Kaufland

2 Bilder

Ungewisse Zukunft

Maren Menke
Maren Menke aus Velbert | vor 3 Tagen

Heiligenhaus: Rewe Wacket | Bernd Wacket, Inhaber des gleichnamigen Rewe-Marktes auf der Hauptstraße 183 in Heiligenhaus, sieht der Zukunft seines Geschäftes äußerst skeptisch entgegen. Zu begründen ist das durch das geplante Einkaufszentrum auf dem ehemaligen Kiekert-Gelände, in dem unter anderem auch ein Kaufland mit einer Verkaufsfläche von 3.300 Quadratmetern eröffnen soll. „Die Lage ist sehr ernst für uns“, so Wacket. „Ich schließe nicht aus,...

2 Bilder

Heiligenhaus: Kaufland zieht ins Einkaufszentrum

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 16.08.2014

Heiligenhaus: Kiekert-Gelände | Der größte Mieter für das neue Einkaufszentrum in der Heiligenhauser Innenstadt steht fest: Auf 3.300 Quadratmetern wird Kaufland eine Filiale eröffnen. „Die Innenstadt braucht neue Impulse. Es müssen neue Einkaufsmöglichkeiten geschaffen werden“, sagt Bürgermeister Dr. Jan Heinisch und freut sich, den ersten Mieter des neuen Einkaufszentrums auf dem Kiekert-Gelände präsentieren zu können. Kaufland wird dort einziehen und...

1 Bild

Mehr Platz für Supermarkt und Parken auf dem Dach 1

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch aus Velbert | am 12.04.2014

Heiligenhaus: Kiekert-Areal | Das Einkaufszentrum auf dem Kiekert-Areal kommt. Die Firma Procom aus Hamburg hat vom Rat der Stadt Heiligenhaus den Zuschlag bekommen und stellte gestern die überarbeitete Planung vor. Es musste an einigen Ecken und Enden nachgezurrt werden. Die neuen Pläne wurden von der Politik akzeptiert und das Projekt „Einkaufszentrum auf dem Kiekert-Gelände“ kann unter gleicher Federführung fortgesetzt werden. „Bis Mai sollen die...

4 Bilder

Borbecker Markt macht nicht mobil

Sara Holz
Sara Holz aus Essen-Borbeck | am 13.02.2014

Essen: Neuer Markt | Frisches Obst und Gemüse, Backwaren, auch Fisch und sogar Textilien, das alles gibt es auf dem Borbecker Wochenmarkt zu kaufen. Trotzdem verzeichnen die Stände stetig weniger Kundschaft. Der Lokalkompass Essen-Borbeck hat nachgefragt. Das Schälchen Erdbeeren zum halben Preis - solche Schnäppchen lassen sich zum Verkaufsende auf dem Markt schon machen. „Aber sonst können wir mit den Angeboten der örtlichen Geschäfte und...

1 Bild

Kaufland: Einbrecher schnitten Loch ins Dach

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 10.02.2014

Kleve: Kaufland | Am Sonntag (09. Februar 2014) gegen 01.35 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zugang in einen Verbrauchermarkt an der Olmerstraße, indem sie ein Loch in das Dach schnitten. Sie stiegen in ein Büro ein und lösten den Alarm aus. Anschließend flüchteten die Täter ohne Beute. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821-5040.

1 Bild

Polizei fragt: Wer kennt diese Person?

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 06.02.2014

Ein unbekannter Täter entwendete am 14. November 2013 in einem Lebensmittelgeschäft an der Flutstraße das Portemonnaie einer 79-jährigen Frau aus Kleve. Darin befanden sich die Bankkarten der Seniorin und ihres Ehemannes. Der Tatverdächtige hob noch am selben Tag mit diesen Karten am Geldautomaten Bargeldbeträge ab. Die Polizei fragt nun: Wer kennt die Person auf dem Foto oder kann Angaben zu ihrem Aufenthaltsort...

