Kommunikation

VHS-Kurs: Achtsam sprechen, Kommunikation lernen

Unna: ZIB | Jeder Mensch verfügt über eine ihm eigene Ausdrucksweise, die im Wesentlichen von seiner Lebensgeschichte geprägt ist. Oft führen alte Denk- und Verhaltensmuster zu Irritationen sowie zu Konflikten in der Kommunikation und im Umgang mit unseren Mitmenschen. In einem neuen Kurs der VHS lernen Teilnehmer, anhand von leicht nachvollziehbaren Beispielen und praktischen Strategien Ihre eigene innere Haltung zu reflektieren und zu...

Bildergalerie zum Thema Kommunikation
18
12
12
9
1 Bild

Social Media - Alles ist möglich!

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Dinslaken | am 21.10.2016

Dinslaken: Friedensdorf Bildungswerk | Die heutige Kommunikation - Fluch und Segen. Kommunikation und damit Freiheit über alle Grenzen hinweg. Social Media erlaubt es Nutzern, online Jobs zu finden, Wahlen zu gewinnen, oder einfach nur Informationen und Fotos auszutauschen. In diesem Kurs lernen Sie wie man Facebook, YouTube, Twitter oder WhatsApp richtig verwendet und gleichzeitig seine Privatsphäre in gewolltem Maße schützt. Darüber hinaus werden ebenso...

1 Bild

Sprachliche "Dumfälle"

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 11.10.2016

"Mois, lass´mal schmoof n´ Hopfensmoothie rüberwachsen!" - Nichts verstanden? Dann gehören Sie wahrscheinlich nicht mehr zu dem erlesenen Kreis der unter 20-Jährigen. In diesem Satz verbergen sich gleich drei potentielle Jugendwörter des Jahres 2016, für die noch bis zum 31. Oktober abgestimmt werden kann - nämlich "Mois" (Kumpel), "schmoof" (geschmeidig) und "Hopfensmoothie" (Bier). Andere schöne Beispiele aus den Top 30...

1 Bild

CDU-Stadtverband Velbert: Stadt muss sich besser verkaufen

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 16.09.2016

„Die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Velbert muss schnellstmöglich verbessert werden“, das fordert jetzt der CDU-Stadtverband Velbert. „Gelingen kann das nur, wenn die Stadt sich in ihren Presseveröffentlichungen inhaltlich besser aufstellt und auch neue Kommunikationswege nutzt“, erläutert der neu gewählte CDU-Parteivorsitzende René Hofmann. „Eine klassische Pressestelle, die sich darauf beschränkt Termine anzukündigen und...

2 Bilder

Premiere von "Infinity": Erde an Mars

Annette Schröder
Annette Schröder | Gelsenkirchen | am 16.09.2016

Gelsenkirchen: Consol Theater | Auf eine mehrjährige Marsmission schickt das Consol Theater Darsteller und Zuschauer im Stück "infinity", das am Sonntag, 18. September, Gelsenkirchen-Premiere feiert, nachdem es Anfang September schon in Dortmund gezeigt wurde. Die Gemeinschaftsproduktion mit dem Kinder- und Jugendtheater Dortmund richtet sich auch an die jüngeren Theatergänger ab zwölf Jahren. In dem Stück von Charles Way muss sich die zwölfjährige...

3 Bilder

Haus an der Levinstraße ist farbenfrohe Hommage an die Künstlerin Moni van Rheinberg

Christa Herlinger
Christa Herlinger | Essen-Borbeck | am 19.08.2016

Mit der Farbdose sprüht er schwungvoll die letzten Verbindungen. Nach zwei Tagen Arbeit steht das großformatige Werk auf der ochsenblutroten Fassade vor der Vollendung. Gabor Doleviczenyi arbeitet konzentriert. In luftiger Höhe. Geschickt rangiert er den Hubwagen, um die richtige Position für die wenigen, jetzt noch notwendigen künstlerischen Handgriffe zu finden. Von unten schaut Hausherr Florian van Rheinberg...

