Illumination

16 Bilder

Lapadu - Feuerbälle und Feuerreifen 12

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Duisburg | am 07.01.2018

Duisburg: Lapadu | Am vorletzten Tag des Jahres hat sich eine kleine LK-Gruppe (Manfred, Markus und Ralf) noch das trockene Wetter genutzt, um einige Experimente zum Lightpainting zu machen. Wir haben verschiedene Versuche durchgeführt, wie man durch Schwingen und Bewegung von brennender Stahlwolle Feuerkugeln oder Feuerreifen durch Langzeitbelichtung auf dem Foto-Chip festhalten kann. Leider hatten sich einige LK-Freunde von dem angesagten...

Bildergalerie zum Thema Illumination
37
35
32
30
24 Bilder

Ho, ho, ho :-) tolle Illumination auf dem 20. Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt auf Schloss Moyland 19

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Bedburg-Hau | am 14.12.2017

Bedburg-Hau: Museum Schloss Moyland | Ein freier Tag wollte genutzt werden und so machten wir uns am späten Nachmittag auf in Richtung Schloss Moyland. In den vergangenen Jahren hatte es in der Vorweihnachtszeit nie mit einem Besuch geklappt und ich muss sagen, da haben wir echt etwas verpasst! Schon bei der Glühwürmchen-Nacht im Sommer habe ich das Schloss zur blauen Stunde in vollen Zügen genossen und jetzt hat es mir vor allem die tolle Beleuchtung angetan....

1 Bild

Winterzauber in Kamen 1

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 10.12.2017

Kamen: Alter Markt | Der Kamener Brunnen wird zur Zeit der Winterwelt in verschiedenen Farben angeleuchtet. Und heute kam noch etwas Schnee dazu.

1 Bild

Weide am Mühlenturm wurde vom VVV illuminiert

Dirk Kleinwegen
Dirk Kleinwegen | Rees | am 09.12.2017

LEDs beleuchten nun Baum am Mühlenturm / Initiator ist der VVV aus dem Stadtanzeiger Emmerich-Rees-Isselburg vom 09.12.2017von Dirk Kleinwegen (Text + Fotos) Die Weide am Mühlenturm ist ein markanter Baum in der Rees Stadtansicht. Ab sofort ist dieser Baum nicht nur tagsüber eine Augenweide, sondern dank neuer Bodenstrahler, nun auch im Dunkeln sehr gut zu erkennen. Es wurden im Boden vor der Weide, von Innogy (vormals...

1 Bild

Lightpainting 1

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 01.12.2017

Schnappschuss

1 Bild

Gänsehaut garantiert beim Adventskonzert in der Friedenskirche

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 30.11.2017

Wie schon in den letzten beiden Jahren lädt die evangelische Kirchengemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede auch in 2017 zu einem festlichen Adventskonzert ein. Am ersten Adventssonntag wollen die Organisatoren die Besucher mit einer ganz besonderen Stimmung in der Friedenskirche verzaubern und sie auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen. Dafür sorgen schon die Fackeln und Kerzen auf dem Kirchplatz, die den Weg in die...

1 Bild

Siehst du das Licht? - Ein wirklich bunter Liederabend

Markus Ehrhardt
Markus Ehrhardt | Dortmund-Süd | am 28.11.2017

Dortmund-Aplerbeck: Ewaldi-Gemeinde | Am Montag, 18.12. findet um 19.30 Uhr ein besonderer Liederabend in der farbig illuminierten St.-Ewaldi-Kirche in Dortmund-Aplerbeck statt: Mit Piano, Gitarre, Viola, Flöte, Cajon und Gesang laden Manuela Cyganek, Markus Ehrhardt, Linda und Christian Hoge zu einem Liederabend in besonderer Atmosphäre ein. Dabei bringen sie die unterschiedlichsten Stimmungen des Advents und der weihnachtlichen Vorfreude zum Klingen. Lieder zum...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

2 Feuerkugeln vor dem Hochofen 5 20

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Duisburg | am 26.11.2017

Duisburg: Lapadu | Schnappschuss

1 Bild

Nikolausmarkt am 2. Dezember in Schönebeck

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 24.11.2017

Der 3. Schönebecker Nikolausmarkt rückt mit Riesenschritten näher. Am Samstag, 2. Dezember, laden die Bergbaukolonie Schönebeck und der Bürger- und Verkehrsverein Schönebeck wieder zum Bummeln, Schauen und Mitfeiern auf den Festplatz an der Schacht-Kronprinz-Straße ein. Um 14 Uhr geht es los. Um 18 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt. Die Idee des gemütlichen Marktes geht in diesem Jahr in die dritte Runde....

