Jugendamt

7 Bilder

Reise ins Lanstrop von 1874

Lokalkompass Dortmund-City
Lokalkompass Dortmund-City | Dortmund-Nord | vor 12 Stunden, 41 Minuten

Immer samstags ist eine Gruppe Lanstroper Kinder und Jugendlicher in die Vergangenheit und in die Zukunft gereist. Eine wichtige Rolle spielte dabei das Haus Wenge und seine Geschichte im 19. Jahrhundert. Jetzt waren die Lanstroper zu einem inszenierten Rundgang durch das Haus Wenge des Jahres 1874 eingeladen. An einem sonnigen Samstagnachmittag machten sie sich zahlreich auf die Reise in die Vergangenheit. Wie immer...

1 Bild

Velbert Aktuell "Polizeieinsatz am Jugendamt " 2

Ilona Silipo
Ilona Silipo | Velbert | vor 1 Tag

Freitag Großeinsatz beim Jugendamt Velbert. Vater wurde gewalttätig und wollte sich das Leben nehmen ,weil er mit der Entscheidung des Amt nicht einverstanden war. Vater wurde überwältigt und niemand wurde bei diesen Einsatz verletzt. (Quelle :WAZ 25.3.2017) Wenn das Jugendamt zum Einsatz kommt ,handelt es sich immer um den Schutz und die ...

1 Bild

Lions-Club spendet für Flüchtlinge

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 15.03.2017

Der Lions-Club Buer will die Situation minderjähriger Flüchtlinge, die ohne ihre Eltern nach Gelsenkirchen gekommen sind, und vom Bundesamt für Migration noch keine Anerkennung haben, verbessern. Zur Finanzierung von Nachhilfeunterricht und der Teilnahme am Vereinssport wurde dem Jugendamt eine Spende von mehreren tausend Euro übergeben. Die Präsidentin des Lions-Clubs Annette Erpenstein-Thaler übergab die Spende von 4900...

Spiel und Spaß für Dattelner Kids

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.03.2017

Für Kinder ab sechs Jahren bietet das Jugendamt der Stadt Datteln jeden Monat ein abwechslungsreiches Programm. Die Kinder werden pädagogisch betreut und können sich mit Wünschen und Ideen einbringen - gerne auch telefonisch unter 02363/107-671 bei Thomas Droste im Familienbüro Nord. Am Dienstag, 21. März, basteln die Kinder von 15 bis 17.30 Uhr schöne Frühlingsdeko im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3. Am Mittwoch, 22....

1 Bild

Das Leben in schöner - Wunschomas und Wunschopas werden dank eines Projektes vermittelbar 1

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 02.03.2017

„Ich habe mir immer vorgestellt, eine Oma zu sein. Weil mein Sohn früh gestorben ist, war mir das leider nicht vergönnt.“ Dass Katja van Schingen jetzt doch eine Oma werden kann, verdankt sie dem Projekt „Wunschoma“. Das Sozialraumteam Nord des Jugendamtes hat das alte Konzept „Leihoma“ der Freiwilligenzentrale Moers aufgegriffen. Kinder ohne - oder ohne Kontakt - zu Großeltern werden mit engagierten Seniorinnen und...

Datteln: Film für Kinder

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.02.2017

Am Mittwoch, 15. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr veranstaltet das Jugendamt der Stadt Datteln im Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3, Datteln, den Kinder-Kino-Club für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Für Popcorn und ein Getränk ist wie immer gesorgt. Gezeigt wird ein aktueller Überraschungsfilm. Veranstaltungsort: Familienbüro Süd, Böckenheckstraße 3. Das Teilnahmeentgelt beträgt 1 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Datteln: Kino für Kinder