2 Bilder

Velberter Stadtmarketing hat mit Olaf Knauer ein neues Gesicht

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 19.08.2016

Velbert: Rathaus | Olaf Knauer hat am 1. August die Leitung der Abteilung Stadtmarketing und die nebenamtliche Geschäftsführung der Velbert Marketing GmbH (VMG) übernommen. Mit konkreten Zielen und Vorstellungen hat er seine Tätigkeit aufgenommen. "Durch diese Doppelfunktion gelingt es uns besser, verschiedene Themen ins städtische Leben einzubinden", sagt Dirk Lukrafka bei der Vorstellung des neuen Mitarbeiters. Gemeinsam mit Wilfried Löbbert,...

Anzeige
Anzeige

„Ganzheitliches Gedächtnistraining” starten im Ludgerustreff

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 29.07.2016

“Wer rastet, der rostet” - diese Lebensweisheit gilt nicht nur für unseren Körper, sondern auch für die Fähigkeiten unseres Gehirns. Regelmäßiges Training hält fit. Gedächtnistraining fördert mit vielfältigen Übungen Konzentration und Merkfähigkeit, regt Denken und Fantasie an. Die Teilnehmer üben mit viel Spaß, ganz ohne Leistungsdruck. Außerdem fördert das Training in der Gruppe die Kommunikation und das Miteinander....

Tagesseminar Elterngespräche: Kommunikationstrainer gibt Tipps

In der Jugendbildungsstätte des Märkischen Kreises, Sedanstraße 9 in Lüdenscheid, findet am Samstag, 27. August, 10 bis 17 Uhr, ein Tagesseminar für Lehrer/innen, Pädagogen/innen, Erzieher/innen und ehrenamtlich Tätige aus der Kinder- und Jugendarbeit ab 18 Jahren statt. Kommunikationstrainer Rudi Rhode nimmt sich mit den Anwesenden Gespräche zwischen Pädagogen und Eltern vor, die im beruflichen Alltag manchmal nicht gut...

9 Bilder

Integration oder Provokation? 3

Gottfried Czepluch
Gottfried Czepluch | Essen-Ruhr | am 12.07.2016

Diese Frage wird für die Öffentlichkeit gut sichtbar am Zugang zur Hundewiese an der Antropstraße gestellt. Dort sollen Unterkünfte für Asylanten entstehen. Die Bürgerinitiative Antropstraße moniert mangelnde Kommunikation und dokumentiert diesen Missstand auf einem großen Transparent. Bis jetzt pflegen die Hundebesitzer und Anwohner positive soziale Kontakte. Man trifft sich, führt Gespräche, sorgt für artgerechten...

1 Bild

Voll korrekt! 11

Femke Zimmermann
Femke Zimmermann | Düsseldorf | am 15.04.2016

Scheiße sagt man nicht. Warum eigentlich nicht? Es gibt weitaus Schlimmeres. Finde ich. Ich bin ein Freund klarer Sprache. Wenn etwas scheiße ist, ist es halt Scheiße. Punkt. Wie sich Scheiße anfühlt, ist ein ganz anderes Thema. Geben Sie mal einem Blinden mit blaugefrorenen Fingern einen dichten Gefrierbeutel mit einem warmen Hundehaufen und fragen Sie ihn: „Wie fühlt sich das an?“ Er wird sich bedanken, so lange...

1 Bild

Einführung die gewaltfreie Kommunikation

Bochum: Achtsam Leben Ruhrgebiet | Wochenendseminar mit Anja Buschmann und Dorothee Arts-Buschmann Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung "Gfk"?, wie "funktioniert" sie und wo kann ich sie anwenden? Mit diesen Fragen wolen wir uns beschäftigen. Im Mittelpunkt wird dabei die Entdeckung stehen, auf welche Weise die GfK uns dabei unterstützen kann, menschliche Beziehungen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen zu verbessern. In den praktischen...

