Kraftwerk

1 Bild

Linke & Piraten fordern Ausstieg aus Pannen-Kraftwerk GEKKO

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | vor 4 Tagen

Dortmund: Rathaus | „Die Beteiligung an dem Pannen-Kraftwerk GEKKO war ein Fehler. Dortmund muss unbedingt aus dem Vertrag mit dem RWE-Konzern aussteigen. Und zwar schnell. Aber das muss natürlich zu fairen Bedingungen geschehen“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Schon vor der Presseberichterstattung über den möglichen Ausstieg der Stadtwerke-Tochter DEW21 aus dem GEKKO-Vertrag hatte die Fraktion DIE LINKE &...

Bildergalerie zum Thema Kraftwerk
23
22
15
14
1 Bild

Ein nächtlicher Spaziergang am Rhein. 9

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Essen-West | am 26.07.2015

Voerde (Niederrhein): Kraftwerk | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Trianel testet Ventile am Kraftwerk

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 29.05.2015

Trianel testet am Kohlekraftwerk in Lünen in der Nacht zu Samstag die Sicherheitsventile. Im Umkreis des Stummhafens am Datteln-Hamm-Kanal könne es im Zeitraum der Überprüfung zu Geräuschen kommen, informiert der Kraftwerks-Betreiber. Die Prüfung der Sicherheitsventile geht nach Plan in der Nacht zu Samstag zwischen Mitternacht und vier Uhr am frühen Morgen über die Bühne und führe zu einem Austritt von Dampf im Bereich...

1 Bild

Kraft

Schnappschuss

6 Bilder

Vater und Sohn verunglücken mit Auto

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.05.2015

Vater und Sohn erlitten am Mittwoch bei einem Unfall auf dem Westenhellweg in Bergkamen schwere Verletzungen. Der Wagen fuhr die Straße von Lünen in Richtung Rünthe, doch in Höhe Ökostation kam das Auto von der Fahrbahn ab, prallte vor einen Baum und kippte auf die Seite. Ein Gebüsch bremste zuvor die Fahrt des Fords etwas, im Straßengraben war dann Endstation. Ersthelfer holten den Vater (40) und den Sohn (12) - beide aus...

8 Bilder

Gegensätze ziehen sich an. 3

Voerde (Niederrhein): Kraftwerk | Landschaft und Industrie in Götterswickerhamm. Die Wege dazu gibt es Ende Mai. Dank an Renate für die Inspiration. Grüße Jürgen

1 Bild

Sorge nach lila Wolke aus Schornstein 2

Lokalkompass Lünen
Lokalkompass Lünen | Lünen | am 20.04.2015

Menschen in Lünen waren am Morgen in Sorge - der Grund war eine lila Wolke! Leser und eine Mitarbeiterin des Lüner Anzeigers sahen die Wolke, sie kam am Morgen aus einem Schornstein auf dem Gelände des Lippewerkes. Feuerwehr und Ordnungsamt waren im Einsatz, laut einem Sprecher der Firma Remondis hatte die Färbung aber eine harmlose Ursache. Das Handyfoto einer Mitarbeiterin des Lüner Anzeigers zeigt deutlich kräftigen...

22 Bilder

"TONBlOCK" - einfach gute elektronische Musik 2

Frank Albrecht
Frank Albrecht | Arnsberg | am 02.04.2015

Arnsberg: Arnsberg | Arnsberg. Sie sind im Auftrag des Beats unterwegs, ganz konkret: Im Auftrag des Elektro-Beats. Tom, Erik und Joe setzen schon seit Anfang des Jahres ihre Mission um. Und die heißt ganz einfach: „Gute elektronische Musik“. Von einigen für tot erklärt, von anderen verschmäht... Aber: Längst nicht tot zu kriegen, wissen Tom, Joe und Erik von der Initiative „TONbLOCK“. Seit Januar haben sie nun schon gemeinsam drei...

1 Bild

Schönes Wochenende und passendes Wetter, egal wofür......... 19

Frank Heldt
Frank Heldt | Bergkamen | am 27.03.2015

Bergkamen: Kraftwerk | Schnappschuss

1 Bild

Sonnenuntergang in Bergkamen Heil am Datteln Hamm Kanal 16

Michael Sroka
Michael Sroka | Bergkamen | am 26.03.2015

Bergkamen: Datteln-Hamm Kanal | Schnappschuss

1 Bild

Sonnenfinsternis "testet" Freitag Stromnetz

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 18.03.2015

Stück für Stück schiebt sich am Freitag der Mond vor die Sonne - bis zu einer partiellen Sonnenfinsternis von rund achtzig Prozent. Das Spektakel am Himmel ist nicht nur ein seltenes Natur-Schauspiel, sondern unter Umständen auch ein Härtetest für die Stromversorgung. Der Solar-Strom ist der große Knackpunkt dieser partiellen Sonnenfinsternis, denn der Mond verdunkelt die Sonne am Freitag ab 9.30 Uhr zu rund achtzig...