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 14.02.2017

Am Mittwoch, 15. Februar, von 15 bis 17 Uhr veranstaltet das Jugendamt der Stadt Datteln im Familienbüro Nord, Heibeckstraße 3, Datteln, einen "Kinder-Kino-Club", wobei ein lustiger Film gezeigt wird. Zur Zielgruppe gehören Kinder ab 6 Jahren. Das Teilnahmeentgelt beträgt 1 Euro für Popcorn und Getränk. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Jugendamt und SkF suchen engagierte Essener als Gasteltern

Petra de Lanck
Petra de Lanck | Essen-Süd | am 10.02.2017

Für die Betreuung junger Flüchtlinge suchen das Jugendamt und der Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) engagierte Essener, die Gasteltern oder Vormund werden wollen. Im Rahmen einer Veranstaltung in der Essener Weststadthalle wurden interessierte Essener informiert. Fachleute vom Jugendamt und SkF berichteten über rund 450 minderjährige Flüchtlinge, die zumeist aus Afghanistan, Syrien, dem Irak und verschiedenen...

1 Bild

Die Kleinen hängt man und die Großen lässt man laufen?

Dietmar Schwalm
Dietmar Schwalm | Arnsberg | am 06.01.2017

Meschede: Kreisverwaltung | Gemeinsame Stellungnahme der Kreistagsmitglieder von DIE LINKE, der Sauerländer Bürgerliste und der Piratenpartei zur Anklage gegen eine Jugendamtsmitarbeiterin Dieses Sprichwort scheint beim Lesen der Pressemitteilungen bezüglich der Anklage gegen die Sozialarbeiterin, die mit dem Fall des später gestorbenen Kindes aus Winterberg betraut war, wieder einmal zu stimmen. Wie die Staatsanwaltschaft feststellt, ist keine...

8 Bilder

Medientage: jetzt in 3D!

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 25.11.2016

Was steckt alles in Handy, Tablet und Co? Diese Frage beantworteten Jugendamt und Jugendhilfe Essen in dieser Woche knapp 1.000 Jugendlichen aller Schulformen auf den „Medientagen 2016“. Die Teenager konnten ihr eigenes Knowhow unter Beweis stellen, sich wertvolle Tipps holen und dabei jede Menge Spaß haben. Als Experten für Facebook, WhatsApp und Datenschutz ebenfalls am Start waren „Medienscouts“ der Gesamtschule...

1 Bild

Copacabanana Festival 2016 im FZW 1

Klaus Müller
Klaus Müller | Dortmund-City | am 21.11.2016

Dortmund: FZW | bierschinken, Spastic Fantastic Records und das Jugendamt Dortmund präsentieren euch einen weiteren Abend voller Spiel, Spaß und Sandschaufeln: Das Copacabanana 2016! Nachdem das Sommer-im-Winter-Event im letzten Jahr bereits Strandfeeling ins FZW brachte, legen wir bei der zweiten Auflage noch eine Schippe drauf. Am 15.12.2016 ab 17:30 dürft ihr für nur 5 Euro dabei sein, wenn eure eure sonnigen Gemüter von folgenden heißen...

1 Bild

Reformierter Unterhaltsvorschuss: Licht und Schatten für Dortmund

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 17.11.2016

Dortmund: Rathaus | Die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN begrüßt grundsätzlich den Beschluss des Bundeskabinetts, dass Alleinerziehende künftig 18 Jahre lang Kindesunterhalt vom Staat bekommen sollen, wenn der Kindsvater oder in seltenen Fällen die Kindsmutter nicht zahlt. Aber sie schiebt ein dickes "ABER" hinterher. Fakt: Die Bezugsdauerbegrenzung von bisher sechs Jahren soll aufgehoben und das Bezugsalter von 12 auf 18 Jahre ausgeweitet...

2 Bilder

Am Donnerstag ist wieder Spieleabend in der Marler Spieliothek

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 09.11.2016

Am Donnerstag (10. November) ist wieder Spieleabend. Von 19 bis 22 Uhr stehen in der Spieliothek im Marler Stern neben altbewährten Klassikern Neuheiten von der Spielemesse in Essen zum Kennenlernen und Ausprobieren bereit. Der neue Leiter Marc-André Kortmann und sein Team laden alle Spiel-Begeisterten ab 15 Jahren herzlich ein. Nähere Informationen gibt es dienstags bis donnerstags ab 10.30 Uhr unter der Telefonnummer...

