Jusos im Kreis Wesel

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Jamaika-Bündnis spart die Kultur im Kreis kaputt

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 29.06.2018

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren das Jamaika-Bündnis aus CDU, Grünen und FDP/VWG im Kreistag für ihre Sparpolitik. Aus Sicht der SPD-Jugend werde wiederholt auf Kosten der Kultur gespart. Ein Antrag der SPD-Kreistagsfraktion zur Kulturförderung von Vereinen und Initiativen wurde durch das Bündnis abgelehnt. Unheilvolles Bündnis für kulturelle und soziale Projekte „CDU, Grüne und FDP/VWG sind ein unheilvolles Bündnis...

1 Bild

SPD will ein Verkehrskonzept für den Annaberg

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 28.06.2018

Rheinberg: Rheinberg | Quelle Rheinische Post vom 28.06.2018 SPD will ein Verkehrskonzept für den Annaberg Fraktion: Lkw sollen die Bahnhofstraße meiden und die Straße Minkeldonk nehmen. Mehr Geld für die Grünpflege. VON UWE PLIEN RHEINBERG In den wöchentlichen Fraktionssitzungen der SPD am Montagabend bleibt oft nicht genug Zeit, um alle Themen erschöpfend zu diskutieren. „Deshalb haben wir jetzt eine zusätzliche...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Asylstreit ist einseitig

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 27.06.2018

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren die CSU in der Flüchtlingspolitik. Für die SPD-Jugend kreist die Debatte einseitig um Ausgrenzung und Abschottung. Statt Elan für nationale Alleingänge aufzuwenden, müssten die Alltagsprobleme der Bürgerinnen und Bürger gelöst werden. CSU – angstgesteuert vor der bayrischen Landtagswahl „Der Ton macht die Musik und die klingt nur noch schroff. Angst, Abschreckung und Ausgrenzung dominieren...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: „Armut ist kein Randphänomen“ 2

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 17.06.2018

Die Jusos Kreis Wesel haben am Sonntag, den 10. Juni, in Rheinberg das Thema Armut in Deutschland nach vorne gestellt. Horst Vöge, Landesvorsitzender des Sozialverbands VdK NRW, hielt ein Input-Referat und diskutierte anschließend mit der SPD-Jugend über Herausforderungen und Lösungen in der Sozialpolitik. Im Kreis Wesel ist die Kinderarmut zuletzt angestiegen. Kinder- und Jugendarmut im Kreis Wesel „Der Mensch lebt...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: „Gute Arbeit macht nicht arm“

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 10.05.2018

Die Jusos Kreis Wesel haben am vergangenen 1. Mai Flagge für gute Arbeit gezeigt. Aus Sicht der SPD-Jugend gilt es Hürden in der Ausbildung junger Menschen abzubauen. Für viele Menschen müsse außerdem der Lohn steigen, um aus der Armutsgefährdung zu kommen. Azubi-Ticket und Mindestausbildungsvergütung einführen „Die Ausbildung öffnet den Weg ins Berufsleben. Junge Menschen sollen dabei unter guten Bedingungen starten...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel diskutierten deutsch-niederländische Herausforderungen in der Grenzregion

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 27.04.2018

Die Jusos Kreis Wesel trafen am vergangenen Samstag Mitglieder unterschiedlicher politischer Jugendverbände in Kleve. Beim „Euregion Rhine-Waal Congress“ diskutierten junge Menschen aus Deutschland und der Niederlande über aktuelle Themen. Für die SPD-Jugend stand unter anderem die Frage zur Debatte, wie Mobilität in der Grenzregion gestaltet werden kann. Wertvoller Blick über den Tellerrand Zunächst verschaffte Wim van...

1 Bild

Rheinberger Jungsozialisten haben gewählt!

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 04.04.2018

Rheinberg: Rheinberg | Die Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialisten (Jusos) Rheinberg haben am 3. April 2018 ihren neuen Vorstand gewählt. Hervor ging Hannah Bollig und wurde als alte sowie neue Vorsitzende wieder gewählt und in ihrem Amt bestätigt. Ebenso wurden Philipp Richter als stellvertretender Vorsitzender und Mara Laakmann als Schriftführerin wiedergewählt. Manuel Díaz García übernimmt die Aufgabe des Kassierers. Des weiteren wird der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Jusos Kreis Wesel wählten neuen Vorstand und haben klare Ziele für 2018

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 05.03.2018

Am Sonntag, den 25. Februar, wählten die Jusos Kreis Wesel einen neuen Vorstand. Auf ihrer Kreiskonferenz im Jugendkulturzentrum „Bollwerk“ in Moers legte der SPD-Jugendverband auch die Ziele für das Jahr 2018 fest. Viele Neumitglieder dazu gewonnen „Wir werden die Themen unserer Generation nach vorne stellen. Die Digitalisierung nehmen wir dafür fest in den Blick, denn sie verändert unsere Arbeitswelt und schafft neue...

