Landschaft + Natur

7 Bilder

Den Kaktus aus der Nähe betrachtet - Experiment 4

Nadine Kolp
Nadine Kolp | Herne | am 22.09.2016

Zwischenringe an die Kamera geschraubt, Objektiv drauf und los... Vorher wurde der Kaktus mit Wasser besprüht. Hat Spaß gemacht, sind doch ganz interessante "Kaktuslandschaften" geworden, oder? Kleine Experimente versüßen den Alltag und machen Spaß, ich kann es jedem empfehlen, der gerne mit seiner Kamera experimentiert.

25 Bilder

Niederrhein - meine Heimat 24

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 18.09.2016

Moers: Niederrheinimpressionen | Impressionen, aufgenommen an einem spätsommerlichen Septembermorgen an der Grenze Duisburg(Trompet) / Moers (Schwafheim).

4 Bilder

Es müssen nicht immer Blumen sein,….. 16

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 05.09.2016

Lottum (Niederlande): Landschaft | …...auch „Grün“ ist oftmals eine Wohltat für die Augen!

10 Bilder

Ein Paar neue fotos von mir 2

Thierry Bury
Thierry Bury | Arnsberg | am 05.09.2016

Ich hoffe es gefällt euch . Kritik und anregungen sind erwünscht. iel Spaß Thierry

1 Bild

Strohballen. Ja wo rollen sie denn? :-) 1

Jürgen Teine
Jürgen Teine | Lünen | am 31.08.2016

Schnappschuss

10 Bilder

Bochum-Gerthe/Grenze Castrop 2

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 16.08.2016

Bochum-Gerthe hat ganz schöne Ecken, man muss sie halt nur entdecken. Der Außenweg vom Langeloh führt am Castoper-Hellweg entlang und von dort aus kommt man quer Beet beziehungsweise Feld zum Bövinghauser Hellweg.

1 Bild

Land unter - Augen zu und durch! 22

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Moers | am 01.07.2016

Moers: Land unter | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
4 Bilder

Hiddensee: Wolkengemälde vom Himmelsmaler 

Andre Tessadri
Andre Tessadri | Velbert | am 01.07.2016

Die autofreie Ostseeinsel hat das ganze Jahr über ihren besonderen Reiz. Den zeigt sie vor allem bei ausgedehnten Spaziergängen durch die Natur  Von Franz Michael Rohm  Velbert. Die Insel Hiddensee entfaltet bei ausgedehnten Wanderungen oder Radtouren ihren Zauber: Dann erleben Besucher den „grandiosen und furchtbaren Ernst unberührter Natur“, der schon Gerhart Hauptmann begeisterte. Der erste Spaziergang an der...

1 Bild

Ein wunderschöner blühender Kirschbaum 3

Thierry Bury
Thierry Bury | Arnsberg | am 22.05.2016

Schnappschuss

1 Bild

Endlich ist er da, der Wonnemonat Mai 21

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 04.05.2016

Schnappschuss

20 Bilder

Mit dem Radl on Tour 28

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 30.04.2016

Ein paar Impressionen, eingefangen auf unseren Niederrhein-Touren im April. Wie man sieht, waren auch einige sonnige Tage dabei, die mussten doch genutzt werden. Ich wünsche allen Lesern einen schönen Start in den Mai.

2 Bilder

Steine am schwarzen Strand von Teneriffa.... 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 24.04.2016

vor und nach dem Joint!

3 Bilder

Nur wenn ich melancholisch bin, sehe ich schwarz-weiß

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 18.04.2016

Neuenrade: Landschaft Nähe | Bisweilen stelle ich mir die Farben als lebendige Gedanken vor, Wesen reiner Vernunft, mit denen ich mich auseinandersetzen kann und ich denke an nichts, wenn ich fotografiere, ich sehe Farben. (frei nach Paul Cézanne)

20 Bilder

Wunderbare Schweiz. 20

Gudrun Wirbitzky
Gudrun Wirbitzky | Bochum | am 11.04.2016

Die Vielseitigkeit dieses Landes mögen wir...Die gehobenen Preise schon weniger. Aber Natur und pulsierendes Leben so nah aneinander-irre. Anbei ein paar Fotos.

1 Bild

Ländliche Idylle 9

Hildegard Grygierek
Hildegard Grygierek | Bochum | am 07.04.2016

Schnappschuss

1 Bild

Ein alter Baum in Lendringsen 8

Peter Gerber
Peter Gerber | Menden (Sauerland) | am 06.03.2016

Menden (Sauerland): Baum in Lendringsen | Schnappschuss

1 Bild

Vorfrühling 8

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 26.02.2016

Lüdenscheid: Gegend | Härte schwand. Auf einmal legt sich Schonung an der Wiesen aufgedecktes Grau. Kleine Wasser ändern die Betonung. Zärtlichkeiten, ungenau, greifen nach der Erde aus dem Raum. Wege gehen weit ins Land und zeigens. Unvermutet siehst du seines Steigens Ausdruck in dem leeren Baum. Rainer Maria Rilke (1875-1926)

1 Bild

Ein Bauer war gerade auf seinem Feld, als ein Pferd auf ihn zukam. 11

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 21.02.2016

Sekunden später war er spurlos verschwunden. Wie war das möglich?

11 Bilder

Ein Tag am Niederrhein im November 13

Anne Goergens
Anne Goergens | Kleve | am 13.02.2016

Kleve: Niederrhein | oder, die Suche nach dem Wrack der De Hoop. Frühmorgens machten wir uns auf den Weg, Richtung Emmerich, um die Überreste bei Sonnenaufgang zu fotografieren. Einige Jahre haben wir auf diese Gelegenheit gewartet, da das Wrack nur bei besonders niedrigem Pegel sichtbar wird. Der erste Blick auf die De Hoop wird uns unvergesslich bleiben und wir hoffen, dass die Reste des Wracks nicht weiterem Vandalismus zum Opfer...

12 Bilder

Kopfweiden und Weidezäune (besonders für unseren Weidezaunliebhaber) 20

Renate Schuparra
Renate Schuparra | Duisburg | am 27.01.2016

Duisburg: Niederrheinimpressionen | Niederrheinimpressionen an einem sonnigen Januartag. Die Temperaturen lagen allerdings um den Gefrierpunkt und nicht wie heute, in zweistelliger Höhe.

1 Bild

Dortmund zum Abend 11

Frank Heldt
Frank Heldt | Kamen | am 26.01.2016

Dortmund: Pleckenbrinksee Wickede | Schnappschuss

21 Bilder

Abendspaziergang durch Sümmerns Felder 1

Gabriele Heck
Gabriele Heck | Iserlohn | am 26.01.2016

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne ist so nah.