Jusos

1 Bild

Disc-Golf im Pferdebachtal - Anlage von TuRa Rüdinghausen betrieben

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 21.06.2017

Was Sydney in Australien oder Malibu in Kalifornien können, kann Witten schon lange: Die Ruhr-Stadt bekommt ihre eigene Disc-Golf-Anlage. Die Wittener Jusos hatten sich seit drei Jahren für einen Wittener Parcours eingesetzt. Nun hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) den Startschuss gegeben. Entstehen soll die Anlage im Pferdebachtal: Zwischen Christopherus-Hof und parallel zur Rosi-Wolfstein-Straße kann...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: „Chance auf freies WLAN nutzen“

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 31.05.2017

Vertreter der Europäischen Union haben sich darauf geeinigt, Kommunen bei der Einrichtung von WLAN-Hotspots zu unterstützen. Die Jusos im Kreis Wesel sehen darin eine Chance für weitere freie Internetzugänge an öffentlichen Plätzen. Städte und Gemeinden im Kreis Wesel sollten deshalb das Verfahren im Blick halten, um sich zügig um Unterstützung bewerben zu können. „WLAN an öffentlichen Plätzen wird in immer mehr Städten...

1 Bild

Viele Neumitglieder bei den Jusos im Kreis Wesel

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 30.05.2017

Die Reihen der Jungsozialisten im Kreis Wesel werden verstärkt. Mehr als 30 Neumitglieder konnte die SPD-Jugendorganisation in den vergangenen Monaten gewinnen. Sie wollen sich für Demokratie, Gerechtigkeit und die Themen ihrer Generation einsetzen. „Viele junge Menschen engagieren sich bei den Jusos. Ich freue mich, dass wir auf beiden Seiten des Rheins neue Mitglieder gewonnen haben. Das sind Schüler, Studenten,...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel zur Landtagswahl: „Gemischte Gefühle“

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 17.05.2017

Die Jusos im Kreis Wesel blicken mit gemischten Gefühlen auf die Landtagswahl. Im Land habe die SPD verloren, im Kreis Wesel aber punkten können. Besonders bei den Erstwählern wurden die Sozialdemokraten stärkste Kraft. „Ja, die SPD hat die Landtagswahl verloren. Jetzt heißt es sich neu aufzustellen und eine starke Opposition zu bilden. Die braucht es auch, sollten CDU und FDP wieder Studiengebühren einführen wollen....

11 Bilder

"europe: turn left!": SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im Landschaftspark Duisburg-Nord

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 10.04.2017

Duisburg: Landschaftspark Duisburg Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstraße 71 | SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz war ein weiteres Mal zu Gast in Duisburg. Auf der internationalen Jugendkonferenz "europe: turn left!" im Landschaftspark Nord von Jusos, der SPD-nahen Jugendorganisation Falken und DGB-Jugend appellierte Schulz, sich für ein starkes Europa einzusetzen. Rund tausend junge linke Menschen aus ganz Europa nutzten das Wochenende im Landschaftspark, um in Workshops und Gesprächen einen...

1 Bild

Politische Jugendorganisationen engagieren sich gemeinsam gegen Rechts

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 23.03.2017

Lünen. Zu vielen Themen haben die politischen Jugendorganisationen unterschiedliche Meinungen, unter anderem bei einem Thema möchten sie in Zukunft eng zusammenarbeiten: Lünens Jugend ist gemeinsam gegen Rechts. Am Dienstag fand ihr Auftakttreffen statt: Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (SPD), die Junge Union (CDU), die Grüne Jugend (Grüne) und die Jungen Liberalen (FDP) trafen sich mit knapp 20 Mitgliedern der...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: "Mit uns gibt es keine Studiengebühren"

