Knaller

1 Bild

Tipps vom Profi: "Raketen bitte nie in Flaschen stecken"

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 30.12.2016

Christian Neuhaus ist ein echter Profi. Seit 1992 ist er Feuerwerker und unter anderem an den Feuerwerken zum Japantag und der Rhein-Kirmes in Düsseldorf beteiligt. Sein persönliches Highlight: Er hat das Abschlussfeuerwerk zur Expo in Hannover kreiert. Der Experte vergisst bei seiner Arbeit aber nie die Gefahr - und gibt unseren Lesern Tipps, wie sie Verletzungen durch Raketen, Böller und Co. an Silvester vorbeugen können....

1 Bild

Booooom

Mario Smolka
Mario Smolka | Marl | am 28.12.2016

Schnappschuss

6 Bilder

Tiere an Silvester 8

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 28.12.2016

Schon mal darüber nachgedacht, was wohl ein Tier in der Silvesternacht so macht? Während sich der Mensch die Ohren zuhalten kann, wenn es ihm zu laut wird, bleibt einem Tier nur das Verkriechen. Oder hat schon mal jemand einen Hund, eine Katze oder einen Wellensittich erlebt, der sich die Ohren zuhält? Im Bochumer Tierpark zum Beispiel, halten seit Jahr und Tag, oder besser gesagt jedes Jahr um die gleiche Zeit die...

1 Bild

Finger weg! Zoll warnt vor illegalen und gefährlichen Feuerwerkskörpern

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 06.12.2016

Kreis Unna. Alle Jahre wieder muss der Zoll eingreifen: Spätestens ab Ende November beginnt nicht nur die Vorweihnachtszeit, sondern auch die Hochsaison für die Einfuhr von illegalen Feuerwerkskörpern und Böllern für den bevorstehenden Jahreswechsel. Im vergangenen Jahr hat der Zoll nach Kontrollen auf der Straße und zunehmend auch in der Post nach Internetbestellung mehr als 1,8 Tonnen einfuhrverbotene Feuerwerks- und...

7 Bilder

Ein gutes neues Jahr 8

Wolfgang Schulte
Wolfgang Schulte | Hagen | am 01.01.2016

Hagen: Kuhlerkamp | Das neue Jahr wurde wieder einmal mit Böllern, Knallern und vielen Raketen empfangen. Viele Menschen haben in fröhlicher Runde gefeiert, mit Freunden, Bekannten oder Familie. Viele auch alleine – gewollt oder ungewollt. Hoffen wir, dass uns das Jahr 2016 die schönen Seiten des Lebens aufzeigt. Es gibt so vieles, wofür es sich zu leben lohnt und wir sollten dankbar dafür sein. Ob es ein gutes Jahr wird, werden wir...

17 Bilder

Sylvesternacht 15/16 und Neujahrsmorgen 20176 auffe Halde Norddeutschland 6

Nachts fanden wir einen einen Platz abseits der Menschenmassen, mit guter Aussicht, und am Neujahrsmorgen machten wir einen schönen Nebel/Sonnen Spaziergang ,mit unerfreulichen Anblicken der vergangenen Nacht.

1 Bild

Männer, die früh böllern, kommen auch sonst zu früh?? 18

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 31.12.2015

Da kam ich aber ins Grübeln, als ich neulich las, dass Männer, die früh böllern, auch sonst zu früh kommen. Was damit wohl gemeint sein könnte, überlegte ich, und was genau das „Eine“ mit dem „Anderen“ zu tun hat? Wenn ich so an die letzte Silvesternacht denke, ging es bei uns weder hoch her noch heiß zu. Das einzige was heiß war, aber so richtig, war mein zu „Kleines Schwarzes“ .. nebst Böller vielmehr...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Feuerwerk und Böller bitte nur in der Silvesternacht - Denkt an "Menschen und Tiere" 1

Jürgen Spathmann
Jürgen Spathmann | Hilden | am 28.12.2015

Nicht nur die Polizei bittet um große Vorsicht und ausreichend Rücksichtnahme Die polizeilichen Erfahrungen vergangener Jahre zeigen leider, dass sich schon Tage vor dem Jahreswechsel immer wieder Beschwerden aus der Bevölkerung häufen, weil unerlaubt Feuerwerkskörper verkauft und auch abgebrannt werden. Die Anzahl daran beteiligter Kinder und Jugendliche, die rechtswidrig in den Besitz von Feuerwerks- und Knallkörpern...

