Kino

1 Bild

Kinderkino

Günter Wormann
Günter Wormann | Wesel | am 16.05.2017

Wesel: Scala Kulturspielhaus | Hallo liebe Kinofreunde, liebe Kinder, wir freuen uns, Euch das "Kinderkino" vorstellen zu dürfen! Inhalt: Paris im Frühling - ein charmanter Straßenkater schaut tief in die hinreißenden blauen Augen einer bezaubernden Katzendame - und schon ist er mittendrin in einem spannenden Abenteuer. Tapfer muß er seine Herzdame und ihre drei niedlichen Kätzchen vor einem geldgierigen Butler retten. Dabei helfen ihm seine...

Bildergalerie zum Thema Kino
15
14
9
9
1 Bild

Start des "Zehners" beim Gelderner Citylauf

Hildegard van Hueuet
Hildegard van Hueuet | Xanten | am 14.05.2017

Geldern: Kino | Schnappschuss

5 Bilder

Leute von hier: "Pottkinder" 1

Julia Hubernagel
Julia Hubernagel | Essen-Süd | am 10.05.2017

Alexander Waldhelms Erstlingsfilm spiegelt die Ruhrgebiets-Gesellschaft wider Die Klüsens leben in einer Stadt irgendwo zwischen Duisburg und Dortmund. Gefilmt in Uni, Kneipe, Büro und Kegelbahn zeigt "Pottkinder", ein Film aus, für und über das Ruhrgebiet, Menschen der Region: ungeschönt und herzlich ruppig. Alexander Waldhelm fährt viel Zug. Zweimal täglich durchquert der 41-Jährige mit dem Regionalexpress das...

9 Bilder

FilmClub Dinslaken zeigt historische Stadtfilme in der Lichtburg

Dirk Scheiffarth
Dirk Scheiffarth | Dinslaken | am 25.04.2017

Dinslaken: Kino Lichtburg | Unter dem Motto „Dinslaken, unsere Stadt im Wandel“ gibt es in der Lichtburg am Sonntag, 14.Mai 2017, 11:00 Uhr wieder ein besonderes Filmangebot, präsentiert vom FilmClub Dinslaken. Wie im vergangenen Jahr erfolgreich gestartet setzt der FilmClub Dinslaken am Muttertag seine Serie „Dinslaken, unsere Stadt im Wandel“ nun fort. Zu sehen gibt es Filme zum 700-jährigen Stadtjubiläum, einen Film mit dem Titel „Erinnerung –...

1 Bild

Kirche und Kino zeigt „Die Blumen von gestern“

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 25.04.2017

Dorsten: Central Kino Center Dorsten | Holsterhausen. Zu ihrer nächsten Filmvorführung in ihrer Reihe „Kirche und Kino“ lädt die Evangelische Erwachsenenbildung im Kirchenkreis Gladbeck-Bottrop-Dorsten am Dienstag, 2. Mai, um 20 Uhr ins Central-Kino, Borkener Straße 137, ein. Auf dem Programm steht die deutsche Tragikomödie „Die Blumen von gestern“ aus dem Jahr 2017. Zum Inhalt: Seine gestresste Frau Hannah (Hannah Herzsprung) sagt ihm, er solle aufhören zu...

2 Bilder

„Ziemlich beste Freunde“ – Bühnenfassung des renommierten Films

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 19.04.2017

Dorsten: Aula Realschule St. Ursula | Hardt. Die Bühnenfassung „Ziemlich beste Freunde“ von Gunnar Dreßlers, nach dem gleichnamigen Film von Èric Toledano und Oliver Nakache, wird am Montag, 8. Mai, um 20 Uhr in der Aula der St. Ursula Realschule, Nonnenkamp 14, von Timothy Peach, Felix Frenken, Sara Spennemann und André Lassen dargeboten. Der reiche, seit einem Paragliding-Unfall vom Hals abwärts gelähmte Philippe hat genug vom scheinheiligen Mitleidsgetue...

