Jugendamt

1 Bild

Jugendamtselternbeirat neu gewählt

Der Jugendamtselternbeirat für den Jugendamtsbezirk der Kreisstadt Unna wurde zum siebten Mal gewählt. Hinter dem Begriff „Jugendamtselternbeirat“ verbirgt sich die durch das Kinderbildungsgesetz (Kibiz) geschaffene Möglichkeit, dass sich die Elternräte der einzelnen Kindertageseinrichtung zu einem Mitwirkungsgremium zusammenschließen können. Die Vertretungen der Unnaer Kindertageseinrichtungen wählten Daniela Walkenhorst...

1 Bild

HAGEN - Hilfe für Phillip und Lia

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | vor 3 Tagen

Bereitschaftspflege beim Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Hagen Der kleine Phillip ist gerade einmal drei Jahre alt. Oftmals lebt er mit seiner kleinen Schwester Lia (drei Monate) alleine Zuhause. Seine Mama ist nicht selten morgens schon fort, wenn er aufwacht. Er kennt das und er weiß nie, wann sie wiederkommt. Lia schreit lange und hat Hunger. Der Bruder riecht, dass sie in die Hose gemacht hat. Um sie zu...

1 Bild

Prävention zum Schutz der Kinder vorantreiben

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 10.11.2017

Der Antrag ist auf den Weg gebracht. Im Frühjahr sollen die Ergebnisse dem Jugendhilfeausschuss vorgestellt werden. SPD- und CDU-Fraktion beauftragen in dem gemeinsamen Papier die Verwaltung, "die Instrumente der bisherigen Präventionsoffensive zu überprüfen und zu einer umfassenden Präventionsstrategie im Kontext der frühkindlichen Bildung und der frühen Hilfen weiter zu entwickeln". Hintergrund sind die aktuellen...

1 Bild

Netzwerk "Frühe Hilfen"

Menden. Bei einem Fachvortrag über psychsiche Erkrankungen überzeugteDr. Michael Hipp im Netzwerk Frühe Hilfen. Wie wirken sich psychische Erkrankungen von Eltern in Familien aus? Wie verändert sich das Fürsorgeverhalten in Bezug auf ihre Kinder? Und welche Möglichkeiten und Grenzen gibt es, diesen Familien zu helfen?  Fragen, die sich in letzter Zeit immer mehr Fachkräfte in unterschiedlichsten Hilfesystemen und...

1 Bild

Autofreunde sammeln Geld für benachteiligte Kinder

Karin Janowitz
Karin Janowitz | Dorsten | am 25.10.2017

500 Euro Spende für die Initiative „Bildung schafft Zukunft“ Über eine Spende von 500 Euro freut sich die Initiative „Bildung schafft Zukunft”. Gesammelt wurde das Geld unter Autoveredlern und Tuning-Freunden aus dem Ruhrgebiet. Die Autofreunde übergaben den Scheck an Sieglinde Metschl vom Kinderschutzbund Dorsten, David Rikels vom Jugendamt und Amtsleiter Stefan Breuer. Die Spende an „Bildung schafft Zukunft” war...

1 Bild

Das lange Warten auf den Unterhaltsvorschuss

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 27.09.2017

Dortmund: Rathaus | In Dortmund haben in den vergangenen Jahren 4300 Kindern Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt erhalten. Durch eine Gesetzesänderung haben jedoch seit Juli 2017 knapp 10.000 Kinder in Dortmund Anspruch auf einen solchen Unterhaltsvorschuss durch das Jugendamt, da in der Regel ihr leiblicher Vater (manchmal auch die Mutter) eine solche Zahlung verweigert. Doch dieser Anspruch ist reine Theorie. Der Oktober naht – und die...

1 Bild

#stadtsache - App für Kinder und Jugendliche

Manfred Schramm
Manfred Schramm | Wesel | am 06.09.2017

Die App #stadtsache macht das Entdecken und Wiederfinden von Orten leicht und wendet sich an Kinder und Jugendliche, die ‚ihre‘ Stadt entdecken und über ‚ihre‘ Stadt berichten wollen. Die App wurde im Rahmen eines Kooperationsprojektes der Landesinitiative StadtBauKultur NRW als praktisches und modernes Beteiligungswerkzeug entwickelt und ist eine hervorragende Möglichkeit, den Kindern und Jugendlichen in ihrer Stadt eine...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Dagmar Freitag: Verbesserungen beim Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende kommen

Dagmar Freitag
Dagmar Freitag | Iserlohn | am 21.08.2017

Mit dem Ausbau des Unterhaltsvorschusses kommen wichtige Verbesserungen für Alleinerziehende: Rückwirkend zum 1. Juli 2017 wird der Unterhaltsvorschuss nun auch für Kinder über 12 Jahre bis zur Volljährigkeit gezahlt. Auch die bisherige Höchstbezugsdauer von 72 Monaten entfällt. „Wir helfen damit nicht nur den Alleinerziehenden, die enorm viel leisten, sondern wir stärken auch Kinder, die von einer Trennung der Eltern...