13 Bilder

Autofahrer prallt auf Traktor-Anhänger

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 16.03.2015

Vollsperrung am Montagmorgen auf dem Westenhellweg in Bergkamen kurz hinter dem Kraftwerk Heil: Die Feuerwehr befreite nach einem Unfall einen Schwerverletzten aus einem Auto-Wrack. Der Wagen des Mannes aus Werne prallte Minuten zuvor unter den Anhänger eines Traktors. Der Autofahrer (65) aus Werne fuhr nach ersten Ermittlungen der Polizei den Westenhellweg von Lünen in Richtung Rünthe, hinter dem Kraftwerk kam es dann aus...

1 Bild

Stummhafen Lünen 11

Hans Werner Wagner
Hans Werner Wagner | Lünen | am 26.02.2015

Schnappschuss

3 Bilder

Spandau Ballet: Von Düsseldorfer Bands inspiriert 5

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 17.02.2015

25 Millionen verkaufte Alben, unzählige Auszeichnungen der Musikbranche und 23 Hit-Singles – die britische Band Spandau Ballet gilt als Ikone der Popbands der 1980er Jahre. Für ein exklusives Konzert kommen sie am 18. April nach Düsseldorf. Ihre Songs gelten als Hymnen der 1980er Jahre, die eine ganze Generation nachhaltig geprägt haben. Hits wie „Gold“ oder „Through the Barricades“ stellen bis heute den Soundtrack dieser...

1 Bild

Kraftwerk Lünen 6

Hans Werner Wagner
Hans Werner Wagner | Lünen | am 16.02.2015

Schnappschuss

1 Bild

Enervie: Netzentgelt-Problem gelöst - Kraftwerke schließen - Personalabbau und Millionenkosten

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 11.02.2015

Die Region atmet auf, für die Stadt Hagen aber bedeutet der Verhandlungserfolg in Sachen Netzentgelt der Verlust von Arbeitsplätzen und Kosten in Millionenhöhe. Technische Umbaumaßnahmen ermöglichen die Sicherung der Stromversorgung mit der Folge, dass ab 2016 die Hagener Kraftwerke nicht mehr gebraucht werden. Hier die offizielle Presseerklärung der Enervie: Durchbruch bei Netzentgelt-Problem in Südwestfalen – nach...

1 Bild

Michael Rother kehrt heim

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 04.02.2015

Mit seinen Bands schrieb er Musikgeschichte und sicherte der Landeshauptstadt einen Platz auf der musikalischen Landkarte. Nun kehrte Michael Rother nach Düsseldorf zurück und spielte nach 16 Jahren ein Konzert im zakk. Das Publikum im zakk ist aufgeregt, gleich wird Michael Rother die Bühne betreten. Die Nebelmaschine blubbert und erzeugt bereits dezente Bühneneffekte. Die Menschen sind um die 60 , die Herren in grauen...

1 Bild

Steag prüft am Wochenende die Ventile

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Selm | am 28.11.2014

Arbeiter prüfen am Samstag und am kommenden Wochenende die Ventile im Steag-Kraftwerk in Lünen. Geräusche sind nach Angaben des Unternehmens unter Umständen die Folge der Routine-Kontrolle. Das Steag-Kraftwerk an der Moltkestraße in Lünen erzeugt in zwei Blöcken aus Steinkohle Strom für die öffentliche Versorgung, die Industrie und die Bahn. Pflicht ist einmal im Jahr die Überprüfung der Sicherheitsventile in den beiden...

1 Bild

Steag 2

Rosemarie Abel
Rosemarie Abel | Duisburg | am 25.11.2014

Schnappschuss

1 Bild

"Kraftwerk fand ich damals doof" 2

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 12.11.2014

Die elektronische Musikszene aus dem Düsseldorf der 1970er und 1980er Jahre beeinflusst bis heute ganze Musikergenerationen weltweit. Mit „Electri_City“ legt Autor Rüdiger Esch nun ein Buch vor, in dem er die Protagonisten der Zeit zu Wort kommen lässt. Die Namen der Bands lesen sich wie das „Who is who“ der elektronischen Musik: Kraftwerk, La Düsseldorf und Neu!. Deutsch Amerikanische Freundschaft, Die Krupps und...

1 Bild

Versorgungsunterbrechung in Querenburg

Lauke Baston
Lauke Baston | Bochum | am 11.11.2014

Am kommenden Sonntag, 16. November, muss ein Leck in der Hauptversorgungsleitung beseitigt werden, die das RWE-Kraftwerk Bochum an der Prinz-Regent-Straße mit der Fernwärmeversorgung Universitäts-Wohnstadt Bochum GmbH (FUW) verbindet. Der Schaden war bei einer Leitungsrevision von RWE aufgefallen. Die Abschaltung des Kraftwerks erfolgt am Sonntag ab 10 Uhr. RWE plant, die Wärmeversorgung am Morgen des 17. November...