Klimaschutz

1 Bild

Stadtradeln Hamminkeln: Sternfahrt am 16. Juni nach Xanten zum APX Gelände

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 14.06.2018

Am 16. Juni um 11 Uhr startet auf dem Molkereiplatz in Hamminkeln die Sternfahrt zum Archäologischen Park Xanten. Vorort steht den Radlern ein Getränk zur Verfügung, sowie freier Eintritt auf das APX-Gelände. Des Weiteren erhält an diesem Tag der APX die Klimaschutzflagge vom Klimabündnis Kreis Wesel. Die Tour wird vom ADFC Hamminkeln geführt, es wird auch eine geführte Rücktour angeboten. Die Kosten hierfür betragen 2 Euro,...

Bildergalerie zum Thema Klimaschutz
13
10
8
7
1 Bild

Olfen: Mobilität - Olfen stellt Konzept vor

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 08.06.2018

Die Stadt Olfen lässt vom Projektbüro PTV Transport Consult GmbH ein Mobilitätskonzept im Rahmen eines Klimaschutzteilkonzepts erarbeiten. Die Firma hat nun die Daten ausgewertet und erste Maßnahmen erarbeitet. Das Projektbüro hat sich in unterschiedlichen Themenfeldern mit aktuellen Problemen und Entwicklungen beschäftigt und Lösungsansätze entwickelt. Dabei ist es zum Beispiel auf Probleme wie Elterntaxen vor der...

1 Bild

Stadtradler in Moers haben die 100.000 im Visier

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 05.06.2018

Moers: Rathaus Moers | 100.000 Kilometer möchte die Stadt Moers bei der bundesweiten Aktion "Stadtradeln" für den Klimaschutz erreichen. Zur Halbzeit des dreiwöchigen Teilnahmezeitraums liegen die Moerser Radler voll im Soll. Knapp 1.000 Frauen, Männer und Kinder haben bisher rund 61.000 Kilometer für ihre Stadt gesammelt. Das sind ungefähr 25 Prozent mehr als im Vorjahr. Nach 99.886 Kilometern im vergangenen Jahr ist also ein neuer Höchstwert in...

1 Bild

Themenabend: "Klimawandel - die globale Perspektive"

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Initiative für Klimaschutz e. V. | Die Mülheimer Initiative für Klimaschutz lädt am Donnerstag, den 7.6.2018 ab 19.00 Uhr zu einem Themenabend ein: Dr. Peter Winkelmann referiert „Klimawandel – die globale Perspektive“ oder „Warum Klimaschutz in Mülheim an der Ruhr für Afrika wichtig ist“! Der Klimawandel als globales Problem trifft mit seinen Auswirkungen die Ärmsten am härtesten. Nach Einschätzungen des Weltklimarates (IPCC) ist Afrika der durch den...

5 Bilder

Ein „Denkmal für den Klimaschutz“: die Scharounschule Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 05.06.2018

Der Gebäudesektor ist für einen großen Teil des Energieverbrauchs und des CO2-Ausstoßes in Deutschland verantwortlich. Darunter befinden sich auch zahlreiche denkmalgeschützte Gebäude, die energetisch saniert werden müssen. In der Scharounschule Marl wurden in akribischer Detailarbeit innovative Modernisierungsmaßnahmen umgesetzt. Mit dem Ergebnis, dass die Schule nun 110 Tonnen CO2 pro Jahr einspart. Für diese besondere...

1 Bild

Video-Vortrag: "Macht die Dächer voll!" Auch mit Fotolvoltaik

Karl-Heinz Henkel
Karl-Heinz Henkel | Ennepetal | am 04.06.2018

Ennepetal: Haus Grebe | Wir vom Verein Umweltfreundliche ENergien EN e.V. laden herzlich dazu ein, den Vortrag von Prof. Volker Quaschning gemeinsam anzuschauen. Er zeigt überzeugend auf, wie die Energiewende und damit eine für alle lebenswerte Zukunft  noch möglich ist. Sie sind herzlich eingeladen am 6. Juni 2018- aus Grebe in Ennepetal um 19.00 Uhr - Milsper Str. 195. Unser Motto: "Wo ein Wille ist, da gibt es auch einen Weg zu 100%...