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 16.03.2017

Im Landtag debattieren die Abgeordneten über Studiengebühren in NRW. Während die FDP Studiengebühren gutheißt, sind SPD und Grüne klar dagegen. Für die Jusos Kreis Wesel erübrigt sich die Debatte, da die Abschaffung der Studiengebühren Studierende und ihre Familien entlastet hat. Wer für gute Bildung sorgen möchte, müsse außerdem Auszubildende stärker fördern. „Mit uns gibt es keine Studiengebühren. Denn nicht jede und...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Was Investitionen des Bundes vor Ort bewirken – Johannes Kahrs besucht Museumszentrum Quadrat

Michael Gerdes
Michael Gerdes | Bottrop | am 15.03.2017

Bottrop: Josef Albers Museum Quadrat | Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes und des Juso-Vorsitzenden Nils Beyer war am Montag Johannes Kahrs, Sprecher der Arbeitsgruppe Haushalt der SPD-Bundestagsfraktion, zu Besuch in Bottrop. Im Mittelpunkt stand ein gemeinsamer Rundgang durch das Museumszentrum Quadrat. „Wir wollten zeigen, was Fördergelder des Bundes hier vor Ort bewegen können“, erklärt Michael Gerdes. Im November hatte der...

1 Bild

Lünens Jugend gegen Rechts

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 12.03.2017

Lünen ist eine Stadt des Respekts, der Toleranz und der Vielfalt, in der kein Platz für Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus ist - davon sind Lünens politische Jugendorganisationen überzeugt. Am Dienstag treffen sie sich zum Gedankenaustausch und zur gemeinsamen Planung gegen Rechts. Auf Einladung der Lüner Jungsozialistinnen und Jungsozialisten treffen sich die Jusos, die Junge Union, die Grüne Jugend und die...

1 Bild

Ausbildungslücke: Umlage statt Showeinlagen

Niels Schmidt
Niels Schmidt | Bottrop | am 09.03.2017

DIE LINKE begrüßt Bemühungen der Bottroper Jusos, die eklatante Ausbildungslücke in Bottrop zu verringern. Allerdings sind die Sozialisten überrascht, dass aus dem Vorstoß offenbar praktisch nichts folgt: „Die Jusos haben etwa verlangt, die Zahl der Ausbildungsplätze bei der Stadt zu erhöhen. Praktisch ist diese im aktuellen Haushalt aber sogar um rund zehn Prozent abgesenkt worden – mit Unterstützung der Jusos, die...

2 Bilder

Bottroper Jusos und MdB Gerdes nehmen den Übergang zwischen Schule und Beruf in den Blick

Michael Gerdes
Michael Gerdes | Bottrop | am 22.02.2017

Mit einer neuen Ausbildungsinitiative wollen die Bottroper Jusos den Übergang zwischen Schule und Beruf verbessern. Unterstützt werden sie dabei vom SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes. In einem Gespräch tauschten sie sich nun mit Vertreter/innen des Jobcenters, der Agentur für Arbeit und der Stadt Bottrop über die aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt aus. „Wir möchten sicherstellen, dass junge Menschen hier...

1 Bild

Besuch von Hartmut Ganzke bei den Jusos Holzwickede

Der Landtagsabgeordnete Hartmut Ganzke besuchte die Jusos Holzwickede. Nach der Neugründung im vergangenen Monat ließ es sich Ganzke nicht nehmen, die Jungpolitiker zu ihrer Gründung zu beglückwünschen und gemeinsam in die politische Diskussion einzusteigen. Zunächst gab der Landtagabgeordnete einen Bericht über seine Arbeit in Düsseldorf. Er berichtete unter anderem über die rot-grüne Schulpolitik und seine Arbeit im...

1 Bild

"Verantwortungsvolles Miteinander": Gladbecker Jusos attackieren Katholische Kirche vor Ort 5

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 09.02.2017

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Einen heftigen Konfrontationskurs haben die Gladbecker "Jusos" jetzt gegenüber der katholischen Kirche vor Ort eingeschlagen. "Mehr Verantwortung - Sofort! Für ein besseres Miteinander zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger" lautet die Forderung des SPD-Nachwuchses. In Zeiten der Veränderung, des Wandels brauche eine Gesellschaft verlässliche Institutionen, die Verantwortung übernehmen und den Menschen Sicherheit...

