Kotten Nie

1 Bild

"Oldies but Goldies" verspricht wieder Live-Musik vom Feinsten am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 06.05.2018

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Na, da dürfen sich die Gladbecker Musikfans ja wieder auf Live-Sound vom Feinsten freuen: Dafür bürgt nämlich das städtische Kulturamt seit Jahren bei der Veranstaltungsreihe "Oldies but Goldies", die auch in diesem Jahr wieder am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, stattfindet. Traditionell gibt es vor den Sommerferien wieder drei Konzertabende, die jeweils mittwochs in der Zeit von 19 bis 22...

1 Bild

Liederabend im "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost: Der "Fährmann" kommt

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 01.05.2018

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Die Erfolge der ersten Veranstaltungen "Kultur in der Tenne" haben dem Team des Fördervereins Kotten Nie Mut gemacht: Am Freitag, 11. Mai, wird im "Kotten Nie" an der Bülser Straße 157 in Gladbeck-Ost "Fährmann" (bürgerlicher Name Alexander Bärike) erwartet. Der "Fährmann" gehört aktuell zu den wohl besten Liedermachern Deutschlands und steht ganz in der Tradition von Stars wie Leonhard Cohen, Bob Dylan und...

1 Bild

Gladbeck: Baumpflanzaktion am Kotten Nie 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 26.04.2018

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Eine ganze Menge kleiner Sämlinge brachten die rund 280 Grundschüler der Mosaik-, Regenbogen- und Josefschule im Rahmen der Einpflanzaktion am Kotten Nie in die Erde. Aus ihnen werden in ein paar Jahren kleine Bäumchen, die dann auf einem Grundstück an der Welheimer Straße in Gladbeck in die Natur gesetzt werden. Auf dem Grundstück des denkmalgeschützten Bauernhofes Kotten Nie haben Erstklässler im Rahmen des...

1 Bild

Gladbeck: Eine Eiche für den Kotten-Retter

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 25.04.2018

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Eine Eiche zum Ehrentag: Mit einer Baumpflanzung wurde am Kotten Nie der 80. Geburtstag von Emil Schmidtobreick gefeiert. Er ist der Gründer des Vereins und Ehrenvorsitzender des FV Kotten Nie, ohne den es die Einrichtung vermutlich nie gegeben hätte. „Ohne Emil und seine Hartnäckigkeit gäbe es den Kotten Nie schon lange nicht mehr“ so der Vorsitzende Bodo Dehmel in seiner Begrüßung.„Er hat die Ruine des Kotten vor dem...

2 Bilder

Gladbeck: Ziegennachwuchs am Kotten Nie

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 12.04.2018

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Beim Förderverein Kotten Nie wird gemeckert, und alle freuen sich: Pünktlich zum Frühling gibt es Nachwuchs bei den Ziegen. "Zwei kleine Ziegenbabys wurden in den letzten Tagen geboren und sind wohlauf. Ein Drittes ist noch unterwegs", berichtet der Vorsitzende Bodo Dehmel. „Mutter und Kind sind wohlauf, und die Geburt war vollkommen problemlos“, so der Tierbeauftragte am Kotten Nie, Jüppes Schmidtobreick."Es ist immer...

1 Bild

Toller Westernhagen-Abend im Kotten Nie

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 24.03.2018

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Auf dem besten Wege, sich einen festen Platz im Gladbecker Terminkalender zu sichern, ist die neue Veranstaltungsreihe "Kultur in der Tenne" des Fördervereins Kotten Nie. So gastierte jetzt der gebürtige Heilbronner Jensen Riemann mit seiner "Westernhagen-Show" in Gladbeck-Ost. Die Veranstaltung war restlos ausverkauft und an der Bülser Straße stellte Riemann eindrucksvoll unter Beweis, warum er auch als...

