katholische Kirche

1 Bild

Vier Fragen an .... heute: Erzbischof Dr. Stefan Heße - Erzbistum Hamburg 3

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | vor 21 Stunden, 54 Minuten

Hamburg: Erzbistum | Der 1969 in Köln geborene und heutige Erzbischof Dr. Heße empfing 1993 die Priesterweihe, war Generalvikar und Diözesianadministrator im Erzbistum Köln, bevor er vor etwa drei Jahren zum Erzbischof von Hamburg ernannt wurde. Auch er war gerne bereit, sich meinen vier Fragen zu stellen. 1. Armut und ungerechte Entlohnung nehmen im Land von Jahr zu Jahr beängstigend zu. Wo sehen Sie effektive Möglichkeiten, hier...

Bildergalerie zum Thema katholische Kirche
14
13
11
10
1 Bild

Damit Gott in Werden seine Wohnung behält

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 18.01.2018

Der Ökumenische Neujahrsempfang war ein besinnlicher Einstieg ins Jahr 2018 Der höchst aktive Ökumene-Ausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde Werden und der katholischen Gemeinde St. Ludgerus lädt ein und alle kommen. Alle, die sich haupt- und ehrenamtlich in Kirchen, Schulen, Vereinen und Verbänden für ihre Mitmenschen einsetzen. Alle, die sich oft seit vielen Jahrzehnten für Werden einsetzen, sich um das...

2 Bilder

„Wir dürfen jetzt einfach mal durchatmen“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 16.01.2018

Im Mariengymnasium wurde das Votum zur Entwicklung der Propsteipfarrei St. Ludgerus vorgestellt Es ist vollbracht, das Votum zur Entwicklung der Propsteipfarrei St. Ludgerus wurde im Bischöflichen Generalvikariat vorgestellt. Propst Jürgen Schmidt war erleichtert: „Wir dürfen jetzt einfach mal durchatmen.“ Im Mariengymnasium wurden den Gemeindemitgliedern die Pläne zur zukünftigen Ausgestaltung der Pfarrei erläutert. Das...

13 Bilder

Sternsinger sammeln in Dorstener Gemeinden über 93.000 Euro

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 15.01.2018

Dorsten. In diesem Jahr stand Kinderarbeit in Indien im Mittelpunkt der Sammelaktion. Rund 200.000 Kinder – viele von ihnen im Kindergartenalter – schmelzen von früh morgens bis spät abends Rohlinge zusammen oder verzieren fertige Reifen mit Steinchen und Glitter. Dabei atmen sie ständig giftige Dämpfe ein.Durch das großartige Sammelergebnis soll vielen Kindern der Schulbesuch ermöglicht werden und das für uns ganz...

1 Bild

Katholische Kirche zeichnet Hans Ryser aus und setzt auf mehr Ökumene

Die katholische Stadtkirche will die ökumenische Zusammenarbeit mit der evangelischen Stadtkirche im Jahr 2018 weiter ausbauen. Das machten der Vorsitzende des Stadtkatholikenrates, Rolf Völker, und Weihbischof Wilhelm Zimmermann jetzt beim Neujahrsempfang deutlich, zu dem Mülheims Katholiken ins Haus der Evangelischen Kirche, dem Altenhof, eingeladen hatten.Neben den bereits vorhandenen ökumenischen Gemeinschaftsaktionen...

1 Bild

Gedenkgottesdienste für die Unbedachten der Stadt Essen in diesem Jahr wieder in der Marktkirche

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 06.01.2018

Essen: Marktkirche | An jedem zweiten Dienstag im Monat feiern die christlichen Kirchen um 17 Uhr einen ökumenischen Gedenkgottesdienst für die „Unbedachten dieser Stadt“ – Verstorbene, die auf Veranlassung des städtischen Ordnungsamtes eingeäschert und anschließend anonym bestattet werden müssen. Nachdem die Gottesdienste 2017 in der Domkirche stattfanden, werden sie im Jahr 2018 wieder in der Marktkirche, Markt 2/Porschekanzel, sein. Die...

1 Bild

Essener Telefonseelsorge erhielt an Weihnachten 228 Anrufe

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 28.12.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Auch an Weihnachten standen die Telefone der beiden Essener Telefonseelsorgestellen nicht still: Insgesamt 228 Mal klingelte das Telefon bei den 27 Ehrenamtlichen, die sich den Dienst an Heiligabend und den beiden Weihnachtstagen teilten. Themen waren Krankheit, Einsamkeit und familiäre Enttäuschungen An jedem der drei Tage vom 24. bis zum 26. Dezember suchten somit durchschnittlich 76 Menschen bei der Telefonseelsorge...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Überraschender Weihnachtsbesuch bei der Essener Telefonseelsorge: Kirchenleitung sagt Dankeschön für ehrenamtliches Engagement

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 26.12.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Überraschenden Besuch erhielt die Essener Telefonseelsorge am ersten Weihnachtstag: Helga Siemens-Weibring, Mitglied der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche im Rheinland und Synodalälteste im Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Essen, schaute mit einem Paket voller selbstgebackener veganer Plätzchen vorbei. Die Zutaten dafür hatte eine Firma im Rahmen einer Weihnachtsaktion gespendet: Sie hatte ihre Kundinnen und...

