Jugendamt

1 Bild

Plätze bei Tagesmüttern sind nach wie vor gefragt

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | am 12.04.2014

Kreis Mettmann: Kreis Mettmann | Den bundesweit anerkannten Qualifizierungskurs zur Kindertagespflegeperson konnten zehn Frauen aus Velbert, Heiligenhaus und Wülfrath erfolgreich absolvieren und erhielten dafür nun ihre Zertifikate. Insgesamt 160 Unterrichtsstunden sowie 16 Erste-Hilfe-Stunden umfasste der Kurs, in dem neben den Rechtsgrundlagen der Tagespflege unter anderem auch Wissen rund um alltagsorientierte Pädagogik, Spiel- und Medienpädagogik,...

Kinder, Kindergarten, Jugendamt, Zertifikat, Tagesmütter, SKFM
1 Bild

Neue Beratung zum Wohl des Kindes

Dirk Marschke
Dirk Marschke aus Herne | am 04.04.2014

Herne: Familien- und Schulberatungsstelle | Auffällige blaue Flecken im Sportunterricht, nach Alkohol riechende Eltern bei der Untersuchung, ungewöhnlich aggressive oder viel zu ruhige Sprösslinge: Wer mit Kindern zu tun hat, kann in die Situation kommen, dass er sich die Frage stellen muss, ob das Kindeswohl gefährdet und eine Meldung beim Jugendamt nötig ist. Doch dies kann eine schwierige Entscheidung sein. Wie ist die die Situation zu beurteilen? Welcher...

Lehrer, Gewalt, Arzt, Jugendamt, Kindeswohl, Vernachlässigung, Kindeswohlgefährdung, Familien- und Schulberatungsstelle
1 Bild

"Bierschinken eats FZW"

Klaus Müller
Klaus Müller aus Dortmund-City | am 12.03.2014

Dortmund: FZW | Attacke! Das Bierschinken-Fanzine bläst zum nächsten Angriff und feiert 14 Jahre Bestehen mit der siebten Ausgabe des "Bierschinken eats FZW". Am Donnerstag, den 10. April 2014 gibt es mal wieder ein pralles Programm auf die Ohren! Allen voran die meistgewünschte Band für unser kleines Festival: PASCOW! Mit neuem Album im Gepäck serviert der flotte Vierer aus Gimbweiler energischen Punkrock abseits von Plattitüden. Aus...

Konzert, Festival, FZW, Jugendamt, Jugendmusikkulturförderung, bierschinken
1 Bild

"2 plus 1 Festival im FZW"

Klaus Müller
Klaus Müller aus Dortmund-City | am 11.03.2014

Dortmund: FZW | Hier nun die zweite Ausgabe dieses feinen Festivals: - NIA (Singer/Songwriter/Pop) - Carlsson & Blom (Singer/Songwriter) - Venceremos (Reggae/Ska/Rock/Pop) Das neue Veranstaltungsformat richtet sich an junge Bands aus den Bereichen Rock / Pop und Liedermacher, die eigenständig "ihr" Festival zusammenstellen und planen wollen ( 2 Bands, 1 Liedermacher /Singer/Songwriter ). Das Jugendamt der der Stadt Dortmund...

dortmund, Konzert, Festival, FZW, Jugendamt, Jugendmusikkulturförderung
1 Bild

Ein Handbuch für die gute Beratung

Dirk Marschke
Dirk Marschke aus Herne | am 28.02.2014

Nehmen die Probleme in den Familien überhand, suchen Eltern wie Kinder Hilfe beim Jugendamt. Um die Ratsuchenden bestmöglich betreuen zu können, steht den Mitarbeitern nun das brandaktuelle Qualitätshandbuch zur Verfügung. „Die Idee stammt aus dem Jahr 2008“, verrät Ulrich Klonki, Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. Die nun vorliegende Version wurde „überarbeitet, verbessert und praxisnäher gestaltet“. Der...

Kinder, Familie, Beratung, Erziehung, Jugendamt, Trennung, Adoption, Qualitätshandbuch, Jugendgerichtshilfe
2 Bilder

Gedenken an Madeleine W. - sie könnte noch leben!

