Kunstwerke

3 Bilder

Finissage in der Galerie G18

Mike Mendoza
Mike Mendoza | Dortmund-Ost | am 15.09.2017

Dortmund: Galerie-G18 | Am Samstag, den 16.09 laden wir alle Kunstfreunde zur Finissage der Ausstellung " Energie im Raum " vom Künstler " Jan Köthe " in die Galerie G18 ein. Bewundern Sie mit uns noch ein letztes Mal den Anblick der Kraftvollen Edelstahl Skulpturen des Berliner Metall Bildhauers. Zu sehen sind in der Ausstellung über 30 Werke. Der Künstler wird an diesem Tage noch einmal anwesend sein. Beginn ist um 16 Uhr bis in den Abend...

Bildergalerie zum Thema Kunstwerke
17
12
10
11
1 Bild

26 Bilder von Patienten der Haardklinik in Marl Sinsen erzählen eine Geschichte vom Verbundensein

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 13.09.2017

Jedes einzelne erzählt die Geschichte eines jungen Menschen und zusammen ergeben sie ein beeindruckendes Ganzes - die Rede ist von 26 farbenfrohen Bildern der Patienten der Marler Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL). Ab sofort dürfen sich die Mitarbeiter und Besucher an den gelungenen Kunstwerken erfreuen, wenn sie den Flur der Pflegedirektion betreten. Denn die Kinder und...

1 Bild

Meet and greet the artists

Daniela Werth
Daniela Werth | Bochum | am 31.08.2017

Bochum: Atelierhaus | Offene Ateliers im Atelierhaus der Gruppe Elf am Freitag, 01. September 2017 von 15 - 18 Uhr. Die Sommerpause ist vorbei - morgen heisst es wieder wie jeden 1. Freitag im Monat: Meet and greet the artists! In vielen Ateliers gibt es neue Werke zu entdecken, mit den Künstlerinnen und Künstlern ins Gespräch zu kommen und zu stöbern … Seien Sie herzlich willkommen.

4 Bilder

Malerei mit Tradition 1

Peter Reiss
Peter Reiss | Wesel | am 24.08.2017

Geldern: Innenstadt | Es ist immer wieder unbegreiflich, wie es möglich ist, dass die Straßenmaler detailgetreu Werke großer Meister der Malerei in überdimensionalen Formaten auf die Bürgersteig-Platten zu  übertragen vermögen. Doch auch Eigenkreationen finden besondere Beachtung, hier hervorhebend die Werke, die mit dem Effekt der 3-dimensionalen Malweise hergestellt werden. Es ist auf jeden Fall ein Grund mal wieder in Geldern am kommenden...

1 Bild

Ohne Worte ... 2

Schnappschuss

10 Bilder

NAHAUFNAHME --> 23 Kunstorte am 17.09. in Unna öffnen ihre Türen

Petra Zapatero
Petra Zapatero | Unna | am 25.07.2017

Unna: KUNSTORTUNNA | KUNSTORTUNNA = Eine Interessensgemeinschaft Unnaer Künstler*innen, Künstlerhäuser/Kulturorte, Museen und Kirchen In der Fotografie oder Filmkunst bezeichnet der Begriff NAHAUFNAHME eine Einstellungsgröße und wird als ein Mittel des bildlichen und filmischen Erzählens eingesetzt. Die NAHAUFNAHME lässt dabei gleichsam einer Lupe Details in den Vordergrund treten und ermöglicht so eine fokussierte Betrachtungsweise. Die...

