katzen

Katzenliteratur

Sabine Heiermann
Sabine Heiermann | Iserlohn-Letmathe | vor 14 Stunden, 16 Minuten

Guten Morgen, Oma ist wieder weg. Opa ist genau so krank wieder aus dem Krankenhaus raus und die Beiden sind wieder vereint. Ich schulde euch noch ein E, das habe ich gestern bei schreibendE vergessen. Nicht dass ihr meint, ich wollte es mir unter den Nagel reißen und mir einen schönen Tag damit machen. ,,Komm mit, du kleines E, wir machen eine ReisE, doch da sagt das kleine E nur nEE. Heute ist es nass, da macht mir das...

Katzenliteratur

Morgen, meine Mitstreiter. War gestern verhindert. Meine Menschen haben unser Omma für ein paar Tage bei uns einquartiert. Dann ist immer was los im Bau. Soweit so gut, aber ich muss mein Lieblingssofa räumen. Ich bin ja gar nicht so, würde ja teilen, aber nein, die Katze muss raus. Pah. Die Oma ist sehr modern, sie läuft nicht mehr zu Fuß, wie früher, nein, sie hat ein Wohnungsauto und damit saust sie um die Ecken. Moto der...

Anzeige
Anzeige

Katzenliteratur

Tschuldigung, ich bins schon wieder. Sieht doch schon ganz gut aus. Übung macht den Katzenmeister. Wenn es auch noch nicht so ist, wie geplant, aber es ist, nicht alles weg. Aber ich bin jetzt weg. LG Marko

3 Bilder

Katzenliteratur

Bilder von meinem Schmusekätzchen. ( Habe mich nicht getraut, die in den Text zu stellen). Na, so ganz läuft das wieder nicht nach meinen Wünschen! Frage: warum sind die Bilder unter , und nicht hier oben?

Katzenliteratur

Hallo, meine Lieben. Heute, für das Wochenende, möchte ich euch eine Geschichte aus meinem Leben erzählen. Aber ich möchte euch auch warnen. Ich kenne die Menschen. Ihr habt manchmal eine etwas andere Sicht auf die Dinge des Lebens. Wer etwas zart beseitet ist, der liest besser Morgen weiter. Die Erzählung handelt von einem Kaninchen. Es war einer dieser einzigartigen Tage, von wohligwarmen Sonnenstrahlen geweckt,von der...

Katzenliteratur

Ja, ich habe es geschafft. Wollte euch heute morgen von meinen Reportern berichten, die alte grau Kröte ist heute gar nicht erschienen, musste ich das Wetter selber machen. Heute Morgen war ein sogenanntes NICHT-wetter : Sonne schien NICHT , geregnet hat es NICHT, Wind war NICHT, die Berge sah ich NICHT. Wollte euch vor der Sonnenfinsternis warnen, aber das ist jetzt zu spät, wenn ihr rein geguckt habt, seid ihr jetzt...

1 Bild

Katzenliteratur

Ah, jetzt sieht es besser aus, war eben zu schnell. Jetzt rotiert das BVB- Stadion auch noch in der Elektronik, schaun wir mal

Katzenliteratur

So, mir geht es etwas besser, bin nur noch stocksauer auf mich und die Technik. Wir machen jetzt einen Test, ich schicke euch ein Bild, vielleicht!

Katzenliteratur

Einen wunderschönen, sonnigen, guten Morgen. Ich hoffe, euer Morgen wird besser als mein Morgen der Selbstüberschätzung. Erst sehe ich, dass diese fette Kröte sich einfach in meine Berichterstattung eingeloggt hat, dann habe ich euch was geschrieben und in völliger Selbstüberschätzung zwischengespeichert und jetzt ist es weg. Einfach weg, alles. Hatte ja schon mal Erfolge mit der Tipptechnik, vieles wiedergefunden, so finde...

Katzenliteratur

Wetterbericht: Heute, am Mittwoch, scheint den ganzen Tag die Sonne, heute Morgen hat es nicht gefroren, die Dächer sind schwarz, nicht weiß. Irgendwo steigen die Temperaturen bis auf 18 Grad Celsius. Ob das auf deiner Terrasse so ist, kann ich nicht sagen. Bis zum Wochenende bleibt es schön, ,, arbeitende Bevölkerung, mal wieder Pech gehabt", aber wir Frösche können nichts dafür. Ideales Wetter für die Vorgartenpflege oder...

Katzenliteratur

Guten Morgen, meine Lieben. Heute ist der Polizeireporter nicht in der Redaktion, dem Himmel, der heute schön blau ist und bleibt und morgens beim Aufstehen schon richtig hell ist, sei Dank musste gestern niemand sein Leben riskieren. Oh, der Wetterfrosch hat gerade die Tür von außen zu geknallt, hat was gemault, es ist ein Breitmaulfrosch, von ,, Dann brauche ich ja nichts mehr zu quaken!" Scheint sauer zu sein, wegen...

