1 Bild

Zeichnung von Tisa von der Schulenburg (um 1980) mit einem Gedicht von Ernesto Cardenal

Tisa von der Schulenburg (*1903 als Elisabeth Karoline Mary Margarete Veronika Gräfin von der Schulenburg) war die Tochter des preußischen Generals und späteren SS-Obergruppenführers Friedrich Bernhard Graf von der Schulenburg und die Schwester von Fritz-Dietlof, der dem Widerstandskreis um Graf von Stauffenberg angehört hat und nach dem misslungenen Hitler-Attentat hingerichtet worden ist. Tisa war schon sehr früh eine...

1 Bild

OFFENE ATELIERS 2017 STADTGEBIET MÜLHEIM RUHR

Mülheim an der Ruhr: Schloss Styrum | Auch in diesem Jahr haben sich einige der professionellen Mülheimer Künstler*innen entschlossen, ihr Atelier an zwei weiteren Tagen zu öffnen. Als Zeitfenster wurde 15 - 19 Uhr fixiert - bei 11 Künstlern ca. 20 Minuten Zeit für den Besuch einschl. Fahrtzeit ist aber gut zu schaffen, da es sich nur um 6 Stationen handelt die angefahren müssen (Kassenberg 2, Schloss Styrum 3 und Fängerweg 2 Künstler*innen). Es freuen sich...

10 Bilder

Verlängert bis 17.08.2017 - Kunstausstellung „Digitale Kunst trifft Goldschmiedekunst“ 1

Ulrike Kröll
Ulrike Kröll | Wattenscheid | am 28.06.2017

Bochum: feinschliff Goldschmiede | Einladung zur Kunstausstellung in der feinschliff-Goldschmiede BO-WAT Digital-ART - einzigartige Kunstwerke moderner digitaler Kunst Viel Anklang finden die Werke von Ulrike Kröll bei kunstinteressierten Menschen und sie präsentiert diese aktuell bis zum 17. August 2017 in der feinschliff-Goldschmiede in BO-Wattenscheid. Mit dabei sind einige ihrer Encaustic-Unikate sowie neueste Motive ihrer Digital-ART Kunst....

5 Bilder

Großes Lob von Bürgermeisterin Wietelmann - Vernissage von Heidi Becker, Martina Hengsbach und Cornelia Wissel

Mülheim an der Ruhr: Ausstellung noch bis 30. Juni 2017 RUHRGALERIE | Dichtes Gedränge in der Mülheimer Galerie an der Ruhr zur Eröffnung der Ausstellung FIGURATIV - INTERIEUR - ABSTRAKT im Pollock-Jahr 2017 in der Stadt Mülheim an der Ruhr. Die Erste Bürgermeisterin Margarete Wietelmann lobte das Engagement der Künstlergemeinschaft in der Stadt, die sich immer mehr zur Kunst- und Kulturstadt profiliere. Alexander-Ivo Franz vom Mülheimer Kunstverein und Kunstförderverein KKRR betonte den...

1 Bild

Lösseler Kunst in Brandenburg - Liane Senf zeigt ihre Werke bei "reFORMationen"

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Hemer | am 07.06.2017

Liane Senf, Bildhauerin aus Lössel, zeigte einige ihrer Werke im Rahmen der Ausstellung "reFORMationen" in Brandenburg. Sie wurde auf Vorschlag der Partnerschaftsbeauftragten des Märkischen Kreises vom Partnerkreis Elbe-Elster eingeladen, im Rahmen der Reformationsprojekte anlässlich des Lutherjahres 2017 an der Ausstellung mit anderen bildenden Künstlern dieses Landkreises sowie Gästen aus Polen, Wales, Nordsachsen,...

