Kleinkinder

1 Bild

Kleine Drachen sind gestartet

Ugur Sener
Ugur Sener aus Herten | vor 3 Tagen

Herten: Kampfkunst & Fitness Akademie | Nachdem lange Zeit die Termine für den neuen Kampfkunst Kindergarten in Herten verschoben wurden, ist es nun endlich soweit gewesen. Am heutigen Montag startete endlich der Kindergarten der Kampfkunst zum aller ersten mal in Herten in der Kampfkunst & Fitness Akademie. Die Ehefrau von Kampfkunstgroßmeister Ugur Sener, Aylin Sener leitete den neuen Kurs, an dem heute direkt zum Start sieben Kleinkinder im Alter zwischen...

1 Bild

PEKiP / Gut durch das 1. Lebensjahr

Nicola van der Wal
Nicola van der Wal aus Dortmund-Ost | am 29.07.2014

Dortmund: Kulturzentrum "balou" | Das Kulturzentrum balou bietet aufgrund der hohen Nachfrage einen weiteren Kurs „PEKiP/Gut durch das erste Lebensjahr“ für Eltern, deren Baby im März / April 2014 geboren wurde, an. Die Gruppe trifft sich ab dem 27. August immer mittwochs in der Zeit von 10:30 – 12:00 Uhr. Eine Anmeldung ist erforderlich, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen verfügbar ist! Ziel der Gruppe ist, Eltern und Babys im ersten Lebensjahr...

1 Bild

Sport für Eltern mit Kindern im KBF

Dorothé Jaehner
Dorothé Jaehner aus Wesel | am 17.07.2014

Wesel: Kath. Bildungsforum Wesel | Eltern-Kind-Sport Im Kath. Bildungsforum beginnen nach den Sommerferien Sportkurse für Eltern/Großeltern mit ihren Kindern von 1 ½ - 3 bzw. 4 Jahren. Start ist am Dienstag, 02. September um 9.30 und 10.20 Uhr, am Freitag, 05. September um 9.30 Uhr und am Donnerstag, 04. September um 16.15 und 17.00 Uhr. Mit vielseitigen Angeboten werden die grundlegende motorische Fertigkeiten wie Springen, Balancieren, Stützen, Klettern u....

1 Bild

Alberta und die Bücherzwerge am 10.04.14 um 10 Uhr in der Stadtbibliothek

Birgitt Hülsken
Birgitt Hülsken aus Dorsten | am 03.04.2014

Am nächsten Donnerstag ( 10.04.14) findet um 10 Uhr das nächste Treffen von Alberta und den Bücherzwergen statt. Die neue Veranstaltungsreihe der Stadtbibliothek Dorsten spricht Eltern mit ihren Kindern von 18 bis 36 Monaten an. Das spielerische Kennenlernen der Bilderbücher steht dabei im Vordergrund. Zur Auflockerung wird gemeinsam gesungen und einige Finger- bzw. Bewegungsspiele in den Ablauf mit eingebunden. Dieses mal...

1 Bild

Freie Plätze in der Spielgruppe

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 26.02.2014

Eine mehrsprachige Spielgruppe für Eltern und Kinder von ein bis drei Jahren trifft sich immer freitags von 9 -10.30 Uhr in der Kita Yorckstraße des Kinderschutzbundes. Das Angebot ist eine Kooperation mit dem Familienbüro und MIA-DO-KI. Eltern und Kinder entdecken gemeinsam Spiel und Sprache auf deutsch und türkisch. In der Spielgruppe erfahren Eltern, wie sie die Entwicklung ihres Kindes positiv unterstützen können und...

Spaß und Bewegung - Nun auch für Kleinkinder im Kreis Wesel

Philip Weibels
Philip Weibels aus Dinslaken | am 29.01.2014

Startschuss für das Jolinchen im Kreis Wesel. Das speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmte Mini-Sportabzeichen vermittelt Spaß an Bewegung und fördert die motorische Entwicklung. Das Deutsche Sportabzeichen hat im vergangenen Jahr seinen 100. Geburtstag gefeiert. Kinder ab dem 6. Lebensjahr können es absolvieren. Um aber auch Kindergartenkindern und jüngeren Vereinsmitgliedern die Möglichkeit zu geben, Spaß an...