1 Bild

Gladbecker Erstklässler pflanzen 250 Bäume im Stadtsüden

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 22.03.2018

Gladbeck: Baumpflanzaktion | Gladbeck. Im Rahmen der im Jahr 2014 vom Rotary Club Gladbeck-Kirchhellen initiierten Baumpflanzaktion pflanzten Gladbecker Grundschüler im Waldpädagogischen Zentrum (WPZ) in Bottrop Baumsetzlinge aus, die mittlerweile zu kleinen Bäumchen herangewachsen waren. Diese wurden nun von rund 130 Grundschülern der Mosaik- und der Josefschule in Gladbeck eingepflanzt. Ihre neue Heimat fanden rund 250 Bäume auf einem Grundstück der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Jahresprogramm 2018: Der "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost startet wieder voll durch! Verein beklagt aber auch akuten Mitglieder-Nachwuchsmangel! 3

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.03.2018

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Die Programm-Flyer sind zwar noch nicht gedruckt, doch das Jahresprogramm 2018 ist (fast) komplett: Mit einer Mischung aus altbewährten aber auch neuen Angeboten wartet der "Förderverein Kotten Nie" in den kommenden Monaten auf. Angebote, die sich einmal mehr an alle Altersgruppen richten. Dabei steht die Saisoneröffnung an der Bülser Straße 157 in Gladbeck unmittelbar bevor, denn am Samstag, 31. März, sind...

1 Bild

"Country Jodie" live: Der "Wilde Westen" zu Gast im "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 28.12.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Der Abend mit Simon Krebs war ein Erfolg und so geht die neue Veranstaltungsreihe "Kleinkunst in der Tenne" schon in wenigen Tagen in die zweite Runde: Am Freitag, 19. Januar, gastiert "Country Jodie" ab 19 Uhr im "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157. Freuen dürfen sich die Besucher auf einen Abend mit jeder Menge Country-Musik, denn "Country Jodie" verfügt über eine extrem ausdrucksvolle Stimme....

1 Bild

Zweckel lädt wieder zum "Adventsmarkt" in den Gladbecker Norden 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 28.11.2017

Gladbeck: Adventsmarkt Zweckel | Zweckel. Auch in diesem Jahr wird die Feldhauser Straße in Zweckel wieder Ort eines großen Adventsmarktes sein, zu dem wie schon in der Vergangenheit der Löschzug Zweckel der Freiwilligen Feuerwehr, der Förderverein Kotten Nie, der Knappenverein Glückauf Gladbeck und der SPD-Ortsverein Zweckel gemeinsam einladen. „Alles begann mit dem Aufstellen eine Weihnachtsbaumes im Kreisverkehr an der Herz Jesu Kirche im Jahr 2012 und...

1 Bild

Kleinkultur in der Tenne - Kleinkunst am Kamin

Wolle Gladbeck
Wolle Gladbeck | Gladbeck | am 02.11.2017

Gladbeck: Kotten Nie - Bülserstr, | Der Kotten Nie möchte mit einem zusätzlichen kulturellen Angebot zukünftig ein breites Publikum ansprechen. Auf die Frage, ob eine bestimmte Zielgruppe angesprochen werden soll, antwortete Bodo Dehmel als erster Vorsitzender vom Förderverein Kotten Nie e.V: "Der Kotten ist für alle da". Walter Piétzka, Mitglied im 350 Mitglieder starken Förderverein, machte sich für diese neue Idee stark....

1 Bild

Kindersonntag und Herbstfest am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 01.10.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. In Verbindung mit dem letzten diesjährigen "Kindersonntag" steigt am morgigen Sonntag, 8. Oktober, auf dem der Jahreszeit entsprechend geschmückten Gelände des "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost, Bülser Straße 157, das traditionelle "Herbstfest". Von 15 bis 18 Uhr dürfen sich alle Besucher bei kostenlosem Eintritt auf ein unterhaltsam-informatives Programm freuen. Dabei wird dieses Mal das Thema "Wald" im...

1 Bild

Sturmwarnung: Rudelsingen im Kotten Nie fällt aus *UPDATE*

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 13.09.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Eigentlich sollte heute abend (13. September) am Kotten Nie in Gladbeck fröhlich gesungen werden. Das Rudelsingen wurde nun angesichts der Wetterlage kurzfristig abgesagt. Seit Monaten hatte das Team des Kotten Nie das 2. Open-Air-Rudelsingen fleißig vorbereitet, und heute abend sollte es dann soweit sein: Unter offenem Himmel hätten die Gäste gemeinsam volkstümliche Klassiker, beliebte Evergreens und bekannte Hits...

