Islam

23 Bilder

Impressionen - Neujahrsempfang 2018 der AMJ Düsseldorf

Shahzad Tahir
Shahzad Tahir | Düsseldorf | vor 19 Stunden, 18 Minuten

Düsseldorf: Bürgerhaus Bilk | Impressionen des Neujahrsempfang 2018, veranstaltet von der Ahmadiyya Muslim Jamaat KdöR in Düsseldorf - Muslime für Frieden, Freiheit, Toleranz & Loyalität. Insbesondere möchte die Ahmadiyya Gemeinde mit dieser Veranstaltung daran appellieren, dass ein gemeinsames Miteinander von verschiedenen Religionen, Menschen und Ansichten auf der Basis von Frieden, Toleranz und Verständnis überall auf der Erde möglich ist, getreu...

3 Bilder

Neujahrsempfang 2018

Shahzad Tahir
Shahzad Tahir | Düsseldorf | am 16.02.2018

Düsseldorf: Bürgerhaus Bilk | Sehr geehrte Damen und Herren, zum Jahreswechsel und zu den Feierlichkeiten übermitteln wir Ihnen unsere herzlichen Grüße. In Zeiten der Unsicherheit und der Bedrohung durch Gewalt und wirtschaftliche Umwerfungen, sowie der Schwierigkeiten, einander zu verstehen, geben wir die Hoffnung auf Lösungsmöglichkeiten nicht auf. Möge im kommenden Jahr durch die Gnade Gottes Vernunft über Wahn und Fanatismus siegen und Liebe...

1 Bild

Glauben wir alle an den gleichen Gott?

Leserbrief an die RZ Glauben wir alle an den gleichen Gott? von: Dr. Dr. Joachim Seeger, RE-Nord Bezug: Leserbrief von Heinz-Jürgen Radtke, Hochlarmark, RZ vom 14.02.2018 Wer keinen interreligiösen Dialog sucht, wird auch keinen zustande bringen. Andererseits ist dieser Dialog aber für das geregelte Miteinander in unserer Gesellschaft unverzichtbar! Eine Antwort auf die Frage: „Glauben wir alle an den gleichen...

Diskussionsabend: Braucht der organisierte Islam in Deutschland einen neuen Rechtsstatus?

Mülheim an der Ruhr: Katholische Akademie Die Wolfsburg | Muslimische Verbände fordern eine statusmäßige Angleichung an die christlichen Kirchen? Welche Chancen und Probleme sind damit verbunden?  Muslimische Verbände in Deutschland fordern seit langem eine statusmäßige Angleichung an die christlichen Kirchen. Sie möchten als Religionsgemeinschaften behandelt oder als Körperschaften öffentlichen Rechts anerkannt werden. In der Debatte zeigen sich die ungeklärte Mitgliedschaft...

1 Bild

Und täglich grüßt die „no-go-area“ …

Bodo Urbat
Bodo Urbat | Essen-Nord | am 31.01.2018

Seit einigen Jahren startet der Lokalchef der WAZ immer im Januar eine Provokation, indem er Leute interviewt, die Stimmung gegen Flüchtlinge und Migranten machen. In den Jahren 2016 und 2017 durfte Guido Reil den Aufschlag machen. 2016 war er da noch Mitglied der SPD, 2017 schon Mitglied der AfD. 2018 durfte nun der Essener SPD-Vize Karl-Heinz Endruschat die Rolle von Reil übernehmen und in einem Gespräch mit dem...

"Der Himmel wird warten" - Kinofilm zum internationalen Frauentag

Karin Budahn-Diallo
Karin Budahn-Diallo | Dinslaken | am 31.01.2018

Dinslaken: Kino Lichtburg | "Der Himmel wird warten" - Kinofilm zum internationalen Frauentag Sylvie lebt allein mit ihrer Tochter Mélanie. Sie verbringen viel Zeit miteinander und Sylvie ist stolz auf das enge Verhältnis, das sie zu ihrer Tochter hat. Doch irgendwann begegnet Mélanie im Internet einem Jungen, der ihr regelmäßig zu schreiben beginnt… Eines Tages ist Mélanie verschwunden und Sylvie auf halbem Weg nach Syrien, um sie zu...

1 Bild

Probleme im Essener Norden hausgemacht – Endruschats Entgleisung schadet der Stadt!