1 Bild

Spaß durch Bewegung

Renate Felske
Renate Felske aus Wesel | am 13.01.2014

Wesel: Ev. Tageseinrichtung für Kinder und Familienzentrum NRW | Klettern, springen, hüpfen, balancieren, experimentieren für Zweijährige! Kinder brauchen Bewegung für eine gesunde Entwicklung. Bitte Stoppersocken oder Turnschläppchen mitbringen. Anmeldung unter 89440 oder direkt im Familienzentrum.

1 Bild

Kinder die mit Büchern aufwachsen lesen besser 3

Daniela Neumann
Daniela Neumann aus Oberhausen | am 10.12.2013

Gespannt verfolgt Linus jedes einzelne Wort was seine Mama ihm vorliest. „Und, was findet Pitzi da im Keller?“, fragt sie. „Ein Monster“, weiß der dreijährige Geschichtenliebhaber und zeigt auf das farbenfrohe Kinderbuch mit dem Titel „Apfelsaft holen“. Dieses Kinderbuch ist ab sofort gemeinsam mit anderen Materialien sowie einer Anleitung zum „richtigen“ Vorlesen in einer Lesetasche für Kinder ab drei Jahren, in der...

Turnen und Spielen für Kleinkinder

Hannah Reineke
Hannah Reineke aus Dinslaken | am 04.09.2013

Zwei neue Kurse „Spielen und Bewegen für Kleinkinder von 1 bis 2,5 Jahre“ bietet die Familienbildungsstätte ab Mitte September wieder in Voerde (Kinder im Alter von mindestens einem Jahr: mittwochs 15 bis 16 Uhr) und Hünxe-Bucholtwelmen (Kinder im Alter von mindestens anderthalb Jahren: freitags 15 bis 16 Uhr) an. Durch altersgerechte Bewegungsspiele, Turnübungen, Kreis- und Singspielen wird die Bewegungsentwicklung und...

4 Bilder

Den Ortsteil „Massen immer im Blick“

Jürgen Thoms
Jürgen Thoms aus Unna | am 28.08.2013

Polizeioberkommissar Jürgen Horstmann Er ist seit 1995 im Bezirks-Schwerpunkt-Dienst der Kreispolizeibehörde Unna für unseren Stadtteil Massen zuständig. Viele „Massener Bürger“ kennen ihn aus persönlichen Begegnungen und aus seinen zweimal im Monat stattfindenden Sprechstunden in der Hellweg-Realschule an der Königsborner Straße. Wer in diesen Sommertagen viel zu Fuß hier in Massen unterwegs war, hat Horstmann oft...

1 Bild

Krabbelgruppe

Nicola van der Wal
Nicola van der Wal aus Dortmund-Ost | am 12.08.2013

Dortmund: Kulturzentrum | "Familie in Aktion" Die Krabbelgruppen im Kulturzentrum balou e.V. Krabbel- und Spielgruppe für Eltern mit ihren Kindern (12 Monate bis 3 Jahre) In diesen Kursen erhalten Mütter und/oder Väter mit ihren Kindern Anregungen zum Spielen und Tipps für das Zusammenleben in der Familie. Die Gruppe bietet die Chance, Kontakt zu andern Eltern aufzubauen und Erfahrungen aus dem Familienalltag auszutauschen. Mütter, Väter und...

1 Bild

Musikschule: Pikkolinchen-Kurse für Kleinkinder

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 12.07.2013

Gladbeck: Am Bernskamp 1 | Die Musikschule der Stadt Gladbeck bietet nach den Sommerferien, immer montags, 10.15 Uhr, wieder einen „Pikkolinchen“-Kurs für Kinder ab 2 Jahren an, die gemeinsam mit Mama oder Papa, Oma oder Opa erste Erfahrungen mit Musik machen wollen. Neben vielen Liedern, Fingerspielen, Reimen und Tänzen werden erste Erfahrungen mit Klang- und Rhythmusinstrumenten gesammelt. Geleitet werden die Kurse von Nicole Hilgers, einer...

