Kolping

1 Bild

Vielfalt und hohe Qualität der Bildungsarbeit hat begeistert

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 16.05.2018

Strahlende Gesichter bei der Kolpingsfamilie Velbert: Sie erhielt den Johann-Gregor-Breuer-Preis für ihre innovativen Konzepte in der Bildungsarbeit. Mit dem Preis zeichnet das Kolpingwerk Diözesanverband Köln jedes Jahr eine Kolpingsfamilie aus, die vielfältige Freizeit- und Bildungsaktivitäten für jedes Alter anbietet. „Ko-Ko-Ka“ hatte den Ausschlag für die Kolpingsfamilie Velbert gegeben: Zur Kolping-Kommunion-Katechese...

1 Bild

Muffrikaner Königinnen unterwegs: Kochspaß in Arnsberg

„Wenn sich die Königinnen von Muffrika einmal im Jahr treffen, dann ist natürlich die Geselligkeit und der Spaß wichtig. Aber sie wollen auch etwas gemeinsam erleben und miteinander machen." So war die Aufgabe des Organisationsteams der Muffrikaner-Königinnen an die Kolpings-Bildungszentren Südwestfalen umschrieben. Herausgekommen ist ein Koch-Event in der Ausbildungsküche des Bildungsträgers in der Arnsberger-Altstadt. „Für...

4 Bilder

Naturkinder aus Velbert pflanzen eine Esskastanie

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 03.05.2018

Velbert: Bernsmühle | Paul stemmte die schwere Gießkanne, um den noch kleinen Baum mit Wasser zu versorgen, Noah hatte zuvor ordentlich Erde geschippt, damit er fest und sicher im Boden steht. Und auch die anderen Jungen und Mädchen des Kolping-Kindergartens "Wurzelland" packten fleißig mit an.  Denn gemeinsam mit ihren Erziehern pflanzten die Kinder eine Esskastanie in der Nähe ihrer Sammelstelle. Diese befindet sich mitten im Wald, in der Nähe...

Aktion Rumpelkammer: Kolpingsfamilie Neheim sammelt Altkleider

Am Freitag, 13. April, ab 18 Uhr findet wieder die Aktion Rumpelkammer der Kolpingsfamilie Neheim statt. Wie in den vergangenen Jahren erfolgt keine Straßen-Sammelaktion, es wird  eine „Hol- und Bring-Aktion“, und das ausschließlich für Altkleider, durchgeführt. Mitglieder und Freunde werden gebeten, das Sammelgut zum Kolpinghaus zu bringen. Die Kolpingsfamilie holt auch Kleiderspenden im Neheimer Stadtgebiet ab:...

Osterfeuer Kolpingfamilie Rees

Sven Truka
Sven Truka | Rees | am 20.03.2018

Rees: Schützenplatz | So ein Osterfeuer benötigt ordentlich Zunder - damit es am Ostersonntag ordentlich knistert, stehen die Mitglieder der Jungkolping Rees auch in diesem Jahr (Samstag, den 24.03 und 31.03., jeweils 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr) wieder bereit vor allem Grünschnitt kostenfrei und danken in Empfang zu nehmen. Am Ostersonntag, den 01.04. lädt die Kolping Rees ab 19.00 Uhr wieder zum traditionellen Osterfeuer ein. Neben behaglicher...

Altpapiersammlung in Heilig Kreuz

Menden (Sauerland): Battenfeld Wiese | Menden. Die Kolpingsfamilie Heilig Kreuz führt am Samstag, 24. Februar, ihre nächste Altpapiersammlung durch. Die Gemeinde wird gebeten, das gebündelte Papier bis 9 Uhr an die Straßen zu stellen. Das gesammelte Papier kann zwischen 9.30 und 11 Uhr auch direkt am Container auf Battenfelds Wiese angeliefert werden. Größere Mengen Altpapier können vorher abgeholt werden; dies gilt auch außerhalb der Heilig-Kreuz-Gemeinde. Eine...

66 Bilder

Karneval in Wesel mit dem Elferrat der Kolpingsfamilie Wesel

Markus Decker
Markus Decker | Wesel | am 04.02.2018

Wesel: Niederrheinhalle | Impressionen vom Karneval der Kolpingsfamilie.