7 Bilder

Bilder “aus der Natur”

Wer mit offenen Augen durch die Natur geht, findet viele Pflanzen, aus denen ein Bild entstehen kann. Als Fund-grube für die benötigten “Materialien” dient der Aquarell-Malerin Karin Silvanus vor allem der eigene Garten. Wie so ein Bild “aus der Natur” entsteht, zeigt der nach-stehende Ablauf: - Sammeln von kleinen Blumen-Blüten (mit und ohne Stiel), von zarten Blättern von Blumen und Stauden, von Farnen und Gräsern. -...

3 Bilder

#ARTNEWSRUHR | Künstlerportrait: Laura Rodrigues-Nöhles in der Galerie an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr: NOCH BIS 4. Juni 2017 Ausstellung in der Ruhrstr. 3 | #ARTNEWSRUHR | Künstlerportrait: Laura Rodrigues-Nöhles in der Galerie an der Ruhr Im Rahmen der Ausschreibung zur Schau „JACKSON POLLOCK VISITING“ hat sich die Künstlerin Laura Rodrigues-Nöhles beworben. Die Brasilianerin hat an der Universität Freiburg Kunstgeschichte studiert und über Frida Kahlo ihre Doktorarbeit geschrieben. Laura Rodrigues-Nöhles lebt und arbeitet in der Kunststadt Mülheim und ist eine von 30...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Junge Menschen von Kunst überzeugen – Slavica van der Schors stellt aus

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 15.05.2017

Dorsten: Gesamtschule Wulfen | Wulfen. „Das Schulfach Kunst ist nicht Pisa-relevant und steht deshalb selten in der öffentlichen Diskussion um Bildung und Unterricht. Dabei ist das Fach genauso wichtig wie Mathe und Deutsch“, sagte Hermann Twittenhoff, Leiter der Gesamtschule Wulfen, anlässlich der Ausstellungseröffnung der heimischen Künstlerin Slavica van der Schors in seiner Schule. „Künste sind elementare Bestandteile allgemeiner Bildung. Sie...

2 Bilder

Schön und doch fremd

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 13.02.2017

Werke aus Glas und Silikon - Gerda Schlembach stellt bei „kunstwerden“ aus Ein Material, das fasziniert. Glas ermöglicht den Blick auf die Welt, lässt Licht herein, hält gleichzeitig die Umwelt draußen. Gerda Schlembach lädt ein zu einer Reise in die menschliche Imagination. Die Künstlerin lebt und arbeitet seit 1995 in Werden. Mit ihren Arbeiten steht sie in großer Tradition, etwa der „Lichtmühlen“ der Gruppe Zero...

7 Bilder

Nadja Nafe führt uns in ihr LABYRINTH

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 31.01.2017

Bochum: Kunstraum-Unten | Der Ausstellungsraum „Kunstraum-unten“ in der Bochumer U-Bahnstation Schauspielhaus zeigt seit dem 20. Januar unter dem Titel „LABYRINTH“ sehenswerte Collagen und eine Rauminstallation von Nadja Nafe. Nadja Nafe wurde 1984 in Tönisvorst, NRW geboren. Ab 2004 studierte sie an der Kunstakademie Düsseldorf, zuerst bei Prof. Markus Lüpertz dem damaligen Rektor der Akademie, der sie zur Meisterschülerin ernannte, danach bei...

1 Bild

Aus dem Atelier: Jetzt heißt es wieder: FESTMACHEN! | Nach Umzug sind wir nun gut im Münsterland angekommen! 1

Sascha Grosser
Sascha Grosser | Olfen | am 10.01.2017

Olfen: Stadt | Der eine oder andere hat’s vielleicht schon mitbekommen: Wir haben zum Jahresende 2016 unser offenes Atelier- und Galerieprojekt „EINRAUM“ im malerischen Küstenort Greetsiel eingestellt. Einige Jahre nun, war unser offenes Atelier Ausstellungs-, Verkaufs- und Kommunikationsfläche für bildende Kunst und wurde von vielen interessierten Besuchern, Künstlern und Kreativen aufgesucht. Viele unserer künstlerischen Werke haben es in...

