Inklusion

1 Bild

Sommersause mit Pohlmann

Der deutsche Ausnahmesänger und -songwriter Pohlmann kommt mit kompletter Band nach Dortmund! Am 14.07.18 wird Pohlmann auf der Sommersause in den Werkstätten der AWO eins seiner energiegeladenen Konzerte geben. Gegen 19.00 Uhr wird der selbsternannte König der Straßen die Bühne betreten, auch sein bislang bekanntester Song "Wenn jetzt Sommer wär" wird sicherlich nicht fehlen. Zuvor wird Marley's Ghost die Herzen aller...

2 Bilder

Düsseldorfer Kinderbuchprojekt »Winsu - Das rosa Blütennilpferd« für Vielfalt und Inklusion 1

André Witner
André Witner | Düsseldorf | am 10.02.2018

Michael Corda und Sandra Schidlowski, beide ausgebildete Mediengestalter, haben sich zusammengetan, um ein Kinderbuch auf die Beine zu stellen. Es beinhaltet wichtige Themen wie Behinderung, Multikulturalität und Ehe für alle. Die Idee zum Buchprojekt Schon 2009, innerhalb seines Freiwilligen Sozialen Jahres in einer Förderschule für Kinder mit körperlich und geistigen Behinderungen hatte Michael Corda die grobe Idee zu...

8 Bilder

„Wir vermitteln aktiv“

Mareike Ahlborn
Mareike Ahlborn | Essen-West | am 04.02.2018

Essen: Theodor-Fliedner-Schule | Zur Theodor-Fliedner-Schule gehen Kinder mit dem Förderbedarf „Lernen“ und „emotional-soziale Entwicklung“. Hier stehen die einzelnen Schülerpersönlichkeiten im Mittelpunkt. Viel Wert legt die Förderschule auf Berufsorientierung. Ludger Dornebeck ist schon seit 30 Jahren Förderschulrektor. Aus Überzeugung: „Ich bleibe bis zum letzten Tag. Die Arbeit bereitet mir immer noch Freude“, sagt der erfahrene Sonderpädagoge, der in...

Vortragsveranstaltung "Leichte Sprache"

Diana Stricker
Diana Stricker | Bochum | am 26.01.2018

Bochum: Familienforum an der Kinderklinik Bochum | Einfacher schreiben – einfacher sprechen – miteinander reden für Menschen mit Lernschwierigkeiten und ihren Familien Am Dienstag, den 06.02.2018 ab 19 Uhr spricht Frau Czerner-Nicolas vom Lebenshilfe Büro für Leichte Sprache über Ursprung und Entwicklung der Leichten Sprache, über ihre Regeln, rechtlichen Grundlagen und praktischen Anwendungsbereiche. Der kostenfreie Vortrag wird für Angehörige von Menschen mit...

1 Bild

Neues Jahresprogramm der Aktion Menschenstadt: Zahlreiche Angebote für Menschen mit Handicaps in Essen

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 18.01.2018

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Einen umfangreichen Überblick über vielfältige Kultur- und Freizeitangebote, Bildungsveranstaltungen und Ferienreisen, Gemeindetreffpunkte und weitere Unterstützungsmöglichkeiten für Menschen mit Handicaps bietet das neue Jahresprogramm, das die Aktion Menschenstadt, das Behindertenreferat der Evangelischen Kirche in Essen, veröffentlicht hat. Auch in den kommenden zwölf Monaten werden in Essen vielfältige offene Freizeit-,...

1 Bild

Neulich, ganz einbezogen

Konnie Matena
Konnie Matena | Witten | am 06.12.2017

Am 3. Dezember war der internationale Tag der Behinderten. Verschiedene Behindertenorganisationen aus Witten hatten zu diesem Anlass ein Adventssingen auf dem Weihnachtsmarkt initiiert. Das Wort »Inklusion« ist in letzter Zeit häufig zu hören, es kommt aus dem lateinischen „includere“ (dt. „einschließen, einbeziehen“) und wird für die Anerkennung menschlicher Vielfalt angewendet. Obwohl ich seit Jahren keine...

3 Bilder

Wir brauchen Inklusion in jeder Form!