1 Bild

Acht Feuerwehr-Tipps für ein sicheres Silvester 1

Peter Krämer
Peter Krämer | Arnsberg | am 27.12.2015

Arnsberg: Arnsberg | Arnsberg. Brennende Balkone, Wohnungen oder gar Häuser und witterungsbedingte Unfälle: Den rund 530 Angehörigen der Einsatzabteilung der Arnsberger Feuerwehr steht zu Silvester eine der arbeitsreichsten Nächte des Jahres bevor. „Den Großteil der Einsätze in dieser Nacht machen Brände aus“, berichtet Bernd Löhr, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Arnsberg. Zumeist seien diese durch unachtsamen Umgang mit...

1 Bild

Schraeges Smartphone Comedy Theater "ICH GLAUBs JETZT NICHT!" Fux t Abendshow

Dirk Fuchs
Dirk Fuchs | Essen-Werden | am 11.11.2015

Essen: Theater Freudenhaus | An diesen beiden Abenden präsentiert FUX TÖNENDE ABENDSHOW den Abschluß und Höhepunkt der Trilogie um Heidemarie Schröder-Willich (ex von Bruce Willich) und ihrer Freundin Isolde Mawaschen. Ein vergilbter Filmstar- ein Unglück bringendes Video .eine Entführung...ein irres Filmstudio.....und zwei Frauen zwischen 12 skurrilen Typen.. Dazu noch ein Stargast, den Sie auch kennen, denn es ist ja bald Weihnachten. Und Sie haben...

1 Bild

weltweit "1.-smartphone-ComedY-Theater Projekt" FUX tönende Abendshow 1

Jens Hemming
Jens Hemming | Essen-Steele | am 19.04.2015

Essen: Theater Freudenhaus | GEWINNEN mit FUX tönende ABENDSHOW am 13.Mai 2015 Mit dem ersten deutschen Mobil-/SMartphone-ComedyTheaterProjekt geht es wieder auf die Bühne. Netbooks, Laptops, tablets können auch mitgebracht werden. Es geht aber auch ohne diese technischen Kommunikationsmittel. Hauptsache: Spaß inne Backen, an dieser schrägen Mixtur aus Theater, Comedy und interaktiver Unterhaltung, bei der das Publikum mit oder ohne mitgebrachte...

1 Bild

Jede Menge Silvestermüll

Claudia Prawitt
Claudia Prawitt | Lünen | am 02.01.2015

Silvester ist Geschichte. Die Raketen sind abgeschossen, die Böller geworfen. Trotzdem sieht man noch Reste des Knallvergnügens. Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, spätestens am Neujahrstag seinen Silvestermüll (bestehend aus Feuerwerks-Batterien, Raketen-Stöcken und anderen Böllerresten) wegzuräumen. Aber offensichtlich nicht für jeden, wie ein Spaziergang am Tag danach zeigte. Auf Bürgersteigen und Straßen...

8 Bilder

Feuerwerk zum Jahreswechsel 2015 über Mülheim an der Ruhr

Roland Oder
Roland Oder | Mülheim an der Ruhr | am 01.01.2015

Hier ein paar Fotos, quasi auf Augenhöhe

Ich wünsche allen LK-Lesern ein schönes Silvesterfest! 13

Das neue Jahr steht vor der Tür, es klopft jetzt schon ganz leise an. Kommt gut rein, feiert schön! Lasst 2014 hinter euch... Erfolg, Glück, Gesundheit, ganz viel Liebe all das wünsche ich euch! Herzliche Grüße Manuela Mühlenfeld

1 Bild

Knallgeräusche in der Nacht sind ein Rätsel 1

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 09.12.2014

Feuerwerk? Schüsse? Trend aus dem Internet? Die Ruhe im Kreis Unna stört ein seltsames Phänomen. Leser berichten von lauten Knallgeräuschen ähnlich Explosionen - meistens in der Nacht und in der Regel ohne erkennbare Ursache. Pascal Voorhees riss das laute Geräusch am vergangenen Wochenende aus dem Schlaf. "Mein Bett hat vibriert, es war deutlich in der Wohnung zu spüren", erzählt der Lüner. Im Bereich der Geist knallte...