1 Bild

"Auf in den Wahlkampf" - Jusos Kreis Wesel wählten neuen Vorstand

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 31.01.2017

Auf ihrer Kreiskonferenz am Sonntag in Dinslaken wählten die Jusos Kreis Wesel ihren Vorstand neu und legten die Ziele für das Jahr 2017 fest. Ganz vorne auf der Agenda stehen die Wahlkämpfe in NRW und im Bund. Zum neuen Vorsitzenden wurde der 23-Jährige Hünxer Benedikt Lechtenberg gewählt, der damit Jan Dieren ablöst. „Wir wollen aktiven Wahlkampf betreiben, um für unsere Ziele zu werben. Mit Blick auf die Landtagswahlen...

1 Bild

Jusos diskutieren mit Minister Rainer Schmeltzer

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 29.01.2017

Lünen. Hoher Besuch bei den Jusos Kreis Unna: Am Mittwoch durften die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten den Lüner Landtagsabgeordneten und Landesarbeitsminister Rainer Schmeltzer zu einer spannenden Diskussion begrüßen. Viele junge SPD-Mitglieder, aber auch einige jüngere und ältere interessierte Bürgerinnen und Bürger fanden den Weg in die SPD Lünen, um Rainer Schmeltzer kennenzulernen und ihm viele interessante Fragen...

1 Bild

SPD-Kreisvorsitzender Oliver Kaczmarek diskutiert mit Jusos Kreis Unna

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 31.12.2016

Am Dienstag, 20.12., war der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD im Kreis Unna Oliver Kaczmarek zu Gast bei der Jahresabschlusssitzung der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten im Kreis. Rund 20 junge Politiker und politisch interessierte Jugendliche diskutierten mit Kaczmarek über die anstehenden Land- und Bundestagswahlen und über brandaktuelle politische Themen. Oliver Kaczmarek ist ordentliches Mitglied im...

1 Bild

Glühweinstand: Jusos stoßen mit interessierten Bürgern an

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 22.12.2016

„Politik mit Schuss“ — unter diesem Motto luden die Lüner Jungsozialisten am Samstag zu ihrem traditionellen Glühweinstand ein. Ausgeschenkt wurde neben Glühwein und Glühwein mit Schuss auch Kinderpunsch, zu essen gab es leckere Rostbratwürste von Stolzenhoff und weihnachtliche Plätzchen. Neben den Politik-Promis Rainer Schmeltzer, NRW-Arbeitsminister und Michael Thews, Bundestagsabgeordneter sowie dem ehemaligen...

1 Bild

Jusos informieren sich zur Zukunft des Braunkohletagebaus Garzweiler

Jusos Gladbeck
Jusos Gladbeck | Gladbeck | am 13.12.2016

1,2 Milliarden Tonnen Kohle, 1.530 Bergleute, die Jusos Gladbeck erkundeten am vergangenen Samstag zusammen mit den Jusos Bottrop die Welt des Tagebaus Garzweiler. Braunkohle hat nach wie vor einen großen Anteil am produzierten Strom in Deutschland. Der Tagebau Garzweiler erstreckt sich zurzeit westlich von Grevenbroich bis in das südliche Stadtgebiet von Erkelenz. Er bewegt sich seit 2006 im Anschlussfeld Garzweiler II...

1 Bild

LINKSJUGEND begrüßt Pläne für Jugendrat 2

Niels Schmidt
Niels Schmidt | Bottrop | am 16.11.2016

Die LINKSJUGEND ['solid] Bottrop. begrüßt die Initiative der Jusos zur Gründung eines Jugendrates. „Es ist dringend nötig, neue Angebote für Jugendliche zur politischen Beteiligung zu schaffen“, sagt Alex Scheinert von der LINKSJUGEND. Der linke Jugendverband wird sich an dem Treffen zur Vorbereitung der Gründung eines Jugendrates am 3. Dezember beteiligen und diesen Gründungsprozess unterstützen. Notwendig ist aus Sicht...

