Jusos

1 Bild

Jusos Rheinberg laden zum Seminar ein

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | vor 4 Tagen

Rheinberg: Rheinberg | Nächste Woche Mittwoch, den 25.10.2017 um 19:30 Uhr laden die Jusos Rheinberg euch herzlich zum Stammtischkämpfer*innen-Seminar des Bündnises Aufstehen gegen Rassismus NRW zu ihnen in die Geschäftsstelle am Rheinberger Markt ein. Dort werden werden sie sich 90 Minuten lang mit Situationen beschäftigen, in denen sie mit rechten (Stammtisch-)parolen konfrontiert sind und üben, wie damit umzugehen ist. Die Mitglieder/innen...

1 Bild

Jetzt geht es in die Zukunft! 3

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 17.10.2017

Rheinberg: Stadthalle Rheinberg | Jetzt geht es in die Zukunft! Wir schauen nach der verlorenen Bundestagswahl kämpferisch und optimistisch in die Zukunft. Gemeinsam mit Euch und der SPD im Kreis Wesel wollen wir die Partei von der Basis an erneuern.  Ernerung konkret „Den Kopf in den Sand zu stecken, ist nicht drin. Das Wahlergebnis muss der letzte Tiefpunkt sein. Jetzt kommt es darauf an, dass wir die SPD erneuern und zwar von unten an. Wir Jusos...

1 Bild

Jusos Rheinberg Informieren

Wilhelm Dibowski
Wilhelm Dibowski | Rheinberg | am 17.10.2017

Rheinberg: Stadthalle Rheinberg | Hallo! - Wir sind die Jusos Rheinberg.  Unsere Gruppe gibt es erst seit Mitte 2015, aber wir wachsen stetig und haben schon einige coole Aktionen auf die Beine gestellt.  - Die Kampagne der NRW Jusos „Zukunft gibt’s nicht für lau!“ durch Infostände unterstützt - Zwei erfolgreiche Geschenke-Sammel-Aktionen für die Rheinberger Tafel zum Weihnachtsfest organisiert - Diskussion zur US-Präsidentschaftswahl - ...

Politisches Frühstück der JUSOS Dorsten

Daniel Hoffmann
Daniel Hoffmann | Dorsten | am 16.10.2017

Dorsten: SPD Stadtverband Dorsten | Am Samstag 21.10. treffen sich die JUSOS Dorsten ab 11 Uhr zu einem gemeinsamen Frühstück im SPD-Parteibüro an der Halterner Straße 28. Inhaltlich wird es bei dem Treffen um die Planung zukünftiger Aktionen und Themen, sowie dieNeuausrichtung der SPD gehen. Darüber hinaus werden wir uns mit Rechtsextremismus in Dorsten beschäftigen. Das Frühstück steht jedem Interessierten offen, egal ob Parteimitglied oder...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: Jetzt geht es in die Zukunft 7

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 01.10.2017

Die Jusos im Kreis Wesel schauen nach der verlorenen Bundestagswahl kämpferisch und optimistisch in die Zukunft. Gemeinsam mit ihren Mitgliedern und der SPD im Kreis Wesel wollen sie die Partei von der Basis an erneuern. „Den Kopf in den Sand zu stecken, ist nicht drin. Das Wahlergebnis muss der letzte Tiefpunkt sein. Jetzt kommt es darauf an, dass wir die SPD erneuern und zwar von unten an. Wir Jusos wollen diesen Weg...

1 Bild

Jusos überreichen "Kanzlerkohle" an Martin Schulz

Nils Beyer
Nils Beyer | Bottrop | am 21.09.2017

Bei der großen Abschlussveranstaltung im Ruhrgebiet unterstützten die Bottroper Jusos ihren Kandidaten Michael Gerdes und Kanzlerkandidat Martin Schulz. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen Themen der sozialen Gerechtigkeit. Insbesondere das Thema Pflege, gerechte Rente und Bildung wurden von Schulz betont. Juso-Vorsitzender Nils Beyer überreichte gemeinsam mit Michael Gerdes, Dennis Peter und Arne Beckmann einen...