Datteln: Jugendamt sucht Pflegepersonen - Kindern Sicherheit und Geborgenheit bieten

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 16.08.2017

Das Jugendamt der Stadt Datteln sucht Pflegepersonen (Familien, Paare oder Einzelpersonen) für Kinder und Jugendliche, deren Eltern vorübergehend oder dauerhaft nicht in der Lage sind, ihre Kinder ausreichend zu betreuen und versorgen. Diese Kinder und Jugendlichen benötigen einen Ort, an dem sie Sicherheit und Geborgenheit finden. Der Pflegekinderdienst der Stadt Datteln freut sich jederzeit über interessierte Bewerberinnen...

1 Bild

"Emma" Emmerling beim Fußballcamp: "Aktiv gegen Kinderarmut“ in Moers

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 09.08.2017

Noch bis Freitag findet das achte Fußballcamp des Vereins „Klartext für Kinder – Aktiv gegen Kinderarmut!“ in Moers statt. Nach drei Tagen auf dem Platz wird morgen noch die Arena "Auf Schalke" besucht, am Freitag gibts ein abschließendes Fest mit Grill und Spiel, zu dem auch die Familien der Kids eingeladen sind. Heute wird noch gebolzt Szenen wie diese sind wie gemalt, um die Seele des Projekts zu beschreiben. Auf der...

Familiensonntag der Jugendkunstschule im Kurpark Königsborn

Unna: Kurpark | Am Sonntag, 2. Juli, lädt das Unnaer Jugendamt gemeinsam mit der Jugendkunstschule zum traditionellen Familiensonntag in den Königsborner Kurpark ein. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr erwartet die kleinen und großen Besucherinnen ein Mix aus Spannung, Unterhaltung und Information rund um die Jugendkunstschule. Dabei präsentieren die vier Fachbereiche der Jugendkunstschule Ergebnisse aus Kursen und Ensemble, laden zum Zuhören,...

1 Bild

Eltern auf Zeit-Bereitschaftspflegeeltern

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Kamen | am 21.06.2017

Bereitschaftspflegeeltern sind in der Regel gefragt, wenn es um Kinder in Krisensituationen geht, dann, wenn es aus bestimmten Gründen nicht mehr möglich ist, dass die Kinder in ihren Herkunftsfamilien verbleiben können. Das kann von längerer Dauer oder auch in manchen Fällen nur für Tage oder Stunden sein. Angestrebt wird aber ein maximaler Betreuungszeitraum von circa 3 Monaten. Das hat den Grund das nicht zu tiefe...

Datteln: Erdbeerquark und Spiele

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.06.2017

Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm. Teilnehmende Kinder werden pädagogisch betreut und können sich jederzeit mit Wünschen und Ideen einbringen - gerne auch telefonisch unter 02362/107-671 bei Thomas Droste. Veranstaltungsort ist das Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3. Eine Anmeldung ist in der Regel nicht erforderlich. Am Freitag, 16. Juni, findet...

1 Bild

Tag der offenen Tür im Haus der kleinen Forscher

Claudia Brück
Claudia Brück | Düsseldorf | am 26.04.2017

Mit einem Tag der offenen Tür startet das Bildungsprojekt "Haus der kleinen Forscher" des Umweltamtes der Landeshauptstadt am Mittwoch, 3. Mai, im Umweltinfozentrum Rheinufer UIZ in die neue Saison. Von 11 bis 15 Uhr können Pädagogen, Eltern und weitere Interessenten dort Fragen zu den Angeboten stellen, Experimente aus den Workshops ausprobieren und auf diese Weise für sie geeignete Bildungsangebote...

1 Bild

1. Mai auf Maria Lindenhof – Stadt und Polizei mit starker Präsenz vor Ort

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 20.04.2017

Dorsten: Freizeitpark Maria Lindenhof | Altstadt. Wenn am 1. Mai wieder auf dem Maria Lindenhof gefeiert wird, werden Ordnungsamt, Jugendamt und Polizei erneut mit starker Präsenz verhindern, dass dieser Tag so aus dem Ruder läuft wie im Jahr 2014. Damals kam es an diesem Feiertag zu Ausschreitungen, Körperverletzungen und einer starken Vermüllung des Areals. Die daraufhin verstärkten Kontrollen hatten sich in den letzten beiden Jahren bewährt. Auch in diesem...

1 Bild

Bike Jam - Tag der offenen Tür im Bikepark Aplerbeck

Jens Klüh
Jens Klüh | Dortmund-Süd | am 19.04.2017

Dortmund: Bikepark Aplerbeck | Am 12.05.2017 heißt es die neue Bikesaison 2017 willkommen zu heißen und dieses mit einem Bike Jam gebührend zu feiern. Wo geht das besser als im frisch gepflegten Bikepark Aplerbeck? Auf und neben dem Gelände des Parks gibt es für alle sportbegeisterten Kinder, Jugendliche und jung gebliebenen Bürger viele interessante Angebote rund um das Thema Fahrrad und Bikesport. Neben verschiedenen Rennen auf der Bikefläche werden...