1 Bild

Einrichtung "Wir sind töfte" jetzt auch in Mülheim 1

Die erste Einrichtung „Wir sind töfte“ gibt es seit vier Jahren in Essen. Seit Juni ist die einzigartige Wohn-Einrichtung auch auf der Mellinghoferstraße 254 ansässig. Eine Art Trainingswohnung steht jungen Müttern, überforderten Familien oder für Familienzusammenführungen zur Verfügung. Judith Möll leitet die Einrichtung und ist wie ihre Kollegin Valerie Meyer Sozialpädagogin. Derzeit werden in der Dümptener Wohnung fünf...

18 Bilder

Fliegende Kinder

Spiel und Spass auf dem Altendorfer Jahnplatz In den Herbstferien jetzt war es wieder soweit: Der Spieleaktionstag am Jahnplatz ging in die nächste Runde. Auch in diesem Jahr ist es den Veranstaltern, durch die Vielzahl der Kooperationspartner, gelungen ein buntes und spannendes Programm mit vielen unterschiedlichen Spieleangeboten zu gestalten. Geladen zum Kinder- und Kulturfest haben auch in diesem Jahr wieder...

1 Bild

Den Kindern von St. Maria Immaculata Zeit und Raum geben

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Borbeck | am 15.10.2016

Es war ein Schock, nicht nur für die Eltern der Kita St. Maria Immaculata: Ein Kind soll getreten, ein anderes an den Stuhl gefesselt worden sein. Die Fröbel Bildung und Erziehung gGmbH, Träger des Borbecker Kindergartens, reagierte prompt: Drei Mitarbeiterinnen – unter ihnen die Kita-Leitung – sind seitdem nicht mehr in der Einrichtung tätig, davon eine auf eigenen Wunsch. Jetzt beginnt die Aufarbeitung. „Wir können die...

“Festiwäldchen”: Familienfest im Rahmen der Aktionswoche des Jugendamtes

Beim „Festiwäldchen“, einem Familienfest für Groß und Klein im Rahmen der Aktionswoche des Iserlohner Jugendamtes, steht am Freitag, 30. September, ab 16 Uhr der Wohnpark Buchenwäldchen Kopf! Dazu sind alle Kinder, Eltern, Großeltern und Freunde herzlich eingeladen. In verschiedenen Workshops rund um die Gustav-Edelhoff-Halle können sich Kinder ab sechs Jahren und Jugendliche in den verschiedenen Fun-Sportarten, wie...

99 Bilder

Weltkindertag 2016 am Duisburger Innenhafen

Markus Schneider
Markus Schneider | Duisburg | am 23.09.2016

Wieder einmal fand das mit vielen Aktionen , Spaß & Informationen vollgepackte große Fest zum Weltkindertag statt. Ein Fest extra nur für die Kinder und ihren Eltern, bei dem von Kinder - Quad - Bahn , Bungeetrambolin ,Formel 1 Riesenrutsche ,Kletterturm , bis zum Zirkusworkshop , Gesichterschminken usw. usw. ein interessantes , vielfältiges Programm geboten wurde , bei dem die Kinder sich austoben & die Eltern sich...

1 Bild

„Familienfestiwäldchen" und Neugeborenen-Empfang: Jugendamt lädt zur Aktionswoche ein

Vom 26. bis 30. September veranstaltet das Jugendamt Iserlohn eine Aktionswoche mit zahlreichen Veranstaltungen. Diese können teilweise von den Iserlohnern besucht werden, andere werden nicht öffentlich abgehalten und dienen somit eher der internen Weiterbildung. Eröffnet wird die Aktionswoche am Montag, 26. September, um 15 Uhr im Rathaus durch Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens. Im Anschluss folgt um 15.15 Uhr ein...