1 Bild

Gute Schule 2020 - ein Gewinn für Gladbeck

Jusos Gladbeck
Jusos Gladbeck | Gladbeck | am 19.09.2017

"Gute Schule 2020“ - Mit diesem Programm sorgt die ehemalige SPD-Landesregierung unter Ministerpräsidentin Kraft Programm auch nach ihrer Abwahl für gute und moderne Schulen in NRW. Auch Gladbeck profitiert von einem der wichtigsten Projekte der im Mai abgestraftem Landesregierung. „Das Programm unterstreicht die roten Linien sozialdemokratischer Politik. Schulen müssen zu Leuchttürmen in unseren Städten werden", bekräftigt...

Anzeige
Anzeige

Jusos begrüßen Umgestaltungspläne des Sportparks Mottbruch 5

Jusos Gladbeck
Jusos Gladbeck | Gladbeck | am 13.09.2017

Gladbeck: Mottbruchhalde | Das Sportgelände in Gladbeck Brauck mit seinen zwei Fußballplätzen sowie den angrenzenden städtischen Flächen der Haldenlandschaft besitzt ein großes Sport- und Bewegungspotenzial. Aus diesem Grund hat die Verwaltung der Stadt Gladbeck ein beeindruckendes Konzept zur Umgestaltung der Gesamtfläche zu einem Sportpark erstellt. Neben dem versprochenen Kunstrasenspielfeld sind weitere Sportflächen vorgesehen, die multifunktional...

1 Bild

Michael Thews stellt sich jungen Wählerinnen und Wählern

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 13.09.2017

Lünen. Am Samstag, 16.09. nimmt sich Michael Thews viel Zeit für die jungen Menschen in seinem Wahlkreis. Der SPD-Bundestagskandidat möchte mit jungen Wählerinnen und Wählern ins Gespräch kommen und erfahren, was sie bewegt und interessiert. „Die Entscheidungen, die die Politikerinnen und Politiker heute treffen, betreffen die junge Generation in der Zukunft am stärksten. Ich habe immer ein offenes Ohr für sie“, betont...

Sommerfest am Phoenix See am 16.9.

Ralf Neuhaus
Ralf Neuhaus | Dortmund-Süd | am 13.09.2017

Dortmund: Hörder Burg | Der SPD Unterbezirk Dortmund veranstaltet am 16. September ein Sommerfest am Phoenix See. Es beginnt mit der Begrüßung um 14.00 Uhr durch die Unterbezirksvorsitzende Nadja Lüders. Danach geht es weiter mit einem vielseitigen Programm für Groß und Klein. Um 15.30 Uhr laden die Bundestagsabgeordneten Sabine Poschmann und Marco Bülow zu einem Talk ein. Zur Bundestagswahl stellen sie ihre Positionen zu den Themen soziale...

1 Bild

Jusos in Werne starten YOUTUBE-Kanal

Jesaja Michael Wiegard
Jesaja Michael Wiegard | Selm | am 30.08.2017

Recht professionell kommen sie daher, die ersten Eigenprodukte der jungen Sozialisten aus Werne: Ein eigener YouTube-Kanal soll dabei helfen, politisches Engagement sichtbar zu machen. Thema Nummer 1: Michael Thews als Kandidat Über den Auftritt der Gruppe bei Facebook haben die engagierten Aktivisten Fragen eingeworben, die an den aktuellen Bundestagskandidaten für Selm, Lünen, Werne und Hamm gerichtet werden sollten. Im...

1 Bild

Jusos machen sich für Bottroper-Süden stark!

Nils Beyer
Nils Beyer | Bottrop | am 29.08.2017

Laut Auffassung der Jusos ist Bottrop wirtschaftlich so erfolgreich wie lange nicht.  "Wir Sozialdemokraten sorgen dafür, dass sie bekommen, was ihnen zusteht", verspricht Juso-Vorsitzender Nils Beyer.  Die Arbeitslosenzahlen sind niedrig und das Wirtschaftswachstum ist auch auf einem soliden Niveau. Jedoch profitieren die Bürgerinnen und Bürger vor Ort nicht von diesem Aufschwung. Es profitieren die großen Konzerne,...