Bodo Urbat
Bodo Urbat aus Essen-Nord | am 26.02.2014

Mitte Februar wurde die 23-jährige Madeleine W. aus Gelsenkirchen, Mutter einer 2-jährigen Tochter von ihrem Stiefvater und Vergewaltiger bestialisch ermordet und in einem Erdloch verscharrt. Dieses grausame Verbrechen nahm die Gelsenkirchener Ortsgruppe des Frauenverbands Courage zum Anlass, vor der Montagsdemo eine Mahnwache zu organisieren. Was besondere Empörung hervorrief war die Tatsache, dass der mutmaßliche Mörder,...

Mord, Mahnwache, Jugendamt, Vergewaltigung, Gewalt gegen Frauen, Frauenverband Courage
1 Bild

Häusliche Gewalt

Jens Bekker
Jens Bekker aus Hattingen | am 29.01.2014

Runder Tisch will Kinder und Jugendliche erreichen EN-Kreis. Die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises in Sprockhövel wird von Montag, 17. Februar, bis Freitag, 28. Februar, Schauplatz der Ausstellung "ECHT FAIR!". Mit dem Angebot möchte der Runde Tisch EN gegen Häusliche Gewalt Schüler der Klassen 5 bis 8 erreichen. "Interaktiv, spielerisch und alle Sinne ansprechend, mit diesen Mitteln gelingt es der...

Polizei, Familie, Jugendamt, Gewaltprävention, Gewalt an Frauen
1 Bild

Elterncafé im Bürgerzentrum Villa Rü

Werner Settels
Werner Settels aus Essen-Süd | am 08.01.2014

Essen: Bürgerzentrum Villa RÜ | Seit dem 06.01.14 ist das beliebte Elterncafé im Bürgerzentrum Villa Rü auf der Girardetstr. 21 wieder geöffnet. Von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr können sich junge Mütter oder auch Väter mit ihrem Nachwuchs hier aufhalten. Hier sind natürlich die Kinder und alles, was mit Erziehung zusammenhängt Gesprächsstoff Nummer 1. Das ganze macht natürlich noch mehr Spass, wenn man einen leckeren Kaffee oder...

Rüttenscheid, Jugendamt, Frühförderung, Jugendamt Essen, Bürgerzentrum Villa RÜ, Elterncafé
1 Bild

Viele kleine Hände schufen ein Bild: Adoptiv- und Pflegekinder arbeiteten an einem Kunstwerk

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff aus Velbert-Langenberg | am 08.01.2014

Velbert: Rathaus | Es begann auf einem Grillfest im Sommer. Damals trafen sich Adoptiv- und Pflegefamilien, um gemeinsam einen schönen Nachmittag an einem See zu verbringen. Während die Kinder die vielen Spielangebote nutzten, hatten die Eltern Zeit zu ausgiebigen Gesprächen und zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch. „Neben den Spielangeboten hatten die Kinder auch die Gelegenheit, an einem kleinen Malprojekt teilzunehmen“, so Martina Lueg vom...

velbert, Jugendamt, Stadt Velbert, Pflegekinder, Adoptivkinder
1 Bild

„Chancengleichheit ist für mich...“

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg aus Velbert | am 04.12.2013

„...dass alle Kinder einen Schlafplatz haben.“ So lautet die Siegerantwort des Wettbewerbs zum Weltkindertag. Sie kommt von der dreijährigen Jolina aus dem Familienzentrum Löwenzahn.„Ihre Aussage hat uns einfach am meisten berührt“, sagt Jasmin Reimann, Schulsozialarbeiterin beim Jugendamt Heiligenhaus. Die Übergabe des Gewinnergeldes bildete den Abschluss der Aktionen zum diesjährigen Weltkindertag, der am 20. September...

Kinder, Heiligenhaus, Pflege, Gewinn, Jugendamt
1 Bild

Alle reden von Inklusion, der LVR will sie abschaffen.

