IHK

1 Bild

IHK ernennt Udo Dolezych zum Ehrenpräsidenten

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Süd | am 14.09.2016

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) hat in ihrer Herbstsitzung Udo Dolezych zum Ehrenpräsidenten ernannt. Am 7. April 2016 endete einer der längsten Amtszeiten eines Präsidenten der IHK. Zehn Jahre lang war Udo Dolezych der oberste Repräsentant der Wirtschaft in den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna. IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann würdigte in seiner Laudatio Dolezych als Urgestein der...

2 Bilder

"Ein super Aufschlag" für den neuen Markt in Frintrop - am Mittwoch geht´s weiter

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 13.09.2016

Zugegebenermaßen hatten sie auch ein wenig Glück. Das Wetter spielte mehr als mit. So war die Marktpremiere an der Schlenterstraße zu Füßen der St. Josef-Kirche ein überragender Erfolg. Das sahen nicht nur die Vertreter von "Wir für Frintrop", IHK und dem Bürger- und Verkehrsverein so, die das Projekt Wochenmarkt in Frintrop auf die Schiene gebracht haben. Volles Haus schon morgens um 10 Uhr. Dichtes Gedränge an den zehn...

1 Bild

Häppchen und Schnäppchen in der Heimat shoppen 1

Die gewerbliche Wirtschaft vor Ort leistet mehr als nur die reine Versorgung der Bevölkerung mit Gütern und Dienstleistungen. Sie sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze. Daneben trägt das vielseitige gesellschaftliche Engagement örtlicher Händler, Dienstleister und Gastronomen zur Belebung der Städte bei. Dies soll bei der Aktion "Heimat shoppen" am 10. und 11. September herausgestellt werden. Peter Beckmann-Richter, der...

4 Bilder

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt – PStS Kramme zu Besuch in Bottrop 2

Michael Gerdes
Michael Gerdes | Bottrop | am 31.08.2016

Anette Kramme, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), besuchte am Freitag Bottrop, um sich gemeinsam mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes einen Eindruck davon zu verschaffen, wie gut die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt vor Ort gelingt und welche Hürden es noch zu beseitigen gilt. Erster Halt war das Jobcenter Bottrop. Bei einem Gespräch mit...

1 Bild

Marktpremiere in Frintrop am 7. September - ab sofort neuer Kommunikations- und Einkaufstreff an der Kirche

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 30.08.2016

Die Mühlen der Verwaltung mahlen bekanntlich langsam. Ab und zu legen sie aber ein derartiges Tempo an den Tag, das alle Beteiligten überrascht. So geschehen in Sachen Frintroper Markt. Vor Beginn des neuen Jahres würde es nichts mit dem Marktverkauf zu Füßen der Frintroper Pfarrkirche St. Josef, hatte die Verwaltung noch vor wenigen Wochen erklärt. Schnee von gestern. Denn am Mittwoch, 7. September, findet die Marktpremiere...

1 Bild

IHK-Studie: In Monheim lässt es sich gut einkaufen

Sabine Polster
Sabine Polster | Monheim am Rhein | am 26.08.2016

Der Einkaufsstandort Monheim ist auf einem guten Weg. Bei der jüngsten Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf unter Passanten und Geschäftsleuten erhielt die Rheingemeinde ein „gut“. Damit hat sie sich gegenüber der letzten Befragung vor fünf Jahren um eine Schulnote verbessert. „Das ist ein Quantensprung“, sagt Dr. Ulrich Hardt, Leiter der Zweigstelle der IHK Düsseldorf in Velbert. 300 Passanten und...

Beratung rund um die Ausbildung

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 23.08.2016

Das IHK-Regionalbüro, Bebelstraße 18, lädt für den 1. September wieder zum Ausbildungssprechtag ein. Von 13 bis 17 Uhr können sich Betriebe, aber auch Auszubildende zu Fragen der Ausbildung informieren. Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an die IHK-Mitgliedsunternehmen, die ausbilden oder beabsichtigen, in Zukunft auszubilden. Nutzen können den Sprechtag darüber hinaus aber auch Auszubildende, bei denen sich ein...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Flüchtlinge schließen Sprachkurs erfolgreich ab

Alexander Nähle
Alexander Nähle | Dortmund-Ost | am 15.08.2016

Dortmund: IHK | In den vergangenen zwei Monaten haben junge Frauen und Männer aus Syrien, Irak, Iran und Armenien deutsche Grammatik, Redewendungen und Vokabular gepaukt. Seit Juni hatten die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund und die Auslandsgesellschaft Intercultural Academy gGmbH den Sprachkurs „Berufsbezogenes Deutsch für Flüchtlinge“ angeboten, um die Teilnehmer so zu qualifizieren, dass sie leichter einen Ausbildungsplatz,...

