Landschaft

106 Bilder

Naturpfad und Tierpark in Weeze - ein Paradies nicht nur für Kids 13

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 07.03.2018

Ist Grundwasser der letzte Schluck aus der Flasche ? Diese Frage und noch weitere werden Kids (und auch manchen Gro0en) beim Besuch des Naturpfads in Weeze präsentiert. Aber der Reihe nach. Die Sonne lockte nach dem letzten Kälteeinbruch zu einem Spaziergang. Schon wieder „um den Block“ - dazu hatte ich diesmal keine große Lust. Also gingen wir auf die Suche nach einem Ziel der etwas anderen Art, bei der wir schnell...

Bildergalerie zum Thema Landschaft
43
38
36
34
1 Bild

Maria Stuarts Schottland

Rainer Hillebrand
Rainer Hillebrand | Dortmund-Süd | am 05.03.2018

Dortmund: Haus Rodenberg | Am Do. 22.03.2018 (18:00 - 19:30 Uhr) findet im Haus Rodenberg ein VHS Vortrag über Schottland und Maria Stuart statt. Der Referent berichtet in Bildern und Videoclips über die schottische Königin, die Ihre Cousine Königin Elisabeth I nur bei Schiller persönlich getroffen hat. Die Schlösser und Burgen Schottlands spielen in dem Vortrag zusammen mit den atemberaubenden Landschaften der Highlands und der Lochs für jeden...

27 Bilder

Das Grauen des Winters-ein nicht ganz ernst zu nehmendes Stimmungsbild 48

Lothar Dierkes
Lothar Dierkes | Goch | am 21.02.2018

Da ging ich so durch den Stadtpark vor mich hin und bestaunte die schneelose winterliche Grau - Landschaft. Das wäre wohl eine kleine Story wert, dachte ich und schnappte mir mein Handy zum Einfangen einiger Motive. Und während ich mich nach Motiven umschaute, überlegte ich mir schon mal einen passenden Text dazu. Aber ohne Erfolg, die Muse küsste mich mal wieder nicht. Zu Hause am Schreibtisch änderte sich auch nichts....

1 Bild

Die Dingdener Heide 3

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 19.02.2018

Schnappschuss

1 Bild

Morgenröte

Schnappschuss

1 Bild

... GrugaPark leuchtet 2018 ...

Silva Decevic
Silva Decevic | Essen-Süd | am 18.02.2018

Essen: Grugapark | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
7 Bilder

Spaziergang zwischen Lippe und Segelflugplatz 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 09.02.2018

Lünen: Lippeaue | Ganz in der Nähe meiner Wohnung sind zwischen dem Segelflugplatz und der Lippe 4 kleine Teiche, die ich immer wieder gern aufsuche. Im Augenblick sind sie allerdings so klein gar nicht. Der Regen hat die Senken gut gefüllt. Und wenn man, wie ich, nicht aufpasst, steht man plötzlich im Wasser, wo sonst keines war. Unter den Grasbüscheln des letzten Jahres verborgen, hat sich das Wasser eine Verbindung von einem Teich zum...

2 Bilder

Landschaften in allen Facetten

Walter Demtröder
Walter Demtröder | Witten | am 01.02.2018

Witten: Haus Herbede | Unter dem Titel „51° Nord“ wird am Sonntag, 4. Februar, eine Ausstellung mit Zeichnungen, Malereien, Fotografien und Plastiken in der Galerie Haus Herbede eröffnet. Acht Künstler haben sich vor fünf Jahren zur Gruppe „51° Nord“ zusammengeschlossen. Initiator war der gebürtige Wuppertaler Peter Caspary. „Die Idee war zu versuchen, unterschiedliche Künstler zusammenzubringen, um sich mit dem Thema Landschaft...

1 Bild

Gestriger Sonnenaufgang in Rees 5

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 31.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

An der Ostseeküste in schwarz-weiss 14

Norbert Lange
Norbert Lange | Lünen | am 05.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Kreis fördert Streuobstwiesen

Obstbäume prägen die Landschaft und sind gut für das Gleichgewicht in der Natur. Der Kreis fördert deshalb Streuobstwiesen und gibt auf Antrag Obstbäume ab. Am 28. November ist es wieder soweit. Konkret erhalten 14 Grundeigentümer vom Kreis fast 120 hochstämmige Obstbäume. Dabei handelt es sich um Apfel-, Birnen-, Pflaumen- und Kirschbäume. Ebenfalls dabei sind Walnuss- und Quittenbäume. Als Dreingabe gibt es noch die...

1 Bild

Unbekannte Gaudí Basilika im Hochtal des Bergischen Landes entdeckt? 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 22.11.2017

Einige Experten sind noch unsicher, andere erkennen sofort seine Handschrift. Wieder andere sehen in dem Bauwerk den reinen "Brutalismus" und ihr Experten seht was?

28 Bilder

Bleckede an der Elbe 4

Ralph Butler
Ralph Butler | Haltern | am 10.11.2017

Bleckede: Stadt | Ausgangspunkt ist das ElbSchloss Bleckede  Die Ursprünge des Elbschlosses Bleckede gehen auf eine Wasserburg aus der Zeit um 1270 zurück. Ihre Gräben und ein Turm sind noch heute erhalten, aber im Inneren geht es modern zu. Als das Land Niedersachsen 2002 eine fast 570 Quadratkilometer große Fläche der Elbtalaue zum Biospärenreservat erklärte, zog dessen Informationszentrum in das umfassend sanierte Elbschloss ein....

1 Bild

heute morgen,,,, 6

Renate Croissier
Renate Croissier | Lünen | am 07.11.2017

sang ein Vogel vor meinem Fenster und in jedem Ton klang meine Seele mit diesen Moment hätte ich gerne mit dir geteilt dann wäre es ein Gedicht gewesen an das wir uns beide erinnern und die Erinnerung daran hätte uns beiden ein Haus gebaut (Anke Maggauer-Kirsche)

5 Bilder

Über der grünen Hölle von Essen..... 5

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Werden | am 04.11.2017

Essen: Kupferdreh | fotografiert in der luftigen und gesunden Höhenluft von Kupferdreh.

35 Bilder

Gestatten: Düssel, ohne dorf! 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 26.10.2017

Wülfrath: Düssel | Die Gemeinde Düssel ist ein Ortsteil der Stadt Wülfrath in Nordrhein-Westfalen und ist benannt nach der Wasserburg Haus Düssel und diese nach dem Fluss Düssel. Es liegt südöstlich des Stadtzentrums an der Stadtgrenze Wülfraths zu Wuppertal und Mettmann.

1 Bild

Herbst Impressionen, hier hat er alle Register gezogen! 3

Horst Schwarz
Horst Schwarz | Castrop-Rauxel | am 25.10.2017

Castrop-Rauxel: Europastadt | Schnappschuss

5 Bilder

Der Sumpf des Lebens 1

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Castrop-Rauxel | am 23.10.2017

Castrop-Rauxel: Bladenhorst | Wir müssen durch den Sumpf des Lebens waten, Und wenn dabei die trüben Wasser spritzen, So jammern über unsre Missethaten Die Frösche alle, die im Schlamme sitzen! Karl Friedrich May