Katzenliteratur

Moin, ihr Landratten, schönes Wochenende gehabt? Landrattenerklärung: Mein Döf, ihr wisst noch, DosenÖFfner, hätte sie ja auch Dof, DOsenöFfner nennen können, aber man muss ja auch an die Zukunft denken, könnte ja sein, dass sie mich mal erwischt und das liest, ich glaube, sie kann lesen, und dann könnte sie vergessen, wie man Dosen öffnet, war am Wochenende in Friesland, und wie ich das so verstanden habe, nennt man da nette...

1 Bild

Mieze macht Urlaub Zuhause: Regionale Gruppe des Vereins „Freundeskreis Katze und Mensch“ startet in Düsseldorf

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 13.03.2015

Düsseldorf: Gaststätte Schalander | Katzen verreisen nicht gern und fühlen sich in ihrer gewohnten Umgebung am wohlsten – aber Nachbarn und Freunde haben auch nicht immer Zeit und Lust, wenn ein längerer Urlaub ansteht – oder es einfach mal „brennt“. Aber Katzenbesitzer können bald ganz getrost in den Urlaub starten, denn in Düsseldorf entsteht eine regionale Gruppe des bundesweiten gemeinnützigen Vereins „Freundeskreis Katze und Mensch“. Das Motto ist ganz...

Katzenliteratur

Hallo ihr. Erstens wollte ich mich für heute entschuldigen, kann nichts schreiben. Das Personal braucht mein Schreibgerät, Bestellung von Katzenfutterdosen und so. Zweitens wollte ich erklären, dass Katzen auch Wochenende brauchen. Deshalb hört ihr dann nichts von mir. Ihr habt frei, weil Drittens die ganze Meute zu Hause rumlungert und ich das Schreibgerät nicht ungestört nutzen kann. Man überlässt mir das Laptop...

Katzenliteratur

Hallo, meine Lieben, Marko hier. Ich muss euch warnen, ganz eindringlich warnen und zwar vor der Frühlingssonne. Die ersten warmen Sonnenstrahlen vertreiben die Dunkelheit des Winters, mittags kann man schon mal das Behelfswinterfell ( warmer Mantel, mit dem die Menschen ihre Felllosigkeit verbergen ) gegen etwas Leichteres tauschen. In der Natur bereitet sich alles auf die neue Saison vor. Die Pflanzen bringen ihren Saft...

1 Bild

Katzen-Kastrationspflicht: Tierschutz fordert Politik zum Handeln auf! 5

Annette Robenek
Annette Robenek | Gladbeck | am 03.03.2015

Gladbeck: Stadtgebiet | Wildlebende Katzen sind überall, in den Gärten, auf Spielplätzen oder Firmengeländen. Und die Katzenpopulation wächst, ein Problem, mit dem auch der Tierschutzverein Gladbeck zu kämpfen hat. „Allein an unseren Futterstellen haben wir rund 300 Katzen gezählt,“ berichtet Tanja Zimmer, Vorsitzende des Tierschutzvereins. „Und es werden immer mehr, uns erreichen täglich Anrufe von Bürgern, die eine kranke Katze im Garten oder auf...

Witz des Tages: Tierhalter im großen Stil....

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 25.02.2015

"Herr Doktor! Bei uns in der Wohnung stinkt es so, wegen der 50 Katzen meiner Frau und weil die Fenster zu sind." "Dann öffnen Sie doch die Fenster!" "WAS? Damit meine 200 Tauben wegfliegen?"

1 Bild

Bin gar nicht da! 11

Uwe Calovini
Uwe Calovini | Holzwickede | am 16.02.2015

Schnappschuss

1 Bild

Mein neuer Schlafplatz 2

Uwe Calovini
Uwe Calovini | Holzwickede | am 16.02.2015

Schnappschuss

3 Bilder

Chrissi, Pedi und Mausi suchen eine gemeinsame Couch! 1

Melanie Stan
Melanie Stan | Essen-Ruhr | am 09.02.2015

Die drei Samtpfoten Chrissi, Pedi und Mausi ereilte Anfang des Jahres leider das Schicksal, dass ihr Besitzer ins Krankenhaus kam und sich nicht mehr um sie kümmern kann. Das Jahr kann für die Katzen also nur besser werden! Das Trio sucht gemeinsam eine neue Couch. Die Drei sind nach einer kurzen Eingewöhnungsphase anhängliche, liebe und verschmuste Gesellen. Ruhiger Hauhalt ohne Kinder mit abgesichertem...

1 Bild

Doppel Tiger! 4

Klaus Neumann
Klaus Neumann | Kleve | am 31.01.2015

Schnappschuss

Tiersitting

Astrid Günther
Astrid Günther | Duisburg | am 08.12.2013

Biete Tiersitting in Duisburg-Neudorf, entweder im Austausch im Rahmen des Catsitterclubs Duisburg ( bei Interesse an diesem leite ich Eure Adresse gern an die Organisatorin, Frau Helga Grünewald, weiter ), gegen ein kleines Honorar oder im Austausch gegen kleinere handwerkliche Arbeiten. Da ich selbst zwei Katzen habe, kann ich die Tiere allerdings nicht zu mir nehmen, sondern würde sie dann in Eurer Wohnung versorgen.