IHK

9 Bilder

"Jugendliche motiviert, sich für ihr Leben zu interessieren": Junge Marxloher präsentieren Ergebnisse aus Berufsorientierungs- und Sprachcamp

Marjana Križnik
Marjana Križnik | Duisburg | am 26.04.2017

Duisburg: Internationales Zentrum | 24 Schülerinnen und Schüler der Herbert-Grillo-Gesamtschule in Duisburg-Marxloh präsentierten im Internationalen Zentrum die Ergebnisse des Berufsorientierungs- und Sprachcamps, an dem sie in den Osterferien teilgenommen hatten. Das war schon eine „große Nummer“: Vor dem Oberbürgermeister sowie Vertretern aus Wirtschaft, Unternehmen und Arbeitsagentur eine Präsentation zu den Ergebnissen des Camps zu halten. Die jungen...

1 Bild

IHK Düsseldorf: Firmenticket auch für kleine Betriebe

Norbert Opfermann
Norbert Opfermann | Düsseldorf | am 18.04.2017

Normalerweise müssen Interessenten beim Firmenticket mindestens 50 Tickets abnehmen, um einen Rabatt von elf Prozent auf den eigentlichen Abonnement-Preis zu erhalten. Die IHK hat nun einen Rahmenvertrag mit der Rheinbahn geschlossen und ermöglicht ihren Mitgliedsunternehmen, das günstige Firmenticket auch für kleinere Belegschaften zu beziehen. Von dem Angebot der IHK machten bereits mehr als 400 Unternehmen mit zusammen...

1 Bild

Stadtteilentwicklung: „Make Frintrop great again“

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 10.04.2017

Die „Zukunft von Frintrop und Bedingrade“ stand im Mittelpunkt eines Dialogabends, den die Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) am 4. April im Pfarrsaal der St. Josef-Gemeinde organisierte. Neue Partner der IHK sind die Ehrenamt Agentur Essen und die StadtAgentur. An drei weiteren Terminen wollen die Akteure die nächsten Schritte des Entwicklungsprozess thematisieren, bis schließlich im September ein Aktionstag...

1 Bild

IHK-Umfrage: Wie attraktiv ist Hilden?

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 05.04.2017

Vorgestern, 3. April, startete die IHK Düsseldorf erneut eine Passanten- und Geschäftsbefragung in Hilden. Circa acht Wochen wird Peter Michallek in Hilden unterwegs sein, um mit Passanten und Kaufleuten zu sprechen. Hilden hat bereits bei den ersten beiden Befragungen 2007 und 2012 gut abgeschnitten und „wir sind gespannt, wie die Kunden- und Geschäftsleute heute das Angebot und die Nachfrage im Einzelhandel bewerten“,...

1 Bild

Täuschend echte Mails: IHK warnt vor Betrug durch Spoof-Mails an die Buchhaltung 1

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Schermbeck | am 28.02.2017

Vor einer neuen Betrugsvariante, die sich derzeit in Deutschland ausbreitet, warnt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. Die Betrüger wenden sich mit einer im Unternehmen bekannten, gleichwohl gefälschten E-Mail-Absenderadresse direkt an die Buchhaltung und bitten um Begleichung einer beigefügten Rechnung. Nach Einschätzung der IHK droht auch Unternehmen im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region...

1 Bild

"Alle Branchen sind zufrieden"

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 22.02.2017

Velbert: IHK Velbert | IHK: Wirtschaft im Kreis Mettmann startet gut ins neue Jahr "Alle Branchen im Kreis Mettmann sind zufrieden!" Mit diesen Worten leitete Gerd Helmut Diestler, stellvertretender Geschäftsführer der Abteilung Handel, Dienstleistungen, Regionalwirtschaft und Verkehr der IHK Düsseldorf, die Konjunktur-Pressekonferenz ein. Der Rücklauf der Unternehmen sei sehr gut gewesen, rund 210 Betriebe aus dem Kreis Mettmann mit insgesamt...