Einander Kultursensibel begegnen

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 18.03.2016

Dorsten: Paul-Gerhardt-Haus | Haben Sie schon einmal einen „Kulturschock“ erlebt? Möglicherweise kam Ihnen dieses Wort schon bei der Erfahrung des ersten Familienfestes mit Ihren Schwiegereltern in den Sinn? Kommunikation ist grundsätzlich störungsanfällig – das kennen wir schon von den verschiedenen „Familienkulturen“, mit denen wir zu tun haben. Für interkulturelle Begegnungen gilt das noch einmal verschärft: Hier unterlaufen uns Missverständnisse, die...

1 Bild

Workshop: "Liebevoll aber ehrlich - Kommunikation in der Familie"

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Oberhausen | am 09.03.2016

Oberhausen: Familienzentrum Alsbachtal | So liebevoll und harmonisch das Familienleben auch meistens ist, so gibt es dennoch an manchen Tagen kleine Probleme, deren Ursprung nicht selten in der Kommunikation mit den Liebsten entsteht und durch diese aufgebauscht werden können. Mit dem Workshop "Liebevoll aber ehrlich - Kommunikation in der Familie" möchten wir Ihnen Wege und Mittel aufzeigen, mit kommunikativen Problemen innerhalb der Familie umzugehen....

Neuro-Linguistisches-Programmieren im PGH

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 02.03.2016

Dorsten: Paul-Gerhardt-Haus | Unter der Leitung von Sylvia Herberg, NLP-Master Absolventin, findet im PGH, An der Landwehr 63, am Samstag, 9. April, von 10 Uhr bis 17 Uhr ein Seminar zum NLP (Neuro- Linguistisches-Programmieren) statt. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer das Neuro-Linguistische-Programmieren näher kennen. Gemeinsam finden sie heraus, auf welchem Sinneskanal man am meisten unterwegs ist. So fällt es leichter mit Mitmenschen zu...

1 Bild

„Balus“ in Aktion

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 26.02.2016

Riesener-Schüler verbesserten ihre Kommunikation Gladbeck. Unter dem Motto „gemeinsam in Aktion“ konnten 18 Oberstufenschüler des Riesener-Gymnasiums, die an dem Projekt „Balu und Du“ teilnehmen, bei einem Workshop ihre Fähigkeiten in Kooperation und Kommunikation erweitern. „Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten“: So lautet das Motto des Projektes „Balu und Du“, das seit diesem Schuljahr am Riesener-Gymnasium...

Betriebsbesichtigung

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 18.02.2016

Durch Betriebsbesichtigungen bei Firmen, die für Einzelbesucher nicht zugänglich sind, lernen Kursteilnehmer in Begleitung des Dozenten Andreas Peters die Arbeitswelt Nordrhein-Westfalens kennen. In diesem Semester lautet das Schwerpunktthema „Medien und Kommunikation“. Am Donnerstag, 3. März, von 16 bis 18.30 Uhr steht der Besuch bei GELSEN-NET an. Dort wird informiert über moderne Informations- und...

Signale des Kindes richtig Verstehen

Aline Geisler
Aline Geisler | Essen-Nord | am 18.02.2016

Essen: Kinderschutz-Zentrum | Babys und Kleinkinder sprechen schon viel deutlicher mit uns, als man glaubt. Schon lange vor dem ersten richtigen Wort, kommunizieren sie durch Laute, Gesten, Blicke und Bewegungen. Um die Körpersprache des Kindes leichter zu verstehen, findet am Donnerstag, den 10. März, zwischen 14:30 und 16 Uhr, das Elterngespräch ,,Signale des Babys‘‘ statt. Unter der Leitung von Diplom Sozialwissenschaftlerin Ute Kalvelis, bietet...

1 Bild

Projekt in der Willy-Brandt-Gesamtschule Marl gegen Ausgrenzung und Beleidigung

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.01.2016

Jeder dritte Jugendliche hat bereits Opfererfahrungen im sozialen oder schulischen Umfeld gesammelt. Die Zahl der Jugendlichen, die aus Scham oder Angst zu Opfern werden und schweigen, nimmt zu. Die Willy-Brandt-Gesamtschule führt ein Projekt mit dem Leitgedanken „Niemand hat das Recht, den anderen auszugrenzen, zu beleidigen oder zu verletzen, oder es erfolgt Konfrontation“ durch. Das zentrale und wichtigste Ziel ist es,...