Manfred Schramm
Manfred Schramm aus Wesel | am 04.12.2013

NRW: NRW | Am 6. Dezember will der Landschaftsverband Rheinland den Rückzug aus der Refinanzierung [1] der Therapiekosten in den integrativen Kindergärten beschliessen. Das bedeutet die deutliche Schlechterstellung von behinderten und förderbedürftigen Kindern in Kindertagesstätten. Unter dem Deckmantel der 'Erfüllung von Inklusionsanforderungen' sollen de facto in erster Linie Einsparungen erzielt werden. Zum politischen...

Piratenpartei, Kindergarten, Piraten, Kita, Inklusion, Behinderung, Piraten Wesel, Jugendamt, integrativ, LVR, Rheinland, Landschaftsverband Rheinland
1 Bild

Das Wohl der Kinder – Nachgefragt beim Castrop-Rauxeler Jugendamt

Vera Demuth
Vera Demuth aus Castrop-Rauxel | am 20.11.2013

Heute (20. November) ist der Internationale Tag der Kinderrechte. Dies nahmen wir zum Anlass, um beim Jugendamt nachzufragen, wie es um das Wohl der Kinder in Castrop-Rauxel bestellt ist. „Gewalt und Vernachlässigung von Kindern in Familien nehmen zu“, erklärte der SPD-Fraktionsvorsitzende Daniel Molloisch in der letzten Ratssitzung. Für unsere Stadt kann Elke Niewels vom Bereich Jugend und Familie dies nicht bestätigen....

Jugendamt, Kinderrechte, Kindesmisshandlung, Kindeswohlgefährdung
1 Bild

Pflegeeltern-Treffen, Adoptiveltern, PAN Hamminkeln

Andrea Kloppert
Andrea Kloppert aus Hamminkeln | am 15.11.2013

Hamminkeln: katholisches Pfarrheim Ringenberg | Das nächste Treffen der Pflege-/Adoptiveltern, kurz PAN Hamminkeln e.V., findet statt am Donnerstag, dem 21.11.2013. Ab 20.00 Uhr sind im katholischen Pfarrheim in Ringenberg, Hauptstrasse20, Mitglieder und Interessierte sowie Bewerber von Pflege-/Adoptivkindern herzlich willkommen. Das Treffen wird fachlich begleitet von Frau Christel Rotering vom Freiraum Wohnung. An diesem Termin wird außerdem noch Frau Boell...

Jugendamt, Pflegeeltern, Pflegekinder, Adoptiveltern, Adoptivkinder
1 Bild

El Fassi: STOP - Keine Sanierung auf Kosten der Kinder!

Gretchen Baumgartner
Gretchen Baumgartner aus Düsseldorf | am 08.11.2013

Wie sich den Medien entnehmen lässt, plant die Stadt Düsseldorf, die Verpflegungsentgelte für die Kinder in den städtischen Kitas um 20 Prozent zu erhöhen. Von dieser Verwaltungsvorlage wären rund 6500 Kinder und deren Familien betroffen. Die Stadt betreibt 103 der insgesamt 320 Kitas in Düsseldorf und bietet dort den Kindern frische Verpflegung an. Die Mahlzeiten werden von Caterern angeliefert, die das Jugendamt...

Kita, Freie Wähler Düsseldorf, Jugendamt, Gebührenerhöhung, Chomicha El Fassi, Verpflegung, OB Dirk Elbers

Lesben und Schwule als Pflegeeltern

Sabine Schwalbert
Sabine Schwalbert aus Dortmund-City | am 05.11.2013

In Zusammenarbeit von SLADO (Dachverband schwuler, lesbischer und transidenter Vereine und Initiativen in Dortmund) und der Stadt gab es jetzt erstmals eine Infoveranstaltung, die sich speziell an Lesben und Schwule richtete. Dort gab es Informationen für Einzelpersonen und Paare, die sich vorstellen können, ein Pflegekind aufzunehmen. Alexander Ewers, Gruppenleiter des Kinderpflegedienstes, erläuterte die Besonderheiten,...

dortmund, Familie, Jugendamt, Schwule, Pflegeeltern, Lesben, Pflegekind, Slado, Regenbogenfamilie
1 Bild