1 Bild

Monster, Drachen, Ungeheuer: Unterhaltsamer Rundgang durchs StiftsMuseum

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 18.07.2017

Xanten: StiftsMuseum Xanten | Ein wilder Mann schwingt die Keule, ein Drache schlängelt sich zwischen Gebetstexten. Zu sehen sind diese Ungeheuer in einer mittelalterlichen Pergament-Handschrift im Stiftsmuseum Xanten. Xanten. Dort heißt es am Samstag, den 22. Juli, um 14.30 Uhr: „Ungeheuerlich. Monster und Mischwesen im Museum.“ Als Expertin informiert Susanne M. Rupprecht aus Münster über allerlei seltsame Wesen, die auf mehreren Kunstwerken im...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Heilige Geheimnisse erwarten StiftsMuseums-Besucher

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 13.06.2017

Xanten: StiftsMuseum Xanten | Xanten. Fronleichnam – was ist das eigentlich? Woher kommt diese Bezeichnung? Diese und andere Fragen zum Feiertag beantwortet am Donnerstag, 15. Juni, Michael Lammers um 14.30 Uhr im Stiftsmuseum Xanten. Anhand der einzigartigen Schätze im Museum werden die „Erfindung“ des Fronleichnamsfestes und seine Auswirkungen anschaulich erläutert. Am Samstag, 17. Juni, steht um 14.30 Uhr die Kombiführung „Museum und Dom“ auf dem...

23 Bilder

MissionArt – Kunstauktion zugunsten des Fördervereins der Mitternachtsmission Dortmund 2

Ort: Verdi-Haus Dortmund, Königswall 26, 44137 Dortmund Wann: Samstag, 24. Juni 2017 um 11 Uhr (Einlass 10 Uhr). Die Werke können ab 12. Juni im Verdi-Haus zu den Geschäftszeiten vorab besichtigt werden. Veranstalter: Gemeinnütziger Verein „Ostwall 7 bleibt“ Warum: Um den Kampf gegen Zwangsprostitution und Menschenhandel zu unterstützen. Haben Sie zu Hause eine Wand, die darum bettelt, mit einem Kunstwerk verschönt zu...

1 Bild

Mondpalast: Kunst gegen Krebs

Premiere im Mondpalast: Am Sonntag, 7. Mai, findet im Volkstheater eine Kunstauktion statt. Unterstützt wird die Krebsstiftung Nordrhein-Westfalen. 35 Objekte kommen unter den Hammer. Der Comedian Hennes Bender wird durch die Auktion führen. Zur Versteigerung kommt ein breites Spektrum an Bildern, Drucken und fotografischen Arbeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Darunter befinden sich Arbeiten von namhaften Künstlern...

18 Bilder

Ruzica Sola in der Ausstellung SINNE WANDELN im Marler Stern

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 22.03.2017

Die Marler Künstlergemeinschaft Kunst im Stern widmete sich in dieser Gemeinschaftsausstellung mit Gastkünstlern auf einem ganz sensiblen, individuellen Weg dem Thema Handicap. Verbote sind aufgehoben! Das Berühren der Kunstwerke ist erwünscht! Anders als im Museum und den Galerien darf nun getastet werden. Fühlen sie die Oberflächen. Blinde konnten die Bildbeschreibungen zu Fotografien und weiteren Werken hören. Hierzu...

10 Bilder

Einladung zur Kunstausstellung „Augenblicke erfühlen“ im Landgericht Münster 2

Ulrike Kröll
Ulrike Kröll | Bochum | am 20.03.2017

Münster: Landgericht Münster | Die gebürtige Gelsenkirchenerin Ulrike Kröll lebt und arbeitet in Bochum. Ihre Malerei ist vielseitig – so wie ihre Motive es auch sind. Die Malerei gehört zu ihrem Leben und ihre Themen sind inspiriert von ihren spontanen Ideen. In der Zeit vom 10. März - 28. April 2017 präsentiert Ulrike Kröll über 60 ihrer Kunstwerke im 1. OG des Landgerichts Münster. Gezeigt werden Techniken in Pastellkreide, Encaustic, Aquarell...

1 Bild

Geheimnisvoll: "Der Name der Rose" im StiftsMuseum Xanten

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 15.03.2017

Xanten: StiftsMuseum Xanten | Der Schauspieler Sean Connery kann am kommenden Samstag, 18. März, nicht ins StiftsMuseum Xanten kommen. Dennoch geht es geheimnisvoll zu bei der Führung um 14.30 Uhr. Xanten. Mechtild Weigand erläutert den Besuchern „Die geheimnisvolle Sprache der Pflanzen und Blumen." Dass die Rose als ein Sinnbild für Liebe stehen kann, ist vielen bekannt. Sie ist aber auch ein Zeichen für Maria, die Mutter Jesu. Sogar ihre Dornen haben...

