IHK

"Wie sag ich´s meinem Azubi?" - Zielorientiertes Beurteilen lernen

Arnsberg. Beurteilungen und Bewertungen von Leistungen und Leistungsverhalten sind untrennbar mit der betrieblichen Ausbildung und deren Zielen verbunden. Es ist von großer Bedeutung, nicht nur die Eignung, sondern auch die Neigung eines Bewerbers für den jeweiligen Ausbildungsberuf möglichst genau zu erfassen, gründlich zu beurteilen und angemessen zu bewerten. Fehlentscheidungen in diesem Verfahren werden nicht nur den...

Azubis werden fit gemacht

Arnsberg. "Text statt Icons" - unter diesem Motto sollen Azubis fit gemacht werden in Sachen geschäftliche Korrespondenz - ein Stoff, den die Schule nie vermittelt hat. Die Akademie für Ausbilder und Auszubildende - eine Plattform des IHK-Bildungsinstituts - nimmt die Berufsstarter an die Hand und begleitet den Einstieg. Ein Baustein ist unter anderem das Training „Briefe und E-Mails – Schreibwerkstatt für Azubis“. Das...

1 Bild

Ausgezeichnete Gründer in Dortmund geehrt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | vor 1 Tag

Sechs beispielhafte Unternehmen aus der Region wurden bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund mit den Gründerpreisen von IHK und Handwerkskammer (HWK) Dortmund ausgezeichnet. „Gründer und Jung-Unternehmer, die sich durch Mut, Kreativität und Leidenschaft auszeichnen, verdienen unsere Anerkennung. Wir wollen sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützen und zeigen, dass es sich lohnt, eigene Ideen...

1 Bild

"Heimat shoppen": Händler können noch teilnehmen

Dinslaken: Innenstadt Dinslaken | Mit der Aktion "Heimat Shoppen" am 9. und 10. September, wollen die Industrie- und Handelskammern landesweit auf den Wert des ortsnahen Einkaufens aufmerksam machen. Auch Dinslaken macht mit. Eine positive Zwischenbilanz zieht die Dinslakener Wirtschaftsförderung für die diesjährige Aktion „Heimat shoppen“. Mehr als 60 Einzelhandelsbetriebe haben sich bislang gemeldet und unterstützen die Aktionstage. Mit „Heimat shoppen“...

Sommer-Lehrstellenaktion der IHK

Daniela Brößel
Daniela Brößel | Velbert | vor 4 Tagen

Am Donnerstag, 28. Juli, bieten IHK Düsseldorf, Handwerkskammer Düsseldorf und die Agentur für Arbeit Mettmann in Velbert gemeinsam von 12 bis 15 Uhr auf dem Platz am Offers in Velbert, Lehrstellen an. Im Gepäck haben die Berufsexperten für den Kreis Mettmann zusammen rund 200 freie Ausbildungsplätze in Industrie, Handel, Dienstleistung, Handwerk, freien und sozialen Berufen. „Unser Last-Minute-Angebot richtet sich an...

1 Bild

Gastro-Nachwuchs auf dem Prüfstand

Velbert: Kleine Schweiz Tönisheide | Köche und Restaurantfachleute beendeten ihre Ausbildung „Das ist schon ein Fehler: Die Kerze muss brennen, bevor der Gast am Tisch Platz nimmt“, stellte Stefanie Kuhs fest. Die erfahrene Gastronomin ist ein Mitglied des Prüfungsauschusses der Industrie- und Handelskammer, der in der „Kleinen Schweiz“ für die praktischen Abschlussprüfungen in den Gastronomieberufen zusammenkam. Wenn ein angehender Kellner die Kerze erst...

1 Bild

Starke Konjunktur

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 01.07.2016

Oberhausen. „Die Wirtschaftslage in der MEO-Region ist Grund zur Freude: Laut unserer Umfrage beurteilen knapp 92 Prozent unserer Mitgliedsunternehmen ihre wirtschaftliche Situation mit gut oder befriedigend. Das ist ein positiver Aufwärtstrend, der seit einem Jahr anhält“, fasst IHK-Präsidentin Jutta Kruft-Lohrengel (Foto) die Ergebnisse einer aktuellen Online-Umfrage unter den Unternehmen der MEO-Region bei der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

IHK-Weiterbildungsbroschüre erschienen

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 30.06.2016

Für Interessierte, die mit Seminaren, Lehrgängen und Workshops ihre Qualifikationen gezielt erweitern möchten, bietet die Industrie- und Handelskammer mit ihrem Weiterbildungsprogramm für die zweite Jahreshälfte 2016 einen Überblick über ihr Angebot. In der Broschüre findet man unter anderem Zertifikatslehrgänge zum „E-Tourism-Manager – Digitale Technologien“, „Relocationmanager“ oder "Brandschutzfachplaner“. Unternehmen...