10 Bilder

Malerei auf der Mode-Heim-Handwerk

Ulrike Kröll
Ulrike Kröll | Essen-Süd | am 04.11.2016

Essen: MESSE Essen | MESSE Mode-Heim-Handwerk in Essen Hier im Kunsthandwerkermarkt präsentieren wir, Monika Kirsch und Ulrike Kröll, unsere Arbeiten. Freuen Sie sich auf Motive in Ölmalerei oder auch in Encaustic. Auch Digital-ART gibt es zu sehen. Schauen Sie gern unverbindlich bei uns rein. Vom 5. – 13. November 2016 präsentieren wir, das sind Monika Kirsch und ich, unsere Malerei in verschiedenen Techniken und Größen. Dabei...

29 Bilder

Christel Verhalen - das Filmteam vom Niederrheinreport zu Gast bei einer bekannten Künstlerin 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Kalkar | am 29.10.2016

Kalkar: Galerie Verhalen | Gerne filmt das Team vom Niederrheinreport in den Städten Kalkar und Xanten, zehn Filme über historische Stätten, Kulturgüter wie Burgen, Mühlen und Klöster wurden bereits abgearbeitet. Jetzt fehlte noch ein Film über Kunst und Künstler. Wer über Kalkar und Kunst, wer über die Thematik "Wahre Kunst am Niederrhein" spricht, eine Spitzenkünstlerin besuchen möchte, der kommt an Christel Verhalen in der Nicolaistadt Kalkar...

3 Bilder

Aus den Tiefen der Schubladen

Mülheim an der Ruhr: Mülheimer Woche NEU | Die Mülheimer Künstlerin Ursula Hirsch mit ihren Arbeiten in der Galerie 46 an der Aktienstraße Ursula Hirsch strahlt ihr unvergleichliches Lächeln. Petra Steinhardt vom Folkwang-Museum lädt gerade dazu ein, das Gesamtwerk der 87-Jährigen wieder und neu zu entdecken. So berichtet Steinhardt, wie sie mit Künstlerin Gabriele Klages ins Archiv steigen und stöbern durfte: „Immer wieder kam Neues zum Vorschein!“ Dann wird es...

Abstrakte Kunst im Hotel Bergische Schweiz in Langenberg

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 07.07.2016

Die neu eröffnete Ausstellung der Wittener Malerin Gisela Mäding dauert noch bis zum 6. August. Gezeigt werden in etwa 30 großformatige und kleinere, abstrakte Bilder. Ausstellungsort ist das Hotel und Restaurant "Bergische Schweiz", Donnerstr. 63, 42555 Velbert-Langenberg. Die Öffnungszeiten sind von montags bis donnerstags jeweils von 16 bis in den Abend hinein. Am Sonntag schon ab 12 Uhr. Informationen unter Tel....

1 Bild

Vernissage "Surprise Encaustics"

Claudia Bongers
Claudia Bongers | Wesel | am 15.06.2016

Wesel: Waldhotel Tannenhäuschen | Vernissage „Surprise Encaustics“ von Brita Söltzer im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „KulturSalon“ im Waldhotel Tannenhäuschen Wesel am Sonntag, 19.06.2016 um 18 Uhr Anlässlich der Kunstausstellung "Surprise Encaustics" von Brita Söltzer laden wir herzlich ein. Die in Nürnberg geborene Brita Söltzer, wuchs in Duisburg auf, lebt und arbeitet heute in Rheinberg. Als gelernte Schaufenstergestalterin, Plakatmalerin und...

1 Bild

Verwirrende Aussichten ... 2

Manfred Kramer
Manfred Kramer | Dorsten | am 24.01.2016

Schnappschuss

15 Bilder

Susanne Stobernack im Marler Kunststern 2015

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 25.11.2015

"Zeit ohne Zeiger" so heisst das Kunstwerk das die Jury für die Ausstellung Kunststern 2015 von ihr ausgewählt hat. Die Zeit ohne Zeiger ist genauso sinnfrei wie die Freiheit hinter Mauern. Beides ist Illusion die bindet. Das Motto des Marler Kunststern2015 lautet in diesem Jahr „absolut sinnfrei“. Für das Kunst-Event gab es in diesem Jahr 540 Bewerbungen aus Deutschland und den Nachbarländern . Ausgewählt wurden...