1 Bild

Stadtradelsommer in Kleve

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 04.06.2018

Kleve.Seit 2008 treten deutschlandweit Kommunalpolitiker und Bürger für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Die Stadt Kleve ist vom 28. Juni bis zum 18. Juli mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle Bürger und alle Personen, die in der Stadt Kleve arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen bei der Kampagne "C" des Klima-Bündnisses mitmachen...

Anzeige
Anzeige
5 Bilder

STADTRADELN zur CO2-Einsparung vom 2. bis 22. Juni 2018

Lutz Heinemann
Lutz Heinemann | Recklinghausen | am 03.06.2018

Zum dritten Mal nimmt Recklinghausen an der deutschlandweiten Aktion zum Umsteigen vom Auto auf das Fahrrad zur Vermeidung von Kohlendioxyd teil. Nach gewisser Fachsimpelei des Bürgermeisters Christoph Tesche zur Fahrradtechnik und sonstigen Fragen des ADFC (?) startete eine 12köpfige Gruppe vom Rathausplatz aus über teilweise vorhandene Radwege von Herten, Gelsenkirchen, Essen, zum Revierpark Nienhausen...

114 Bilder

Foto der Woche: Tag des Fahrrads 8

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 02.06.2018

Fahrt doch mal Rad! Diese Aufforderung ist mit dem Europäischen Tag des Fahrrads verbunden, der am Sonntag, 3. Juni, begangen wird.  Laut Informationen des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit soll der Tag zum einen auf die zunehmenden Verkehrsprobleme durch motorisierte Fortbewegungsmittel aufmerksam machen, vor allem aber das Fahrrad als umweltfreundliches und gesundes Fortbewegungsmittel...

1 Bild

Startschuss zum "Stadtradeln" 2018

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 02.06.2018

Am kommenden Sonntag, 3. Juni, ist nicht nur europäischer Tag des Fahrrads, es startet auch die STADTRADEL-Saison 2018 im Kreis Unna. Kamen. Bei voraussichtlich bestem Wetter startet am Sonntag gegen 11.45 Uhr auf dem Rathausvorplatz eine Sternfahrt. Dabei kommen Radler aus Lünen und Bergkamen nach Kamen. Anschließend geht es gemeinsam nach Werne zum dortigen Drahteselmarkt. Nach einer kleinen Stärkung geht es für die...

4 Bilder

KompetenzNetz Energie Wesel: Fachvortrag "Photovoltaik" um 14. Juni im im Ratssaal Xanten

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 28.05.2018

Speichern Sie schon oder zahlen Sie noch?Unter diesem Motto informiert das KompetenzNetz Energie Wesel e.V. in Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale NRW kostenlos und neutral am 14. Juni ab 17.30 Uhr im Ratssaal der Stadt Xanten zu den Themen Photovoltaikanlagen in Verbindung mit Batteriespeichern, E-Mobilität (und weitere). Diplom-Ingeneur Gerhard Brinkmann als 2. Vorsitzender des KompetenzNetzes erläuterte unserer...

4 Bilder

"Stadtradeln" vom 2. bis 22. Juni in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 27.05.2018

Das "Stadtradeln" hat zum Ziel, den Umstieg auf das Fahrrad und den Spaß am Radfahren zu fördern. Vom 2. bis 22. Juni sind wieder alle Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, so viele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad zurückzulegen und so einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Interessierte können sich ab sofort im städtischen Planungs- und Umweltamt anmelden. Fahrradfahren und Co2 einsparen Zum zweiten Mal beteiligt sich...

3 Bilder

Sonne in den Tank stecken - umweltfreundliches Laden von Elektroautos

Andrea Rupprath
Andrea Rupprath | Oberhausen | am 26.05.2018

Oberhausen: Mellinghofer Straße | Klimafreundliches Fahren und der Umstieg auf Elektro-Autos ist mittlerweile auch in Oberhausen ein großes Thema. Noch gibt es relativ wenig Elektro-Autos in unserer Stadt, vor allem weil es noch begrenzt Ladestationen gibt. Der bereits seit Jahren für den Klimaschutz engagierte Pionier Jan Wingens bietet der Verbraucherzentrale mit seinem Modell-Projekt einer Tankstelle aus eigener Solarenergie eine gute Basis für die Aktion...