Daniel Kerekeš
Daniel Kerekeš | Essen-West | am 29.01.2018

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD Essen, Karlheinz Endruschat, befürchtet eine „Muslimisierung“ und „Ghettoisierung“ im Essener Norden. Vorschläge zur Verbesserung kann er nicht einbringen. Stattdessen bedient er sich des Sprachstils der AfD. Daniel Kerekeš, Kreissprecher DIE LINKE. Essen erklärt dazu: „Wir dürfen Familien, die in der dritten oder vierten Generation hier leben, nicht als Fremdkörper behandeln....

Anzeige
Anzeige

"Wir werden nicht mehr kriechen" Grusswort von Vera Lengsfeld zur Frauendemo in Kandel und Bottrop 78

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 28.01.2018

Am 4. März 2018 startet in Bottrop um 14 Uhr am Cyriakusplatz eine Demo gegen Gewalt. Nach Kandel ist dies die zweite Demo, in der gegen die zunehmende Gewalt auf unseren Straßen demonstriert wird und die von der mutigen Mona Maya angemeldet wurde! Vera Lengsfeld hat hierzu ein Grusswort geschrieben und ich finde das gehört...

KiKa- Was stimmt mit euch nicht? Jungs wird beigebracht, wie man am einfachsten den BH auszieht! 2

Marco-Pinuzu Skembri
Marco-Pinuzu Skembri | Hattingen | am 26.01.2018

KiKa tritt von einem Fettnäpfchen in das Nächste! Erst veröffentlichte der Kanal eine befremdliche Dokumentation. über ein junges deutsches Mädchen (Malvina) das sich in einem syrischen Flüchtling (Diaa) verliebt hat und jetzt geht es nur noch um Brüste. Die Ungereimtheiten fingen schon mit dem Alter des Syrers (Diaa) an, angeblich war er 17, dann doch 19, einige berichten von 20 vielleicht sogar noch älter. Das niemand...

1 Bild

Blüte und Zerfall des kulturellen Zusammenlebens von Christen, Juden und Moslems in Südspanien

Wolfgang Hartwich
Wolfgang Hartwich | Dortmund-City | am 21.01.2018

Dortmund: Auslandsgesellschaft NRW e.V. | Die frühe Geschichte Spaniens ist eine Geschichte der Einwanderung von Völkergruppen, welche sich als Eroberer oder Immigranten auf der Halbinsel niederließen, und somit das Land mit neuen Errungenschaften und Sitten prägten. Der Vortrag von Dr. Esther Morales-Cañadas wird von einer Bilderpräsentation begleitet. Eine dieser Völkergruppen waren die Araber. Sie kamen Anfang des 8. Jahrhunderts und blieben dort bis zu...

2 Bilder

Muslimische Jugend rettet Leben!

Shahzad Tahir
Shahzad Tahir | Düsseldorf | am 15.01.2018

Düsseldorf: Universitätsklinikum | ++ Die Uniklinik Düsseldorf meldet Blutmangel - Muslime der Ahmadiyya Jugend schreiten zur Tat ++ Dem Aufruf Folge leistend lädt die Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation Düsseldorf, im Rahmen des bundesweiten „Muslime spenden Blut“-Projekts, am Dienstag, 16. Januar 2018, von 14 bis 17 Uhr zu einer Blutspende-Aktion bei der Blutspendezentrale des Universitätsklinikum Düsseldorf ein. „Andere mögen Blut vergießen, aber...

1 Bild

Marktkirche: Katajun Amirpur spricht über die Freiheit im Islam 3

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 09.01.2018

Essen: Marktkirche | Über das Thema „‘La ikraha fi din‘ – Es gibt keinen Zwang in der Religion. Oder doch?“ spricht die deutsch-iranische Islamwissenschaftlerin und Journalistin Prof. Dr. Katajun Amirpur am Donnerstag, 11. Januar, um 19 Uhr in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel. Ihr Vortrag ist der Auftakt einer fünfteiligen Reihe, die sich mit der Bedeutung der Freiheit in den Weltreligionen Buddhismus, Christentum, Islam und Judentum...