6 Bilder

Begegnungen mit Agnieszka Pastuszka im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 24.08.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Kunstraum-unten in der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“ zeigt seit Freitag, 21. August 2015 unter dem Titel „close encounters“ die neusten Bilder der Düsseldorfer Künstlerin Agnieszka Pastuszka. Agnieszka Pastuszka, geboren 1983, studierte von 2005 bis 2010 an der Kunstakademie Münster bei Katharina Fritsch und Maik und Dirk Löbbert. 2010 wechselte sie an die Düsseldorfer Kunstakademie in die Klasse Tomma Abts. 2013...

3 Bilder

die Kunstpunkte tragen lila

Düsseldorf: Kunstmüllerei | in Ateliers stöbern, Künstlern über die Schulter schauen, durch Leinwandstapel blättern und in Schubladen schwelgen.. die Kunstpunkte nahen.. in diesem Jahr sind in der Kunstmüllerei gleich 5 Künstler anzutreffen - Anja Hühn - Nikolaus Hirschmann - Bernd Müller - Max Müller und Sonja Zeltner-Müller zeigen ein Spektrum der Malerei - Zeichnung und Bildhauerei im Ausstellungsraum, Skulpturengarten und den...

3 Bilder

Dicke mit kleinen Köpfen - Marlies Conen öffnet ihr Atelier

Astrid von Lauff
Astrid von Lauff | Heiligenhaus | am 13.06.2015

Heiligenhaus: Finkenweg 10 | Glas, Keramik, Porzellan, Öl und Leinwand sind ihre Werkstoffe. Aber auch vor Kartoffelsäcken oder Bootsegeln macht die Künstlerin Marlies Conen nicht halt. Das Ergebnis ihrer grenzenlosen Kreativität der vergangenen Jahrzehnte zeigt die Diplom-Designerin nun der Öffentlichkeit. Sie war Vollzeit berufstätig, hat drei Kinder groß gezogen, war „nur Hausfrau“, ist leidenschaftliche Seglerin und konnte nie die Finger von der...

12 Bilder

„Krasses Fenster!“ Glasmalerin Ursula Hirsch mit dem Kurier auf Spurensuche in Werden

Daniel Henschke
Daniel Henschke | Essen-Werden | am 30.04.2015

Ihre umfassende und gut besuchte Retrospektive „konkret-lustvoll“ in den Räumen von „kunstwerden“ schloss soeben die Pforten, da wagt Ursula Hirsch einen Rückblick der besonderen Art: In Werden ging sie mit dem Kurier auf Spurensuche! Die 1929 geborene Ursula Hirsch absolvierte eine künstlerische Ausbildung in München und Essen und anschließend bis 1952 eine Glasmalerlehre in Bonn. Sie spezialisierte sich auf den Entwurf...

5 Bilder

Holzschnitte im XXL-Format von Inessa Emmer im Kunstraum-unten

Gisbert Danberg
Gisbert Danberg | Bochum | am 20.04.2015

Bochum: Kunstraum-Unten | Seit Freitag, 17. April bis zum 22. Mai präsentiert Kunstraum-unten auf der Zwischenebene der Bochumer U-Bahnstation „Schauspielhaus“ Holzschnitte im XXL-Format der Düsseldorfer Künstlerin Inessa Emmer. Inessa Emmer wurde 1986 in Kasachstan geboren, 2008 begann sie das Studium der Kunst an der Universität Dortmund bei Prof. Bettina van Haaren und Prof. Jan Kolata. Seit 2012 studiert sie an der Kunstakademie Düsseldorf in...