Jusos

1 Bild

Dinslakener Jusos sammeln Unterschriften und suchen Dialog

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 11.02.2015

Dinslaken: Vor der ehem. Deichmann-Filiale (Neustraße) | Unter dem Motto „Stich heraus – entscheide selbst“ veranstalten die Jungsozialisten (Jusos) der Dinslakener SPD, an drei Freitagen im Februar, Infostände. Jeweils am 13.02, 20.02. und 27.02. findet man den SPD-Nachwuchs, zwischen 17 Uhr und 20 Uhr, an ihrem Infostand, der vor der ehemaligen Deichmann Filiale (Neustraße) zu finden ist. Anlass dafür, ist das derzeitige Bürgerbegehren der UBV, welches die Jusos - trotz des...

1 Bild

Neuer Vorstand der Jusos im Kreis Wesel

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 09.02.2015

Am Samstag, dem 7. Februar, luden die Jusos im Kreis Wesel zu ihrer Jahreshauptversammlung ins SPD-Stadtverbandsbüro nach Dinslaken ein. Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten diskutierten künftige Themen, die sie angehen wollen. Dazu zählt die Auseinandersetzung mit wichtigen gesellschaftspolitischen Fragen, die junge Menschen im Kreis und darüber hinaus betreffen. Die Jusos wollen beispielswiese Info-Veranstaltungen,...

1 Bild

Dinslaken: Wenn erhöhte Parkpreise zum Nebenproblem werden 1

Jessica Gburek
Jessica Gburek | Hünxe | am 30.01.2015

Wer die derzeitige Lage der Stadt Dinslaken betrachtet, könnte meinen, die Apokalypse hat ihr Zentrum in der grünen Stadt am Niederrhein gefunden. Kritisch beobachten die Dinslakener Jusos deshalb die finanzielle Lage der Stadt. Erst wird bekannt, dass eine zugesagte Ausschüttung von Preisgeldern im Rahmen des Projektes „Fifty-Fifty-Energiesparen in Schulen“ aufgrund der Haushaltssperre nicht erfolgt ist. Erst auf...

1 Bild

Wenn erhöhte Parkpreise zum Nebenproblem werden

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 29.01.2015

Dinslaken: SPD-Geschäftsstelle | Wer die derzeitige Lage der Stadt Dinslaken betrachtet, könnte meinen, die Apokalypse hat ihr Zentrum in der grünen Stadt am Niederrhein gefunden. Kritisch beobachten die Dinslakener Jusos deshalb die finanzielle Lage der Stadt. Erst wird bekannt, dass eine zugesagte Ausschüttung von Preisgeldern im Rahmen des Projektes „Fifty-Fifty-Energiesparen in Schulen“ aufgrund der Haushaltssperre nicht erfolgt ist. Erst auf...

1 Bild

Gemeinsame Holocaust-Mahnwache

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 27.01.2015

Dinslaken: Neustraße | „Dinslaken die tolerante Stadt“ war auch während der Mahnwache, zum 70. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz, das prägende Motto. Trotz kurzfristiger Einladung, des Dinslakener „Bündnis gegen rechts“, waren ihr, neben Mitgliedern der Dinslakener SPD und Jusos, auch Mitglieder der Jugendfeuerwehr, gefolgt. „Es ist toll, gerade junge Leute, die an sich keinen direkten Bezug zum Holocaust haben, hier als...

1 Bild

Dinslaken: Juso-Vorstand mit neuer Frauenpower

Sarah Rieken
Sarah Rieken | Dinslaken | am 23.01.2015

Patrick Müller heißt der neue und alte Vorsitzende der Dinslakener Jusos. Die Jahreshauptversammlung, der SPD-Nachwuchsorganisation, bestätigte den 17-jährigen Schüler einstimmig, am 18.01.2015. Unterstützung erhält er durch die gewählten Beisitzer/innen: Kristina Grafen, Audrey Dilangu, Fabian Schalm, Kevin Moritz und Alexander Pytlik. „Wir konnten den Frauenanteil im Vorstand steigern und starten nun gemeinsam mit neuer...