7 Bilder

JESUS CRIES im Filmstudio Glückauf: Was wäre, wenn der Erlöser heute leben würde? 4

Stefan Koppelmann
Stefan Koppelmann | Essen-Süd | am 11.04.2017

Essen: Filmstudio Glückauf | Der Film JESUS CRIES spielt in einer fiktiven Metropole in einer nahen Zukunft. Was wäre, wenn Jesus in einer modernen Gesellschaft leben würde? Zum ersten Mal läuft der Film von Brigitte Maria Mayer im Ruhrgebiet! Die Evangelische Kirche in Essen zeigt das bemerkenswerte Werk am Sonntag, 23. April 2017, um 20 Uhr im Filmstudio Glückauf an der Rüttenscheider Straße 2. Im Anschluss findet ein Publikumsgespräch mit der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Pottkinder sorgen 108 Minuten lang für Lacher und ernste Momente

"Ich bin doch hier nicht in der Volkshochschule", schimpft der Pförtner in der Schlussszene des neuen Heimatfilms "Pottkinder". Der Gag ist: Genau dort und an etlichen anderen Drehorten in Mülheim entstand der erste Film von Alexander Waldhelm, der am Donnerstag erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurde. "Es ist unerträglich, weil einem noch jede Menge Kleinigkeiten auffallen", meinte der 41-jährige Regisseur nach der...

1 Bild

Kultur für alle: Auch für den Kreis Unna gibt es jetzt kostenfreie Veranstaltungstickets!

Sara Holz
Sara Holz | Unna | am 06.04.2017

"Ich wäre dafür, alle Kulturveranstaltungen ohne Eintrittsgeld anzubieten", hat Landrat Michael Makiolla einen wohl utopischen Wunsch. Mit "Kultur für Alle!" will der Kultur.Pott Ruhr aber zumindest solchen Menschen einen kostenfreien Zugang verschaffen, deren finanzielle Möglichkeiten begrenzt sind. In den Räumen des AWO-Pflegebüros an der Hertinger Straße 30b in der Kreisstadt Unna hat jüngst eine neue Dependance...

1 Bild

Stummfilmkonzert "FAUST" der Dortmunder Philharmoniker

Anneliese Schürer
Anneliese Schürer | Dortmund-City | am 04.04.2017

Dortmund: Konzerthaus | Stummfilm mit Live-Musik: Faust – Filmepos von Friedrich Wilhelm Murnau (1926) am 19.04.2017 im Konzerthaus Dortmund Als die Pest ausbricht, schließt Mephisto einen Pakt mit Faust, der ihm die gesamte Erde untertan machen wurde – und nur die Liebe von Gretchen zu Faust verhindert Mephistos Triumph. Tragische Momente, aber auch schwarzer Humor treffen sich in Friedrich Wilhelm Murnaus Stummfilmklassiker Faust von 1926. Am...

3 Bilder

„Schlag den Jugendleiter“ ─ Jährliche „Movie and Action Night“

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 04.04.2017

Rhade. Über 20 Kinder und Jugendliche meldeten sich für die schon traditionelle und allseits beliebte „Movie and Action Night 2017“ an. Die Jugendleiter der Schützen- kapelle Rhade empfingen die Kinder am 31. März gegen 17.30 Uhr am Carola-Martius-Haus in Rhade. Es erwartete sie ein bunter Abend mit Spiel, Spaß, Action und Kinofeeling. Wie jedes Jahr waren auch dieses Mal wieder neue Gesichter dabei. Um das Eis zu...

2 Bilder

Ein Hauch von Hollywood an der Ruhr: Die "Pottkinder" stehen vor der Premiere

„Jetzt bekomme ich doch langsam ein schwummeriges Gefühl“, gibt Alexander Waldhelm zu. Der 40-jährige Mülheimer hat, wie berichtet, drei Jahre Arbeit in einen „Heimatfilm“ über uns, die Menschen im Ruhrgebiet investiert. Herausgekommen ist ein 108 Minuten langer ernster und zugleich heiterer Kinofilm, der am 6. April in der Essener Lichtburg der Presse und den Kinobetreibern der Region vorgeführt wird. Sein schöner Titel...

1 Bild

Heute Rot, Morgen Tot! 1

Eberhard Kamm
Eberhard Kamm | Lünen | am 28.03.2017

Endlich war es soweit, am Sonntag startete die Premiere zum dritten und letzten Teil des Lüner Krimis „Heute Rot, Morgen Tot“. Die „Abgedreht -Filmcrew“ war nicht nur glücklich ihr tolles Projekt in dem viel Herzblut und viele, viele Stunde Arbeit stecken am Sonntag mit der Premiere im Cineworld Lünen abschließen zu können, auch dass die Vorstellung ausverkauft war, freute das gesamte Team. Weil die Nachfrage so groß war,...