Richtig bewerben - IHK bietet am 16. Februar Beratung am Telefon

Larissa Theresiak
Larissa Theresiak | Gelsenkirchen | am 13.02.2017

Gelsenkirchen: IHK | Emscher-Lippe-Region. Wer noch Tipps für seine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz benötigt, kann am Donnerstag (16. Februar) die Starthelferin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen in Gelsenkirchen anrufen. Claudia Bux beantwortet in der Zeit von 9 bis 16 Uhr alle Fragen rund um die Bewerbung: Tel.: 0209/388212. Dieser kostenlose Beratungs- und Vermittlungsservice wird durch das Projekt „Starthelfende...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wirtschaft sieht Chancen für einen Aufschwung

Ein freundliches Konsumklima, Zufriedenheit in allen Wirtschaftsbereichen, ein optimistischer Blick in die Zukunft – und selbst die Wolken, die in den letzten Monaten den Konjunkturhimmel der Industrie trübten, verziehen sich langsam. Zum Jahresanfang präsentiert sich die Wirtschaft an der Ruhr nicht nur in guter Verfassung, sondern sieht sogar Chancen für einen weiteren Aufschwung. Dies sind die zentralen Ergebnisse des...

1 Bild

Heute: Unternehmertreffen 2017 in Olfen

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Olfen | am 25.01.2017

Olfen: Leohaus | Der Werbering Treffpunkt Olfen e.V. veranstaltet zusammen mit der IHK Nord Westfalen das diesjährige Unternehmertreffen in Olfen. Mehr als 30 Unternehmen werden die Veranstaltung nutzen, um sich dem Thema „Handeln mit Leidenschaft – Digitale Strategien im Wettbewerb um Kunden“ zu widmen und anschließend im persönlichen Austausch zu diskutieren. Veranstaltungsort: Leohaus, Olfen Zeit: 25. Jan. 2017, 18:00 Uhr

2 Bilder

Wegweiser und Mitfahrerbänke - IHK liefert eine Menge guter Ideen für Frintrop

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 16.12.2016

Noten im guten Zweier- und Dreierbereich gibt es für Frintrop. Vergeben von Bürgern und Geschäftsleuten im Ortsteil. Nachzulesen sind die Ergebnisse in der aktuellen IHK-Befragung. Anfang Juni wurden die Fragebögen an die Frintroper und Bedingrader verteilt. An Kunden und Gewerbetreibende. Die Initiative "Wir für Frintrop" und der Bürger- und Verkehrsverein unterstützten bei der Verteilung. Die Auswertung lag in den Händen...

2 Bilder

B.M.V.-Schülerinnen im Gründer-Gespräch: „Man muss kein Bill Gates sein, um ein Unternehmen zu gründen“

Matthias Hauer
Matthias Hauer | Essen-Süd | am 22.11.2016

Etwa 150 Schülerinnen der B.M.V.-Schule haben am 17. November mit Essener Gründern, der IHK und Matthias Hauer MdB (CDU) über die unternehmerische Selbstständigkeit diskutiert. Die von dem Essener Bundestagsabgeordneten initiierte Veranstaltung knüpft an die Initiative „Unternehmergeist in die Schulen“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie an. Sie soll Schülerinnen und Schüler dazu anregen, Selbstständigkeit als...

1 Bild

Fröndenberg im Aufwind

Fröndenberg. Zum diesjährigen Wirtschaftsgespräch der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund in Fröndenberg begrüßte IHK-Hauptgeschäftsführer Stefan Schreiber rund 50 Gäste aus Unternehmen, Politik und Verwaltung im Restaurant Stiftskeller. In seiner Einleitung ging Schreiber zunächst auf die sehr gute wirtschaftliche Lage in der Region ein. An der Herbst-Konjunkturumfrage der IHK beteiligten sich 150 Unternehmen...