1 Bild

Kamen: Mehrere Brände an der Zollpost

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel aus Kamen | am 19.12.2013

In der Nacht zu Mittwoch (18. Dezember) wurden der Polizei zeitgleich mehrere Brände gemeldet. Gegen 4 Uhr morgens zündeten Brandstifter bei Kaufland an der Zollpost ein Reinigungsfahrzeug und einen Container mit Plastikflaschen an. Nur kurz darauf wurden zwei Papiercontainer im Bereich Unnaer Straße/Schöner Fleck angezündet. In Tatortnähe wurde ein Mann, der sich zuvor an beiden Brandort aufgehalten hatte, vorläufig...

1 Bild

Das Museum im Bügeleisenhaus begrüßt rot erleuchtet den neuen Nachbarn "Kaufland"

Lars Friedrich
Lars Friedrich aus Hattingen | am 30.10.2013

Hattingen: Bügeleisenhaus | Schnappschuss

Knöllchenärger beigelegt

Jens Bekker
Jens Bekker aus Hattingen | am 23.10.2013

Dank Ordnungsamt: Situation auf der Großen Weilstraße entspannt "Die Tag bis zur Eröffnung werden wir auch noch meistern, wenn alle guten Willens sind!" Hattingen/Ruhr. Die chaotische Situation an der Kaufland-Baustelle, vor allem in der Großen Weilstraße, hat sich entspannt. Dank der Ansprache durch das Ordnungsamt der Stadt und dem Anbieten von Alternativen konnte erreicht werden, dass dort kaum noch parkende Autos von...

Heißer Endspurt bei Kaufland und das Ordnungsamt verteilt Knöllchen 2

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 18.10.2013

„Das gibt es doch gar nicht!“, ist Andreas Morek aufgeregt, als er in die STADTSPIEGEL-Redaktion kommt. Der Grund seines Zorns: „Das Ordnungsamt ist gleich mit mehreren Mitarbeitern dabei, die Handwerker aufzuschreiben, die letzte Hand an die Shops-in-Shop legen.“ Wie der Welperaner Geschäftsmann, der gerade eine Filiale seines Bekleidungsgeschäftes im Kaufland-Gebäude einrichtet, weiter ausführt, sei ihm zugetragen...

52 Bilder

Ende Oktober wird aus Karstadt endlich Kaufland

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 04.10.2013

Hattingen: Kaufland | Kaufland – eine unendliche Geschichte vor allem für Innenstadtbewohner wegen des erforderlichen Baulärms – wird nun doch zu einer endlichen: Nach den Worten von Kaufland-Expansionsleiter Jürgen Zeidler wird es am 29. Oktober eine Eröffnungsfeier hinter verschlossenen Türen geben, aber ab Mittwoch, 30. Oktober, ist Kaufland dann für alle da. Öffnungszeiten sind ab diesem Tag montags bis samstags von 7 bis 21.30 Uhr. Das...

2 Bilder

Der Hammer der Woche ! 31

Franz Burger
Franz Burger aus Bottrop | am 07.09.2013

Bottrop: Kaufland | Der Hammer der Woche ! Es ist Samstag, das Wochenende steht vor der Tür. So machte ich mich auf den Weg um einige Einkäufe zu erledigen. Der Markt ist ja auch. So kann ich gut Preise vergleichen und mir frische Ware verschaffen. Unser einer der den Euro 2-mal umdreht achtet immer wieder auf Angebote. Die Waren auf dem Markt sind frisch und teilweise günstiger als in den großen Supermärkten. Der erste Rundgang zeigte...

15 Bilder

Abriss Glückaufplatz in Wanne-Eickel 3

Benjamin Oppers
Benjamin Oppers aus Wanne-Eickel | am 23.08.2013

Der Abriss des Glückplatzes läuft auf Hochtouren. Hier eine kleine Bilderserie vom 23.08.2013...

