Jugendamt

1 Bild

Maifeiertag auf Maria Lindenhof - Stadt und Polizei werden wieder mit starker Präsenz vor Ort sein

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 25.04.2016

Dorsten: Maria Lindenhof | Wenn am 1. Mai wieder auf Maria Lindenhof gefeiert wird, werden Ordnungsamt, Jugendamt und Polizei erneut mit starker Präsenz verhindern, dass dieser Tag so aus dem Ruder läuft, wie im Jahr 2014. Damals kam es an diesem Feiertag zu Ausschreitungen, Körperverletzungen und einer starken Vermüllung des Areals. Die daraufhin verstärkten Kontrollen hatten sich im letzten Jahr bewährt. Auch in diesem Jahr werden die...

1 Bild

Was mein Körper alles kann: Vier Altenessener Familienzentren und das Jugendamt rücken das Thema Kindergesundheit in den Mittelpunkt

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 16.04.2016

Essen: Altenessener Markt | „Was mein Körper alles kann“ lautet der Titel für ein Kinder- und Jugendbildungsprojekt, das vier Altenessener Familienzentren und das Jugendamt bis zum 15. Juni gemeinsam veranstalten: Auf kreative und spielerische Weise sollen junge Menschen lernen, wie wichtig eine ausgewogene Ernährung, regelmäßige Bewegung und ein achtsamer Umgang mit der Gesundheit für das eigene Wohlbefinden und ein gutes Lebensgefühl sind. Über 200...

1 Bild

„Cool bleiben – Fair streiten“ erhält großzügige Spende der Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West

Michael Steinhorst
Michael Steinhorst | Essen-Steele | am 14.04.2016

Große Freude beim Jugendamt Essen, dem SkF Essen-Mitte und der Studio-Bühne Essen: Die Stiftung Kunst, Kultur und Soziales der Sparda-Bank West hat auf Vorschlag von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen das Kooperationsprojekt "Cool bleiben – Fair streiten" zur Förderung prosozialen Verhaltens in Kitas und Grundschulen am Dienstagabend im Rahmen der Sparda-Musiknacht in der Philharmonie Essen mit einer Spende in Höhe von...

2 Bilder

Spaß und Farbe im grauen Alltag: Ferienaktion des Jugendamtes im Übergangsheim in Derne

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 25.03.2016

Dortmund: Übergangsheim Derne II | Kinder spielen Memory, die Eltern unterhalten sich fröhlich: Mit dem Projekt „Hallo Nachbar“ wollen das Flitzmobil und der Abenteuerspielplatz Scharnhorst des Jugendamtes sowie das Deutsche Rote Kreuz den Menschen im Übergangswohnheim Derne II den Alltag verschönern. Derne. Es regnet, doch davon lassen sich Initiatoren und Teilnehmer der Ferienaktion nicht aufhalten. Zwar sind weniger Kinder dabei als an den anderen Tagen,...

Das "Spielmobil" rollt wieder in Schermbeck ein

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Schermbeck | am 15.02.2016

Schermbeck: GemeinschaftsGrundschule | Im Februar und März kommt das Spielmobil wieder nach Schermbeck. An vier Mittwochnachmittagen macht das Spielmobil auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Schermbeck, Weseler Straße 12 und dem Schulhof der Maximilian-Kolbe-Schule, Schienebergstege 24, halt. Die Veranstalter, das Ev. Jugendhaus Schermbeck, genannt YOU, und das Jugendamt des Kreises Wesel, hoffen nicht nur auf gutes Wetter, sondern auch darauf...

1 Bild

Generationswechsel im Jugendamt

Michael Menzebach
Michael Menzebach | Haltern | am 02.02.2016

Haltern. Generationswechsel im Jugendamt: Die Stadt Haltern am See hat mit dem 33-jährigen Boris Waschkowitz einen neuen Stadtjugendpfleger. Er übernimmt die Aufgabe von seinem Kollegen und Vorgesetzten Klaus-Jürgen Miegel (59), der diese Position seit 1997 innehatte. „Ich freue mich darauf, meinen Kontakt zu den jungen Menschen zu intensivieren“, sagt der Sozialarbeiter und -pädagoge. Boris Waschkowitz ist seit vier...

