1,1 auf dem IHK-Zeugnis schloss Tobias Herget (25) bei der Privatbrauerei Moritz Fiege im Sommer seine Ausbildung zum Brauer und Mälzer ab. Landesbesten-Ehrung Am Freitag (20.) wurde er bei der Landesbesten-Ehrung aller 16 Industrie- und Handelskammern Nordrhein-Westfalens auf der Bühne des Metronom-Theaters Oberhausen ausgezeichnet. „Wir freuen uns sehr...

1 Bild

Linke & Piraten: IHK soll Anteile am Dortmunder Flughafen übernehmen

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 23.11.2015

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN im Stadtrat sieht die von der Industrie- und Handelskammer (IHK) sowie DORTMUNDtourismus in Auftrag gegebene Flughafen-Studie kritisch. Angesichts der Einstufung des Flughafens im Landesentwicklungsplan als nur von regionaler Bedeutung würde die IHK wohl „beliebt" mit „bedeutend" verwechseln. „Dass der nahe gelegene Airport21 bei den Billig-Fluggästen aus dem Umland beliebt ist, während wir...

1 Bild

Die Konsumlaune ist gut - IHK fragte Betriebe 1

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Velbert | am 14.11.2015

Velbert: IHK Velbert | Die wirtschaftliche Lage der Betriebe im Kreis Mettmann hat sich in den vergangenen Monaten verbessert, die Einzelhändler sind zufrieden – allein die Auslandsnachfrage und der Fachkräftemangel geben Anlass zur Sorge. So die Ergebnisse der aktuellen IHK-Konjunkturumfrage. 220 Betriebe mit insgesamt 19.000 Beschäftigten haben sich daran beteiligt. „Die Konjunktur im Kreis hat sich verbessert“, fasst IHK-Volkswirt Gerd...

1 Bild

IHK FOSA: Migranten neue Chancen eröffnen durch anerkannte Berufsabschlüsse

Duisburg: IHK | Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels wird die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse immer wichtiger. Hier schlummern viele Potenziale, die die Unternehmen nutzen können. Um die Bedeutung der Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse hervorzuheben, hat die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am 2. November zu einer Anerkennungsfeier eingeladen. Im Rahmen dieser Veranstaltung...

1 Bild

IHK bringt beim Speed Dating Firmen und Azubis zusammen

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 15.10.2015

Dortmund: Mercedes-Benz Niederlassung | Nur noch 14 Tage, dann startet erneut das Azubi-Speed-Dating der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund. Auch diesmal sind drei Veranstaltungen in drei Städten geplant: In Dortmund treffen am Donnerstag, 29. Oktober, von 10 bis 14 Uhr in der Mercedes-Benz-Niederlassung an der Wittekindstraße 99 Ausbilder und zukünftige Mitarbeiter aufeinander. In Unna gibt es das Azubi-Speed-Dating am 27. Oktober von 10 bis 14 Uhr...

1 Bild

Plakataktion in den Stadtteilen: "Wir alle sind Düsseldorf" 1

Christina Görtz
Christina Görtz | Düsseldorf | am 14.10.2015

Düsseldorf: Düsseldorf | Von Weitem sind sie unscheinbar, tritt man jedoch näher heran, bergen sie jede Menge Potenzial: Die Plakate, die die Industrie- und Handelskammer gemeinsam mit 16 Werbegemeinschaften entwickelt hat und die seit dieser Woche in zahlreichen Schaufenstern aushängen. Unter dem Motto „Wir alle sind Düsseldorf“ werben die Plakate für den Einkauf in den jeweiligen Stadtteilen. Und das ganz bewusst individuell auf das jeweilige...

1 Bild

42 Azubis in Oberhausen erreichten die Bestnote

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 21.09.2015

Ausgezeichnete Azubis in der MEO-Region: Von den knapp 4.000 Auszubildenden der IHK-Abschlussprüfungen in diesem Jahr erreichten 280 die Note „sehr gut“ und damit mindestens 92 von 100 möglichen Punkten im Gesamtergebnis. Die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) zeichnete die Besten am Freitag vor 520 Gästen in der Luise-Albertz-Halle in Oberhausen aus. Von den 280 Besten kommen 159 aus Essen, 79 aus Mülheim an der...

CDU enttäuscht über „sozialen Unwillen“ zur Förderung von Dortmunder Betriebskindergärten

Dortmund: Friedensplatz | In Zeiten, in denen die Forderung nach Betreuungsplätzen höher ist, als eine Kommune diese anbieten kann bzw. hinterher kommt, ausreichend Betreuungsplätze zu schaffen, ist es für den jugendpolitischen Sprecher der CDU, Christian Barrenbrügge, nur schwer nachzuvollziehen, dass auch u.a. gerade die SPD-Fachfraktion sich gegen einen CDU-Antrag gestellt hat, der die Werbung und Förderung von Betriebskindergärten in Dortmund...