Jusos Lünen stellen Handlungsfähigkeit der Jungen Union in Frage

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 22.01.2015

Stellungnahme des Lüner Juso-Vorsitzenden, stellv. SPD-Vorsitzenden und Ratsherrn Daniel Wolski Ende des letzten Jahres, Anfang Dezember 2014, haben die Ruhr Nachrichten den Lüner jugendpolitischen Organisationen drei Fragen zum Thema Jugendarbeit in Lünen gestellt, die außer von der JU von allen beantwortet werden konnten (Jusos, Grüne Jugend und Julis). Zur Begründung gab der JU-Vorsitzende und Ratsherr Daniel Pöter an,...

1 Bild

Juso-Vorstand mit neuer Frauenpower

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 21.01.2015

Dinslaken: SPD-Geschäftsstelle | Patrick Müller heißt der neue und alte Vorsitzende der Dinslakener Jusos. Die Jahreshauptversammlung, der SPD-Nachwuchsorganisation, bestätigte den 17-jährigen Schüler einstimmig, am 18.01.2015. Unterstützung erhält er durch die gewählten Beisitzer/innen: Kristina Grafen, Audrey Dilangu, Fabian Schalm, Kevin Moritz und Alexander Pytlik. „Wir konnten den Frauenanteil im Vorstand steigern und starten nun gemeinsam mit neuer...

Dinslakener SPD und Jusos rufen zur Teilnahme an Gegendemonstration auf

Patrick Müller
Patrick Müller | Duisburg | am 15.01.2015

Duisburg: Opernplatz am Stadttheater | Der SPD Ortsverein Dinslaken-Mitte und die Dinslakener Jungsozialisten (Jusos) rufen gemeinsam zur Teilnahme an der Gegendemonstration zur Veranstaltung der sogenannten „Pegida“ am kommenden Montag in Duisburg auf. Um 18:30 Uhr beginnt die u.a. Vom Deutschen Gewerkschaftsbund organisierte Versammlung der „Pegida“-Gegner, Sammelpunkt ist der Opernplatz am Stadttheater in Duisburg (Neckarstraße 1, 47051 Duisburg). „Wir wollen...

1 Bild

Politik zum Selbermachen

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 07.01.2015

Dinslaken: SPD-Geschäftsstelle | Politik zum Selbermachen und ohne jegliches Bürokratiemonster, damit melden sich die Dinslakener Jusos aus ihrer kurzen Winterpause zurück. Denn gemeinsam mit jungen Mitbürgern zwischen 14 und 35 Jahren möchten sie am kommenden Sonntag, den 11.01.2015, ab 14 Uhr in der Dinslakener SPD-Geschäftsstelle (Bahnhofsplatz 5), Ideen sammeln und diskutieren. Welche Themen und Probleme gehören in Dinslaken auf die Agenda geschrieben?...

1 Bild

Anzeichen mehren sich: Pegida bald auch im Kreis Unna?

Martina Abel
Martina Abel | Kamen | am 06.01.2015

Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes“ , breiten sich derzeit in Deutschland aus. Nach den Ablegern „Dogida“ in Dortmund oder „Kögida“ in Köln, scheint auch der Kreis Unna nicht von einem Ableger verschont zu bleiben. Seit Anfang des Jahres mehren sich die Zeichen im Netz, dass die Gründung einer „Ungida“ kurz bevor steht. Dem Juso-Unterbezirk Kreis Unna bereitet dies große Sorgen - wie die ganze Bewegung...

1 Bild

Jusos Hünxe sammelten für die Tafel

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 17.12.2014

Konserven, Nudeln, Gläser mit Rotkohl, Milchprodukte, Kaffee, Tee, aber auch Obst und Schokolade – rund 30 Kisten mit Lebensmittelspenden, geschätzte 450 Kilogramm, sammelten die Jusos Hünxe auf dem Hünxer Marktplatz für die Dinslakener Tafel, die eine Anlaufstelle für knapp 1.700 Bedürftige ist. Ferner wurden 200 Euro Spenden gesammelt, die zusätzlich durch eine SPD-interne Tellerspenden-Sammlung aufgestockt wurden. So...