1 Bild

Vom Gassenhauer bis zum Top-Hit: Wieder "Rudelsingen"am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 04.09.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Vor wenigen Jahren gab es diese Veranstaltungen noch gar nicht. Doch der Beliebtheitsgraf für so genanntes "Rudelsingen" steigt ständig weiter und Gladbecker, die mal aktiv mitmachen möchte, können dies am kommenden Mittwoch, 13. September, am "Kotten Nie" tun. Im Herbst 2016 gab es schon einen ersten "Rudelsingen"-Abend an der Bülser Straße 157 in Gladbeck-Ost. Und wie vor rund einem Jahr können die Besucher...

1 Bild

Premiere am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost: Flohmarkt im Taschenlampen-Schein

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 27.07.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Stets auf der Suche nach Ideen für (eher außergewöhnliche) Veranstaltungen ist bekanntlich der "Förderverein Kotten Nie". Und nun haben sich die Verantwortlichen auch tatsächlich wieder mal was Neues einfallen lassen, um die Kotten-Besucher zu überraschen: Am Freitag, 20. Oktober, wird es an der Bülser Straße 157 von 18 bis 22 Uhr erstmals in Gladbeck eine "Nachtflohmarkt" geben. Den Vorschlag, Trödel im...

2 Bilder

Sommerprogramm am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost: Musikalische Reisen führen einmal rund um den Welt

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 22.07.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Auf den "Förderverein Kotten Nie" ist Verlass: Schon seit mehr als zehn Jahren sorgt der rührige Verein mit Sitz in Gladbeck-Ost dafür, dass an drei Mittwochabenden in der Zeit der Sommerferien hunderte Besucher zur Bülser Straße strömen, um dort - auch bei weniger sommerlichem Wetter - gemeinsam zu feiern. Erstmals Themenabende Und das wird auch im August 2017 so sein. Drei Veranstaltungen beinhaltet das...

1 Bild

Vestische Gladbeck: Haltestelle umbenannt und neuer Fahrplan

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 11.07.2017

Am Samstag, 15. Juli, tritt ein Fahrplanwechsel der Vestischen in Kraft. Für die Linien SB 91, 252, 255 und den NachtExpress 2 ergeben sich kleine Änderungen. Zudem wurde die Haltestelle am Kotten Nie umbenannt. Der SB 91 fährt montags bis freitags um 18:37 Uhr ab „GE-Buer Rathaus“ ab Eigen Markt mit verlängerter Fahrtzeit und trifft vier Minuten später am ZOB Berliner Platz ein. Die Fahrt um 19:15 Uhr ab ZOB Berliner...

1 Bild

Spannende Ritterferien für alle Daheimgebliebenen am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 08.07.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Im Jahr 2016 gab es eine Pause, doch in den nun bevorstehenden Sommerferien wird es am "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost wieder eine Aktion für daheimgebliebene Ferienkinder geben. Vom 14. bis 24. August gilt an der Bülser Straße das Motto "Ritter-Ferien", wobei der "Förderverein Kotten Nie" als Veranstalter gleich zwei Partner "mit ins Boot" genommen hat. Denn bei den "Ritter-Ferien" steht erstmals eine enge...

1 Bild

3. Teil der Reihe Oldies but Goldies - Letzte Chance am Mittwoch

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 29.06.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Mit vollem Erfolg sind die ersten zwei Musikabende „Oldies but Goldies 2017“ am Kotten Nie, Bülser Str. 157, traditionell jeweils mittwochs in der Zeit von 19 bis 22 Uhr veranstaltet vom Kulturamt Gladbeck, im urigen Kotten-Ambiente und bei angenehm sommerlichen Temperaturen über die Bühne gegangen. Es wurde bereits ausgelassen gerockt und gefeiert zu Klängen der Superhits von damals bis heute. Alle Fans des...

