II. Weltkrieg

11 Bilder

Tief unter der Erde von Iserlohn 1

Detlef Albrecht
Detlef Albrecht | Iserlohn | am 14.02.2016

Iserlohn: Stadtmuseum Iserlohn | Das Stadtmuseum Iserlohn hatte zu einer kostenlosen Führung durch den vor einigen Jahren wiederendeckten Luftschutzbunker unterhalb der Oberen Stadtkirche eingeladen und 35 Besucher ausgerüstet mit Schutzhelmen nutzten das Angebot. Der Museumspädagoge Peter A.Häuser erklärte ausführlich die Entstehungsgeschichte des 1943 angelegten Luftschutzbunker, der weit unter die Iserlohner Innenstadt führt. Heute ist nur noch ein Teil...

1 Bild

Griechenland: An Verhandlungen über Kriegsentschädigungen führt kein Weg vorbei

Carsten Klink
Carsten Klink | Dortmund-City | am 07.04.2015

Dortmund: Schwanenstraße | "Deutschland muss sich politisch und moralisch seiner Verantwortung für die Nazi-Verbrechen in Griechenland stellen. Verhandlungen über Entschädigungen sind nun unumgänglich“, erklärt die innenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Ulla Jelpke, angesichts aktualisierter griechischer Reparationsforderungen. "Die griechischen Forderungen sind im Kern zweifellos berechtigt. Deutschland darf sich nicht länger davor...

2 Bilder

Dr. Ralf Trost erinnert an an das Ende des II. Weltkriegs in Xanten

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 05.02.2015

Xanten: Römermuseum | Der Niederrheinische Altertumsverein Xanten (NAVX) erinnert in seiner ersten Vortragsveranstaltung 2015 an das Ende des Zweiten Weltkrieges in der Stadt vor 70 Jahren. Xanten. Ab September 1944 war der Krieg in all seiner Härte auch an den bislang weitgehend verschont gebliebenen Niederrhein gekommen. Sechs Monate sollten die Alliierten dann von den Niederlanden aus benötigen, um den Rhein schließlich zu überqueren und...

1 Bild

Kampfmittelbeseitigungsdienst sucht nach Blindgängern

Aufgrund geplanter Baumaßnahmen werden seit heute im Bereich Heinrich-Lemberg-Str./An der Seilfahrt durch den Kampfmittelbeseitigungsdienst Sondierungsbohrungen durchgeführt, um ganz sicher zu gehen, dass sich im Boden keine Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg befinden. Das teilte die Stadt mit. Die Suche diene der Sicherheit für die ausführenden Baufirmen und die Anwohner. Eine Gefahr für Leib und Leben für die Anwohner...

18 Bilder

Royal Air Force Museum Laarbruch - Büchertisch

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 07.08.2013

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | Im Foyer des Royal Air Force Museums Laarbruch bietet sich momentan die Möglichkeit, interessante Bücher zur militärischen Fliegerei und weiteren Themen zu sehr günstigen Preisen zu erwerben. Das Aufräumen der Bestände führt dazu, dass etliche gebrauchte Bücher, die nicht direkt mit der Royal Air Force Laarbruch zu tun haben, verkauft werden sollen. Dem Luftfahrtenthusiasten bietet sich die Möglichkeit, während eines...