5 Bilder

Erste Hilfe bei Kinder- und Säuglingsnotfällen / Kurs am 13. Juli

Langenfeld: Malteser Hilfsdienst e.V. | Kurs der Malteser richtet sich an (Groß-)Eltern, Erzieherinnen und Babysitter Am Samstag, dem 13. Juli, bieten die Malteser einen Ersten Hilfe Kurs an, der Notfallsituationen bei Kindern in den Mittelpunkt stellt. Neben der Vermittlung von Erste Hilfe Wissen und dem Trainieren von richtigem Verhalten in Notsituationen mit Säuglingen und Kleinkindern geht es auch um die Sensibilisierung für Gefahren und die Vermeidung von...

1 Bild

Mehr Betreuungsplätze für kleine Kinder

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 26.06.2013

Ab dem 1. August 2013 haben Kinder ab dem vollendeten ersten Lebensjahr einen Rechtsanspruch auf die „frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung oder in der Kindertagespflege“. In Dortmund ist eine Versorgungsquote von 35 Prozent bis spätestens 2015 geplant. Rechtzeitig bis zum Beginn des nächsten Kindergartenjahres im August werdenErweiterungen und Umbauten in bestehenden Kitas fertig gestellt sein. Seit das Gesetz...

Himpelchen und Pimpelchen: Spielend lernen im Kleinkindalter

Nicola van der Wal
Nicola van der Wal aus Dortmund-Ost | am 04.06.2013

Dortmund: Kulturzentrum | Spielen ist nicht nur ein Grundbedürfnis des Kindes, sondern Grundlage und Motor einer gesunden Persönlichkeits- und Sinnesentwicklung. Das Spielen ist eine der wichtigsten Lernformen für Kinder überhaupt. Wie Kinder lernen, welche vielfältigen Lernprozesse im Spiel stattfinden und wie sie gezielt und wohl dosiert unterstützt werden können, verrät die Ergotherapeutin Karin Hirsch-Gerdes in ihrem Vortrag im Kulturezntrum...

4 Bilder

RIESIGklein im Consol Theater 1

Gelsenkirchen: Consol Theater | Unter dem Motto „Theater für die Allerkleinsten“ führen zwei Schauspieler und ein Musiker Kinder ab zwei Jahren in die fantastische Welt des Theaters ein. Premiere ist diesen Sonntag, 26. Mai, 16 Uhr. Der Titel „Riesigklein“ sagt es eigentlich schon: es geht um Gegensätze. Aber nicht nur darum, sondern auch über das, was geschieht, wenn zwei Gegensätze zusammenkommen. „Theater für Kinder in einem so jungen Alter ist...

1 Bild

Erste Hilfe bei Kindernotfällen

Nicola van der Wal
Nicola van der Wal aus Dortmund-Ost | am 14.05.2013

Dortmund: Kulturzentrum | Im Kindesalter kann es schnell zu Notfällen kommen. Die Besonderheiten des kindlichen Körpers erfordern andere Maßnahmen als in der „klassischen“ Ersten-Hilfe-Ausbildung. Die Themen des Lehrgangs sind: Lebenserhaltende Maßnahmen, Verhalten in Notfällen/ bei akuten (Kinder)Krankheiten, Bauch- bzw. Seitenlage bei Kindern, Herz-Lungen-Wiederbelebung bei Neugeborenen/Säuglingen u. Kindern, Plötzlicher Kindstod,...

2 Bilder

Fit für den Straßenverkehr: Vom Roller zur Fahrradtour, vom Spielgerät zum Verkehrsmittel!

Nicola van der Wal
Nicola van der Wal aus Dortmund-Ost | am 13.05.2013

Dortmund: Kulturzentrum | Ein Fahrrad-Roller-Training für Eltern, Erzieher/innen, Groß- oder Tageseltern von Kindern im Vorschulalter (ab 2 Jahren)! Kinder sehen ihren Roller oder ihr Fahrrad in erster Linie als ein Spielzeug an. Dabei ist Radfahren eine komplizierte „Mehrfachhandlung“, die viele (Klein)kinder zunächst noch überfordert: Treten, Lenken, Balance halten, in der Spur bleiben, Geschwindigkeit abschätzen und auf Menschen, Geräusche und...

1 Bild

Neues Angebot "Bewegungsforscher" in der Brackeler Fabido-Kita Oesterstraße

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun aus Dortmund-Ost | am 04.04.2013

Dortmund: Fabido-Kita Oesterstraße | Die Fabido-Kindertageseinrichtung (Kita) Oesterstraße und das Familienbüro Brackel machen ab dem 12. April in der Brackeler Kita, Oesterstr. 66, Eltern mit ihren Kleinkindern zwischen einem und drei Jahren ein neues Angebot „Bewegungsforscher“. In einer kreativen Bewegungslandschaft gehen die Kinder dabei ihrem natürlichen Bewegungsdrang nach und bauen ihre vorhandenen Fähigkeiten aus. Von der Kursleiterin vom...