7 Bilder

Freiheit in den Religionen: Fünfteilige Vortragsreihe in Duisburg und Essen startet am 11. Januar 2018

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 02.01.2018

Essen: Marktkirche | Freiheit war ein wichtiges Thema im Jahr des Reformationsjubiläums, Freiheit ist zudem ein wichtiger Begriff mit vielen gesellschaftlichen Bezügen, bei politischen Entscheidungen und aktuellen Entwicklungen. Gemeinsam mit der Universität Duisburg-Essen laden die evangelischen Kirchenkreise in Essen und Duisburg ab dem 11. Januar zu einer fünfteiligen Vortragsreihe ein, in der muslimische, jüdische, christliche und...

Sylvester 2017 Code "Der Adler ist gelandet" 17

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 31.12.2017

Es war ein anregendes Gespräch und überaus erfreulich, meine Wahrnehmung über die gesellschaftlichen Veränderungen, die damit einhergehenden politischen Fehlentscheidungen sowie den diesen zugrunde liegenden desaströsen Haltungen der sogenannten "geistigen Eliten" mit anderen Menschen zu teilen. Und hier ist der versprochene Beitrag über unsere Unterhaltung! Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die verantwortlichen Politiker...

1 Bild

Neujahrsputz 2018 - Zeichen für bürgerschaftlichem Engagement

Shahzad Tahir
Shahzad Tahir | Düsseldorf | am 18.12.2017

Düsseldorf: Bürgerhaus Eller | Seit nun mehr als 20 Jahren greifen mehrere Tausend Mitglieder der Ahmadiyya Muslim Jugendorganisation traditionsgemäß bundesweit am Neujahrsmorgen zu Schaufel und Besen und befreien freiwillig die Straßen von den Überresten der Silvesternacht. Der in über 240 Städten und Gemeinden zeitgleich stattfindende #Neujahrsputz, ist mittlerweile fester Bestandteil des ehrenamtlichen Engagements unserer Jugend, u.a. auch in unserer...

5 Bilder

Islamische Gemeinde Röhlinghausen auf Entdeckungsbesuch in der Kirche

Tuncay Nazik
Tuncay Nazik | Wanne-Eickel | am 12.12.2017

Pfarrerin Saskia Karpenstein begrüßte zusammen mit Prädikant Wolfgang Tegeler am Nikolaustag eine Besuchsgruppe der Islamischen Gemeinde Röhlinghausen in der evangelischen Lutherkirche zu Röhlinghausen. Schon seit einiger Zeit bestehen gute Kontakte zwischen den Gemeindeleitungen, vermittelt durch Herrn Tuncay Nazik, den Vorstand der Islamischen Gemeinde. Bereits im Frühling hatten einige Konfirmandinnen und Konfirmanden...

4 Bilder

Synagogenbesuch

Tuncay Nazik
Tuncay Nazik | Wanne-Eickel | am 12.12.2017

„Hallo und Herzlich willkommen in der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen“ mit einem Lächeln auf dem Lippen, sportlich bekleidet, auf dem Sweatshirt Kreuz- Davidstern- Mond, abgebildet und damit für ein positive Überraschung gesorgt, hat die Gemeinde Mitarbeiter der Synagoge, Roman , die Kinder und Jugendlichen von der islamischen Gemeinde empfangen. Mit der „Einen Muslim, Christen, Juden begegnen“-Vorhaben die im...

2 Bilder

Weihnachten

Tuncay Nazik
Tuncay Nazik | Wanne-Eickel | am 12.12.2017

„Eine frohe Botschaft. Die Geburt Jesus Christus, der Sohn von Maria, hochgeachtet im Diesseits und im Jenseits.“ Liebe Mitmenschen, Sorge und Not, Hoffnung und Freude, Hass und Liebe, Angst und Gewalt, prägen unsere Gesellschaft wie nie zuvor. Wir hoffen, dass in den Zeiten des Advents, der Weihnachtstage und des Überganges in das neue Jahr die goldenen Regeln von Jesus Christus „Liebe deinen Nächsten wie dich...

Türkisch-Islamische Gemeinde Wesel stellt ihre Religion vor

Manfred Schramm
Manfred Schramm | Wesel | am 05.12.2017

Wesel: Rathaus Wesel | Im Jahr 2015 hat der Integrationsrat der Stadt Wesel die Veranstaltungsreihe „Vorstellung von Religionen in Wesel“ beschlossen. In der Sitzung am 6.12.2017 wird die Religion der DITIB Türkisch-Islamischen Gemeinde vorgestellt. Berichtet wird über die Grundzüge der Religion, die Situation in Wesel und über Schwerpunkte aus der Arbeit. Wann: 6.12.2016, 16:30 Uhr Wo: Sitzungssaal im Rathaus...