San José (Costa Rica): Innenstadt | Vor ein paar Monaten schon habe ich nun begonnen, an Kursen für Tanz und Theater in einer Art Kulturzentrum in der Nähe teilzunehmen, in denen zwei andere Freiwillige arbeiten. Das besondere an diesen Kursen ist, dass sie inklusiv sind: das heißt, es arbeiten Menschen mit und ohne Behinderungen jeder Art und aller Altersgruppen zusammen. Jeder ist willkommen; ganz gleich wie die persönlichen Möglichkeiten und Vorkenntnisse...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Inklusion mal anders! Tanzen mit Leidenschaft mit und ohne Behinderung.

San José (Costa Rica): Innenstadt | Schnappschuss

6 Bilder

Theater für die ganze Familie: Im Dunkeln geht die Sonne auf

Ralf Lambrecht
Ralf Lambrecht | Bochum | am 01.12.2017

Bochum: KiJuKuMa | Am Sonntag, dem 03.12.2017 gibt es eine Premiere im Theater Traumbaum. Um 15.oo Uhr hebt sich der Vorhang für die Wiederaufnahme von „Im Dunkeln geht die Sonne auf“. Nachdem das Stück mehrere Jahre im Keller des Theaters geschlummert hat, sich in dieser Zeit aber viel zum Thema Inklusion getan hat, kommt das Stück nun wieder aktuell auf die Bühne. Es zeigt poetisch, einfühlsam, kindgerecht und humorvoll die Begegnung...

6 Bilder

"Im Dunkeln geht die Sonne auf" Theater zum Thema Inklusion unterhaltsam anders

Ralf Lambrecht
Ralf Lambrecht | Bochum | am 01.12.2017

Bochum: KiJuKuMa | Am Sonntag, dem 03.12.2017 gibt es eine Premiere im Theater Traumbaum. Um 15.oo Uhr hebt sich der Vorhang für die Wiederaufnahme von „Im Dunkeln geht die Sonne auf“. Nachdem das Stück mehrere Jahre im Keller des Theaters geschlummert hat, sich in dieser Zeit aber viel zum Thema Inklusion getan hat, kommt das Stück nun wieder aktuell auf die Bühne. Es zeigt poetisch, einfühlsam, kindgerecht und humorvoll die Begegnung...

1 Bild

Wo Bochum schon viel weiter als Seoul ist

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 27.11.2017

Delegation aus Südkorea informiert sich bei der Diakonie Ruhr über moderne Konzepte in der Behindertenhilfe In Bochum sind Menschen mit Behinderung im Alltag präsent. Sie leben als Nachbarn, kaufen ein, fahren Bus und Bahn. Ein Anblick, der in Südkoreas Hauptstadt Seoul nicht normal ist. Deshalb war jetzt eine asiatische Delegation bei der Diakonie Ruhr zu Gast, um zu erfahren, wie Inklusion und moderne Behindertenhilfe...

1 Bild

FDP begrüßt Stärkung des Sports in Gladbeck 2

Heinz-Josef Thiel
Heinz-Josef Thiel | Gladbeck | am 25.11.2017

Heinz-Josef Thiel, stellvertretender Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes begrüßt diese Ankündigung: „Der Sport ist ein Spiegel der Gesellschaft und eine wichtige Säule des Lebens vor Ort, die von vielen Ehrenamtlichen getragen wird, auch bei uns in Gladbeck. Es ist ein gutes und wichtiges Signal, dass sich die FDP-Landtagsfraktion für den Sport und die Vereine einsetzt.“ Im Landtag Nordrhein-Westfalen wurde am 15. November...

1 Bild

"Essen.Inklusive.Arbeit" - Einfach mal querdenken

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Nord | am 24.11.2017

Essen: Caritas | Lena Böckmann war ursprünglich Landwirtin und kommt aus dem Münsterland. Dann erlitt sie einen Arbeitsunfall und schulte um. Heute arbeitet sie als Systemadministratorin für die Caritas und den SkF. Ihr Schwerbehindertenausweis war bei ihrer Einstellung im April diesen Jahres kein Hinderungsgrund für SkF-Geschäftsführerin Claudia Mandrysch, Lena Böckmann einzustellen. Nach 250 Bewerbungen war die ausgebildete...