Anzeige
Anzeige
82 Bilder

Karnevalssitzung HALT PÖLJE im Schützenhaus

Markus Decker
Markus Decker | Xanten | am 03.02.2018

Xanten: Historisches Schützenhaus | Die Xantener kennen und lieben ihre Karnevalssitzung "Halt Pölje" im Historischen Schützenhaus, dementsprechend konnte das Gemeinschaftsprogramm von Kolping und kfd vor ausverkauften Haus spielen. Zu Beginn besuchte das Kinderprinzenpaar Prinz Leon I. und Prinzessin Maja I. das Halt Pölje und nahmen das Zepter mit den Worten "Die alten sollten jetzt die Klappe halten, denn die Kinder sollen jetzt walten", in die Hand. Mit...

61 Bilder

Kolping-Karneval in Isselburg

Frithjof Nowakewitz
Frithjof Nowakewitz | Isselburg | am 28.01.2018

Isselburg: Bürgerhalle Herzebocholt | Am 27. Januar fand in Isselburg (Herzebocholt) die Elferratssitzung des Kolping-Karnevals Isselburg statt. Gäste aus Haffen, Millingen, Bienen, Werth, Anholt und Vehlingen waren Zeuge einer unterhaltsamen Show

52 Bilder

Die Ailiens zu gast bei der Kolpingsitzung in Elten!

Ralf Beyer
Ralf Beyer | Emmerich am Rhein | am 28.01.2018

Bilderbogen von der Eltener Kolpingssitzung am Samstag.

37 Bilder

Karneval bei Kolping in Emmerich 1

Bildergalerie der Karnevalssitzung bei Kolping in Emmerich.

Kolpinggedenktag in Heilig Kreuz

Menden (Sauerland): Franz-Rickert-Haus | Menden. Die Kolpingsfamilie Heilig Kreuz feiert am kommenden Sonntag, 10. Dezember, ihren Kolpinggedenktag. Alle Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie sind herzlich eingeladen, diesen Tag in familiärer Gemeinschaft zu begehen. Der Gedenktag beginnt um 9.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst. Anschließend lädt der Vorstand zum Frühstück ins Franz Rickert Haus ein. Danach werden mehrere Jubilare geehrt. Die Vorstellung des...

1 Bild

Kolpingfamilie Borbeck spendet für Haiti

Mit 1.000 Euro unterstützt die Borbecker Kolpingfamilie die Arbeit der Salesianer Don Boscos auf Haiti. Pater Otto Nosbisch nahm den symbolischen Scheck jetzt entgegen. „Die Zuwendung ist eine willkommene Hilfe für die Menschen in dem immer wieder von Naturkatastrophen heimgesuchten Land, das zu den ärmsten der Welt gehört“, freute sich der Direktor des St.-Johannes-Stifts beim Kolping-Vortragsabend im Dionysiushaus. Seit...

1 Bild

Großes Kinder- und Familienfest zum Weltkindertag

Unter dem Motto “Kindern eine Stimme geben” lädt das Städtische Kinder- und Jugendbüro alle Kinder und Jugendlichen mit ihren Eltern, Geschwistern, Großeltern und Freunden zu einem großen Kinder- und Familienfest anlässlich des Weltkindertages ein. Das Fest findet statt am Samstag, 16. September, von 11 bis 16 Uhr auf dem Iserlohner Marktplatz. Bürgermeister Dr. Peter Paul Ahrens wird die Veranstaltung um 11 Uhr eröffnen....

2 Bilder

Märchenwelt in Höntrop

Lauke Baston
Lauke Baston | Wattenscheid | am 18.07.2017

Die seit 1954 auf der Waldbühne in Höntrop aufgeführten Märchenspiele sind mittlerweile Tradition. Jedes Jahr werden im Sommer zwei bis drei klassische Märchen auf die Open-Air-Bühne gebracht und mehrmals aufgeführt. Von Sophia Rettberg Die Schauspieler sind die Mitglieder der Kolpingspielschar, einer generations-übergreifenden Gruppe, die aus Freiwilligen besteht. Das jüngste Mitglied ist erst drei Jahre alt und das...

1 Bild

Kolpingsfamilie besucht Friedhof

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 16.07.2017

Kamen. Den Ostfriedhof besuchte die Kolpingsfamilie Kamen. Dabei galt das Interesse nicht allein den historischen Grabmälern, die Wirtschafts-, Sozial- und Kulturgeschichte der Stadt und des Ruhrgebiets präsentieren. Während der 90-minütigen Führung erläuterte Hartmut Neumann, Sprecher im „Fachausschuss Friedhof“, dem Vertreter der beiden christlichen Kirchen, der Bestatter, Friedhofsgärtner, Steinmetze und der Stadt Dortmund...