3 Bilder

Ausstellen und Begegnen:

Tuncay Nazik
Tuncay Nazik | Wanne-Eickel | am 24.11.2017

Herne: Islamische Gemeinde | Ungefähr 250 Religionsgemeinschaften gibt es im Ruhrgebiet. Die drei großen Weltreligionen sind im Ruhrgebiet präsent. Und dennoch haben sich viele Menschen nicht getraut eine Mosche, Kirche oder Synagoge von innen anzuschauen. Was macht man in den Moscheen, Kirchen oder Synagogen? Warum muss man die Schuhe beim Moschee besuch ausziehen? Warum tragen jüdische Männer eine Kopfbedeckung? Was tut der Hahn auf dem Kirchturm?...

2 Bilder

EINLADUNG KulturCafé Termine

Tuncay Nazik
Tuncay Nazik | Wanne-Eickel | am 24.11.2017

KulturCafé Goethe hat es auf dem Punkt gebracht; Wer sich selbst und andere kennt, Wird auch hier erkennen: Orient und Okzident Sind nicht mehr zu trennen. Wir möchten uns vorstellen und Sie kennenlernen. Im Rahmen des Förderprogramms INTERKULTUR RUHR hat unsere Gemeinde eine Reihe von Workshops organisiert. Alle Bürger und Bürgerinnen sind herzlich eingeladen. Wir haben unsere Workshops mit etwas...

Islamverbände wollen Religionsunterricht in den Schulen gestalten 24

Martina Janßen
Martina Janßen | Hattingen | am 07.11.2017

Seit 1998 schwelt zwischen dem Land NRW und zwei Islamverbänden ein Rechtsstreit über den islamischen Unterricht an Schulen in NRW. Die Islamverbände wollen als religiöse Gemeinschaft anerkannt werden, um mehr Einfluss auf den Islamunterricht an den Schulen in NRW zu bekommen. Natürlich wil das Land seine Kompetenzen über Unterrichtsinhalte nicht an diese Verbände abgeben und so ist man gespannt auf den Ausgang dieses...

3 Bilder

Islam und Emanzipation - Die Stellung der Frau im Islam

Shahzad Tahir
Shahzad Tahir | Düsseldorf | am 03.11.2017

Düsseldorf: Bürgerhaus im Stadtteilzentrum Bilk | Sehr geehrte Damen und Herren, Frauenfeindlichkeit, Freiheitsberaubung und Unterdrückung - das assoziieren derzeit viele Bürger mit dem Stichwort Islam und seine Haltung gegenüber Frauen. Ferner wurde seitens der CDU-Fraktion die Islamausstellung 2017 der AMJ im Düsseldorfer Rathaus zur Zielscheibe von politischen Vorwürfen und religiös-kulturellen Vorurteilen. Doch was lehrt der Islam wirklich über die...

1 Bild

Alice Weidel (AfD) verlangt von Islamverbänden Eid auf unser Grundgesetz 9

Helmut Feldhaus
Helmut Feldhaus | Duisburg | am 24.10.2017

Duisburg: Deutschland | Albrecht Glaser, nominiert für das Amt eines der Bundestagsvizepräsidenten, ist mit seiner Kandidatur heute gescheitert. Ihm wird vorgeworfen, die Religionsfreiheit für Muslime in Frage gestellt zu haben. In diesem Zusammenhang hob Alice Weidel, die mit Alexander Gauland die Bundestagsfraktion der AfD führt, jetzt in einem Interview mit dem heutejournal hervor, der Islam fuße auf der Scharia und diese sei mit unserem...

1 Bild

Regeln für das interkulturelle Zusammenleben im Stadtbezirk Zollverein verabschiedet

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 18.10.2017

Essen: Stoppenberg | Vertreter der im Stadtbezirk Zollverein der Stadt Essen beheimateten Religionsgemeinschaften, der Bezirksvertretung VI und der Werbegemeinschaften in Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg haben am Dienstagabend (17. Oktober) sieben sogenannte „Miteinander-Lebens-Regeln“ unterzeichnet. Diese Regeln, die Formen eines respektvollen, von Toleranz und Offenheit geprägten Umgangs miteinander festlegen, waren in einem...