1 Bild

Experten-Talk "Essen.Inklusive.Arbeit" im Hotel Franz

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 24.11.2017

Essen: Hotel Franz | Sie seien nicht belastbar, ständig krank oder könnten an sie gestellte Aufgaben nicht bewältigen ... Mit diesen Vorurteilen werden behinderte Menschen oftmals konfrontiert, wenn sie einen Job suchen. Das Projekt Essen.Inklusive.Arbeit des JobCenters in Kooperation mit dem Franz Sales Haus und der Agentur für Arbeit Essen setzt sich seit 2015 dafür ein, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern mit Behinderung auf den ersten...

1 Bild

Das Bundes- Teilhabe- Gesetz - Vortrag im Haus der Begegnung

Heike Wollmann-Zintel
Heike Wollmann-Zintel | Essen-Nord | am 17.11.2017

Essen: Haus der Begegnung | Im Haus der Begegnung, 1. Weberstr. 28, 45127 Essen findet am 25. Januar 2018 um 18:00 Uhr ein Vortrag zum Thema Bundes- Teilhabe- Gesetz statt. Was ist neu? Was verändert sich? Bis zum Jahr 2022 treten viele neue Regelungen in Kraft, zum Beispiel zum Ansparen von Einkommen und Vermögen und zur Berechnung des Regelbedarfs für die Grundsicherung. Weitere Regelungen betreffen die Lebensbereiche Arbeit, Freizeit und Wohnen....

2 Bilder

Berufsperspektiven schaffen

Nils Krüger
Nils Krüger | Essen-Nord | am 17.11.2017

Essen: IHK | Bei einem „Speed-Dating“ wurde der Plenarsaal der IHK zu Essen zu einer Vermittlungsplattform für Jugendliche mit Behinderung in den beruflichen Alltag. In Essen eine Ausbildungsstelle für sich zu finden, kann sich als schwierig erweisen. Noch schwieriger wird es, wenn man selbst beeinträchtigt ist. Um zukünftigen Schulabgängern mit Behinderung eine Möglichkeit zu bieten sich auf dem Ausbildungsmarkt zurecht zu finden,...

1 Bild

Barrieren abbauen - A. Sutter Dialog Services GmbH unterstützt inklusives Projekt

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-West | am 14.11.2017

Essen: Sutter | "Ich habe zum Glück bisher keine negativen Erfahrungen in Bewerbungssituationen gesammelt", berichtet Martin Lorrek, der mit einer Gehbehinderung seit seinem 14. Lebensjahr stark bewegungseingeschränkt ist. Seit elf Jahren arbeitet er nun bereits bei der A. Sutter Dialog Services GmbH und ist dort mittlerweile als Teamleiter beschäftigt. Doch nicht allen Menschen mit Behinderung geht es so bei der Jobsuche. Seit Januar...

1 Bild

Eine starke Nachbarschaft

Yvonne de Mür
Yvonne de Mür | Kleve | am 13.11.2017

Straelen: LVR-Wohnverbund Karl-Leisner-Straße | Die Karl-Leisner-Straße in Straelen ist nicht besonders lang. Es gibt nicht einmal zwei Dutzend Hausnummern. Aber wer auf dieser Straße unterwegs ist, braucht Zeit. Weil es immer wieder vorkommt, dass der Besucher in ein oder mehrere Schwätzchen verwickelt wird. Mit diesem oder mit jenem Nachbarn. Denn Nachbarschaft wird groß geschrieben auf der Karl-Leisner-Straße. Haus Nummer 1 steht am Anfang, die Bewohnerinnen und...

1 Bild

„Wir wollen Inklusion selbstverständlicher machen“

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 12.11.2017

Netzwerk berät Arbeitgeber, wie sie Menschen mit Behinderung beschäftigen können Menschen mit Behinderung in Arbeit bringen und die Nachwuchssorgen von Industrie und Handel abmildern – das sind die Ziele des Netzwerks Arbeit und Inklusion Mittleres Ruhrgebiet. Die beiden Inklusionskoordinatoren Andreas Pauls und Hasan Oktay haben unter dem Dach des Ev. Verbunds Ruhr ihre Arbeit aufgenommen, hinter ihnen stehen als...