1 Bild

Neue Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt im Dichterviertel

Kimberley hat einen platten Reifen und Mohamad findet seinen Gepäckträger nicht mehr schick. Mittwochs ab 16 Uhr kommen Schülerinnen und Schüler aus der Nachbarschaft in Eppinghofen zur neuen Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt, um selbständig ihre Fahrräder zu reparieren. Die Mülheimer Initiative für Klimaschutz hat das Projekt gemeinsam mit dem Stadtteilmanagement Eppinghofen und der Gemeinschaftsgrundschule am...

1 Bild

Umweltschutz: Lernen für die Zukunft

Über Fragen rund um Umwelt- und Klimaschutz diskutierten mehr als 80 Fachleute bei einer Tagung in den Flottmann-Hallen. Eine Botschaft: Kinder und Jugendliche sollen sich mehr mit Nachhaltigkeit beschäftigen, weil sie die Zukunft sind. Bei der Fachtagung unter dem Titel „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ trafen sich Menschen, die in Schulen, Kindertagesstätten und anderen Bildungseinrichtungen arbeiten, mit...

1 Bild

Klimaschutz-Auszeichnung für Aldi Süd

Von RuhrText Die „KlimaExpo.NRW“ ist eine Initiative der Landesregierung, die vorbildliches Engagement für den Klimaschutz auszeichnet. Das Unternehmen Aldi Süd ist nun als erster Lebensmittelhändler in die Leistungsschau der Initiative aufgenommen worden, weil es seit 2017 klimaneutral handelt. Dr. Heinrich Dornbusch, Geschäftsführer der Klima-Expo NRW überreichte anlässlich der Auszeichnung Dr. Julia Adou, Director...

1 Bild

Wärmedämmung und sommerlicher Hitzeschutz: Fachvortrag am 17. Mai im Rathaus

Der Sommer kommt mit schnellen Schritten Temperaturen steigen. Eine gute Wärmedämmung ist nicht nur in der kalten Jahreszeit sinnvoll, sondern auch als sommerlicher Hitzeschutz. Schließlich ist die Klimatisierung mit Kühlgeräten sowohl für den Geldbeutel als auch für die Umwelt eine kostspielige Angelegenheit. Referent Akke Wilmes erläutert in seinem Vortrag die Zusammenhänge von Wärmefluss und Dämmverhalten von Bauteilen...

2 Bilder

STADTRADELN – Klimakampagne startet im Juni

Joachim Drell
Joachim Drell | Witten | am 14.05.2018

Witten: Rathausplatz | Am 2. Juni beginnt das Stadtradeln im Ruhrgebiet. Bisher haben sich in Witten 7 Teams angemeldet. Für 3 Wochen soll wieder ein Zeichen für mehr und besseren Radverkehr gesetzt werden. Ziel ist es, im Zeitraum vom 2. bis 22. Juni dann die in diesen Tagen geradelten Wege (km) einzutragen und damit auch für das umweltfreundliche Verkehrsmittel Fahrrad zu werben. Stadtradeln ist eine bundesweite Kampagne für den Klimaschutz mit...

2 Bilder

Stadtradeln 2018 Klimaschutzmanager und Umweltberaterin bewerben "Radel-Aktion"

Radeln für den Klimaschutz Stadtradeln geht wieder los! Ab 3. Juni läuft wieder das 3-wöchige Stadtradeln. In dieser Zeit können alle angemeldeten Radler, Groß und Klein, Punkte für ihre gefahrenen Kilometer sammeln. Es zählen: die Fahrt zur Arbeit, zur Schule, die Radtour am Wochenende, das gemeinsame Fahren, das einsame Fahren... einfach alles. Am Dienstag, dem 08. Mai, informieren Klimaschutzmanager Tim Scharschuch...

