landgericht

1 Bild

Staatsanwaltliches Ermittlungsverfahren eingestellt und die Entscheidung im Zivilstreit zwischen Sascha Hellen und den Stadtwerken Bochum endete mit einem Vergleich!

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | am 04.09.2014

Bochum: Landgericht | Entscheidung im Zivilstreit zwischen Sascha Hellen und den Stadtwerken Bochum Soeben erhielt ich die gemeinsame Presserklärung des Präsidenten des Landgerichts Bochum und der Leitenden Oberstaatsanwältin der Staatsanwaltschaft Mit Beschluss vom heutigen Tage sind die Zivilstreitigkeiten zwischen der Stadtwerke Bochum Holding GmbH und der Hellen Medien Projekte GmbH sowie Herrn Sascha Hellen durch einen...

Endlich ein Prozeß gegen Metalldiebe wegen Bandendiebstahl! -- Auftakt Morgen, Mittwoch 20.August 2014, Landgericht Bochum 9 Uhr Saal C 141

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | am 19.08.2014

Bochum: Landgericht | wie die Pressestelle des LG Bochum ankündigte findet die Sitzung der 5. Strafkammer am Mittwoch, den 20.08.2014, 09:00 Uhr , Saal C 141 statt! Endlich ein Prozeß gegen Metalldiebe wegen Bandendiebstahl! -- Auftakt Morgen, Mittwoch 20.August 2014, Landgericht Bochum 9 Uhr Saal C 141 Nach dem Prozessauftakt weitere Fortsetzungen ab dem 01.09.2014 Angeklagter: Mircea C. ( 40 ), Florin S. ( 20) aus Herne, Nasturel T. ( 22...

2 Bilder

Was war heute los in München? Crasht NSU-Prozess? Beate Z. aussagewillig? 7

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | am 16.07.2014

München: Landgericht | Was ist passiert im "NSU-Prozess"? Die Pressemeldung vom Münchner OLG war ein Kracher! Hat Frau Z. nur vorübergehend die Nerven verloren oder gibt es wirklich ein tiefes Zerwürfnis mit den Pflichtverteidigern? Was hat der "Zeuge TB" gestern und heute vorgetragen, was das Fass zum Überlaufen brachte? Wollte die Beschuldigte dieser wohl eher "dubiosen Persönlichkeit" , Ex-V-Mann, "rechter" Politiker, der Zuhälterei...

1 Bild

Hagen: Haftstrafen für Spielhallen-Räuber

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen aus Hagen | am 18.06.2014

Hagen: Landgericht | Im Januar hatten sieben junge Männer mit einer dreisten Raubserie Hagen in Atem gehalten. In nur zwei Wochen überfielen sie in stets wechselnder Beteiligung sechs Spielhallen. Gestern haben die Männer im Alter von 17 und 24 Jahren die Quittung in Form von mehrjährigen Haftstrafen erhalten. Zwei Männer (20 und 24) galten als die Drahtzieher und Organisatoren. Auf der Suche nach Einnahmequellen, mit denen die stets klammen...

Freispruch für Alt-Bundespräsident Wulff ! -- Niederlage der Staatsanwaltschaft Hannover 1

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | am 27.02.2014

Hannover: Landgericht | Freispruch für Alt-Bundespräsident Wulff ! -- Niederlage der Staatsanwaltschaft Hannover Nun wurde das Verfahren vorerst beendet und der Freispruch gesprochen! Mammutprozess um rund 700€uro endet endlich: „FREISPRUCH“! … lautet das Gerichtsurteil des LG Hannover nach monatelangem Verhandlungs-Marathon! Ob so ein Verfahren gerechtfertigt ist darüber finden selbst die erfahrensten Gerichtsreporter der Nation keine...

1 Bild

Stadt erlässt "Kuttenverbot" gegen Motorradclub 1

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg aus Duisburg | am 16.01.2014

Wie die Stadt Duisburg mitteilt, erteilt die Kommune zum Beginn des Prozesses gegen zwei Mitglieder des Motorradclubs Satudarah MC Chapter Duisburg am Freitag, 17. Januar, ein „Kuttenverbot“ rund um das Landgericht in der Innenstadt. Die Allgemeinverfügung verbietet während der Verhandlungstage das Tragen und Mitführen von Bekleidungsstücken mit Abzeichen, Emblemen, Schriftzügen oder sonstigen Kennzeichen dieser Gruppierung....