Inklusion im Blickpunkt

Janina aus dem Siepen
Janina aus dem Siepen aus Schwelm | am 02.10.2013

Heiligenhaus: Mensa der Gesamtschule | Achter Jugendhilfetag in Heiligenhaus beschäftigt sich mit inklusiver Betreuung „Inklusion“ ist in diesem Jahr das Thema des Jugendhilfetages in Heiligenhaus. Bereits zum achten Mal lädt die Stadt Heiligenhaus am Samstag, 12. Oktober, gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern in die Mensa der Gesamtschule ein. „Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder viele interessante Veranstaltungen rund um das aktuelle...

Heiligenhaus, gesamtschule, Inklusion, Jugendamt, Pro Mobil, Jugendhilfetag
3 Bilder

Sprayen in Borbeck - ganz legal

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck | am 01.10.2013

Am Samstag wurde in Borbeck die zehnte für Graffiti-Sprayer freigegebene Fläche in Essen eröffnet. Zehn bis fünfzehn Writer-Größen verschönerten dabei die Rückseite des Schloss-Quelle-Gebäudes am Radweg zum Borbecker Bahnhof. Bereits am Sonntag durften dann alle Interessierten ihr Können an der Dose unter Beweis stellen. Erneut ist es gelungen, ein Areal für junge Künstlerinnen und Künstler mit der Spraydose zu finden, auf...

Essen, Borbeck, Graffiti, Projekt, Jugendamt, Sprayer
49 Bilder

Die Spielskulptur darf nun offiziell "bespielt" werden

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 21.09.2013

Schon in der ersten Stunde des großen Kinder- und Familienfestes auf dem Fritz-Kühn-Platz herrschte schon ein reger Betrieb. Anlässlich des Weltkindertages hatten die Verantwortlichen der Kinderlobby sowie des Kinder- und Jugendbüros der Stadt zu dem Fest eingeladen. Gleich zu Beginn wurde auch die neue Spielskulptur enthüllt. Diese Skulptur hatten sich Schülerinnen und Schüler der Südschule "ausgedacht". Während der...

Bildergalerie, Skulptur, Jugendamt, Weltkindertag, Fritz-Kühn-Platz, Enthüllung, Südschule, Kinderlobby, Kinder- und Familienfest
1 Bild

Overdyck fordert ein Ende der Stigmatisierung 1

Felix Ehlert
Felix Ehlert aus Bochum | am 19.09.2013

Bochum: Ev. Stiftung Overdyck | Zum Weltkindertag erinnert die Ev. Stiftung an die Rechte von Kindern in stationären Einrichtungen der Jugendhilfe. Zum Weltkindertag am 20. September fordert die Ev. Stiftung Overdyck ein Ende der Stigmatisierung von Kindern in stationären Jugendhilfeeinrichtungen. „Noch immer wird Kindern, die in unseren Wohngruppen leben, nicht auf Augenhöhe begegnet“, sagt Petra Hiller, Leiterin und Vorstand bei Overdyck. „Viele...

bochum, Kinder, Jugendliche, Jugendamt, Jugendhilfe, Stiftung Overdyck
1 Bild

Egbert Willecke: „Mir macht die Arbeit in Hattingen einen Heidenspaß!“

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 13.09.2013

Hattingen: Jugendamt | Den Marathon in Berlin, den ist Egbert Willecke schon einige Male gelaufen. Auch in Düsseldorf hat er wettkamwpfmäßig schon über die 42 Kilometer gefinisht. Ausdauer und/oder Beharrlichkeit scheinen also zwei hervorstechende Merkmale des „neuen“ Leiters vom Fachbereich 51 (Jugend, Schule und Sport) bei der Hattinger Stadtverwaltung zu sein. Und als April-Scherz sieht sich der zweifache Vater (25 und 21 Jahre) schon...