3 Bilder

"Höchster Wahlkampfstand im Pott" - Tetraeder als Wahlkampfkulisse 1

Nils Beyer
Nils Beyer | Bottrop | am 14.08.2017

Die Bottroper Jusos waren wieder mit ihrem mobilen Wahlkampfstand unterwegs und unterstützen den örtlichen Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes.„Wir Jusos wollen dahin, wo die Bürger sind und mit ihnen ins Gespräch kommen. Wir müssen auf die Leute zugehen und mit ihnen über unsere Ziele reden“, so Juso-Vorsitzender Nils Beyer. Mit den Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen, ist den Jusos wichtig. Politikverdrossenheit und...

1 Bild

Jusos fordern eigenen Bürgermeisterkandidaten und 10 Rats- und Kreistagsmitglieder unter 40

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 22.07.2017

Die Jusos möchten bald in Lünen und im Kreis Unna ein Wörtchen mehr mitreden - das wurde auf ihrer Vollversammlung deutlich. Dort beschlossen sie einstimmig zwei Anträge, mit denen sie sich frühzeitig auf die Kommunalwahlen 2020 vorbereiten. Die jungen Politikerinnen und Politiker fordern, dass die SPD eine/n eigene/n Bürgermeisterkandidat/in gegen den amtierenden Bürgermeister aufstellt. Daniel Wolski, der jüngste...

1 Bild

Lüner JungsozialistInnen danken Ehrenvorsitzendem Daniel Wolski

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 18.07.2017

Auf ihrer Vollversammlung am Samstag wählten die Lüner Jusos nicht nur einen neuen Vorstand, sondern auch ihren ersten Ehrenvorsitzenden, den stellvertretenden Lüner SPD-Vorsitzenden und Ratsherrn Daniel Wolski. Er führte die SPD-Jugendorganisation 12 Jahre lang von 2005 bis 2017 und damit länger als jede/r andere/r Juso-Vorsitzende. In seiner Amtszeit konnte Daniel Wolski viele Ziele der JungsozialistInnen erreichen, so...

1 Bild

Disc-Golf im Pferdebachtal - Anlage von TuRa Rüdinghausen betrieben

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 21.06.2017

Was Sydney in Australien oder Malibu in Kalifornien können, kann Witten schon lange: Die Ruhr-Stadt bekommt ihre eigene Disc-Golf-Anlage. Die Wittener Jusos hatten sich seit drei Jahren für einen Wittener Parcours eingesetzt. Nun hat der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt (ASU) den Startschuss gegeben. Entstehen soll die Anlage im Pferdebachtal: Zwischen Christopherus-Hof und parallel zur Rosi-Wolfstein-Straße kann...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: „Chance auf freies WLAN nutzen“

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 31.05.2017

Vertreter der Europäischen Union haben sich darauf geeinigt, Kommunen bei der Einrichtung von WLAN-Hotspots zu unterstützen. Die Jusos im Kreis Wesel sehen darin eine Chance für weitere freie Internetzugänge an öffentlichen Plätzen. Städte und Gemeinden im Kreis Wesel sollten deshalb das Verfahren im Blick halten, um sich zügig um Unterstützung bewerben zu können. „WLAN an öffentlichen Plätzen wird in immer mehr Städten...

1 Bild

Viele Neumitglieder bei den Jusos im Kreis Wesel

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 30.05.2017

Die Reihen der Jungsozialisten im Kreis Wesel werden verstärkt. Mehr als 30 Neumitglieder konnte die SPD-Jugendorganisation in den vergangenen Monaten gewinnen. Sie wollen sich für Demokratie, Gerechtigkeit und die Themen ihrer Generation einsetzen. „Viele junge Menschen engagieren sich bei den Jusos. Ich freue mich, dass wir auf beiden Seiten des Rheins neue Mitglieder gewonnen haben. Das sind Schüler, Studenten,...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel zur Landtagswahl: „Gemischte Gefühle“

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 17.05.2017

Die Jusos im Kreis Wesel blicken mit gemischten Gefühlen auf die Landtagswahl. Im Land habe die SPD verloren, im Kreis Wesel aber punkten können. Besonders bei den Erstwählern wurden die Sozialdemokraten stärkste Kraft. „Ja, die SPD hat die Landtagswahl verloren. Jetzt heißt es sich neu aufzustellen und eine starke Opposition zu bilden. Die braucht es auch, sollten CDU und FDP wieder Studiengebühren einführen wollen....