1 Bild

Herzhaft lachen am Freitag, 26.09. 20 Uhr im Chorforum Essen, Fischerstr. 2-4

Jens Hemming
Jens Hemming | Essen-Süd | am 24.09.2014

Essen: ChorForum Essen | DFUX TÖNENDE ABENDSHOW zum letzten Mal in 2014 in ESSEN Wer wie ich das Vergnügen hatte, einer Probe des COMEDY THEATERs "Fux tönende Abendshow" bei ihrem Update des Programms "Mach kein Kokolores! 3 4/5" beizuwohnen, freut sich auf den Kokolores, den die Truppe beim letzten Essener Gastspiel in 2014 am kommenden Freitag im ChorForum Essen anrichten wird. Für das ChorForum ist es ein Novum, dass dort eine ComedyTheater...

1 Bild

TONY MARONY - die singende Esskastanie - zu Gast bei "MACH KEIN KOKOLORES!"

Jens Hemming
Jens Hemming | Essen-Süd | am 05.06.2014

Essen: TaB-Theater (ev.Kirche) | Tony Marony, bekannt als die "singende Esskastanie" aus Düsseldorf, ist am kommenden Pfingstsamstag zum ersten Mal Gast in dem neuen, edel-schrägen COMEDYTHEATER MUSIK Projekt v. "FUX tönende ABENDSHOW". Bekannt wurde er durch das Privatfernsehen, insbesondere RTL, wo er von HANS MEISER entdeckt worden ist. Bei "RTL Samstag Nacht" hat man ihn ebenso erlebt wie vor einiger Zeit nach einer längeren Pause bei "Schwiegertochter...

1 Bild

Großputz beseitigt den Silvester-Müll

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.01.2014

Silvester ist Geschichte, doch Müll auf den Straßen erinnert noch an die Partys zum Start des neuen Jahres. In Lünen und Selm geht es für Wirtschaftsbetriebe und die Stadtwerke nun ans große Aufräumen. Die Wirtschaftsbetriebe Lünen begannen gleich am Donnerstag mit dem Kampf gegen die Knaller-Reste. Ulrich Wahl, der Abteilungsleiter der Stadtreinigung hatte sich am Morgen selbst ein Bild gemacht. "Der erste Eindruck ist...

1 Bild

Feuerwehr gibt Tipps für sicheres Silvester

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 31.12.2013

Alkohol und Feuerwerk - in der Kombination jedes Jahr zu Silvester ein Problem. Verbrennungen, Verletzungen oder Brände sind die Folgen. Die Feuerwehr Lünen gibt Tipps für einen sicheren Start ins neue Jahr. Sekt, Bier, Knaller und leuchtende Raketen sind Tradition, doch Feuerwehren, Rettungsdienste und die Polizei müssen jedes Jahr in der Silvesternacht mit den Folgen der Feiern kämpfen. Die Zahl der Einsätze steigt....

1 Bild

2 0 1 4 4

Für das Jahr 2014 wünsche ich euch...

1 Bild

Klartext in Sachen Roosters: Bitte Kompetenz bei den Verpflichtungen 3

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann | Iserlohn | am 17.03.2013

Seit Ende der Woche besteht ein wenig mehr Klarheit - wenigstens, was denalten Kader angeht. Wer ist also fest: Tor: Caron Abwehr: Danielsmeier, Kopitz, Orendorz, Rodgers Sturm: Wolf, York, Giuliano, Bell, Hommel, Fischhaber Bemerkenswert ist, dass alle vier Verteidiger einen deutschen Pass besitzen. Ich bin überrascht, dass Lasse Kopitz einen Vertrag erhalten hat. Ich mag ihn als Mensch, habe aber weniger Zutrauen in...

1 Bild

Einen schönen Rutsch und alles Gute für das Jahr... 3

Auf diesem Wege wünsche ich allen lokalkompass.de-Mitgliedern oder auch den Gästen hier einen schönen Silvesterabend und einen guten Start ins neue Jahr.

1 Bild

Feuerwerk: Tipps für sichere Silvester-Party

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 29.12.2012

Silvester, die letzte Nacht des Jahres, soll ein Kracher werden. Kiloweise Feuerwerk schleppen viele Fans nach Hause. Gemeinsam mit Alkohol eine gefährliche Mischung. Das sind die Tipps für einen sicheren Jahreswechsel. Brände, Verbrennungen, Verletzungen - jedes Jahr haben die Retter mit den Folgen der ausgelassenen Silvesterpartys zu kämpfen. Der sichere Start ins neue Jahr sollte deshalb gut vorbereitet sein. Brennbare...