2 Bilder

Neues Angebot für Familien: Schulmaterialkammer öffnet im Familienzentrum

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 11.07.2017

Seit Donnerstag läuft der Betrieb. Am 6. Juli eröffnete das Familienzentrum St. Dionysius eine Anlaufstelle, damit sich Kinder aus sozial schwächer gestellten Familien mit Schulmaterialien versorgen können. Norbert Haase hat ein großes Herz. Der Besuch einer Schulmaterial- kammer in Duisburg ging dem langjährigen Mitglied des Kolpingbezirkverbandes Borbeck nicht mehr aus dem Kopf. „Wie die Kinder geguckt haben, wenn sie...

Nicht nur eine Kerze, nein es viel mehr

Christoph Lammerding
Christoph Lammerding | Bottrop | am 16.06.2017

Was war denn am 10. Juni 2017 in der Boy los? Die Johanneskirche läutete die Glocken, damit die Gläubigen zur Messe kommen sollten. Die Sonne zeigte sich von der besten Seite und vor der Grotte, welche von der Gottesmutter bewohnt ist, tummelten sich viele Menschen in dadurch auffielen, dass sie orange Hemden trugen. Mitten auf einem Tisch stand eine halbabgebrannte Kerze. Doch jetzt wird erstmals Aufklärung geübt. Die...

2 Bilder

Interkulturelle Begegnung in Costa Rica - Teilnehmer*innen gesucht

Marleen Schwarze
Marleen Schwarze | Dortmund-Nord | am 07.06.2017

1 Monat workcamp "Aktive Mitarbeit in einer Kolpingfamilie" Du willst reisen, aber nicht allein? Du willst ein Land abseits der ausgetretenen Touristenwege kennen lernen? Mit Land und Leuten in Kontakt kommen? Und dabei am besten noch in einem sinnvollen Projekt mit anpacken? Dann ist das workcamp eine gute und bereichernde Möglichkeit für Dich! Wann? 22.07.2017 bis 19.08.2017 Was? Das „workcamp – Aktive Mitarbeit...

Wie stark ist unsere Demokratie?

Der Kolping-Bezirksverband lädt am 26. April um 20 Uhr zu einer politischen Diskussionsveranstaltung in die Sparkasse am Berliner Platz ein. Im Mittelpunkt des Abends mit dem Politik-Professor Karl Rudolf Korte von der Universität Duisburg-Essen steht die Frage: "Führt das erstarken linker und rechter Parteien zu einer Gefährdung unserer Demokratie?" Der Abend wird vom Mülheimer Journalisten Philipp Ortmann moderiert. Aus...

1 Bild

Schwarzbier spült den Ärger weg

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 20.03.2017

Velbert: Marktzentrum | Wegen des Fraktionszwangs stimmte Bernd Tondorf im Jahr 1978 widerwillig für den Bau des Marktzentrums in Velbert. So lange es stand, ärgerte er sich über den häßlichen Bau, besonders schlimm empfand er den Bereich an der Kolpingstraße. Als über den Abriss spekuliert wurde, kündigte der ehemalige Bürgermeister und humorige Vollblutkarnevalist an, er werde ein Fass Schwarzbier ausgeben, wenn das Gebäude wirklich verschwindet....

76 Bilder

70 Jahre Kolping Karneval 5

Michael Gertzen
Michael Gertzen | Wesel | am 19.02.2017

Wesel: Niederrheinhalle | Große Bildergalerie der Kolpingsfamilie in der Niederrheinhalle Wesel.

1 Bild

Kolpingfamilie: Hubert Hüppe referiert zum Thema Sterbehilfe und -begleitung

Unna: St. Katharina | Hubert Hüppe, MdB, referiert auf Einladung der Kolpingsfamilie Unna am Dienstag, 14. März, um 19.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Katharina zum Thema Sterbebegleitung und Sterbehilfe. Wie gestaltet sich mein persönliches Lebensende, wie das meiner nächsten Angehörigen und Freunde? Kann, will und darf ich Einfluss nehmen auf den Zeitpunkt des Todes? Soll Politik die unterstützte Selbsttötung zulassen? Welche...

Wandern in Mellen

Hans-Jürgen Köhler
Hans-Jürgen Köhler | Balve | am 09.02.2017

Balve. Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamlie Garbeck fahren am Donnerstag, 16. Februar, nach Mellen. Dort ist eine kleine Wanderung geplant. Bei Kaffee und Kuchen stärken sich die Wanderer anschließend im Landmarkt bei Familie Eisenberg. Die Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr an der Garbecker Kirche zur Bildung von Fahrgemeinschaften. Gäste sind willkommen.