1 Bild

'KOPFKINO' FINE ART Ausstellung im Cafe Click

Tanja Weidenbörner
Tanja Weidenbörner | Essen-Süd | am 24.01.2017

Essen: Café Click | Ich freue mich sehr, nach der ersten erfolgreichen Ausstellung 2016, ein weiteres Mal im Kultcafé Click meine Werke ausstellen zu können. Die Ausstellung wird bis März/ April 2017 zu besuchen sein. Ich bin spezialisiert auf meine besondere und weltweit einzigartige Technik mit Lack und Zeichenkohle auf Leinwand. Überwiegend konzentriere ich mich bei meiner Kunst auf Menschen, Emotionen, Gesten und kreiere Bilder mit...

14 Bilder

"FIFTY-FIFTY-KUNST" der Künstlergemeinschaft „Kunst im Stern“ am 4. Advent

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 16.12.2016

Die "Aktionsräume" für die "FIFTY-FIFTY-KUNST" im Marler Stern hat die Künstlergemeinschaft „Kunst im Stern“ in den vergangenen Tagen vorbereitet. Am Sonntag, 18.12.2016 am 4. Advent von 13 Uhr bis 18 Uhr wird im Einkaufszentrum Marler Stern ein großer Kunstmarkt stattfinden. 500 Exponate aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Skulpturen, Objekte und Grafiken werden zu stark reduzierten Preisen in zwei Ladenlokalen...

2 Bilder

Essener Künstlergruppe PEX zu Gast im Kunsthaus Essen 1

Saskia Arndt
Saskia Arndt | Essen-Süd | am 09.11.2016

Essen: KUNSTHAUS ESSEN | Vom 18.11. bis zum 20.11.2016 stellt die Künstlergruppe PEX aktuelle Werke im Kunsthaus Essen aus. In ihrer ersten Gruppenausstellung präsentieren die fünf Kunststudierenden Britta Lohmann, Marvin Hoffmann, Judith Valeria, Marcel Gibowski und Saskia Arndt als Essener Künstlergruppe Perpetuum Experimentale ausgewählte Ergebnisse ihrer gemeinsamen künstlerischen Arbeit der letzten Monate. In ihren Werken spielt das...

3 Bilder

Großbrand in Lohberg/ Update II

Riesen Flammenmeer in Dinslakens altem Zechengebiet. Der Brand entstand am gestrigen Mittwoch, 6. Juli, im Dachstuhl des ehemaligen Gesundheitshauses im Kreativquatier, in dem sich zur Zeit vier Ateliers befinden, unter anderem das von der Künstlerin Ulrike Int-Veen. Nach einem lauten Knall war eine schnelle Rauchentwicklung zu beobachten, noch heute morgen stiegen Rauchsäulen in den Himmel. Die Feuerwehr hatte den...

1 Bild

Vernissage der Ausstellung Kristalle im Beton im Skulpturenmuseum Glaskasten Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 07.07.2016

Die ERÖFFNUNG der AUSSTELLUNG Kristalle im Beton - Die produktive Leichtigkeit, ist am Sonntag, 10. Juli 2016 um 12 Uhr. Georg Elben Direktor des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl macht die EINFÜHRUNG. DIE AUSSTELLUNGSDAUER ist 10. JULI BIS 18. SEPTEMBER 2016. Sich immer wieder neuen Begegnungen und unerwarteten Situationen in der Gegenwart auszusetzen und daraus Anregungen abzuleiten setzt, als künstlerische Haltung...