1 Bild

IHK klagt über Brexit

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 27.06.2016

Oberhausen: Die lokale Wirtschft stöhnt unter den drohenden Auswirkungen eines Brexits:„Der Brexit ist eine äußerst schlechte Nachricht für die Wirtschaft in der MEO-Region“, so Dr. Gerald Püchel, Hauptgeschäftsführer der IHK für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen. Großbritannien, einer unserer wichtigsten Handelspartner, gehöre besonders in den letzten Jahren zu den wenigen verlässlichen Wachstumsmärkten für...

3 Bilder

Jetzt sind die Bürger dran - Fragebogenaktion in Frintrop

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 24.06.2016

Ab der kommenden Woche sollen sie in vielen Frintroper Geschäften ausliegen. Die Fragebögen, die die IHK Ruhr, der Bürger- und Verkehrsverein Frintrop und die Initiative "Wir für Frintrop" ausgearbeitet haben. Darin geht es um eine erste Standortanalyse aus Sicht der Bürger und Geschäftsleute. Den Anstoß zu der Aktion gab es im Rahmen der Mitgliederversammlung des Bürger- und Verkehrsvereins Anfang Mai. Damals hatte Guido...

1 Bild

Speed-Dating: Azubis gesucht

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 23.06.2016

Hilden: Stadthalle | Unter dem Motto „Zukunft sichern – Ausbildung klarmachen“ lädt die IHK Düsseldorf zum dritten Mal zu einem Azubi-Speed-Dating am Mittwoch, 29. Juni, von 10 bis 14 Uhr in der Hildener Stadthalle ein. Dort werden 41 Unternehmen mit über 260 freien Ausbildungsplätzen in 32 Berufen auf möglichst viele Bewerber warten, um diese im Zehn-Minuten-Takt für eine Ausbildung zu gewinnen. „Diese Blitz-Kontakte bieten jungen Leuten...

1 Bild

Cyberkriminelle sind auch in Gladbeck am Werk

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 14.06.2016

Münsterland/Emscher-Lippe-Region. – Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen warnt Unternehmen vor einer Betrugsmasche, mit der Cyberkriminelle bereits Schäden in Millionenhöhe angerichtet haben. Bekannt ist die Methode unter dem Stichwort „CEO Fraud“ oder „Fake President“. Der IHK liegen mehrere Hinweise vor, dass die Betrüger mit dieser Art von Chef-Trick derzeit im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region...

1 Bild

IHK warnt Betriebe vor Millionenschäden durch Cyberkriminelle

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 14.06.2016

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen warnt Unternehmen vor einer Betrugsmasche, mit der Cyberkriminelle bereits Schäden in Millionenhöhe angerichtet haben. Bekannt ist die Methode unter dem Stichwort „CEO Fraud“ oder „Fake President“. Der IHK liegen mehrere Hinweise vor, dass die Betrüger mit dieser Art von Chef-Trick derzeit im Münsterland und der Emscher-Lippe-Region aktiv sind. „Es ist eine besonders...

1 Bild

Preise für Wohnungen und Häuser steigen

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 08.06.2016

Aktueller Marktbericht der Grundstücksbörse Ruhr e.V. Der Essener Immobilienmarkt wird immer interessanter. Nicht nur für Kapitalanleger, auch für Eigennutzer wird Essen zunehmend attraktiver, besonders im Essener Süden. Dies führt bei Eigentumswohnungen, Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser in 2015 zum Teil zu stark angestiegenen Preisen. Im Durchschnitt stiegen die Preise für Eigentumswohnungen von Anfang letzten...

1 Bild

Botschafter aus Dorsten für betriebliche Ausbildung geehrt

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 03.06.2016

Christoph Stockhoff aus Dorsten ist Auszubildender bei der Ficudia & GAD IT AG in Münster. Nun wurde er in Münster für seinen Einsatz als IHK-Ausbildungsbotschafter ausgezeichnet. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen würdigt damit seinen „Beitrag zu einer ebenso lebendigen wie fundierten Berufsorientierung in den allgemeinbildenden Schulen“. Seit über einem Jahr informiert er Schüler über die Anforderungen...

°Gründermeeting in Arnsberg

Arnsberg. Die IHK bietet zusammen mit der Wirtschaftsförderung und dem Finanzamt ein so genanntes Gründermeeting an. Unternehmer in spe erhalten in einer Informationsveranstaltung wichtige Tipps zum Gründungskonzept, zu finanziellen Fördermöglichkeiten, zur Wahl der Rechtsform, Gewerbeanmeldung, Investitions-, Rentabilitäts- und Liquiditätsrechnung und zum Thema Steuern. Das nächste Meeting findet am Mittwoch, 15. Juni, von...

2 Bilder

Neuer Vorsitzender des Vestischen Vorstands der IHK

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 01.06.2016

Emscher-Lippe-Region. - Lars Baumgürtel ist neuer Vorsitzender des Vestischen Vorstands der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Der 49-jährige geschäftsführende Gesellschafter der Voigt & Schweitzer-Gruppe aus Gelsenkirchen löst Dr. Gudrun Bülow ab. Die Geschäftsführerin der Dr. Bülow & Masiak GmbH (Marl) stand nach der IHK-Wahl im Herbst nicht mehr für ein Vorstandsamt in der Vestischen Gruppe der IHK zur...