1 Bild

Dinslakener Jusos überreichen Weihnachtsgeschenke ans Friedensdorf

Patrick Müller
Patrick Müller | Oberhausen | am 15.12.2014

Oberhausen: Friedensdorf International | Die letzte und zugleich schönste Aktion der Dinslakener Jusos fand am 15. Dezember 2014 unter den Dächern des Friedensdorfes International statt. Mithilfe von vielen Unterstützerinnen und Unterstützern, darunter Bürgermeister Dr. Michael Heidinger, Landtagsabgeordneter Stefan Zimkeit, sowie Bundestagsabgeordneter Dirk Vöpel, war es bereits zum vierten Mal gelungen, den Kindern des Friedensdorfes einen gehäuften Gabentisch zu...

AG60plus Hünxe feierte ihre Jahresabschlussveranstaltung

Jan Scholte-Reh
Jan Scholte-Reh | Hünxe | am 14.12.2014

Die AG 60 plus im SPD-Ortsverein Hünxe traf sich am 10.12.2014 in der Gaststätte Dames in Hünxe zu ihrer Jahresabschlussveranstaltung. Rückblickend wurden die in der Bundesregierung von der SPD durchgesetzten insbesondere sozialpolitischen Erfolge noch einmal positiv in Erinnerung gerufen. Mit Millionen Arbeitnehmern freuen wir uns zum Beispiel über die erheblichen Lohnsteigerungen, die mit dem ab 2015 geltenden...

SPD Lünen, Jusos Lünen und Jusos Kreis Unna freuen sich über Schulsozialarbeit - "Die Klügere gibt nach"

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 02.12.2014

Die SPD Lünen, die Jusos Lünen und die Jusos im Kreis Unna freuen sich außerordentlich darüber, dass die SPD-Landtagsfraktion und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die Schulsozialarbeit in NRW für die nächsten drei Jahre durch ein Förderprogramm von mehr als 48 Mio. Euro sichern werden. „Die SchulsozialarbeiterInnen leisten eine ganz wichtige Arbeit, die wir aus unseren Schulen in Lünen nicht mehr weg denken wollen - und...

1 Bild

Vorstandswahl der Jusos Wesel

Christoph Gockeln
Christoph Gockeln | Wesel | am 29.11.2014

Am Dienstag, den 25.11.2014, haben die Jusos Wesel im Hotel Kaiserhof ihre diesjährige Jahreshauptversammlung abgehalten. Unter anderem stand die Wahl eines neuen Vorstandes auf der Tagesordnung. In dessen Ergebnis wurde Christoph Gockeln als Vorsitzender der Jusos, sowie Jan Matschke als stellvertretender Vorsitzender wiedergewählt. Den Vorstand komplettieren Marco Cerener als Kassierer, Felix Gürtzgen als Schriftführer...

Jusos Lünen klären FDP zum Thema Sekundarschule auf 3

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 27.11.2014

Gemeinsam mit dem Ausschussvorsitzenden für Bildung und Sport und SPD-Ratsherrn Siegfried Störmer haben die Jusos Lünen in der letzten Woche eine Veranstaltung der FDP Lünen zum Thema Sekundarschule besucht, um die FDP über die inhaltlichen Fehler in ihrem Werbeflyer und den aktuellen Stand der weiterführenden Schullandschaft in Lünen-Brambauer aufzuklären. Die FDP Lünen warb in ihrem Flyer zu dieser Veranstaltung mit dem...

1 Bild

Juso-Chef Fabián Nowotsch: engagiert und interessiert

Roland Römer
Roland Römer | Hattingen | am 25.11.2014

Fabián Nowotsch wirkt selbstbewusst. Kann er auch sein. Immerhin wurde er vor noch gar nicht langer Zeit zum Kreisvorsitzenden der Jusos gewählt. In seiner Heimatstadt Hattingen übt er das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden aus. In seinem Leben jenseits der Politik arbeitet der jetzt gerade erst 20 Jahre jung gewordene Hattinger bei der Stadt Mülheim, studiert im dualen Studiengang zum „Bachelor of Laws“, was früher...

1 Bild

Juso-Wunschbaumaktion findet auch 2014 statt

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 23.11.2014

Dinslaken: SPD-Geschäftsstelle | Auch in diesem Jahr führen die Dinslakener Jusos wieder die Juso-Wunschbaumaktion, zugunsten der Kinder und Jugendlichen des Friedensdorfes, durch. Wie in jedem Jahr, kann man die Jusos auch in diesem Jahr wieder mit Geschenken unterstützen. Die Kinder und Jugendlichen wünschen sich: - Tonpapier - Fotokarton - Bügelperlen - Scoubidou Bänder - Loom Gummis (zum Armbänder knüpfen) - Kleber (Pritt-Stifte o.ä., KEINEN...