Kindergartenkinder 2017 - Anmeldungen können ab sofort erfolgen

Für alle Eltern, die im nächsten Jahr ab 01. August 2017 eine Betreuung in einer Kindertageseinrichtung für ihr Kind in Anspruch nehmen möchten, beginnt jetzt die Anmeldephase. Ein Kind kann in mehreren Kindertageseinrichtungen angemeldet werden, da es in Einzelfällen vorkommt, dass ein Betreuungsplatz in der Wunscheinrichtung nicht angeboten werden kann. Eltern haben die Möglichkeit zwischen 25, 35 und 45 Stunden...

1 Bild

Neues Kitaportal für Bochum und Wattenscheid

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 30.08.2016

Kita finden leicht gemacht: Das neue Kitaportal des Jugendamtes erspart Wattenscheider und Bochumer Eltern ab Mai nächsten Jahres viele Wege und erleichtert die Anmeldungen in Betreuungseinrichtungen. Bochum führt – wohl als erste Stadt – ein Kitaportal mit sämtlichen Kitaplätzen ein. Es wird über die städtische Homepage bochum.de erreichbar sein. Alle 180 Kindertageseinrichtungen sollen an das neue System angeschlossen...

1 Bild

Kinderleicht kommunizieren

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 15.08.2016

Kreis Unna. „Raus mit der Sprache – kinderleicht kommunizieren“: Das ist das Oberthema beim vierten Fachtag Kindertagespflege. Er findet am Samstag, 10. September im Bürgerhaus in Kamen-Methler statt. Organisiert wird die bereits 2010, 2012 und 2014 durchgeführte Veranstaltung wieder von den Fachberaterinnen Kindertagespflege aller Jugendämter im Kreis. Eingeladen sind die Tagespflegepersonen aus dem Kreis, erwartet werden...

1 Bild

So einige Mängel aufgedeckt bei Spielplatz-Begehung der Wickeder SPD

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 03.08.2016

Dortmund: Spielplatz "Am Münzenkamp" | Unvollständige und marode Spielgeräte, in die Jahre gekommene Spielelemente und ungebremst wuchernde Brombeeren und Büsche. So einige Mängel entdeckten die Wickeder Sozialdemokraten jetzt bei ihrer Begehung der sieben städtischen Spielplätze im östlichsten Hellweg-Ort. Die festgestellten Mängel wollen die Lokalpolitiker um Ortsvereins-Chef Dirk Sanke und Ratsvertreter Friedhelm Sohn nun mittels Anfragen und Anträgen ans...

2 Bilder

Neue Wege: Das ist keine Schmiererei, sondern Kunst

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 21.07.2016

Zwölf Jugendliche griffen in den vergangenen Tagen zu Graffiti-Dosen, um Wände, ein Garagentor und ein Trafohäuschen zu besprayen. Aber keine Sorge, dabei handelte es sich keineswegs um kriminelle Schmierereien oder Sachbeschädigung. Im Gegenteil: Hier war ein Künstler mit einigen Nachwuchs-Talenten am Werk. Seit inzwischen sechs Jahren führt der Verein „Neue Wege“, der ein Zusammenschluss der Jugendgerichtshilfen der...

3 Bilder

Silberjubiläum für die Ferienfreizeiten nach Gersfeld

Sara Holz
Sara Holz | Bergkamen | am 21.07.2016

Bergkamen. Wenn sich am 30. Juli der Reisebus mit 20 Kindern und ihren Betreuern auf den Weg von Bergkamen in die Jugendherberge Gersfeld macht, steht eine besondere Reise an. Seit 25 Jahren führen nämlich die Ferienfreizeiten des Bergkamener Jugendamtes in die Rhön. Als sich 1990 der damalige Jugendpfleger Udo Preising und Dietmar Schwarz, Mitarbeiter im Jugendzentrum „Café im Takt“, auf die Suche nach einer neuen...