Kraftwerk

3 Bilder

Zwischenfall stoppt Trianel-Kraftwerk

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 07.09.2016

Feuerwehr und Rettungsdienst eilten am Mittwoch mit starken Kräften zum Trianel-Kraftwerk am Stummhafen. Der Einsatz dauerte über zwei Stunden. Zeugen in der Nähe des Kraftwerks berichten unserer Redaktion von einer Rauchwolke auf dem Gelände kurz vor Beginn des Einsatzes der Feuerwehr. Maik Hünefeld, Pressesprecher bei Trianel, bestätigte diese Information nicht: "Feuerwehrleute hatten auf der Anfahrt wohl ebenfalls eine...

Bildergalerie zum Thema Kraftwerk
23
22
21
14
2 Bilder

Gewitternacht 6

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 28.08.2016

Kamen: Gewitter | In der Nacht vom 27. auf den 28.08.2016 konnte ich dieses Gewitter in Richtung Werne fotografieren. Als ich diesen perfekten Standort zum fotografieren fand, hatte ich genügend Zeit diese Bilder zu bekommen, denn die Gewitterzelle bewegte sich seitwärts von mir weg und ich blieb trocken. Das war der Blick von Kamen-Methler (Im Winkel) über Bergkamen (Kraftwerk) in Richtung Werne

6 Bilder

Richtfunkturm in Wesel-Obrighoven hat ausgedient! 1

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 16.08.2016

Wesel: Richtfunkturm | Der 1972 aus Stahlbeton erbaute Richtfunkturm in Obrighoven auf dem Gelände der Hochspannungs-Umspannanlage - RWE-Straße wird nicht mehr benötigt und deshalb abgerissen. Derzeitig werden Vorbereitungsarbeiten erledigt um diesen Abriss zu ermöglichen. Energieversorgungsunternehmen verwenden die Richtfunktechnik zur Datenübertragung zwischen Kraft- und Umspannwerken.

1 Bild

Steuerzahler, die Deppen der Nation??? 3

Kurt Jürgen Gast
Kurt Jürgen Gast | Essen-Süd | am 02.06.2016

Essen: Grugahalle | EON hat vor einigen Wochen gejammert, dass nicht genügend Geld für die Abrisskosten der Atomkraftwerke und deren Ewigkeitslasten vorhanden ist. Die Regierung hat diesen Hilferuf erhört und den größten Teil der Atommüllkosten der Allgemeinheit aufgebürdet. Und siehe da, nun kann der Konzern 1 Milliarde an seine Aktionäre ausschütten! Ein Schelm der sich Böses dabei denkt!!! Deshalb wollen wir vor der...

1 Bild

Und Abends noch mal an die frische Luft. 9

Karl-Heinz Pöck
Karl-Heinz Pöck | Bochum | am 18.04.2016

Schnappschuss

1 Bild

Wir fahrn, fahrn, fahrn auf der Autobahn! 4

Rainer Hruschka
Rainer Hruschka | Bottrop | am 26.03.2016

https://www.youtube.com/watch?v=gChOifUJZMc

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Stadtwerke bieten Energieunterricht in vierten Klassen an

Stefanie Hasler
Stefanie Hasler | Herten | am 26.01.2016

Herten: Barbaraschule | Wo kommt der Strom her, bevor er zu Hause in der Steckdose landet? Und gibt es auch Alternativen zur konventionellen Energieproduktion? – Mit diesen Fragen beschäftigen sich zurzeit die vierten Klassen in Herten. „Energie erleben und verstehen“ – unter diesem Titel bieten die Hertener Stadtwerke den Energieunterricht in den Grundschulen an. Birgit Kaiser von der Deutschen Umweltaktion macht dafür auch Station in der 4a der...

1 Bild

Kraftwerk

Schnappschuss

1 Bild

Herne-Baukau 8

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 08.11.2015

Schnappschuss

1 Bild

Kraftwerk 9

Bernfried Obst
Bernfried Obst | Herne | am 02.11.2015

Schnappschuss

1 Bild

Morgenrot

Schnappschuss

1 Bild

Der Nerv der Nachkriegszeit 1

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 15.09.2015

Die Haniel-Garagen, das Mannesmann-Hochhaus am Rhein, die Kirche St. Rochus in Pempelfort und der Flughafen Köln/Bonn – das Rheinland, speziell die Stadt Düsseldorf, prägte der Architekt Paul Schneider-Esleben durch seine außergewöhnlichen Projekte der Nachkriegszeit. Derzeit widmen sich zwei Ausstellungen in Düsseldorf den Werken Schneider-Eslebens. Am 23. August dieses Jahres wäre der Architekt Paul Schneider von Esleben...