1 Bild

3D-Druck und Digitalisierung – Jusos Kreis Wesel besuchten FabLab

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 19.02.2018

Slicing, 3D-Druck und additive Verfahren – im FabLab der Hochschule Rhein-Waal am Campus in Kamp-Lintfort gewannen die Jusos Kreis Wesel am vergangenen Donnerstag spannende Einblicke in moderne Fertigungstechnologien. Das Thema Digitalisierung will der SPD-Jugendverband fest in den Blick nehmen. „Längst sind 3D-Drucker im Handel erhältlich oder werden Autos von Robotern zusammengebaut. Durch den technologischen Wandel...

1 Bild

Ein verdienter SPD Ratsherr verlässt die politische Bühne

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 09.12.2017

Rheinberg: Rheinberg | SPD Rheinberg Die Rheinberger Bürgerschaft kennt Michael Kuklinski, kurz genannt „Kuki“, als einen großen sozialdemokratischen Politiker, der sich nicht nur für die Rheinberger SPD verdient gemacht hat, sondern sich besonders mit großen Engagement für das Wohl der Rheinberger Bürgerinnen und Bürger eingesetzt hatte. Im Jahre 1978 kam Kuki nach Rheinberg. Aber erst 1981 trat er in die SPD ein. Anfangs mischte er bei...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel kritisieren geplante Abschaffung des Sozialtickets

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 23.11.2017

Die Jusos Kreis Wesel kritisieren die von der schwarz-gelben Landesregierung geplante Abschaffung des Sozialtickets in NRW scharf. Aus Sicht des SPD-Jugendverbands trifft der Ticket-Wegfall besonders die Schwachen der Gesellschaft. Auch im Kreis Wesel könnte das Aus drohen. „Wer nicht viel hat, der hat dank CDU und FDP bald noch viel weniger. Ein Sozialticket ermöglicht gerade Menschen mit geringem Einkommen Teilhabe und...

1 Bild

Jusos Rheinberg laden zum Seminar ein

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 20.10.2017

Rheinberg: Rheinberg | Nächste Woche Mittwoch, den 25.10.2017 um 19:30 Uhr laden die Jusos Rheinberg euch herzlich zum Stammtischkämpfer*innen-Seminar des Bündnises Aufstehen gegen Rassismus NRW zu ihnen in die Geschäftsstelle am Rheinberger Markt ein. Dort werden werden sie sich 90 Minuten lang mit Situationen beschäftigen, in denen sie mit rechten (Stammtisch-)parolen konfrontiert sind und üben, wie damit umzugehen ist. Die Mitglieder/innen...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Jetzt geht es in die Zukunft 7

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 01.10.2017

Die Jusos im Kreis Wesel schauen nach der verlorenen Bundestagswahl kämpferisch und optimistisch in die Zukunft. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern und der SPD im Kreis Wesel wollen sie die Partei von der Basis an erneuern. „Den Kopf in den Sand zu stecken, ist nicht drin. Das Wahlergebnis muss der letzte Tiefpunkt sein. Jetzt kommt es darauf an, dass wir die SPD erneuern und zwar von unten an. Wir Jusos wollen diesen Weg...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Kaum Verbesserungen mit Nahverkehrsplan! 1

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 17.07.2017

Der vom Kreistag beschlossene Nahverkehrsplan stößt bei den Jusos Kreis Wesel auf Kritik. Besonders das Pochen auf die Wirtschaftlichkeit des Nahverkehrs bringe keine substanziellen Verbesserungen für junge Menschen im Kreisgebiet mit sich. „Mit dem neuen Nahverkehrsplan bleibt vieles beim Alten. Eine deutliche Verbesserung des ÖPNV-Angebots ist damit nicht zu erwarten. Gerade junge Menschen bleiben durch das „Weiter-So“...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Die Ehe für alle muss kommen

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 27.06.2017

Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten im Kreis Wesel begrüßen den SPD-Vorstoß im Bundestag, noch in dieser Woche über die Ehe für alle abzustimmen. Lange genug habe die CDU unter Angela Merkel den Weg blockiert. „Die Ehe für alle muss kommen. Daran haben weder wir Jusos, noch die SPD Zweifel. Mehr als 2/3 der Deutschen sind außerdem für die Ehe für alle. Nur Frau Merkel und die CDU tun sich schwer damit. Schon 2013...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: "Junge Menschen endlich mobiler machen" 2