1 Bild

Wuppertal-Landgericht 2

Jürgen Cordt
Jürgen Cordt aus Schwelm | am 12.01.2014

Wuppertal: lANDGERICHT | Schnappschuss

1 Bild

NS-Prozess am Landgericht Hagen: Freispruch für Siert Bruins

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen aus Hagen | am 09.01.2014

Hagen: Landgericht | Von Patricia Prange Mit diesem Ausgang des großen NS-Prozesses am Hagener Landgericht hatten nur die wenigsten gerechnet: Das Verfahren um Siert Bruins wurde eingestellt. Es war ein mittäterlicher Totschlag, und der ist verjährt. Als die Richter der Hagener Schwurgerichtskammer das Urteil verkündeten, ging ein Raunen durch das Publikum. Die Richter stellten das Verfahren ein. Weder verurteilten sie Siert Bruins noch...

2 Bilder

Abmahn-Betroffene von "Porno-Abmahnungswelle" können wohl hoffen?Siehe Pressemeldung des LG Köln von Heute 4

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | am 20.12.2013

Köln: Landgericht | Link zum Text des LG Köln von Heute: http://www.lg-koeln.nrw.de/Presse/Pressemitteilungen/index.php Links zu meinen bisherigen Artikeln zu diesem...

1 Bild

Die von der Porno - Abmahn-Serie Betroffenen in der Zwickmühle? 11

Volker Dau
Volker Dau aus Bochum | am 12.12.2013

Köln: Landgericht | Die von der Porno - Abmahn-Serie Betroffenen in der Zwickmühle? Eine riesige Abmahnwelle schlägt wohl zur Zeit über Internet-User zusammen? Manch Internet-Nutzer ,der auch schon mal in Porno-Seiten schaut, der sollte vielleicht Partner oder Partnerin darüber offen erzählen, dass man(n) da schon mal aus Neugier reinschaut... Denn nur so ist man von Abmahnern wohl nicht so schnell einzuschüchtern...? Viele...

Josef T. immer noch auf der Flucht 17

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 21.11.2013

Kleve: Schwanenburg | Am Donnerstag (21. November 2013), gegen 11.30 Uhr, floh der 61-jährige Josef T. aus dem Landgericht Kleve. Die Fahndung dauert derzeit noch an, meldete die Polizei kurz vor 18 Uhr. Wer hat Josef T. gesehen oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824/880 oder jede andere Polizeidienststelle. So gelang ihm die Flucht aus dem Landgericht Kleve. +++ Lesen...

1 Bild

Ingrid Schmidt wurde zur Vorsitzenden Richterin am Klever Landgericht ernannt

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve aus Kleve | am 17.09.2013

Kleve: Landgericht Kleve | Ingrid Schmidt aus Kleve wurde zur Vorsitzenden Richterin am Landgericht ernannt. Der Präsident des Landgerichts Kleve Ulrich Schambert überreichte ihr im Kreis der Kolleginnen und Kollegen die Ernennungsurkunde. Ingrid Schmidt ist 53 Jahre alt und seit 1987 im richterlichen Dienst des Landes Nordrhein-Westfalen. Nach ihrer Ernennung zur Richterin am Landgericht (1990) war sie in Kleve sowohl in Zivil- als auch in...

3 Bilder

Halde Hoheward: Es geht voran

Thorsten Seiffert
Thorsten Seiffert aus Herten | am 04.09.2013

Herten: Halde Hoheward | Es ist eine endlose Geschichte: Seit 2009 ist das Himmelsobservatorium auf der Halde Hoheward abgesperrt. Schnell nach Eröffnung waren die Schweißnähte gerissen. Das Landgericht Bochum hat immer noch nicht entschieden, wer den Pfusch am Bau zu verantworten hat. Bauherr des Observatoriums ist der Regionalverband Ruhr (RVR). Die Schweißnähte sind jetzt repariert worden und mittlerweile wird fleißig gearbeitet, damit die...