1 Bild

Wunschkino 103: Almanya – Willkommen in Deutschland

Dortmund: Wunschkino 103 | Mi., 29. März 2017, 19 Uhr im Wunschkino Oesterholzstraße 103 Wunschkino 103. Du bestimmst das Programm. – Diesmal: Almanya – Willkommen in Deutschland, ein deutscher Spielfilm der aus Dortmund stammenden Schwestern Yasemin und Nesrin Şamdereli aus dem Jahr 2011. Die Tragikomödie thematisiert die Frage der Heimat und Identität türkischer Gastarbeiter in Deutschland über mehrere Generationen hinweg. Almanya – das ist...

1 Bild

Gemeinsames Kinoerlebnis für Grundschüler und Flüchtlingskinder

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 15.03.2017

Dorsten. Unter dem Motto „Bilder kennen keine Grenzen“ waren am Samstag rund 150 Kinder aus vielen Grundschulen im Stadtgebiet und darunter viele Kinder aus Flüchtlingsfamilien ins Central-Kino in Holsterhausen eingeladen. Gezeigt wurde der Kinofilm „Shaun das Schaf“, ein Trickfilm, in dem Bauernhoftiere aus Knete viele Abenteuer erleben. Das Besondere an diesem Film: Die Geschichte kommt (fast) völlig ohne Worte aus,...

1 Bild

Die Filmpassage Mülheim zeigt die Komödie "Toni Erdmann" im Rahmen des Kaffee-Klatsch

Mülheim an der Ruhr: Filmpassage Mülheim | Am Donnerstag, den 16.03. um 14:00 Uhr, zeigt die Filmpassage Mülheim (im EKZ Forum) den oscarnominierten deutschen Film "Toni Erdmann" auf der großen Leinwand. Dieser Film bildet den Auftakt zur mittlerweile 7. Kaffee-Klatsch Staffel in dem Mülheimer Traditionskino. Lassen Sie sich in die Welt des Films, die Welt voller Phantasie und toller Geschichten entführen. Nach dem Film wird zum Verweilen eingeladen, um mit anderen...

10 Bilder

8.Kirchliches Filmfestival Recklinghausen 2017

Kai-Uwe Theveßen
Kai-Uwe Theveßen | Recklinghausen | am 06.03.2017

Recklinghausen: Cineworld | Das 8. Kirchliche Filmfestival findet vom 15.-19. März 2017 im Cineworld Recklinghausen statt. Freuen Sie sich auf 5 Tage Festival mit vielen interessanten Filmen und Gästen! Das Kirchliche Filmfestival Recklinghausen wird vom Arbeitskreis Kirche & Kino des Evangelischen Kirchenkreises Recklinghausen und des Katholischen Kreisdekanats Recklinghausen veranstaltet. Der ökumenische Arbeitskreis bringt in Recklinghausen seit...

1 Bild

Goli-Kino in Goch zeigt „Mein ziemlich kleiner Freund“ - Kritiker: Plädoyer für Aufrichtigkeit und Toleranz

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 01.03.2017

Goch: Goli-Kino | An diesem Kinowochenende gibt es im Goli Theater eine der beliebten französischen Komödien zu sehen. Die Kinobetreiber zeigen am Samstag, 4. März, 20 Uhr, und Sonntag, 5. März, 15. 30 und 20 Uhr „Mein ziemlich kleiner Freund“. Zum Inhalt: Diane (Virginie Efira), Anwältin und Single, erhält eines Abends einen unerwarteten Anruf. Am anderen Ende der Leitung: Alexandre (Jean Dujardin), ein charmanter Architekt, der von ihrem...