1 Bild

2822 Ausbildungsverträge

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 12.08.2016

Oberhausen. Die IHK begrüßt 2.822 junge Menschen, die Anfang August den Start ins Berufsleben gewagt haben. „Wir gratulieren allen neuen Azubis zum Ausbildungsbeginn und wünschen viel Erfolg für die Ausbildung“ wünscht Franz Roggemann, stellvertretender Geschäftsführer den jungen Menschen. Er betont zudem die Bedeutung der betrieblichen Ausbildung für die Fachkräftesicherung. „Die neuen Ausbildungen sind auch 2.822 Fälle...

1 Bild

Fragebogenaktion in Frintrop: Bereits über 1.000 Rückläufer

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 10.08.2016

Manfred Funke-Kaiser hat derzeit alle Hände voll zu tun. Der Frintroper Geschäftsmann, Sprecher der Initiative "Wir für Frintrop", ist in den letzten Wochen gut mit der Fragebogen-Aktion im Stadtteil beschäftigt. Gemeinsam mit der IHK und dem Frintroper Bürger- und Verkehrsverein wurde die Umfrage unter Bürgern und Geschäftsleuten erarbeitet. Noch bis zum 4. September sind Meinungen zu Warenangebot, Öffnungzeiten, Sicherheit...

1 Bild

IHK hochzufriedenmit Bundesverkehrswegeplan 1

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 05.08.2016

IHK fordert zügigen Ausbau der A 52 Emscher-Lippe-Region. Hochzufrieden ist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Gelsenkirchen mit dem vom Bundeskabinett beschlossenen Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030. „Der neue BVWP ist ein wichtiger Schritt zur Stärkung der Verkehrsinfrastruktur in der Emscher-Lippe-Region und somit zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der dort ansässigen Unternehmen“, so Peter...

"Wie sag ich´s meinem Azubi?" - Zielorientiertes Beurteilen lernen

Arnsberg. Beurteilungen und Bewertungen von Leistungen und Leistungsverhalten sind untrennbar mit der betrieblichen Ausbildung und deren Zielen verbunden. Es ist von großer Bedeutung, nicht nur die Eignung, sondern auch die Neigung eines Bewerbers für den jeweiligen Ausbildungsberuf möglichst genau zu erfassen, gründlich zu beurteilen und angemessen zu bewerten. Fehlentscheidungen in diesem Verfahren werden nicht nur den...

Azubis werden fit gemacht

Arnsberg. "Text statt Icons" - unter diesem Motto sollen Azubis fit gemacht werden in Sachen geschäftliche Korrespondenz - ein Stoff, den die Schule nie vermittelt hat. Die Akademie für Ausbilder und Auszubildende - eine Plattform des IHK-Bildungsinstituts - nimmt die Berufsstarter an die Hand und begleitet den Einstieg. Ein Baustein ist unter anderem das Training „Briefe und E-Mails – Schreibwerkstatt für Azubis“. Das...

1 Bild

Ausgezeichnete Gründer in Dortmund geehrt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 28.07.2016

Sechs beispielhafte Unternehmen aus der Region wurden bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund mit den Gründerpreisen von IHK und Handwerkskammer (HWK) Dortmund ausgezeichnet. „Gründer und Jung-Unternehmer, die sich durch Mut, Kreativität und Leidenschaft auszeichnen, verdienen unsere Anerkennung. Wir wollen sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützen und zeigen, dass es sich lohnt, eigene Ideen...

1 Bild

"Heimat shoppen": Händler können noch teilnehmen

Dinslaken: Innenstadt Dinslaken | Mit der Aktion "Heimat Shoppen" am 9. und 10. September, wollen die Industrie- und Handelskammern landesweit auf den Wert des ortsnahen Einkaufens aufmerksam machen. Auch Dinslaken macht mit. Eine positive Zwischenbilanz zieht die Dinslakener Wirtschaftsförderung für die diesjährige Aktion „Heimat shoppen“. Mehr als 60 Einzelhandelsbetriebe haben sich bislang gemeldet und unterstützen die Aktionstage. Mit „Heimat shoppen“...

Sommer-Lehrstellenaktion der IHK

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | am 25.07.2016

Am Donnerstag, 28. Juli, bieten IHK Düsseldorf, Handwerkskammer Düsseldorf und die Agentur für Arbeit Mettmann in Velbert gemeinsam von 12 bis 15 Uhr auf dem Platz am Offers in Velbert, Lehrstellen an. Im Gepäck haben die Berufsexperten für den Kreis Mettmann zusammen rund 200 freie Ausbildungsplätze in Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk, freien und sozialen Berufen. „Unser Last-Minute-Angebot richtet sich an...

1 Bild

Gastro-Nachwuchs auf dem Prüfstand

Velbert: Kleine Schweiz Tönisheide | Köche und Restaurantfachleute beendeten ihre Ausbildung „Das ist schon ein Fehler: Die Kerze muss brennen, bevor der Gast am Tisch Platz nimmt“, stellte Stefanie Kuhs fest. Die erfahrene Gastronomin ist ein Mitglied des Prüfungsauschusses der Industrie- und Handelskammer, der in der „Kleinen Schweiz“ für die praktischen Abschlussprüfungen in den Gastronomieberufen zusammenkam. Wenn ein angehender Kellner die Kerze erst...