Liebevoll aber ehrlich – Kommunikation in der Familie

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Dinslaken | am 12.01.2016

Dinslaken: Friedensdorf Zentralstelle | Eine Familie zu sein bedeutet zusammenzuhalten und jeden in dieser Gemeinschaft zu akzeptieren und zu lieben. Manchmal ist das Familienleben jedoch ziemlich chaotisch. Gerade weil man sich so nahe steht kommt es oft zu emotionalen Auseinandersetzungen. Dieser Kurs bietet der Familie den ehrlichen Austausch untereinander zu üben und ein aktives Zuhören zu fördern. Nur durch eine ehrliche Kommunikation kann die Beziehung...

Fragen der Kommunikation

Christian Schmithuysen
Christian Schmithuysen | Goch | am 11.01.2016

Goch: Arnold-Janssen Pfarrheim | Mit den Fragen der Kommunikation beschäftigt sich die KAB-Frauengruppe Unterbezirk Mitte am Samstag, 30. Januar, in dem Räumen des Arnold-Janssen Pfarrheimes Goch, Voßheider Straße 95. Um die Kommunikation zwischen den verschiedenen Geschlechtern zu optimierten gibt Dietmar Stalder, Personal- und Businesscoach, um 14 Uhr hilfreiche Tipps.

3 Bilder

In 20 Tagen zum NLP-Practitioner

Christian Kolb
Christian Kolb | Essen-Kettwig | am 15.12.2015

Essen: Bahnhof Kettwig | NLP? Viele verbinden mit dem Neurolinguistischen Programmieren die Kunst der Manipulation. Doch darum geht es nicht bei der Ausbildung zum NLP-Practitioner, die von Trainingsinstituten in aller Welt angeboten wird. Kern der Ausbildung ist in erster Linie das persönliche und in zweiter Linie das berufliche Wachstum der Kursteilnehmer. Neben der Vermittlung verschiedener Formate steht der Dialog zwischen Teilnehmern und...

1 Bild

Kommunikation in der Familie: Liebevoll aber ehrlich!

Katharina Schramek
Katharina Schramek | Oberhausen | am 08.12.2015

Oberhausen: Familienzetrum Alsbachtal | Eine Familie zu sein bedeutet zusammenzuhalten und jeden in dieser Gemeinschaft zu akzeptieren und zu lieben. Manchmal ist das Familienleben jedoch ziemlich chaotisch. Gerade weil man sich so nahe steht kommt es oft zu emotionalen Auseinandersetzungen. Dieser Kurs bietet der Familie den ehrlichen Austausch untereinander zu üben und ein aktives Zuhören zu fördern. Nur durch eine ehrliche Kommunikation kann die Beziehung...

2 Bilder

"Callnet": So funktioniert Kommunikation mit modernster Technik auf höchstem Niveau

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 03.12.2015

Gladbeck: Callnet GmbH | Der Blick auf die Karte von Nordrhein-Westfalen ist beeindruckend: Insgesamt 25 Filialen mit 65 Mitarbeitern zählt derzeit die „Callnet“-Gruppe mit Hauptsitz in Gladbeck. Und Firmenchef Hassan Hamdaoui ist zuversichtlich: „Wir werden in den nächsten Wochen und Monaten weiter expandieren,“ kündigt Hamdaoui bereits an. "Callnet"-Familie: 25 Filialen mit 65 Mitarbeitern Im Jahr 1995 eröffnete Hamdaoui seinen ersten...

1 Bild

Integrationslotsen in Marl erhalten Zertifikat

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 21.11.2015

Das Pilot-Projekt „Integrationslotsen“ ist abgeschlossen. Die Stadt überreichte den 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein Zertifikat über die erfolgreiche Absolvierung des Qualifizierungsseminars. Bedarf wird weiter steigen Die Stadt sprach von einem „Akt der Menschlichkeit“ und motivierte zur Fortführung. „Der Bedarf an ehrenamtlichem Engagement wird weiter steigen“. „Es ist noch kein Ende der Zuwanderung...