2 Bilder

Niederrhein rollte den roten Teppich aus: "Heimat shoppen" ein "voller Erfolg"! Wirklich? 2

Duisburg: IHK | Die Aktion „Heimat shoppen“ lockte am Wochenende zahlreiche Kunden in die Städte und Gemeinden am Niederrhein. Die Niederrheinische Industrie- und Handels-kammer Duisburg-Wesel-Kleve und 52 Werbegemeinschaften luden am 11. und 12. September Kunden und Besucher zu besonderen Shopping-Erlebnissen ein. Die IHK preist die Aktion als "vollen Erfolg". Eine Blitzumfrage zeige, dass die Werbegemeinschaften mit der Aktion überaus...

1 Bild

Speed-Dating für Azubis

Kamen: Kamen | Spannend und praktisch ist die neue Veranstaltungsreihe der Industrie- und Handelskammer (IHK) „Azubi-Speed-Dating“. Am Dienstag, 27. Oktober, findet zwischen 10 und 14 Uhr in der Aula des Hellweg Berufkollegs, Platanen Allee 18, das nächste, unkonventionelle Treffen von Ausbildungsplatzsuchenden und heimischen Unternehmen statt. Das Konzept ist einfach: Zehn Minuten haben die Bewerber Zeit, sich im Gespräch mit...

1 Bild

IHK-Hotline am Dienstag, 8. September, zum Thema "Berufsstart für junge Migranten"

Duisburg: IHK | Eine Einstiegsqualifizierung hilft jungen Leuten beim Start ins Berufsleben. Die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve berät Jugendliche und Unternehmen mit Migrationshintergrund, wie sie das Angebot wahrnehmen können und welche Fördermöglichkeiten es gibt. Die Hotline ist am Dienstag, 8. September, von 9 bis 13 Uhr geschaltet. Bei der Einstiegsqualifizierung können Jugendliche (bis 25 Jahre)...

1 Bild

Abitur und Ausbildung (auch im Ausland): IHK-Sprechstunde am 27. August ab 9 Uhr

Duisburg: IHK | Mit dem Abitur verbinden viele Schüler automatisch den Gedanken an ein späteres Studium. Abiturienten sind aber auch in Ausbildungsberufen sehr gefragt und genießen viele Vorteile: Wenn der Betrieb mitspielt, kann die Ausbildung beispielsweise um bis zu ein Jahr verkürzt werden. Was nicht jeder weiß: Auch Auslandsaufenthalte sind möglich, für viele Azubis inzwischen sogar normal. Bis zu ein Viertel der Ausbildungszeit...

1 Bild

IHK-Chefgehälter: Mut zur Offenheit und Transparenz

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 20.08.2015

Dortmund: Rathaus | Die Ratsfraktion DIE LINKE & PIRATEN fordert die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund auf, die individuellen Jahresgehälter der neun Geschäftsführer endlich offenzulegen. „Die Offenlegung wäre vernünftig, da die IHK keine Privatorganisation ist, sondern Teil der mittelbaren Staatsverwaltung und somit faktisch eine durch Abgaben finanzierte Behörde“, so der finanzpolitische Sprecher Carsten Klink (DIE LINKE). Die...

3 Bilder

Ausbildungstour durch verschiedene Essener Betriebe

Larissa Schmitz
Larissa Schmitz | Essen-Steele | am 12.08.2015

Verschiedene Ausbildungsbetriebe in Industrie, Handel und Handwerk stellt der regionale Ausbildungskonsens vor und besucht dafür eine Reihe von Firmen auch in Essen. Der Ausbildungskonsens besteht unter anderem aus der Arbeitsagentur, dem JobCenter, dem DGB, der Kreishandwerkschaften sowie der IHK zu Essen. Kürzlich fand der schon vierte Betriebsbesuch statt, und zwar bei Figgen- Fenster in der Richterstraße in Altendorf....

1 Bild

Hans-Jörg Hübner feiert 65. Geburtstag: Unternehmer, Honorarkonsul, Lokalpolitiker

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 05.08.2015

Dortmund: Gesellschaft für Gerätebau | Hans-Jörg Hübner, Geschäftsführer der an der Klönnestraße ansässigen Gesellschaft für Gerätebau (GfG) mbH, und seit 1999 Mitglied der IHK-Vollversammlung, feiert am heutigen Mittwoch, 5. August, seinen 65. Geburtstag. Nach dem Abitur am früheren Humboldt-Gymnasium studierte Hübner Rechtswissenschaften und Betriebswirtschaft in Münster. 1979 trat der Diplom-Kaufmann in die GfG ein. Drei Jahre später wurde Hübner zum...

2 Bilder

Linke & Piraten weisen IHK-Kritik zurück: Vermögensteuer nimmt Rücksicht auf Betriebsvermögen

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 28.07.2015

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN kann die Kritik der Dortmunder Industrie- und Handelskammer (IHK) an dem Ratsbeschluss, dass die Stadt Dortmund dem Bündnis „Vermögensteuer Jetzt!“ beitreten soll, nicht nachvollziehen. SPD und Grüne hatten einem entsprechenden Antrag von Linken & Piraten zu einer Mehrheit verholfen. "Die Vermögensteuer soll zum einen die stets klammen Kommunen rekapitalisieren, und zum anderen sind für...