1 Bild

Ferien für Kinder auf Ameland - Kostenlose Teilnahme möglich

Ludger Klingeberg
Ludger Klingeberg | Gelsenkirchen | am 10.12.2017

Sonne, Strand und Abenteuer erwarten die Teilnehmer der Ferienfreizeit der Katholischen jungen Gemeinde St. Ludgerus. Vom 10. bis 24. August 2018 können Jungen und Mädchen von 8 bis 12 Jahren mit der Jugendgruppe auf die beliebte Urlaubsinsel Ameland an der niederländischen Nordsee-Küste fahren. Die Kosten für den zweiwöchigen Trip betragen regulär 360 Euro. Für Kinder aus finanziell schwächer gestellten Familien gibt es...

9 Bilder

„Mein Herz ruft nach Dir“

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 05.12.2017

Ein Streifzug durch „Les Misérables“ mit Pater Jörg Gabriel und Nicole Richtmann Es geht um blanke Not, die zum Diebstahl zwingt, den Sträfling mit der Nummer 24601, seinen unerbittlichen Verfolger. Es geht aber auch um Liebe, Vergebung und finale Erlösung. Pater Jörg Gabriel sah 1998 zum ersten Mal in Duisburg das Musical „Les Misérables“ nach dem großen Stoff von Victor Hugo und war ergriffen: „Große Musik, große...

5 Bilder

Ökumenischer Krippenweg durch die Essener Innenstadt zeigt sehenswerte Krippenszenen aus nah und fern

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 01.12.2017

Essen: Marktkirche | Auch in diesem Jahr verspricht die ökumenische Aktion „Essen.Krippenland“ besinnliche Momente und spannende Eindrücke: Dank der Initiative eines ehrenamtlich tätigen Arbeitskreises und der finanziellen Unterstützung zahlreicher Kooperationspartner können sich die Besucher der Innenstadt bis zum 6. Januar an zahlreichen künstlerisch und liebevoll gestalteten Nacherzählungen der Geburt Jesu erfreuen. Die verwendeten Materialien...

2 Bilder

Pfarrentwicklung: zwei Kirchen werden aufgegeben

"Barmherziger Gott, im Vertrauen auf deine Hilfe gehen wir als Pfarrei St. Josef neue Wege in die Zukunft." Am vergangenen Sonntag eröffnete Pfarrer Wolfgang Haberla mit einem Gebet die Informationsveranstaltung zum aktuellen Stand des Pfarreientwicklungsprozesses. Durch die vom Bistum geforderten Einsparungen von 50 Prozent bis zum Jahr 2030 (wir berichteten), sind die Gemeinden zu massiven Einschnitten gezwungen. In der...

1 Bild

Mittwochgespräch: Joseph Beuys und Jesus Christus

Am 29. November 2017 ist beim „Mittwochgespräch“ der katholischen Kirche Düsseldorf Johannes Stüttgen der Referent und Gesprächspartner. Sein Thema lautet: „Joseph Beuys und Jesus Christus“. Beginn ist wie immer um 18 Uhr an der Citadellstraße 2 .  Jesus Christus war für Joseph Beuys nur in den künstlerischen Anfängen nach dem Krieg im traditionellen Sinne auch Gegenstand seiner Zeichnungen und plastischen Versuche. Nach...

2 Bilder

Vier Gemeinden spenden ökumenische Liederbücher für die Trauerhallen auf dem Parkfriedhof und dem Ostfriedhof

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 22.11.2017

Essen: Parkfriedhof | Die Evangelischen Kirchengemeinden Altstadt, Bergerhausen und Königssteele und die Katholische Gemeinde St. Bonifatius haben gemeinsam neue ökumenische Liederbücher für die Trauerhallen auf dem Parkfriedhof und dem Ostfriedhof gespendet: Insgesamt wurden 160 Exemplare des Liederbuchs „Denn du bist bei mir!“ angeschafft, das von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr in...

12 Bilder

Karmel

Andreas Rüdig
Andreas Rüdig | Duisburg | am 17.11.2017

Hier sind einige Bilder aus der (katholischen) Karmel-Kirche in der Innenstadt zu sehen.

2 Bilder

Missbrauch im Bistum Essen: "Wir leben vom Vertrauen"

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 09.11.2017

Bistum Essen will die vollständige Aufklärung sexuellen Missbrauchs vorantreiben In Zeiten von sinkenden Mitgliederzahlen und Vertrauensverlust leidet der Ruf der katholischen Kirche auch unter immer wieder aufkommenden Missbrauchsskandalen. Bischof Franz-Josef Overbeck hat daher eine großflächige Untersuchung zu Vorwürfen sexuellen Missbrauchs bei Minderjährigen in Auftrag gegeben, deren Ergebnisse nun vorliegen. Nach...