4 Bilder

Inklusive Ausbildung im APX - Römischer Schiffsbau schafft Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Behinderung

Markus Decker
Markus Decker | Xanten | am 29.10.2017

Xanten: Region Xanten | Diese Projekt hat Vorzeigecharakter, denn vor zwei Jahren kam in der Werft des LVR-Archäologischen Parks Xanten (LVR-APX) die Idee auf Ausbildungsplätze für Jugendliche mit Behinderung zu schaffen und zwar für die Bereiche historischer Schiffsbau und Holzverarbeitung. Seit September ist es offiziell, das in der Werft des APX nicht nur Nachbauten römischer Schiffe gebaut werden, sondern auch der Nachwuchs für das...

1 Bild

Premiere in Bergkamen

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Bergkamen | am 27.10.2017

Bergkamen: Treffpunkt der Lessingstraße | Knackig rot kommt sie daher, die erste BusHörStelle in Bergkamen. Aber nicht nur gut sichtbar ist die BusHörStelle, kommt man ihr näher macht sie mit einem Klickton, dem sogenannten Pilotton auf sich aufmerksam. So können Blinde und sehbehinderte Menschen diese Haltestelle an der Lessingstraße nicht mehr verfehlen. Auf Knopfdruck können zudem dann die ÖPNV Nutzer an ihr den Fahrplan für die nächste Stunde abhören. Die rote...

4 Bilder

Inklusives Tischtennis-Turnier für jedermann

Barbara Steiner
Barbara Steiner | Essen-Süd | am 25.10.2017

Essen: Sportzentrum Ruhr | Rund 500 Sportler aus ganz Deutschland erwartet der integrative DJK Franz Sales Haus e. V. zu seinem einzigartigen, inklusiven Tischtennis-Turnier „MitMenschen“ vom 27. bis 29. Oktober. Dabei kommen Sportler mit und ohne Behinderung im Sportzentrum Ruhr (Steeler Straße 261, 45138 Essen) zusammen. Hier wetteifern sie am Tischtennis-Tisch nicht nur in ihren separaten Wettbewerben, sondern bei den integrativen Konkurrenzen...

9 Bilder

M H F C - Schießgruppe - Oktober 2017, Ergebnisse

Mülheim an der Ruhr: Hubertusschützen | M H F C - Schießgruppe - Oktober 2017, Ergebnisse MHFC Schützenliste 19.10.2017 Platz Name (Start-Nr.)  Vorname Schuß Ringe 1  Jansen (1)  Conny   15 135 2  Handke (2)  Conny    15  116 3  Uebelin (5)  Jan   15  93 4  Schierok (4)  Simone  15  ...

13 Bilder

I B L - Integrative Boccialiga - 16. Oktober 2017, Ergebnisse vom 14. und letzten Spieltag

Mülheim an der Ruhr: innogy Sporthalle | I B L - Integrative Boccialiga - 16. Oktober 2017, Ergebnisse vom 14. und letzten Spieltag. 14. Spieltag, 16. Oktober 2017 Die IBL-Meisterschaft 2017 war bereits am 13. Spieltag entschieden. An dieser Stelle gratuliert der IBL-Ligarat dem Team Wunderwerfer (Silke Wischmann, Dirk Rosendahl) zum Gewinn der IBL-Meisterschaft 2017. Am 14. und damit letzten Spieltag musste sich allerdings der IBL-Meister 2017 dem...

1 Bild

Monheim am Rhein ist mit Begeisterung „aktiv inklusiv“

In Baumberg tanzen AWO-Senioren gemeinsam mit AWO-Kita-Kindern – Motto: Fit mit Kids! An anderen Tagen wird gemeinsam gebastelt: Kreativ mit Kids! Die Evangelische Kirchengemeinde eröffnet Menschen mit Behinderung über das Projekt „KunstWege“ den Besuch von Galerien, Museen und Theatern. Drei junge Privatleute organisieren, mit Unterstützung des städtischen Integrationsrates, ein öffentliches Fastenbrechen – und die...