1 Bild

IHK-Beratung am 31. Mai: "Karriere mit Lehre" - interessant für Jugendliche und deren Eltern

Duisburg: IHK | Eine Telefon-Hotline zum Thema „Karriere mit Lehre“ bietet die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve am Dienstag, 31. Mai, für interessierte Jugendliche sowie deren Eltern an. Eine Ausbildung gilt nach wie vor als solide berufliche Grundlage. Außerdem ist eine abgeschlossene Ausbildung auch die Basis für zahlreiche berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Aufstiegsfortbildungen, zum Beispiel...

Streßtest Straße

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 30.04.2016

Wenn die Straßeninfrastruktur in der Metropole Ruhr bis 2030 nicht ausgebaut wird, droht eine erhebliche Zunahme der Staus in der Region. Zu diesem Ergebnis kommt ein Gutachten der Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet, das diese in Essen unter dem Titel "Stresstest Straße - Wie leistungsfähig sind die Straßen im Ruhrgebiet?" vorgestellt haben. Mehr als 300 Kilometer Autobahn und Bundesstraße weisen schon jetzt...

1 Bild

Dr. Britta Schulz im Dialog mit der IHK

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kalkar | am 05.04.2016

Kalkar. Die Kalkarer Bürgermeisterin Dr. Britta Schulz traf sich mit Dr. Stefan Dietzfelbinger, Hauptgeschäftsführer der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, und Dr. Andreas Henseler, IHK-Zweigstellenleiter im Kreis Kleve zu einem ersten offiziellen Gespräch. Im Mittelpunkt standen Möglichkeiten der Kooperation und Zusammenarbeit bei gemeinsamen Themen. „Insbesondere das Freizeit- und...

Jetzt bewerben!

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 31.03.2016

IHK zum Ausbildungsmarkt im Kreis Mettmann: “Es ist – wie immer um diese Jahreszeit – noch viel Platz auf dem Ausbildungsmarkt“, mit diesen Worten fasst IHK-Geschäftsführer Clemens Urbanek, Leiter der Abteilung Berufsbildung/Prüfungen, das Ergebnis der IHK Ausbildungszahlen für das erste Quartal 2016 im Kreis Mettmann zusammen. Die IHK habe bis Ende März 340 (Vorjahr: 361) neu abgeschlossene Ausbildungsverträge im Kreis...

IHK kritisiert die Verkehrsplanung

Aus Sicht der Industrie- und Handelskammer (IHK) sind die Ergebnisse des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) für Verkehrsprojekte in Dortmund enttäuschend. IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber kritisiert: „Wir sind verärgert, dass sich die Verkehrsprobleme in Dortmund noch verschärfen. Wenn im Osten und Westen die Autobahn A40 zwar sechsspurig ausgebaut, der B1-Tunnel aber nicht wie geplant gebaut wird, werden die...

1 Bild

Große Ehre für ADTV Altstadt Tanzschule- Franz Jansen erhält IHK-Zertifikat

Mülheim: Altstadt Tanzschule | Am Samstag war es soweit: In Düsseldorf fand während des INTAKO 2016, dem größten Tanzlehrerkongress die letzte Fortbildungsprüfung der IHK zum Tanzlehrer ADTV/IHK statt. Unter den ersten 60 Tanzlehrern aus Deutschland war auch Franz Jansen, Inhaber der Mülheimer „Altstadt Tanzschule“. Somit ist Franz Jansen einer der ersten Tanzlehrer in Deutschland, die dieses besondere Zertifikat erhielten. Franz Jansen –...

1 Bild

Wie soll die Bochumer Innenstadt attraktiver werden? 13

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 05.03.2016

Bochum: Innenstadt | Die Bochumer Innenstadt hat es schwer. Gegenüber den benachbarten Innenstädten von Essen und Dortmund sowie dem Ruhrpark kann das Einzelhandelsangebot der Innenstadt nicht mithalten. Dafür ist das Angebot an Geschäften und Ladenflächen im Ruhrpark und den benachbarten Städten im Verhältnis zur Bochumer Innenstadt zu groß und zu vielfältig. Beim Wettlauf „Wer hat die beste Einkaufsstadt?“ bleibt für Bochum hinter Essen,...

Mitmachen beim Girls Day

Jörg Vorholt
Jörg Vorholt | Oberhausen | am 01.03.2016

Am 28. April ist der Girls‘Day - Mädchen-Zukunftstag. In ganz Deutschland laden Unternehmen und Organisationen an diesem Donnerstag Schülerinnen ab Klasse 5 ein, um Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften zu erkunden. Die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) weist ihre Mitgliedsunternehmen auf den großen Erfolg der Initiative hin: Mehr als 1,6 Millionen Mädchen nahmen seit 2001 an mehr als 107.000...