1 Bild

NS-Prozess startet vor dem Landgericht in Hagen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen aus Hagen | am 04.09.2013

Hagen: Landgericht | Vor dem Hagener Landgericht hat am Montag einer der wahrscheinlich letzten großen NS-Prozesse begonnen. Angeklagt ist ein 92-jähriger Mann aus Breckerfeld. Er soll vor fast genau 69 Jahren einen niederländischen Widerstandskämpfer erschossen haben. Schon über eine Stunde vor Prozessbeginn hatte sich die internationale Presse vor dem Schwurgerichtssaal des Hagener Landgerichts versammelt. Als der 92-jährige Breckerfelder...

1 Bild

Kommt ein Mörder frei ? 42

Vor genau 25 Jahren geschah das „Geiseldrama von Gladbeck“. Für den 15 jährigen Emanuele De Giorgi, der in einem Linienbus durch einen Kopfschuss hingerichtet wurde und die 18 jährige Silke Bischoff, die auf der Autobahn bei Siegburg ebenfalls durch die Kugeln aus der Pistole von Degowski starb, endete das junge Leben zweier unschuldiger Menschen abrupt und endgültig. Die Medien beteiligten sich in einer unglaublich...

1 Bild

NS-Prozess in Hagen: Breckerfelder muss sich für Mord verantworten

Stephan Faber
Stephan Faber aus Hagen | am 05.07.2013

Ein 92-jähriger Breckerfelder muss sich im Spätsommer wegen der Tötung eines niederländischen Widerstandskämpfers im September 1944 vor der 4. Großen Strafkammer des Landgerichts Hagen verantworten. Dem Angeklagten wird durch die Staatsanwaltschaft Dortmund mit Anklage vom 12. November 2012 zur Last gelegt, in der Nacht vom 21. auf den 22. September als Angehöriger des deutschen Grenz- und Sicherheitspolizeipostens in...

2 Bilder

War Christo in Hagen?

Stephan Faber
Stephan Faber aus Hagen | am 04.07.2013

Hagen: Heinitzstraße | Wer Hagen zurzeit über die Heinitzstraße in Richtung A46 verlässt und das "Glück" hat, an der Kreuzung am Landgericht eine Rotphase zu erwischen, dessen Blick fällt unwillkürlich auf ein hübsch eingepacktes Paket in der dortigen Grünanlage. Sofort fällt einem dabei die Werbund mit Franz Beckenbauer ein: "Jo mei, is de scho wieder Weihnachten?" Nein, die Temperaturen erinnerten zwar zuletzt mehr an Winter als an Sommer,...

1 Bild

Gladbecker Geiselnehmer Degowski stellt Antrag auf Haftentlassung

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 20.06.2013

Gladbeck. Dieter Degowski, der an der Seite von Hans-Jürgen Rößner im August 1988 beim so genannten "Gladbecker Geiseldrama" traurige Zeitgeschichte geschrieben hat, will vorzeitig aus der Haft entlassen werden. Nach dem Überfall auf die Deutsche Bank-Filiale im Geschäftszentrum Rentfort-Nord hatten die beiden Haupttäter vor nunmehr 25 Jahren über mehrere Tage eine extrem medienwirksame Irrfahrt durch Nordrhein-Westfalen,...

Subjektives Empfinden auf der Richterbank 2

Ingrid Lenders
Ingrid Lenders aus Duisburg | am 30.05.2013

Duisburg: Landgericht | Ich bin im 13. Jahr als ehrenamtliche Richterin am Landgericht Duisburg tätig. Vielen Gerichtsverhandlungen habe ich beigewohnt, habe "Recht" mitgesprochen, versucht objektiv zu bleiben, das Für und Wider abzuwägen. Die meisten Verhandlungen bereiteten mir keine Kopfzerbrechen, aber oft ging ich mit Magenschmerzen und Trauer im Herzen heim. Wenn zum Beispiel heimtückischer Mord verhandelt wurde, ober wenn es um sexuellen...