1 Bild

„Wir brauchen Fachkräfte wie Sie“

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 31.10.2016

67 Auszubildende von Unternehmen aus Gelsenkirchen haben ihre Abschlussprüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen mit der Traumnote „sehr gut“ abgeschlossen. Insgesamt haben sich im Winter 2015/2016 und im Sommer 2016 genau 959 Auszubildende aus Gelsenkirchener Betrieben der IHK-Prüfung gestellt - 833 davon mit Erfolg. Die 67 Einser-Absolventen haben dabei mindestens 92 von 100 möglichen Punkten...

4 Bilder

IHK-Konjunkturumfrage: Wirtschaft im Kreis Mettmann ist weiterhin zufrieden

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 24.10.2016

Velbert: IHK Velbert | Wieder wurden Unternehmen aus dem Kreis Mettmann von der Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf zur Teilnahme an einer Konjunktur-Umfrage gebeten. Insgesamt 220 Unternehmen aus den zehn kreisangehörigen Städten mit zusammen 18.900 Beschäftigten beteiligten sich daran. Das Ergebnis stellte nun IHK-Volkswirt Gerd Helmut Diestler gemeinsam mit Dr. Ulrich Hardt, IHK-Zweigstellenleiter in Velbert, vor. Ihr Fazit: „Die...

1 Bild

GE braucht Gründer

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 19.10.2016

Gemeinsam wollen die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen und die Wirtschaftsförderung der Stadt Gelsenkirchen die Unternehmensbasis in Gelsenkirchen verbreitern. Wir brauchen mehr Existenzgründer, die mit Mut und guten Ideen die wirtschaftliche Entwicklung der Stadt vorantreiben“, sagte der stellvertretende IHK-Hauptgeschäftsführer Peter Schnepper bei der Vorstellung der Jahresbilanz des Startercenter NRW...

1 Bild

Angebot wirkt wie ein Behördenschreiben: IHK warnt wieder vor Adressbuchschwindel

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 18.10.2016

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck/Münster. Die "Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen" (IHK Nord Westfalen) warnt aktuell auch die Unternehmen in der Emscher-Lippe-Region vor einer Adressbuch-Schwindelaktion. Nach eigenen Angaben sind der "IHK" innerhalb nur kurzer Zeit gleich mehrere Fälle gemeldet worden, bei denen Firmen aufgefordert wurden, sich in dem Onlineverzeichnis "Regista.online" eintragen zu lassen. Auf den ersten Blick, so die...

1 Bild

Sehr gut bis gut: 5.589 Auszubildende legten IHK-Prüfungen ab

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 14.10.2016

Düsseldorf: Oper am Rhein | 5.589 Auszubildende und 1.777 Weiterbildungsprüflinge legten im vergangenen Winter und in diesem Sommer ihre Prüfungen vor der IHK Düsseldorf ab. Die besten 256 Auszubildenden, also diejenigen, die ihre Ausbildung mit der Note „Sehr gut“ abgeschlossen haben, sowie die 34 Weiterbildungsbesten, die ihre Prüfung mindestens mit der Note „Gut“ absolviert haben, wurden am 7. Oktober vor über 700 Gästen in der Deutschen Oper am...

1 Bild

Ehrung für Top-Azubis

134 Mal gab es jetzt eine Auszeichnung für die besten Absolventen der Sommerprüfung in der Spielbank Hohensyburg. Bei einer Feierstunde in der Spielbank Hohensyburg hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Dortmund die besten Absolventen der Sommerprüfung ausgezeichnet. „Herzlichen Glückwunsch zu ihrem großartigen Erfolg. Ihr Einsatz hat sich gelohnt. Sie sind die Besten“, richtete IHK-Präsident Heinz-Herbert...

1 Bild

IHK zeichnete die besten Azubis aus

Die Mühen haben sich gelohnt: 60 Frauen und 59 Männer haben in diesem Jahr im IHK-Bezirk Mittleres Ruhrgebiet ihre Ausbildung mit der Note "Eins" abgeschlossen. Die 119 „Einser“, damit zwölf mehr als im Vorjahr, wurden am vergangenen Dienstag im Kulturzentrum geehrt. Die fünf Besten erhielten vom IHK-Präsidenten Jürgen Fiege den Max-Greve-Preis. Die Ausgezeichneten sind Maximilian Philipp Drüppel, Anna-Sophia Gebehart,...