Jusos Lünen zur Sekundarschule Brambauer: Gegendarstellung zu den Freien Wählern

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 03.10.2014

Es ist realitätsfern von Frau zum Buttel (Freie Wähler), der SPD Lünen beim Thema Sekundarschule „Gleichmacherei“ vorzuwerfen. Offenbar hat sie sich mit dem Konzept der Sekundarschule, die auf Wunsch der SPD in Brambauer errichtet werden soll, noch nicht auseinandergesetzt: Indem die Sekundarschule ab Klasse 9 ein ausdifferenziertes Kurssystem anbietet und den SchülerInnen ermöglicht, nach dem Abschluss der Klasse 10 eine...

„Ablehnung der Sekundarschule Brambauer ist kurzsichtig“

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 27.09.2014

Die Lüner und Brambaueraner Sozialdemokraten werden weiter Werbung für eine Sekundarschule in Brambauer machen, weil wir davon überzeugt sind, dass wir damit den richtigen Weg für den Stadtteil ebnen. Anders als der FDP ist uns die Zukunftssicherheit des Schulstandortes Brambauer äußerst wichtig. Wir müssen die Bildungseinrichtungen im größten Stadtteil Lünens mit Weitblick und Augenmaß bewerten und dementsprechend...

1 Bild

Jusos unterzeichnen "Dinslakener Appell"

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 20.09.2014

Dinslaken: SPD-Fraktionsbüro | Auch die Jusos in Dinslaken beschäftigt das überregionale Thema Salafismus. Die Dinslakener Jusos luden am Samstag zu ihrem ersten regelmäßigen Infostand. Doch nicht nur der Infostand war ein Thema, sondern auch die Unterzeichnung des "Dinslakener Appells". Denn gemeinsam mit den Jusos konnten ihn Interessierte Bürger am Infostand unterzeichnen. "Es geht nicht darum, welcher radikalen Gruppe sie abstammen. Es sind alle...

1 Bild

365 Tage im Jahr für die Bürger da sein

Patrick Müller
Patrick Müller | Dinslaken | am 16.09.2014

Dinslaken: Am Bürgerbüro Innenstadt | Der Kommunalwahlkampf ist mit dem 25. Mai 2014 zu Ende gegangen und doch haben die Dinslakener Jusos noch nicht genug. Sie starten am 20.09.2014 den ersten, von kommenden regelmäßigen, Infoständen. "Wir möchten zeigen, dass die Politik nicht nur im Wahlkampf greifbar ist. Gerade jetzt, wo in Dinslaken sehr viel passiert und jeder einzelne Bürger zur Weiterentwicklung der Stadt beitragen kann und soll. Eine Stadt steht und...

1 Bild

Aufs Rad setzen

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski | Castrop-Rauxel | am 03.09.2014

Der Stadtverband der Jusos Castrop-Rauxel hat einen neuen Vorstand gewählt. Nach über fünf Jahren hat Hendrik Moryson sein Amt als Vorsitzender abgegeben Nachfolger sind Jonas Zajaczkowski und Jonas Neuhaus. Die Jugendorganisation der SPD hat auf ihrer Jahreshauptversammlung zwei Anträge gestellt. Die Jusos wollen sich für die Einführung eines Fahrradverleihsystems einsetzen. Vorbild ist das System „metropolradruhr“,...

7 Bilder

Rekordspendenstand der Jusos Hünxe

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 16.08.2014

Am Samstag, dem 16. August, luden die Jungsozialisten bei gutem Wetter zu ihrem 6. Bücherspendenstand auf den Hünxer Marktplatz ein. Zahlreiche Besucher durchstöberten die Bücherkisten und fanden viel Lesbares. Romane, Krimis, ebenso wie Sach- und Kinderbücher wurden von der SPD-Jugendorganisation ausgestellt. ,,Wir sind höchst zufrieden‘‘, bewertet Juso-Vorsitzender Benedikt Lechtenberg den Ablauf des Spendenstandes. Die...