1 Bild

PEKiP

Nicola van der Wal
Nicola van der Wal aus Dortmund-Ost | am 04.04.2013

Dortmund: Kultur- und Bildungszentrum Balou | PEKiP Im Kulturzentrum balou startet am 16.04.2013 ein neuer PEKiP-Kurs. Ziel der Gruppe ist, Eltern und Babys im ersten Lebensjahr beim Familie-Werden zu begleiten, Bewegungs- und Spielanregungen zu geben und den Beziehungsaufbau zwischen Eltern und Kind zu unterstützen. Babys erhalten hier bereits in einer ganz frühen Lebensphase die Möglichkeit, erste soziale Begegnungen zu Gleichaltrigen zu erleben. Eltern...

1 Bild

Kommentar: Kinder dürfen nicht arm sein

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 25.01.2013

Es gibt Nachrichten, die sehen auf den ersten Blick gut aus. Schaut man genauer hin, bekommen sie einen bitteren Beigeschmack. Im Kreis Unna sind weniger Kleinkinder von Armut bedroht. Ohne Frage eine positive Meldung. Dass wir überhaupt darüber reden müssen, ist für unsere Gesellschaft aber im wahrsten Sinne des Wortes ein Armutszeugnis. Kinder und Armut in einem Satz. Das hört man, wenn über die Situation in Afrika oder...

1 Bild

Weniger Kleinkinder von Armut bedroht

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 24.01.2013

Die Gefahr, dass Kleinkinder in Armut aufwachsen, ist in den letzten vier Jahren gesunken. Trotzdem leben viele Kinder im Kreis Unna in Familien, die Arbeitslosengeld II beziehen. Die nun veröffentlichten Zahlen aus dem August des vergangenen Jahres schwanken in den einzelnen Städten und Gemeinden im Kreis Unna deutlich. Der niedrigste Prozentsatz ist in der Statistik der Agentur für Arbeit Hamm für Fröndenberg genannt,...

1 Bild

Agenda News - Sonderbriefmarke Krippenplätze 3

Dieter Neumann
Dieter Neumann aus Hagen | am 20.01.2013

Hagen, 20.1.2013 „Aufmerksamkeit und Zuwendung durch die Betreuer sind in der Kinderkrippe besonders wichtig. Klein- und Kleinstkinder erhalten in modernen Krippen altersgerechte Mahlzeiten, sie nehmen, je nach Altersstufe, an Spielen und pädagogischen Aktivitäten zur Frühförderung teil, spielen je nach Wetterbedingungen im Freien und schlafen zu Zeiten, die an ihre eigenen, altersabhängigen Bedürfnisse angepasst werden....

1 Bild

Neu: Die Rumpelwichte

Betreuungsplätze für Unterdreijährige sind nach wie vor Mangelware. Die Caritas hat jetzt eine dritte "Großpflegestelle" für Kinder eröffnet - die Rumpelwichte sorgen von nun an für Leben im Joseph Cardijn Haus an der Clemens Veltum Straße. So wie in der Tagesbetreuung am Johannes Hospital und an der Wellinghofer Straße werden bei den Rumpelwichten je neun Kinder bis drei Jahre von zwei pädagogisch qualifitzierten...

1 Bild

St. Josef lädt ein Mei Tais & Co. – das richtige Tragen von Babys und Kleinkindern

Regina Ozwirk
Regina Ozwirk aus Moers | am 08.11.2012

Moers: Krankenhaus | Welche junge Muttter oder welche junge Vater kennt das Problem nicht? Das Baby bzw. Kleinkind möchte getragen werden, man möchte es ganz nah bei sich haben, hat aber dann die Hände nicht mehr für alltägliche Dinge frei. Hier gibt es viele Möglichkeiten: Tragetuch, Tragesack, Mei Tai. Was ist geeignet? Was sind die Vor- und Nachteile? Ein kostenloser Workshop, den das St. Josef Krankenhaus am Montag, 19. November 2012...