2 Bilder

Oldies but Goldies: Auftakt am Kotten Nie

Lokalkompass Gladbeck
Lokalkompass Gladbeck | Gladbeck | am 20.06.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Am Mittwoch, 21. Juni, von 19 bis 22 Uhr, geht es endlich los! Die vom Kulturamt veranstaltete Reihe von „Oldies but Goldies am Kotten Nie“ auf der Bülser Str. 157, startet bei verlockend sommerlichen Temperaturen und kühlen Drinks. Den Auftakt des diesjährigen Oldie-Sommers macht die vielerorts bekannte Gelsenkirchener Coverrockgruppe „The Servants“. Vom Rock’n‘ Roll der 50er über Beat und Flower Power der 60er bis zum...

1 Bild

Im "Kotten Nie" in Gladbeck-Ost: Bauernfrühstück in rustikaler Atmosphäre

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 29.04.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Mal wieder bis auf den letzten Platz besetzt war die Tenne des "Kotten Nie" beim ersten diesjährigen "Bauernfrühstück". Besagtes Frühstück hat sich seit seiner Einführung im Jahr 2015 zu einem echten "Renner" im Veranstaltungskalender des "Förderverein Kotten Nie" entwickelt. "Aufgetischt" wurden auch am Sonntagvormittag wieder Stuten, Brot, selbstgemachte Marmeladen, Schinken, Käse, Quark, Butter sowie...

1 Bild

Jetzt gibt es auch "Waffeln am Stiel": "Kotten Nie"-Besucher dürfen sichwieder auf viele Angebote freuen

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 25.04.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Auf den "Förderverein Kotten Nie" ist Verlass: Auch für das Jahr 2017 hat der rege Verein mit Sitz an der Bülser Straße 157 in Gladbeck-Ost wieder ein umfangreiches Programm vorbereitet, das mit Sicherheit den Geschmack viele Bürger treffen wird. Bewährte Verantstaltungen finden sich im Programm ebenso wieder wie neue Angebote. Längst einen festen Platz gesichert hat sich das "Bauernfrühstück", das monatlich...

1 Bild

Gelungene Saisoneröffnung am Kotten Nie

Josef Hudek
Josef Hudek | Gladbeck | am 17.04.2017

Bei den Vorbereitungen am Ostersamstagmorgen schauten die Mitarbeiter des Kotten Nie Teams sorgenvoll in den Himmel (Regen, Sturm), kein Wetter, um ein schönes Osterfest am Kotten Nie zu feiern. Ganz anders dann am Nachmittag, als es gegen 16:00 Uhr los ging, Stück für Stück kam die Sonne und genauso kamen auch die Gäste zum Kotten. Kinder, Eltern und Großeltern füllten nach und nach den Hof und hatten jede Menge Spaß ob...

1 Bild

Förderverein Kotten Nie tagte: Bodo Dehmel noch drei Jahre im Amt

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 07.02.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Gladbeck-Ost. Zur Jahreshauptversammlung eingeladen hatte jetzt der "Förderverein Kotten Nie". Der Vorsitzende Bodo Dehmel begrüßte die Anwesenden und war erfreut über das große Interesse. In seinem anschließenden Tätigkeitsbericht ging er ausführlich auf das Jubiläumsjahr 2016 ein, streifte aber auch, wegen der anstehenden Neuwahlen die letzten drei Jahre in denen der aktuelle Vorstand erfolgreich zusammengearbeitet...

1 Bild

Haltestelle am Kotten Nie: Umbenennung angeregt 1

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 11.01.2017

Gladbeck: Kotten Nie, Bülser Straße 157 | Die SPD-Ratsfraktion hat eine Umbenennung der Bushaltestelle "Voßwiese" in "Kotten Nie" angeregt. Grund sei die wachsende Popularität des direkt gegenüber liegenden Kulturhofes. "Der Kotten Nie ist zentraler Treffpunkt von Stadtteil und Stadt. Die sehr zahlreichen Veranstaltungen die dort jährlich durchgeführt werden, haben den Bekanntheitsgrad des Kotten Nies außerordentlich erhöht", gab Fraktionsvorsitzender Michael...