Licht in der Stadt

Thomas Spilker
Thomas Spilker | Essen-Nord | am 10.11.2017

Essen: essen-nord | Essen Light Festival und die Essener Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt sind zur Zeit in aller Munde. Seit vielen Jahren haben sie immer wieder eine positive Resonanz und man kann ihren Machern, insbesondere der Essen Marketing, nur gratulieren. Umso erfreulicher ist es, das vielfältige, andere Objekte in der dunklen Jahreszeit auch  illuminiert werden. Wir wisssen, so Thomas Spilker, FDP - Kommunalpolitiker, das Licht...

18 Bilder

Der Landschaftspark Duisburg-Nord (LaPaDu) an einem Novemberabend 17

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Duisburg | am 07.11.2017

Duisburg: Lapadu | Im ehemaligen Hüttenwerk von Thyssen wurde bis 1985 flüssiges Roheisen erzeugt, das zu unzähligen Gusseisen und Stahlprodukten weiterverarbeitet werde konnte. Auch die Nebenprodukte Gichtgas und Schlacke konnten noch als Heizgas bzw. Baustoff genutzt werden. Die stillgelegte Anlage ist seit 1993 zu besichtigen. Die Lichtinszenierung des Künstlers Jonathan Park ist seit 1996 zu bestaunen, die ab 2009 auf die energiesparende...

26 Bilder

Fotosafari im Lapadu 20

Günther Gramer
Günther Gramer | Duisburg | am 04.11.2017

Immer wieder neu sind wir Fotofreunde von der schönen Illumination im LaPaDu fasziniert. Somit haben wir uns zur einer Fotosafari in dem ehemaligen Hüttenwerk verabredet. Pünktlich zum Beginn der blauen Stunde sind wir dann zum fotografieren gestartet. Leider war es nicht ganz so optimal weil es zwischendurch leicht regnete. Natürlich möchte ich trotzdem gerne denen die nicht dabei sein konnten einige meiner Fotos zeigen.

35 Bilder

Das Dunkel der Nacht wurde verzaubert durch leuchtende Farben des Lebens 3

Roland Jalowietzki
Roland Jalowietzki | Düsseldorf | am 03.11.2017

Beklemmend fahre ich nachts mit meinem E- Scooter zum Nordfriedhof. Es ist wirklich kalt und ich befürchte, dass mein Strom nicht reicht. Doch diese Illumination möchte ich mir auf keinen Fall entgehen lassen, gespendet von wohlhabenden Düsseldorfern. Der Nordfriedhof soll aufgeforstet werden, nachdem der große Sturm vor einigen Jahren schwere Verwüstungen angerichtet hatte. Allmählich breitet sich in mir eine Stimmung vom...

14 Bilder

Die 68. ESSENER LICHTWOCHEN und das 2. ESSEN LIGHT FESTIVAL 18

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Essen-Süd | am 31.10.2017

Essen: Willy-Brandt-Platz | Am Sonntag wurden die beiden Veranstaltungen, die unter dem Motto "Grüne Hauptstadt Europas - Essen 2017" stehen, auf dem Willy-Brandt-Platz durch den Oberbürgermeister Thomas Kufen eröffnet. Die 19 Spielorte liegen entlang einer Route durch die Essener Innenstadt. Die erste Station ist ein LED-Vorhang (Curtain of Lights), der durch Ansteuerung der einzelnen LEDs auch bewegte Bilder wiedergeben kann. Auch die anderen...

30 Bilder

Essen leuchtet wieder 6

Norbert Rittmann
Norbert Rittmann | Essen-Nord | am 29.10.2017

Essen: Stadtmitte | Die Essener Lichterwochen haben heute begonnen. Neu: Essen setzt mit dem „Essen Light Festival“ auf ein neues Konzept. Eine 2,5 Km Strecke mit einigen Lichtveranstaltungen. Aber nicht alle Lichter gingen pünktlich an. Für mich war das anschließende Feuerwerk eine Entschädigung. 