1 Bild

Starke Konjunktur

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 01.07.2016

Oberhausen. „Die Wirtschaftslage in der MEO-Region ist Grund zur Freude: Laut unserer Umfrage beurteilen knapp 92 Prozent unserer Mitgliedsunternehmen ihre wirtschaftliche Situation mit gut oder befriedigend. Das ist ein positiver Aufwärtstrend, der seit einem Jahr anhält“, fasst IHK-Präsidentin Jutta Kruft-Lohrengel (Foto) die Ergebnisse einer aktuellen Online-Umfrage unter den Unternehmen der MEO-Region bei der...

1 Bild

IHK-Weiterbildungsbroschüre erschienen

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 30.06.2016

Für Interessierte, die mit Seminaren, Lehrgängen und Workshops ihre Qualifikationen gezielt erweitern möchten, bietet die Industrie- und Handelskammer mit ihrem Weiterbildungsprogramm für die zweite Jahreshälfte 2016 einen Überblick über ihr Angebot. In der Broschüre findet man unter anderem Zertifikatslehrgänge zum „E-Tourism-Manager – Digitale Technologien“, „Relocationmanager“ oder "Brandschutzfachplaner“. Unternehmen...

1 Bild

IHK klagt über Brexit

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 27.06.2016

Oberhausen: Die lokale Wirtschft stöhnt unter den drohenden Auswirkungen eines Brexits:„Der Brexit ist eine äußerst schlechte Nachricht für die Wirtschaft in der MEO-Region“, so Dr. Gerald Püchel, Hauptgeschäftsführer der IHK für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen. Großbritannien, einer unserer wichtigsten Handelspartner, gehöre besonders in den letzten Jahren zu den wenigen verlässlichen Wachstumsmärkten für...

3 Bilder

Jetzt sind die Bürger dran - Fragebogenaktion in Frintrop

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 24.06.2016

Ab der kommenden Woche sollen sie in vielen Frintroper Geschäften ausliegen. Die Fragebögen, die die IHK Ruhr, der Bürger- und Verkehrsverein Frintrop und die Initiative "Wir für Frintrop" ausgearbeitet haben. Darin geht es um eine erste Standortanalyse aus Sicht der Bürger und Geschäftsleute. Den Anstoß zu der Aktion gab es im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bürger- und Verkehrsvereins Anfang Mai. Damals hatte Guido...

1 Bild

Speed-Dating: Azubis gesucht

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 23.06.2016

Hilden: Stadthalle | Unter dem Motto „Zukunft sichern – Ausbildung klarmachen“ lädt die IHK Düsseldorf zum dritten Mal zu einem Azubi-Speed-Dating am Mittwoch, 29. Juni, von 10 bis 14 Uhr in der Hildener Stadthalle ein. Dort werden 41 Unternehmen mit über 260 freien Ausbildungsplätzen in 32 Berufen auf möglichst viele Bewerber warten, um diese im Zehn-Minuten-Takt für eine Ausbildung zu gewinnen. „Diese Blitz-Kontakte bieten jungen Leuten...

1 Bild

Cyberkriminelle sind auch in Gladbeck am Werk

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 14.06.2016

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen warnt Unternehmen vor einer Betrugsmasche, mit der Cyberkriminelle bereits Schäden in Millionenhöhe angerichtet haben. Bekannt ist die Methode unter dem Stichwort „CEO Fraud“ oder „Fake President“. Der IHK liegen mehrere Hinweise vor, dass die Betrüger mit dieser Art von Chef-Trick derzeit im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region...

1 Bild

IHK warnt Betriebe vor Millionenschäden durch Cyberkriminelle

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 14.06.2016

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen warnt Unternehmen vor einer Betrugsmasche, mit der Cyberkriminelle bereits Schäden in Millionenhöhe angerichtet haben. Bekannt ist die Methode unter dem Stichwort „CEO Fraud“ oder „Fake President“. Der IHK liegen mehrere Hinweise vor, dass die Betrüger mit dieser Art von Chef-Trick derzeit im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region aktiv sind. „Es ist eine besonders...

1 Bild

Preise für Wohnungen und Häuser steigen

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 08.06.2016

Aktueller Marktbericht der Grundstücksbörse Ruhr e.V. Der Essener Immobilienmarkt wird immer interessanter. Nicht nur für Kapitalanleger, auch für Eigennutzer wird Essen zunehmend attraktiver, besonders im Essener Süden. Dies führt bei Eigentumswohnungen, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser in 2015 zum Teil zu stark angestiegenen Preisen. Im Durchschnitt stiegen die Preise für Eigentumswohnungen von Anfang letzten...