11 Bilder

"europe: turn left!": SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz im Landschaftspark Duisburg-Nord

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 10.04.2017

Duisburg: Landschaftspark Duisburg Landschaftspark Duisburg-Nord, Emscherstraße 71 | SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz war ein weiteres Mal zu Gast in Duisburg. Auf der internationalen Jugendkonferenz "europe: turn left!" im Landschaftspark Nord von Jusos, der SPD-nahen Jugendorganisation Falken und DGB-Jugend appellierte Schulz, sich für ein starkes Europa einzusetzen. Rund tausend junge linke Menschen aus ganz Europa nutzten das Wochenende im Landschaftspark, um in Workshops und Gesprächen einen...

1 Bild

Politische Jugendorganisationen engagieren sich gemeinsam gegen Rechts

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 23.03.2017

Lünen. Zu vielen Themen haben die politischen Jugendorganisationen unterschiedliche Meinungen, unter anderem bei einem Thema möchten sie in Zukunft eng zusammenarbeiten: Lünens Jugend ist gemeinsam gegen Rechts. Am Dienstag fand ihr Auftakttreffen statt: Die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten (SPD), die Junge Union (CDU), die Grüne Jugend (Grüne) und die Jungen Liberalen (FDP) trafen sich mit knapp 20 Mitgliedern der...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: "Mit uns gibt es keine Studiengebühren"

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 16.03.2017

Im Landtag debattieren die Abgeordneten über Studiengebühren in NRW. Während die FDP Studiengebühren gutheißt, sind SPD und Grüne klar dagegen. Für die Jusos Kreis Wesel erübrigt sich die Debatte, da die Abschaffung der Studiengebühren Studierende und ihre Familien entlastet hat. Wer für gute Bildung sorgen möchte, müsse außerdem Auszubildende stärker fördern. „Mit uns gibt es keine Studiengebühren. Denn nicht jede und...

2 Bilder

Was Investitionen des Bundes vor Ort bewirken – Johannes Kahrs besucht Museumszentrum Quadrat

Michael Gerdes
Michael Gerdes | Bottrop | am 15.03.2017

Bottrop: Josef Albers Museum Quadrat | Auf Einladung des SPD-Bundestagsabgeordneten Michael Gerdes und des Juso-Vorsitzenden Nils Beyer war am Montag Johannes Kahrs, Sprecher der Arbeitsgruppe Haushalt der SPD-Bundestagsfraktion, zu Besuch in Bottrop. Im Mittelpunkt stand ein gemeinsamer Rundgang durch das Museumszentrum Quadrat. „Wir wollten zeigen, was Fördergelder des Bundes hier vor Ort bewegen können“, erklärt Michael Gerdes. Im November hatte der...

1 Bild

Lünens Jugend gegen Rechts

Nina Kotissek
Nina Kotissek | Lünen | am 12.03.2017

Lünen ist eine Stadt des Respekts, der Toleranz und der Vielfalt, in der kein Platz für Ausländerfeindlichkeit und Rechtsextremismus ist - davon sind Lünens politische Jugendorganisationen überzeugt. Am Dienstag treffen sie sich zum Gedankenaustausch und zur gemeinsamen Planung gegen Rechts. Auf Einladung der Lüner Jungsozialistinnen und Jungsozialisten treffen sich die Jusos, die Junge Union, die Grüne Jugend und die...

1 Bild

Ausbildungslücke: Umlage statt Showeinlagen

Niels Schmidt
Niels Schmidt | Bottrop | am 09.03.2017

DIE LINKE begrüßt Bemühungen der Bottroper Jusos, die eklatante Ausbildungslücke in Bottrop zu verringern. Allerdings sind die Sozialisten überrascht, dass aus dem Vorstoß offenbar praktisch nichts folgt: „Die Jusos haben etwa verlangt, die Zahl der Ausbildungsplätze bei der Stadt zu erhöhen. Praktisch ist diese im aktuellen Haushalt aber sogar um rund zehn Prozent abgesenkt worden – mit Unterstützung der Jusos, die...