2 Bilder

Der Krimi aus Lünen

Gaby Dengel-Lorenz
Gaby Dengel-Lorenz | Lünen | am 28.02.2017

Lünen: Cineworld Lünen | Die Kinopremiere für den Lüner Krimi " wieselflink & brandtgefährlich " steht fest . Am 26.03.2017 um 11 Uhr ( Einlass 10 Uhr zum Sektempfang ) könnt ihr wieder dabei sein, wenn das ungleiche Ermittlerduo den Mord an einer berühmten Künstlerin aufklärt . Wir freuen uns auf euch

1 Bild

Frauenfilme

Günter Wormann
Günter Wormann | Wesel | am 20.02.2017

Wesel: Scala Kulturspielhaus | Hallo liebe Kulturfreunde, liebe Weseler, liebe Frauen, wir freuen uns Euch die Themenreihe "Frauenfilme" vorzustellen. Die Veranstaltung wird von der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel mit der Initiative FRAUENlokal organisiert. Es geht dabei um Kinofilme, mit und über Frauen, die ihren eigenen Sinn entwickeln. Inhalt: Speed-Dating: 9 Frauen treffen auf 9 Männer und versuchen im 5-Minuten-Takt den Mann bzw....

1 Bild

Kinderkino

Günter Wormann
Günter Wormann | Wesel | am 20.02.2017

Wesel: Scala Kulturspielhaus | Hallo liebe Kinofreunde, liebe Kinder, wir freuen uns, Euch das "Kinderkino" vorstellen zu dürfen! Inhalt: Dem Clownfisch fährt der Schreck gehörig in die Gräten, als sein vorwitziger Sohn "gefishnappt" wird. Für den sonst so ängstlichen Vater heißt das: Raus aus der heimeligen Koralle, rein in die Weiten des Ozeans! Da lässt er sich weder durch eine Selbsthilfegruppe pseudovegetarischer Haie noch durch das...

1 Bild

Kino auf Englisch: Film für Familien in der Stadtbücherei Hilden

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hilden | am 18.02.2017

Hilden: Stadtbücherei Hilden | Am Samstag, 25. Februar, wird in der Stadtbücherei, Nove-Mesto-Platz 3, ab 14 Uhr im Rahmen der „Lichtspiel-Zeit“ wieder ein Kinderfilm ohne Altersbegrenzung auf Englisch gezeigt. Bibliotheksmitarbeiterin Stefanie Krüger erläutert: „Dieses Mal spielt Essen eine zentrale Rolle. Passend zu Karneval kommt es auch im Film von Oben. Wir zeigen den Film im englischen Original, das heißt ohne Synchronisation. Dazu laden wir alle...

1 Bild

Anschauen und einen schönen Abend "Vor der Mörgenröte" haben: Brillante Besetzung für einen starken Stoff

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 17.02.2017

Goch: Goli-Kino | An diesem Kinowochenende -(Samstag, 18. Februar, 20 Uhr; Sonntag, 19. Februar, 15. 30 und 20 Uhr) zeigt das Goli Theater einen Episodenfilm über die letzten Lebensjahre des Schriftstellers Stefan Zweig: „Vor der Morgenröte – Stefan Zweig in Amerika“. Zum Inhalt: Stefan Zweig war zu seiner Zeit ein Starautor und gemeinsam mit Thomas Mann der meistübersetzte deutschsprachige Schriftsteller. Bereits 1934 verließ Zweig seine...

3 Bilder

"So viel Zeit" braucht so viele Menschen: Mehr als 800 Personen für den nächsten Goosen-Film gesucht

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 13.02.2017

Mehr als 800 Komparsen und Kleindarsteller wurden gesucht für den kommenden Dreh des Kinofilms "So viel Zeit” – und am Samstagmittag am Hauptbahnhof scheint es kurzzeitig so, als wäre mindestens die Hälfte davon zu selben Zeit am dortigen Kino Metropolis aufgeschlagen. Das ab 13 Uhr vorgesehene Casting legte angesichts des großen Andrangs am Aufgang zum Lichtspielhaus einen Frühstart hin. Eine Art Rundlauf hat die...

1 Bild

"Bochum dreht schon wieder durch"

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 06.02.2017

"Bochum dreht durch". Die Stadt entwickelt sich offenbar mehr und mehr zu einem gefragten Schauplatz fürs Kino, auch weil vermehrt Stoffe von Frank Goosen verfilmt werden. Nun werden erneut Komparsen und Kleindarsteller für eine weitere Produktion gesucht. Nach "Radio Heimat" wird mit "So viel Zeit" innerhalb von nur zwei Kalenderjahren wieder eine Goosen-Geschichte produziert. Hier wird tragisch-komische Geschichte von...