1 Bild

Ein „Hattinger Wahrzeichen“ ist verschwunden

Roland Römer
Roland Römer aus Hattingen | am 09.08.2013

Hattingen: Kaufland | Und schwupp, da war er weg: Am Mittwoch demontierten Bauarbeiter den knapp 50 Meter hohen Kran an der Baustelle von Kaufland an der Großen Weilstraße. Er wurde in drei Teile zerlegt, am Ende von einem Autokran herausgehoben und per Lkw liegend abtransportiert – neuen tragenden Aufgaben entgegen. Damit verschwand eines der „Wahrzeichen“ von Hattingen, wenn man so will. Immerhin überragte das rote Monstrum nahezu seit...

2 Bilder

Kaufland kommt nach Wanne / Altes Parkhaus wird jetzt abgerissen

Rainer Rüsing
Rainer Rüsing aus Herne | am 30.07.2013

Herne: Glückaufplatz | Bald soll alles weg sein. Am Montag wurde mit dem Abriss des alten Parkhauses am Glückaufplatz begonnen. „Wir hoffen, das Weihnachtsgeschäft 2014 schon mitnehmen zu können“, gibt Kaufland-Prokurist Jürgen Zeidler eine zeitliche Vorgabe. Acht Wochen soll der Abriss des Parkhauses dauern, das als Synonym für planerische und städtebauliche Sünden vergangener Dekaden durchgehen könnte. Das Relikt aus Wanne-Eickeler Zeiten...

1 Bild

+++ Heute: Streik bei Kaufland in Bergkamen +++

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel aus Kamen | am 21.06.2013

Im Tarifkonflikt des nordrhein-westfälischen Einzelhandels kommt es heute wieder zu Warnstreiks. Die Gewerkschaft ver.di ruft mit Beginn der Frühschicht rund 500 Beschäftigte in über 20 Kaufland SB-Warenhäusern zu Arbeitsniederlegungen auf. Betroffen ist auch der Markt in Bergkamen. Die Tarifverhandlungen für die rund 462.000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten sowie den rund 231.000 geringfügig Beschäftigten in NRW...

1 Bild

Deutlich mehr los in Borbeck 6

Christa Herlinger
Christa Herlinger aus Essen-Borbeck | am 11.06.2013

Kaufland tut Borbeck gut. An dieser Einschätzung ließen die CeBo-Mitglieder bei ihrer Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Gimken keinerlei Zweifel. „Es ist deutlich mehr los.“ Die Kundenfrequenz sei gestiegen. „So wie man das aus früheren Jahren kennt“, freuen sich die Gewerbetreibenden. Die Auswirkung des erhöhten Kundenstroms auf die eigenen Umsätze sei allerdings branchenabhängig. Doch die Chance, die sich durch...

1 Bild

Ausnahme für Altenessen - Vermarktung am Bahnhof beginnt

Patrick Torma
Patrick Torma aus Essen-Nord | am 05.06.2013

Bewegung am Areal rund um den Bahnhof Altenessen: Bürger, Künstler und Stadtteilprojekt etablieren entlang der Altenessener Straße eine Kulturszene, Eigentümer denken über eine Aufwertung ihrer Immobilien nach. Nach Jahren des Stillstandes tut sich auch städtbaulich etwas. Die Ausschreibung für den Schweinemarkt, der aus Image-Gründen seinen historischen Namen ablegen muss und als Altenessen-Süd Karree vermarktet wird,...

2 Bilder

Neuer Poller sichert Borbecker Fußgängerzone

Sara Holz
Sara Holz aus Essen-Borbeck | am 21.05.2013

In der Borbecker Fußgängerzone vor dem Kaufland entstand in den vergangenen Wochen ein unzulässiger Durchgangsverkehr, quasi „gewohnheitsmäßig“. Dieser Entwicklung wollte die örtliche Politik nun entgegen wirken. Nach einem Ortstermin war schnell klar, weshalb sich Autofahrer scheinbar frei fühlen, den Bereich zu queren: Die Poller, welche die Zone eigentlich vor Verkehr sichern sollen, waren dauerhaft abgesenkt. Bürger...