1 Bild

IHK ernennt Udo Dolezych zum Ehrenpräsidenten

Isabella Marohn
Isabella Marohn | Dortmund-Süd | am 14.09.2016

Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) hat in ihrer Herbstsitzung Udo Dolezych zum Ehrenpräsidenten ernannt. Am 7. April 2016 endete einer der längsten Amtszeiten eines Präsidenten der IHK. Zehn Jahre lang war Udo Dolezych der oberste Repräsentant der Wirtschaft in den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna. IHK-Präsident Heinz-Herbert Dustmann würdigte in seiner Laudatio Dolezych als Urgestein der...

2 Bilder

"Ein super Aufschlag" für den neuen Markt in Frintrop - am Mittwoch geht´s weiter

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 13.09.2016

Zugegebenermaßen hatten sie auch ein wenig Glück. Das Wetter spielte mehr als mit. So war die Marktpremiere an der Schlenterstraße zu Füßen der St. Josef-Kirche ein überragender Erfolg. Das sahen nicht nur die Vertreter von "Wir für Frintrop", IHK und dem Bürger- und Verkehrsverein so, die das Projekt Wochenmarkt in Frintrop auf die Schiene gebracht haben. Volles Haus schon morgens um 10 Uhr. Dichtes Gedränge an den zehn...

1 Bild

Häppchen und Schnäppchen in der Heimat shoppen 1

Die gewerbliche Wirtschaft vor Ort leistet mehr als nur die reine Versorgung der Bevölkerung mit Gütern und Dienstleistungen. Sie sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze. Daneben trägt das vielseitige gesellschaftliche Engagement örtlicher Händler, Dienstleister und Gastronomen zur Belebung der Städte bei. Dies soll bei der Aktion "Heimat shoppen" am 10. und 11. September herausgestellt werden. Peter Beckmann-Richter, der...

4 Bilder

Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt – PStS Kramme zu Besuch in Bottrop 2

Michael Gerdes
Michael Gerdes | Bottrop | am 31.08.2016

Anette Kramme, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), besuchte am Freitag Bottrop, um sich gemeinsam mit dem SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes einen Eindruck davon zu verschaffen, wie gut die Integration von Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt vor Ort gelingt und welche Hürden es noch zu beseitigen gilt. Erster Halt war das Jobcenter Bottrop. Bei einem Gespräch mit...

1 Bild

Marktpremiere in Frintrop am 7. September - ab sofort neuer Kommunikations- und Einkaufstreff an der Kirche

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 30.08.2016

Die Mühlen der Verwaltung mahlen bekanntlich langsam. Ab und zu legen sie aber ein derartiges Tempo an den Tag, das alle Beteiligten überrascht. So geschehen in Sachen Frintroper Markt. Vor Beginn des neuen Jahres würde es nichts mit dem Marktverkauf zu Füßen der Frintroper Pfarrkirche St. Josef, hatte die Verwaltung noch vor wenigen Wochen erklärt. Schnee von gestern. Denn am Mittwoch, 7. September, findet die Marktpremiere...

1 Bild

IHK-Studie: In Monheim lässt es sich gut einkaufen

Sabine Polster
Sabine Polster | Monheim am Rhein | am 26.08.2016

Der Einkaufsstandort Monheim ist auf einem guten Weg. Bei der jüngsten Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Düsseldorf unter Passanten und Geschäftsleuten erhielt die Rheingemeinde ein „gut“. Damit hat sie sich gegenüber der letzten Befragung vor fünf Jahren um eine Schulnote verbessert. „Das ist ein Quantensprung“, sagt Dr. Ulrich Hardt, Leiter der Zweigstelle der IHK Düsseldorf in Velbert. 300 Passanten und...