1 Bild

Advents-Treff in St. Liborius für die ganze Familie

Kai Henning
Kai Henning | Dortmund-Ost | am 08.11.2017

Dortmund: Libori-Pfarrsaal | Duftender Glühwein, leckere Grillwürstchen, weihnachtlich geschmückte Stände, Filmvorführung für Kinder – das alles erwartet Sie beim Adventstreff am 1. Advent.

3 Bilder

Erzbischof trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Bergkamen ein

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Bergkamen | am 07.11.2017

Bergkamen: Rathaus | Seine erste Firm-und Visitationsreise durch das Dekanat Unna führte den Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker auch nach Bergkamen. Dort stattete er Bürgermeister Roland Schäfer einen Besuch im Rathaus ab und trug sich im Beisein der Fraktionsvorsitzenden und des Pastors Thorsten Neudenberger in das goldene Buch der Stadt Bergkamen ein. Nach einem kurzen Einblick in die Geschichte der ehemals „größten Bergbaustadt...

1 Bild

Oberbürgermeister Thomas Kufen und Stadtdechant Jürgen Cleve würdigten Reformationsjubiläum

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 01.11.2017

Essen: Haus der Evangelischen Kirche | Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen (links, zusammen mit Superintendentin Marion Greve) und der Stadtdechant des Katholischen Stadtdekanats Essen, Dr. Jürgen Cleve, haben in Grußworten das 500-jährige Reformationsjubiläum gewürdigt. "Ich bin sehr dankbar, dass wir gemeinsam – auch mit den Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Essen – in unserer Stadt ein so gutes ökumenisches Miteinander leben und...

1 Bild

„Allen Heiligen“ 3

Monika Hartmann
Monika Hartmann | Dinslaken | am 01.11.2017

Dinslaken: Kath. Kirche St. Vincentius | Schnappschuss

26 Bilder

Erst kommt Allerheiligen und dann kommt die Kirmes nach Soest 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 31.10.2017

Soest: Dom | Der St.-Patrokli-Dom in Soest ist eine katholische Kirche von großer architekturgeschichtlicher Bedeutung. Er gilt als Inbegriff der Romanik in Westfalen. Er war die Kirche des Kanonikerstiftes St. Patrokli, das im 10. Jahrhundert entstand und bis zur Aufhebung 1812 bestand. Seit 1823 ist der Dom die Pfarrkirche der dem Bistum Paderborn zugeordneten Pfarrgemeinde St. Patrokli. 1859 wurde er zur Propsteikirche erhoben. Den...

1 Bild

Wirbelwind im Vatikan: Papst Franziskus und die Kirche in Deutschland

Norbert Neß
Norbert Neß | Hamminkeln | am 23.10.2017

Hamminkeln: Akademie Klausenhof | Seit vier Jahren sorgt Papst Franziskus für Wirbel in der Kirche – das wirkt sich auch auf die Kirche in Deutschland aus. Matthias Kopp, Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz, wird im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung in der Akademie Klausenhof in Dingden auf Einladung der Kolpingsfamilie Dingden aus der Arbeit zwischen Bischofskonferenz und Vatikan berichten. Dabei wird er darstellen, wie Papst Franziskus die Kirche...

1 Bild

Regeln für das interkulturelle Zusammenleben im Stadtbezirk Zollverein verabschiedet

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 18.10.2017

Essen: Stoppenberg | Vertreter der im Stadtbezirk Zollverein der Stadt Essen beheimateten Religionsgemeinschaften, der Bezirksvertretung VI und der Werbegemeinschaften in Katernberg, Schonnebeck und Stoppenberg haben am Dienstagabend (17. Oktober) sieben sogenannte „Miteinander-Lebens-Regeln“ unterzeichnet. Diese Regeln, die Formen eines respektvollen, von Toleranz und Offenheit geprägten Umgangs miteinander festlegen, waren in einem...

3 Bilder

St. Ludgerus muss sich neu erfinden

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 30.09.2017

Der Entwicklungsprozess wird für die Pfarrgemeinde bittere Einschnitte bringen Was wissen, was halten die Fischlaker, Heidhauser und Werdener Katholiken vom Pfarreientwicklungsprozess? Propst Jürgen Schmidt und Christian Kromberg vom Koordinierungsausschuss wollten es wissen. An zwei Abenden wurden die Gemeindemitglieder von St. Ludgerus und St. Kamillus informiert. Zusammengefasst ist schnell: Die Zahl der Priester...

9 Bilder

Essenerinnen und Essener haben aufgeschrieben, welche Bibelworte ihnen kostbar sind

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Nord | am 30.09.2017

Essen: Marktkirche | WortWahl 2017 heißt ein ökumenisches Projekt, das die Evangelische und die Katholische Erwachsenenbildung gemeinsam mit dem Diakoniewerk Essen anlässlich der Erinnerung an den Beginn der Reformation vor 500 Jahren durchgeführt haben: Essener Bürgerinnen und Bürger waren aufgerufen, einen biblischen Text – ob Gleichnis oder Geschichte, Psalm oder Vers – mitzuteilen, der für sie persönlich besonders wertvoll ist, und ihre...