Mordfall Schulte - Neue Indizien belasten Angeklagten

Christof Möller
Christof Möller aus Arnsberg | am 30.05.2013

Aussagen einer neuen Zeugin überraschen das Gericht und die Zuhörer. Angeklagter soll späteren Fundort der getöteten Liesa Schulte gekannt haben. Der Angeklagte Richard O. aus Essen kam wie immer in den Gerichtssaal. Provozierend mit dem Siegeszeichen gegen die Familie und die Angehörigen von Liesa Schulte. Zu dem Zeitpunkt wusste er noch nicht das 5 Stunden später belastende Zeugenaussagen seine Situation verschlechtern...

1 Bild

Landgericht Hagen: Tyrann tötete Ehefrau mit zwei Kopfschüssen

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen aus Hagen | am 17.05.2013

Hagen: Landgericht | Von Partricia Prange Er macht einen stillen, ruhigen Eindruck. Aber hinter der ruhigen Fassade soll sich ein herrschsüchtiger, gewaltbereiter Tyrann verbergen - und ein Mörder. Am Freitag hat der Prozess gegen einen 42-jährigen Hagener begonnen. Er soll seine Ehefrau (37) mit zwei Kopfschüssen getötet haben. Ferner wird ihm versuchter Mord an seinem Sohn (20) vorgeworfen. Offenbar hat der 42-jährige, der durch einen...

1 Bild

Iserlohner: Zweimal einen Taxifahrer ausgeraubt 1

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 23.04.2013

Nachstehend der erste Bericht unserer Gerichts-Berichterstatterin sam über einen Iserlohner, der einen Taxifahrer ausgeraubt haben soll. "In die Falle gelockt: Im Mai sollen ein 26-jähriger Iserlohner und ein Mittäter einen Altenaer Taxifahrer an eine einsame Stelle gelockt, überwältigt und ausgeraubt haben. Auch wird dem Iserlohner vorgeworfen, einem Hemeraner Taxifahrer die Geldbörse gestohlen zu haben. Seit gestern...

7 Bilder

Messe Düsseldorf, Niederrheinhalle Wesel - Wo wird ein möglicher Prozess in Sachen "Loveparade" stattfinden? 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | am 12.04.2013

Am 24. Juli 2010 geschah in der Duisburger City Schreckliches: Tausende, zumeist junge Menschen, liefen in die Falle, als durch behördliche Fehlplanungen bei der Loveparade eine Massenpanik ausbrach. Lange Zeit schoben die beteiligten Planer und Verantwortlichen den "Schwarzen Peter" zwischen sich hin und her: Polizei, Ausrichter, Feuerwehr, Ordner, Genehmigungsbehörde - wen traf die Hauptschuld an der Katastrophe, bei der...

1 Bild

OpenArts Kaisersommer in der zweiten Auflage

Rüdiger Beck
Rüdiger Beck aus Dortmund-City | am 26.01.2013

Dortmund: Landgericht | Die Werbegemeinschaft Kaiserstraße e. V. lädt auch in diesem Jahr Künstlerinnen / Künstler und Kunsthandwerker herzlichst zur Teilnahme am OpenArts Kaisersommer ein. Die Veranstaltung findet am 30.06.2013 von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr statt. Wegen des Erfolges im Vorjahr und der großen Nachfrage wird die Veranstaltung in diesem Jahr nunmehr auf den gesamten Parkplatz des Landgerichts in Dortmund ausgeweitet. Im Mittelpunkt...

1 Bild

Gefängnis für Angeklagten im Seepark-Streit

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 19.01.2013

Der sonnige Tag am Horstmarer See endete blutig: Ein Mann wurde schwer verletzt, Retter waren im Großeinsatz. Am Freitag wurde vor dem Landgericht Dortmund das Urteil gegen einen Angeklagten im Seepark-Streit gesprochen. Zwei Jahre und acht Monate - so lange muss ein junger Mann (19) aus Dortmund nach dem Willen des Gerichts wegen gefährlicher Körperverletzung hinter Gitter. Das ist die juristische Folge aus einem Abend im...