Hitzeinsel Innenstadt 

Gelsenkirchen: VHS Gelsenkirchen | Die Volkshochschule Gelsenkirchen macht eine Exkursion zum Thema Klimaschutz in Gelsenkirchen. Am Dienstag, 8. Mai, wird in einer Wanderung von 17 bis 19 Uhr nicht nur über Ideen zum Klimaschutz gesprochen, sondern auch deren Umsetzungen erkundet. Zu den Klimaschutzprojekten in Gelsenkirchen gehören die Anlagen von Grünzonen und Gewässern genauso wie neue bauliche und technische Umsetzungen – Von der Galerie des...

1 Bild

Zahlen lassen sich nicht wegdiskutieren. 1

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 23.04.2018

Das Statistische Jahrbuch verrät unser Leben in Zahlen. Zahlen sind eindeutig! Zahlen sind der beste Beweis! Zahlen sprechen eine deutliche Sprache, es sei denn, es sind geschönte, oder geschätzte Zahlen, geschönte Zahlen kennen wir von verschiedenen Institutionen, Statistikzahlen aus eigenen Reihen, wie zum Beispiel, Zahlen der Arbeitslosenstatistik, diese Zahlen unterliegen oft dem Vorwurf der geschönten Zahlen, diese...

3 Bilder

Schritt für Schritt klimafreundlich

Dr. Anja Pielorz
Dr. Anja Pielorz | Hattingen | am 23.04.2018

Hattingen: HWG | Im Gebäudebestand schlummert ein hohes Klimaschutzpotenzial. Die Hattinger Wohnungsbaugesellschaft (hwg) modernisiert seit 2007 in der Hattinger Südstadt rund 1000 Wohnungen. Das Quartier aus den fünfziger Jahren wird mit unterschiedlichen Sanierungs- und Energiekonzepten auf den neuesten Stand gebracht. Die KlimaExpo NRW hat das Projekt als ein herausragendes Beispiel für Klima- und Ressourcenschutz geehrt. „Das Quartier...

7 Bilder

Verbraucherzentrale: Gesamtschule Kamen als "Ressourcenschule" ausgezeichnet

Kamen: Gesamtschule | Die Gesamtschule Kamen erhält zum 2. Mal, nach 2016, den Titel "Ressourcenschule" von der Verbraucherzentrale NRW überreicht. Bundesweit wurden Schulen gesucht, die sich als Vorbild für andere Schulen eignen, weil sie in irgendeiner Form Ressourcenschutz betreiben, nachhaltige Themen aufgreifen und Projekte umsetzen. Die Gesamtschule qualifizierte sich zum Beispiel durch ihre umweltfreundliche Schulanfangsaktion für die...

1 Bild

Gemeinsam radeln für gutes Klima in Monheim

Bei der bundesweiten Aktion „Stadtradeln“ können Monheimer vom 19. Mai bis zum 8. Juni gemeinsam in die Pedale treten und Kilometer sammeln. Da sich in diesem Jahr erstmals alle Kommunen des Kreises Mettmann beteiligen, findet zum Auftakt eine Sternfahrt nach Mettmann statt.Ein Zeichen für Klimaschutz und CO2-Einsparung setzen Die Aktion „Stadtradeln“ wird vom größten kommunalen Netzwerk zum Schutz des Weltklimas, dem...

3 Bilder

Führender Experte der deutschen Energiewende hält Vortrag in Arnsberg

Carsten Peters
Carsten Peters | Arnsberg-Neheim | am 26.03.2018

Arnsberg: Kulturzentrum | Thema: Sind wir besser als Trump? Was wir wirklich machen müssten, um das Klima zu retten - Vortrag von Prof. Dr. Volker Quaschning Die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und Zukunftsagentur der Stadt Arnsberg veranstalten einen Vortragsabend am 13.04.2018 im Kulturzentrum Berliner Platz Hüsten. Für diese Veranstaltung ist es uns gelungen, Prof. Dr. Quaschning von der HTW Berlin mit einem spannenden Vortrag...