7 Bilder

Die Halle Glüht wieder

Mario Smolka
Mario Smolka | Herten | am 28.10.2017

Herten: Zeche Scherlebeck | Ihr seid herzlichst eingeladen zur zweiten Illumination des Maschinenhauses Scherlebeck! In diesem Jahr sind wir etwas detaillierter geworden und gehen eine Etage tiefer - auf Sohle Eins ! Noch bis zum 5. November immer bis 21:00 Uhr

1 Bild

47 Kirchen werden am Reformationstag illuminiert 3

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 26.10.2017

Mit einer außergewöhnlichen Aktion feiern zahlreiche Kirchen im Ruhrgebiet und darüber hinaus den Höhepunkt des Festjahres zum Reformationsjubiläum. Im Rahmen ihres gemeinsamen Projekts ‚Erleuchtet‘ lassen sie Worte und Gedanken zu Glauben und Reformation an Kirchtürmen und Kirchenschiffen erstrahlen. Am Abend des Reformationstages, 31. Oktober, beginnen 47 Kirchen im Westen auf besondere Weise zu leuchten. Mit moderner...

19 Bilder

Herbstleuchten im Maximilianpark (II) 13

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Bönen | am 25.10.2017

Hamm: Maxipark | Das diesjährige Herbstleuchten im Maximilianpark in Hamm findet vom 20. Oktober bis 5. November 2017 zum neunten Mal statt. Der Maxi-Park wurde aus dem ehemaligen Gelände der 1. Landesgartenschau in Nordrhein-Westfalen gebildet und sein Wahrzeichen ist inzwischen der Gläserne Elefant geworden. Die begehbare Skulptur entstand 1983/84 auf der ehemaligen Kohlenwäsche der Zeche Maximilian nach Plänen des Künstlers Horst...

7 Bilder

Reformations-Feier-Tag mit Kirchturm-Illumination 2

Sara Holz
Sara Holz | Hattingen | am 24.10.2017

Hattingen: St. Georgs-Kirche | "Alle 500 Jahre kann man das mal machen", scherzen die Pfarrer des Evangelischen Kirchenkreises Hattingen-Witten. Gemeint sind die gemeinsamen Feierlichkeiten am anstehenden Reformationstag. Hattingen. "Normalerweise steht ja bei uns die Gemeinde selbst sehr stark im Mittelpunkt, man arbeitet autark", erläutert Pressesprecherin Nicole Schneidmüller-Gaiser. Doch gefeiert wird selbstverständlich, das ist bei der Kirche nicht...

1 Bild

Herbstleuchten im Maximilianpark in Hamm 3

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 22.10.2017

Schnappschuss

21 Bilder

Viele neue Lichter beim Lichterfest 2017 im Klever Forstgarten 13

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Kleve | am 09.09.2017

Da kam ein wenig Altweibersommer-Gefühl auf: Endlich trocken und zumindest angenehm milde Temperaturen heute Abend beim Lichterfest! Kein Vergleich natürlich zum letzten Jahr, wo die Gäste bei über 20 Grad zumeist im T-Shirt und nicht in der Steppjacke durch den Park flanierten. Doch die Stadt Kleve hatte scheinbar zum Jubiläum extra viele und auch neue Lichter, Strahler und Kerzen spendiert, sodass es viel Freude machte,...

1 Bild

Jeden Abend vom 8. bis 24. September: Stadtlichter in Unna

Reinhard Hartleif und Wolfgang Flammersfeld (world of lights) geben dem Unnaer Westfriedhof mit ihrer Illumination glanzvolle Lichtmomente. Die beiden Unnaer sorgen mit ihren Lichtinstallationen in ganz Deutschland für Furore. Vom 8. bis 24. September haben sie ein leuchtendes Heimspiel in Unna. Sie lassen jeden Abend den Westfriedhof in den schönsten Formen und Farben erstrahlen. Der Westfriedhof mit seinen knorrigen...

28 Bilder

Ein toller Abend: Mittsommer und Glühwürmchen-Nacht auf Schloss Moyland 24

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Bedburg-Hau | am 22.06.2017

Bedburg-Hau: Museum Schloss Moyland | Als ich davon im Klever Wochenblatt las, dass Schloss Moyland in dieser Woche täglich bis 24 Uhr geöffnet ist, um das Leuchten der Glühwürmchen beobachten zu können, war ich sofort begeistert. Was für eine schöne Idee! Zudem konnte der Nordturm bis 22 Uhr bestiegen werden, was meinem Mann direkt zusagte. Gestern waren wir dann an einem traumhaften Sommerabend dort und haben es nicht bereut. Aus dem Kräutergarten kitzelte...

1 Bild

LaPaDu mit unterschiedlichen Lichtszenen in den Osterferien 14

Ralf Wittmacher
Ralf Wittmacher | Duisburg | am 17.04.2017

Duisburg: Landschaftspark Nord | Schnappschuss