Verleihung des Ehrenpreises „Kinderfreundlicher Kreis Wesel“ 2015

Mara Rommel
Mara Rommel | Dinslaken | am 21.01.2016

Der Kreisausschuss hat am 03. Dezember 2015 auf Empfehlung des Jugendhilfeausschusses einstimmig beschlossen, den Ehrenpreis „Kinderfreundlicher Kreis Wesel“ 2015 an folgende Preisträger zu vergeben. Herr Andreas Maurer in Dinslaken erhielt ein Preisgeld 500 Euro für sein großes ehrenamtliches und fachkundiges Engagement bei der Anlage und der Pflege der Färbergärten in Dinslaken. Die Firma Oxoid Deutschlang GmbH in...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Sommerferienspaß 2016 - Jugendamt nimmt ab sofort Kursangebote entgegen

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 20.01.2016

Für den diesjährigen „Sommerferienspaß“ nimmt das Jugendamt ab sofort Kursangebote entgegen. Auch in diesem Jahr besteht für Träger und auch gewerbliche Anbieter wie zum Beispiel Vereine, Tanzschulen, Jugendhäuser, Sprachschulen oder Fitnessstudios die Möglichkeit, sich mit einer Aktion am aktuellen „Sommerferienspaß“ zu beteiligen und ihre Vereinsangebote beziehungsweise ihre Aktivitäten in Form eines „Schnupperangebotes“ ...

2 Bilder

Erster Spieleabend im neuen Jahr in der Spieliothek der Stadt Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 12.01.2016

Am Donnerstag (14.1.) kann in der städtischen Einrichtung zum ersten mal in diesem Jahr wieder gespielt werden. Alle Gäste ab 15 Jahre sind herzlich eingeladen. Gespielt wird von 19 bis 22 Uhr in der Spieliothek und im benachbarten Lesesaal der insel-VHS. Mit allen Spielen verfügt die Spieliothek über einen Fundus an mehr als 4.000 Gesellschaftsspielen. Die Spieliothek - Treffpunkt für Freunde des...

1 Bild

Judgendberufshaus in der Agentur für Arbeit

Dortmund: Agentur für Arbeit | Unterstützung aus „einer Hand“ gibt es jetzt an der Steinstraße. unter einem Dach hilft das Jugendberufshaus Jugendlichen und jungen Erwachsenen beim Übergang von der Schule in das Berufsleben. Daniela Schneckenburger, Dezernentin für Schule, Jugend und Familie, die Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Dortmund, Astrid Neese, und die Leiterin des Bereichs Markt und Integration des Jobcenters Dortmund,...

4 Bilder

Stadtverwaltung Marl über die Feiertage geschlossen, Notdienste eingerichtet

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 18.12.2015

Die Stadtverwaltung Marl bleibt wie in den vergangenen Jahren über die Feiertage vom 24. Dezember bis einschließlich 31. Dezember 2015 geschlossen. In einzelnen Bereichen werden allerdings Notdienste und Sprechzeiten eingerichtet. Die Verwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger, dringend erforderliche Behördengänge möglichst frühzeitig vor Weihnachten zu erledigen. Sofern eine Dienstleistung nicht sehr eilig ist, sollte...

2 Bilder

Gebäude auf dem Prüfstand

Bei einem Immobilienrundgang hat sich die SPD-Ratsfraktion über den Zustand der Bürostandorte des Gesundheitsamtes, des Sozialamtes und des Jugendamtes und der Situation der Mitarbeiter vor Ort informiert. Alle drei Gebäude sind in einem schlechten Bauzustand, so dass es bald zu Lösungen für die einzelnen Ämter kommen muss. Heinz-Dieter Düdder, finanz- und liegenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion meint...

1 Bild

Haltt:"Die Life GmbH und Lichtenberger müssen liefern!"