1 Bild

Die Nostalgie der Achtziger

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 08.09.2015

Mit seinen Bands Visage und Ultravox hat er Musikgeschichte geschrieben und für unvergessliche Musikkracher der 1980er Jahre gesorgt. Seine Soloalben erreichten Platinstatus und sein Engagement für das Benefizkonzert Live Aid im Jahr 1985 gegen die Hungersnot in Äthiopien wurde Kult. Am 9. November führt der Komponist Midge Ure sein Album „Breathe“ rein akustisch im Savoy-Theater auf. Midge Ure ist entspannt. Obwohl er...

1 Bild

Das musikalische Erbe Düsseldorfs

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer | Düsseldorf | am 08.09.2015

Kraftwerk, Neu!, La Düsseldorf, Der Plan, Deutsch Amerikanische Freundschaft – die Liste der Düsseldorfer Bands, die elektronische Musik in die Welt getragen haben, scheint schier unendlich. Eine dreitägige Konferenz mit Fachvorträgen, Konzerten und DJ-Sets lädt ein, dem Pioniercharakter der Düsseldorfer Szene nachzuspüren. „Es ist ein Format mit Zukunft“, schwärmt Hilmar Guckert, Sprecher der Geschäftsführung von...

1 Bild

Linke & Piraten zum Kraftwerk GEKKO: „Wir sind froh, dass der Rat nach acht Jahren zur Einsicht kommt“

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 07.09.2015

Dortmund: Rathaus | „Wir sind froh, dass der Rat nach acht Jahren endlich zur Einsicht kommt.“ So kommentiert Utz Kowalewsi, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN, die Entscheidung des Rates zum Ausstieg aus dem Pleiten- und Pannen-Kraftwerk GEKKO. Zusammen mit 22 weiteren Stadtwerken sind auch die Dortmunder Stadtwerke an dem Gemeinschaftskraftwerk in Hamm-Uentrop finanziell beteiligt. Noch. Denn die Mehrheit des Rat der Stadt...

1 Bild

Linke & Piraten fordern Ausstieg aus Pannen-Kraftwerk GEKKO

Claudia Behlau
Claudia Behlau | Dortmund-City | am 27.08.2015

Dortmund: Rathaus | „Die Beteiligung an dem Pannen-Kraftwerk GEKKO war ein Fehler. Dortmund muss unbedingt aus dem Vertrag mit dem RWE-Konzern aussteigen. Und zwar schnell. Aber das muss natürlich zu fairen Bedingungen geschehen“, sagt Utz Kowalewski, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE & PIRATEN. Schon vor der Presseberichterstattung über den möglichen Ausstieg der Stadtwerke-Tochter DEW21 aus dem GEKKO-Vertrag hatte die Fraktion DIE LINKE &...

1 Bild

Ein nächtlicher Spaziergang am Rhein. 9

Markus Kriesten
Markus Kriesten | Essen-West | am 26.07.2015

Voerde (Niederrhein): Kraftwerk | Schnappschuss

1 Bild

Trianel testet Ventile am Kraftwerk

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 29.05.2015

Trianel testet am Kohlekraftwerk in Lünen in der Nacht zu Samstag die Sicherheitsventile. Im Umkreis des Stummhafens am Datteln-Hamm-Kanal könne es im Zeitraum der Überprüfung zu Geräuschen kommen, informiert der Kraftwerks-Betreiber. Die Prüfung der Sicherheitsventile geht nach Plan in der Nacht zu Samstag zwischen Mitternacht und vier Uhr am frühen Morgen über die Bühne und führe zu einem Austritt von Dampf im Bereich...

1 Bild

Kraft

Schnappschuss

6 Bilder

Vater und Sohn verunglücken mit Auto

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 20.05.2015

Vater und Sohn erlitten am Mittwoch bei einem Unfall auf dem Westenhellweg in Bergkamen schwere Verletzungen. Der Wagen fuhr die Straße von Lünen in Richtung Rünthe, doch in Höhe Ökostation kam das Auto von der Fahrbahn ab, prallte vor einen Baum und kippte auf die Seite. Ein Gebüsch bremste zuvor die Fahrt des Fords etwas, im Straßengraben war dann Endstation. Ersthelfer holten den Vater (40) und den Sohn (12) - beide aus...

8 Bilder

Gegensätze ziehen sich an. 3

Voerde (Niederrhein): Kraftwerk | Landschaft und Industrie in Götterswickerhamm. Die Wege dazu gibt es Ende Mai. Dank an Renate für die Inspiration. Grüße Jürgen