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 09.06.2017

Ohne Auto von A nach B zu kommen, stellt besonders junge Menschen im Kreis Wesel vor Herausforderungen. Zwar will der Kreis Wesel bald einen neuen Nahverkehrsplan auflegen, der das ÖPNV-Angebot festlegt. Die Jusos Kreis Wesel sehen dabei jedoch deutlichen Verbesserungsbedarf. „Junge Menschen wollen mobil sein. Im Kreis Wesel ist das allerdings nicht so leicht. Es gibt kaum Alternativen zum Auto, da das ÖPNV-Angebot mau...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: "Mit uns gibt es keine Studiengebühren"

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 16.03.2017

Im Landtag debattieren die Abgeordneten über Studiengebühren in NRW. Während die FDP Studiengebühren gutheißt, sind SPD und Grüne klar dagegen. Für die Jusos Kreis Wesel erübrigt sich die Debatte, da die Abschaffung der Studiengebühren Studierende und ihre Familien entlastet hat. Wer für gute Bildung sorgen möchte, müsse außerdem Auszubildende stärker fördern. „Mit uns gibt es keine Studiengebühren. Denn nicht jede und...

1 Bild

Falsche Antwort, fatales Signal – Kreisjusos kritisieren Grenzkontrollen 1

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 17.09.2015

Die Jusos im Kreis Wesel kritisieren die Entscheidung der Bundesregierung, Grenzkontrollen an der Grenze zu Österreich einzuführen, scharf. Es sei die falsche Antwort auf die Herausforderungen und ein fatales Signal für die Flüchtlingspolitik. Es könne nicht sein, dass sich die Bundesregierung in dieser Situation einer menschenwürdigen Antwort verweigert. Menschenwürdig sei es hingegen den Geflohenen die Einreise und...

1 Bild

„Zukunft gibt’s nicht für lau“ - Die Kreisjusos wollen mit Jugendlichen diskutieren

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 22.07.2015

Unter dem Motto „Zukunft gibt’s nicht für lau“ wollen die Jusos im Kreis Wesel mit jungen Leuten über die Bedingungen einer guten Zukunft diskutieren. Die Jusos fragen danach, was in eine gerechte Zukunft für die junge Generation investiert werden muss. Eine große Problemstelle sei zum Beispiel der öffentliche Nahverkehr. Die Busverbindungen auf dem Land seien vor allem am Wochenende ausgedünnt. Die Jugendlichen die abends...

1 Bild

Jusos im Kreis Wesel: Gegen das Vergessen

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 08.05.2015

Die Jusos im Kreis Wesel wollen an die Bedeutung des 8. Mai erinnern. Der Tag der Befreiung sei jedes Jahr aufs Neue Anlass, an den deutschen Angriffskrieg, sowie das Elend und die Ungerechtigkeit, das von Nazi-Deutschland aus in Europa und die Welt getragen wurde, zu erinnern. Mit dem 8. Mai endete durch die Allierten aus USA, Sowjetunion, Frankreich und Groß-Britannien die Nazi-Herrschaft. Zwischen 1933 und 1945 hatte diese...

1 Bild

Jusos im Kreis Wesel fordern legale Einreise für Flüchtlinge 3

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 29.04.2015

Vor dem Hintergrund der andauernden Flüchtlingskatastrophe auf dem Mittelmeer, fordern die Jusos im Kreis Wesel ein entschiedenes Handeln durch die EU und die Bundesregierung. Der zuletzt bekannt gewordene Untergang eines Flüchtlingsbootes mit geschätzten 800 Toten sei ein weiteres Mahnmal der bisherigen Flüchtlingspolitik. Die EU schotte sich ab und ermögliche Flüchtlingen nur die illegale und oft lebensgefährliche...

1 Bild

Neuer Vorstand der Jusos im Kreis Wesel

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 09.02.2015

Am Samstag, dem 7. Februar, luden die Jusos im Kreis Wesel zu ihrer Jahreshauptversammlung ins SPD-Stadtverbandsbüro nach Dinslaken ein. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten diskutierten künftige Themen, die sie angehen wollen. Dazu zählt die Auseinandersetzung mit wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen, die junge Menschen im Kreis und darüber hinaus betreffen. Die Jusos wollen beispielswiese Info-Veranstaltungen,...