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 03.12.2015

Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" drängt auf vollständige Aufklärung. Mit Verwunderung hat die Fraktion "FDP & DIE STADTGESTALTER" die neuen Einlassungen des SPD-Fraktionsvorsitzenden Dr. Peter Reinirkens hinsichtlich der Auslandsmaßnahmen für Jugendliche und der Life GmbH aufgenommen. In der Presse wird er mit den Worten zitiert, dass der Geschäftsführer der Life GmbH; Gerhard Lichtenberger, in der SPD-Ratsfraktion...

1 Bild

Dem Weihnachtsmann unter die Arme greifen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Herdecke | am 27.11.2015

Herdecke: Herdecke Innenstadt | Das Herdecker Kinder- und Jugendparlament hat wieder Weihnachtspost verschickt. Zurück kamen 357 Wunschzettel von Kindern aus wirtschaftlich benachteiligten Familien. Damit sie an Heiligabend nicht leer ausgehen, kann sich jeder, quasi als Pate des Weihnachtsmanns betätigen und einen der Wunschzettel in ein Geschenk verwandeln. Der Wunschbaum steht am Sonntag, 29. November, zwischen 11 und 18 Uhr am Frederuna-Brunnen....

1 Bild

Schwere Versäumnisse bei Auslandsmaßnahmen für Jugendliche zügig beheben!

Léon Beck
Léon Beck | Bochum | am 23.11.2015

Bericht des Rechnungsprüfungsamtes offenbart dringenden Handlungsbedarf beim Jugendamt. Das Rechnungsprüfungsamt hat die intensiven sozialpädagogischen Maßnahmen des Jugendamtes Bochum im Ausland geprüft und nun einen ausführlichen Bericht vorlegt. "Der nun veröffentlichte Bericht zeigt Versäumnisse auf, die beim sensiblen Thema der individualpädagogischen Betreuung von Kindern und Jugendlichen einfach nicht auftreten...

1 Bild

Jugendhilfe-Skandal: Warum der Fall „Paul“ auch hätte in Bochum passieren können 4

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 20.11.2015

Bochum: Rathaus | Im April 2015 deckt das Fernsehmagazin Monitor auf, dass der Jugendliche Paul ohne nachvollziehbare Gründe auf Veranlassung des Jugendamtes Dorsten zu einer individualpädagogischen Maßnahme des Bochumer Jugendhilfeträgers Life nach Ungarn verbracht wurde (Bericht vom 30.04.15). Monitor zeigt, dass er dort auf einem verwildert ausschauenden Bauernhof untergebracht und von einem ungarischen Handwerker im Rentenalter mit...

Minderjährige Flüchtlinge: Gastfamilien gesucht

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 14.11.2015

Seit dem 1. November werden unbegleitete minderjährige Flüchtlinge landesweit verteilt. Im Jugendamt rechnet man damit, dass 2016 zwischen 20 und 30 von ihnen nach Castrop-Rauxel kommen könnten. Daher sucht man nun Gastfamilien, die bereit sind, einen Jugendlichen aufzunehmen. Doch schon seit Mai gibt es hier unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. „Minderjährige Flüchtlinge sind unbegleitet, wenn Eltern oder...

2 Bilder

Kunstauktion zugunsten des Projekts “Kunst fördert Kinder”

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Essen-Nord | am 26.10.2015

Essen: Lueg Center Essen | Am Sonntag, dem 8. November 2015 startet die Versteigerung zugunsten des Projekts “Kunst fördert Kinder” im großen Octogon des Autohauses LUEG in Essen (Altendorfer Straße 44 C, 45127 Essen). Der Reinerlös soll Kindern im Grundschulalter zugute kommen. Ein Präventivprojekt in der Stadt Essen will damit Kindern in Problembezirken helfen eine positive Entwicklung zu nehmen. Das Projekt "Revierkids" ist in Kooperation...

1 Bild

Erste Konsequenzen können maximal ein Anfang sein

Ludger Jägers
Ludger Jägers | Gelsenkirchen | am 21.10.2015

Kurth: „Verantwortung im sogenannten Jugendamtsskandal müssen alle übernehmen, die von den Vorgängen wussten, wissen konnten oder wissen mussten“ Zur aktuellen Berichterstattung und der Forderung nach personellen Konsequenzen bei der St. Augustinus Heime GmbH erklärt der Sprecher der CDU-Fraktion im „Ausschuss zur Untersuchung von Fehlverhalten im Kontext der Gelsenkirchener Jugendhilfe“ (AFJH,...