Hattingen, Haltern, stadt hattingen, wetter ruhr, stadtverwaltung hattingen, jugendamt hattingen, Fachbereichsleiter, Egbert Willecke, motivierte Mitarbeiter
1 Bild

Weltkindertag: Am Sonntag wird am Rhein gefeiert

Vier Bühnen, rund 100 Stände und mehr als 500 Helfer: Am Sonntag wird am Rhein gemeinsam mit Unicef der Weltkindertag gefeiert. In diesem Jahr drehen sich zahlreiche Angebote und Aktionen ums Stadtjubiläum. Das Fest ist nach Angaben des Jugendamts, das die Koordination übernimmt, das größte nicht-kommerzielle Fest für Kinder am Rhein. „Teilweise hatten wir in den vergangenen Jahren rund 100.000 Besucher“, sagt...

Düsseldorf, Kinderfest, Rheinpromenade, Jugendamt, Weltkindertag, UNICEF, 725 Jahre Düsseldorf, Stadtjubiläum
1 Bild

50 Kinder dürfen sich über Kino-Karten freuen

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing aus Herne | am 16.08.2013

Herne: Kinderschutzbund | Eine schöne Sache! Jahr für Jahr stellt die „Filmwelt“ 50 Kinokarten für Kinder aus finanzschwachen Familien zur Verfügung. Die Freikarten gehen an den städtischen Fachbereich Kinder-Jugend-Familie. Mitarbeiterin Marion Heuer (r.) sucht dann jeweils eine Organisation aus, die die Verteilung übernimmt. Diesmal kümmert sich wieder der Kinderschutzbund darum, dass die Karten an die Richtigen gelangen. „Mädchen und Jungen, für...

Kino, kinderschutzbund, Jugendamt, Stadt Herne, filmwelt-herne, Ilse Hock
1 Bild

Wie ein Licht nach einer dunklen Zeit - Psychisch kranke Jugendliche erfahren in der Wohngruppe „Aurora“ Stabilität 1

Andrea Schröder
Andrea Schröder aus Bochum | am 09.08.2013

„Aurora“ ist die lateinische Bezeichnung für „Morgenröte“, also das Hellerwerden des Himmels nach einer dunklen Nacht. „Aurora“ ist auch der Name einer Wohngruppe in der Alsenstraße, in der Kinder und Jugendliche, die dunkle Zeiten durchgemacht haben, wieder ein Licht am Ende des Tunnels sehen sollen. „Angststörungen, Essstörungen, Depressionen“, zählt Dr. Andreas Richterich einige der Krankheitsbilder auf, die die Kinder...

Linden, Jugendamt, Psychologie, Jugendhilfe, Jugendpsychiatrie
2 Bilder

Newcomer-Festival Youth Brigade im FZW

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 26.06.2013

Dortmund: FZW | 27 Bands aus Dortmund und Umgebung werden am Samstag, 29.Juni, auf drei Bühnen im FZW in der Ritterstraße neben dem U-Turm ihr Können unter Beweis stellen. Musikalisch reicht das Repertoire von Singer/Songwriter über Rap bis Hardcore, Rock und Metal. Der Eintritt ist ab 15 Uhr frei. Die Konzerthalle, der Club und die Bar des FZW stellen hierbei den jungen Künstlern das passende, professionelle Ambiente, ihre Performance...

dortmund, Musik, Konzert, Festival, FZW, Eintritt frei, Jugendamt, Newcomer, Youth-Brigade, Nachwuchsabnd
1 Bild

Ein Stadtteil in Bewegung bei "Hombruch bewegt sich!"

Dortmund: JFS Hombruch | Weltweit war im Jahr 2008 Bewegungsmangel Schuld am Tod von 5,3 Millionen Menschen. So das erschreckende Ergebnis einer Studie, die in der Fachzeitschrift „Lancet“ veröffentlicht wurde. Da will der Stadtbezirk Hombruch gegensteuern - und lädt am Samstag, 22. Juni, von 14 bis 20 Uhr zum bunten Sport- und Bewegungsfest rund um die Jugendfreizeitstätte an der Kieferstraße und das benachbarte Vereinszentrum des TuS Westfalia...

Sport, Jugendamt, Hombruch bewegt sich