1 Bild

Jusos Lünen besuchen Jugendcafé Horstmar

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 15.11.2016

Am 08.11.2016 besuchten die Jusos Lünen um ihren Vorsitzenden Daniel Wolski das Jugendcafé im Bürgerhaus Horstmar. Gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten der Stadt Lünen Horst Müller-Baß und dem SPD-Ortsverein Lünen-Horstmar um ihre Vorsitzende Maike Püschel ließen sie sich über die Arbeit im Jugendcafé informieren. Seitens des Trägervereins des Bürgerhauses nahmen der Vorsitzende Martin Püschel und Lutz Lennardt sowie vom...

1 Bild

Jusos Lünen: Keine Panik — das Lükaz bleibt

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 28.10.2016

Der Juso-Stadtverband Lünen reagiert auf die Pressemitteilung der Jungen Union über die Neubesetzung der Leitung des Lüner Kultur- und Aktionszentrums (Lükaz). Juso-Vorsitzender Daniel Wolski hielt Rücksprache mit den Verantwortlichen der Lüner Stadtverwaltung und erfuhr, dass die Versetzung des bisherigen Lükaz-Leiters ausschließlich dienstrechtliche Gründe hat, die im öffentlichen Raum nicht diskutiert werden...

2 Bilder

Brambaueraner Jugend schätzt „Halte-Stelle“ - Jungsozialisten und Müller-Baß besuchen Jugendtreff

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 25.10.2016

LÜNEN. Die Jusos Lünen haben am vergangenen Donnerstag die „Halte-Stelle“ an der Waltroper Straße in Brambauer besucht. Zusammen mit dem 1. Beigeordneten Horst Müller-Baß verschafften sich die Jungsozialisten ein Bild von den Räumlichkeiten und führten interessante Gespräche mit Jugendlichen und Streetworkern vor Ort. Der Eindruck der Jusos war durchweg positiv – ein Grund die erfolgreiche Jugendarbeit in Lünen weiter...

1 Bild

Falken-Vorstand neu aufgestellt

Der Falken-Ortsverein Pantringshof hat seinen Vorsitzenden Detlev Biewald im Amt bestätigt. Der 46-jährige Postbeamte geht damit in sein 25. Jahr als Ortsvereinsvorsitzender. Ihm zur Seite stehen die neue stellvertretende Vorsitzende Meike Müller (26 Jahre), Kassierer Wolfgang Adolph-Hovenga (64 Jahre), sowie die neu in den Vorstand gewählten Beisitzerinnen Vanessa Thiel (19 Jahre) und Joyce Feldnick (15 Jahre). Biewald...

1 Bild

Jusos Lünen laden ein: Auf ein Bier mit dir

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 12.10.2016

Die Mitbestimmung von Arbeitnehmern auf kommunaler Ebene, ein Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit auf nationaler Ebene oder der USA-Präsidentschaftswahlkampf auf internationaler Ebene — welche politischen Themen euch auch immer interessieren, bei uns seid ihr richtig: Wir möchten mit euch darüber diskutieren! Am Freitag, 14.10. um 20 Uhr treffen wir uns „Auf ein Bier mit dir“ im Café Extrablatt. Wir sind eine Gruppe junger und...

1 Bild

Jusos Lünen: Horst Müller-Baß bleibt hervorragender Beigeordneter 1

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 07.10.2016

Horst Müller-Baß ist ein hervorragender Erster Beigeordneter und Dezernent für Bildung, Soziales, Kultur und Sport. Seit acht Jahren führt er dieses Amt engagiert und souverän aus, ist für die Lüner Bürgerinnen und Bürger stets ansprechbar und hat immer ein offenes Ohr für die junge Generation. Ein Beispiel von vielen für Horst Müller-Baß’ großartige Arbeit: das Bildungs- und Präventionskonzept, an dem er und seine...