1 Bild

Informationsstand des Jugendamts im Palais Vest gut besucht

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie hat sich am Wochenende im Rahmen der bundesweiten Aktionswochen „Das Jugendamt. Unterstützung, die ankommt" mit einem Informationsstand im Palais Vest präsentiert. Und der wurde gut besucht. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben die Gelegenheit zu Gesprächen und dem Informationsaustausch mit Mitarbeitern des Jugendamtes genutzt. Neben allgemeinen Fragen zu Familienthemen standen...

2 Bilder

Neue Heimat für minderjährige Flüchtlinge in Bochum

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 19.10.2015

„Aktuell gibt es 194 minderjährige Flüchtlinge in Bochum. 174 Plätze können wir momentan zur Verfügung stellen, doch die Anzahl der Jugendlichen steigt jede Woche an“, gibt Peter Kraft, Mitarbeiter des Jugendamts Bochum, Aufschluss über die aktuelle Situation. Die Tendenz steigt: Bis Ende Oktober rechnet das Bochumer Jugendamt mit über 200 minderjährigen Flüchtlingen. „Im Vordergrund steht bei uns die Sicherheit und...

1 Bild

Jugendamt präsentiert sich im Palais Vest

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Familie der Stadt Recklinghausen präsentiert sich im Rahmen der bundesweiten Aktionstage „Jugendamt -Unterstützung, die ankommt“ auf einer Aktionsfläche im Palais Vest am Freitag, 16. Oktober, von 13 bis 18 Uhr und am Samstag, 17. Oktober, von 11 bis 17 Uhr. An diesen Tagen stehen Mitarbeiter des Fachbereichs den Besuchern für Informationsgespräche zur Verfügung. Am Stand liegen...

1 Bild

Aktionswochen beim Recklinghäuser Jugendamt

Unbeschwert, selbstbewusst, entspannt, gemeinsam und engagiert – so soll das Großwerden sein. Damit das Kindern und Eltern gelingt, dafür sorgen gut ausgebildete Mitarbeiter des Jugendamtes. Sie begleiten Kinder, Jugendliche und Eltern aus allen Schichten und in den unterschiedlichen Lebensphasen mit qualifizierten Leistungs- und Beratungsangeboten. Nun soll diese Arbeit im kommenden Herbst in bundesweiten Aktionswochen...

1 Bild

"Spiel des Lebens" fällt aus

Lokalkompass Hilden
Lokalkompass Hilden | Hilden | am 13.10.2015

Hilden: Rathaus | Im Rahmen der Aktionswochen im Oktober „Groß werden mit dem Jugendamt“ war für Donnerstag, den 15.10.2015, das „Spiel des Lebens“ im Amt für Jugend, Schule und Sport geplant. Aktuell finden jedoch größere Bauarbeiten in der Tiefgarage des Rathauses statt, die zu unerwartet starken Lärmbelästigungen im direkt darüber gelegenen Jugendamt führen. Die Stadt Hilden teilt weiter mit: "Leider kann das Spiel unter diesen Umständen...

2 Bilder

Kinder- und Jugendhilfe: Die Arbeit mit starken Jungs

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 06.10.2015

Hattingen: Kinder- und Jugendhilfe Ruhrgebiet | „Peter, bist Du vom Jugendamt oder bist Du ein ganz Normaler?“ Mit dieser Frage wird Peter Wiersch oft durch Jugendliche konfrontiert und erklärt ihnen dann immer: „Ich bin Peter und das Jugendamt ist norma!.“ Die Arbeit vom Jugendamt weiß Peter Wiersch nämlich sehr zu schätzen in seiner Arbeit mit „starken Jungs“, die oft einiges auf dem Kerbholz haben. 1982 absolviert Peter Wiersch im Alter von 13 Jahren ein...