1 Bild

Kunst 4

Schnappschuss

1 Bild

Blümchen vorm Haus: 40 Paten kümmern sich um städtische Baumscheiben und Grünflächen

Vera Demuth
Vera Demuth | Castrop-Rauxel | am 23.04.2016

Ein besonders ausgeprägter grüner Daumen ist nicht erforderlich, wenn man Grünpflegepate werden möchte. „Jeder macht es so, wie er kann“, erklärt Grünflächenmanager Christoph Hörsting, der seit Oktober 2013 darum wirbt, sich bürgerschaftlich zu engagieren und als Pate die Pflege für eine städtische Grünfläche zu übernehmen. „Mit unserem knappen Personal bekommen wir es nicht mehr hin, die Grünflächen ansehnlich zu...

1 Bild

Neugierig auf den Schatz von St. Viktor? 1

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 13.04.2016

Xanten: StiftsMuseum Xanten | Im StiftsMuseum Xanten ist viel los! Am Samstag, 16. April um 14.30 Uhr erwarten den Besucher „Affen“ und „Adler“. Wenn auch nicht lebendig, so doch zumindest als Abbildungen. Xanten. Sie stehen im Mittelpunkt der Führung „Tierisch gut! Eine kleine Museumszoologie“ mit Susanne Rupprecht aus Münster. Auf den Kunstwerken im StiftsMuseum finden sich zahlreiche originelle Tierdarstellungen. Susanne Rupprecht informiert über...

1 Bild

Unnaer Künstlerin Anne Katrin Budde stellt bei ARTisani aus

Jutta Wendt
Jutta Wendt | Fröndenberg/Ruhr | am 01.04.2016

Fröndenberg/Ruhr: ARTisani Galerie auf Hof Sümmermann | Unsere Welt ist bunt Künstler laden zur neuen Ausstellung bei ARTisani ein Unsere Welt ist bunt Unter diesem so zeitgemäßen Motto präsentiert ARTisani die neue Kunstausstellung, die mit einer Vernissage am 2. April um 15 Uhr eröffnet wird. Die Künstler haben uns allen etwas voraus: Sie malen sich die Welt - so bunt, wie sie ihnen gefällt. Farbe heißt für sie: Emotionen wecken oder auch verarbeiten. Bilder...

1 Bild

Unsere Welt ist bunt

Jutta Wendt
Jutta Wendt | Fröndenberg/Ruhr | am 01.04.2016

Fröndenberg/Ruhr: ARTisani Galerie auf Hof Sümmermann | Einladung zur Eröffnung der neuen Ausstellung Neue Werke von neuen Künstlern bei ARTisani Unsere Welt ist bunt Unter diesem so zeitgemäßen Motto präsentiert ARTisani die neue Kunstausstellung, die mit einer Vernissage am 2. April um 15 Uhr eröffnet wird. Die Künstler haben uns allen etwas voraus: Sie malen sich die Welt - so bunt, wie sie ihnen gefällt. Farbe heißt für sie: Emotionen wecken oder auch...

1 Bild

Kunstvolle Sitzgelegenheiten

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 24.03.2016

Langenberg. In einem Kreativworkshop wurden im Waldorfkindergarten, der in diesem Jahr 30 wird, einfache Stühle zu kleinen Kunstwerken. Die Kinder und Eltern gestalteten die Sitzgelegenheiten mit Farben, Filz, Wolle und anderen Materialien. Im Rahmen des Frühlingsfestes des Kindergartens, das am 21. Mai um 15 Uhr beginnt, werden die Kunstwerke versteigert. Der Gewimm kommt dem Kindergarten zu gute.

25 Bilder

Feuriges Finale von „Space-Invader“ der Künstlerin Pia Janssen in Marl 1

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 10.02.2016

Zum Abschluss ihres Kunstprojektes „Space-Invader“ hat Pia Janssen die Umhausungen aus Holz von Marler Skulpturen in einer 2,5 x 5 Meter großen Feuerschale, die der Chemiepark zur Verfügung stellte, vor dem Rathaus verbrannt. Das Feuer loderte von drei Uhr bis in die Dunkelheit auf dem Creiler Platz. Die Künstlerin knüpfte damit an die Brauchtumsfeuer an, die früher entfacht wurden, um den Winter zu vertreiben. Sie führte...