14 Bilder

Ein Puzzelstein in der Stadtteilarbeit

Spieleaktionstage auf dem Jahnplatz Kurz vor Ostern war es wieder soweit: Der Spieleaktionstag am Jahnplatz ging in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr ist es den Veranstaltern, durch die Vielzahl der Kooperationspartner, gelungen ein buntes und spannendes Programm mit vielen unterschiedlichen Spieleangeboten zu gestalten. Geladen zum Kinder- und Kulturfest haben auch in diesem Jahr wieder die Sozialen Dienste...

1 Bild

Bike Jam - Tag der offenen Tür im Bikepark Aplerbeck

Jens Klüh
Jens Klüh | Dortmund-Süd | am 03.04.2017

Dortmund: Bikepark Aplerbeck | Veranstalter: ASC 09 Dortmund – MTB Abteilung Kooperationspartner: - Jugendamt – das Büro für Kinder- und Jugendinteressen - Kinder- und Jugendförderung der Stadt Dortmund - Verkehrswacht Dortmund e.V. - Wettbewerbe rund ums Fahrrad auf der Fläche des Jugendamtes - Informationsstände - Radtouren - Modellbauangebote - sonstige Spielangebote Thema: FahrRad aber sicher.....! auf dem Gelände der Verkehrswacht...

7 Bilder

Reise ins Lanstrop von 1874

Immer samstags ist eine Gruppe Lanstroper Kinder und Jugendlicher in die Vergangenheit und in die Zukunft gereist. Eine wichtige Rolle spielte dabei das Haus Wenge und seine Geschichte im 19. Jahrhundert. Jetzt waren die Lanstroper zu einem inszenierten Rundgang durch das Haus Wenge des Jahres 1874 eingeladen. An einem sonnigen Samstagnachmittag machten sie sich zahlreich auf die Reise in die Vergangenheit. Wie immer...

1 Bild

Lions-Club spendet für Flüchtlinge

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 15.03.2017

Der Lions-Club Buer will die Situation minderjähriger Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern nach Gelsenkirchen gekommen sind, und vom Bundesamt für Migration noch keine Anerkennung haben, verbessern. Zur Finanzierung von Nachhilfeunterricht und der Teilnahme am Vereinssport wurde dem Jugendamt eine Spende von mehreren tausend Euro übergeben. Die Präsidentin des Lions-Clubs Annette Erpenstein-Thaler übergab die Spende von 4900...

Spiel und Spaß für Dattelner Kids

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.03.2017

Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm. Die Kinder werden pädagogisch betreut und können sich mit Wünschen und Ideen einbringen - gerne auch telefonisch unter 02363/107-671 bei Thomas Droste im Familienbüro Nord. Am Dienstag, 21. März, basteln die Kinder von 15 bis 17.30 Uhr schöne Frühlingsdeko im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3. Am Mittwoch, 22....

1 Bild

Das Leben in schöner - Wunschomas und Wunschopas werden dank eines Projektes vermittelbar 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 02.03.2017

„Ich habe mir immer vorgestellt, eine Oma zu sein. Weil mein Sohn früh gestorben ist, war mir das leider nicht vergönnt.“ Dass Katja van Schingen jetzt doch eine Oma werden kann, verdankt sie dem Projekt „Wunschoma“. Das Sozialraumteam Nord des Jugendamtes hat das alte Konzept „Leihoma“ der Freiwilligenzentrale Moers aufgegriffen. Kinder ohne - oder ohne Kontakt - zu Großeltern werden mit engagierten Seniorinnen und...

Datteln: Film für Kinder

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.02.2017

Am Mittwoch, 15. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr veranstaltet das Jugendamt der Stadt Datteln im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3, Datteln, den Kinder-Kino-Club für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Für Popcorn und ein Getränk ist wie immer gesorgt. Gezeigt wird ein aktueller Überraschungsfilm. Veranstaltungsort: Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3. Das Teilnahmeentgelt beträgt 1 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Datteln: Kino für Kinder

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.02.2017

Am Mittwoch, 15. Februar, von 15 bis 17 Uhr veranstaltet das Jugendamt der Stadt Datteln im Familienbüro Nord, Heibeckstraße 3, Datteln, einen "Kinder-Kino-Club", wobei ein lustiger Film gezeigt wird. Zur Zielgruppe gehören Kinder ab 6 Jahren. Das Teilnahmeentgelt beträgt 1 Euro für Popcorn und Getränk. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

1 Bild

Jugendamt und SkF suchen engagierte Essener als Gasteltern

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 10.02.2017

Für die Betreuung junger Flüchtlinge suchen das Jugendamt und der Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) engagierte Essener, die Gasteltern oder Vormund werden wollen. Im Rahmen einer Veranstaltung in der Essener Weststadthalle wurden interessierte Essener informiert. Fachleute vom Jugendamt und SkF berichteten über rund 450 minderjährige Flüchtlinge, die zumeist aus Afghanistan, Syrien, dem Irak und verschiedenen...