1 Bild

Wer parkt, der zahlt! - Erster Parkscheinautomat in Goch aufgestellt! 7

Franz Geib
Franz Geib aus Goch | am 16.05.2013

Goch: Kaufland | Den Nimbus "Parkgebührenfreie Stadt" kann sich Goch getrost abschminken. Nach vielen Jahren des kostenfreien Parkens wurde der erste Parkscheinautomat in der Gocher Innenstadt auf einem Parkplatz an der Straße Hinter der Mauer aufgestellt. Vorbei die Zeiten, in denen es genügte, eine Parkscheibe ins Auto zu legen oder gänzlich ohne Einschränkungen in Goch zu parken. Noch ist der Automat nicht aktiv Noch ist der...

1 Bild

Fahrraddiebstahl: Dreister Täter knackt zwei Schlösser

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 15.04.2013

Kleve: Kaufland | Am Montag (15. April 2013) zwischen 13.00 Uhr und 13.50 Uhr entwendete ein unbekannter Täter vor Kaufland an der Olmerstraße ein neuwertiges Herrenfahrrad der Marke Columbus City. Der Besitzer hatte das silberfarbene Rad mit dem Rahmenschloss gesichert und zusätzlich das Vorderrad mit einem Bügelschloss am Fahrradständer befestigt. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.

Salmonellen-Gefahr - Kaufland ruft Teewurst zurück 2

Anja Seeberg
Anja Seeberg aus Hagen | am 05.04.2013

Hagen: Hagen | Der Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Hagen, Bereich Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt, möchte auf folgende Lebensmittelwarnung aufmerksam machen: In einer Verpackung des Produktes „Schinken-Teewurst grob, Rügenwalder Art, 250g, Stange“, zu verbrauchen bis 19.04.2013 und der Los-Nr. 111.141, wurde im Rahmen einer amtlichen Untersuchung des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes des Kreises...

6 Bilder

Markus Wenzl ist Abteilungsleiter in Borbeck

Lokalkompass Borbeck
Lokalkompass Borbeck aus Essen-Borbeck | am 02.04.2013

Essen: Kaufland | Vier Jahre lang war Markus Wenzl ohne Job. Der gelernte Einzelhandelskaufmann bezog Leistungen nach SGB II. In Borbeck schreibt der Essener seit Ende November nun an seiner ganz eigenen Erfolgsgeschichte. „Den Grundstein dazu hat er beim JobSpeed-Dating gelegt“, weiß Elvira Apitzsch. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Andreas Meltzer hatte die Jobcenter-Mitarbeiterin dieses Mitte November organisiert. 80 Bewerber waren...

1 Bild

Tombola im Kaufland

Lothar Jäger
Lothar Jäger aus Velbert-Neviges | am 18.03.2013

Velbert: Kaufland | Am Samstag ab 10 Uhr bis 18 Uhr findet wieder eine Tombola im Kaufland in Velbert Friedrichstr.statt.Lose zu 1,- Euro werden angeboten deren Erlös an die Kinderklinik Niederberg geht.

4 Bilder

Tombola im Kaufland

Lothar Jäger
Lothar Jäger aus Velbert-Neviges | am 18.03.2013

Velbert: Kaufland | Eine weitere Tombola wird am Samstag d.23.März im Kaufland in Velbert Friedrichstr. durchgeführt.Doris und Lothar Jäger vom Förderverein Kinderklinik Niederberg bieten dann wieder Lose zum Preise von 1,- Euro an,beim Kauf von 10 Losen bekommt man 1 los gratis dazu.Der Erlös geht komplett an die Kinderklinik Niederberg,Beginn ist um 10 Uhr und endet um 18 Uhr.Kommen Sie und helfen Sie mit die Kinderklinik zu modernisieren.